SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
PUBLIC
Dr. Lars Satow, SAP (@LarsSatow), Thomas Jenewein (@Thomas.jenewein), SAP
Januar, 2019
Workshop
Design eines Learning App Prototypen
2INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Intro (10 Min)
• Einführung Mobiles Lernen (Thomas) sehr kurz incl. 3-4 Szenarien
• App-Design & Design Thinking
Entwurf von Prototypen (45 Min)
• Gruppenbildung
• Auswahl des Szenarios pro Gruppe
• Anforderungen sammeln (Post-its) & Clustern
• User Journey – welche Schritte macht der User
• Papier-Prototyp
Vorstellung der Ergebnisse (10 Min)
Agenda
3INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Mobile Learning ist seit Jahren einer der Top-Trends
(Quelle: mmb e-learning Delphi)
Seit 2017: Smartphone
Nutzung höher als Desktop
Mobile Learning ist bereits
seit 2011 ein andauernder
Trend.
4INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Anwendungsfälle für Mobile Learning
Performance Support
• Arbeitshilfen
• Doku / FAQ
• AR, Chatbot, digitaler Assistent
Formelles e-learning
• Compliance Training
• Salestraining
• Sprachentraining
Verstärkung/ Transfer
• Quizzes & Tests
• Reminder
Verstärkung/ Transfer
• Quizzes & Tests
• Reminder
Social/ Nutzergeneriert
• Videosharing
• Enterprise Social Networks
5INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Design Thinking Prozess
“Gemeinsam vorwärts experimentieren”
Iterativer, kreativer Prozess
6INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
 Zielsetzung
 Recherche
 Rahmenbedingungen (Budget, gesetzl. Vorgaben  GDPR)
Understand
Design-Challenge:
• Eine App für Studenten
• Damit sie sich besser auf eine SAP Zertifizierungsprüfung vorbereiten können
7INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
 Problem aus Perspektive der Nutzer verstehen
 Interviews, Prozess-Analysen, Stakeholder-Analyse
  Insights
Observe
Insights:
• Junge Menschen lernen bevorzugt mit Videos und Apps
• Studenten können sich ein Durchfallen nicht leisten
8INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
 Wer ist die Zielgruppe?  Persona
 Wie sähe die beste Lösung für die Zielgruppe aus?  User Story (User Anforderung in zwei Sätzen)
 Welche Kriterien muss sie erfüllen?
Synthesis
Persona:
• Student, der sich ohne viel Aufwand und Kosten auf eine SAP Zertifizierungsprüfung vorbereiten will
• Studenten vergessen gern mal ihre Lernzeiten
• Studenten wollen Spaß und Ablenkung
Kriterien für die beste Lösung
• App zur gezielten Vorbereitung mit Videos
• Einfach und schnell zu installieren
• Verhält sich, wie normale Apps, die von Studenten genutzt werden
• Erinnert Studenten ans Lernen
• Lernen soll Spaß machen
9INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
User Anforderungen in 2 Sätzen
Als <Persona> möchte ich <Ziel/Wunsch>, um <Nutzen>
Als Student möchte ich die App kostenlos und schnell installieren, um Zeit und Geld zu sparen
Als Student möchte ich mich gezielt auf die Prüfungsfragen vorbereiten, um nicht durchzufallen.
Als Student möchte ich daran erinnert werden, die Prüfungsfragen zu wiederholen, um nicht
durchzufallen.
Als Student möchte ich Spaß beim Lernen haben, um nicht die Motivation zu verlieren.
…
User Stories
10INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
 Ideen durch Brainstorming generieren
 Was wären Quick Wins?
 Was wäre aus Kunden(Persona)-sicht am wünschenswertesten (most delightful)
 Was wäre eine wirklich visionäre Lösung?
Ideation
Most delightful:
• Kostenlose App mit Videos und Feedback
• Die Studenten immer wieder ans Lernen erinnert und Feedback gibt
Visionäre Lösung
• KI, die Studenten zur Vorbereitung coacht und immer genau das
wiederholt, was der Student zu vergessen droht
11INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Start Screen
Progress
Tracking
Content
12INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Learn
13INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Test
14INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Ask
Beantworten von Fragen
Erinnern an Lernzeiten
Lernförderliche Dialoge
15INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
 Software-Spezifikation
 User Interaction Diagram
 Screen Design
Implementing
16INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Start Screen
Progress
Tracking
Content
17INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Design Thinking Prozess
• Zielsetzung
• Marktanalyse
• Rahmenbedingungen
• Problem aus Perspektive
der Anwender
• Zu Insights verdichten
• Wer ist der typische
Anwender?
• Was sind seine
Bedürfnisse?
• Wie sähe die beste
Lösung aus Anwender-
Perspektive aus?
(User Stories)
• Welche Kriterien muss sie
erfüllen?
• Brainstorming
• Quick Wins
• Most delightful
• Was wäre wirklich
visionär?
• Ideen erlebbar machen
• Zeichnen, Basteln,
Modellieren
• Diskutieren
• Mit Anwendern und
Experten testen
18INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
 Ein Prototyp wird entworfen und diskutiert
 Zeichnen, Modellieren, Kleben, Basteln, LEGO
 Der Prototyp wird immer wieder getestet mit echten Anwendern und Experten
Prototyping & Testing
19INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Intro (10 Min)
• Einführung Mobiles Lernen (Thomas) sehr kurz incl. 3-4 Szenarien
• App-design & Design Thinking
Entwurf von Prototypen (45 Min)
• Gruppenbildung
• Auswahl des Szenarios pro Gruppe
• Anforderungen sammeln (Post-its) & Clustern
• User Journey – welche Schritte macht der User
• Papier Prototyp
Vorstellung der Ergebnisse (10 Min)
Agenda
20INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Output Gruppe 1
21INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Output Gruppe 1
22INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Output Gruppe 2
23INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ
Output Gruppe 2
PUBLIC
Dr. Lars Satow, SAP (@LarsSatow)
Januar, 2019
Workshop
Design eines Learning App Prototypen

