SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 20
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Kinderyoga
Kinderyoga
Kongress
7.-9. Juni 2013
Lasst Kinder wieder Kinder sein!




• Mit vielen Kinderyoga-Musterstunden
• Tipps aus Praxis und Wissenschaft zur
  Förderung und Entwicklung von Kindern
• Fantastisches Begleitprogramm für Kinder
• Yoga in Schulen und Kindergärten



                                             1
Kongress ‚Lasst Kinder wieder Kinder sein‘


    … fit & stark für den stressfreien
    Schulalltag.
    „Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln
    und Flügel.“ J. W. von Goethe
    Wie wundervoll Yoga für Kinder sein kann!
    Es führt in tiefe Entspannung, lehrt zugleich Konzentration, erleichtert
    den Zugang zu einem gesunden Selbstvertrauen und gibt uns ein
    Ganzkörper-Training an die Hand, das die Motorik und die Haltung ver-
    bessert. Wir können unseren Kindern kaum ein besseres System mit auf
    den Weg geben als Yoga. Ein ganzes Wochenende bieten wir Kindern
    und Eltern, Yogalehrern und Pädagogen ein buntes Programm mit
    Wurzeln und Flügeln. Viel kannst du über die wissenschaftlichen und
    pädagogischen Grundlagen erfahren und wie eine Yogastunde für ver-
    schiedene Altersstufen gestaltet werden kann. Und ein besonders bun-
    tes und beflügelndes Kinderprogramm gibt es dieses Jahr wieder zu ent-
    decken! Für Babys, kleine Akrobaten und große Theater- und
    Gesangstalente. Wir laden dich herzlich ein, mit uns ein Wochenende
    voll kindlicher Freude zu verbringen, an dem wir dir auch umfangreiche
    Informationen zu Theorie und Praxis anbieten, in Form von
    Musterstunden, Workshops und Vorträgen. Natürlich begleitet von
    Yogastunden, Meditation, Mantra-Singen und einem köstlichen
    Vollwertbuffet.
    Veranstalter: Der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV)
    hat zum Ziel, Menschen durch das Üben des klassischen, authenti-
    schen Yoga zu Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung,
    Selbsterkenntnis und Bewusstseinserweiterung zu verhelfen.
    Veranstaltungsort: Das Haus Yoga Vidya ist ein spiritueller Kraftort,
    wunderschön im idyllischen Teutoburger Wald bei Bielefeld gelegen.
    Trotz der ruhigen Lage ist es leicht zu erreichen: per Auto (B 239
    Richtung Bad Meinberg; Schildern ‚Mineral-Thermalbad‘ und ‚Haus
    Yoga Vidya Silvaticum‘ folgen), per Zug (Bahnhof Horn-Bad
    Meinberg) oder Flugzeug (Flughafen Paderborn, von dort Zug bis
    Horn-Bad Meinberg). Weitere Anreise-Infos erhältst du bei der
    Anmeldebestätigung.
    Organisatorin: Matangi Melanie Eichberger,
    www.matangi-yoga.com
    Anmeldung: Per Post oder Fax mit
    Anmeldeformular (s. Seite 18-19), telefonisch
    unter 05324/870, per Mail:
    rezeption@yoga-viyda.de
    oder im Internet
    www.yoga-vidya.de


