SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Bingyi Wang Kurt-Schumacher-Str.7 38102 Braunschweig
+ 49 176 4337 2363 bingyiwang88@gmail.com
Lebenslauf
Bingyi Wang
geb. am 08.01.1988
Nationalität: Chinese
Kurt-Schumacher-Str. 7, 38102 Braunschweig
+49 (0)17643372363
bingyiwang88@gmail.com
Berufserfahrung
11/2015 – 03/2016 Konstrukteur Exterieur Anbauteile
Bertrandt Ingenieurbüro GmbH Tappenbeck
Beschreibung der während der Arbeit durchgeführten Aufgaben:
 Teilnahme an der Entwicklung von Exterieuranbauteilen (z.B.
Zierleisten, Radhausschale, Türabdeckung, Schriftzüge)
 Auslegung und Konstruktion der Schriftzüge GTI
 Unterstützung der Schnitterstellung Zierleisten beim
Konzeptphasen von VW-Fahrzeugen
 Unterstützung der Konstruktion der Radhausschale vorne
 Clash-Analyse der Exterieuranbauteile mit umfassenden
Umfeldbauteilen
 Verlegung des Wasserablaufschlauches eines Auto
 Zusammenarbeit und Abstimmung mit VW-Kunden
angewendete Tools:
Catia V5 R26 und MS-Office
Grund für das Ende des Arbeitsverhältnisses: Keine Verlängerung des Arbeitsvertrags
nach der Probezeit aufgrund der schwierigen Situation der größten Kunde VW
Bingyi Wang Kurt-Schumacher-Str.7 38102 Braunschweig
+ 49 176 4337 2363 bingyiwang88@gmail.com
03/2015 – 07/2015 Masterarbeit (TU Berlin)
Thema:
„Festigkeitsanalyse und Optimierung vom Verdichterlaufrad eines
Abgasturboladers“
Beschreibung der während der Arbeit durchgeführten Aufgaben:
 Reverse Generierung eines parametrischen Laufradmodells
mittels der 3D Software Catia V5 R18 und BladeEditor im
ANSYS Workbench
 Festigkeitsanalyse des Laufrades mit Hilfe der CFX-FEM-
Methode im ANSYS Workbench
 Erstellung einer Optimierungsstrategie zur Optimierung des
Laufrades
 Optimierung des Laufrades mittels ANSYS Workbench und
optiSLang
angewendete Tools:
Catia V5 R18, ANSYS Workbench 16, optiSLang und MS-Office
04/2014 – 09/2014 Projekt Fahrzeugantriebe (TU Berlin)
Thema:
„Optimierung vom Wasser- und Ölkreislauf eines
Abgasturboladerprüfstands“
Beschreibung der während der Arbeit durchgeführten Aufgaben:
 Aufnahmen der Abmessungen von den Hauptteilen des
vorhandenen Turboladerprüfstands
 Erstellung und Entwurf von Konzepten
 Modellierung und Konstruktion des Prüfstands mit CAD-
Programm Catia V5 R18
 Optimierung und Festlegung des Prüfstands
angewendete Tools:
Catia V5 R18 und MS-Office
06/2014 – 12/2014 Konstruktive Hausarbeit (TU- Berlin)
Thema:
„Entwurf und Auslegung des Triebwerks für einen Fahrzeugmotor“
Bingyi Wang Kurt-Schumacher-Str.7 38102 Braunschweig
+ 49 176 4337 2363 bingyiwang88@gmail.com
Beschreibung der während der Arbeit durchgeführten Aufgaben:
 Festlegung des Lastenhefts
 Berechnung und Entwurf Triebwerksteile (Kolben,
