SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
„Kommunikationspsychologen in der Wirtschaft“
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
Die Frage lautet? Wie lässt sich die Kontaktaufnahme auf einer
Großveranstaltung so verbessern, dass selbst kontaktscheue Unternehmer
leichter aufeinander zukommen?
In Zusammenarbeit mit dem BVMW Sachsen haben
Studenten der Kommunikationspsychologie bei der
Verbesserung der Kommunikation auf den
Sächsischen Unternehmertagen 2005 geholfen.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DieVorbereitung
Ankunft am 23.09.2005 an der TU
Chemnitz:
Warten auf die Einweisung.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DieVorbereitung
Die Ruhe vor dem Sturm…
Noch sind die Hallen der
Technischen Universität leer.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DieVorbereitung
Kritische Absprache mit Gabriela Hippe vom
BVMW: Was gibt es alles zu tun?
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DieVorbereitung
Die Messestände werden aufgebaut...
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DieVorbereitung
...während die „Kommpsychs“ ihre
Einweisung bekommen: Wer erhält welche
Aufgaben?
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DieVorbereitung
Blick auf die noch undekorierten Messestände.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DieVorbereitung
Rauchende Köpfe:
Unsere Projektgruppe bei der Dateneingabe für die „Digitale Visitenkarte“.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DieVorbereitung
Viel Zeit bleibt nicht: ungefähr 200 Unternehmer lassen sich schon bei der
Voranmeldung für die Visitenkarte registrieren.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DieVorbereitung
Organisation ist alles:
Studieren des
Programmablaufs am Vortag
der Veranstaltung...
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DieVorbereitung
…während die Vorbereitungen weiter auf
Hochtouren laufen.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DieVorbereitung
…Probesitzen für die
„Digitale Visitenkarte“: Alles
muss stimmen.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DasProjekt
Hoher Anspruch auf beiden Seiten
In Zusammenarbeit mit dem BVMW
erstellten wir ein Tool zur
Verbesserung der
Kommunikationsprozesse auf einer
Großveranstaltung, die auch das
Image des BVMW transportieren
sollte.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
...auf dem Weg zu zielführender
Kommunikation: Sirko Rosenberg
im Gespräch mit Jochen Lose.
DasProjekt
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
UnsereZiele
Die Ziele im Einzelnen:
Die Unternehmer zu aktivem Networking animieren, Kontakte fördern und
die Kontaktaufnahme erleichtern.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
UnsereZiele
Die
„Kommunikationswege“
vor Ort verbessern:
Wie kann ich Kontaktpersonen finden? An wen kann ich mich wenden? Wo gibt es
mögliche Treffpunkte?
Die Ziele im Einzelnen:
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
UnsereZiele
Ein
Alleinstellungsmerkmal
für die Sächsischen
Unternehmertage
schaffen:
Die „Digitale Visitenkarte“ sollte als Neuheit überraschen.
Die Ziele im Einzelnen:
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DasProjekt
Die ersten Unternehmer kommen an: neugierige Blicke auf die „Digitale
Visitenkarte“.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DieDurchführung
Wir sind für den Ansturm der Unternehmer gewappnet.
Der Check-In vor den Fotostationen:
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DasProjekt
Blick auf einen der Bildschirme mit der „Digitalen Visitenkarte“.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DasProjekt
Im Kommunikationszentrum kann
man nach Kontakten fragen, die man
auf dem Monitor gesehen hat und
weitere Informationen einholen.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DasProjekt
Der Foto-Point am Eingang: Hier können sich die Unternehmer für die Digitale
Visitenkarte ablichten lassen.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DasProjekt
...wie sie auf den Bildschirmen zu
sehen war.
Einige Beispiele für die „Digitale Visitenkarte“, ...
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DieDurchführung
Die Studenten stehen im
Kommunikationszentrum für Fragen und
Kontaktaufnahme zur Verfügung.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DieDurchführung
Volles Programm
auf der
Veranstaltung.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DieAbendveranstaltung
Die Abendveranstaltung im Industriemuseum
rundete die Sächsischen Unternehmertage
eindrucksvoll ab.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
DieAbendveranstaltung
Im Industriemuseum gab es neben dem Abendprogramm viel zu
bestaunen.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
Danke an den BVMW. Es hat uns Spaß gemacht!
Fazit
Das FAZIT: Die „Digitale Visitenkarte“
war ein voller Erfolg und soll für weitere
Großveranstaltungen ausgebaut
werden.
SÄCHSISCHE
UNTERNEHMERTAGE
Projektstudium 2005
Bis zum nächsten Mal auf den
Sächsischen Unternehmertagen!

