SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
- How to build a community on Facebook -
              Jürgen Sievers
2




Danke
3
4
5
KiteWorldWide
6




    Homepage
7
8




Was machen   wir   überhaupt?
9




Kitesurf
      Reisen
10
11




                                                 Aktiv!
12000
10000
  8000
  6000
  4000
  2000
        0
                 Ca. 350.000 aktive Kitesurfer weltweit!
         2001 2002
                           2003     2004         2005   2006   2007   2008   2009   2010
Entwicklung Kitesurfen
(Quelle: VDWS – ausgegebene Kitesurf Lizenzen)
12




                           Mehr Nische geht nicht!

70000000
60000000
50000000
40000000
30000000
20000000
10000000
       0
           Reisen Gesamt    Sportreisen   Kitesurf Reisen
13
14




Social
 Media
15
16




          Blog

Einbindung von Partnern

     Aktuelle Berichte

              Kite Tests etc.

Like button
17




      Foren

Persönlich


Im Namen der Firma


      Expertenwissen
              vermitteln
18
19




350.000 Kitesurfer weltweit
 46.000 KiteWorldWide Fans

   13 %
20
21




          Marketing Budget Anteil

     6%
          4% 3%
9%

                                          facebook
                                          Google
                                          Events
                                          Print
                                          Sonstiges



                                    78%
22




Einstieg   in facebook   07/2009
23




Was machen   wir   da?
Persönliche direkte
                      24




Kommunikation
25




Aus dem Office
26




Berichte & Fotos
27




Event Berichte
28




Eigene Reisen
29




Video-Links!
30




Reiseberichte
31




Gedichte
32




Weihnachtskarten
33




Gäste
34




Paparazzi
35




Credibility
      Freunde

 verbinden
36



Offline – Anzeige
37


Fotowettbewerb
              User
  Brand
            generated
Awareness
             Content




 Fanbase
            Einbindung
 Aufbau
38
39
40




742
  Fotos von
          Fans
41
42
43
44
45




Gewinner
46




                      nach   8 Wochen
13.602 neue Fans
    4.540.172 Impressionen
          15.525 Gefällt mir
                    3.177 Kommentare
47




Facebook   Kitespot Finder App
facebook
48




     Die KiteWorld Wide
                 APP
facebook
49




     Die KiteWorld Wide
                 APP
facebook
50




     Die KiteWorld Wide
                 APP
51




Datenerhebung
                z.B.   für Produktentwicklung
52




              facebook App


User generated Content
                    Langfristige

                    Einbindung der Fans in KWW
53
54
55




WAS BRINGT’S?
56
57
58



                                         Anfragen
140

120

100

80

60

40

20

  0
      28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45
                                                                                  Woche
59
60




  Besuche von Facebook



Anfragen von Facebook Usern
61




Danke
KiteWorldWide.com
facebook.com/KiteWorldWide
 juergen@kiteworldwide.com

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

A-Recruiter Tage 2013: Vortrag "Berufsnah statt praxisfern" (Herr Dr. Benit)
A-Recruiter Tage 2013: Vortrag "Berufsnah statt praxisfern" (Herr Dr. Benit)A-Recruiter Tage 2013: Vortrag "Berufsnah statt praxisfern" (Herr Dr. Benit)
A-Recruiter Tage 2013: Vortrag "Berufsnah statt praxisfern" (Herr Dr. Benit)
U-Form:e Testsysteme
 
Ley de Dependencia
Ley de DependenciaLey de Dependencia
Ley de Dependencia
guestcd2bf
 
Workflow Management Software mit IBM Lotus Notes
Workflow Management Software mit IBM Lotus NotesWorkflow Management Software mit IBM Lotus Notes
Workflow Management Software mit IBM Lotus Notes
GBS PAVONE Groupware GmbH
 
Los 12 mas malos
Los 12 mas malosLos 12 mas malos
Los 12 mas malos
paola.flores
 
Bit wisem 2015-wieners-sitzung-08_Hausaufgaben zu den De Morganschen Gesetzen
Bit wisem 2015-wieners-sitzung-08_Hausaufgaben zu den De Morganschen GesetzenBit wisem 2015-wieners-sitzung-08_Hausaufgaben zu den De Morganschen Gesetzen
Bit wisem 2015-wieners-sitzung-08_Hausaufgaben zu den De Morganschen Gesetzen
Institute for Digital Humanities, University of Cologne
 
02álgebra programación linealsolución blog
02álgebra programación linealsolución blog02álgebra programación linealsolución blog
02álgebra programación linealsolución blog
matematicafpu
 
