SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Kleinteilepauschale / Kleinmaterialpauschale
kalkulieren
Kleinteilepauschalen sind nicht nur ein praktikabler Weg, um die Marge zu er-
höhen. Sie sind außerdem ein Beitrag zur Vereinfachung der Ersatzteillogistik.
Aber oft genug scheitert die Einführung an vermeintlichen Zwängen des ERP-
Systems. Und wer sich trotzdem traut, sie einzuführen, sieht sich der Frage
gegenüber:
Wie kalkuliere ich eigentlich die Kleinteilepauschale?
Kleinteilepreise: Das Beste herausholen
Die Probleme durch Kleinteile ziehen sich durch alle Prozesse im Ersatzteilma-
nagement. Sie sind zwar oft genug in der gesamten Prozesskette zwingend er-
forderlich. Schließlich sind Festigkeiten und Dimensionen in der Entwicklung
mit Grund genau so festgelegt. Aber sie lassen sich nur selten kostendeckend
abbilden.
Das fängt beim Stammdatenmanagement an. Es geht weiter über die Beschaf-
fung und die Bestandsführung. Und endet noch lange nicht bei der Bepreisung.
Da ist die Kalkulation der Kleinmaterial-Pauschale eigentlich nur ein Detail un-
ter vielen.
Denn es geht um mehr als nur um Schrauben und Scheiben. Was ist mit Ver-
brauchsmaterial? Und fällt die Altteile-Entsorgung ebenfalls unter die Kleintei-
lepauschale?
Juristisches zur Kleinteilepauschale
Die Kleinteilepauschale ist nicht neu. Im Bereich der Auto-Reparatur gehört sie
zum normalen Repertoire einer jeden Rechnung. Da wundert es wenig, dass
solche Rechnungspositionen auch schon Gegenstand von Gerichtsverfahren
waren. Denn hier sind die Zahler oft Versicherungen, die ihre Kosten begren-
zen wollen.
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Kleinteilepauschale - Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren 20201220 v1.docx
Seite 2 von 6
Gängig im Automobil-Handwerk sind prozentuale Rechnungspositionen auf den
gesamten Wert der Reparatur. Und zwar immerhin in Höhe von 2%.
Diese Praxis haben in jüngerer Vergangenheit beispielsweise zwei Amtsgerichte
bestätigt:
• das Amtsgericht München mit Urteil vom 30.7.2019, 344 C 663/19,
• das Amtsgericht Lindau mit Urteil vom 4.10.2017, AZ: 2 C 33/17.
Es ist allerdings sinnvoll, diese Rechnungsposition auch mit einigen Details zu
ergänzen:
was ist darin (pauschal) enthalten?
So behalten Sie die Chance,
zusätzlich weitere Positionen
zu berechnen. Denn nicht al-
les, was sich auf der Rech-
nung wie ein C-Artikel liest,
muss auch billig sein.
Übrigens:
Rechtsanwälte berechnen gerne alleine 20 € für Büromaterial. Wenn die kein
Problem darin sehen, dann wird eine Kleinmaterial-Pauschale für das Ersatz-
teilwesen gegenüber Endkunden wohl auch rechtens sein.
„Die Berechnung unserer Ersatzteil-Preise stammt von
Anno Tobak.
Da muss noch viel mehr drin sitzen !“
Dann starten Sie doch mit einem
Workshop "Ersatzteil-Preise"
Und achten Sie danach auf Ihren Umsatz
Workshop "Pricing"
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Kleinteilepauschale - Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren 20201220 v1.docx
Seite 3 von 6
Vorteile des Einsatzes von Kleinteilepauschalen
Wie oben erwähnt liegen die Vorteile des Einsatzes von Kleinmaterial-Pauscha-
len nicht nur im monetären Bereich. Denn sie erlauben es auch, auf eine fein-
gliedrige Bestandsführung zu verzichten. Zumindest dort, wo eine Aussage-
kraft des Bestands nicht wichtig ist.
Das gilt insbesondere
für Bestände auf
Service-Vans.
Denn wenn die
Bestandsführung nicht
erforderlich ist, dann
müssen Sie auch nicht
auf Kundenauftrag
Außerdem sollte Ihre
Retouren-Anweisung
klar regeln, dass
Kunden solche
Kleinteile nicht retour-
nieren können.
Selbst die lästige In-
ventur entfällt.
Wer wollte wohl
Unterlegscheiben
zählen?
Das heisst allerdings noch lange nicht, dass Sie Spezialscheiben genauso be-
handeln müssten. Denn die können durchaus hochpreisig sein.
Es kommt also darauf an,
• was ein Ersatzteil kostet,
• auf welcher Stufe der Supply Chain der Bestand liegt.
Die Frage der Kosten lösen Sie elegant, indem Sie eine Klassifizierung nach