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Lernverstärkung mit mobilen Apps & Bots

Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...
Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...
Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...
Thomas Jenewein
 
Chef 2.0 bei der SAP
Chef 2.0 bei der SAP Chef 2.0 bei der SAP
Chef 2.0 bei der SAP
Thomas Jenewein
 
Social Learning & Gamification bei SAP - BITKOM Arbeitskreis
Social Learning & Gamification bei SAP - BITKOM ArbeitskreisSocial Learning & Gamification bei SAP - BITKOM Arbeitskreis
Social Learning & Gamification bei SAP - BITKOM Arbeitskreis
Thomas Jenewein
 
Was ist Performance Support? Und warum ist es ein Thema?
Was ist Performance Support? Und warum ist es ein Thema?Was ist Performance Support? Und warum ist es ein Thema?
Was ist Performance Support? Und warum ist es ein Thema?
Thomas Jenewein
 
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots
Thomas Jenewein
 
Social Media in Talententwicklung und Weiterbildung
Social Media in Talententwicklung und Weiterbildung Social Media in Talententwicklung und Weiterbildung
Social Media in Talententwicklung und Weiterbildung
Thomas Jenewein
 
Chatbot als Lernbegleiter in der SAP Weiterbildung
Chatbot als Lernbegleiter in der SAP WeiterbildungChatbot als Lernbegleiter in der SAP Weiterbildung
Chatbot als Lernbegleiter in der SAP Weiterbildung
Thomas Jenewein
 
Trends im Corporate Learning
Trends im Corporate LearningTrends im Corporate Learning
Trends im Corporate Learning
Thomas Jenewein
 
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning Hub
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning HubAufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning Hub
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning Hub
Thomas Jenewein
 
Ist E-Learning noch zeitgemäss?
Ist E-Learning noch zeitgemäss?Ist E-Learning noch zeitgemäss?
Ist E-Learning noch zeitgemäss?
Thomas Jenewein
 
Informelle, soziale & formelle SAP Education (102070)
Informelle, soziale & formelle SAP Education (102070)Informelle, soziale & formelle SAP Education (102070)
Informelle, soziale & formelle SAP Education (102070)
Thomas Jenewein
 