2
Programm


Freitag, 7. Juni
ab 9:00     Anreise; Einschreibung in die Workshop-Listen
9:00-14:00 Brunch – vegetarisches und veganes Vollwertbuffet
12:15       Begrüßung Sukadev Bretz, 1. Vorsitzender BYV
            Willkommensritual mit Nepal Lodh
13:15-14:00 Vortrag Konzept Yoga für Kinder, Lehrer und Eltern
            Jeder braucht Momente der Entspannung, um sich selbst
            wieder spüren zu können. Kleine Schritte ermöglichen
            eine Eingliederung der Entspannungstechnik im Schulall-
            tag oder zu Hause. (Sibylle Schöppel)
14:30-16:00 6 parallele Workshops / Vorträge
            Meditation und Entspannung mit Musik, Rhythmus
            und Bewegung (Narendra Hübner)
            Yoga für Jugendliche unterrichten? Wie geht das?
            Wie erreicht man Jugendliche? Wo stehen sie im Leben?
            Was brauchen sie? Lasse dich inspirieren und erprobe Ele-
            mente einer Yogastunde für Jugendliche. (Kavita Pippon)
            Ein indisches Kinderspiel (Nepal Lodh)
            Rückkehr zur Intuition Wenn Werte und Empathie wie-
            der Teil des gelebten Schul-Alltags werden - Übungen aus
            der Achtsamkeits-Yogaschule für Kinder und Jugendliche.
            (Matangi Melanie Eichberger)
            Selbstständig als Kinderyogalehrerin Wie erreiche ich
            meine Zielgruppe mit meinen Yoga-Angeboten? (Tina
            Buch)
            Meditation und Stille mit Kleinkindern und Kindern
            Du lernst, wie du mit Kindern einen Raum für Ruhe und
            Meditation schaffst. Meditative Spiele für mehr Konzentra-
            tions- und Wahrnehmungsfähigkeit und Entspannungs-
            übungen, eingebettet in Geschichten mit assoziativen
            Bildern aus Natur und Märchenwelt. (Jeanette Bousset)
16:15-17:30 6 parallele Kinderyoga-Musterstunden:
            • Piratenyoga Yogaübungen an Bord und an Land mit
              Liedern und Mandalas (Birgit Reiß)
            •Bewegtes Lernen in der Schule Präsenz, Achtsamkeit
              und Aufmerksamkeit (Jutta Madhavi Anders)
            • Farbenfrohe YogaKids Erwecke spielerisch deine
              Energien und dein kreatives Potenzial mit Yoga, Malen,
              Zeichnen und Basteln (Nina Raem)
            • Tiere im Yoga neu entdecken (Simona Deckers)
            •Little Yoga World OMinal Yoga for kids (Selina Surya
              Reinhardt)

                                                                         3
Programm

                 •Kinderyoga-Taekwondo-Trommeltanz – Stark wie ein
                   Löwe, frei wie ein Vogel (Sibylle Schöppel, Gregor
                   Schöppel)
                 sowie mehrere parallele Yogastunden für Erwachsene
    17:30-19:15 Abendessen – vegetarisches und veganes Vollwertbuffet
    18:20        Kleine Puja (traditionell indische Zeremonie)
    18:45-19:45 Vorstellen des Kinderyoga-Netzwerkes
                Finden und gefunden werden: Berufsverbände und Infor-
                mationsplattformen für Kinderyoga-Lehrer/innen und zu
                wissenschaftlichen Grundlagen des Kinderyoga. (Matangi
                Melanie Eichberger, Vicara Shakti Müller)
    18:45-19:45 Indisches Thullal-Theater für Kinder und Erwachsene
                Gajendra Moksham - Die Erlösung des Königs Indra-
                dyum (Harianu Harshita)
    19:00        Om Namo Narayanaya – Singen für den Weltfrieden
    20:00        Abendmeditation (parallel: still und geführt), Mantrasin-
                 gen, Kurzvortrag, Arati (Lichtzeremonie) (Sukadev Bretz)
    20:40-21:10 Filmpräsentation und Vortrag ‚Stressbewältigungs-
                trainig für mich und meine Schüler/innen mit
                YoBEKA - Elementen‘ Yoga, Bewegung, Entspannung,
                Konzentration und Achtsamkeit (Ilona Holterdorf)
    21:15-22:15 Indische Märchen & Mantras von Lena Wiesbauer und
                Janin Devi An diesem Abend werden kleine und große
                Kinder mit zauberhaften Geschichten und Liedern be-
                schenkt! Mitzubringen sind viel Fantasie, neugierige Oh-
                ren und Münder, die gerne lachen und singen.