Wert nutzen. Ob die Eingrenzung auf Penny-Artikel ausreicht, hängt von Ihrer
Verbrauchs-Charakteristik ab.
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Kleinteilepauschale - Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren 20201220 v1.docx
Seite 4 von 6
„Wo anfangen?
Wo doch so viele Artikeldaten falsch sind“
Dann nutzen Sie doch einen
Tages-Workshop "Stammdaten"
Und lernen Sie Ihre Ersatzteile kennen
Workshop "Stammdaten"
Kalkulation der Kleinmaterialpauschale
Eines vorab: erzeugen Sie durch die Ermittlung des Pauschalbetrags keine
Pseudo-Genauigkeit. Eine Rechnungsposition für Kleinteile müssen Sie auch
nicht jährlich neu berechnen. Daher sollten Sie Sie zum Start großzügig be-
messen.
Was kostet Sie ein Pick im Ersatzteillager?
Bei der wahren Flut an Kleinteilen, die das Ersatzteilwesen verwalten muss,
können nur die wenigsten Teile als Bestand im Kundendienstwagen oder beim
Monteur vorrätig liegen. Also versorgt ein Ersatzteillager den Service im der
Bedarfsmenge damit. Im Einzelfall kann es auch ein 50er Beutel sein.
Damit sind die durchgerechneten Kosten für eine Schraube am Verbrauchsort
nicht etwa die Einstandskosten. Stattdessen sind es die Kosten des Picks im
Ersatzteillager. Und das nur bei einstufiger Supply Chain. Und auch nur, wenn
der Rest der Auftragsabwicklung vollautomatisch erfolgt.
Egal, wie Ihr Ersatzteil-Pricing funktioniert: Sie werden es nicht schaffen, diese
Kosten hereinzuholen.
Deshalb sollten Sie zumindest eine grobe Idee haben, was ein Pick Sie im La-
ger kostet.
Wenn Sie Ihr Lager outgesourced haben wird es einfacher. Die Kosten pro Pick
stehen dann im Vertrag.
Die Zusammensetzung Ihrer Ersatzteil-Aufträge
Im nächsten Schritt geht es an die Rechnungen für Endkunden. Da wir uns al-
lerdings für die Logistik interessieren reichen auch die Lieferschein-Daten.
Denn die sagen aus, wie oft Sie welche Kleinteile in welcher Menge an Kunden
geliefert haben.
Diese Informationen können Sie als Basis für Simulationen nutzen. Hilfsmittel
für die Analyse wird in der Regel Excel sein. Zu variieren ist
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Kleinteilepauschale - Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren 20201220 v1.docx
Seite 5 von 6
• die Wertgrenze für Teile, die unter die Kleinteilepauschale fallen sollen,
• der Pauschalbetrag in Euro oder prozentual,
• die anzusprechenden Kunden,
• ob die Kalkulationsbasis nur die Ersatzteile sind oder der Gesamtumfang
der Rechnung.
Passt die Kleinteilepauschale zum Markt?
Ebenso wie beim Mindestpreis für Kleinteile müssen Sie auch diesen Preisme-
chanismus gegen die Akzeptanz am Markt prüfen. Denn die Einführung sollte
zumindest mit denen abgestimmt sein, die dauernd mit Kunden arbeiten: Ihre
Techniker-Organisation.
Sie wollen Ihr Ersatzteilgeschäft schlank aufstellen?
Die Einführung einer Kleinteile-Pauschale ist nur ein winziges Element dazu.
Die Ersatzteillogistik bietet eine Fülle an Ansatzpunkten.
Warum also nehmen Sie nun nicht einfach unverbindlich und kostenlos Kon-
takt zu mir auf?
Denn als erfahrener Managementberater für Maschinenbauer kann ich Sie nicht
nur bei der Einführung von Pricing-Prozessen unterstützen. Auch die Schulung
zur kontinuierlichen Prozessoptimierung gehört zu meinem Arbeitsgebiet.
Zwar ist mein Büro im Taunus bei Frankfurt. Trotzdem bin ich natürlich nicht
nur in Hessen und den angrenzenden Bundesländern Rheinland-Pfalz, Bayern,
Baden-Württemberg, Thüringen und Nordrhein-Westfalen unterwegs. Denn
Hamburg / Niedersachsen / Schleswig-Holstein gehören selbstverständlich
ebenso zu meinem Aktionsradius wie auch Sachsen und Mecklenburg-Vorpom-
mern. Darüber hinaus berate ich sowohl Kunden in der Schweiz wie auch in
Österreich.
Diplom-Ingenieur
Andreas E. Noll
Am Hang 12
61476 Kronberg
"Nutze Deine Zeit, sie kommt nie wieder"-Ivan
Blatter
Andreas.Noll@no-stop.de
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Kleinteilepauschale - Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren 20201220 v1.docx
Seite 6 von 6
+49 160 581 97 13