SAP S/4HANA Training und Enablement für Nutzer und Experten
SAP S/4HANA Training und Enablement für Nutzer und ExpertenSAP S/4HANA Training und Enablement für Nutzer und Experten
SAP S/4HANA Training und Enablement für Nutzer und Experten
Thomas Jenewein
 
2013 learntec jenewein_pe20
2013 learntec jenewein_pe202013 learntec jenewein_pe20
2013 learntec jenewein_pe20
Thomas Jenewein
 
Input aus Knowledge-cafes DSAG Thementag Bildung
Input aus Knowledge-cafes DSAG Thementag BildungInput aus Knowledge-cafes DSAG Thementag Bildung
Input aus Knowledge-cafes DSAG Thementag Bildung
Thomas Jenewein
 
Mobile Learning: Die Zukunft des Lernens ist mobil!
Mobile Learning: Die Zukunft des Lernens ist mobil! Mobile Learning: Die Zukunft des Lernens ist mobil!
Mobile Learning: Die Zukunft des Lernens ist mobil!
Thomas Jenewein
 
Ist e -learning noch zeitgemäss - Vortrag von der LEARNTEC
Ist e -learning noch zeitgemäss - Vortrag von der LEARNTECIst e -learning noch zeitgemäss - Vortrag von der LEARNTEC
Ist e -learning noch zeitgemäss - Vortrag von der LEARNTEC
Thomas Jenewein
 
Lernen im Arbeitsprozess mit Performance Support
Lernen im Arbeitsprozess mit Performance SupportLernen im Arbeitsprozess mit Performance Support
Lernen im Arbeitsprozess mit Performance Support
Thomas Jenewein
 
Enduser Enablement & SAP Education Consulting
Enduser Enablement & SAP Education ConsultingEnduser Enablement & SAP Education Consulting
Enduser Enablement & SAP Education Consulting
Thomas Jenewein
 
Der SAP Enable Now Webassistent
Der SAP Enable Now WebassistentDer SAP Enable Now Webassistent
Der SAP Enable Now Webassistent
Thomas Jenewein
 
Meine Top 10 Learning & PKM Tools
Meine Top 10 Learning & PKM ToolsMeine Top 10 Learning & PKM Tools
Meine Top 10 Learning & PKM Tools
Thomas Jenewein
 

Ähnlich wie Lernverstärkung mit mobilen Apps & Bots (20)

Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...
Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...
Lernen wir in Zukunft nur noch selbstgesteuert, sozial und mobil? Wettbewerbs...
 
Chef 2.0 bei der SAP
Chef 2.0 bei der SAP Chef 2.0 bei der SAP
Chef 2.0 bei der SAP
 
Social Learning & Gamification bei SAP - BITKOM Arbeitskreis
Social Learning & Gamification bei SAP - BITKOM ArbeitskreisSocial Learning & Gamification bei SAP - BITKOM Arbeitskreis
Social Learning & Gamification bei SAP - BITKOM Arbeitskreis
 
Was ist Performance Support? Und warum ist es ein Thema?
Was ist Performance Support? Und warum ist es ein Thema?Was ist Performance Support? Und warum ist es ein Thema?
Was ist Performance Support? Und warum ist es ein Thema?
 
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots
 
Social Media in Talententwicklung und Weiterbildung
Social Media in Talententwicklung und Weiterbildung Social Media in Talententwicklung und Weiterbildung
Social Media in Talententwicklung und Weiterbildung
 
Chatbot als Lernbegleiter in der SAP Weiterbildung
Chatbot als Lernbegleiter in der SAP WeiterbildungChatbot als Lernbegleiter in der SAP Weiterbildung
Chatbot als Lernbegleiter in der SAP Weiterbildung
 
Trends im Corporate Learning
Trends im Corporate LearningTrends im Corporate Learning
Trends im Corporate Learning
 
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning Hub
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning HubAufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning Hub
Aufbau und Moderation von Lerncommunities am Beispiel des SAP Learning Hub
 
Ist E-Learning noch zeitgemäss?
Ist E-Learning noch zeitgemäss?Ist E-Learning noch zeitgemäss?
Ist E-Learning noch zeitgemäss?
 