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Clasificacion hd
Clasificacion hdClasificacion hd
Clasificacion hd
Joxyknthu20
 
Presentación estrategias desarrollo organizacional
Presentación estrategias desarrollo organizacionalPresentación estrategias desarrollo organizacional
Presentación estrategias desarrollo organizacional
zgc905
 
Poliedros y cuerpos redondos22
Poliedros y cuerpos redondos22Poliedros y cuerpos redondos22
Poliedros y cuerpos redondos22
SaraOrue
 
Medios digitales
Medios digitalesMedios digitales
Medios digitales
Paula Vergara Muñoz
 
Sesion 3 calles
Sesion 3 callesSesion 3 calles
Sesion 3 calles
simi_tefa
 
Tutorial para la herramienta de web 2.0 pegarlo.es
Tutorial para la herramienta de web 2.0 pegarlo.esTutorial para la herramienta de web 2.0 pegarlo.es
Tutorial para la herramienta de web 2.0 pegarlo.es
lauraelena28
 
Edad media
Edad mediaEdad media
Edad media
antoniovalde
 
Aprendizaje colaborativo
Aprendizaje colaborativoAprendizaje colaborativo
Aprendizaje colaborativo
sofiacf
 
1
11
Charla mktg expoestetica 2013
Charla mktg expoestetica 2013Charla mktg expoestetica 2013
Charla mktg expoestetica 2013
LABORATORIO LAS CLARAS
 
Festival de los oceanos 2014 cancun
Festival de los oceanos 2014 cancunFestival de los oceanos 2014 cancun
Festival de los oceanos 2014 cancun
Delphinus Swim with Dolphins
 
128216927 tema-5
128216927 tema-5128216927 tema-5
128216927 tema-5
SZelsanchez
 
Indicador de desempeño 3.1
Indicador de desempeño 3.1Indicador de desempeño 3.1
Indicador de desempeño 3.1
Dayannaserna
 
Kundenfindung und Kundenbegeisterung durch die neuen Vertriebskanäle in den v...
Kundenfindung und Kundenbegeisterung durch die neuen Vertriebskanäle in den v...Kundenfindung und Kundenbegeisterung durch die neuen Vertriebskanäle in den v...
Kundenfindung und Kundenbegeisterung durch die neuen Vertriebskanäle in den v...
Stefan Zimmermann
 
Limpieza de Playas Isla Contoy Delphinus 2014
Limpieza de Playas Isla Contoy Delphinus 2014Limpieza de Playas Isla Contoy Delphinus 2014
Limpieza de Playas Isla Contoy Delphinus 2014
Delphinus Swim with Dolphins
 
Desarrollo emocional 0a3_simples
Desarrollo emocional 0a3_simplesDesarrollo emocional 0a3_simples
Desarrollo emocional 0a3_simples
Wilber Alexander Navarro
 
Historico enlace (nayarit)
Historico enlace (nayarit)Historico enlace (nayarit)
Historico enlace (nayarit)
Emilio Armando Acosta
 
Grundlagen Und Praxis Der Anti Aging Medizin
Grundlagen Und Praxis Der Anti Aging MedizinGrundlagen Und Praxis Der Anti Aging Medizin
Grundlagen Und Praxis Der Anti Aging Medizin
swissestetix
 
El equilibrio de lo imposible
El equilibrio de lo imposibleEl equilibrio de lo imposible
El equilibrio de lo imposible
proyecto_comenius
 
Recursos Tecnologicos Utilizados en el Aula
Recursos Tecnologicos Utilizados en el AulaRecursos Tecnologicos Utilizados en el Aula
Recursos Tecnologicos Utilizados en el Aula
Michael QA
 