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Beschaffungsmanagement für Ersatzteile
Beschaffungsmanagement für ErsatzteileBeschaffungsmanagement für Ersatzteile
Beschaffungsmanagement für Ersatzteile
no-stop.de
 
Preisstrategien für Ersatzteile
Preisstrategien für Ersatzteile Preisstrategien für Ersatzteile
Preisstrategien für Ersatzteile
no-stop.de
 
Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)
Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)
Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)
no-stop.de
 
Ersatzteilversorgung für Service Techniker
Ersatzteilversorgung für Service TechnikerErsatzteilversorgung für Service Techniker
Ersatzteilversorgung für Service Techniker
no-stop.de
 
Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen
Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen
Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen
no-stop.de
 
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigern
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigernErsatzteilverfügbarkeit strukturell steigern
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigern
no-stop.de
 
Methodische Bestandsoptimierung von Ersatzteilen
Methodische Bestandsoptimierung von ErsatzteilenMethodische Bestandsoptimierung von Ersatzteilen
Methodische Bestandsoptimierung von Ersatzteilen
no-stop.de
 
Eine durchdachte Ersatzteilstrategie zeigt Ihnen den Weg zu Profit und Kunden...
Eine durchdachte Ersatzteilstrategie zeigt Ihnen den Weg zu Profit und Kunden...Eine durchdachte Ersatzteilstrategie zeigt Ihnen den Weg zu Profit und Kunden...
Eine durchdachte Ersatzteilstrategie zeigt Ihnen den Weg zu Profit und Kunden...
no-stop.de
 
Wartungskits ergänzen profitabel das Ersatzteil-Portfolio
Wartungskits ergänzen profitabel das Ersatzteil-PortfolioWartungskits ergänzen profitabel das Ersatzteil-Portfolio
Wartungskits ergänzen profitabel das Ersatzteil-Portfolio
no-stop.de
 
Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatz
Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster AnsatzDen Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatz
Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatz
no-stop.de
 
Bestandsmanagement für Ersatzteile optimieren
Bestandsmanagement für Ersatzteile optimierenBestandsmanagement für Ersatzteile optimieren
Bestandsmanagement für Ersatzteile optimieren
no-stop.de
 
Lagerreichweite von Ersatzteilen senken
Lagerreichweite von Ersatzteilen senkenLagerreichweite von Ersatzteilen senken
Lagerreichweite von Ersatzteilen senken
no-stop.de
 
Kostenoptimierung mit CostOptima Consult
Kostenoptimierung mit CostOptima ConsultKostenoptimierung mit CostOptima Consult
Kostenoptimierung mit CostOptima Consult
Stefan Wirth
 
Wertberichtigung auf Ersatzteile lassen sich reduzieren
Wertberichtigung auf Ersatzteile lassen sich reduzierenWertberichtigung auf Ersatzteile lassen sich reduzieren
Wertberichtigung auf Ersatzteile lassen sich reduzieren
no-stop.de
 
After Sales Beratung lohnt sich
After Sales Beratung lohnt sichAfter Sales Beratung lohnt sich
After Sales Beratung lohnt sich
no-stop.de
 
Lieferbereitschaft auch bei Mini-Bedarfen sicherstellen
Lieferbereitschaft auch bei Mini-Bedarfen sicherstellenLieferbereitschaft auch bei Mini-Bedarfen sicherstellen
Lieferbereitschaft auch bei Mini-Bedarfen sicherstellen
no-stop.de
 
Maschinenpopulation im After Sales nutzen, um den Ersatzteil-Umsatz zu steigern
Maschinenpopulation im After Sales nutzen, um den Ersatzteil-Umsatz zu steigernMaschinenpopulation im After Sales nutzen, um den Ersatzteil-Umsatz zu steigern
Maschinenpopulation im After Sales nutzen, um den Ersatzteil-Umsatz zu steigern
no-stop.de
 
Ersatzteil-Bestand senken: Maßnahmen, die Erfolg versprechen
Ersatzteil-Bestand senken: Maßnahmen, die Erfolg versprechenErsatzteil-Bestand senken: Maßnahmen, die Erfolg versprechen
Ersatzteil-Bestand senken: Maßnahmen, die Erfolg versprechen
no-stop.de
 
Bestellmengen berechnen - Ersatzteilbestand optimieren
Bestellmengen berechnen  - Ersatzteilbestand optimierenBestellmengen berechnen  - Ersatzteilbestand optimieren
Bestellmengen berechnen - Ersatzteilbestand optimieren
no-stop.de
 

Was ist angesagt? (19)

Beschaffungsmanagement für Ersatzteile
Beschaffungsmanagement für ErsatzteileBeschaffungsmanagement für Ersatzteile
Beschaffungsmanagement für Ersatzteile
 
Preisstrategien für Ersatzteile
Preisstrategien für Ersatzteile Preisstrategien für Ersatzteile
Preisstrategien für Ersatzteile
 
Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)
Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)
Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)
 
Ersatzteilversorgung für Service Techniker
Ersatzteilversorgung für Service TechnikerErsatzteilversorgung für Service Techniker
Ersatzteilversorgung für Service Techniker
 
Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen
Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen
Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen
 
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigern
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigernErsatzteilverfügbarkeit strukturell steigern
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigern
 
Methodische Bestandsoptimierung von Ersatzteilen
Methodische Bestandsoptimierung von ErsatzteilenMethodische Bestandsoptimierung von Ersatzteilen
Methodische Bestandsoptimierung von Ersatzteilen
 
Eine durchdachte Ersatzteilstrategie zeigt Ihnen den Weg zu Profit und Kunden...
Eine durchdachte Ersatzteilstrategie zeigt Ihnen den Weg zu Profit und Kunden...Eine durchdachte Ersatzteilstrategie zeigt Ihnen den Weg zu Profit und Kunden...
Eine durchdachte Ersatzteilstrategie zeigt Ihnen den Weg zu Profit und Kunden...
 
