SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Auktion: 27. September 2019
ZEICHNUNGEN ALTER MEISTER
ALTE GRAPHIK
Freitag, 27.09.2019
10.00 Uhr
Lot 3601 – 3649
ZEICHNUNGEN
Freitag, 27.09.2019
11.00 Uhr
Lot 3401 – 3502
GEMÄLDE ALTER MEISTER
Freitag, 27.09.2019
14.00 Uhr
Lot 3001 – 3094
GEMÄLDE DES 19. JH.
Freitag, 27.09.2019
16.00 Uhr
Lot 3201 – 3268
MÖBEL, PENDULEN,
SKULPTUREN, MINIATUREN,
SILBER, PORZELLAN
Donnerstag,26.09.2019
10.00 Uhr
Lot 1001 – 1200
MÖBEL, PENDULEN,
SKULPTUREN, MINIATUREN,
SILBER, PORZELLAN
Donnerstag,26.09.2019
13.30 Uhr
Lot 1201 –1375
TEPPICHE
Donnerstag,26.09.2019
16.30 Uhr
Lot 1601 – 1709
Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz
Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66
office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch
A188/2
MÄRZ2019GEMÄLDEALTERMEISTERUNDDES19.JH.,ZEICHNUNGENUNDALTEGRAPHIK
Auktion: 27. September 2019
GEMÄLDE ALTER MEISTER
Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz
Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66 
office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch
Auktion: 26. September 2019
DecorAtive ArtS
Decorativearts
A190 / 1
SepTember2019
BÜCHER
Dienstag, 24.09.2019
13.30 Uhr
Lot 101 – 383
BUCHMALEREI &
AUTOGRAPHEN
Dienstag, 24.09.2019
16.30 Uhr
Lot 501 – 602
SCHMUCK TEIL 1
Mittwoch, 25.09.2019
14.00 Uhr
Lot 2001 – 2087
SCHMUCK TEIL 2
Mittwoch, 25.09.2019
15.00 Uhr
Lot 2101 – 2272
Schweiz
SEPTEMBER2019
AUKTION: 24. SEPTEMBER 2019
BÜCHER, BUCHMALEREI & AUTOGRAPHEN
BÜCHER,BUCHMALEREI&AUTOGRAPHEN
A190/3
A190
Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz
Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66
office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch
SCHMUCK&JUWELENSEPTEMBER2019
Auktion: 25. September 2019
SCHMUCK & JUWELEN
AUKTIONSPROGRAMM
AUKTION A190 - SEPTEMBER 2019 Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz
VORBESICHTIGUNG
Donnerstag, 19. September 2019, 10 – 21 Uhr
Freitag, 20. September - Montag, 23. September, 10 – 18 Uhr
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts
Lot 3401 – 3502
Auktion
Freitag, 27. September 2019, 11 Uhr
Vorbesichtigung
Donnerstag, 19. September 2019, 10 – 21 Uhr
Freitag, 20. September - Montag, 23. September 2019, 10 – 18 Uhr
Franz-Carl Diegelmann
Head of department
Tel. +41 44 445 63 33
diegelmann@kollerauktionen.ch
English descriptions and additional photos:
www.kollerauctions.com
3401
FLORENZ oder SIENA,
SPÄTES 16. JAHRHUNDERT
Die Begegnung des hl. Franziskus mit der hl. Kla-
ra. Schwarze Kreide, Feder und Pinsel in Braun,
weiss gehöht. Am unteren Rand mit brauner
Feder bezeichnet: Vasari. 13 × 20 cm.
Provenienz:
- Sir Thomas Lawrence (1769-1830), London,
Lugt 2445.
- Marquis de Lagoy (1764-1829), Aix en
Provence, Lugt 1710.
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 360 / 1 820)
3402
ITALIENISCH, 16. JAHRHUNDERT
Sitzender Putto, eine Fackel auslöschend. Aus-
schnitt aus einem grösseren Studienblatt. Rötel,
Feder in Braun. Oben links mit grauer Feder
nummeriert: 43. 15,3 × 14,7 cm.
Provenienz:
- Sammlung Spitzer (laut Vermerk auf dem
Passepartout).
- Sammlung Rey de Villette (laut Vermerk auf
dem Passepartout).
CHF 800 / 1 200
(€ 730 / 1 090)
3403
SIENESISCH, 16. JAHRHUNDERT
Studienblatt mit Figurengruppen, dabei die Ma-
donna präsentiert das Jesuskind einem Geistli-
chen. Feder in Braun, schwarzer Stift. Auf Bütten
mit Wz. Kreis mit Stern und angehängtem Kreuz
(fragmentiert). 19,7 × 13,1 cm.
In einem geschnitzten und vergoldeten Rah-
men, Toskana, um 1600.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3403
3401 3402
3404
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts
| 222
3404
CAMILLO PROCACCINI (NACHFOLGER)
(Bologna 1551- 1629 Mailand)
Christus unterweist einen Schriftgelehrten.
Schwarze Kreide, weiss gehöht. Mit schwarzer
Kreide quadriert. Mit brauner Feder unten rechts
bezeichnet: Julio Campi... 23,4 × 18 cm.
Provenienz:
- Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt
1223.
- Privatbesitz Schweiz.
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 360 / 1 820)
3405
VENEZIANISCH, UM 1580
Huldigungsszene oder Taufe Christi im Jordan.
Feder in Braun. Die Einfassungslinie mit brauner
Feder. 6,6 × 11,6 cm.
Provenienz:
- Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt
1223.
- Privatsammlung Schweiz.
CHF 700 / 900
(€ 640 / 820)
3406
ITALIENISCH, 16. JAHRHUNDERT
Ein schreibender Papst wird vom hl. Geist inspi-
riert. Schwarze und weisse Kreide auf braunem
Bütten. 21,6 × 16,8 cm.
CHF 1 200 / 1 500
(€ 1 090 / 1 360)
3407
GHERARDO CIBO auch ULISSE SEVERINO
DA CINGOLI
(Genua 1512- 1600 Arcevia)
Landschaft mit Wehr und kleinem Gewässer.
Feder in Braun. Unten rechts mit brauner Feder
alt nummeriert:42. 14,5 × 21,5 cm. In einem
geschnitzen Goldrahmen, Venedig, um 1700.
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 360 / 1 820)
3408
GIOVANNI BATTISTA FRANCO (UMKREIS)
(1510 Venedig 1561)
Zwei Männer im Gespräch. Feder und Pinsel in
Braun, schwarze Kreide, Rötel.
28 × 21 cm (leicht unregelmässig).
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3407 3408
34063405
| 223
3411 3412
3409 3410
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts
| 224
3409
ANDREA SANSOVINO (UMKREIS)
(um 1460 Monte San Savino bei Arezzo 1529)
Madonna mit Jesusknaben. Schwarze Kreide,
braune Feder, braun laviert und weiss gehöht.
Verso auf der Rückwand mit der Feder alt be-
zeichnet: di Polidoro. 26,7 × 20,2 cm.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 910 / 1 360)
3410
ITALIENISCH, 16. JAHRHUNDERT
Figurenstudien zu Heiligen und Porträt einer
Frau. Verso weitere Figurenstudien. Feder in
Braun, Rötel. 26,5 × 18,9 cm.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 910 / 1 360)
3411
FLORENTINISCH, 16. JAHRHUNDERT
Zwei Studienblätter mit Kampf oder Enfüh-
rungsszenen. Rötel. Ein Blatt verso mit brauner
Feder bezeichnet: Domenico da Siena.
22 × 15,7 cm und 7 × 19,3 cm.
Provenienz:
- Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt
1223.
- Privatsammlung Schweiz.
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 360 / 1 820)
3412
ANNIBALE CARRACCI (UMKREIS)
(Bologna 1560- 1609 Rom)
Studie zu der an einen Felsen geketteten
Andromeda. Verso: weitere Studie zu Androme-
da. Feder in Graubraun auf bräunlichem Bütten.
30 × 20 cm (unregelmässig).
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3413
BOLOGNESISCH, 16. JAHRHUNDERT
Studienblatt mit zwei männlichen Aktstudien
und Kopf eines bärtigen Mannes. Rötel.
14,8 × 10 cm (die Ecken angeschrägt).
CHF 1 000 / 1 500
(€ 910 / 1 360)
3414
GIOVANNI BATTISTA CRESPI
(ZUGESCHRIEBEN)
(Cerano 1575- 1632 Mailand)
Studienblatt mit Hundestudien. Rötel. Unten
rechts mit roter Kreide bezeichnet: Gio. Batt.
Crespi 16,5 × 24,5 cm.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 820 / 2 730)
3415
BOLOGNESISCH, 16. JAHRHUNDERT
Liegender männlicher Akt. Rote Kreide, weiss
gehöht. 25,2 × 43,2 cm (leicht unregelmässig).
CHF 1 000 / 1 500
(€ 910 / 1 360)
3415
3413 3414
| 225
3416
CARLO FRANCESCO NUVOLONE (ZUGE-
SCHRIEBEN)
(1608/09 Mailand 1661/65)
König David mit seiner Harfe. Entwurf für eine
Lünette. Schwarze Kreide, weiss gehöht. Mit
schwarzem Stift quadriert. Die Rückseite mit
schwarzer Kreide berieben. Verso mit schwarzer
Feder alt bezeichnet: del Panfilo detto il Nivolo-
ne. 13,8 × 24,6 cm.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3417
ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT
Studie zum Haupt eines Mannes. Verso: männli-
che Kopfstudie. Pinsel in Grau. 7,3 × 7,3 cm.
CHF 700 / 900
(€ 640 / 820)
3418
VENEZIANISCH, 17. JAHRHUNDERT
Singender Engelschor. Schwarze Kreide auf grau
laviertem Bütten. 16,5 × 12 cm. Gerahmt.
CHF 700 / 900
(€ 640 / 820)
3419
LOMBARDISCH, 16./17. JAHRHUNDERT
Der Evangelist Johannes mit dem Adler zu sei-
nen Füssen. Feder und Pinsel in Braun, schwarze
Kreide. Verso mit schwarzer Feder nummeriert:
a 48. 19 × 11,9 cm.
CHF 600 / 900
(€ 550 / 820)
3420
SIMONE CANTARINI (ZUGESCHRIEBEN)
(Pesaro 1612- 1648 Verona)
Kniender Mönch im Gebet. Rötel, die Einfas-
sungslinie mit brauner Feder. 29 × 12,8 cm.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3416 3417
34203418 3419
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts
| 226
3421
LUCA GIORDANO (UMKREIS)
(1632/34 Neapel 1705)
Moses präsentiert den Israeliten die Geset-
zestafeln. Wohl Entwurf für ein Fresko. Feder in
Braun, blau laviert, schwarzer Stift.
7,8 × 24,3 cm.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3422
ITALIENISCH, 17. JAHRUNDERT
Mönche beim Versorgen von Verwundeten.
Feder in Braun, schwarze Kreide, partiell braun
laviert. Unten rechts bezeichnet:
Ago. Carr. 13,8 × 16,8 cm.
Provenienz:
- Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt
1223.
- Schweizer Privatsammlung.
CHF 1 200 / 1 500
(€ 1 090 / 1 360)
3423
GIOVANNI FRANCESCO DE ROSA auch
PACECCO DE ROSA
(1607 Neapel 1656)
Madonna mit dem Jesusknaben. Feder in Braun
und Grau, grau laviert, über Vorzeichnung mit
roter Kreide. Oben rechts mit brauner Feder sig-
niert: F.P.de Roose F. 10,8 × 13,3 cm. Gerahmt.
Provenienz:
- Martello Collection (laut Etikette verso).
CHF 2 500 / 3 500
(€ 2 270 / 3 180)
3421
34233422
| 227
3424
DOMENICO ZAMPIERI IL DOMENICHINO
(UMKREIS)
(Bologna 1581- 1641 Neapel)
Ein Engel krönt zwei Heilige. Rote und schwarze
Kreide, mit scharzem Stift quadriert.
18,5 × 33,2 cm. Gerahmt.
Provenienz:
- Auktion Dr. Cramers, Oxford, 1847 (schriftliche
Notiz auf der Rückwand).
- Privatbesitz Schweiz.
CHF 600 / 800
(€ 550 / 730)
3425
ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT
Kniender Soldat. Feder und Pinsel in Braun.
10,1 × 6 cm. Alte Rahmung.
CHF 600 / 800
(€ 550 / 730)
3426
ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT
Studie zu einer Beweinung Christi. Verso:
Figurenstudien. Schwarze Kreide, Feder in
Braun, grau laviert. Auf Bütten mit Wz. ... im Kreis
(schwer lesbar). 12,5 × 16,7 cm.
Provenienz:
- Josef Carl von Klinkosch (1822-1888), Wien,
Lugt 577.
- Unbekanntes Sammlerzeichen: HÖ, nicht bei
Lugt.
- Privatbesitz Schweiz.
CHF 600 / 800
(€ 550 / 730)
3427
BOLOGNESISCH, 17. JAHRHUNDERT
Zwei Handstudien. Verso: Knabe mit ausge-
streckten Armen und Armstudien. Schwarze
Kreide, weiss gehöht. Auf grüngrauem Bütten.
19,2 × 28,4 cm.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3428
GIOVANNI BATTISTA GAULI IL BACICCIA
(ZUGESCHRIEBEN)
(Genua 1639- 1709 Rom)
Predigender Apostel mit Engel, der ein geöff-
netes Buch hält. Feder und Pinsel in Braun, auf
braun laviertem Bütten. 21,3 × 14,7 cm.
In einem vergoldeten Rahmen, Mittelitalien,
Anfang 17. Jahrhundert.
CHF 1 200 / 1 500
(€ 1 090 / 1 360)
3427
34253424
3426
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts
| 228
3429
LUCA GIORDANO (ZUGESCHRIEBEN)
(1634 Neapel 1705)
Jesus heilt die Schwiegermutter des Simon.
Rötel. 28,5 × 42,4 cm.
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 360 / 1 820)
3430
DOMENICO PIOLA (ZUGESCHRIEBEN)
(1627 Genua 1703)
Fliegender Putto. Schwarze Kreide, Feder und
Pinsel in Braun. 15 × 11 cm. Gerahmt.
CHF 700 / 900
(€ 640 / 820)
3431
PIER FRANCESCO MOLA (ZUGESCHRIEBEN)
(Coldrerio 1612- 1666 Rom)
Gruppe von Frauen, davon einige lagernd, eine
weitere mit Wassergefäss auf dem Haupt.