PresentacióNandreaykuja
PresentacióNandreaykujaPresentacióNandreaykuja
PresentacióNandreaykuja
Andreaykuja
 
are you happy? (on Spanish)
are  you happy?  (on Spanish)are  you happy?  (on Spanish)
are you happy? (on Spanish)
joseluissalas
 
Dein Schleifpapier, das unbekannte Wesen
Dein Schleifpapier, das unbekannte WesenDein Schleifpapier, das unbekannte Wesen
Dein Schleifpapier, das unbekannte Wesen
Wolf Maser
 
Define 1
Define 1Define 1
Define 1
kpdiaj
 
Kundenprofitabilität Teil-1
Kundenprofitabilität Teil-1Kundenprofitabilität Teil-1
Kundenprofitabilität Teil-1
Lintea Unternehmensberatung
 
Descubriendo al yeica
Descubriendo al yeicaDescubriendo al yeica
Descubriendo al yeica
pio luu
 
Mit Blogs auf dem Gebiet HR arbeiten
Mit Blogs auf dem Gebiet HR arbeitenMit Blogs auf dem Gebiet HR arbeiten
Mit Blogs auf dem Gebiet HR arbeiten
HRM - HTWK Leipzig
 
Social Media Im Fachverlag
Social Media Im FachverlagSocial Media Im Fachverlag
Social Media Im Fachverlag
Roland Riethmüller
 

Andere mochten auch (15)

A-Recruiter Tage 2013: Vortrag "Berufsnah statt praxisfern" (Herr Dr. Benit)
A-Recruiter Tage 2013: Vortrag "Berufsnah statt praxisfern" (Herr Dr. Benit)A-Recruiter Tage 2013: Vortrag "Berufsnah statt praxisfern" (Herr Dr. Benit)
A-Recruiter Tage 2013: Vortrag "Berufsnah statt praxisfern" (Herr Dr. Benit)
 
Ley de Dependencia
Ley de DependenciaLey de Dependencia
Ley de Dependencia
 
Workflow Management Software mit IBM Lotus Notes
Workflow Management Software mit IBM Lotus NotesWorkflow Management Software mit IBM Lotus Notes
Workflow Management Software mit IBM Lotus Notes
 
Los 12 mas malos
Los 12 mas malosLos 12 mas malos
Los 12 mas malos
 
Bit wisem 2015-wieners-sitzung-08_Hausaufgaben zu den De Morganschen Gesetzen
Bit wisem 2015-wieners-sitzung-08_Hausaufgaben zu den De Morganschen GesetzenBit wisem 2015-wieners-sitzung-08_Hausaufgaben zu den De Morganschen Gesetzen
Bit wisem 2015-wieners-sitzung-08_Hausaufgaben zu den De Morganschen Gesetzen
 
02álgebra programación linealsolución blog
02álgebra programación linealsolución blog02álgebra programación linealsolución blog
02álgebra programación linealsolución blog
 
WiSe 2013 | IT-Zertifikat: AMM - Semantic Web I: Mikroformate
WiSe 2013 | IT-Zertifikat: AMM - Semantic Web I: MikroformateWiSe 2013 | IT-Zertifikat: AMM - Semantic Web I: Mikroformate
WiSe 2013 | IT-Zertifikat: AMM - Semantic Web I: Mikroformate
 
PresentacióNandreaykuja
PresentacióNandreaykujaPresentacióNandreaykuja
PresentacióNandreaykuja
 
are you happy? (on Spanish)
are  you happy?  (on Spanish)are  you happy?  (on Spanish)
are you happy? (on Spanish)
 
Dein Schleifpapier, das unbekannte Wesen
Dein Schleifpapier, das unbekannte WesenDein Schleifpapier, das unbekannte Wesen
Dein Schleifpapier, das unbekannte Wesen
 
Define 1
Define 1Define 1
Define 1
 
Kundenprofitabilität Teil-1
Kundenprofitabilität Teil-1Kundenprofitabilität Teil-1
Kundenprofitabilität Teil-1
 
Descubriendo al yeica
Descubriendo al yeicaDescubriendo al yeica
Descubriendo al yeica
 
Mit Blogs auf dem Gebiet HR arbeiten
Mit Blogs auf dem Gebiet HR arbeitenMit Blogs auf dem Gebiet HR arbeiten
Mit Blogs auf dem Gebiet HR arbeiten
 
Social Media Im Fachverlag
Social Media Im FachverlagSocial Media Im Fachverlag
Social Media Im Fachverlag
 