Wartungskits ergänzen profitabel das Ersatzteil-Portfolio
Wartungskits ergänzen profitabel das Ersatzteil-PortfolioWartungskits ergänzen profitabel das Ersatzteil-Portfolio
Wartungskits ergänzen profitabel das Ersatzteil-Portfolio
 
Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatz
Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster AnsatzDen Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatz
Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatz
 
Bestandsmanagement für Ersatzteile optimieren
Bestandsmanagement für Ersatzteile optimierenBestandsmanagement für Ersatzteile optimieren
Bestandsmanagement für Ersatzteile optimieren
 
Lagerreichweite von Ersatzteilen senken
Lagerreichweite von Ersatzteilen senkenLagerreichweite von Ersatzteilen senken
Lagerreichweite von Ersatzteilen senken
 
Kostenoptimierung mit CostOptima Consult
Kostenoptimierung mit CostOptima ConsultKostenoptimierung mit CostOptima Consult
Kostenoptimierung mit CostOptima Consult
 
Wertberichtigung auf Ersatzteile lassen sich reduzieren
Wertberichtigung auf Ersatzteile lassen sich reduzierenWertberichtigung auf Ersatzteile lassen sich reduzieren
Wertberichtigung auf Ersatzteile lassen sich reduzieren
 
After Sales Beratung lohnt sich
After Sales Beratung lohnt sichAfter Sales Beratung lohnt sich
After Sales Beratung lohnt sich
 
Lieferbereitschaft auch bei Mini-Bedarfen sicherstellen
Lieferbereitschaft auch bei Mini-Bedarfen sicherstellenLieferbereitschaft auch bei Mini-Bedarfen sicherstellen
Lieferbereitschaft auch bei Mini-Bedarfen sicherstellen
 
Maschinenpopulation im After Sales nutzen, um den Ersatzteil-Umsatz zu steigern
Maschinenpopulation im After Sales nutzen, um den Ersatzteil-Umsatz zu steigernMaschinenpopulation im After Sales nutzen, um den Ersatzteil-Umsatz zu steigern
Maschinenpopulation im After Sales nutzen, um den Ersatzteil-Umsatz zu steigern
 
Ersatzteil-Bestand senken: Maßnahmen, die Erfolg versprechen
Ersatzteil-Bestand senken: Maßnahmen, die Erfolg versprechenErsatzteil-Bestand senken: Maßnahmen, die Erfolg versprechen
Ersatzteil-Bestand senken: Maßnahmen, die Erfolg versprechen
 
Bestellmengen berechnen - Ersatzteilbestand optimieren
Bestellmengen berechnen  - Ersatzteilbestand optimierenBestellmengen berechnen  - Ersatzteilbestand optimieren
Bestellmengen berechnen - Ersatzteilbestand optimieren
 

Ähnlich wie Kleinteilepauschale / Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren

Preismanagement für Ersatzteile - welcher IT-Ansatz ?
Preismanagement für Ersatzteile - welcher IT-Ansatz ?Preismanagement für Ersatzteile - welcher IT-Ansatz ?
Preismanagement für Ersatzteile - welcher IT-Ansatz ?
no-stop.de
 
Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik
Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik
Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik
no-stop.de
 
Kostenorientierte Preispolitik bei Ersatzteilen
Kostenorientierte Preispolitik bei ErsatzteilenKostenorientierte Preispolitik bei Ersatzteilen
Kostenorientierte Preispolitik bei Ersatzteilen
no-stop.de
 
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzen
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzenUnternehmensberatung für das Preismanagement einsetzen
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzen
no-stop.de
 
Ersatzteilstrategie für ihren After Sales
Ersatzteilstrategie für ihren After SalesErsatzteilstrategie für ihren After Sales
Ersatzteilstrategie für ihren After Sales
no-stop.de
 
Whitepaper ''Ersatzteileinkauf ist anders als Serieneinkauf''
Whitepaper ''Ersatzteileinkauf ist anders als Serieneinkauf''Whitepaper ''Ersatzteileinkauf ist anders als Serieneinkauf''
Whitepaper ''Ersatzteileinkauf ist anders als Serieneinkauf''
no-stop.de
 
Ersatzteilpreise und Vertriebskanal sind nicht zu trennen
Ersatzteilpreise und Vertriebskanal sind nicht zu trennenErsatzteilpreise und Vertriebskanal sind nicht zu trennen
Ersatzteilpreise und Vertriebskanal sind nicht zu trennen
no-stop.de
 
C-Teile-Management im Ersatzteilgeschäft
C-Teile-Management im ErsatzteilgeschäftC-Teile-Management im Ersatzteilgeschäft
C-Teile-Management im Ersatzteilgeschäft
no-stop.de
 
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauen
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauenErsatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauen
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauen
no-stop.de
 
Vorverpacken von Ersatzteilen: die Do's und Don'ts
Vorverpacken von Ersatzteilen: die Do's und Don'tsVorverpacken von Ersatzteilen: die Do's und Don'ts
Vorverpacken von Ersatzteilen: die Do's und Don'ts
no-stop.de
 
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...
no-stop.de
 
Vertriebscontrolling als Umsatz-Treiber im Ersatzteilgeschäft
Vertriebscontrolling als Umsatz-Treiber im ErsatzteilgeschäftVertriebscontrolling als Umsatz-Treiber im Ersatzteilgeschäft
Vertriebscontrolling als Umsatz-Treiber im Ersatzteilgeschäft
no-stop.de
 
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereiten
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereitenErsatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereiten
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereiten
no-stop.de
 
Whitepaper ''Unternehmensberatung Pricing''
Whitepaper ''Unternehmensberatung Pricing''Whitepaper ''Unternehmensberatung Pricing''
Whitepaper ''Unternehmensberatung Pricing''
no-stop.de
 
Klassifikation von Ersatzteilen als Basis für Ersatzteil Marketing
Klassifikation von Ersatzteilen als Basis für Ersatzteil MarketingKlassifikation von Ersatzteilen als Basis für Ersatzteil Marketing
Klassifikation von Ersatzteilen als Basis für Ersatzteil Marketing
no-stop.de
 
