SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
www.trainingsakademie.eu
in Kooperation mit
Kreativitätstechniken für Instandhalter
Training TA03-31b-A
Sie stehen vor einem Problem und finden keine
geeignete Lösung oder Ihnen fehlen die richtigen Ideen
für gewinnbringende Verbesserungen?
Steigen Sie von der sprichwörtlichen „Leitung“ und
lernen Sie neue Herangehensweisen kennen um kreative
Lösungen für Probleme zu finden!
Wir halten zahlreichen Tipps und Tricks für die Praxis für
Sie bereit.
Termin:
19.11.2015
09:00 – 17:00 Uhr
Zielgruppe:
Mitarbeiter, die Probleme lösen müssen/dürfen
Inhalte:
 Was heißt kreative Problemlösung?
 Einfache Kreativitätsmethoden (Brainstorming, 635,
Brainwriting Pool, Mind Map, ...)
 Kreativitätsmethoden (Synektik, Bionik, TRIZ
Methoden, …) für Fortgeschrittene
 Anwendung der Methoden im Team anhand eigener
Aufgabenstellungen aus Ihrem Betrieb
 Erfolgsfaktoren bei der Anwendung der Methoden
Methode:
 Erlernen der Methoden anhand eigener Beispiele.
Kreativitätstechniken für Instandhalter
Modul TA03-31b-A
Consultant der successfactory management coaching gmbh
Moderation, Coaching- und Beratungsprojekte in Unternehmen und
Organisationen in folgenden Themenbereichen:
 Qualitätsmanagement
 KVP und Ideenmanagement
 Technologiebewertung und Innovationsmanagement
Studium
 HTL Graz, Abteilung Elektrotechnik (Ing.)
 Bachelorstudium Innovationsmanagement (Bsc)
 Masterstudium Innovationsmanagement (MA)
Berufliche Erfahrung
 Techn. Büro für Elektrotechnik/Entwicklung ThyssenKrupp Aufzugswerk
Austria
 Projektierung/Innovation Elsta Mosdorfer GmbH
Weiterbildungen
 Zertifizierter Auditor nach ISO 19011
 Zertifizierter Six Sigma Black Belt
 TRIZ Zertifikat
Ihr Trainer: Gernot Freisinger
Gernot Freisinger
Consultant der successfactory
management coaching gmbh
Kontakt & Anmeldung
1-tägiges Training/Person: € 690,- zzgl. 20% USt.
MFA-Mitglieder erhalten 10% Rabatt
Teilnahmegebühren Veranstaltungsort
Das Training – Kreativitätstechniken für
Instandhalter findet in Leoben statt.
Informationen zum Seminarhotel erhalten Sie
mit Zusendung der Teilnahmebestätigung.
In den Gebühren sind enthalten:
 Schriftliche Arbeitsunterlagen
 Zusatzinformationen
 Mittagessen und Tagungsgetränke
 Pausenerfrischungen
 Teilnahmebestätigung
MCP Deutschland GmbH
Arnulfstraße 19
D 80335 München
Tel.: +49 / 89 / 22 84 06 80-0
Fax: +49 / 89 / 22 84 06 80-9
office@mcpeurope.de
www.mcpeurope.de
dankl+partner
consulting gmbh
Röhrenweg 14
A 5071 Wals bei Salzburg
Tel.: +43 / 662 / 85 32 04-0
Fax: +43 / 662 / 85 32 04-4
office@dankl.com
www.dankl.com
successfactory management coaching
gmbh
Hauptplatz17
A 8700 Leoben
Tel.: +43 / 3842 / 43033-15
Fax: +43 / 3842 / 43033-4
office@amt-successfactory.com
www.amt-successfactory.com

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

NICOLL ALVAREZ
NICOLL ALVAREZ NICOLL ALVAREZ
NICOLL ALVAREZ
Nicoll Alvarez
 
Sicherheitsbewertung von Isoflavonen aus Soja und Rotklee
Sicherheitsbewertung von Isoflavonen aus Soja und RotkleeSicherheitsbewertung von Isoflavonen aus Soja und Rotklee
Sicherheitsbewertung von Isoflavonen aus Soja und Rotklee
IMI Kinderwunschklinik
 
Programa de estudios Inglés III
Programa de estudios Inglés IIIPrograma de estudios Inglés III
Programa de estudios Inglés III
Rosalía Rojas
 