Verso: Handstudie mit Blüte. Feder und Pinsel in
Braun, schwarze Kreide. Spuren von Weisshö-
hung und roter Kreide. 22,2 × 15,9 cm.
In einem rot/schwarz marmorierten italieni-
schen Holzrahmen des 17. Jahrhunderts.
CHF 1 200 / 1 500
(€ 1 090 / 1 360)
3430
3428 3429
3431
| 229
3435
34333432
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts
3434
3432
RÖMISCH, 17. JAHRHUNDERT
Der Engel weist Hagar die Quelle. Feder und
Pinsel in Grau, weiss gehöht auf braun laviertem
Bütten. 25 × 18,5 cm.
CHF 1 800 / 2 500
(€ 1 640 / 2 270)
3433
ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT
Ein Engel weisst einer ruhenden Frau den Weg.
Verso: Bärtiger Heiliger mit aufgestütztem Arm.
Feder und Pinsel in Braun. 23,2 × 17,2 cm. In
eine antiken toskanischen Holzrahmen des
16. Jahrhunderts.
CHF 1 200 / 1 500
(€ 1 090 / 1 360)
3434
FRIEDRICH SUSTRIS (ZUGESCHRIEBEN)
(Florenz 1540- 1599 München)
Der Apostel Andreas mit dem Kreuz. Feder
Schwarz, grau laviert. Die Einfassungslinie mit
brauner Feder. 24,7 × 13,5 cm.
Provenienz:
- Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand,
Lugt 1223.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 820 / 2 730)
3435
GENUESISCH, 17. JAHRHUNDERT
Der hl. Markus mit dem Löwen. Feder in Schwarz
und Braun, grau laviert, schwarze Kreide.
25 × 17,3 cm (leicht unregelmässig).
CHF 1 200 / 1 500
(€ 1 090 / 1 360)
3436
PIETRO DA CORTONA (UMKREIS)
(Cortona 1596- 1669 Rom)
Entwurf für ein Theater in Cortona. Rotbraune
Kreide, Spuren von schwarzem Stift, Pinsel in
Weiss, auf rotbraun grundiertem Bütten.
28,2 × 37,8 cm.
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 360 / 1 820)
3437
RÖMISCH, 18. JAHRHUNDERT
Stehender männlicher Akt mit Stab in seitlicher
Ansicht nach links. Rötel. 40,9 × 23,2 cm.
CHF 600 / 800
(€ 550 / 730)
3438
BENEDTTO GENNARI (ZUGESCHRIEBEN)
(Cento 1633- 1715 Bologna)
Studie zu einem Knaben in Rückenansicht.
Schwarze Kreide. 21,5 × 15,5 cm.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
| 231
3438
34373436
3439
BARTOLOMEO LETTERINI
(1669 Venedig um 1745)
Dem hl. Michael, St. Nikolaus von Bari und dem
hl. Anthonius von Padua erscheint die Jungfrau
Maria mit dem Jesuskind. Feder und Pinsel
in Braun auf graubraunem Bütten. Verso mit
schwarzem Stift bezeichnet: Letterini fec.
26,8 × 13,3 cm.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 910 / 1 360)
3440
ITALIENISCH, UM 1700
Ein Bischof tauft in einer Kirche einen knien-
den Mann. Feder und Pinsel in Braun, schwarze
Kreide. 24,2 × 15 cm.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3441
ANTONIO CONSETTI (ZUGESCHRIEBEN)
(1686 Modena 1763)
Die Himmelfahrt Mariens. Feder in Schwarz, grau
laviert. 28,5 × 20,2 cm.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3442
ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT
Kniender Geistlicher mit gefalteten Händen und
zum Himmel gerichteten Blick. Feder in Braun,
braun, grau und graublau laviert.
17,9 × 11,1 cm. In einem geschnitzten und
vergoldeten Rahmen, Italien, 16. Jahrhundert.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3443
ITALIENISCH, 18. JAHRHUNDERT
Apotheose einer auf Wolken schwebenden und
mit Blumen geschmückten Heiligen. Feder und
Pinsel in Braun, schwarzer Stift. 22,5 × 30,8 cm.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 910 / 1 360)
3442
3439 34413440
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts
| 232
3444
ITALIENISCH, UM 1700
Apotheose eines Heiligen mit Buch, von Putten
getragen. Feder in Braun, stellenweise braun
laviert. Verso mit schwarzer Feder alte Zuschrei-
bung: Lanfranco. 24,2 × 25,5 cm (die Ecken
angeschrägt).
Provenienz:
- nicht identifizierter Sammlerstempel 'S' im
Doppelkreis, Lugt 2334.
CHF 600 / 800
(€ 550 / 730)
3445
DONATO CRETI IL DONATINO
(Cremona 1671- 1749 Bologna)
Studienblatt mit zwei weiblichen und einer
männlichen Kopfstudie. Feder in Braun. Verso
mit roter Kreide alt nummeriert: O. 349.
12,2 × 18,8 cm.
Provenienz:
- Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt
1223.
- Privatsammlung Schweiz.
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 360 / 1 820)
3446
ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT
Männlicher Kopf im Profil nach rechts beim
Blasen einer Flöte. Feder in Braun, Rötel.
18,8 × 17,9 cm.
Provenienz:
- Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt
1223.
- Privatsammlung Schweiz.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 910 / 1 360)
3445 3446
3443 3444
| 233
3447
TOMASSO MINARDI
(Faenza 1787- 1871 Rom)
Klassizistische Stadtansicht mit Häusern und
Tempelbauten. Feder in Braun und Schwarz,
braun laviert, schwarze Kreide auf Bütten. Am
unteren rechten Rand mit brauner Feder be-
zeichnet: Salmitraja sull' Esquilino.
18,5 × 27,5 cm (die unteren Ecken leicht gerun-
dert). Gerahmt.
CHF 600 / 800
(€ 550 / 730)
3448
GIOVANNI ANTONIO CANAL (UMKREIS)
(1697 Venedig 1768)
Architekturcapriccio mit Palästen am Hafen.
Verso: Architkturstudien. Feder in Braun. Auf
Bütten mit Wz. (fragmentiert). 24,8 × 19,2 cm.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 910 / 1 360)
3449
ITALIENISCH, 18. JAHRHUNDERT
Italienische Flusslandschaft mit Kloster und wei-
teren Gebäuden. Aquarell, Spuren von schwar-
zem Stift. Die Einfassungslinie mit schwarzer
Feder. Mit brauner Feder am unteren Rand links
bezeichnet: Zucarelli. 11,7 × 25 cm.
CHF 700 / 900
(€ 640 / 820)
3450
GIUSEPPE SABATELLI
(Mailand 1813- 1843 Florenz)
Gerüstete Frau mit Pferd. Feder in Schwarz. Mit
brauner Feder am unteren Rand rechts bezeich-
net (signiert?): Sabatelli. 24,2 × 17,6 cm.
In einem geschnitzten und vergoldeten Rah-
men, Toskana, 16. /17. Jahrhundert.
CHF 700 / 1 000
(€ 640 / 910)
3451
LUIGI VANVITELLI (NACHFOLGER)
(Neapel 1700- 1773 Caserta)
Entwurf zu einem Pavillon mit einem Brunnen.
Schwarze Kreide, Feder in Braun, grau, braun und
pink laviert. 25 × 18,2 cm.
CHF 700 / 900
(€ 640 / 820)
3452
GIUSEPPE BERNARDINO BISON
(Palmanova 1762- 1844 Mailand)
Studie zu einem sitzenden Soldaten und
stehenden Personen. Feder und Pinsel in Braun,
schwarze Kreide. Am unteren Rand links signiert:
Bison. 23,9 × 18,6 cm.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3453
GIUSEPPE BERNARDINO BISON
(Palmanova 1762- 1844 Mailand)
Pavillon in einem Garten mit Frau und Kind.
Feder und Pinsel in Braun. Unten rechts mit
brauner Feder signiert: Bison. 21,5 × 16,5 cm.
CHF 600 / 900
(€ 550 / 820)
3448
3449
3447
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts
| 234
3451
3452 3453
3450
| 235
3454
RÖMISCH, SPÄTES 18. JAHRHUNDERT
Rinaldo und Armida. Feder in Braun. Mit brauner
Feder alte Zahlenkalkulationen verso.
19,5 × 26,3 cm.
CHF 700 / 900
(€ 640 / 820)
3455
PIETRO ANTONIO NOVELLI
(1729 Venedig 1804)
Studie zum Haupt eines bekrönten bärtigen
Mannes. Feder in Braun. Verso mit roter Kreide
alt nummeriert: O. 372.
11 × 17 cm.
CHF 600 / 800
(€ 550 / 730)
3456
LUIGI SABATELLI (ZUGESCHRIEBEN)
(Florenz 1772- 1850 Mailand)
Studie zu zwei Löwen. Verso Von einem Pferd
stürzender Krieger. Feder in Braun.
18,5 × 20,8 cm.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3457
VENEZIANISCH, 18. JAHRHUNDERT
Eine Gruppe von Männern im Gespräch. Feder
in Braun, Pinsel in Graubraun, schwarze Kreide,
Spuren von Rötel. 17,3 × 24,8 cm.
CHF 700 / 900
(€ 640 / 820)
3454
3457
3455
3456
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts
| 236
3458
ITALIENISCH, UM/VOR 1800
Herkules zähmt die fleischfressenden Pferde
des Diomedes. Feder in Grau, schwarzer Stift,
grau und rot aquarelliert. 11,5 × 30,4 cm.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3459
ITALIENISCH, 2. H. 18. JAHRHUNDERT
Paar- und Gewandstudie. Rötel. Verso mit
schwarzer Feder bezeichnet: del Parmecanino.
22,5 × 19,5 cm.
Provenienz:
- Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt
1223.
- Schweizer Privatsammlung.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3460
ITALIENISCH, 19. JAHRHUNDERT
Zwei kostümierte Affen bewegen einen Globus,
auf dem musizierende und tanzende Affen zu
sehen sind. Feder und Pinsel in Braun. Die Ein-
fassungslinie mit brauner Feder. 13,5 × 19,5 cm.
Provenienz:
- Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt
1223.
- mit Blindprägestempel 'pro di Gius Vallardi',
nicht bei Lugt.
- Privatbesitz Schweiz.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3459 3460
3458
| 237
3461
HUBERT ROBERT (UMKREIS)
(1733 Paris 1808)
Vorhalle zu einem Palast (Palazzo Farnese?).
Rötel. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder.
Innerhalb der Darstellung über dem Portal
bezeichnet: BAN. CARD. FARN. Auf der alten
Montierung mit brauner Feder bezeichnet: Vue
de L'escalier du Palais farnése a Rome. 23,8 ×
24,3 cm.
CHF 1 200 / 1 500
(€ 1 090 / 1 360)
3463
3461
3464
3462
3462
CARL VAN LOO (UMKREIS)
(Nizza 1705- 1765 Paris)
Kopf eines Knaben im Profil nach links. Rötel.
26,3 × 20,2 cm.
CHF 700 / 900
(€ 640 / 820)
3463
FRANZÖSISCH, 18. JAHRHUNDERT
Architekturstudie zu einem Innenraum. Feder in
Braun, schwarzer Stift, Aquarell. 29,5 × 20,7 cm.
CHF 600 / 800
(€ 550 / 730)
3464
FRANCOIS BOITARD
(Toulouse, um 1670- um 1715)
Die Auffindung des Mosesknaben. Feder und
Pinsel in Braun, schwarzer Stift. Auf Bütten mit
Wz. Strassburger Lilie. Am unteren Rand rechts
mit graubrauner Feder signiert und bezeichnet:
Fr. Boitard Demy heure. 40,4 × 27 cm.
CHF 500 / 700
(€ 450 / 640)
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts
| 238
3465
FRANZÖSISCH, 18. JAHRHUNDERT
Weite Landschaft mit Bäumen und mit Baden-
den in einem Fluss. Feder in Braun, grau und
graublau laviert, weiss gehöht. Verso gerötelt.
6,8 × 38,6 cm.
CHF 600 / 800
(€ 550 / 730)
3466
CLAUDE GUY HALLÉ (UMKREIS)
(1652 Paris 1736)
Der bamherzige Samariter. Schwarze Kreide, Fe-
der in Braun, Pinsel in Grau. Die Einfassungslinie
mit brauner Feder. 5,8 × 8,2 cm. Alte Rahmung.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3467*
JACQUES LE MOYNE DE MORGUES (ZUGE-
SCHRIEBEN)
(Frankreich, um 1533 -1588 London)
Zweig mit Blättern, exotischen Stachelfrüchten
und Blüten sowie einer Wespe vor Lapislazuli
blauem Hintergrund. Tempera auf Pergament
in gemalter Goldeinfassung. 14,7 × 11,2 cm. In
aufwendig gestaltetem Schuber.
Der Künstler hat als erster den amerikanischen
Kontinent betreten, um dort botanische Studien
zu machen und Pflanzen zu dokumentieren.
Im elisabethanischen London galt er als ein
bekannter Maler für die Botanik.
CHF 10 000 / 15 000
(€ 9 090 / 13 640)
3468			 Abb. S. 20
JAN LUYKEN (UMKREIS)
(1649 Amsterdam 1712)
Das letzte Abendmahl. Schwarze Kreide, Feder
und Pinsel in Braun. 10,9 × 14,5 cm.
Alte Rahmung.
Provenienz:
- J. Richardson Jun. (1694-1771), London. Lugt
2170.
CHF 700 / 900
(€ 640 / 820)
3465
3466
3467
| 239
3469
ADRIAEN VAN OSTADE (UMKREIS/SCHULE)
(1610 Haarlem 1685)
Brustbildnis eines bärtigen Bauern in Frontalan-
sicht. Feder in Braun. Oben rechts mit brauner
Feder bezeichnet: A 654 (?) 15,2 × 10,5 cm.
Provenienz:
- Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt
1223.
- Schweizer Privatsammlung.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 910 / 1 360)
3470
REMBRANDT HARMENSZ VAN RIJN
(UMKREIS/SCHULE)
(Leiden 1606- 1669 Amsterdam)
Schlafendes Kind in seitlicher Ansicht. Feder und
Pinsel in Braun. Die Einfassungslinie mit brauner
Feder. 7,5 × 9,2 cm. Gerahmt.
Provenienz:
