SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Lebenslauf
4/11/14 © Europäische Union, 2002-2014 | http://europass.cedefop.europa.eu Seite 1 / 3
ANGABEN ZUR PERSON Prahlada Nagendrappa
Friedrich Wilhelm von Steuben Straße-90, 60488 Frankfurt am Main (Deutschland)
+4915213970171
prahlada1ec@gmail.com
Skype prahlada1ec@gmail.com
BERUFSERFAHRUNG
SAMSA -IT , Stutensee(Deutschland)
4 Monate Praktikum Erfahrung alsAndroid Entwickler - EineAndroidApp entwicklung
mit den Technologien Java,Android Studio, JavaScript, TypeScript und VBAScriping.
Die Verkäufer können sich in Confy-buyApp anmeleden und ihre Produkte verkaufen und
Käufer können den Produkte mit dieserApp kaufen.
ANGESTREBTE STELLE Software Entwickler
01 Sep16–30 Dec 14 Software Entwickler
10 Mär 11–10 Sep 14 Software Entwickler
TATA CONSULTANCY SERVICES LIMITED (TCS) , Bangalore (Indien)
3 Jahre und 6 Monaten Berufserfahrung in Java, Java Servlets, JSP, Java Script, Struts,
Spring , Hibernate, HTML, J Query, C++, C, C#, Unix, VBA und SQL sowie Beteiligung
in Unterstützung, Entwicklung und Prüfung.
Mitwirkung in allen Phasen der Systementwicklung (SDLC).
Tätigkeiten im Einzelhandel und BFS.
Analytische – und Problemlösungsfähigkeiten.
Zuordnungen
Die Details der verschiedenenAufgabenfelder sind im Folgenden in chronologischer
Reihenfolge aufgelistet.
4/11/14 © Europäische Union, 2002-2014 | http://europass.cedefop.europa.eu Seite 2 / 3
SCHUL- UND
BERUFSBILDUNG
Projekt 1: NT PED Entwicklung
Kunde: Northern Trust USA
Beschreibung:
NT PED Unterstützung Offshore (PED) - PED ist eine Handelsplattform, die in Java
und SQL entwickelt wird. Sie befasst sich mit Auftragserfassung, Genehmigung und
Workflow-Management, sowie mit den folgenden Anwendungen.
Handelsanwendungen:
Client Order Management (COM) - COM ist eine Software-basierte Plattform, die die
Auftragsausführung im Kauf und Verkauf von Wertpapieren erleichtert und verwaltet.
Zudem dient sie der Handelsauftragserfassung direkt an der nachgeschaltetenAnlage, um
weitere Prozess durchzuführen.
Bankkredit-Plattform (BLP) - BLPist eine automatisierte und integrierende
Kreditplattform; Darlehen für Hypotheken,Autokredite und Ratenkredite werden
unterstützt. Sie bietet verschiedene Optionen für die Berechnung der Einkommen,
Vermögen und Schulden.
Projekt 2: EDW Erweiterung-Offshore
Kunde: Walgreen Co.
Beschreibung (Rx Pricing 1,5):
Entwicklung einer Transformationslogik für Daten aus dem SQLund Teradata auf
Teradata. Das System verwendet Bruttopreise und Zuschläge oder bestimmt Abschläge
auf dem Nettopreis. Diese Funktion wird in Java und SQL entwickelt.
Projekt 3: Guest Window Server Upgrade (GWSU)
Kunde: Target.
Beschreibung:
160-Anwendungen (70% C ++ abhängig und 30% .Net abhängig), gehostet im
Windows Server 2003, werden in Windows Server 2012 migriert; Ersetzung des
DCOM-Dienst mit Web-Services.
Projekt4: EUC-Analyse - OFFSHORE
Kunde: Lloyds Banking Group (LBG)
Beschreibung (Enduser-Computing-Analyse (EUC) )
Analyse komplexer Daten des Kunden und Prozessoptimierung in Excel; Entwicklung
einer Software zur automatischen Extraktion von Daten aus dem MSAccess. Zudem
werden die komplexeAbfragen und Transformationslogik dokumentiert.
15 Sep 14–Heute Master in der Informationstechnologie EQF Niveau 6
Fachhochschule Frankfurt am Main - University OfApplied Sciences, Frankfurt am
Lebenslauf
4/11/14 © Europäische Union, 2002-2014 | http://europass.cedefop.europa.eu Seite 3 / 3
PERSÖNLICHE
FÄHIGKEITEN
Main (Deutschland)
Grundlagenfächer: Software Engineering, Distributed Systems, Machine Learning, Digital
Switching and Routing.
Berufliche: PL SQL, Java, C, C++, UNIX, C#.
Muttersprache(n) Kannada
Weitere Sprache(n) VERSTEHEN SPRECHEN SCHREIBEN
Hören Lesen
An Gesprächen
teilnehmen
Zusammenhänge
ndes Sprechen
Englisch TOEFL
Deutsch B2 B2 B2 B2 B2
A1/2: elementare Sprachverwendung - B1/2: selbstständige Sprachverwendung - C1/2:
kompetente Sprachverwendung
Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen
Kommunikative Fähigkeiten Ich habe eine gute Kommunikatin während meines Studiums und Büro.
Organisations- und
Führungstalent
Mit guter Führung von einem 4 köpfigen Team.
Berufliche Fähigkeiten Gute Programmierfähigkeiten zur Problemlösung durch meine Tätigkeiten in
verschiedenen Projekten.
Computerkenntnisse Gute Kenntnisse über Java, Springs, Struts, HTM L, JavaScript, Hibernate, C#, Python, C,
C++ und UNIX Programming .