Ähnlich wie KiteWorldWide Social Media Economy Days Munich2011

Nutzen von Web 2.0 für die Unternehmenskommunikation
Nutzen von Web 2.0 für die UnternehmenskommunikationNutzen von Web 2.0 für die Unternehmenskommunikation
Nutzen von Web 2.0 für die Unternehmenskommunikation
Jonathan Zürcher
 
Suchmaschinenoptimierung, Social Media im B2B
Suchmaschinenoptimierung, Social Media im B2BSuchmaschinenoptimierung, Social Media im B2B
Suchmaschinenoptimierung, Social Media im B2B
Lightwerk GmbH
 
Facebook Login und Open Graph
Facebook Login und Open GraphFacebook Login und Open Graph
Facebook Login und Open Graph
Timon Hartung
 
Enormes Wachstum bei Pinterest
Enormes Wachstum bei PinterestEnormes Wachstum bei Pinterest
Enormes Wachstum bei Pinterest
TWT
 
Was macht eigentlich der digitale Mensch?
Was macht eigentlich der digitale Mensch?Was macht eigentlich der digitale Mensch?
Was macht eigentlich der digitale Mensch?
Markus Winkler
 
Engaging Facebook Content - wie plant und steuert man seine Posts auf Faceboo...
Engaging Facebook Content - wie plant und steuert man seine Posts auf Faceboo...Engaging Facebook Content - wie plant und steuert man seine Posts auf Faceboo...
Engaging Facebook Content - wie plant und steuert man seine Posts auf Faceboo...
crowdmedia GmbH
 
Infografik Folgestudie Schweizer Grossunternehmen im Social Web 2012, Folgest...
Infografik Folgestudie Schweizer Grossunternehmen im Social Web 2012, Folgest...Infografik Folgestudie Schweizer Grossunternehmen im Social Web 2012, Folgest...
Infografik Folgestudie Schweizer Grossunternehmen im Social Web 2012, Folgest...
Barbara Kunert
 
Social Hub Facebook Advertising
Social Hub Facebook AdvertisingSocial Hub Facebook Advertising
Social Hub Facebook Advertising
Sop Genial
 
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
JustRelate
 
Markting im Web 2.0 am Beispiel von Facebook | Theater
Markting im Web 2.0 am Beispiel von Facebook | TheaterMarkting im Web 2.0 am Beispiel von Facebook | Theater
Markting im Web 2.0 am Beispiel von Facebook | Theater
Johannes Moskaliuk
 

Ähnlich wie KiteWorldWide Social Media Economy Days Munich2011 (10)

Nutzen von Web 2.0 für die Unternehmenskommunikation
Nutzen von Web 2.0 für die UnternehmenskommunikationNutzen von Web 2.0 für die Unternehmenskommunikation
Nutzen von Web 2.0 für die Unternehmenskommunikation
 
Suchmaschinenoptimierung, Social Media im B2B
Suchmaschinenoptimierung, Social Media im B2BSuchmaschinenoptimierung, Social Media im B2B
Suchmaschinenoptimierung, Social Media im B2B
 
Facebook Login und Open Graph
Facebook Login und Open GraphFacebook Login und Open Graph
Facebook Login und Open Graph
 
Enormes Wachstum bei Pinterest
Enormes Wachstum bei PinterestEnormes Wachstum bei Pinterest
Enormes Wachstum bei Pinterest
 
Was macht eigentlich der digitale Mensch?
Was macht eigentlich der digitale Mensch?Was macht eigentlich der digitale Mensch?
Was macht eigentlich der digitale Mensch?
 
Engaging Facebook Content - wie plant und steuert man seine Posts auf Faceboo...
Engaging Facebook Content - wie plant und steuert man seine Posts auf Faceboo...Engaging Facebook Content - wie plant und steuert man seine Posts auf Faceboo...
Engaging Facebook Content - wie plant und steuert man seine Posts auf Faceboo...
 
Infografik Folgestudie Schweizer Grossunternehmen im Social Web 2012, Folgest...
Infografik Folgestudie Schweizer Grossunternehmen im Social Web 2012, Folgest...Infografik Folgestudie Schweizer Grossunternehmen im Social Web 2012, Folgest...
Infografik Folgestudie Schweizer Grossunternehmen im Social Web 2012, Folgest...
 
Social Hub Facebook Advertising
Social Hub Facebook AdvertisingSocial Hub Facebook Advertising
Social Hub Facebook Advertising
 
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
 
Markting im Web 2.0 am Beispiel von Facebook | Theater
Markting im Web 2.0 am Beispiel von Facebook | TheaterMarkting im Web 2.0 am Beispiel von Facebook | Theater
Markting im Web 2.0 am Beispiel von Facebook | Theater
 

KiteWorldWide Social Media Economy Days Munich2011