- Privatbesitz Schweiz.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 910 / 1 360)
3468 3469
3470 3471
3471
REMBRANDT HARMENSZ VAN RIJN
(UMKREIS/SCHULE)
(Leiden 1606- 1669 Amsterdam.
Kind im Schlaf. Feder und Pinsel in Braun, weiss
gehöht. Die Einfassungslinie mit brauner Feder.
10 × 13 cm. Gerahmt.
Provenienz:
- Privatbesitz Schweiz.
CHF 1 200 / 1 500
(€ 1 090 / 1 360)
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts
| 240
3472*
JAN VAN HUYSUM
(1682 Amsterdam 1749)
Blumenvase in einer Nische. Um 1725-28.
Feder in Braun, schwarze Kreide, grau und braun
laviert, auf leicht braunem Papier.
24,2 × 18,5 cm. Gerahmt.
Provenienz:
- Sammlung Pictura, Groningen, Lugt 2028.
- Sammlung P. De Dood, Amsterdam, 1955.
- Sammlung Hans van Leeuwen, Utrecht, 1967,
Inv. Nr. A 1328.
Ausstellungen (Auswahl):
- Museum Arnheim, 1958.
- Museum Utrecht, 1959-60.
- Museum Nijmegen, 1965.
- Niederländische Handzeichnungen aus der
Sammlung Hans van Leeuwen. Wanderaus-
3472
stellung: Rheinisches Landesmuseum Bonn,
Saarbrücken, Bochum,
Rheydt, 1968-1971.
- Niederländische Handzeichnungen aus der
Sammlung Hans van Leeuwen.Wanderaus-
stellung: Kunsthalle Bremen, Braunschweig,
Stuttgart, 1979-80.
Literatur:
- G. Busch, Meisterzeichnungen aus drei
Jahrhunderten, Niederländische Handzeich-
nungen des 17. bis 19. Jahrhunderts, Katalog
zur Ausstellung, Bremen, 1979, Nr. 59 (mit
ganzseitiger Abbildung).
- C. White, The Flower Drawings of Jan van
Huysum, Publisher F. Lewis, 1964.
- P. Mitchel, European Flower Painters, Interbook
National B.V.Schiedam, A  C Black Publishers,
1981, S.142-149.
CHF 15 000 / 20 000
(€ 13 640 / 18 180)
| 241
3473
FRANS VAN MIERIS I. (UMKREIS)
(1635 Leiden 1681)
Die Toilette der Venus. Schwarze Kreide auf
Pergament. 26 × 31,8 cm.
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 360 / 1 820)
3474
GERARD TERBORCH (ZUGESCHRIEBEN)
(Zwolle 1617- 1681 Deventer)
Stehender Kavalier in seitlicher Ansicht nach
links. Schwarze Kreide, Spuren einer Weisshö-
hung auf graubraunem Bütten. Die Einfassungs-
linie mit brauner Feder. 16 × 6,8 cm (die Ecken
angeschrägt). Gerahmt.
CHF 700 / 1 000
(€ 640 / 910)
3475
NIEDERLÄNDISCH, 18. JAHRHUNDERT
Ziehende Gruppe von Bauern mit Pferd und
Hund. Schwarze Kreide, grau und braun laviert.
Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder.
25,5 × 19,3 cm.
CHF 600 / 800
(€ 550 / 730)
3475
3473 3474
3476
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts
| 242
3476
CHRISTOPH MURER (UMKREIS)
(Zürich 1558- 1641 Winterthur)
Flussgott mit Nymphe, ein Triton und weitere Nymphe.
Rötel. Unten links mit schwarzer Feder bezeichnet:
Murer. 17,1 × 23,5 cm.
Provenienz:
- P. Visscher, Basel, seine Montierung mit dem rücksei-
tigen Vermerk Portefeuille No.30 Dessein No.31.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 910 / 1 360)
3477
SCHWEIZ, 17. JAHRHUNDERT
Drei kniende Mönche im Gebet in Seitenansicht nach
rechts. Feder in Schwarz, Pinsel in Grau. Auf Bütten mit
Wz. Wappen Uri/Schwyz/ Unterwalden. Verso mit brau-
ner Feder bezeichnet und datiert: In Rutisholz 1620. 21
× 32,2 cm.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3478
HANS II JEGLI (ZUGESCHRIEBEN)
(Winterthur 1580- 1643 Schaffhausen)
Der Eidgenosse in des Goldes Ketten. Feder in
Schwarz, braun laviert. Verso mit Bleistift alt bezeichnet
und nummeriert: Jeggli. Scheibenriss 218. Auf dem
Unterlagenkarton mit Bleistift betitelt und bezeichnet:
H.J.Jeggli. Winterthur. 13,5 × 15 cm.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3479
JOHANN MELCHIOR FÜSSLI
(1677 Zürich 1736)
Landschaft mit Wildschweinjagd Feder in Braun und
Schwarz, grau und braun laviert.
29 × 20 cm (licht). Gerahmt.
Wohl Vorzeichnung zu Johann Jakob Scheuchzers
berühmter Kupfer-Bibel 'Physica sacra'.
CHF 700 / 900
(€ 640 / 820)
3477 3478
3479
| 243
3480
DEUTSCH, 18. JAHRUNDERT
Architektonischer Entwurf zu einem Altar mit
Gottvater, von Heiligen und Engeln verehrt.
Feder in Braun, Aquarell, weiss und gold gehöht.
Mit brauner Feder am linken unteren Rand be-
zeichnet (nicht identifiziert). 22 × 26 cm.
CHF 900 / 1 200
(€ 820 / 1 090)
3483
DEUTSCH, UM 1600
Die Kreuztragung Christi. Schwarze Kreide,
Pinsel in Grau, weiss gehöht. Auf graublauem
Bütten. 17,7 × 12,9 cm.
Provenienz:
- Nicht identifizierter Sammlungsstempel verso.
CHF 700 / 900
(€ 640 / 820)
3481
3482 3483
3480
3481
DEUTSCH, SPÄTES 17. JAHRHUNDERT
Die heilige Kirche wird von Häretikern attackiert.
Feder und Pinsel in Braun. 13,7 × 9,4 cm.
CHF 600 / 800
(€ 550 / 730)
3482
DEUTSCH, SPÄTES 16. JAHRHUNDERT
Veronika reicht Jesus das Schweisstuch. Feder
und Pinsel in Braun, Spuren von Rötel.
10,6 × 15,5 cm (die Ecken angeschrägt).
Gerahmt.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 910 / 1 360)
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts
| 244
3484
WOHL DEUTSCH, 17. JAHRHUNDERT
Gottvater, von Engeln geleitet. Feder und Pinsel
in Braun, schwarze Kreide. 21,5 × 24,2 cm.
Provenienz:
- Heinrich Füssli (1755-1829), Zürich, Lugt
1008.
CHF 700 / 900
(€ 640 / 820)
3485
JOHANN HEINRICH ROOS
(ZUGESCHRIEBEN)
(Otterberg 1631- 1685 Frankfurt a.M.)
Kühe und Schafe an einem Gewässer. Feder in
Braun, Pinsel in Grau, schwarze Kreide.
25 × 27,5 cm.
CHF 700 / 900
(€ 640 / 820)
3486
NICOLAS GUIBAL (ZUGESCHRIEBEN)
(Lunèville 1725- 1784 Stuttgart)
Mythologische Szene für ein Deckengemälde.
Feder in Grau und Braun, Pinsel in Grau. Unten
rechts mit der Feder bezeichnet: Gibal fecit.
18,5 × 29,5 cm.
CHF 600 / 800
(€ 550 / 730)
3484 3485
3486
| 245
3487*
ALEXANDRE CALAME
(Vevey 1810- 1864 Menton)
Pierres et torrent, 1861. Schwarze Kreide, weiss
gehöht, auf graublauem Bütten. Verso mit
schwarzer Kreide alt bezeichnet: D.E.L.No.7. Am
unteren Rand mit der Inventarnummer: 10422.
29,1 × 37 cm.
Valentina Anker, Calame dessins, Catalogue
raisonné, Bern 2000, Nr. 624.
Provenienz:
- Amélie Calame (1865), Genf.
- Arthur Calame (1907).
- Marguerite Buscarlet-Calame (1919).
- Louis Buscarlet (1924).
- Daniel Buscarlet (1942).
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 820 / 2 730)
3488
ALEXANDRE CALAME
(Vevey 1810- 1863 Menton)
Plan- Crissiers, 18 Sept. 1851 (Vallais). Bleistift.
Oben rechts mit Bleistift bezeichnet und datiert.
36 × 52 cm. Gerahmt.
Ausstellungen:
- Kunstmuseum Winterthur, Der unbekannte
Winterthurer Privatbesitz, 1500 -1900, Aus-
stellung 194, Nr. 333 (siehe Etikette verso).
Provenienz:
- Willy Dünner, Winterthur.
- Auktionshaus Germann, 1987.
- Privatbesitz Schweiz.
CHF 600 / 800
(€ 550 / 730)
3489
ADRIAN ZINGG
(St. Gallen 1734- 1816 Leipzig)
Flusslandschaft mit Wanderern vor einer
Herberge. Feder in Schwarz, grau laviert. Mit der
Feder am unteren Rand links signiert und datiert:
Zingg. 1764. 15,5 × 21 cm. Gerahmt.
CHF 700 / 900
(€ 640 / 820)
3490
ALEXANDRE CALAME
(Vevey 1810- 1864 Menton)
Bäume an Rande eines Weges. Aquarell. Unten
links monogrammiert und datiert: AC 1863. Ver-
so mit Bleistift bezeichnet: Alexandre Calame
1863. 27,2 × 19 cm. Gerahmt.
CHF 1 500 / 2 000
(€ 1 360 / 1 820)
3488
3489
3487
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts
| 246
3491
THOMAS ENDER
(1793 Wien 1875).
Blick auf Salmannsdorf (heute Stadtteil von
Wien), 1849. Aquarell. Unten rechts mit schwar-
zer Feder betitelt, datiert und signiert: bey
Salmannsdorf 1849. Ender.
25,5 × 18,6 cm. Gerahmt.
CHF 600 / 800
(€ 550 / 730)
3492
JEAN-BAPTISTE CAMILLE COROT
(1796 Paris 1875)
Waldstudie mit Paar. 'Sous-bois'. Schwarze
Kreide, Bleistift, mit hellbraunem Stift quadriert.
Unten links gestempelt: Vente Corot. Verso auf
alter Ettikette mit rotem Stift nummeriert: No.
2274.
28,5 × 16,3 cm. Gerahmt.
Provenienz:
- Nachlass des Künstlers, Lugt 460a.
- Galerie Kurt Meissner, Zürich.
- Privatbesitz Schweiz.
CHF 1 500 / 2 500
(€ 1 360 / 2 270)
3493
LUDWIG VOGEL
(1788Zürich1879)
SitzenderweiblicherAktinRückenansichtmit
einemStiftnachobenweisend,weitereweibliche
AktstudieundeineKopfstudie.Versoweitereweib-
licheAktstudien.SchwarzeKreide,graubraunlaviert
undweissgehöht,aufbräunlichemBütten.Unten
3492
34913490
3493
rechtsmitBleistiftmonogrammiert,bezeichnet
unddatiert:L.V.Roma1811.Rectoundversomit
verschiedenenNummernversehen.49,5×42,5
cm.
CHF900/1200
| 247
(€820/1090)
3494
ALBERT ANKER
(1831 Ins 1910)
Mädchen am Spinnrad. Feder in Braun, grau-
braun laviert, Spuren von schwarzer Kreide. Ver-
so bezeichnet: Weihnachten 1950. (von Ernst
Heller gekauft). 15,5 × 24,2 cm (licht). Gerahmt.
Provenienz:
- Schweizer Privatbesitz.
CHF 3 000 / 5 000
(€ 2 730 / 4 550)
3495
ALBERT ANKER
(1831 Ins 1910)
Mädchen mit Blumen. Verso: Zwei Kopfstudien.
Bleistift und Kohle auf Papier. Unten links datiert:
April 1904. 36,5 × 24,5 cm (licht); verso:
31 × 18,5 cm (licht). Gerahmt.
Provenienz:
- Schweizer Privatbesitz.
CHF 3 000 / 4 000
(€ 2 730 / 3 640)
3496
ALBERT ANKER
(1831 Ins 1910)
Mädchen mit kleiner Schwester. Bleistift, Tusche
und Aquarell auf Papier. 30 cm (im Rund).
Provenienz:
- Durch Erbfolge an Alfred Mall, Biel, Mai 1960
(verso Bezeichnung).
- Schweizer Privatbesitz.
Ausstellung:
- Albert Anker, Ausstellung Kunstmuseum Bern,
1960, Nr. 272 (verso Etikett).
CHF 4 000 / 6 000
3494 3495
3496
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts
| 248
(€ 3 640 / 5 450)
3497
FERDINAND HODLER
(Bern 1853- 1918 Genf)
Studie zu 'Blick in die Unendlichkeit'. Um 1913.
Schwarze Kreide auf Papier mit Wz. P.M.FABRIA-
NO. 40 × 59 cm (leicht unregelmässig).
Provenienz:
- Kollerauktionen, Zürich, A 58, Lot 701.
- Privatbesitz Genf.
CHF 1 000 / 1 500
(€ 910 / 1 360)
3498
FERDINAND HODLER
(Bern 1853–1918 Genf)
Studie zu 'Blick in die Unendlichkeit'. Bleistift auf
Papier. Unten mittig mit dem Nachlasstempel:
Succession Ferd. Hodler.
31,5 × 19,5 cm. Gerahmt.
Provenienz:
- Galerie Kurt Meissner, Zürich.
- Schweizer Privatbesitz.
Die Studie entstand in Zusammenhang mit
der mehrfigurigen Komoposition 'Blick in die
Unendlichlkeit', die Hodler in verschiedenen Fas-
sungen zwischen 1913 und 1917 ausführte.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 820 / 2 730)
3499
FÉLIX VALLOTTON
(Lausanne 1865- 1925 Paris)
Frauenakt mit Halsband. Bleistift. Unten rechts
mit Bleistift monogrammiert: fv.
27,5 × 16 cm. Gerahmt.
Provenienz:
- Galerie Vallotton, Lausanne, 05.12.1989.
- Privatbesitz Schweiz.
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 820 / 2 730)
3500
FERDINAND HODLER
(Bern 1853- 1918 Genf)
Studie zu 'Der Holzfäller'. Bleistift, mit Bleistift
quadriert. Innerhalb der Darstellung bezeich-
net: Munich. Am unteren Blattrand mit Bleistift
gewidmet: à mes amis de Munich. Unten rechts
nummeriert: 150. 36 × 25 cm (licht). Gerahmt.
3497 3498
3499 3500
| 249
CHF 2 000 / 3 000
(€ 1 820 / 2 730)
3501
THÈOPHILE ALEXANDRE STEINLEN
(Lausanne 1859- 1923 Paris)
Katzenstudien. Feder in Braun. Mit dem Sig-
naturstempel (Lugt 2312 b) und dem Mono-
grammstempel (Lugt 2341 b).
27 × 21 cm (licht). Gerahmt.
Provenienz:
- Vente Steinlen, Paris 29./30. April 1925.
- Privatbesitz Schweiz.
CHF 400 / 600
(€ 360 / 550)
3502
THÉOPHILE- ALEXANDRE STEINLEN
(Lausanne 1859- 1923 Paris)
Fille e souteneur. Verso Studie zu zwei Paaren.
Pastell. Unten rechts mit schwarzer Kreide sig-
niert: Steinlen. 40 × 34 cm (licht). Gerahmt.
Provenienz:
- Privatbesitz Genf.
3501
3502
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts
| 250