    Samstag, 8. Juni
    05:00        Homa – indisches Feuerritual
    06:00        Pranayama – Atemübungen für Fortgeschrittene
                 parallel 2 Yogastunden
    07:00        Morgenmeditation (parallel still oder geführt), Mantra-
                 singen, Vortrag, Arati (Sukadev Bretz)
    08:00-09:00 Kinderfrühstück – Vegetarisches Vollwertbuffet




4
Programm

08:10-09:00 3 parallele Vorträge:
            Vorstellung eines Bildungsplans ‚Gesunde Bildung‘ An
            der Universität Leipzig und am Zentrum für Bildungsge-
            sundheit wurde ein Systemisches Konzept erarbeitet,
            evaluiert und in die Praxis eingeführt, um die affektiven
            (vergessenen) Grundlagen des Menschseins zurück in
            den Bildungsalltag zu bringen. (Prof. Marcus Stück)
            Kinderyoga in Haiti Eine Dokumentation über Kin-
            deryoga mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen
            sowie über die Herausforderung von Fremdsprachen und
            Mehrsprachigkeit im Kinderyoga. (Eva Holl)
            Spirituelle Kindererziehung-aber wie? Hilfen und
            Sichtweisen mit Energie & Yoga Wissen. (Claudia Pelger)
09:15-10:45 6 parallele Workshops und Vorträge:
            Yoga für körper- und schwerbehinderte Kinder
            (Marion Weiß)
            Lieder für Kinderyoga selbst entwickeln, spielen und
            aufnehmen. Kinderyoga-Haltungen werden mit Melo-
            dien verknüpft und aufgeführt. Dabei werden die Mög-
            lichkeiten von Melodie, Rhythmus und Gesang erprobt.
            Du kannst Instrumente mitbringen. (Thomas Propp)
            Kinderyoga Zirkus Wilde Löwen, mutige Seiltänzer, ge-
            schickte Jongleure und starke Akrobaten (Christian Behr)
            Entspannungswerkstatt für die Grundschule Trai-
            ningsprogramm ‚Reise ins Indianerland‘ im Klassenzim-
            mer auf Stühlen, mit Yoga-, Stille- und Konzentrations-
            übungen. (Marion Herrmann-Gorzolka)
            Lieder, Spiele und Klangexperimente mit kleinen Yo-
            ginis Erarbeiten von Liedern und Tänzen für Yogastunden,
            Durchführung von Spielen, Experimentieren mit Klän-
            gen. (Gerti Gitanjali Nausch)
            Vorstellung des schulinternen Lernplans für Yoga in
            den Klassen 1 bis 4 Erfahrungen und praktische Bei-
            spiele aus der Arbeit mit diesem Schulprogramm (Rhyth-
            misierung des Schulalltags, Yogageschichten, Lesezeit
            mit Yoga). (Annegret Maibohm)
09:15-10:45 6 parallele Kinderyoga-Musterstunden:
            • Reise nach Afrika (Birgit Rautenberg)
            • Das Wasser Lebensraum, Lebensquelle und mehr
              (Antja Anurada Masset)
            • Yoga in Kindergarten und Volksschule - Unter-
              schiede der verschiedenen Altersgruppen (Sibylle
              Schöppel)
            • Hobo das kleine Gespenst und die drei Hunde – Eine