ESTATUTOS (EXPOSICIÒN)
ESTATUTOS (EXPOSICIÒN)ESTATUTOS (EXPOSICIÒN)
ESTATUTOS (EXPOSICIÒN)
Nelly Guaycha
 
Diapositiva contabilidad terminada
Diapositiva contabilidad terminadaDiapositiva contabilidad terminada
Diapositiva contabilidad terminada
Geminis Artahona
 
License12: Software-Kostenreduzierung leicht gemacht!
License12: Software-Kostenreduzierung leicht gemacht!License12: Software-Kostenreduzierung leicht gemacht!
License12: Software-Kostenreduzierung leicht gemacht!
Peter Wesche
 
Mundial de 1950 - Roberta Maciel
Mundial de 1950 - Roberta MacielMundial de 1950 - Roberta Maciel
Mundial de 1950 - Roberta Maciel
robertamaciel158
 
Laboratorio reconocimiento de software ubuntu
Laboratorio reconocimiento de software ubuntuLaboratorio reconocimiento de software ubuntu
Laboratorio reconocimiento de software ubuntu
Willam Andres Duran Suarez
 
Der Schweizer Online-Dating-Markt 2014
Der Schweizer Online-Dating-Markt 2014Der Schweizer Online-Dating-Markt 2014
Der Schweizer Online-Dating-Markt 2014
Singlebörsen Vergleich
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
Julio Gabriel D. Davila
 
MC Lehrgang 'Update zum IH-Experten'
MC Lehrgang 'Update zum IH-Experten'MC Lehrgang 'Update zum IH-Experten'
MC Lehrgang 'Update zum IH-Experten'
MCP Deutschland GmbH
 
Trabajo materia de la mañana
Trabajo materia de la mañanaTrabajo materia de la mañana
Trabajo materia de la mañana
Elias Rodriguez
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_ÖsterreichTrainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
MCP Deutschland GmbH
 
Internet practica
Internet practicaInternet practica
Internet practica
Tania Lema
 
Blum Kundenmanagement und social-media - Auswirkungen_auf_das_Internehmen
Blum Kundenmanagement und social-media - Auswirkungen_auf_das_InternehmenBlum Kundenmanagement und social-media - Auswirkungen_auf_das_Internehmen
Blum Kundenmanagement und social-media - Auswirkungen_auf_das_Internehmen
Georg Blum
 
Überprüfte Qualität
Überprüfte QualitätÜberprüfte Qualität
Überprüfte Qualität
JingleT
 
Mit Webinaren begeistern
Mit Webinaren begeisternMit Webinaren begeistern
Mit Webinaren begeistern
Juergen Zirbik
 
Linkedin und Xing: Warum überhaupt? HR Trends!
Linkedin und Xing: Warum überhaupt? HR Trends!Linkedin und Xing: Warum überhaupt? HR Trends!
Linkedin und Xing: Warum überhaupt? HR Trends!
akom360
 

Andere mochten auch (20)

NICOLL ALVAREZ
NICOLL ALVAREZ NICOLL ALVAREZ
NICOLL ALVAREZ
 
Sicherheitsbewertung von Isoflavonen aus Soja und Rotklee
Sicherheitsbewertung von Isoflavonen aus Soja und RotkleeSicherheitsbewertung von Isoflavonen aus Soja und Rotklee
Sicherheitsbewertung von Isoflavonen aus Soja und Rotklee
 
Programa de estudios Inglés III
Programa de estudios Inglés IIIPrograma de estudios Inglés III
Programa de estudios Inglés III
 
ESTATUTOS (EXPOSICIÒN)
ESTATUTOS (EXPOSICIÒN)ESTATUTOS (EXPOSICIÒN)
ESTATUTOS (EXPOSICIÒN)
 
Diapositiva contabilidad terminada
Diapositiva contabilidad terminadaDiapositiva contabilidad terminada
Diapositiva contabilidad terminada
 
License12: Software-Kostenreduzierung leicht gemacht!
License12: Software-Kostenreduzierung leicht gemacht!License12: Software-Kostenreduzierung leicht gemacht!
License12: Software-Kostenreduzierung leicht gemacht!
 