Kolbenbolzen, Pleuel, Kurbelwelle, Hauptlager, Pleuellager
und Buchsen)
 Modellierung der Baugruppe des Motors und Darstellung der
technischen Zeichnungen mit Catia V5 R18
 Erstellung der Kinematik des Motors mit DMU
angewendete Tools:
Catia V5 R18 und MS-Office
10/2012 – 01/2013 Bachelorarbeit (Hochschule Anhalt)
Thema:
„Ermittlung der Haftungsfestigkeit der Stahl-Schweißeinlage im
Aluminium-Blech“
Beschreibung der während der Arbeit durchgeführten Aufgaben:
 Entwurf der Vorrichtung verschiedener Methode zur
Bestimmung der Haftfestigkeit der Stahl-Schweißeinlage im
Aluminium-Blech mittels der 3D Software Catia V5 R18
 Vergleich und Auswertung aller Methode und Festlegung der
optimalen Vorrichtung
 Konstruktion einer optimalen Vorrichtung mittels Catia V5 R18
 Festigkeitsanalyse der Probe mittels ANSYS Workbench
angewendete Tools:
Catia V5 R18, ANSYS Workbench 13 und MS-Office
02/2012 – 07/2012 Berufspraktikum
Beijing Automotive Group (Peking)
Praktikant in der Abteilung der Entwicklung der Karosserie von
Elektroautos
 Zusammenarbeit mit der Karosserie-Abteilung
 Teilnahme an der Karosserieentwicklung eines Elektroautos
 Alleinige Umgestaltung der Ersatzradmulde des hinteren
Unterbodens der Karosserie eines Elektroautos mit dem
Programm Catia V5 R18
Bingyi Wang Kurt-Schumacher-Str.7 38102 Braunschweig
+ 49 176 4337 2363 bingyiwang88@gmail.com
 Unterstützung der Modellierung von Exterieur und Interieur der
Karosserie
angewendete Tools:
Generative Shape Design Catia V5 R18 und MS-Office
Schul- und Hochschulbildung
04/2013 – 09/2015 Technische Universität Berlin
Fahrzeugtechnik
Abschluss: Master of Science (M.Sc.), Gesamtnote 2,3
Thema der Masterarbeit: „Festigkeitsanalyse und Optimierung
vom Verdichterlaufrad eines Abgasturboladers“
10/2009 – 03/2013 Hochschule Anhalt (Sachen Anhalt)
Maschinenbau
Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.), Gesamtnote 2,1
Studienschwerpunkte: Fahrzeugtechnik
Thema der Bachelorarbeit: „Ermittlung der Haftungsfestigkeit der
Stahl-Schweißeinlage im Aluminium-Blech“
09/2008 – 07/2009 Landesstudienkolleg Sachsen-Anhalt (Köthen)
Zeugnis zur Feststellung der Hochschuleignung
09/2007 – 07/2008 Agraruniversität Shanxi (China)
Maschinenbau
Abschluss: Deutschkurse und Grundlagen des Maschinenbaus
09/2004 – 07/2007 Oberschule in Shanxi (China)
Abschluss: Allgemeine Hochschulreife
EDV
MS-Office / Catia V5 R18 (sehr gut) / ANSYS Workbench / Solidworks / optiSLang /
Matlab Simulink (Grundkenntnisse)
Bingyi Wang Kurt-Schumacher-Str.7 38102 Braunschweig
+ 49 176 4337 2363 bingyiwang88@gmail.com
Sprachen
Chinesisch: Muttersprache / Deutsch: verhandlungssicher / Englisch: fortgeschritten
in Wort und Schrift
Freizeit
Freunde / Lesen / Fußball / Kochen / Reisen / Krafttraining