                                                                        5
Programm

                  Yoga-Mitmach-Geschichte erzählt von einer Handpuppe
                  (Jeannette Bousett)
                • Popov und Pietzke-Traumstunde für Siebenschläfer
                  (Tina Buch)
                • Rund um die Arche Noah (Narayan Dirk Poese)
                sowie mehrere parallele Yogastunden für Erwachsene
    10:30-12:15 Brunch – Vegetarisches Vollwertbuffet
    12:00       Führung durch die Ayurveda-Oase Information und
                Beratung über Ayurveda-Anwendungen.
    12:00       Informationen und Beratung über verscheidene
                Berufsverbände: BYV, BYAT und BYVG
    13:20-14:15 7 parallele Workshops/Vorträge:
                Wertschätzende Kommunikation nach M. Rosenberg
                für Kinder - Die Empathieschule® für Vorschulkinder
                Das Programm fördert die soziale, sprachliche und emotio-
                nale Kompetenz der Kinder und erweitert ihren Sprach-
                schatz. (Marion Müller)
                BeWEGung, Kreativität und VerTrauen Eigener schöp-
                ferischer Ausdruck und Elemente aus dem Yoga befrieden
                und bereichern Körper und Geist. Dadurch entsteht Ver-
                trauen in unsere Wahrnehmungen, Entscheidungen und
                Handlungen. Das ist unser Ansatz, der Kinder in ihrer Ent-
                wicklung respektiert und zugleich behutsam und kraftvoll
                fördert. (Künstler-Yogis: Sylvia Zeller, Caroline Scheil)
                YoBEKA- Stressbewältigungstraining für mich und
                meine Schüler/innen Es werden an den Bildungsalltag
                angepasste, fachbezogene und fächerübergreifende In-
                halte wie Yoga, Entspannungs-, Konzentrations- und
                Achtsamkeitsübungen aus dem Curriculum der Pro-
                grammschulen ‚gute gesunde Schule‘ vorgestellt, die in 70
                Schulen und Kitas integriert wurden. Für Kinder von 3-10
                Jahren. (Ilona Holterdorf)
                Kinderyoga-Ferienlager für Mädchen Impulse für die
                Durchführung eines Yogaferienlagers für Teengirls. Er-
                halte Ideen für coole Yoga-Stunden und weitere wichtige
                Tipps für die Arbeit mit Teenagern. (Hanna Pessl)




6
Programm

           Lachyoga für Kinder Mit Lachen, Spiel und Spaß die
           Welt entdecken. Lachen, spielen und lernen, diese Kombi-
           nation gibt die besten Ergebnisse beispielsweise bei einer
           Klassenarbeit oder einem Wettkampf. Die Hirnforschung
           hat dies nun bestätigt. (Gisela Dombrowsky)
           Yoga für Kinder mit ADS/ADHS Was kann ich mit Kin-
           deryoga für betroffene Kinder tun und wo sind die Gren-
           zen? (Durga Devi Wallburger)
           Yoga für Mama und Baby Mama-Baby-Yogastunden
           sind ganz gezielt auf die Bedürfnisse von Babys unter 1
           Jahr und Frauen in dieser Lebensphase zugeschnitten.
           Die Babymassagen und Baby-Yogaübungen, das gemein-
           same Singen und Spielen festigen die Bindung zwischen
           Mutter und Kind. (Susanne von Somm)
14.30-16.00 7 parallele Workshops:
           Einführung in die Empathieschule Das Konzept der
           Empathieschule wurde von Prof. Marcus Stück an der
           Uni Leipzig entwickelt. Dem Konzept liegt sein Integrati-
           ves Empathie-Modell zugrunde. Dabei wird die verbale
           und nonverbale Seite empathischen Handelns interventiv
           getrennt, in Programmform mit Kindern und Erwachsenen
           erprobt bzw. gelehrt. (Prof. Marcus Stück)
           Yoga in der Schule mit entwicklungsverzögerten Kin-
           dern, ‚Zappel‘ -Kindern und Verhaltensauffälligen
           (Jutta Madhavi Anders)
           Kalari für Kinder Wach wie ein Löwe, stark wie ein Ele-
           fant, schnell wie eine Schlange: Durch Tierposen erfor-
           schen die Kinder spielerisch unterschiedliche Bewegungs-
           qualitäten dieser Tiere. Dynamische Bewegungsabfolgen
           schulen Koordination und Konzentration der Kinder. (Klaus
           Seewald, Monika Zoehrer)
           Lehre Kindern Gewaltlosigkeit Beim Ahimsatraining
           lernst du Kindern beizubringen, wie sie kritische Situatio-
           nen, schnell und effektiv entschärfen können, ihre Gren-
           zen deutlich zu machen und ihre Interessen durchzuset-
           zen ohne dabei das Gebot der Gewaltlosigkeit zu verletzen.
           (Lalita Furrer, Hans-Jürgen Klee)
           Atem-, Stille- und Kontaktspiele für den Yogaunter-
           richt mit Kindern und Jugendlichen Atem-, Stille und
           Kontaktspiele bereichern jeden Yogaunterricht und machen
           Spaß. Sie wecken das Interesse der Kinder und Jugendli-
           chen an der Entfaltung ihrer eigenen Fähigkeiten und er-
           höhen somit die Selbstwirksamkeit. (Ursula Salbert)
           Kinderyogalieder in Bewegung - Erlernen von Kinder-
           yogaliedern und einer Mantra-Meditation in Bewegung.
           Vertiefen der Wirkung des Kinderyoga in Kombination
                                                                         7
Programm