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Koller zeichnungen des 15 20. jahrhunderts auktion
Koller zeichnungen des 15   20. jahrhunderts auktionKoller zeichnungen des 15   20. jahrhunderts auktion
Koller zeichnungen des 15 20. jahrhunderts auktion
Koller Auctions
 
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Sep 2021
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Sep 2021Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Sep 2021
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Sep 2021
Koller Auctions
 
Koller Grafik & Multiples Auktion - Prints and Multiples
Koller Grafik & Multiples Auktion - Prints and MultiplesKoller Grafik & Multiples Auktion - Prints and Multiples
Koller Grafik & Multiples Auktion - Prints and Multiples
Koller Auctions
 
Koller Mobel, Skulpturen, Porzellan & Silber 2017 Furniture, Sculptures, Porc...
Koller Mobel, Skulpturen, Porzellan & Silber 2017 Furniture, Sculptures, Porc...Koller Mobel, Skulpturen, Porzellan & Silber 2017 Furniture, Sculptures, Porc...
Koller Mobel, Skulpturen, Porzellan & Silber 2017 Furniture, Sculptures, Porc...
Koller Auctions
 
Koller Decorative Arts Auktion 30 Sep 2021
Koller Decorative Arts Auktion 30 Sep 2021Koller Decorative Arts Auktion 30 Sep 2021
Koller Decorative Arts Auktion 30 Sep 2021
Koller Auctions
 
Koller Alte Graphilk Meister 2017
Koller Alte Graphilk Meister 2017Koller Alte Graphilk Meister 2017
Koller Alte Graphilk Meister 2017
Koller Auctions
 
Koller Dekorative Graphik Auktion - Old Master Prints Auction
Koller Dekorative Graphik Auktion - Old Master Prints Auction Koller Dekorative Graphik Auktion - Old Master Prints Auction
Koller Dekorative Graphik Auktion - Old Master Prints Auction
Koller Auctions
 
Koller mobel, pendulen, tapisserien, skulpturen und Part 1 of two catalogues
Koller mobel, pendulen, tapisserien, skulpturen und Part 1 of two cataloguesKoller mobel, pendulen, tapisserien, skulpturen und Part 1 of two catalogues
Koller mobel, pendulen, tapisserien, skulpturen und Part 1 of two catalogues
Koller Auctions
 
Koller Alte Gaphik Marz 2020
Koller  Alte Gaphik Marz 2020Koller  Alte Gaphik Marz 2020
Koller Alte Gaphik Marz 2020
Koller Auctions
 
Koller Alte Graphik Freitag 27 September 2019, 10.00 uhr
Koller Alte Graphik   Freitag 27 September 2019, 10.00 uhr Koller Alte Graphik   Freitag 27 September 2019, 10.00 uhr
Koller Alte Graphik Freitag 27 September 2019, 10.00 uhr
Koller Auctions
 
Koller Bücher 29 September 2021
Koller Bücher 29 September 2021Koller Bücher 29 September 2021
Koller Bücher 29 September 2021
Koller Auctions
 
Koller Gemälde Alter Meister Sep 2021
Koller Gemälde Alter Meister Sep 2021Koller Gemälde Alter Meister Sep 2021
Koller Gemälde Alter Meister Sep 2021
Koller Auctions
 
Koller Alte Graphik Auktion freitag, 22. September 2017, 11.00 uhr
Koller Alte Graphik Auktion freitag, 22. September 2017, 11.00 uhrKoller Alte Graphik Auktion freitag, 22. September 2017, 11.00 uhr
Koller Alte Graphik Auktion freitag, 22. September 2017, 11.00 uhr
Koller Auctions
 
Koller Alte Graphik Koller Zürich A178 Auktion 23.09.2016, 10.30 Uhr
Koller Alte Graphik Koller Zürich A178 Auktion 23.09.2016, 10.30 UhrKoller Alte Graphik Koller Zürich A178 Auktion 23.09.2016, 10.30 Uhr
Koller Alte Graphik Koller Zürich A178 Auktion 23.09.2016, 10.30 Uhr
Koller Auctions
 
Gemalde Alter Meister Auktion freitag, 22. september 2017 - Old Masters
Gemalde Alter Meister Auktion freitag, 22. september 2017 - Old MastersGemalde Alter Meister Auktion freitag, 22. september 2017 - Old Masters
Gemalde Alter Meister Auktion freitag, 22. september 2017 - Old Masters
Koller Auctions
 
Koller Buchmalerei, Autographen & Manuskripte Marz 2020
Koller  Buchmalerei, Autographen & Manuskripte Marz 2020Koller  Buchmalerei, Autographen & Manuskripte Marz 2020
Koller Buchmalerei, Autographen & Manuskripte Marz 2020
Koller Auctions
 
Koller Auktion Teppiche - Carpet Auction 30 September 2021
Koller Auktion Teppiche - Carpet Auction 30 September 2021Koller Auktion Teppiche - Carpet Auction 30 September 2021
Koller Auktion Teppiche - Carpet Auction 30 September 2021
Koller Auctions
 
Koller Dekorative Graphik Sep 2021
Koller Dekorative Graphik Sep 2021Koller Dekorative Graphik Sep 2021
Koller Dekorative Graphik Sep 2021
Koller Auctions
 
Koller mobel, pendulen, tapisserien, skulpturen und dekorative kunst Septembe...
Koller mobel, pendulen, tapisserien, skulpturen und dekorative kunst Septembe...Koller mobel, pendulen, tapisserien, skulpturen und dekorative kunst Septembe...
Koller mobel, pendulen, tapisserien, skulpturen und dekorative kunst Septembe...
Koller Auctions
 
Koller Fayencen Slg. Schmitz-Eichhoff Koller Zürich A178 Auktion 19.09.2016, ...
Koller Fayencen Slg. Schmitz-Eichhoff Koller Zürich A178 Auktion 19.09.2016, ...Koller Fayencen Slg. Schmitz-Eichhoff Koller Zürich A178 Auktion 19.09.2016, ...
Koller Fayencen Slg. Schmitz-Eichhoff Koller Zürich A178 Auktion 19.09.2016, ...
Koller Auctions
 

Was ist angesagt? (20)

Koller zeichnungen des 15 20. jahrhunderts auktion
Koller zeichnungen des 15   20. jahrhunderts auktionKoller zeichnungen des 15   20. jahrhunderts auktion
Koller zeichnungen des 15 20. jahrhunderts auktion
 
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Sep 2021
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Sep 2021Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Sep 2021
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Sep 2021
 
Koller Grafik & Multiples Auktion - Prints and Multiples
Koller Grafik & Multiples Auktion - Prints and MultiplesKoller Grafik & Multiples Auktion - Prints and Multiples
Koller Grafik & Multiples Auktion - Prints and Multiples
 
Koller Mobel, Skulpturen, Porzellan & Silber 2017 Furniture, Sculptures, Porc...
Koller Mobel, Skulpturen, Porzellan & Silber 2017 Furniture, Sculptures, Porc...Koller Mobel, Skulpturen, Porzellan & Silber 2017 Furniture, Sculptures, Porc...
Koller Mobel, Skulpturen, Porzellan & Silber 2017 Furniture, Sculptures, Porc...
 
Koller Decorative Arts Auktion 30 Sep 2021
Koller Decorative Arts Auktion 30 Sep 2021Koller Decorative Arts Auktion 30 Sep 2021
Koller Decorative Arts Auktion 30 Sep 2021
 
Koller Alte Graphilk Meister 2017
Koller Alte Graphilk Meister 2017Koller Alte Graphilk Meister 2017
Koller Alte Graphilk Meister 2017
 
Koller Dekorative Graphik Auktion - Old Master Prints Auction
Koller Dekorative Graphik Auktion - Old Master Prints Auction Koller Dekorative Graphik Auktion - Old Master Prints Auction
Koller Dekorative Graphik Auktion - Old Master Prints Auction
 
Koller mobel, pendulen, tapisserien, skulpturen und Part 1 of two catalogues
Koller mobel, pendulen, tapisserien, skulpturen und Part 1 of two cataloguesKoller mobel, pendulen, tapisserien, skulpturen und Part 1 of two catalogues
Koller mobel, pendulen, tapisserien, skulpturen und Part 1 of two catalogues
 
Koller Alte Gaphik Marz 2020
Koller  Alte Gaphik Marz 2020Koller  Alte Gaphik Marz 2020
Koller Alte Gaphik Marz 2020
 
Koller Alte Graphik Freitag 27 September 2019, 10.00 uhr
Koller Alte Graphik   Freitag 27 September 2019, 10.00 uhr Koller Alte Graphik   Freitag 27 September 2019, 10.00 uhr
Koller Alte Graphik Freitag 27 September 2019, 10.00 uhr
 
Koller Bücher 29 September 2021
Koller Bücher 29 September 2021Koller Bücher 29 September 2021
Koller Bücher 29 September 2021
 
Koller Gemälde Alter Meister Sep 2021
Koller Gemälde Alter Meister Sep 2021Koller Gemälde Alter Meister Sep 2021
Koller Gemälde Alter Meister Sep 2021
 
Koller Alte Graphik Auktion freitag, 22. September 2017, 11.00 uhr
Koller Alte Graphik Auktion freitag, 22. September 2017, 11.00 uhrKoller Alte Graphik Auktion freitag, 22. September 2017, 11.00 uhr
Koller Alte Graphik Auktion freitag, 22. September 2017, 11.00 uhr
 
Koller Alte Graphik Koller Zürich A178 Auktion 23.09.2016, 10.30 Uhr
Koller Alte Graphik Koller Zürich A178 Auktion 23.09.2016, 10.30 UhrKoller Alte Graphik Koller Zürich A178 Auktion 23.09.2016, 10.30 Uhr
Koller Alte Graphik Koller Zürich A178 Auktion 23.09.2016, 10.30 Uhr
 
Gemalde Alter Meister Auktion freitag, 22. september 2017 - Old Masters
Gemalde Alter Meister Auktion freitag, 22. september 2017 - Old MastersGemalde Alter Meister Auktion freitag, 22. september 2017 - Old Masters
Gemalde Alter Meister Auktion freitag, 22. september 2017 - Old Masters
 
Koller Buchmalerei, Autographen & Manuskripte Marz 2020
Koller  Buchmalerei, Autographen & Manuskripte Marz 2020Koller  Buchmalerei, Autographen & Manuskripte Marz 2020
Koller Buchmalerei, Autographen & Manuskripte Marz 2020
 
Koller Auktion Teppiche - Carpet Auction 30 September 2021
Koller Auktion Teppiche - Carpet Auction 30 September 2021Koller Auktion Teppiche - Carpet Auction 30 September 2021
Koller Auktion Teppiche - Carpet Auction 30 September 2021
 
Koller Dekorative Graphik Sep 2021
Koller Dekorative Graphik Sep 2021Koller Dekorative Graphik Sep 2021
Koller Dekorative Graphik Sep 2021
 
Koller mobel, pendulen, tapisserien, skulpturen und dekorative kunst Septembe...
Koller mobel, pendulen, tapisserien, skulpturen und dekorative kunst Septembe...Koller mobel, pendulen, tapisserien, skulpturen und dekorative kunst Septembe...
Koller mobel, pendulen, tapisserien, skulpturen und dekorative kunst Septembe...
 
Koller Fayencen Slg. Schmitz-Eichhoff Koller Zürich A178 Auktion 19.09.2016, ...
Koller Fayencen Slg. Schmitz-Eichhoff Koller Zürich A178 Auktion 19.09.2016, ...Koller Fayencen Slg. Schmitz-Eichhoff Koller Zürich A178 Auktion 19.09.2016, ...
Koller Fayencen Slg. Schmitz-Eichhoff Koller Zürich A178 Auktion 19.09.2016, ...
 

Ähnlich wie Koller Zeichungen des 15.-20. Jahrunderts Auktion 27. September 2019

Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Auktion 23 September 2022
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Auktion 23 September 2022Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Auktion 23 September 2022
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Auktion 23 September 2022
Koller Auctions
 
Koller Zeichnungen Alter Meister 31 March 2017 - Old Master Drawings
Koller Zeichnungen Alter Meister 31 March 2017 - Old Master DrawingsKoller Zeichnungen Alter Meister 31 March 2017 - Old Master Drawings
Koller Zeichnungen Alter Meister 31 March 2017 - Old Master Drawings
Koller Auctions
 
Koller Alte Grafik Sep 2020
Koller Alte Grafik Sep 2020Koller Alte Grafik Sep 2020
Koller Alte Grafik Sep 2020
Koller Auctions
 
Gemalde des 19. Jahrhunderts - Freitag 27 September 2019, 16.00 Uhr
Gemalde des 19. Jahrhunderts - Freitag 27 September 2019, 16.00 UhrGemalde des 19. Jahrhunderts - Freitag 27 September 2019, 16.00 Uhr
Gemalde des 19. Jahrhunderts - Freitag 27 September 2019, 16.00 Uhr
Koller Auctions
 
Koller Grafik & Multiples Auktion
Koller Grafik & Multiples AuktionKoller Grafik & Multiples Auktion
Koller Grafik & Multiples Auktion
Koller Auctions
 
Koller Buchmalerei, Autographen & Manuskripte Dienstag 2019
Koller Buchmalerei, Autographen & Manuskripte Dienstag 2019Koller Buchmalerei, Autographen & Manuskripte Dienstag 2019
Koller Buchmalerei, Autographen & Manuskripte Dienstag 2019
Koller Auctions
 
Koller Post War & Contemporary Art Auction 3. Dezember 2016
Koller Post War & Contemporary Art Auction 3. Dezember 2016Koller Post War & Contemporary Art Auction 3. Dezember 2016
Koller Post War & Contemporary Art Auction 3. Dezember 2016
Koller Auctions
 
Koller design auktion donnerstag, 27. juni 2019, 10 uhr
Koller design auktion donnerstag, 27. juni 2019, 10 uhrKoller design auktion donnerstag, 27. juni 2019, 10 uhr
Koller design auktion donnerstag, 27. juni 2019, 10 uhr
Koller Auctions
 
Koller PRINTS, MULTIPLES & PHOTOGRAPHY Auction
Koller PRINTS, MULTIPLES & PHOTOGRAPHY AuctionKoller PRINTS, MULTIPLES & PHOTOGRAPHY Auction
Koller PRINTS, MULTIPLES & PHOTOGRAPHY Auction
Koller Auctions
 
Koller Sammlung von Elfenbeinobjekten Auction 30 September 2021
Koller Sammlung von Elfenbeinobjekten Auction 30 September 2021Koller Sammlung von Elfenbeinobjekten Auction 30 September 2021
Koller Sammlung von Elfenbeinobjekten Auction 30 September 2021
Koller Auctions
 