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Lebenslauf Wang Bingyi

Leichtbau ist unsere Leidenschaft
Leichtbau ist unsere LeidenschaftLeichtbau ist unsere Leidenschaft
Leichtbau ist unsere Leidenschaft
Sonja Hägle
 
Projektauszug Stahl und Hüttenindustrie
Projektauszug Stahl  und HüttenindustrieProjektauszug Stahl  und Hüttenindustrie
Projektauszug Stahl und Hüttenindustrie
Carsten Grau
 
Projektauszug Stahl- und Hüttenindustrie
Projektauszug Stahl- und HüttenindustrieProjektauszug Stahl- und Hüttenindustrie
Projektauszug Stahl- und Hüttenindustrie
Carsten Grau
 
BMW-Aerodynamik-Motorrad-HdT_07_07_2010
BMW-Aerodynamik-Motorrad-HdT_07_07_2010BMW-Aerodynamik-Motorrad-HdT_07_07_2010
BMW-Aerodynamik-Motorrad-HdT_07_07_2010Norbert Gruen
 
Fluide Leichtbausysteme
Fluide LeichtbausystemeFluide Leichtbausysteme
Fluide Leichtbausysteme
AgroSax e.V.
 
EVIAK Drehgestell
EVIAK Drehgestell EVIAK Drehgestell
EVIAK Drehgestell
MirkoLeiste
 
KTM Technologies: Konzeptvergleich eines Fahrzeugheckrahmens hinsichtlich Fes...
KTM Technologies: Konzeptvergleich eines Fahrzeugheckrahmens hinsichtlich Fes...KTM Technologies: Konzeptvergleich eines Fahrzeugheckrahmens hinsichtlich Fes...
KTM Technologies: Konzeptvergleich eines Fahrzeugheckrahmens hinsichtlich Fes...CADFEM Austria GmbH
 
Business Platform 3DEXPERIENCE 2019
Business Platform 3DEXPERIENCE 2019Business Platform 3DEXPERIENCE 2019
Business Platform 3DEXPERIENCE 2019
SQL Projekt AG
 
Künstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
Künstliche Intelligenz (KI) in der ProduktentwicklungKünstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
Künstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
Intelliact AG
 
VDC Newsletter 2010-04
VDC Newsletter 2010-04VDC Newsletter 2010-04
Whitepaper Virtuelle Techniken in der Fabrikplanung
Whitepaper Virtuelle Techniken in der FabrikplanungWhitepaper Virtuelle Techniken in der Fabrikplanung
Whitepaper Virtuelle Techniken in der Fabrikplanung
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
Profil b&b de @
Profil b&b de @Profil b&b de @
Profil b&b de @EUROPAGES
 
DE-16S. GBN Systems - Performing Mechatronics - Made in Bavaria
DE-16S. GBN Systems - Performing Mechatronics - Made in BavariaDE-16S. GBN Systems - Performing Mechatronics - Made in Bavaria
DE-16S. GBN Systems - Performing Mechatronics - Made in Bavaria
Harry Flint
 
Whitepaper Virtuelle Techniken im Automobilbau
Whitepaper Virtuelle Techniken im AutomobilbauWhitepaper Virtuelle Techniken im Automobilbau
Whitepaper Virtuelle Techniken im Automobilbau
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
20160130_Cassini_C_Seiler_Connected_Car_Erfahrung
20160130_Cassini_C_Seiler_Connected_Car_Erfahrung20160130_Cassini_C_Seiler_Connected_Car_Erfahrung
20160130_Cassini_C_Seiler_Connected_Car_ErfahrungChristian Seiler
 
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
Intelliact AG
 
Vorstellung Planerbetreuer
Vorstellung PlanerbetreuerVorstellung Planerbetreuer
Vorstellung Planerbetreuer
Detlev Hartenstein
 
Appbasierte Wertstromanalyse und Simulation mit SimVSM
Appbasierte Wertstromanalyse und Simulation mit SimVSMAppbasierte Wertstromanalyse und Simulation mit SimVSM
Appbasierte Wertstromanalyse und Simulation mit SimVSM
Lean Knowledge Base UG
 
DSAG AK Instandhaltungsmanagement 2008 – 2022 – 2036
DSAG AK Instandhaltungsmanagement 2008 – 2022 – 2036DSAG AK Instandhaltungsmanagement 2008 – 2022 – 2036
DSAG AK Instandhaltungsmanagement 2008 – 2022 – 2036
argvis GmbH
 