Preiselastizität bei Ersatzteilen, Zubehören und Serviceteilen
Preiselastizität bei Ersatzteilen, Zubehören und ServiceteilenPreiselastizität bei Ersatzteilen, Zubehören und Serviceteilen
Preiselastizität bei Ersatzteilen, Zubehören und Serviceteilen
no-stop.de
 
Preiselastizität im Ersatzteil-Vertrieb gewinnbringend nutzen
Preiselastizität im Ersatzteil-Vertrieb gewinnbringend nutzenPreiselastizität im Ersatzteil-Vertrieb gewinnbringend nutzen
Preiselastizität im Ersatzteil-Vertrieb gewinnbringend nutzen
no-stop.de
 
Klassifikation von Ersatzteilen
Klassifikation von ErsatzteilenKlassifikation von Ersatzteilen
Klassifikation von Ersatzteilen
no-stop.de
 
Prognosegüte für Ersatzteile durch praktikable Maßnahmen steigern
Prognosegüte für Ersatzteile durch praktikable Maßnahmen steigernPrognosegüte für Ersatzteile durch praktikable Maßnahmen steigern
Prognosegüte für Ersatzteile durch praktikable Maßnahmen steigern
no-stop.de
 
Ersatzteil-Pricing für mehr Profit
Ersatzteil-Pricing für mehr ProfitErsatzteil-Pricing für mehr Profit
Ersatzteil-Pricing für mehr Profit
no-stop.de
 

Ähnlich wie Kleinteilepauschale / Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren (20)

Preismanagement für Ersatzteile - welcher IT-Ansatz ?
Preismanagement für Ersatzteile - welcher IT-Ansatz ?Preismanagement für Ersatzteile - welcher IT-Ansatz ?
Preismanagement für Ersatzteile - welcher IT-Ansatz ?
 
Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik
Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik
Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik
 
Kostenorientierte Preispolitik bei Ersatzteilen
Kostenorientierte Preispolitik bei ErsatzteilenKostenorientierte Preispolitik bei Ersatzteilen
Kostenorientierte Preispolitik bei Ersatzteilen
 
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzen
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzenUnternehmensberatung für das Preismanagement einsetzen
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzen
 
Ersatzteilstrategie für ihren After Sales
Ersatzteilstrategie für ihren After SalesErsatzteilstrategie für ihren After Sales
Ersatzteilstrategie für ihren After Sales
 
Whitepaper ''Ersatzteileinkauf ist anders als Serieneinkauf''
Whitepaper ''Ersatzteileinkauf ist anders als Serieneinkauf''Whitepaper ''Ersatzteileinkauf ist anders als Serieneinkauf''
Whitepaper ''Ersatzteileinkauf ist anders als Serieneinkauf''
 
Ersatzteilpreise und Vertriebskanal sind nicht zu trennen
Ersatzteilpreise und Vertriebskanal sind nicht zu trennenErsatzteilpreise und Vertriebskanal sind nicht zu trennen
Ersatzteilpreise und Vertriebskanal sind nicht zu trennen
 
C-Teile-Management im Ersatzteilgeschäft
C-Teile-Management im ErsatzteilgeschäftC-Teile-Management im Ersatzteilgeschäft
C-Teile-Management im Ersatzteilgeschäft
 
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauen
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauenErsatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauen
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauen
 
Vorverpacken von Ersatzteilen: die Do's und Don'ts
Vorverpacken von Ersatzteilen: die Do's und Don'tsVorverpacken von Ersatzteilen: die Do's und Don'ts
Vorverpacken von Ersatzteilen: die Do's und Don'ts
 
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...
 
Vertriebscontrolling als Umsatz-Treiber im Ersatzteilgeschäft
Vertriebscontrolling als Umsatz-Treiber im ErsatzteilgeschäftVertriebscontrolling als Umsatz-Treiber im Ersatzteilgeschäft
Vertriebscontrolling als Umsatz-Treiber im Ersatzteilgeschäft
 
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereiten
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereitenErsatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereiten
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereiten
 
Whitepaper ''Unternehmensberatung Pricing''
Whitepaper ''Unternehmensberatung Pricing''Whitepaper ''Unternehmensberatung Pricing''
Whitepaper ''Unternehmensberatung Pricing''
 
Klassifikation von Ersatzteilen als Basis für Ersatzteil Marketing
Klassifikation von Ersatzteilen als Basis für Ersatzteil MarketingKlassifikation von Ersatzteilen als Basis für Ersatzteil Marketing
Klassifikation von Ersatzteilen als Basis für Ersatzteil Marketing
 
Preiselastizität bei Ersatzteilen, Zubehören und Serviceteilen
Preiselastizität bei Ersatzteilen, Zubehören und ServiceteilenPreiselastizität bei Ersatzteilen, Zubehören und Serviceteilen
Preiselastizität bei Ersatzteilen, Zubehören und Serviceteilen
 
Preiselastizität im Ersatzteil-Vertrieb gewinnbringend nutzen
Preiselastizität im Ersatzteil-Vertrieb gewinnbringend nutzenPreiselastizität im Ersatzteil-Vertrieb gewinnbringend nutzen
Preiselastizität im Ersatzteil-Vertrieb gewinnbringend nutzen
 
Klassifikation von Ersatzteilen
Klassifikation von ErsatzteilenKlassifikation von Ersatzteilen
Klassifikation von Ersatzteilen
 