                 mit Klang und Bewegung. Bedeutung des ‚Klangrings‘
                 (nach Yogi Bhajan) in Verbindung mit Ergebnissen der ak-
                 tuellen Sprachförderungsdiskussion (Birgit Rautenberg)
                 Unsichtbares ist genauso echt! Energien spielerisch
                 kennen- und fühlen lernen - Wir lernen Energieübun-
                 gen für Kinder zur Verbesserung ihres Alltags, machen
                 kindgerechte Meditationen und erhalten Einblick in das
                 Konzept von ‚Playing with Prana‘. (Angela Weber-Helas,
                 Claudia Pelger)
    16:15        7 parallele Kinderyoga-Musterstunden:
                 • Märchen-Yogastunde Klassische, moderne und spon-
                   tan erfundene Märchen erzählt mit Yoga. (Antja
                   Anudara Masset)
                 • BaYo-Musterstunde – Eine Baby-Yoga-Stunde voller
                   Wonne für dich und dein Baby. Auch am Thema Inter-
                   essierte ohne Babys sind willkommen. (Monika Maha
                   devi Camara)
                 • Kinderyoga nach den 4 Elementen im Klassenzimmer
                   (Anna Braun)
                 • Familien-Yoga und Elemente der beziehungsorientierten
                   Bewegungspädagogik in der Arbeit mit Eltern und Kin-
                   dern. (Marion Herrmann-Gorzolka)
                 • Kids Relax Kinder ganzheitlich in Balance bringen mit
                   Kinderyogaübungen, Mut, Ausdrucksübungen und Ele-
                   menten aus der Psychomotorik. (Sabina Pilguj)
                 • Bunte Kindersonnengrüße und kreative Geschichten
                   Yogastunde mit abschließender Fantasiereise. (Gerti
                   Gitanjali Nausch)
                 •Yoga für Kinder mit ADS/ADHS (Durga Devi Wallburger)
                 sowie mehrere parallele Yogastunden für Erwachsene
    17:30-19:15 Abendessen – Vegetarisches Vollwertbuffet
    18:20        Kleine Puja (traditionell indische Zeremonie)
    18:20-19:50 Kinderyoga Konzert „Mai Cocopelli und der kleine
                Yogi“ Kinderyoga Lieder zum Mitmachen Ein Kinder-
                und Erwachsenen-Yogakonzert zum Singen, Tanzen und
                Mitmachen. Gemeinsam mit dem ‚kleinen Yogi‘ (Lena
                Wiesbauer) entsteht ein Konzert, das die Herzen berührt.
    19:00        Biodanza – ‚Tanz des Lebens‘ mit Musik, Bewegung und
                 zwischenmenschlichen Begegnungen (Prof. Marcus
                 Stück)
    19:00        Om Namo Narayanaya – Singen für den Weltfrieden
    20:00        Abendmeditation (parallel: still und geführt) Mantra-Sin-
                 gen, Arati (Sukadev Bretz)
                 Parallel: Kindermeditation ‚Schau nach Innen – Medita-
                 tion über das Licht‘ auch für Erwachsene (Matangi Me-
                 lanie Eichberger)
8
Programm