Mundial de 1950 - Roberta Maciel
Mundial de 1950 - Roberta MacielMundial de 1950 - Roberta Maciel
Mundial de 1950 - Roberta Maciel
 
Laboratorio reconocimiento de software ubuntu
Laboratorio reconocimiento de software ubuntuLaboratorio reconocimiento de software ubuntu
Laboratorio reconocimiento de software ubuntu
 
Der Schweizer Online-Dating-Markt 2014
Der Schweizer Online-Dating-Markt 2014Der Schweizer Online-Dating-Markt 2014
Der Schweizer Online-Dating-Markt 2014
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
MC Lehrgang 'Update zum IH-Experten'
MC Lehrgang 'Update zum IH-Experten'MC Lehrgang 'Update zum IH-Experten'
MC Lehrgang 'Update zum IH-Experten'
 
Akun roi 17 april
Akun roi 17 aprilAkun roi 17 april
Akun roi 17 april
 
Trabajo materia de la mañana
Trabajo materia de la mañanaTrabajo materia de la mañana
Trabajo materia de la mañana
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_ÖsterreichTrainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
 
Internet practica
Internet practicaInternet practica
Internet practica
 
Blum Kundenmanagement und social-media - Auswirkungen_auf_das_Internehmen
Blum Kundenmanagement und social-media - Auswirkungen_auf_das_InternehmenBlum Kundenmanagement und social-media - Auswirkungen_auf_das_Internehmen
Blum Kundenmanagement und social-media - Auswirkungen_auf_das_Internehmen
 
Überprüfte Qualität
Überprüfte QualitätÜberprüfte Qualität
Überprüfte Qualität
 
Mit Webinaren begeistern
Mit Webinaren begeisternMit Webinaren begeistern
Mit Webinaren begeistern
 
Februar 2010
Februar 2010Februar 2010
Februar 2010
 
Linkedin und Xing: Warum überhaupt? HR Trends!
Linkedin und Xing: Warum überhaupt? HR Trends!Linkedin und Xing: Warum überhaupt? HR Trends!
Linkedin und Xing: Warum überhaupt? HR Trends!
 

Ähnlich wie Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-31b-A

Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AKreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
MCP Deutschland GmbH
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AKreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
dankl+partner consulting gmbh
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
MCP Deutschland GmbH
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
dankl+partner consulting gmbh
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
dankl+partner consulting gmbh
 
40° Zukunftsseminare
40° Zukunftsseminare40° Zukunftsseminare
40° Zukunftsseminare
40° Labor für Innovation
 
Teil 1 | Zeitsprung | Erfolgsfaktor Neugier: Was ist Neugier?
Teil 1 | Zeitsprung | Erfolgsfaktor Neugier: Was ist Neugier?Teil 1 | Zeitsprung | Erfolgsfaktor Neugier: Was ist Neugier?
Teil 1 | Zeitsprung | Erfolgsfaktor Neugier: Was ist Neugier?
Kathrin Scheel
 
ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Organisationsentwicklung GmbH
 
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"
Birgit Mallow
 
Wie meine Kontakterschule Ihre Mitarbeiter produktiver macht
Wie meine Kontakterschule Ihre Mitarbeiter produktiver machtWie meine Kontakterschule Ihre Mitarbeiter produktiver macht
Wie meine Kontakterschule Ihre Mitarbeiter produktiver macht
BrandDoctor
 
Nachhaltige Investitionen in Training - Durch einen konsequenten Ansatz messb...
Nachhaltige Investitionen in Training - Durch einen konsequenten Ansatz messb...Nachhaltige Investitionen in Training - Durch einen konsequenten Ansatz messb...
Nachhaltige Investitionen in Training - Durch einen konsequenten Ansatz messb...
Alexander Goettling
 
Innovativ und blended lernen
Innovativ und blended lernenInnovativ und blended lernen
Innovativ und blended lernen
grow.up. Managementberatung GmbH
 
Design Thinking - Innovative Konzepte für erfolgreiche Softwarelösungen
Design Thinking - Innovative Konzepte für erfolgreiche Softwarelösungen Design Thinking - Innovative Konzepte für erfolgreiche Softwarelösungen
Design Thinking - Innovative Konzepte für erfolgreiche Softwarelösungen
IKS Gesellschaft für Informations- und Kommunikationssysteme mbH
 
Design Thinking - Innovative Konzepte für erfolgreiche Softwarelösungen
Design Thinking - Innovative Konzepte für erfolgreiche Softwarelösungen Design Thinking - Innovative Konzepte für erfolgreiche Softwarelösungen
Design Thinking - Innovative Konzepte für erfolgreiche Softwarelösungen
IKS Gesellschaft für Informations- und Kommunikationssysteme mbH
 
Design Thinking
Design ThinkingDesign Thinking
ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Organisationsentwicklung GmbH
 
Design Thinking Workshop
Design Thinking WorkshopDesign Thinking Workshop
Design Thinking Workshop
Skill Day
 