Koller Möbel & Skulpturen Koller Zürich A178 Auktion 22.09.2016, 10.00 Uhr
Koller Möbel & Skulpturen Koller Zürich A178 Auktion 22.09.2016, 10.00 UhrKoller Möbel & Skulpturen Koller Zürich A178 Auktion 22.09.2016, 10.00 Uhr
Koller Möbel & Skulpturen Koller Zürich A178 Auktion 22.09.2016, 10.00 Uhr
Koller Auctions
 
Koller Design Auction
Koller Design AuctionKoller Design Auction
Koller Design Auction
Koller Auctions
 
Alte Graphik Auction 23 September 2022
Alte Graphik Auction 23 September 2022Alte Graphik Auction 23 September 2022
Alte Graphik Auction 23 September 2022
Koller Auctions
 
Grafik & Multiples 1 Juli 2021
Grafik & Multiples 1 Juli 2021Grafik & Multiples 1 Juli 2021
Grafik & Multiples 1 Juli 2021
Koller Auctions
 
Koller Grafik, Multiples Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples Dec 2020
Koller Auctions
 
Koller autographen & manuskripte auktion
Koller autographen & manuskripte auktionKoller autographen & manuskripte auktion
Koller autographen & manuskripte auktion
Koller Auctions
 
Koller Post War & Contemporary Samstag 09 Dezember 2017 14.00 uhr
Koller Post War & Contemporary Samstag 09 Dezember 2017 14.00 uhrKoller Post War & Contemporary Samstag 09 Dezember 2017 14.00 uhr
Koller Post War & Contemporary Samstag 09 Dezember 2017 14.00 uhr
Koller Auctions
 
Koller Schweizer Kunst Freitag 08 Dezember 2017 17.00 uhr
Koller Schweizer Kunst Freitag 08 Dezember 2017 17.00 uhrKoller Schweizer Kunst Freitag 08 Dezember 2017 17.00 uhr
Koller Schweizer Kunst Freitag 08 Dezember 2017 17.00 uhr
Koller Auctions
 
Koller Alte Graphik Auktion 26. Marz 2021, 10.00 uhr
Koller Alte Graphik Auktion  26. Marz 2021, 10.00 uhrKoller Alte Graphik Auktion  26. Marz 2021, 10.00 uhr
Koller Alte Graphik Auktion 26. Marz 2021, 10.00 uhr
Koller Auctions
 
Koller gemalde alter meister auktion freitag, 29. marz 2019
Koller gemalde alter meister auktion freitag, 29. marz 2019Koller gemalde alter meister auktion freitag, 29. marz 2019
Koller gemalde alter meister auktion freitag, 29. marz 2019
Koller Auctions
 

Ähnlich wie Koller Zeichungen des 15.-20. Jahrunderts Auktion 27. September 2019 (20)

Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Auktion 23 September 2022
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Auktion 23 September 2022Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Auktion 23 September 2022
Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Auktion 23 September 2022
 
Koller Zeichnungen Alter Meister 31 March 2017 - Old Master Drawings
Koller Zeichnungen Alter Meister 31 March 2017 - Old Master DrawingsKoller Zeichnungen Alter Meister 31 March 2017 - Old Master Drawings
Koller Zeichnungen Alter Meister 31 March 2017 - Old Master Drawings
 
Koller Alte Grafik Sep 2020
Koller Alte Grafik Sep 2020Koller Alte Grafik Sep 2020
Koller Alte Grafik Sep 2020
 
Gemalde des 19. Jahrhunderts - Freitag 27 September 2019, 16.00 Uhr
Gemalde des 19. Jahrhunderts - Freitag 27 September 2019, 16.00 UhrGemalde des 19. Jahrhunderts - Freitag 27 September 2019, 16.00 Uhr
Gemalde des 19. Jahrhunderts - Freitag 27 September 2019, 16.00 Uhr
 
Koller Grafik & Multiples Auktion
Koller Grafik & Multiples AuktionKoller Grafik & Multiples Auktion
Koller Grafik & Multiples Auktion
 
Koller Buchmalerei, Autographen & Manuskripte Dienstag 2019
Koller Buchmalerei, Autographen & Manuskripte Dienstag 2019Koller Buchmalerei, Autographen & Manuskripte Dienstag 2019
Koller Buchmalerei, Autographen & Manuskripte Dienstag 2019
 
Koller Post War & Contemporary Art Auction 3. Dezember 2016
Koller Post War & Contemporary Art Auction 3. Dezember 2016Koller Post War & Contemporary Art Auction 3. Dezember 2016
Koller Post War & Contemporary Art Auction 3. Dezember 2016
 
Koller design auktion donnerstag, 27. juni 2019, 10 uhr
Koller design auktion donnerstag, 27. juni 2019, 10 uhrKoller design auktion donnerstag, 27. juni 2019, 10 uhr
Koller design auktion donnerstag, 27. juni 2019, 10 uhr
 
Koller PRINTS, MULTIPLES & PHOTOGRAPHY Auction
Koller PRINTS, MULTIPLES & PHOTOGRAPHY AuctionKoller PRINTS, MULTIPLES & PHOTOGRAPHY Auction
Koller PRINTS, MULTIPLES & PHOTOGRAPHY Auction
 
Koller Sammlung von Elfenbeinobjekten Auction 30 September 2021
Koller Sammlung von Elfenbeinobjekten Auction 30 September 2021Koller Sammlung von Elfenbeinobjekten Auction 30 September 2021
Koller Sammlung von Elfenbeinobjekten Auction 30 September 2021
 
Koller Möbel & Skulpturen Koller Zürich A178 Auktion 22.09.2016, 10.00 Uhr
Koller Möbel & Skulpturen Koller Zürich A178 Auktion 22.09.2016, 10.00 UhrKoller Möbel & Skulpturen Koller Zürich A178 Auktion 22.09.2016, 10.00 Uhr
Koller Möbel & Skulpturen Koller Zürich A178 Auktion 22.09.2016, 10.00 Uhr
 
Koller Design Auction
Koller Design AuctionKoller Design Auction
Koller Design Auction
 
Alte Graphik Auction 23 September 2022
Alte Graphik Auction 23 September 2022Alte Graphik Auction 23 September 2022
Alte Graphik Auction 23 September 2022
 
Grafik & Multiples 1 Juli 2021
Grafik & Multiples 1 Juli 2021Grafik & Multiples 1 Juli 2021
Grafik & Multiples 1 Juli 2021
 
Koller Grafik, Multiples Dec 2020
Koller Grafik, Multiples  Dec 2020Koller Grafik, Multiples  Dec 2020
Koller Grafik, Multiples Dec 2020
 
Koller autographen & manuskripte auktion
Koller autographen & manuskripte auktionKoller autographen & manuskripte auktion
Koller autographen & manuskripte auktion
 
Koller Post War & Contemporary Samstag 09 Dezember 2017 14.00 uhr
Koller Post War & Contemporary Samstag 09 Dezember 2017 14.00 uhrKoller Post War & Contemporary Samstag 09 Dezember 2017 14.00 uhr
Koller Post War & Contemporary Samstag 09 Dezember 2017 14.00 uhr
 
Koller Schweizer Kunst Freitag 08 Dezember 2017 17.00 uhr
Koller Schweizer Kunst Freitag 08 Dezember 2017 17.00 uhrKoller Schweizer Kunst Freitag 08 Dezember 2017 17.00 uhr
Koller Schweizer Kunst Freitag 08 Dezember 2017 17.00 uhr
 
Koller Alte Graphik Auktion 26. Marz 2021, 10.00 uhr
Koller Alte Graphik Auktion  26. Marz 2021, 10.00 uhrKoller Alte Graphik Auktion  26. Marz 2021, 10.00 uhr
Koller Alte Graphik Auktion 26. Marz 2021, 10.00 uhr
 
Koller gemalde alter meister auktion freitag, 29. marz 2019
Koller gemalde alter meister auktion freitag, 29. marz 2019Koller gemalde alter meister auktion freitag, 29. marz 2019
Koller gemalde alter meister auktion freitag, 29. marz 2019
 

Mehr von Koller Auctions

Himalaya und China
Himalaya und ChinaHimalaya und China
Himalaya und China
Koller Auctions
 
Japan, Südostasien, Indien und islamische Kunst
Japan, Südostasien, Indien und islamische KunstJapan, Südostasien, Indien und islamische Kunst
Japan, Südostasien, Indien und islamische Kunst
Koller Auctions
 
PostWar & Contemporary
PostWar & ContemporaryPostWar & Contemporary
PostWar & Contemporary
Koller Auctions
 
Impressionismus & Moderne
Impressionismus & ModerneImpressionismus & Moderne
Impressionismus & Moderne
Koller Auctions
 
Grafik & Multiples
Grafik & MultiplesGrafik & Multiples
Grafik & Multiples
Koller Auctions
 
Schweizer Kuns
Schweizer KunsSchweizer Kuns
Schweizer Kuns
Koller Auctions
 
19th Century Paintings Auction 23 September 2022
19th Century Paintings Auction 23 September 202219th Century Paintings Auction 23 September 2022
19th Century Paintings Auction 23 September 2022
Koller Auctions
 
Old Master Paintings Auction 23 September 2022
Old Master Paintings Auction 23 September 2022Old Master Paintings Auction 23 September 2022
Old Master Paintings Auction 23 September 2022
Koller Auctions
 
Teppiche Auction 22 September 2022
Teppiche Auction 22 September 2022Teppiche Auction 22 September 2022
Teppiche Auction 22 September 2022
Koller Auctions
 
Koller Decorative Arts Auction 22 September 2022
Koller Decorative Arts Auction 22 September 2022Koller Decorative Arts Auction 22 September 2022
Koller Decorative Arts Auction 22 September 2022
Koller Auctions
 
BÜCHER & AUTOGRAPHEN Auction 21 September 2022
BÜCHER & AUTOGRAPHEN Auction 21 September 2022BÜCHER & AUTOGRAPHEN Auction 21 September 2022
BÜCHER & AUTOGRAPHEN Auction 21 September 2022
Koller Auctions
 
Koller view 3/ 21 English
Koller view 3/ 21 EnglishKoller view 3/ 21 English
Koller view 3/ 21 English
Koller Auctions
 
Koller view 3/ 21 German
Koller view 3/ 21 GermanKoller view 3/ 21 German
Koller view 3/ 21 German
Koller Auctions
 
Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Sep 2021
Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Sep 2021Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Sep 2021
Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Sep 2021
Koller Auctions
 
Koller Antike Waffen 30 Sep 2021
Koller Antike Waffen 30 Sep 2021Koller Antike Waffen 30 Sep 2021
Koller Antike Waffen 30 Sep 2021
Koller Auctions
 
Schmuck & Juwelen Auktion 30 June 2021
Schmuck & Juwelen Auktion 30 June 2021Schmuck & Juwelen Auktion 30 June 2021
Schmuck & Juwelen Auktion 30 June 2021
Koller Auctions
 
Armband- und Taschenuhren 30 June 2021 Watches Auction
Armband- und Taschenuhren 30 June 2021 Watches AuctionArmband- und Taschenuhren 30 June 2021 Watches Auction
Armband- und Taschenuhren 30 June 2021 Watches Auction
Koller Auctions
 
PostWar & Contemporary 1 Juli 2021
PostWar & Contemporary 1 Juli 2021PostWar & Contemporary 1 Juli 2021
PostWar & Contemporary 1 Juli 2021
Koller Auctions
 
IMPRESSIONISMUS & MODERNE 2 Juli 2021
IMPRESSIONISMUS & MODERNE 2 Juli 2021IMPRESSIONISMUS & MODERNE 2 Juli 2021
IMPRESSIONISMUS & MODERNE 2 Juli 2021
Koller Auctions
 
Koller Schweizer Kunst 2 July 2021
Koller Schweizer Kunst 2 July 2021Koller Schweizer Kunst 2 July 2021
Koller Schweizer Kunst 2 July 2021
Koller Auctions
 

Mehr von Koller Auctions (20)

Himalaya und China
Himalaya und ChinaHimalaya und China
Himalaya und China
 
Japan, Südostasien, Indien und islamische Kunst
Japan, Südostasien, Indien und islamische KunstJapan, Südostasien, Indien und islamische Kunst
Japan, Südostasien, Indien und islamische Kunst
 
PostWar & Contemporary
PostWar & ContemporaryPostWar & Contemporary
PostWar & Contemporary
 
Impressionismus & Moderne
Impressionismus & ModerneImpressionismus & Moderne
Impressionismus & Moderne
 
Grafik & Multiples
Grafik & MultiplesGrafik & Multiples
Grafik & Multiples
 
Schweizer Kuns
Schweizer KunsSchweizer Kuns
Schweizer Kuns
 
19th Century Paintings Auction 23 September 2022
19th Century Paintings Auction 23 September 202219th Century Paintings Auction 23 September 2022
19th Century Paintings Auction 23 September 2022
 
Old Master Paintings Auction 23 September 2022
Old Master Paintings Auction 23 September 2022Old Master Paintings Auction 23 September 2022
Old Master Paintings Auction 23 September 2022
 
Teppiche Auction 22 September 2022
Teppiche Auction 22 September 2022Teppiche Auction 22 September 2022
Teppiche Auction 22 September 2022
 
Koller Decorative Arts Auction 22 September 2022
Koller Decorative Arts Auction 22 September 2022Koller Decorative Arts Auction 22 September 2022
Koller Decorative Arts Auction 22 September 2022
 
BÜCHER & AUTOGRAPHEN Auction 21 September 2022
BÜCHER & AUTOGRAPHEN Auction 21 September 2022BÜCHER & AUTOGRAPHEN Auction 21 September 2022
BÜCHER & AUTOGRAPHEN Auction 21 September 2022
 
Koller view 3/ 21 English
Koller view 3/ 21 EnglishKoller view 3/ 21 English
Koller view 3/ 21 English
 
Koller view 3/ 21 German
Koller view 3/ 21 GermanKoller view 3/ 21 German
Koller view 3/ 21 German
 
Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Sep 2021
Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Sep 2021Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Sep 2021
Koller Gemälde des 19. Jahrhunderts Sep 2021
 
Koller Antike Waffen 30 Sep 2021
Koller Antike Waffen 30 Sep 2021Koller Antike Waffen 30 Sep 2021
Koller Antike Waffen 30 Sep 2021
 
Schmuck & Juwelen Auktion 30 June 2021
Schmuck & Juwelen Auktion 30 June 2021Schmuck & Juwelen Auktion 30 June 2021
Schmuck & Juwelen Auktion 30 June 2021
 
Armband- und Taschenuhren 30 June 2021 Watches Auction
Armband- und Taschenuhren 30 June 2021 Watches AuctionArmband- und Taschenuhren 30 June 2021 Watches Auction
Armband- und Taschenuhren 30 June 2021 Watches Auction
 
PostWar & Contemporary 1 Juli 2021
PostWar & Contemporary 1 Juli 2021PostWar & Contemporary 1 Juli 2021
PostWar & Contemporary 1 Juli 2021
 