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Lebenslauf

Erp in der zukunft: über die funktionen hinaus
Erp in der zukunft: über die funktionen hinausErp in der zukunft: über die funktionen hinaus
Erp in der zukunft: über die funktionen hinausDedagroup
 
AndroMDA - Einführung in eine Open Source Model Driven Architecture Lösung
AndroMDA - Einführung in eine Open Source Model Driven Architecture LösungAndroMDA - Einführung in eine Open Source Model Driven Architecture Lösung
AndroMDA - Einführung in eine Open Source Model Driven Architecture Lösung
Eduard Hildebrandt
 
JavaFX Real-World Apps
JavaFX Real-World AppsJavaFX Real-World Apps
JavaFX Real-World Apps
Alexander Casall
 
Lebenslauf_Imad_Salem
Lebenslauf_Imad_SalemLebenslauf_Imad_Salem
Lebenslauf_Imad_SalemImad Salem
 
Lasttest auf Zuruf CloudTest on Demand webinar presentation
Lasttest auf Zuruf CloudTest on Demand webinar presentationLasttest auf Zuruf CloudTest on Demand webinar presentation
Lasttest auf Zuruf CloudTest on Demand webinar presentation
SOASTA
 
Webcast SAP Cloud Platform No. 1: On-Boarding
Webcast SAP Cloud Platform No. 1: On-BoardingWebcast SAP Cloud Platform No. 1: On-Boarding
Webcast SAP Cloud Platform No. 1: On-Boarding
Patric Dahse
 
MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...
MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...
MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...
Niels de Bruijn
 
Rasterpunkt GmbH: Schulungskalender Output Management Solutions
Rasterpunkt GmbH: Schulungskalender Output Management Solutions Rasterpunkt GmbH: Schulungskalender Output Management Solutions
Rasterpunkt GmbH: Schulungskalender Output Management Solutions
RasterpunktGmbH
 
Push-Benachrichtigungen in SharePoint via SignalR
Push-Benachrichtigungen in SharePoint via SignalRPush-Benachrichtigungen in SharePoint via SignalR
Push-Benachrichtigungen in SharePoint via SignalRChristian Heindel
 