Andere mochten auch (20)

Clasificacion hd
Clasificacion hdClasificacion hd
Clasificacion hd
 
Presentación estrategias desarrollo organizacional
Presentación estrategias desarrollo organizacionalPresentación estrategias desarrollo organizacional
Presentación estrategias desarrollo organizacional
 
Poliedros y cuerpos redondos22
Poliedros y cuerpos redondos22Poliedros y cuerpos redondos22
Poliedros y cuerpos redondos22
 
Medios digitales
Medios digitalesMedios digitales
Medios digitales
 
Sesion 3 calles
Sesion 3 callesSesion 3 calles
Sesion 3 calles
 
Tutorial para la herramienta de web 2.0 pegarlo.es
Tutorial para la herramienta de web 2.0 pegarlo.esTutorial para la herramienta de web 2.0 pegarlo.es
Tutorial para la herramienta de web 2.0 pegarlo.es
 
Edad media
Edad mediaEdad media
Edad media
 
Aprendizaje colaborativo
Aprendizaje colaborativoAprendizaje colaborativo
Aprendizaje colaborativo
 
1
11
1
 
Charla mktg expoestetica 2013
Charla mktg expoestetica 2013Charla mktg expoestetica 2013
Charla mktg expoestetica 2013
 
Festival de los oceanos 2014 cancun
Festival de los oceanos 2014 cancunFestival de los oceanos 2014 cancun
Festival de los oceanos 2014 cancun
 
128216927 tema-5
128216927 tema-5128216927 tema-5
128216927 tema-5
 
Indicador de desempeño 3.1
Indicador de desempeño 3.1Indicador de desempeño 3.1
Indicador de desempeño 3.1
 
Kundenfindung und Kundenbegeisterung durch die neuen Vertriebskanäle in den v...
Kundenfindung und Kundenbegeisterung durch die neuen Vertriebskanäle in den v...Kundenfindung und Kundenbegeisterung durch die neuen Vertriebskanäle in den v...
Kundenfindung und Kundenbegeisterung durch die neuen Vertriebskanäle in den v...
 
Limpieza de Playas Isla Contoy Delphinus 2014
Limpieza de Playas Isla Contoy Delphinus 2014Limpieza de Playas Isla Contoy Delphinus 2014
Limpieza de Playas Isla Contoy Delphinus 2014
 
Desarrollo emocional 0a3_simples
Desarrollo emocional 0a3_simplesDesarrollo emocional 0a3_simples
Desarrollo emocional 0a3_simples
 
Historico enlace (nayarit)
Historico enlace (nayarit)Historico enlace (nayarit)
Historico enlace (nayarit)
 
Grundlagen Und Praxis Der Anti Aging Medizin
Grundlagen Und Praxis Der Anti Aging MedizinGrundlagen Und Praxis Der Anti Aging Medizin
Grundlagen Und Praxis Der Anti Aging Medizin
 
El equilibrio de lo imposible
El equilibrio de lo imposibleEl equilibrio de lo imposible
El equilibrio de lo imposible
 
Recursos Tecnologicos Utilizados en el Aula
Recursos Tecnologicos Utilizados en el AulaRecursos Tecnologicos Utilizados en el Aula
Recursos Tecnologicos Utilizados en el Aula
 

Ähnlich wie Kommunikationspsychologie @ Sächsische Unternehmertage 2005

SCHICKLER Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu Medienunternehmen
SCHICKLER Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu MedienunternehmenSCHICKLER Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu Medienunternehmen
SCHICKLER Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu Medienunternehmen
Beatrice Martini
 
Schickler Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu Medienunternehmen
Schickler Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu MedienunternehmenSchickler Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu Medienunternehmen
Schickler Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu Medienunternehmen
SCHICKLER Unternehmensberatung und Personalberatung (Corporate Consulting and Executive Search)
 
Anforderungen an Prozessmanagement in EVU steigen –Unsere Referenten bieten A...
Anforderungen an Prozessmanagement in EVU steigen –Unsere Referenten bieten A...Anforderungen an Prozessmanagement in EVU steigen –Unsere Referenten bieten A...
Anforderungen an Prozessmanagement in EVU steigen –Unsere Referenten bieten A...
Torben Haagh
 