IMPRESSIONISMUS & MODERNE 2 Juli 2021
IMPRESSIONISMUS & MODERNE 2 Juli 2021IMPRESSIONISMUS & MODERNE 2 Juli 2021
IMPRESSIONISMUS & MODERNE 2 Juli 2021
 
Koller Schweizer Kunst 2 July 2021
Koller Schweizer Kunst 2 July 2021Koller Schweizer Kunst 2 July 2021
Koller Schweizer Kunst 2 July 2021
 

Koller Zeichungen des 15.-20. Jahrunderts Auktion 27. September 2019

  • 1. Auktion: 27. September 2019 ZEICHNUNGEN ALTER MEISTER
  • 2. ALTE GRAPHIK Freitag, 27.09.2019 10.00 Uhr Lot 3601 – 3649 ZEICHNUNGEN Freitag, 27.09.2019 11.00 Uhr Lot 3401 – 3502 GEMÄLDE ALTER MEISTER Freitag, 27.09.2019 14.00 Uhr Lot 3001 – 3094 GEMÄLDE DES 19. JH. Freitag, 27.09.2019 16.00 Uhr Lot 3201 – 3268 MÖBEL, PENDULEN, SKULPTUREN, MINIATUREN, SILBER, PORZELLAN Donnerstag,26.09.2019 10.00 Uhr Lot 1001 – 1200 MÖBEL, PENDULEN, SKULPTUREN, MINIATUREN, SILBER, PORZELLAN Donnerstag,26.09.2019 13.30 Uhr Lot 1201 –1375 TEPPICHE Donnerstag,26.09.2019 16.30 Uhr Lot 1601 – 1709 Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66 office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch A188/2 MÄRZ2019GEMÄLDEALTERMEISTERUNDDES19.JH.,ZEICHNUNGENUNDALTEGRAPHIK Auktion: 27. September 2019 GEMÄLDE ALTER MEISTER Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66  office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch Auktion: 26. September 2019 DecorAtive ArtS Decorativearts A190 / 1 SepTember2019 BÜCHER Dienstag, 24.09.2019 13.30 Uhr Lot 101 – 383 BUCHMALEREI & AUTOGRAPHEN Dienstag, 24.09.2019 16.30 Uhr Lot 501 – 602 SCHMUCK TEIL 1 Mittwoch, 25.09.2019 14.00 Uhr Lot 2001 – 2087 SCHMUCK TEIL 2 Mittwoch, 25.09.2019 15.00 Uhr Lot 2101 – 2272 Schweiz SEPTEMBER2019 AUKTION: 24. SEPTEMBER 2019 BÜCHER, BUCHMALEREI & AUTOGRAPHEN BÜCHER,BUCHMALEREI&AUTOGRAPHEN A190/3 A190 Koller Auktionen AG, Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz Tel +41 44 445 63 63, Fax +41 44 273 19 66 office@kollerauktionen.ch, www.kollerauktionen.ch SCHMUCK&JUWELENSEPTEMBER2019 Auktion: 25. September 2019 SCHMUCK & JUWELEN AUKTIONSPROGRAMM AUKTION A190 - SEPTEMBER 2019 Hardturmstrasse 102, 8031 Zürich, Schweiz VORBESICHTIGUNG Donnerstag, 19. September 2019, 10 – 21 Uhr Freitag, 20. September - Montag, 23. September, 10 – 18 Uhr
  • 3. Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts Lot 3401 – 3502 Auktion Freitag, 27. September 2019, 11 Uhr Vorbesichtigung Donnerstag, 19. September 2019, 10 – 21 Uhr Freitag, 20. September - Montag, 23. September 2019, 10 – 18 Uhr Franz-Carl Diegelmann Head of department Tel. +41 44 445 63 33 diegelmann@kollerauktionen.ch English descriptions and additional photos: www.kollerauctions.com
  • 4. 3401 FLORENZ oder SIENA, SPÄTES 16. JAHRHUNDERT Die Begegnung des hl. Franziskus mit der hl. Kla- ra. Schwarze Kreide, Feder und Pinsel in Braun, weiss gehöht. Am unteren Rand mit brauner Feder bezeichnet: Vasari. 13 × 20 cm. Provenienz: - Sir Thomas Lawrence (1769-1830), London, Lugt 2445. - Marquis de Lagoy (1764-1829), Aix en Provence, Lugt 1710. CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 360 / 1 820) 3402 ITALIENISCH, 16. JAHRHUNDERT Sitzender Putto, eine Fackel auslöschend. Aus- schnitt aus einem grösseren Studienblatt. Rötel, Feder in Braun. Oben links mit grauer Feder nummeriert: 43. 15,3 × 14,7 cm. Provenienz: - Sammlung Spitzer (laut Vermerk auf dem Passepartout). - Sammlung Rey de Villette (laut Vermerk auf dem Passepartout). CHF 800 / 1 200 (€ 730 / 1 090) 3403 SIENESISCH, 16. JAHRHUNDERT Studienblatt mit Figurengruppen, dabei die Ma- donna präsentiert das Jesuskind einem Geistli- chen. Feder in Braun, schwarzer Stift. Auf Bütten mit Wz. Kreis mit Stern und angehängtem Kreuz (fragmentiert). 19,7 × 13,1 cm. In einem geschnitzten und vergoldeten Rah- men, Toskana, um 1600. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3403 3401 3402 3404 Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts | 222
  • 5. 3404 CAMILLO PROCACCINI (NACHFOLGER) (Bologna 1551- 1629 Mailand) Christus unterweist einen Schriftgelehrten. Schwarze Kreide, weiss gehöht. Mit schwarzer Kreide quadriert. Mit brauner Feder unten rechts bezeichnet: Julio Campi... 23,4 × 18 cm. Provenienz: - Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt 1223. - Privatbesitz Schweiz. CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 360 / 1 820) 3405 VENEZIANISCH, UM 1580 Huldigungsszene oder Taufe Christi im Jordan. Feder in Braun. Die Einfassungslinie mit brauner Feder. 6,6 × 11,6 cm. Provenienz: - Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt 1223. - Privatsammlung Schweiz. CHF 700 / 900 (€ 640 / 820) 3406 ITALIENISCH, 16. JAHRHUNDERT Ein schreibender Papst wird vom hl. Geist inspi- riert. Schwarze und weisse Kreide auf braunem Bütten. 21,6 × 16,8 cm. CHF 1 200 / 1 500 (€ 1 090 / 1 360) 3407 GHERARDO CIBO auch ULISSE SEVERINO DA CINGOLI (Genua 1512- 1600 Arcevia) Landschaft mit Wehr und kleinem Gewässer. Feder in Braun. Unten rechts mit brauner Feder alt nummeriert:42. 14,5 × 21,5 cm. In einem geschnitzen Goldrahmen, Venedig, um 1700. CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 360 / 1 820) 3408 GIOVANNI BATTISTA FRANCO (UMKREIS) (1510 Venedig 1561) Zwei Männer im Gespräch. Feder und Pinsel in Braun, schwarze Kreide, Rötel. 28 × 21 cm (leicht unregelmässig). CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3407 3408 34063405 | 223
  • 6. 3411 3412 3409 3410 Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts | 224
  • 7. 3409 ANDREA SANSOVINO (UMKREIS) (um 1460 Monte San Savino bei Arezzo 1529) Madonna mit Jesusknaben. Schwarze Kreide, braune Feder, braun laviert und weiss gehöht. Verso auf der Rückwand mit der Feder alt be- zeichnet: di Polidoro. 26,7 × 20,2 cm. CHF 1 000 / 1 500 (€ 910 / 1 360) 3410 ITALIENISCH, 16. JAHRHUNDERT Figurenstudien zu Heiligen und Porträt einer Frau. Verso weitere Figurenstudien. Feder in Braun, Rötel. 26,5 × 18,9 cm. CHF 1 000 / 1 500 (€ 910 / 1 360) 3411 FLORENTINISCH, 16. JAHRHUNDERT Zwei Studienblätter mit Kampf oder Enfüh- rungsszenen. Rötel. Ein Blatt verso mit brauner Feder bezeichnet: Domenico da Siena. 22 × 15,7 cm und 7 × 19,3 cm. Provenienz: - Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt 1223. - Privatsammlung Schweiz. CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 360 / 1 820) 3412 ANNIBALE CARRACCI (UMKREIS) (Bologna 1560- 1609 Rom) Studie zu der an einen Felsen geketteten Andromeda. Verso: weitere Studie zu Androme- da. Feder in Graubraun auf bräunlichem Bütten. 30 × 20 cm (unregelmässig). CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3413 BOLOGNESISCH, 16. JAHRHUNDERT Studienblatt mit zwei männlichen Aktstudien und Kopf eines bärtigen Mannes. Rötel. 14,8 × 10 cm (die Ecken angeschrägt). CHF 1 000 / 1 500 (€ 910 / 1 360) 3414 GIOVANNI BATTISTA CRESPI (ZUGESCHRIEBEN) (Cerano 1575- 1632 Mailand) Studienblatt mit Hundestudien. Rötel. Unten rechts mit roter Kreide bezeichnet: Gio. Batt. Crespi 16,5 × 24,5 cm. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 820 / 2 730) 3415 BOLOGNESISCH, 16. JAHRHUNDERT Liegender männlicher Akt. Rote Kreide, weiss gehöht. 25,2 × 43,2 cm (leicht unregelmässig). CHF 1 000 / 1 500 (€ 910 / 1 360) 3415 3413 3414 | 225
  • 8. 3416 CARLO FRANCESCO NUVOLONE (ZUGE- SCHRIEBEN) (1608/09 Mailand 1661/65) König David mit seiner Harfe. Entwurf für eine Lünette. Schwarze Kreide, weiss gehöht. Mit schwarzem Stift quadriert. Die Rückseite mit schwarzer Kreide berieben. Verso mit schwarzer Feder alt bezeichnet: del Panfilo detto il Nivolo- ne. 13,8 × 24,6 cm. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3417 ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT Studie zum Haupt eines Mannes. Verso: männli- che Kopfstudie. Pinsel in Grau. 7,3 × 7,3 cm. CHF 700 / 900 (€ 640 / 820) 3418 VENEZIANISCH, 17. JAHRHUNDERT Singender Engelschor. Schwarze Kreide auf grau laviertem Bütten. 16,5 × 12 cm. Gerahmt. CHF 700 / 900 (€ 640 / 820) 3419 LOMBARDISCH, 16./17. JAHRHUNDERT Der Evangelist Johannes mit dem Adler zu sei- nen Füssen. Feder und Pinsel in Braun, schwarze Kreide. Verso mit schwarzer Feder nummeriert: a 48. 19 × 11,9 cm. CHF 600 / 900 (€ 550 / 820) 3420 SIMONE CANTARINI (ZUGESCHRIEBEN) (Pesaro 1612- 1648 Verona) Kniender Mönch im Gebet. Rötel, die Einfas- sungslinie mit brauner Feder. 29 × 12,8 cm. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3416 3417 34203418 3419 Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts | 226
  • 9. 3421 LUCA GIORDANO (UMKREIS) (1632/34 Neapel 1705) Moses präsentiert den Israeliten die Geset- zestafeln. Wohl Entwurf für ein Fresko. Feder in Braun, blau laviert, schwarzer Stift. 7,8 × 24,3 cm. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3422 ITALIENISCH, 17. JAHRUNDERT Mönche beim Versorgen von Verwundeten. Feder in Braun, schwarze Kreide, partiell braun laviert. Unten rechts bezeichnet: Ago. Carr. 13,8 × 16,8 cm. Provenienz: - Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt 1223. - Schweizer Privatsammlung. CHF 1 200 / 1 500 (€ 1 090 / 1 360) 3423 GIOVANNI FRANCESCO DE ROSA auch PACECCO DE ROSA (1607 Neapel 1656) Madonna mit dem Jesusknaben. Feder in Braun und Grau, grau laviert, über Vorzeichnung mit roter Kreide. Oben rechts mit brauner Feder sig- niert: F.P.de Roose F. 10,8 × 13,3 cm. Gerahmt. Provenienz: - Martello Collection (laut Etikette verso). CHF 2 500 / 3 500 (€ 2 270 / 3 180) 3421 34233422 | 227
  • 10. 3424 DOMENICO ZAMPIERI IL DOMENICHINO (UMKREIS) (Bologna 1581- 1641 Neapel) Ein Engel krönt zwei Heilige. Rote und schwarze Kreide, mit scharzem Stift quadriert. 18,5 × 33,2 cm. Gerahmt. Provenienz: - Auktion Dr. Cramers, Oxford, 1847 (schriftliche Notiz auf der Rückwand). - Privatbesitz Schweiz. CHF 600 / 800 (€ 550 / 730) 3425 ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT Kniender Soldat. Feder und Pinsel in Braun. 10,1 × 6 cm. Alte Rahmung. CHF 600 / 800 (€ 550 / 730) 3426 ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT Studie zu einer Beweinung Christi. Verso: Figurenstudien. Schwarze Kreide, Feder in Braun, grau laviert. Auf Bütten mit Wz. ... im Kreis (schwer lesbar). 12,5 × 16,7 cm. Provenienz: - Josef Carl von Klinkosch (1822-1888), Wien, Lugt 577. - Unbekanntes Sammlerzeichen: HÖ, nicht bei Lugt. - Privatbesitz Schweiz. CHF 600 / 800 (€ 550 / 730) 3427 BOLOGNESISCH, 17. JAHRHUNDERT Zwei Handstudien. Verso: Knabe mit ausge- streckten Armen und Armstudien. Schwarze Kreide, weiss gehöht. Auf grüngrauem Bütten. 19,2 × 28,4 cm. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3428 GIOVANNI BATTISTA GAULI IL BACICCIA (ZUGESCHRIEBEN) (Genua 1639- 1709 Rom) Predigender Apostel mit Engel, der ein geöff- netes Buch hält. Feder und Pinsel in Braun, auf braun laviertem Bütten. 21,3 × 14,7 cm. In einem vergoldeten Rahmen, Mittelitalien, Anfang 17. Jahrhundert. CHF 1 200 / 1 500 (€ 1 090 / 1 360) 3427 34253424 3426 Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts | 228