Prognosegüte für Ersatzteile durch praktikable Maßnahmen steigern
Prognosegüte für Ersatzteile durch praktikable Maßnahmen steigernPrognosegüte für Ersatzteile durch praktikable Maßnahmen steigern
Prognosegüte für Ersatzteile durch praktikable Maßnahmen steigern
 
Ersatzteil-Pricing für mehr Profit
Ersatzteil-Pricing für mehr ProfitErsatzteil-Pricing für mehr Profit
Ersatzteil-Pricing für mehr Profit
 

Mehr von no-stop.de

Whitepaper Life Cycle Management Ersatzteile Unternehmensberatung
Whitepaper Life Cycle Management Ersatzteile UnternehmensberatungWhitepaper Life Cycle Management Ersatzteile Unternehmensberatung
Whitepaper Life Cycle Management Ersatzteile Unternehmensberatung
no-stop.de
 
Whitepaper ''Ersatzteil-Supply-Chain'' im Maschinenbau
Whitepaper ''Ersatzteil-Supply-Chain'' im MaschinenbauWhitepaper ''Ersatzteil-Supply-Chain'' im Maschinenbau
Whitepaper ''Ersatzteil-Supply-Chain'' im Maschinenbau
no-stop.de
 
Ersatzteile Definition
Ersatzteile DefinitionErsatzteile Definition
Ersatzteile Definition
no-stop.de
 
Ersatzteilmanagement Software
Ersatzteilmanagement Software Ersatzteilmanagement Software
Ersatzteilmanagement Software
no-stop.de
 
Verdichtung im Ersatzteillager
Verdichtung im ErsatzteillagerVerdichtung im Ersatzteillager
Verdichtung im Ersatzteillager
no-stop.de
 
Bestandsanalyse von Ersatzteilen
Bestandsanalyse von ErsatzteilenBestandsanalyse von Ersatzteilen
Bestandsanalyse von Ersatzteilen
no-stop.de
 
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERP
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERPErsatzteilmanagement Software jenseits des ERP
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERP
no-stop.de
 
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzen
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzenAbsatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzen
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzen
no-stop.de
 
Bestandskosten im Ersatzteilwesen
Bestandskosten im ErsatzteilwesenBestandskosten im Ersatzteilwesen
Bestandskosten im Ersatzteilwesen
no-stop.de
 
Der Aftermarket im Maschinenbau
Der Aftermarket im MaschinenbauDer Aftermarket im Maschinenbau
Der Aftermarket im Maschinenbau
no-stop.de
 
After Sales Service im Maschinenbau 20220711 v1.pdf
After Sales Service im Maschinenbau 20220711 v1.pdfAfter Sales Service im Maschinenbau 20220711 v1.pdf
After Sales Service im Maschinenbau 20220711 v1.pdf
no-stop.de
 
Slow Mover im Ersatzteillager wirksam bekämpfen
Slow Mover im Ersatzteillager wirksam bekämpfenSlow Mover im Ersatzteillager wirksam bekämpfen
Slow Mover im Ersatzteillager wirksam bekämpfen
no-stop.de
 
Rabattierung bei Ersatzteilen: Gratwanderung zwischen Kundenbindung und Gewin...
Rabattierung bei Ersatzteilen: Gratwanderung zwischen Kundenbindung und Gewin...Rabattierung bei Ersatzteilen: Gratwanderung zwischen Kundenbindung und Gewin...
Rabattierung bei Ersatzteilen: Gratwanderung zwischen Kundenbindung und Gewin...
no-stop.de
 
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergeben
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergebenErsatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergeben
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergeben
no-stop.de
 
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigern
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigernDie first-time-fix-Rate im Field-Service steigern
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigern
no-stop.de
 
Preismonitoring von Ersatzteilen im Web
Preismonitoring von Ersatzteilen im WebPreismonitoring von Ersatzteilen im Web
Preismonitoring von Ersatzteilen im Web
no-stop.de
 

Mehr von no-stop.de (16)

Whitepaper Life Cycle Management Ersatzteile Unternehmensberatung
Whitepaper Life Cycle Management Ersatzteile UnternehmensberatungWhitepaper Life Cycle Management Ersatzteile Unternehmensberatung
Whitepaper Life Cycle Management Ersatzteile Unternehmensberatung
 
Whitepaper ''Ersatzteil-Supply-Chain'' im Maschinenbau
Whitepaper ''Ersatzteil-Supply-Chain'' im MaschinenbauWhitepaper ''Ersatzteil-Supply-Chain'' im Maschinenbau
Whitepaper ''Ersatzteil-Supply-Chain'' im Maschinenbau
 
Ersatzteile Definition
Ersatzteile DefinitionErsatzteile Definition
Ersatzteile Definition
 
Ersatzteilmanagement Software
Ersatzteilmanagement Software Ersatzteilmanagement Software
Ersatzteilmanagement Software
 
Verdichtung im Ersatzteillager
Verdichtung im ErsatzteillagerVerdichtung im Ersatzteillager
Verdichtung im Ersatzteillager
 
Bestandsanalyse von Ersatzteilen
Bestandsanalyse von ErsatzteilenBestandsanalyse von Ersatzteilen
Bestandsanalyse von Ersatzteilen
 
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERP
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERPErsatzteilmanagement Software jenseits des ERP
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERP
 
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzen
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzenAbsatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzen
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzen
 
Bestandskosten im Ersatzteilwesen
Bestandskosten im ErsatzteilwesenBestandskosten im Ersatzteilwesen
Bestandskosten im Ersatzteilwesen
 