Produktmanager - Eine praxisnaher Workshop durch Experten des Deutschen Inst...
Produktmanager -  Eine praxisnaher Workshop durch Experten des Deutschen Inst...Produktmanager -  Eine praxisnaher Workshop durch Experten des Deutschen Inst...
Produktmanager - Eine praxisnaher Workshop durch Experten des Deutschen Inst...
DIM Marketing
 
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
innosabi GmbH
 
KnOwl Investorenpräsentation
KnOwl InvestorenpräsentationKnOwl Investorenpräsentation
KnOwl Investorenpräsentation
Daniel Szkutnik
 
20110421 Weiterbildungskonzept Youpec V2 Sru Short
20110421 Weiterbildungskonzept Youpec V2 Sru Short20110421 Weiterbildungskonzept Youpec V2 Sru Short
20110421 Weiterbildungskonzept Youpec V2 Sru Short
Fleck_Dieter
 
inspirato Worklab MASS CUSTOMIZATION
inspirato Worklab MASS CUSTOMIZATIONinspirato Worklab MASS CUSTOMIZATION
inspirato Worklab MASS CUSTOMIZATION
Franziska Thiele
 
Melters Werbeagentur Praesentation
Melters Werbeagentur PraesentationMelters Werbeagentur Praesentation
Melters Werbeagentur Praesentation
DanielGruner2
 
PM Digitalisierung und Industrie 4.0 in Pécs und Fellbach
PM Digitalisierung und Industrie 4.0 in Pécs und FellbachPM Digitalisierung und Industrie 4.0 in Pécs und Fellbach
PM Digitalisierung und Industrie 4.0 in Pécs und Fellbach
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015
Rising Media Ltd.
 
[DE] Vom Wert der Information | Ulrich Kampffmeyer | DMS EXPO Keynote
[DE] Vom Wert der Information | Ulrich Kampffmeyer | DMS EXPO Keynote[DE] Vom Wert der Information | Ulrich Kampffmeyer | DMS EXPO Keynote
[DE] Vom Wert der Information | Ulrich Kampffmeyer | DMS EXPO Keynote
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
ValuePublishing — Innovation der B2B Fachkommunikation zur drupa 2016
ValuePublishing — Innovation der B2B Fachkommunikation zur drupa 2016ValuePublishing — Innovation der B2B Fachkommunikation zur drupa 2016
ValuePublishing — Innovation der B2B Fachkommunikation zur drupa 2016
Andreas Weber
 
«Die Zukunft der Führung ist analog!»
«Die Zukunft der Führung ist analog!»«Die Zukunft der Führung ist analog!»
«Die Zukunft der Führung ist analog!»
Dr. Daniel C. Schmid
 
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelisminnosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi GmbH
 
Emex10 Infoveranstaltung 30.11.09 Web
Emex10 Infoveranstaltung 30.11.09 WebEmex10 Infoveranstaltung 30.11.09 Web
Emex10 Infoveranstaltung 30.11.09 Web
EMEX Management GmbH
 
Informationen zum fachkongress connect to the cloud 2015
Informationen zum fachkongress connect to the cloud 2015Informationen zum fachkongress connect to the cloud 2015
Informationen zum fachkongress connect to the cloud 2015
anthesis GmbH
 
Dialog Summit Frankfurt Germany Programme
Dialog Summit Frankfurt Germany ProgrammeDialog Summit Frankfurt Germany Programme
Dialog Summit Frankfurt Germany Programme
Michael Leander
 
Menschen im icv_2014_1
Menschen im icv_2014_1Menschen im icv_2014_1
Menschen im icv_2014_1
ICV_eV
 

Ähnlich wie Kommunikationspsychologie @ Sächsische Unternehmertage 2005 (20)

SCHICKLER Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu Medienunternehmen
SCHICKLER Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu MedienunternehmenSCHICKLER Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu Medienunternehmen
SCHICKLER Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu Medienunternehmen
 
Schickler Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu Medienunternehmen
Schickler Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu MedienunternehmenSchickler Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu Medienunternehmen
Schickler Unternehmensberatung - Unternehmen werden zu Medienunternehmen
 
job and career at CeMAT Magazine
job and career at CeMAT Magazinejob and career at CeMAT Magazine
job and career at CeMAT Magazine
 
Anforderungen an Prozessmanagement in EVU steigen –Unsere Referenten bieten A...
Anforderungen an Prozessmanagement in EVU steigen –Unsere Referenten bieten A...Anforderungen an Prozessmanagement in EVU steigen –Unsere Referenten bieten A...
Anforderungen an Prozessmanagement in EVU steigen –Unsere Referenten bieten A...
 