Informelle, soziale & formelle SAP Education (102070)
Informelle, soziale & formelle SAP Education (102070)Informelle, soziale & formelle SAP Education (102070)
Informelle, soziale & formelle SAP Education (102070)
 
SAP S/4HANA Training und Enablement für Nutzer und Experten
SAP S/4HANA Training und Enablement für Nutzer und ExpertenSAP S/4HANA Training und Enablement für Nutzer und Experten
SAP S/4HANA Training und Enablement für Nutzer und Experten
 
2013 learntec jenewein_pe20
2013 learntec jenewein_pe202013 learntec jenewein_pe20
2013 learntec jenewein_pe20
 
Input aus Knowledge-cafes DSAG Thementag Bildung
Input aus Knowledge-cafes DSAG Thementag BildungInput aus Knowledge-cafes DSAG Thementag Bildung
Input aus Knowledge-cafes DSAG Thementag Bildung
 
Mobile Learning: Die Zukunft des Lernens ist mobil!
Mobile Learning: Die Zukunft des Lernens ist mobil! Mobile Learning: Die Zukunft des Lernens ist mobil!
Mobile Learning: Die Zukunft des Lernens ist mobil!
 
Ist e -learning noch zeitgemäss - Vortrag von der LEARNTEC
Ist e -learning noch zeitgemäss - Vortrag von der LEARNTECIst e -learning noch zeitgemäss - Vortrag von der LEARNTEC
Ist e -learning noch zeitgemäss - Vortrag von der LEARNTEC
 
Lernen im Arbeitsprozess mit Performance Support
Lernen im Arbeitsprozess mit Performance SupportLernen im Arbeitsprozess mit Performance Support
Lernen im Arbeitsprozess mit Performance Support
 
Enduser Enablement & SAP Education Consulting
Enduser Enablement & SAP Education ConsultingEnduser Enablement & SAP Education Consulting
Enduser Enablement & SAP Education Consulting
 
Der SAP Enable Now Webassistent
Der SAP Enable Now WebassistentDer SAP Enable Now Webassistent
Der SAP Enable Now Webassistent
 
Meine Top 10 Learning & PKM Tools
Meine Top 10 Learning & PKM ToolsMeine Top 10 Learning & PKM Tools
Meine Top 10 Learning & PKM Tools
 