20:45-21:30 Vortrag ‚Gut verwurzelt - sicher wachsen - Ich bin ein
            Baumkind‘. Kinder in ihrer Entwicklung ganzheitlich stär-
            ken, damit sie sicher und selbstbewusst dem Leben begeg-
            nen können. (Sabina Pilguj)
21:30-22:15 Vortrag Liebe als grundlegende Haltung im Kin-
            deryoga und in Bildungseinrichtungen Liebe ist kon-
            struktiv und schöpferisch. In Studien konnte gezeigt wer-
            den, dass die besten Erzieher die sind, deren Verhalten der
            mütterlichen Liebe am nächsten kommt. Schlussfolge-
            rungen für den Unterricht. (Prof. Marcus Stück)

Sonntag, 9 Juni
05:00        Homa – indisches Feuerritual
06:00        Pranayama – Atemübungen für Fortgeschrittene
             parallel: Zwei Yogastunden
06:30-06:55 Kinder-Meditation über das Licht „Schau nach in-
            nen“ (Matangi Eichberger)
07:00        Morgenmeditation (parallel still oder geführt), Mantra-
             Singen, Vortrag, Arati (Sukadev Bretz)
08:00-09:00 Kinderfrühstück – Vegetarisches Vollwertbuffet
08:00-09:00 Vortrag Die kleine Yogapause - Auszüge aus dem Pro-
            gramm ‚ProYoBi‘- Programm für Yoga in Bildungseinrich-
            tungen (Petra Proßowsky)
09:15-10:45 7 parallele Workshops und Vorträge:
            Tanzpro für Kinder ‚In 80 Tänzen um die Welt‘ - Erleb-
            nisorientiertes Lernen mit Biodanza nach Rolando Torro
            (Prof. Marcus Stück)
             DancingFeet Kinderyoga mit viel kreativer Bewegung
             (Monika Mahadevi Camara)
             Vom Himmel auf die Erde Hier geht es konkret um die
             Chakraentwicklung des Kindes im Mutterleib und wie die
             Mutter dies mit ihrer Yogapraxis unterstützen kann. Du er-