1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum
Hannes Maier
 
1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum
Hannes Maier
 
CAS_KeyAccountManagement_Studienfhrer
CAS_KeyAccountManagement_StudienfhrerCAS_KeyAccountManagement_Studienfhrer
CAS_KeyAccountManagement_Studienfhrer
Daniel Scherrer
 

Ähnlich wie Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-31b-A (20)

Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AKreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AKreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
 
40° Zukunftsseminare
40° Zukunftsseminare40° Zukunftsseminare
40° Zukunftsseminare
 
Teil 1 | Zeitsprung | Erfolgsfaktor Neugier: Was ist Neugier?
Teil 1 | Zeitsprung | Erfolgsfaktor Neugier: Was ist Neugier?Teil 1 | Zeitsprung | Erfolgsfaktor Neugier: Was ist Neugier?
Teil 1 | Zeitsprung | Erfolgsfaktor Neugier: Was ist Neugier?
 
ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017
 
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"
 
Wie meine Kontakterschule Ihre Mitarbeiter produktiver macht
Wie meine Kontakterschule Ihre Mitarbeiter produktiver machtWie meine Kontakterschule Ihre Mitarbeiter produktiver macht
Wie meine Kontakterschule Ihre Mitarbeiter produktiver macht
 
Nachhaltige Investitionen in Training - Durch einen konsequenten Ansatz messb...
Nachhaltige Investitionen in Training - Durch einen konsequenten Ansatz messb...Nachhaltige Investitionen in Training - Durch einen konsequenten Ansatz messb...
Nachhaltige Investitionen in Training - Durch einen konsequenten Ansatz messb...
 
Innovativ und blended lernen
Innovativ und blended lernenInnovativ und blended lernen
Innovativ und blended lernen
 
Design Thinking - Innovative Konzepte für erfolgreiche Softwarelösungen
Design Thinking - Innovative Konzepte für erfolgreiche Softwarelösungen Design Thinking - Innovative Konzepte für erfolgreiche Softwarelösungen
Design Thinking - Innovative Konzepte für erfolgreiche Softwarelösungen
 
Design Thinking - Innovative Konzepte für erfolgreiche Softwarelösungen
Design Thinking - Innovative Konzepte für erfolgreiche Softwarelösungen Design Thinking - Innovative Konzepte für erfolgreiche Softwarelösungen
Design Thinking - Innovative Konzepte für erfolgreiche Softwarelösungen
 
Design Thinking
Design ThinkingDesign Thinking
Design Thinking
 
ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018
 
Design Thinking Workshop
Design Thinking WorkshopDesign Thinking Workshop
Design Thinking Workshop
 
1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum
 
1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum
 
CAS_KeyAccountManagement_Studienfhrer
CAS_KeyAccountManagement_StudienfhrerCAS_KeyAccountManagement_Studienfhrer
CAS_KeyAccountManagement_Studienfhrer
 

Mehr von MCP Deutschland GmbH

Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit ProgrammEinladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
MCP Deutschland GmbH
 
Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung WhitepaperDigitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
MCP Deutschland GmbH
 
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP DeutschlandTrainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
MCP Deutschland GmbH
 
Einladung Best Practice-Veranstaltung-Abkündigung
Einladung Best Practice-Veranstaltung-AbkündigungEinladung Best Practice-Veranstaltung-Abkündigung
Einladung Best Practice-Veranstaltung-Abkündigung
MCP Deutschland GmbH
 
Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018
MCP Deutschland GmbH
 
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Trainingsprogramm
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting TrainingsprogrammMCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Trainingsprogramm
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Trainingsprogramm
MCP Deutschland GmbH
 
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_webMCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH
 
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-ATechnik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
MCP Deutschland GmbH
 
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-AIhre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
MCP Deutschland GmbH
 
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
MCP Deutschland GmbH
 
Lehrgang TPM light 2016
Lehrgang TPM light 2016Lehrgang TPM light 2016
Lehrgang TPM light 2016
MCP Deutschland GmbH
 
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
MCP Deutschland GmbH
 
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-D
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-DIntensivseminar SAP PM_TA01-24-D
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-D
MCP Deutschland GmbH
 
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-ASAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
MCP Deutschland GmbH
 
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
MCP Deutschland GmbH
 
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
MCP Deutschland GmbH
 
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
MCP Deutschland GmbH
 
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-AMobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
MCP Deutschland GmbH
 
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-DProduktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
MCP Deutschland GmbH
 