Lernverstärkung mit mobilen Apps & Bots

  • 1. PUBLIC Dr. Lars Satow, SAP (@LarsSatow), Thomas Jenewein (@Thomas.jenewein), SAP Januar, 2019 Workshop Design eines Learning App Prototypen
  • 2. 2INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Intro (10 Min) • Einführung Mobiles Lernen (Thomas) sehr kurz incl. 3-4 Szenarien • App-Design & Design Thinking Entwurf von Prototypen (45 Min) • Gruppenbildung • Auswahl des Szenarios pro Gruppe • Anforderungen sammeln (Post-its) & Clustern • User Journey – welche Schritte macht der User • Papier-Prototyp Vorstellung der Ergebnisse (10 Min) Agenda
  • 3. 3INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Mobile Learning ist seit Jahren einer der Top-Trends (Quelle: mmb e-learning Delphi) Seit 2017: Smartphone Nutzung höher als Desktop Mobile Learning ist bereits seit 2011 ein andauernder Trend.
  • 4. 4INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Anwendungsfälle für Mobile Learning Performance Support • Arbeitshilfen • Doku / FAQ • AR, Chatbot, digitaler Assistent Formelles e-learning • Compliance Training • Salestraining • Sprachentraining Verstärkung/ Transfer • Quizzes & Tests • Reminder Verstärkung/ Transfer • Quizzes & Tests • Reminder Social/ Nutzergeneriert • Videosharing • Enterprise Social Networks
  • 5. 5INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Design Thinking Prozess “Gemeinsam vorwärts experimentieren” Iterativer, kreativer Prozess
  • 6. 6INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ  Zielsetzung  Recherche  Rahmenbedingungen (Budget, gesetzl. Vorgaben  GDPR) Understand Design-Challenge: • Eine App für Studenten • Damit sie sich besser auf eine SAP Zertifizierungsprüfung vorbereiten können
  • 7. 7INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ  Problem aus Perspektive der Nutzer verstehen  Interviews, Prozess-Analysen, Stakeholder-Analyse   Insights Observe Insights: • Junge Menschen lernen bevorzugt mit Videos und Apps • Studenten können sich ein Durchfallen nicht leisten
  • 8. 8INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ  Wer ist die Zielgruppe?  Persona  Wie sähe die beste Lösung für die Zielgruppe aus?  User Story (User Anforderung in zwei Sätzen)  Welche Kriterien muss sie erfüllen? Synthesis Persona: • Student, der sich ohne viel Aufwand und Kosten auf eine SAP Zertifizierungsprüfung vorbereiten will • Studenten vergessen gern mal ihre Lernzeiten • Studenten wollen Spaß und Ablenkung Kriterien für die beste Lösung • App zur gezielten Vorbereitung mit Videos • Einfach und schnell zu installieren • Verhält sich, wie normale Apps, die von Studenten genutzt werden • Erinnert Studenten ans Lernen • Lernen soll Spaß machen
  • 9. 9INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ User Anforderungen in 2 Sätzen Als <Persona> möchte ich <Ziel/Wunsch>, um <Nutzen> Als Student möchte ich die App kostenlos und schnell installieren, um Zeit und Geld zu sparen Als Student möchte ich mich gezielt auf die Prüfungsfragen vorbereiten, um nicht durchzufallen. Als Student möchte ich daran erinnert werden, die Prüfungsfragen zu wiederholen, um nicht durchzufallen. Als Student möchte ich Spaß beim Lernen haben, um nicht die Motivation zu verlieren. … User Stories
  • 10. 10INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ  Ideen durch Brainstorming generieren  Was wären Quick Wins?  Was wäre aus Kunden(Persona)-sicht am wünschenswertesten (most delightful)  Was wäre eine wirklich visionäre Lösung? Ideation Most delightful: • Kostenlose App mit Videos und Feedback • Die Studenten immer wieder ans Lernen erinnert und Feedback gibt Visionäre Lösung • KI, die Studenten zur Vorbereitung coacht und immer genau das wiederholt, was der Student zu vergessen droht
  • 11. 11INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Start Screen Progress Tracking Content
  • 12. 12INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Learn
  • 13. 13INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Test
  • 14. 14INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Ask Beantworten von Fragen Erinnern an Lernzeiten Lernförderliche Dialoge
  • 15. 15INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ  Software-Spezifikation  User Interaction Diagram  Screen Design Implementing
  • 16. 16INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Start Screen Progress Tracking Content
  • 17. 17INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Design Thinking Prozess • Zielsetzung • Marktanalyse • Rahmenbedingungen • Problem aus Perspektive der Anwender • Zu Insights verdichten • Wer ist der typische Anwender? • Was sind seine Bedürfnisse? • Wie sähe die beste Lösung aus Anwender- Perspektive aus? (User Stories) • Welche Kriterien muss sie erfüllen? • Brainstorming • Quick Wins • Most delightful • Was wäre wirklich visionär? • Ideen erlebbar machen • Zeichnen, Basteln, Modellieren • Diskutieren • Mit Anwendern und Experten testen
  • 18. 18INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ  Ein Prototyp wird entworfen und diskutiert  Zeichnen, Modellieren, Kleben, Basteln, LEGO  Der Prototyp wird immer wieder getestet mit echten Anwendern und Experten Prototyping & Testing
  • 19. 19INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Intro (10 Min) • Einführung Mobiles Lernen (Thomas) sehr kurz incl. 3-4 Szenarien • App-design & Design Thinking Entwurf von Prototypen (45 Min) • Gruppenbildung • Auswahl des Szenarios pro Gruppe • Anforderungen sammeln (Post-its) & Clustern • User Journey – welche Schritte macht der User • Papier Prototyp Vorstellung der Ergebnisse (10 Min) Agenda
  • 20. 20INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Output Gruppe 1
  • 21. 21INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Output Gruppe 1
  • 22. 22INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Output Gruppe 2
  • 23. 23INTERNAL© 2019 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. ǀ Output Gruppe 2
  • 24. PUBLIC Dr. Lars Satow, SAP (@LarsSatow) Januar, 2019 Workshop Design eines Learning App Prototypen