  • 11. 3429 LUCA GIORDANO (ZUGESCHRIEBEN) (1634 Neapel 1705) Jesus heilt die Schwiegermutter des Simon. Rötel. 28,5 × 42,4 cm. CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 360 / 1 820) 3430 DOMENICO PIOLA (ZUGESCHRIEBEN) (1627 Genua 1703) Fliegender Putto. Schwarze Kreide, Feder und Pinsel in Braun. 15 × 11 cm. Gerahmt. CHF 700 / 900 (€ 640 / 820) 3431 PIER FRANCESCO MOLA (ZUGESCHRIEBEN) (Coldrerio 1612- 1666 Rom) Gruppe von Frauen, davon einige lagernd, eine weitere mit Wassergefäss auf dem Haupt. Verso: Handstudie mit Blüte. Feder und Pinsel in Braun, schwarze Kreide. Spuren von Weisshö- hung und roter Kreide. 22,2 × 15,9 cm. In einem rot/schwarz marmorierten italieni- schen Holzrahmen des 17. Jahrhunderts. CHF 1 200 / 1 500 (€ 1 090 / 1 360) 3430 3428 3429 3431 | 229
  • 12. 3435 34333432 Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts 3434
  • 13. 3432 RÖMISCH, 17. JAHRHUNDERT Der Engel weist Hagar die Quelle. Feder und Pinsel in Grau, weiss gehöht auf braun laviertem Bütten. 25 × 18,5 cm. CHF 1 800 / 2 500 (€ 1 640 / 2 270) 3433 ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT Ein Engel weisst einer ruhenden Frau den Weg. Verso: Bärtiger Heiliger mit aufgestütztem Arm. Feder und Pinsel in Braun. 23,2 × 17,2 cm. In eine antiken toskanischen Holzrahmen des 16. Jahrhunderts. CHF 1 200 / 1 500 (€ 1 090 / 1 360) 3434 FRIEDRICH SUSTRIS (ZUGESCHRIEBEN) (Florenz 1540- 1599 München) Der Apostel Andreas mit dem Kreuz. Feder Schwarz, grau laviert. Die Einfassungslinie mit brauner Feder. 24,7 × 13,5 cm. Provenienz: - Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt 1223. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 820 / 2 730) 3435 GENUESISCH, 17. JAHRHUNDERT Der hl. Markus mit dem Löwen. Feder in Schwarz und Braun, grau laviert, schwarze Kreide. 25 × 17,3 cm (leicht unregelmässig). CHF 1 200 / 1 500 (€ 1 090 / 1 360) 3436 PIETRO DA CORTONA (UMKREIS) (Cortona 1596- 1669 Rom) Entwurf für ein Theater in Cortona. Rotbraune Kreide, Spuren von schwarzem Stift, Pinsel in Weiss, auf rotbraun grundiertem Bütten. 28,2 × 37,8 cm. CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 360 / 1 820) 3437 RÖMISCH, 18. JAHRHUNDERT Stehender männlicher Akt mit Stab in seitlicher Ansicht nach links. Rötel. 40,9 × 23,2 cm. CHF 600 / 800 (€ 550 / 730) 3438 BENEDTTO GENNARI (ZUGESCHRIEBEN) (Cento 1633- 1715 Bologna) Studie zu einem Knaben in Rückenansicht. Schwarze Kreide. 21,5 × 15,5 cm. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) | 231 3438 34373436
  • 14. 3439 BARTOLOMEO LETTERINI (1669 Venedig um 1745) Dem hl. Michael, St. Nikolaus von Bari und dem hl. Anthonius von Padua erscheint die Jungfrau Maria mit dem Jesuskind. Feder und Pinsel in Braun auf graubraunem Bütten. Verso mit schwarzem Stift bezeichnet: Letterini fec. 26,8 × 13,3 cm. CHF 1 000 / 1 500 (€ 910 / 1 360) 3440 ITALIENISCH, UM 1700 Ein Bischof tauft in einer Kirche einen knien- den Mann. Feder und Pinsel in Braun, schwarze Kreide. 24,2 × 15 cm. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3441 ANTONIO CONSETTI (ZUGESCHRIEBEN) (1686 Modena 1763) Die Himmelfahrt Mariens. Feder in Schwarz, grau laviert. 28,5 × 20,2 cm. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3442 ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT Kniender Geistlicher mit gefalteten Händen und zum Himmel gerichteten Blick. Feder in Braun, braun, grau und graublau laviert. 17,9 × 11,1 cm. In einem geschnitzten und vergoldeten Rahmen, Italien, 16. Jahrhundert. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3443 ITALIENISCH, 18. JAHRHUNDERT Apotheose einer auf Wolken schwebenden und mit Blumen geschmückten Heiligen. Feder und Pinsel in Braun, schwarzer Stift. 22,5 × 30,8 cm. CHF 1 000 / 1 500 (€ 910 / 1 360) 3442 3439 34413440 Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts | 232
  • 15. 3444 ITALIENISCH, UM 1700 Apotheose eines Heiligen mit Buch, von Putten getragen. Feder in Braun, stellenweise braun laviert. Verso mit schwarzer Feder alte Zuschrei- bung: Lanfranco. 24,2 × 25,5 cm (die Ecken angeschrägt). Provenienz: - nicht identifizierter Sammlerstempel 'S' im Doppelkreis, Lugt 2334. CHF 600 / 800 (€ 550 / 730) 3445 DONATO CRETI IL DONATINO (Cremona 1671- 1749 Bologna) Studienblatt mit zwei weiblichen und einer männlichen Kopfstudie. Feder in Braun. Verso mit roter Kreide alt nummeriert: O. 349. 12,2 × 18,8 cm. Provenienz: - Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt 1223. - Privatsammlung Schweiz. CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 360 / 1 820) 3446 ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT Männlicher Kopf im Profil nach rechts beim Blasen einer Flöte. Feder in Braun, Rötel. 18,8 × 17,9 cm. Provenienz: - Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt 1223. - Privatsammlung Schweiz. CHF 1 000 / 1 500 (€ 910 / 1 360) 3445 3446 3443 3444 | 233
  • 16. 3447 TOMASSO MINARDI (Faenza 1787- 1871 Rom) Klassizistische Stadtansicht mit Häusern und Tempelbauten. Feder in Braun und Schwarz, braun laviert, schwarze Kreide auf Bütten. Am unteren rechten Rand mit brauner Feder be- zeichnet: Salmitraja sull' Esquilino. 18,5 × 27,5 cm (die unteren Ecken leicht gerun- dert). Gerahmt. CHF 600 / 800 (€ 550 / 730) 3448 GIOVANNI ANTONIO CANAL (UMKREIS) (1697 Venedig 1768) Architekturcapriccio mit Palästen am Hafen. Verso: Architkturstudien. Feder in Braun. Auf Bütten mit Wz. (fragmentiert). 24,8 × 19,2 cm. CHF 1 000 / 1 500 (€ 910 / 1 360) 3449 ITALIENISCH, 18. JAHRHUNDERT Italienische Flusslandschaft mit Kloster und wei- teren Gebäuden. Aquarell, Spuren von schwar- zem Stift. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder. Mit brauner Feder am unteren Rand links bezeichnet: Zucarelli. 11,7 × 25 cm. CHF 700 / 900 (€ 640 / 820) 3450 GIUSEPPE SABATELLI (Mailand 1813- 1843 Florenz) Gerüstete Frau mit Pferd. Feder in Schwarz. Mit brauner Feder am unteren Rand rechts bezeich- net (signiert?): Sabatelli. 24,2 × 17,6 cm. In einem geschnitzten und vergoldeten Rah- men, Toskana, 16. /17. Jahrhundert. CHF 700 / 1 000 (€ 640 / 910) 3451 LUIGI VANVITELLI (NACHFOLGER) (Neapel 1700- 1773 Caserta) Entwurf zu einem Pavillon mit einem Brunnen. Schwarze Kreide, Feder in Braun, grau, braun und pink laviert. 25 × 18,2 cm. CHF 700 / 900 (€ 640 / 820) 3452 GIUSEPPE BERNARDINO BISON (Palmanova 1762- 1844 Mailand) Studie zu einem sitzenden Soldaten und stehenden Personen. Feder und Pinsel in Braun, schwarze Kreide. Am unteren Rand links signiert: Bison. 23,9 × 18,6 cm. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3453 GIUSEPPE BERNARDINO BISON (Palmanova 1762- 1844 Mailand) Pavillon in einem Garten mit Frau und Kind. Feder und Pinsel in Braun. Unten rechts mit brauner Feder signiert: Bison. 21,5 × 16,5 cm. CHF 600 / 900 (€ 550 / 820) 3448 3449 3447 Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts | 234
  • 18. 3454 RÖMISCH, SPÄTES 18. JAHRHUNDERT Rinaldo und Armida. Feder in Braun. Mit brauner Feder alte Zahlenkalkulationen verso. 19,5 × 26,3 cm. CHF 700 / 900 (€ 640 / 820) 3455 PIETRO ANTONIO NOVELLI (1729 Venedig 1804) Studie zum Haupt eines bekrönten bärtigen Mannes. Feder in Braun. Verso mit roter Kreide alt nummeriert: O. 372. 11 × 17 cm. CHF 600 / 800 (€ 550 / 730) 3456 LUIGI SABATELLI (ZUGESCHRIEBEN) (Florenz 1772- 1850 Mailand) Studie zu zwei Löwen. Verso Von einem Pferd stürzender Krieger. Feder in Braun. 18,5 × 20,8 cm. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3457 VENEZIANISCH, 18. JAHRHUNDERT Eine Gruppe von Männern im Gespräch. Feder in Braun, Pinsel in Graubraun, schwarze Kreide, Spuren von Rötel. 17,3 × 24,8 cm. CHF 700 / 900 (€ 640 / 820) 3454 3457 3455 3456 Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts | 236
  • 19. 3458 ITALIENISCH, UM/VOR 1800 Herkules zähmt die fleischfressenden Pferde des Diomedes. Feder in Grau, schwarzer Stift, grau und rot aquarelliert. 11,5 × 30,4 cm. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3459 ITALIENISCH, 2. H. 18. JAHRHUNDERT Paar- und Gewandstudie. Rötel. Verso mit schwarzer Feder bezeichnet: del Parmecanino. 22,5 × 19,5 cm. Provenienz: - Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt 1223. - Schweizer Privatsammlung. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3460 ITALIENISCH, 19. JAHRHUNDERT Zwei kostümierte Affen bewegen einen Globus, auf dem musizierende und tanzende Affen zu sehen sind. Feder und Pinsel in Braun. Die Ein- fassungslinie mit brauner Feder. 13,5 × 19,5 cm. Provenienz: - Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt 1223. - mit Blindprägestempel 'pro di Gius Vallardi', nicht bei Lugt. - Privatbesitz Schweiz. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3459 3460 3458 | 237
  • 20. 3461 HUBERT ROBERT (UMKREIS) (1733 Paris 1808) Vorhalle zu einem Palast (Palazzo Farnese?). Rötel. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder. Innerhalb der Darstellung über dem Portal bezeichnet: BAN. CARD. FARN. Auf der alten Montierung mit brauner Feder bezeichnet: Vue de L'escalier du Palais farnése a Rome. 23,8 × 24,3 cm. CHF 1 200 / 1 500 (€ 1 090 / 1 360) 3463 3461 3464 3462 3462 CARL VAN LOO (UMKREIS) (Nizza 1705- 1765 Paris) Kopf eines Knaben im Profil nach links. Rötel. 26,3 × 20,2 cm. CHF 700 / 900 (€ 640 / 820) 3463 FRANZÖSISCH, 18. JAHRHUNDERT Architekturstudie zu einem Innenraum. Feder in Braun, schwarzer Stift, Aquarell. 29,5 × 20,7 cm. CHF 600 / 800 (€ 550 / 730) 3464 FRANCOIS BOITARD (Toulouse, um 1670- um 1715) Die Auffindung des Mosesknaben. Feder und Pinsel in Braun, schwarzer Stift. Auf Bütten mit Wz. Strassburger Lilie. Am unteren Rand rechts mit graubrauner Feder signiert und bezeichnet: Fr. Boitard Demy heure. 40,4 × 27 cm. CHF 500 / 700 (€ 450 / 640) Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts | 238
  • 21. 3465 FRANZÖSISCH, 18. JAHRHUNDERT Weite Landschaft mit Bäumen und mit Baden- den in einem Fluss. Feder in Braun, grau und graublau laviert, weiss gehöht. Verso gerötelt. 6,8 × 38,6 cm. CHF 600 / 800 (€ 550 / 730) 3466 CLAUDE GUY HALLÉ (UMKREIS) (1652 Paris 1736) Der bamherzige Samariter. Schwarze Kreide, Fe- der in Braun, Pinsel in Grau. Die Einfassungslinie mit brauner Feder. 5,8 × 8,2 cm. Alte Rahmung. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3467* JACQUES LE MOYNE DE MORGUES (ZUGE- SCHRIEBEN) (Frankreich, um 1533 -1588 London) Zweig mit Blättern, exotischen Stachelfrüchten und Blüten sowie einer Wespe vor Lapislazuli blauem Hintergrund. Tempera auf Pergament in gemalter Goldeinfassung. 14,7 × 11,2 cm. In aufwendig gestaltetem Schuber. Der Künstler hat als erster den amerikanischen Kontinent betreten, um dort botanische Studien zu machen und Pflanzen zu dokumentieren. Im elisabethanischen London galt er als ein bekannter Maler für die Botanik. CHF 10 000 / 15 000 (€ 9 090 / 13 640) 3468 Abb. S. 20 JAN LUYKEN (UMKREIS) (1649 Amsterdam 1712) Das letzte Abendmahl. Schwarze Kreide, Feder und Pinsel in Braun. 10,9 × 14,5 cm. Alte Rahmung. Provenienz: - J. Richardson Jun. (1694-1771), London. Lugt 2170. CHF 700 / 900 (€ 640 / 820) 3465 3466 3467 | 239
  • 22. 3469 ADRIAEN VAN OSTADE (UMKREIS/SCHULE) (1610 Haarlem 1685) Brustbildnis eines bärtigen Bauern in Frontalan- sicht. Feder in Braun. Oben rechts mit brauner Feder bezeichnet: A 654 (?) 15,2 × 10,5 cm. Provenienz: - Giuseppe Vallardi (1784-1863), Mailand, Lugt 1223. - Schweizer Privatsammlung. CHF 1 000 / 1 500 (€ 910 / 1 360) 3470 REMBRANDT HARMENSZ VAN RIJN (UMKREIS/SCHULE) (Leiden 1606- 1669 Amsterdam) Schlafendes Kind in seitlicher Ansicht. Feder und Pinsel in Braun. Die Einfassungslinie mit brauner Feder. 7,5 × 9,2 cm. Gerahmt. Provenienz: - Privatbesitz Schweiz. CHF 1 000 / 1 500 (€ 910 / 1 360) 3468 3469 3470 3471 3471 REMBRANDT HARMENSZ VAN RIJN (UMKREIS/SCHULE) (Leiden 1606- 1669 Amsterdam. Kind im Schlaf. Feder und Pinsel in Braun, weiss gehöht. Die Einfassungslinie mit brauner Feder. 10 × 13 cm. Gerahmt. Provenienz: - Privatbesitz Schweiz. CHF 1 200 / 1 500 (€ 1 090 / 1 360) Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts | 240