                                                                          9
Programm

                  fährst, wie das längere Tönen sich innerlich auswirkt. Mit
                  Mutter-Kind-Tiefenentspannung. (Katyayani Ulbricht)
                  Wie gestalte ich eine ganze YoBEKA-Unterrichtsein-
                  heit zum Thema ‚Ernährung‘ Du erlernst praxisorien-
                  tierte Übungen, Bewegungs-/ Affirmationsverse, Ruhe-
                  und Stille-Übungen, Konzentrationsübungen, Achtsam-
                  keitsrituale für Kinder von 2 - 12 Jahren. (Birgit Villanyi)
                  Trommeltanz-Teenageryoga: Be yourself! Feel your-
                  self! Spüre dich, deinen Körper, deine Kraft - fühl dich
                  wohl mit Massage, Partnerübungen und Kreativität. Erlebe
                  Entspannungstechniken für deinen Alltag und sehe wie
                  wertvoll du bist! (Sibylle Schöppel und Gregor Schöppel)
                  Rechenschwäche erkennen und verstehen Wie integra-
                  tive Lerntherapie stattfindet und was Hilfsmittel nicht
                  leisten. Anwendungen für den Schul- und Yogaunter-
                  richt. Informationsmappe, ein Handout mit den Hauptthe-
                  sen und Übungen für den Yogaunterricht. (Carmen Koss)
                  Yoga und Kinesiologie bei Lern-/Konzentrationsstö-
                  rungen Probleme im körperlichen, emotionalen, energe-
                  tischen oder mentalen Bereich sind nach Erkenntnissen
                  aus der Hirnforschung, dem Yoga und der TCM behandel-
                  bar. Lerne kinesiologische Übungen mit Yoga zu verbinden
                  und den ‚kinesiologischen Muskeltest‘. (Susan Holze)
     09:15-10:45 5 parallele Kinderyoga-Musterstunden:
                 • Verbundenheit im Kinderyoga Unterrichtsbeispiele
                   und Elemente im Kinderyoga zur Vermittlung des ‚We
                   are one‘-Gedankens (Eva Holl)
                 • Eine Reise nach Indien (Joy Gutthardt)
                 • Kalari für Kinder - Wach wie ein Löwe, stark wie ein
                   Elefant, schnell wie eine Schlange (Klaus Seewald,
                   Monika Zoehrer)
                 • Die kleine Yogapause - praktische Übungen zur
                   Selbsterfahrung (Petra Proßowsky)
                 • Reise in den Urwald - spüren, fühlen und erleben
                   (Verena Niehus)
                 sowie mehrere parallele Yogastunden für Erwachsene
     10:30-12:15 Brunch – vegetarisches und veganes Vollwertbuffet
     12:30        Vortrag Das Gurukulasystem – Der pädagogische Ansatz
                  im alten Indien für die ganzheitliche Erziehung und Ausbil-
                  dung, und welche Elemente davon auch heute von Be-
                  deutung sein könnten. (Sukadev Bretz)
     13:15-14:15 Abschlussworte und spiritueller Segen
     14:30-16:00 Ausklang im Einklang Für alle, die ihre Ergebnisse des
                 Kongresses vertiefen wollen. Gelegenheit für Fragen, Ant-
                 worten, Austausch und Anregungen (versch. Referenten).

10
Referenten




             Sukadev Bretz – Gründer und Leiter von Yoga Vidya e.V.,
             Yoga- und Meditationslehrer. Als Yoga-Acharya mit 30-jäh-
             riger Unterrichtserfahrung lehrt er den ganzheitlichen Yoga
             nach Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda
             sehr lebensnah. Er verbindet Weisheit mit Humor und ist
Buchautor.
Alphabetisch nach Vornamen
             Angela Weber-Helas – ist von Herzen gern Lehrerin. Sie
             lebt mit Yoga, Prana, Energiearbeit und verbreitet ‚Playing
             with Prana‘, damit Kinder einen frohen, selbstverständli-
             chen Umgang mit Energie leben können.

             Anna Braun – Erziehungswissenschaftlerin mit Schwer-
             punkt Entwicklungspsychologie, Yogalehrerin (BYV), Medi-
             tationskursleiterin, Tanzlehrerin, Fortbildungsleiterin für
             Yoga an Schulen, Gründerin des FLOW~INSTITUTs.

             Antja Anurada Masset – Yogalehrerin und Yogathera-
             peutin. Seit 2006 unterrichtet sie Kinder und Erwachsene.
             Seit 2011 hat sie ihre Liebe für Yoga zu ihrem Beruf ge-
             macht. Bei der Arbeit mit Kindern liebt sie ganz besonders
             die spielerischen und kreativen Aspekte.
             Birgit Rautenberg – Yogalehrerin, Sozialtherapeutin und
             Lehrerin an einer Fachschule für Sozialpädagogik, Ausbilde-
             rin in der „Fachausbildung Kundalini Yoga für Kinder“ nach
             Yogi Bhajan, Kinderyogalieder (CD-Produktion)

             Birgit Reiß – Begeisterte Yoga- und Kinderyogalehrerin
             seit 2006. Sie liebt es besonders, Kinderseminare mit Ver-
             kleidungsmotto und Naturthemen inklusive indischer Man-
             tralieder zu unterrichten.

             Birgit Villanyi – YoBEKA-Kinderyogatrainerin, -Ausbilderin
             und Yogalehrerin BDY/EYU, arbeitet seit mehr als 6 Jahren
             in Kitas, privaten Kindergruppen und am Kinderinstitut
             yobee-active.