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-DFestlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
MCP Deutschland GmbH
 

Mehr von MCP Deutschland GmbH (20)

Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit ProgrammEinladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
 
Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung WhitepaperDigitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
 
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP DeutschlandTrainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
 
Einladung Best Practice-Veranstaltung-Abkündigung
Einladung Best Practice-Veranstaltung-AbkündigungEinladung Best Practice-Veranstaltung-Abkündigung
Einladung Best Practice-Veranstaltung-Abkündigung
 
Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018
 
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Trainingsprogramm
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting TrainingsprogrammMCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Trainingsprogramm
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Trainingsprogramm
 
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_webMCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
 
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-ATechnik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
 
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-AIhre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
 
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
 
Lehrgang TPM light 2016
Lehrgang TPM light 2016Lehrgang TPM light 2016
Lehrgang TPM light 2016
 
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
 
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-D
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-DIntensivseminar SAP PM_TA01-24-D
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-D
 
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-ASAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
 
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
 
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
 
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
 
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-AMobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
 
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-DProduktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
 
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-DFestlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
 

Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-31b-A

  • 2. Sie stehen vor einem Problem und finden keine geeignete Lösung oder Ihnen fehlen die richtigen Ideen für gewinnbringende Verbesserungen? Steigen Sie von der sprichwörtlichen „Leitung“ und lernen Sie neue Herangehensweisen kennen um kreative Lösungen für Probleme zu finden! Wir halten zahlreichen Tipps und Tricks für die Praxis für Sie bereit. Termin: 19.11.2015
09:00 – 17:00 Uhr Zielgruppe: Mitarbeiter, die Probleme lösen müssen/dürfen Inhalte:  Was heißt kreative Problemlösung?  Einfache Kreativitätsmethoden (Brainstorming, 635, Brainwriting Pool, Mind Map, ...)  Kreativitätsmethoden (Synektik, Bionik, TRIZ Methoden, …) für Fortgeschrittene  Anwendung der Methoden im Team anhand eigener Aufgabenstellungen aus Ihrem Betrieb  Erfolgsfaktoren bei der Anwendung der Methoden Methode:  Erlernen der Methoden anhand eigener Beispiele. Kreativitätstechniken für Instandhalter Modul TA03-31b-A
  • 3. Consultant der successfactory management coaching gmbh Moderation, Coaching- und Beratungsprojekte in Unternehmen und Organisationen in folgenden Themenbereichen:  Qualitätsmanagement  KVP und Ideenmanagement  Technologiebewertung und Innovationsmanagement Studium  HTL Graz, Abteilung Elektrotechnik (Ing.)  Bachelorstudium Innovationsmanagement (Bsc)  Masterstudium Innovationsmanagement (MA) Berufliche Erfahrung  Techn. Büro für Elektrotechnik/Entwicklung ThyssenKrupp Aufzugswerk Austria  Projektierung/Innovation Elsta Mosdorfer GmbH Weiterbildungen  Zertifizierter Auditor nach ISO 19011  Zertifizierter Six Sigma Black Belt  TRIZ Zertifikat Ihr Trainer: Gernot Freisinger Gernot Freisinger Consultant der successfactory management coaching gmbh
  • 4. Kontakt & Anmeldung 1-tägiges Training/Person: € 690,- zzgl. 20% USt. MFA-Mitglieder erhalten 10% Rabatt Teilnahmegebühren Veranstaltungsort Das Training – Kreativitätstechniken für Instandhalter findet in Leoben statt. Informationen zum Seminarhotel erhalten Sie mit Zusendung der Teilnahmebestätigung. In den Gebühren sind enthalten:  Schriftliche Arbeitsunterlagen  Zusatzinformationen  Mittagessen und Tagungsgetränke  Pausenerfrischungen  Teilnahmebestätigung MCP Deutschland GmbH Arnulfstraße 19 D 80335 München Tel.: +49 / 89 / 22 84 06 80-0 Fax: +49 / 89 / 22 84 06 80-9 office@mcpeurope.de www.mcpeurope.de dankl+partner consulting gmbh Röhrenweg 14 A 5071 Wals bei Salzburg Tel.: +43 / 662 / 85 32 04-0 Fax: +43 / 662 / 85 32 04-4 office@dankl.com www.dankl.com successfactory management coaching gmbh Hauptplatz17 A 8700 Leoben Tel.: +43 / 3842 / 43033-15 Fax: +43 / 3842 / 43033-4 office@amt-successfactory.com www.amt-successfactory.com