Produktmanager - Eine praxisnaher Workshop durch Experten des Deutschen Inst...
Produktmanager -  Eine praxisnaher Workshop durch Experten des Deutschen Inst...Produktmanager -  Eine praxisnaher Workshop durch Experten des Deutschen Inst...
Produktmanager - Eine praxisnaher Workshop durch Experten des Deutschen Inst...
 
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
Workshop zu Crowdsourced Innovation auf dem Unternehmergipfel Innovation 2015...
 
KnOwl Investorenpräsentation
KnOwl InvestorenpräsentationKnOwl Investorenpräsentation
KnOwl Investorenpräsentation
 
20110421 Weiterbildungskonzept Youpec V2 Sru Short
20110421 Weiterbildungskonzept Youpec V2 Sru Short20110421 Weiterbildungskonzept Youpec V2 Sru Short
20110421 Weiterbildungskonzept Youpec V2 Sru Short
 
inspirato Worklab MASS CUSTOMIZATION
inspirato Worklab MASS CUSTOMIZATIONinspirato Worklab MASS CUSTOMIZATION
inspirato Worklab MASS CUSTOMIZATION
 
Melters Werbeagentur Praesentation
Melters Werbeagentur PraesentationMelters Werbeagentur Praesentation
Melters Werbeagentur Praesentation
 
PM Digitalisierung und Industrie 4.0 in Pécs und Fellbach
PM Digitalisierung und Industrie 4.0 in Pécs und FellbachPM Digitalisierung und Industrie 4.0 in Pécs und Fellbach
PM Digitalisierung und Industrie 4.0 in Pécs und Fellbach
 
Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015
 
[DE] Vom Wert der Information | Ulrich Kampffmeyer | DMS EXPO Keynote
[DE] Vom Wert der Information | Ulrich Kampffmeyer | DMS EXPO Keynote[DE] Vom Wert der Information | Ulrich Kampffmeyer | DMS EXPO Keynote
[DE] Vom Wert der Information | Ulrich Kampffmeyer | DMS EXPO Keynote
 
ValuePublishing — Innovation der B2B Fachkommunikation zur drupa 2016
ValuePublishing — Innovation der B2B Fachkommunikation zur drupa 2016ValuePublishing — Innovation der B2B Fachkommunikation zur drupa 2016
ValuePublishing — Innovation der B2B Fachkommunikation zur drupa 2016
 
«Die Zukunft der Führung ist analog!»
«Die Zukunft der Führung ist analog!»«Die Zukunft der Führung ist analog!»
«Die Zukunft der Führung ist analog!»
 
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelisminnosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
 
Emex10 Infoveranstaltung 30.11.09 Web
Emex10 Infoveranstaltung 30.11.09 WebEmex10 Infoveranstaltung 30.11.09 Web
Emex10 Infoveranstaltung 30.11.09 Web
 
Informationen zum fachkongress connect to the cloud 2015
Informationen zum fachkongress connect to the cloud 2015Informationen zum fachkongress connect to the cloud 2015
Informationen zum fachkongress connect to the cloud 2015
 
Dialog Summit Frankfurt Germany Programme
Dialog Summit Frankfurt Germany ProgrammeDialog Summit Frankfurt Germany Programme
Dialog Summit Frankfurt Germany Programme
 
Menschen im icv_2014_1
Menschen im icv_2014_1Menschen im icv_2014_1
Menschen im icv_2014_1
 

Kürzlich hochgeladen

Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Wolfgang Geiler
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
kylerkelson6767
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
 

Kommunikationspsychologie @ Sächsische Unternehmertage 2005