Apache Solr Revisited 2015
Apache Solr Revisited 2015Apache Solr Revisited 2015
Apache Solr Revisited 2015
Olivier Dobberkau
 
Eclipse DVCS-Day: eGit, Git, Mercurial-Anwendungen in der Praxis
Eclipse DVCS-Day: eGit, Git, Mercurial-Anwendungen in der Praxis Eclipse DVCS-Day: eGit, Git, Mercurial-Anwendungen in der Praxis
Eclipse DVCS-Day: eGit, Git, Mercurial-Anwendungen in der Praxis
Intland Software GmbH
 
Citrix Day 2014: Panalpina - global und doch nah
Citrix Day 2014: Panalpina - global und doch nahCitrix Day 2014: Panalpina - global und doch nah
Citrix Day 2014: Panalpina - global und doch nah
Digicomp Academy AG
 
Die wichtigsten Technologien für die Entwicklung von Webanwendungen
Die wichtigsten Technologien für die Entwicklung von WebanwendungenDie wichtigsten Technologien für die Entwicklung von Webanwendungen
Die wichtigsten Technologien für die Entwicklung von Webanwendungen
YUHIRO
 
DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...
DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...
DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...
Marc Müller
 
2011 07-13 collaboration solutions day - cedros
2011 07-13 collaboration solutions day - cedros2011 07-13 collaboration solutions day - cedros
2011 07-13 collaboration solutions day - cedros
Philipp_Koenigs
 
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
Niels de Bruijn
 
NoSpamProxy bietet Competitive Upgrade für Symantec
NoSpamProxy bietet Competitive Upgrade für SymantecNoSpamProxy bietet Competitive Upgrade für Symantec
NoSpamProxy bietet Competitive Upgrade für Symantec
bhoeck
 
APEX 5.0, und sonst?
APEX 5.0, und sonst?APEX 5.0, und sonst?
APEX 5.0, und sonst?
Niels de Bruijn
 
Windows 8 Business-App-Entwicklung
Windows 8 Business-App-EntwicklungWindows 8 Business-App-Entwicklung
Windows 8 Business-App-Entwicklung
Matthias Jauernig
 

Ähnlich wie Lebenslauf (20)

Erp in der zukunft: über die funktionen hinaus
Erp in der zukunft: über die funktionen hinausErp in der zukunft: über die funktionen hinaus
Erp in der zukunft: über die funktionen hinaus
 
AndroMDA - Einführung in eine Open Source Model Driven Architecture Lösung
AndroMDA - Einführung in eine Open Source Model Driven Architecture LösungAndroMDA - Einführung in eine Open Source Model Driven Architecture Lösung
AndroMDA - Einführung in eine Open Source Model Driven Architecture Lösung
 
JavaFX Real-World Apps
JavaFX Real-World AppsJavaFX Real-World Apps
JavaFX Real-World Apps
 
Lebenslauf_Imad_Salem
Lebenslauf_Imad_SalemLebenslauf_Imad_Salem
Lebenslauf_Imad_Salem
 
Lasttest auf Zuruf CloudTest on Demand webinar presentation
Lasttest auf Zuruf CloudTest on Demand webinar presentationLasttest auf Zuruf CloudTest on Demand webinar presentation
Lasttest auf Zuruf CloudTest on Demand webinar presentation
 
Webcast SAP Cloud Platform No. 1: On-Boarding
Webcast SAP Cloud Platform No. 1: On-BoardingWebcast SAP Cloud Platform No. 1: On-Boarding
Webcast SAP Cloud Platform No. 1: On-Boarding
 
MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...
MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...
MT AG Rapid Application Development mit APEX 5 (Important: latest version on ...
 