  • 23. 3472* JAN VAN HUYSUM (1682 Amsterdam 1749) Blumenvase in einer Nische. Um 1725-28. Feder in Braun, schwarze Kreide, grau und braun laviert, auf leicht braunem Papier. 24,2 × 18,5 cm. Gerahmt. Provenienz: - Sammlung Pictura, Groningen, Lugt 2028. - Sammlung P. De Dood, Amsterdam, 1955. - Sammlung Hans van Leeuwen, Utrecht, 1967, Inv. Nr. A 1328. Ausstellungen (Auswahl): - Museum Arnheim, 1958. - Museum Utrecht, 1959-60. - Museum Nijmegen, 1965. - Niederländische Handzeichnungen aus der Sammlung Hans van Leeuwen. Wanderaus- 3472 stellung: Rheinisches Landesmuseum Bonn, Saarbrücken, Bochum, Rheydt, 1968-1971. - Niederländische Handzeichnungen aus der Sammlung Hans van Leeuwen.Wanderaus- stellung: Kunsthalle Bremen, Braunschweig, Stuttgart, 1979-80. Literatur: - G. Busch, Meisterzeichnungen aus drei Jahrhunderten, Niederländische Handzeich- nungen des 17. bis 19. Jahrhunderts, Katalog zur Ausstellung, Bremen, 1979, Nr. 59 (mit ganzseitiger Abbildung). - C. White, The Flower Drawings of Jan van Huysum, Publisher F. Lewis, 1964. - P. Mitchel, European Flower Painters, Interbook National B.V.Schiedam, A C Black Publishers, 1981, S.142-149. CHF 15 000 / 20 000 (€ 13 640 / 18 180) | 241
  • 24. 3473 FRANS VAN MIERIS I. (UMKREIS) (1635 Leiden 1681) Die Toilette der Venus. Schwarze Kreide auf Pergament. 26 × 31,8 cm. CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 360 / 1 820) 3474 GERARD TERBORCH (ZUGESCHRIEBEN) (Zwolle 1617- 1681 Deventer) Stehender Kavalier in seitlicher Ansicht nach links. Schwarze Kreide, Spuren einer Weisshö- hung auf graubraunem Bütten. Die Einfassungs- linie mit brauner Feder. 16 × 6,8 cm (die Ecken angeschrägt). Gerahmt. CHF 700 / 1 000 (€ 640 / 910) 3475 NIEDERLÄNDISCH, 18. JAHRHUNDERT Ziehende Gruppe von Bauern mit Pferd und Hund. Schwarze Kreide, grau und braun laviert. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder. 25,5 × 19,3 cm. CHF 600 / 800 (€ 550 / 730) 3475 3473 3474 3476 Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts | 242
  • 25. 3476 CHRISTOPH MURER (UMKREIS) (Zürich 1558- 1641 Winterthur) Flussgott mit Nymphe, ein Triton und weitere Nymphe. Rötel. Unten links mit schwarzer Feder bezeichnet: Murer. 17,1 × 23,5 cm. Provenienz: - P. Visscher, Basel, seine Montierung mit dem rücksei- tigen Vermerk Portefeuille No.30 Dessein No.31. CHF 1 000 / 1 500 (€ 910 / 1 360) 3477 SCHWEIZ, 17. JAHRHUNDERT Drei kniende Mönche im Gebet in Seitenansicht nach rechts. Feder in Schwarz, Pinsel in Grau. Auf Bütten mit Wz. Wappen Uri/Schwyz/ Unterwalden. Verso mit brau- ner Feder bezeichnet und datiert: In Rutisholz 1620. 21 × 32,2 cm. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3478 HANS II JEGLI (ZUGESCHRIEBEN) (Winterthur 1580- 1643 Schaffhausen) Der Eidgenosse in des Goldes Ketten. Feder in Schwarz, braun laviert. Verso mit Bleistift alt bezeichnet und nummeriert: Jeggli. Scheibenriss 218. Auf dem Unterlagenkarton mit Bleistift betitelt und bezeichnet: H.J.Jeggli. Winterthur. 13,5 × 15 cm. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3479 JOHANN MELCHIOR FÜSSLI (1677 Zürich 1736) Landschaft mit Wildschweinjagd Feder in Braun und Schwarz, grau und braun laviert. 29 × 20 cm (licht). Gerahmt. Wohl Vorzeichnung zu Johann Jakob Scheuchzers berühmter Kupfer-Bibel 'Physica sacra'. CHF 700 / 900 (€ 640 / 820) 3477 3478 3479 | 243
  • 26. 3480 DEUTSCH, 18. JAHRUNDERT Architektonischer Entwurf zu einem Altar mit Gottvater, von Heiligen und Engeln verehrt. Feder in Braun, Aquarell, weiss und gold gehöht. Mit brauner Feder am linken unteren Rand be- zeichnet (nicht identifiziert). 22 × 26 cm. CHF 900 / 1 200 (€ 820 / 1 090) 3483 DEUTSCH, UM 1600 Die Kreuztragung Christi. Schwarze Kreide, Pinsel in Grau, weiss gehöht. Auf graublauem Bütten. 17,7 × 12,9 cm. Provenienz: - Nicht identifizierter Sammlungsstempel verso. CHF 700 / 900 (€ 640 / 820) 3481 3482 3483 3480 3481 DEUTSCH, SPÄTES 17. JAHRHUNDERT Die heilige Kirche wird von Häretikern attackiert. Feder und Pinsel in Braun. 13,7 × 9,4 cm. CHF 600 / 800 (€ 550 / 730) 3482 DEUTSCH, SPÄTES 16. JAHRHUNDERT Veronika reicht Jesus das Schweisstuch. Feder und Pinsel in Braun, Spuren von Rötel. 10,6 × 15,5 cm (die Ecken angeschrägt). Gerahmt. CHF 1 000 / 1 500 (€ 910 / 1 360) Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts | 244
  • 27. 3484 WOHL DEUTSCH, 17. JAHRHUNDERT Gottvater, von Engeln geleitet. Feder und Pinsel in Braun, schwarze Kreide. 21,5 × 24,2 cm. Provenienz: - Heinrich Füssli (1755-1829), Zürich, Lugt 1008. CHF 700 / 900 (€ 640 / 820) 3485 JOHANN HEINRICH ROOS (ZUGESCHRIEBEN) (Otterberg 1631- 1685 Frankfurt a.M.) Kühe und Schafe an einem Gewässer. Feder in Braun, Pinsel in Grau, schwarze Kreide. 25 × 27,5 cm. CHF 700 / 900 (€ 640 / 820) 3486 NICOLAS GUIBAL (ZUGESCHRIEBEN) (Lunèville 1725- 1784 Stuttgart) Mythologische Szene für ein Deckengemälde. Feder in Grau und Braun, Pinsel in Grau. Unten rechts mit der Feder bezeichnet: Gibal fecit. 18,5 × 29,5 cm. CHF 600 / 800 (€ 550 / 730) 3484 3485 3486 | 245
  • 28. 3487* ALEXANDRE CALAME (Vevey 1810- 1864 Menton) Pierres et torrent, 1861. Schwarze Kreide, weiss gehöht, auf graublauem Bütten. Verso mit schwarzer Kreide alt bezeichnet: D.E.L.No.7. Am unteren Rand mit der Inventarnummer: 10422. 29,1 × 37 cm. Valentina Anker, Calame dessins, Catalogue raisonné, Bern 2000, Nr. 624. Provenienz: - Amélie Calame (1865), Genf. - Arthur Calame (1907). - Marguerite Buscarlet-Calame (1919). - Louis Buscarlet (1924). - Daniel Buscarlet (1942). CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 820 / 2 730) 3488 ALEXANDRE CALAME (Vevey 1810- 1863 Menton) Plan- Crissiers, 18 Sept. 1851 (Vallais). Bleistift. Oben rechts mit Bleistift bezeichnet und datiert. 36 × 52 cm. Gerahmt. Ausstellungen: - Kunstmuseum Winterthur, Der unbekannte Winterthurer Privatbesitz, 1500 -1900, Aus- stellung 194, Nr. 333 (siehe Etikette verso). Provenienz: - Willy Dünner, Winterthur. - Auktionshaus Germann, 1987. - Privatbesitz Schweiz. CHF 600 / 800 (€ 550 / 730) 3489 ADRIAN ZINGG (St. Gallen 1734- 1816 Leipzig) Flusslandschaft mit Wanderern vor einer Herberge. Feder in Schwarz, grau laviert. Mit der Feder am unteren Rand links signiert und datiert: Zingg. 1764. 15,5 × 21 cm. Gerahmt. CHF 700 / 900 (€ 640 / 820) 3490 ALEXANDRE CALAME (Vevey 1810- 1864 Menton) Bäume an Rande eines Weges. Aquarell. Unten links monogrammiert und datiert: AC 1863. Ver- so mit Bleistift bezeichnet: Alexandre Calame 1863. 27,2 × 19 cm. Gerahmt. CHF 1 500 / 2 000 (€ 1 360 / 1 820) 3488 3489 3487 Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts | 246
  • 29. 3491 THOMAS ENDER (1793 Wien 1875). Blick auf Salmannsdorf (heute Stadtteil von Wien), 1849. Aquarell. Unten rechts mit schwar- zer Feder betitelt, datiert und signiert: bey Salmannsdorf 1849. Ender. 25,5 × 18,6 cm. Gerahmt. CHF 600 / 800 (€ 550 / 730) 3492 JEAN-BAPTISTE CAMILLE COROT (1796 Paris 1875) Waldstudie mit Paar. 'Sous-bois'. Schwarze Kreide, Bleistift, mit hellbraunem Stift quadriert. Unten links gestempelt: Vente Corot. Verso auf alter Ettikette mit rotem Stift nummeriert: No. 2274. 28,5 × 16,3 cm. Gerahmt. Provenienz: - Nachlass des Künstlers, Lugt 460a. - Galerie Kurt Meissner, Zürich. - Privatbesitz Schweiz. CHF 1 500 / 2 500 (€ 1 360 / 2 270) 3493 LUDWIG VOGEL (1788Zürich1879) SitzenderweiblicherAktinRückenansichtmit einemStiftnachobenweisend,weitereweibliche AktstudieundeineKopfstudie.Versoweitereweib- licheAktstudien.SchwarzeKreide,graubraunlaviert undweissgehöht,aufbräunlichemBütten.Unten 3492 34913490 3493 rechtsmitBleistiftmonogrammiert,bezeichnet unddatiert:L.V.Roma1811.Rectoundversomit verschiedenenNummernversehen.49,5×42,5 cm. CHF900/1200 | 247
  • 30. (€820/1090) 3494 ALBERT ANKER (1831 Ins 1910) Mädchen am Spinnrad. Feder in Braun, grau- braun laviert, Spuren von schwarzer Kreide. Ver- so bezeichnet: Weihnachten 1950. (von Ernst Heller gekauft). 15,5 × 24,2 cm (licht). Gerahmt. Provenienz: - Schweizer Privatbesitz. CHF 3 000 / 5 000 (€ 2 730 / 4 550) 3495 ALBERT ANKER (1831 Ins 1910) Mädchen mit Blumen. Verso: Zwei Kopfstudien. Bleistift und Kohle auf Papier. Unten links datiert: April 1904. 36,5 × 24,5 cm (licht); verso: 31 × 18,5 cm (licht). Gerahmt. Provenienz: - Schweizer Privatbesitz. CHF 3 000 / 4 000 (€ 2 730 / 3 640) 3496 ALBERT ANKER (1831 Ins 1910) Mädchen mit kleiner Schwester. Bleistift, Tusche und Aquarell auf Papier. 30 cm (im Rund). Provenienz: - Durch Erbfolge an Alfred Mall, Biel, Mai 1960 (verso Bezeichnung). - Schweizer Privatbesitz. Ausstellung: - Albert Anker, Ausstellung Kunstmuseum Bern, 1960, Nr. 272 (verso Etikett). CHF 4 000 / 6 000 3494 3495 3496 Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts | 248
  • 31. (€ 3 640 / 5 450) 3497 FERDINAND HODLER (Bern 1853- 1918 Genf) Studie zu 'Blick in die Unendlichkeit'. Um 1913. Schwarze Kreide auf Papier mit Wz. P.M.FABRIA- NO. 40 × 59 cm (leicht unregelmässig). Provenienz: - Kollerauktionen, Zürich, A 58, Lot 701. - Privatbesitz Genf. CHF 1 000 / 1 500 (€ 910 / 1 360) 3498 FERDINAND HODLER (Bern 1853–1918 Genf) Studie zu 'Blick in die Unendlichkeit'. Bleistift auf Papier. Unten mittig mit dem Nachlasstempel: Succession Ferd. Hodler. 31,5 × 19,5 cm. Gerahmt. Provenienz: - Galerie Kurt Meissner, Zürich. - Schweizer Privatbesitz. Die Studie entstand in Zusammenhang mit der mehrfigurigen Komoposition 'Blick in die Unendlichlkeit', die Hodler in verschiedenen Fas- sungen zwischen 1913 und 1917 ausführte. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 820 / 2 730) 3499 FÉLIX VALLOTTON (Lausanne 1865- 1925 Paris) Frauenakt mit Halsband. Bleistift. Unten rechts mit Bleistift monogrammiert: fv. 27,5 × 16 cm. Gerahmt. Provenienz: - Galerie Vallotton, Lausanne, 05.12.1989. - Privatbesitz Schweiz. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 820 / 2 730) 3500 FERDINAND HODLER (Bern 1853- 1918 Genf) Studie zu 'Der Holzfäller'. Bleistift, mit Bleistift quadriert. Innerhalb der Darstellung bezeich- net: Munich. Am unteren Blattrand mit Bleistift gewidmet: à mes amis de Munich. Unten rechts nummeriert: 150. 36 × 25 cm (licht). Gerahmt. 3497 3498 3499 3500 | 249
  • 32. CHF 2 000 / 3 000 (€ 1 820 / 2 730) 3501 THÈOPHILE ALEXANDRE STEINLEN (Lausanne 1859- 1923 Paris) Katzenstudien. Feder in Braun. Mit dem Sig- naturstempel (Lugt 2312 b) und dem Mono- grammstempel (Lugt 2341 b). 27 × 21 cm (licht). Gerahmt. Provenienz: - Vente Steinlen, Paris 29./30. April 1925. - Privatbesitz Schweiz. CHF 400 / 600 (€ 360 / 550) 3502 THÉOPHILE- ALEXANDRE STEINLEN (Lausanne 1859- 1923 Paris) Fille e souteneur. Verso Studie zu zwei Paaren. Pastell. Unten rechts mit schwarzer Kreide sig- niert: Steinlen. 40 × 34 cm (licht). Gerahmt. Provenienz: - Privatbesitz Genf. 3501 3502 Zeichnungen des 15. – 20. Jahrhunderts | 250