Der Aftermarket im Maschinenbau
Der Aftermarket im MaschinenbauDer Aftermarket im Maschinenbau
Der Aftermarket im Maschinenbau
 
After Sales Service im Maschinenbau 20220711 v1.pdf
After Sales Service im Maschinenbau 20220711 v1.pdfAfter Sales Service im Maschinenbau 20220711 v1.pdf
After Sales Service im Maschinenbau 20220711 v1.pdf
 
Slow Mover im Ersatzteillager wirksam bekämpfen
Slow Mover im Ersatzteillager wirksam bekämpfenSlow Mover im Ersatzteillager wirksam bekämpfen
Slow Mover im Ersatzteillager wirksam bekämpfen
 
Rabattierung bei Ersatzteilen: Gratwanderung zwischen Kundenbindung und Gewin...
Rabattierung bei Ersatzteilen: Gratwanderung zwischen Kundenbindung und Gewin...Rabattierung bei Ersatzteilen: Gratwanderung zwischen Kundenbindung und Gewin...
Rabattierung bei Ersatzteilen: Gratwanderung zwischen Kundenbindung und Gewin...
 
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergeben
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergebenErsatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergeben
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergeben
 
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigern
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigernDie first-time-fix-Rate im Field-Service steigern
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigern
 
Preismonitoring von Ersatzteilen im Web
Preismonitoring von Ersatzteilen im WebPreismonitoring von Ersatzteilen im Web
Preismonitoring von Ersatzteilen im Web
 