Ähnlich wie Lebenslauf Wang Bingyi (20)

Leichtbau ist unsere Leidenschaft
Leichtbau ist unsere LeidenschaftLeichtbau ist unsere Leidenschaft
Leichtbau ist unsere Leidenschaft
 
Projektauszug Stahl und Hüttenindustrie
Projektauszug Stahl  und HüttenindustrieProjektauszug Stahl  und Hüttenindustrie
Projektauszug Stahl und Hüttenindustrie
 
Projektauszug Stahl- und Hüttenindustrie
Projektauszug Stahl- und HüttenindustrieProjektauszug Stahl- und Hüttenindustrie
Projektauszug Stahl- und Hüttenindustrie
 
BMW-Aerodynamik-Motorrad-HdT_07_07_2010
BMW-Aerodynamik-Motorrad-HdT_07_07_2010BMW-Aerodynamik-Motorrad-HdT_07_07_2010
BMW-Aerodynamik-Motorrad-HdT_07_07_2010
 
Fluide Leichtbausysteme
Fluide LeichtbausystemeFluide Leichtbausysteme
Fluide Leichtbausysteme
 
2011 05 12 13-15 topsoft_zuerich_scrum
2011 05 12 13-15 topsoft_zuerich_scrum2011 05 12 13-15 topsoft_zuerich_scrum
2011 05 12 13-15 topsoft_zuerich_scrum
 
EVIAK Drehgestell
EVIAK Drehgestell EVIAK Drehgestell
EVIAK Drehgestell
 
KTM Technologies: Konzeptvergleich eines Fahrzeugheckrahmens hinsichtlich Fes...
KTM Technologies: Konzeptvergleich eines Fahrzeugheckrahmens hinsichtlich Fes...KTM Technologies: Konzeptvergleich eines Fahrzeugheckrahmens hinsichtlich Fes...
KTM Technologies: Konzeptvergleich eines Fahrzeugheckrahmens hinsichtlich Fes...
 
Business Platform 3DEXPERIENCE 2019
Business Platform 3DEXPERIENCE 2019Business Platform 3DEXPERIENCE 2019
Business Platform 3DEXPERIENCE 2019
 
Künstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
Künstliche Intelligenz (KI) in der ProduktentwicklungKünstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
Künstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
 
VDC Newsletter 2010-04
VDC Newsletter 2010-04VDC Newsletter 2010-04
VDC Newsletter 2010-04
 
Whitepaper Virtuelle Techniken in der Fabrikplanung
Whitepaper Virtuelle Techniken in der FabrikplanungWhitepaper Virtuelle Techniken in der Fabrikplanung
Whitepaper Virtuelle Techniken in der Fabrikplanung
 
Profil b&b de @
Profil b&b de @Profil b&b de @
Profil b&b de @
 
DE-16S. GBN Systems - Performing Mechatronics - Made in Bavaria
DE-16S. GBN Systems - Performing Mechatronics - Made in BavariaDE-16S. GBN Systems - Performing Mechatronics - Made in Bavaria
DE-16S. GBN Systems - Performing Mechatronics - Made in Bavaria
 
Whitepaper Virtuelle Techniken im Automobilbau
Whitepaper Virtuelle Techniken im AutomobilbauWhitepaper Virtuelle Techniken im Automobilbau
Whitepaper Virtuelle Techniken im Automobilbau
 
20160130_Cassini_C_Seiler_Connected_Car_Erfahrung
20160130_Cassini_C_Seiler_Connected_Car_Erfahrung20160130_Cassini_C_Seiler_Connected_Car_Erfahrung
20160130_Cassini_C_Seiler_Connected_Car_Erfahrung
 
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
 
Vorstellung Planerbetreuer
Vorstellung PlanerbetreuerVorstellung Planerbetreuer
Vorstellung Planerbetreuer
 