Rasterpunkt GmbH: Schulungskalender Output Management Solutions
Rasterpunkt GmbH: Schulungskalender Output Management Solutions Rasterpunkt GmbH: Schulungskalender Output Management Solutions
Rasterpunkt GmbH: Schulungskalender Output Management Solutions
 
Push-Benachrichtigungen in SharePoint via SignalR
Push-Benachrichtigungen in SharePoint via SignalRPush-Benachrichtigungen in SharePoint via SignalR
Push-Benachrichtigungen in SharePoint via SignalR
 
Apache Solr Revisited 2015
Apache Solr Revisited 2015Apache Solr Revisited 2015
Apache Solr Revisited 2015
 
Eclipse DVCS-Day: eGit, Git, Mercurial-Anwendungen in der Praxis
Eclipse DVCS-Day: eGit, Git, Mercurial-Anwendungen in der Praxis Eclipse DVCS-Day: eGit, Git, Mercurial-Anwendungen in der Praxis
Eclipse DVCS-Day: eGit, Git, Mercurial-Anwendungen in der Praxis
 
Citrix Day 2014: Panalpina - global und doch nah
Citrix Day 2014: Panalpina - global und doch nahCitrix Day 2014: Panalpina - global und doch nah
Citrix Day 2014: Panalpina - global und doch nah
 
Die wichtigsten Technologien für die Entwicklung von Webanwendungen
Die wichtigsten Technologien für die Entwicklung von WebanwendungenDie wichtigsten Technologien für die Entwicklung von Webanwendungen
Die wichtigsten Technologien für die Entwicklung von Webanwendungen
 
DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...
DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...
DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...
 
2011 07-13 collaboration solutions day - cedros
2011 07-13 collaboration solutions day - cedros2011 07-13 collaboration solutions day - cedros
2011 07-13 collaboration solutions day - cedros
 
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
 
NoSpamProxy bietet Competitive Upgrade für Symantec
NoSpamProxy bietet Competitive Upgrade für SymantecNoSpamProxy bietet Competitive Upgrade für Symantec
NoSpamProxy bietet Competitive Upgrade für Symantec
 
APEX 5.0, und sonst?
APEX 5.0, und sonst?APEX 5.0, und sonst?
APEX 5.0, und sonst?
 
Anschreiben
AnschreibenAnschreiben
Anschreiben
 
Windows 8 Business-App-Entwicklung
Windows 8 Business-App-EntwicklungWindows 8 Business-App-Entwicklung
Windows 8 Business-App-Entwicklung
 