Kleinteilepauschale / Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren

  • 1. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Kleinteilepauschale / Kleinmaterialpauschale kalkulieren Kleinteilepauschalen sind nicht nur ein praktikabler Weg, um die Marge zu er- höhen. Sie sind außerdem ein Beitrag zur Vereinfachung der Ersatzteillogistik. Aber oft genug scheitert die Einführung an vermeintlichen Zwängen des ERP- Systems. Und wer sich trotzdem traut, sie einzuführen, sieht sich der Frage gegenüber: Wie kalkuliere ich eigentlich die Kleinteilepauschale? Kleinteilepreise: Das Beste herausholen Die Probleme durch Kleinteile ziehen sich durch alle Prozesse im Ersatzteilma- nagement. Sie sind zwar oft genug in der gesamten Prozesskette zwingend er- forderlich. Schließlich sind Festigkeiten und Dimensionen in der Entwicklung mit Grund genau so festgelegt. Aber sie lassen sich nur selten kostendeckend abbilden. Das fängt beim Stammdatenmanagement an. Es geht weiter über die Beschaf- fung und die Bestandsführung. Und endet noch lange nicht bei der Bepreisung. Da ist die Kalkulation der Kleinmaterial-Pauschale eigentlich nur ein Detail un- ter vielen. Denn es geht um mehr als nur um Schrauben und Scheiben. Was ist mit Ver- brauchsmaterial? Und fällt die Altteile-Entsorgung ebenfalls unter die Kleintei- lepauschale? Juristisches zur Kleinteilepauschale Die Kleinteilepauschale ist nicht neu. Im Bereich der Auto-Reparatur gehört sie zum normalen Repertoire einer jeden Rechnung. Da wundert es wenig, dass solche Rechnungspositionen auch schon Gegenstand von Gerichtsverfahren waren. Denn hier sind die Zahler oft Versicherungen, die ihre Kosten begren- zen wollen.
  • 2. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Kleinteilepauschale - Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren 20201220 v1.docx Seite 2 von 6 Gängig im Automobil-Handwerk sind prozentuale Rechnungspositionen auf den gesamten Wert der Reparatur. Und zwar immerhin in Höhe von 2%. Diese Praxis haben in jüngerer Vergangenheit beispielsweise zwei Amtsgerichte bestätigt: • das Amtsgericht München mit Urteil vom 30.7.2019, 344 C 663/19, • das Amtsgericht Lindau mit Urteil vom 4.10.2017, AZ: 2 C 33/17. Es ist allerdings sinnvoll, diese Rechnungsposition auch mit einigen Details zu ergänzen: was ist darin (pauschal) enthalten? So behalten Sie die Chance, zusätzlich weitere Positionen zu berechnen. Denn nicht al- les, was sich auf der Rech- nung wie ein C-Artikel liest, muss auch billig sein. Übrigens: Rechtsanwälte berechnen gerne alleine 20 € für Büromaterial. Wenn die kein Problem darin sehen, dann wird eine Kleinmaterial-Pauschale für das Ersatz- teilwesen gegenüber Endkunden wohl auch rechtens sein. „Die Berechnung unserer Ersatzteil-Preise stammt von Anno Tobak. Da muss noch viel mehr drin sitzen !“ Dann starten Sie doch mit einem Workshop "Ersatzteil-Preise" Und achten Sie danach auf Ihren Umsatz Workshop "Pricing"
  • 3. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Kleinteilepauschale - Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren 20201220 v1.docx Seite 3 von 6 Vorteile des Einsatzes von Kleinteilepauschalen Wie oben erwähnt liegen die Vorteile des Einsatzes von Kleinmaterial-Pauscha- len nicht nur im monetären Bereich. Denn sie erlauben es auch, auf eine fein- gliedrige Bestandsführung zu verzichten. Zumindest dort, wo eine Aussage- kraft des Bestands nicht wichtig ist. Das gilt insbesondere für Bestände auf Service-Vans. Denn wenn die Bestandsführung nicht erforderlich ist, dann müssen Sie auch nicht auf Kundenauftrag Außerdem sollte Ihre Retouren-Anweisung klar regeln, dass Kunden solche Kleinteile nicht retour- nieren können. Selbst die lästige In- ventur entfällt. Wer wollte wohl Unterlegscheiben zählen? Das heisst allerdings noch lange nicht, dass Sie Spezialscheiben genauso be- handeln müssten. Denn die können durchaus hochpreisig sein. Es kommt also darauf an, • was ein Ersatzteil kostet, • auf welcher Stufe der Supply Chain der Bestand liegt. Die Frage der Kosten lösen Sie elegant, indem Sie eine Klassifizierung nach Wert nutzen. Ob die Eingrenzung auf Penny-Artikel ausreicht, hängt von Ihrer Verbrauchs-Charakteristik ab.
  • 4. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Kleinteilepauschale - Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren 20201220 v1.docx Seite 4 von 6 „Wo anfangen? Wo doch so viele Artikeldaten falsch sind“ Dann nutzen Sie doch einen Tages-Workshop "Stammdaten" Und lernen Sie Ihre Ersatzteile kennen Workshop "Stammdaten" Kalkulation der Kleinmaterialpauschale Eines vorab: erzeugen Sie durch die Ermittlung des Pauschalbetrags keine Pseudo-Genauigkeit. Eine Rechnungsposition für Kleinteile müssen Sie auch nicht jährlich neu berechnen. Daher sollten Sie Sie zum Start großzügig be- messen. Was kostet Sie ein Pick im Ersatzteillager? Bei der wahren Flut an Kleinteilen, die das Ersatzteilwesen verwalten muss, können nur die wenigsten Teile als Bestand im Kundendienstwagen oder beim Monteur vorrätig liegen. Also versorgt ein Ersatzteillager den Service im der Bedarfsmenge damit. Im Einzelfall kann es auch ein 50er Beutel sein. Damit sind die durchgerechneten Kosten für eine Schraube am Verbrauchsort nicht etwa die Einstandskosten. Stattdessen sind es die Kosten des Picks im Ersatzteillager. Und das nur bei einstufiger Supply Chain. Und auch nur, wenn der Rest der Auftragsabwicklung vollautomatisch erfolgt. Egal, wie Ihr Ersatzteil-Pricing funktioniert: Sie werden es nicht schaffen, diese Kosten hereinzuholen. Deshalb sollten Sie zumindest eine grobe Idee haben, was ein Pick Sie im La- ger kostet. Wenn Sie Ihr Lager outgesourced haben wird es einfacher. Die Kosten pro Pick stehen dann im Vertrag. Die Zusammensetzung Ihrer Ersatzteil-Aufträge Im nächsten Schritt geht es an die Rechnungen für Endkunden. Da wir uns al- lerdings für die Logistik interessieren reichen auch die Lieferschein-Daten. Denn die sagen aus, wie oft Sie welche Kleinteile in welcher Menge an Kunden geliefert haben. Diese Informationen können Sie als Basis für Simulationen nutzen. Hilfsmittel für die Analyse wird in der Regel Excel sein. Zu variieren ist
  • 5. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Kleinteilepauschale - Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren 20201220 v1.docx Seite 5 von 6 • die Wertgrenze für Teile, die unter die Kleinteilepauschale fallen sollen, • der Pauschalbetrag in Euro oder prozentual, • die anzusprechenden Kunden, • ob die Kalkulationsbasis nur die Ersatzteile sind oder der Gesamtumfang der Rechnung. Passt die Kleinteilepauschale zum Markt? Ebenso wie beim Mindestpreis für Kleinteile müssen Sie auch diesen Preisme- chanismus gegen die Akzeptanz am Markt prüfen. Denn die Einführung sollte zumindest mit denen abgestimmt sein, die dauernd mit Kunden arbeiten: Ihre Techniker-Organisation. Sie wollen Ihr Ersatzteilgeschäft schlank aufstellen? Die Einführung einer Kleinteile-Pauschale ist nur ein winziges Element dazu. Die Ersatzteillogistik bietet eine Fülle an Ansatzpunkten. Warum also nehmen Sie nun nicht einfach unverbindlich und kostenlos Kon- takt zu mir auf? Denn als erfahrener Managementberater für Maschinenbauer kann ich Sie nicht nur bei der Einführung von Pricing-Prozessen unterstützen. Auch die Schulung zur kontinuierlichen Prozessoptimierung gehört zu meinem Arbeitsgebiet. Zwar ist mein Büro im Taunus bei Frankfurt. Trotzdem bin ich natürlich nicht nur in Hessen und den angrenzenden Bundesländern Rheinland-Pfalz, Bayern, Baden-Württemberg, Thüringen und Nordrhein-Westfalen unterwegs. Denn Hamburg / Niedersachsen / Schleswig-Holstein gehören selbstverständlich ebenso zu meinem Aktionsradius wie auch Sachsen und Mecklenburg-Vorpom- mern. Darüber hinaus berate ich sowohl Kunden in der Schweiz wie auch in Österreich. Diplom-Ingenieur Andreas E. Noll Am Hang 12 61476 Kronberg "Nutze Deine Zeit, sie kommt nie wieder"-Ivan Blatter Andreas.Noll@no-stop.de
  • 6. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Kleinteilepauschale - Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren 20201220 v1.docx Seite 6 von 6 +49 160 581 97 13