Appbasierte Wertstromanalyse und Simulation mit SimVSM
Appbasierte Wertstromanalyse und Simulation mit SimVSMAppbasierte Wertstromanalyse und Simulation mit SimVSM
Appbasierte Wertstromanalyse und Simulation mit SimVSM
 
DSAG AK Instandhaltungsmanagement 2008 – 2022 – 2036
DSAG AK Instandhaltungsmanagement 2008 – 2022 – 2036DSAG AK Instandhaltungsmanagement 2008 – 2022 – 2036
DSAG AK Instandhaltungsmanagement 2008 – 2022 – 2036
 

Lebenslauf Wang Bingyi

  • 1. Bingyi Wang Kurt-Schumacher-Str.7 38102 Braunschweig + 49 176 4337 2363 bingyiwang88@gmail.com Lebenslauf Bingyi Wang geb. am 08.01.1988 Nationalität: Chinese Kurt-Schumacher-Str. 7, 38102 Braunschweig +49 (0)17643372363 bingyiwang88@gmail.com Berufserfahrung 11/2015 – 03/2016 Konstrukteur Exterieur Anbauteile Bertrandt Ingenieurbüro GmbH Tappenbeck Beschreibung der während der Arbeit durchgeführten Aufgaben:  Teilnahme an der Entwicklung von Exterieuranbauteilen (z.B. Zierleisten, Radhausschale, Türabdeckung, Schriftzüge)  Auslegung und Konstruktion der Schriftzüge GTI  Unterstützung der Schnitterstellung Zierleisten beim Konzeptphasen von VW-Fahrzeugen  Unterstützung der Konstruktion der Radhausschale vorne  Clash-Analyse der Exterieuranbauteile mit umfassenden Umfeldbauteilen  Verlegung des Wasserablaufschlauches eines Auto  Zusammenarbeit und Abstimmung mit VW-Kunden angewendete Tools: Catia V5 R26 und MS-Office Grund für das Ende des Arbeitsverhältnisses: Keine Verlängerung des Arbeitsvertrags nach der Probezeit aufgrund der schwierigen Situation der größten Kunde VW
  • 2. Bingyi Wang Kurt-Schumacher-Str.7 38102 Braunschweig + 49 176 4337 2363 bingyiwang88@gmail.com 03/2015 – 07/2015 Masterarbeit (TU Berlin) Thema: „Festigkeitsanalyse und Optimierung vom Verdichterlaufrad eines Abgasturboladers“ Beschreibung der während der Arbeit durchgeführten Aufgaben:  Reverse Generierung eines parametrischen Laufradmodells mittels der 3D Software Catia V5 R18 und BladeEditor im ANSYS Workbench  Festigkeitsanalyse des Laufrades mit Hilfe der CFX-FEM- Methode im ANSYS Workbench  Erstellung einer Optimierungsstrategie zur Optimierung des Laufrades  Optimierung des Laufrades mittels ANSYS Workbench und optiSLang angewendete Tools: Catia V5 R18, ANSYS Workbench 16, optiSLang und MS-Office 04/2014 – 09/2014 Projekt Fahrzeugantriebe (TU Berlin) Thema: „Optimierung vom Wasser- und Ölkreislauf eines Abgasturboladerprüfstands“ Beschreibung der während der Arbeit durchgeführten Aufgaben:  Aufnahmen der Abmessungen von den Hauptteilen des vorhandenen Turboladerprüfstands  Erstellung und Entwurf von Konzepten  Modellierung und Konstruktion des Prüfstands mit CAD- Programm Catia V5 R18  Optimierung und Festlegung des Prüfstands angewendete Tools: Catia V5 R18 und MS-Office 06/2014 – 12/2014 Konstruktive Hausarbeit (TU- Berlin) Thema: „Entwurf und Auslegung des Triebwerks für einen Fahrzeugmotor“