Lebenslauf

  • 1. Lebenslauf 4/11/14 © Europäische Union, 2002-2014 | http://europass.cedefop.europa.eu Seite 1 / 3 ANGABEN ZUR PERSON Prahlada Nagendrappa Friedrich Wilhelm von Steuben Straße-90, 60488 Frankfurt am Main (Deutschland) +4915213970171 prahlada1ec@gmail.com Skype prahlada1ec@gmail.com BERUFSERFAHRUNG SAMSA -IT , Stutensee(Deutschland) 4 Monate Praktikum Erfahrung alsAndroid Entwickler - EineAndroidApp entwicklung mit den Technologien Java,Android Studio, JavaScript, TypeScript und VBAScriping. Die Verkäufer können sich in Confy-buyApp anmeleden und ihre Produkte verkaufen und Käufer können den Produkte mit dieserApp kaufen. ANGESTREBTE STELLE Software Entwickler 01 Sep16–30 Dec 14 Software Entwickler 10 Mär 11–10 Sep 14 Software Entwickler TATA CONSULTANCY SERVICES LIMITED (TCS) , Bangalore (Indien) 3 Jahre und 6 Monaten Berufserfahrung in Java, Java Servlets, JSP, Java Script, Struts, Spring , Hibernate, HTML, J Query, C++, C, C#, Unix, VBA und SQL sowie Beteiligung in Unterstützung, Entwicklung und Prüfung. Mitwirkung in allen Phasen der Systementwicklung (SDLC). Tätigkeiten im Einzelhandel und BFS. Analytische – und Problemlösungsfähigkeiten. Zuordnungen Die Details der verschiedenenAufgabenfelder sind im Folgenden in chronologischer Reihenfolge aufgelistet.
  • 2. 4/11/14 © Europäische Union, 2002-2014 | http://europass.cedefop.europa.eu Seite 2 / 3 SCHUL- UND BERUFSBILDUNG Projekt 1: NT PED Entwicklung Kunde: Northern Trust USA Beschreibung: NT PED Unterstützung Offshore (PED) - PED ist eine Handelsplattform, die in Java und SQL entwickelt wird. Sie befasst sich mit Auftragserfassung, Genehmigung und Workflow-Management, sowie mit den folgenden Anwendungen. Handelsanwendungen: Client Order Management (COM) - COM ist eine Software-basierte Plattform, die die Auftragsausführung im Kauf und Verkauf von Wertpapieren erleichtert und verwaltet. Zudem dient sie der Handelsauftragserfassung direkt an der nachgeschaltetenAnlage, um weitere Prozess durchzuführen. Bankkredit-Plattform (BLP) - BLPist eine automatisierte und integrierende Kreditplattform; Darlehen für Hypotheken,Autokredite und Ratenkredite werden unterstützt. Sie bietet verschiedene Optionen für die Berechnung der Einkommen, Vermögen und Schulden. Projekt 2: EDW Erweiterung-Offshore Kunde: Walgreen Co. Beschreibung (Rx Pricing 1,5): Entwicklung einer Transformationslogik für Daten aus dem SQLund Teradata auf Teradata. Das System verwendet Bruttopreise und Zuschläge oder bestimmt Abschläge auf dem Nettopreis. Diese Funktion wird in Java und SQL entwickelt. Projekt 3: Guest Window Server Upgrade (GWSU) Kunde: Target. Beschreibung: 160-Anwendungen (70% C ++ abhängig und 30% .Net abhängig), gehostet im Windows Server 2003, werden in Windows Server 2012 migriert; Ersetzung des DCOM-Dienst mit Web-Services. Projekt4: EUC-Analyse - OFFSHORE Kunde: Lloyds Banking Group (LBG) Beschreibung (Enduser-Computing-Analyse (EUC) ) Analyse komplexer Daten des Kunden und Prozessoptimierung in Excel; Entwicklung einer Software zur automatischen Extraktion von Daten aus dem MSAccess. Zudem werden die komplexeAbfragen und Transformationslogik dokumentiert. 15 Sep 14–Heute Master in der Informationstechnologie EQF Niveau 6 Fachhochschule Frankfurt am Main - University OfApplied Sciences, Frankfurt am
  • 3. Lebenslauf 4/11/14 © Europäische Union, 2002-2014 | http://europass.cedefop.europa.eu Seite 3 / 3 PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN Main (Deutschland) Grundlagenfächer: Software Engineering, Distributed Systems, Machine Learning, Digital Switching and Routing. Berufliche: PL SQL, Java, C, C++, UNIX, C#. Muttersprache(n) Kannada Weitere Sprache(n) VERSTEHEN SPRECHEN SCHREIBEN Hören Lesen An Gesprächen teilnehmen Zusammenhänge ndes Sprechen Englisch TOEFL Deutsch B2 B2 B2 B2 B2 A1/2: elementare Sprachverwendung - B1/2: selbstständige Sprachverwendung - C1/2: kompetente Sprachverwendung Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen Kommunikative Fähigkeiten Ich habe eine gute Kommunikatin während meines Studiums und Büro. Organisations- und Führungstalent Mit guter Führung von einem 4 köpfigen Team. Berufliche Fähigkeiten Gute Programmierfähigkeiten zur Problemlösung durch meine Tätigkeiten in verschiedenen Projekten. Computerkenntnisse Gute Kenntnisse über Java, Springs, Struts, HTM L, JavaScript, Hibernate, C#, Python, C, C++ und UNIX Programming .