SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Kurslayout
Kurslayout
Eigener Bereich für jedes Fach!
Vorteil:
●   Jedes Fach hat seinen eigenen Bereich
Kurslayout
Infos/Arbeitsmaterial/Dokumente
werden nur über „Arbeitsmaterial
anlegen“ im eigenen Kursbereich
          bereitgestellt
Vorteil:
●   Lästiges Scrollen entfällt, da keine langen
    Texte/Bilder im Kursraum stehen
Sämtliche Hausaufgaben werden
über „Aktivität anlegen“ - „Aufgaben“
              eingepflegt
Vorteil:
●   Abgabetermine für alle Aufgaben
    erscheinen im Kalender
Alle anderen Termine (z.B.
Klausuren werden in den Kalender
           eingetragen)
Alle anderen Termine (z.B.
Klausuren werden in den Kalender
           eingetragen)




                     Art des Termins:
                     Kurstermin
Vorteile:
●   Jedes Fach hat seinen eigenen Bereich
●   Lästiges Scrollen entfällt
●   Abgabetermine für alle Aufgaben
    erscheinen im Kalender
●   Alle (Klausur-)termine erscheinen im
    Kalender
Foren werden für Infos und zur
Klärung von Fragen verwendet
Vorteil:
●   Foren können nach Stichwörtern durchsucht
    werden – So sind Infos schnell auffindbar
●   Lästiges Scrollen entfällt, da keine langen
    Texte/Bilder im Kursraum stehen
Vorteile:
●   Jedes Fach hat seinen eigenen Bereich
●   Abgabetermine für alle Aufgaben erscheinen
    im Kalender
●   Alle (Klausur-)termine erscheinen im Kalender
●   Foren können nach Stichwörtern durchsucht
    werden – So sind Infos schnell auffindbar
●   Lästiges Scrollen entfällt, da keine langen
    Texte/Bilder im Kursraum stehen

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von Stephan Rinke

Moodle ist so einfach wie Lego
Moodle ist so einfach wie LegoMoodle ist so einfach wie Lego
Moodle ist so einfach wie Lego
Stephan Rinke
 
Teams sind Trumpf: 5 Tipps für Kooperatives Moodlen
Teams sind Trumpf: 5 Tipps für Kooperatives MoodlenTeams sind Trumpf: 5 Tipps für Kooperatives Moodlen
Teams sind Trumpf: 5 Tipps für Kooperatives Moodlen
Stephan Rinke
 
Google Text & Tabellen im Fremdsprachenunterricht
Google Text & Tabellen im FremdsprachenunterrichtGoogle Text & Tabellen im Fremdsprachenunterricht
Google Text & Tabellen im Fremdsprachenunterricht
Stephan Rinke
 
New Google Docs in Language Teaching
New Google Docs in Language TeachingNew Google Docs in Language Teaching
New Google Docs in Language Teaching
Stephan Rinke
 
"In moodle we trust" - Best Practice Tips
"In moodle we trust" - Best Practice Tips"In moodle we trust" - Best Practice Tips
"In moodle we trust" - Best Practice Tips
Stephan Rinke
 
"In moodle we trust" - Trust-Building in Online Learning Environments
"In moodle we trust" - Trust-Building in Online Learning Environments"In moodle we trust" - Trust-Building in Online Learning Environments
"In moodle we trust" - Trust-Building in Online Learning Environments
Stephan Rinke
 
Cooperative Learning
Cooperative LearningCooperative Learning
Cooperative Learning
Stephan Rinke
 

Mehr von Stephan Rinke (7)

Moodle ist so einfach wie Lego
Moodle ist so einfach wie LegoMoodle ist so einfach wie Lego
Moodle ist so einfach wie Lego
 
Teams sind Trumpf: 5 Tipps für Kooperatives Moodlen
Teams sind Trumpf: 5 Tipps für Kooperatives MoodlenTeams sind Trumpf: 5 Tipps für Kooperatives Moodlen
Teams sind Trumpf: 5 Tipps für Kooperatives Moodlen
 
Google Text & Tabellen im Fremdsprachenunterricht
Google Text & Tabellen im FremdsprachenunterrichtGoogle Text & Tabellen im Fremdsprachenunterricht
Google Text & Tabellen im Fremdsprachenunterricht
 
New Google Docs in Language Teaching
New Google Docs in Language TeachingNew Google Docs in Language Teaching
New Google Docs in Language Teaching
 
"In moodle we trust" - Best Practice Tips
"In moodle we trust" - Best Practice Tips"In moodle we trust" - Best Practice Tips
"In moodle we trust" - Best Practice Tips
 
"In moodle we trust" - Trust-Building in Online Learning Environments
"In moodle we trust" - Trust-Building in Online Learning Environments"In moodle we trust" - Trust-Building in Online Learning Environments
"In moodle we trust" - Trust-Building in Online Learning Environments
 
Cooperative Learning
Cooperative LearningCooperative Learning
Cooperative Learning
 

Kurslayout

  • 3. Eigener Bereich für jedes Fach!
  • 4. Vorteil: ● Jedes Fach hat seinen eigenen Bereich
  • 6. Infos/Arbeitsmaterial/Dokumente werden nur über „Arbeitsmaterial anlegen“ im eigenen Kursbereich bereitgestellt
  • 7. Vorteil: ● Lästiges Scrollen entfällt, da keine langen Texte/Bilder im Kursraum stehen
  • 8. Sämtliche Hausaufgaben werden über „Aktivität anlegen“ - „Aufgaben“ eingepflegt
  • 9. Vorteil: ● Abgabetermine für alle Aufgaben erscheinen im Kalender
  • 10. Alle anderen Termine (z.B. Klausuren werden in den Kalender eingetragen)
  • 11. Alle anderen Termine (z.B. Klausuren werden in den Kalender eingetragen) Art des Termins: Kurstermin
  • 12. Vorteile: ● Jedes Fach hat seinen eigenen Bereich ● Lästiges Scrollen entfällt ● Abgabetermine für alle Aufgaben erscheinen im Kalender ● Alle (Klausur-)termine erscheinen im Kalender
  • 13. Foren werden für Infos und zur Klärung von Fragen verwendet
  • 14. Vorteil: ● Foren können nach Stichwörtern durchsucht werden – So sind Infos schnell auffindbar ● Lästiges Scrollen entfällt, da keine langen Texte/Bilder im Kursraum stehen
  • 15. Vorteile: ● Jedes Fach hat seinen eigenen Bereich ● Abgabetermine für alle Aufgaben erscheinen im Kalender ● Alle (Klausur-)termine erscheinen im Kalender ● Foren können nach Stichwörtern durchsucht werden – So sind Infos schnell auffindbar ● Lästiges Scrollen entfällt, da keine langen Texte/Bilder im Kursraum stehen