  • 3. Bingyi Wang Kurt-Schumacher-Str.7 38102 Braunschweig + 49 176 4337 2363 bingyiwang88@gmail.com Beschreibung der während der Arbeit durchgeführten Aufgaben:  Festlegung des Lastenhefts  Berechnung und Entwurf Triebwerksteile (Kolben, Kolbenbolzen, Pleuel, Kurbelwelle, Hauptlager, Pleuellager und Buchsen)  Modellierung der Baugruppe des Motors und Darstellung der technischen Zeichnungen mit Catia V5 R18  Erstellung der Kinematik des Motors mit DMU angewendete Tools: Catia V5 R18 und MS-Office 10/2012 – 01/2013 Bachelorarbeit (Hochschule Anhalt) Thema: „Ermittlung der Haftungsfestigkeit der Stahl-Schweißeinlage im Aluminium-Blech“ Beschreibung der während der Arbeit durchgeführten Aufgaben:  Entwurf der Vorrichtung verschiedener Methode zur Bestimmung der Haftfestigkeit der Stahl-Schweißeinlage im Aluminium-Blech mittels der 3D Software Catia V5 R18  Vergleich und Auswertung aller Methode und Festlegung der optimalen Vorrichtung  Konstruktion einer optimalen Vorrichtung mittels Catia V5 R18  Festigkeitsanalyse der Probe mittels ANSYS Workbench angewendete Tools: Catia V5 R18, ANSYS Workbench 13 und MS-Office 02/2012 – 07/2012 Berufspraktikum Beijing Automotive Group (Peking) Praktikant in der Abteilung der Entwicklung der Karosserie von Elektroautos  Zusammenarbeit mit der Karosserie-Abteilung  Teilnahme an der Karosserieentwicklung eines Elektroautos  Alleinige Umgestaltung der Ersatzradmulde des hinteren Unterbodens der Karosserie eines Elektroautos mit dem Programm Catia V5 R18
  • 4. Bingyi Wang Kurt-Schumacher-Str.7 38102 Braunschweig + 49 176 4337 2363 bingyiwang88@gmail.com  Unterstützung der Modellierung von Exterieur und Interieur der Karosserie angewendete Tools: Generative Shape Design Catia V5 R18 und MS-Office Schul- und Hochschulbildung 04/2013 – 09/2015 Technische Universität Berlin Fahrzeugtechnik Abschluss: Master of Science (M.Sc.), Gesamtnote 2,3 Thema der Masterarbeit: „Festigkeitsanalyse und Optimierung vom Verdichterlaufrad eines Abgasturboladers“ 10/2009 – 03/2013 Hochschule Anhalt (Sachen Anhalt) Maschinenbau Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.), Gesamtnote 2,1 Studienschwerpunkte: Fahrzeugtechnik Thema der Bachelorarbeit: „Ermittlung der Haftungsfestigkeit der Stahl-Schweißeinlage im Aluminium-Blech“ 09/2008 – 07/2009 Landesstudienkolleg Sachsen-Anhalt (Köthen) Zeugnis zur Feststellung der Hochschuleignung 09/2007 – 07/2008 Agraruniversität Shanxi (China) Maschinenbau Abschluss: Deutschkurse und Grundlagen des Maschinenbaus 09/2004 – 07/2007 Oberschule in Shanxi (China) Abschluss: Allgemeine Hochschulreife EDV MS-Office / Catia V5 R18 (sehr gut) / ANSYS Workbench / Solidworks / optiSLang / Matlab Simulink (Grundkenntnisse)
  • 5. Bingyi Wang Kurt-Schumacher-Str.7 38102 Braunschweig + 49 176 4337 2363 bingyiwang88@gmail.com Sprachen Chinesisch: Muttersprache / Deutsch: verhandlungssicher / Englisch: fortgeschritten in Wort und Schrift Freizeit Freunde / Lesen / Fußball / Kochen / Reisen / Krafttraining