                                                                           11
Referenten

                 Carola Scheil – Kunststudium, Freischaffende Künstlerin,
                 Durchführung von Kunstkursen für Erwachsene und Kin-
                 der, künstlerisches Arbeiten mit SchülerInnen, Projektleite-
                 rin „Künstler-Yogis“.

                 Christian Behr – Staatlich anerkannter Heilerziehungs-
                 pfleger, Kinderyogalehrer, Zirkuspädagoge, Entspannungs-
                 trainer für Kinder.


                Claudia Pelger – Mutter von zwei Söhnen, ist mit Yoga und
                Energie-Wissen aufgewachsen und entwickelte in den letz-
                ten 14 Jahren ihren persönlichen Coaching-Stil. Einflüsse
                aus Yoga, Humanistischer Psychotherapie, Kinesiologie,
                NLP, Energiearbeit, Familienaufstellungen und dem alltäg-
     lichen Leben fließen in die Begleitung von Erwachsenen und Kindern,
     Paaren und Eltern ein.
                 Durga Devi Britta Wallburger – Yogalehrerin, Yoga-the-
                 rapeutin, Meditationslehrerin, übt seit 20 Jahren Yoga.
                 Durch eigene Praxis hat sie die Kraft des Yoga erfahren.


                   Eva Holl – Business Yogalehrerin (BYV) und voll zertifi-
                   zierte YogaKids-Trainerin (CYKT). Sie unterrichtet in bilin-
                   gualen Kindergärten und Schulen als auch in Yogastudios
                   und Firmen. Mit ihrem Unternehmen ‚devayani yoga‘ ent-
                   wickelt sie yogabezogene Charity-Produkte für Kinder. In
     Haiti hilft sie ehrenamtlich Camp- und Waisenhaus-Kindern mit Yoga
     ihre posttraumatischen Ängste zu lindern.
                 Gerti Gitanjali Nausch – Dipl.-Pädagogin, hauptberuflich
                 1976 bis 2009 an der Praxisschule der Pädagogischen
                 Hochschule in Baden. Wissenschaftliche Forschungsarbeit
                 zur Wirkungsrelevanz von Entspannungstechniken und
                 Buchautorin von „Kinder fördern mit Yoga“.
                 Gisela Dombrowsky – Gesundheitscoach und Lachyoga-
                 Trainerin nach Dr. Madan Kataria. Tätigkeit in verschiede-
                 nen Kitas, Lachyoga mit Schülern, Lehrern und im
                 Kinderkrankenhaus.

                 Hanna Pessl – Pädagogin, Kinderyogalehrerin, Yogalehre-
                 rin für Menschen mit Behinderung, Nuad-Praktikerin. Seit
                 2011 Organisation von Ferienlagern und Workshops für
                 Kinder und Teenager.




12
Referenten

           Hans-Jürgen Klee – Kampfsporttrainer, Yogalehrer, Anti-
           gewalttrainer und Vater. Unterrichtet Yoga und Kampfkunst
           besonders für Kinder, bei denen er dank seines Humors, sei-
           ner liebevollen Zuwendung und gleichzeitig fordernden
           Art sehr beliebt ist.
           Harianu Harshita Hartmut Schmidt – ist der einzige
           Nicht-Inder, der in Thullal Bühnenreife erlangte. 4½ Jahre
           studierte er diese Kunstform bei den großen Meistern in
           Kerala.

           Ilona Holterdorf – Dipl.-Sozialpädagogin, Yogalehrerin
           (BYV). Entwicklung des YoBEKA-Ausbildungskonzeptes. Ko-
           operationspartnerin für das Landesprogramm ‚Gute Ge-
           sunde Schule‘, Initiatorin des Kinderinstitutes ‚yobee active‘.
           Sie leitet Aus- und Weiterbildungen für Bildungsinstitute.
           Janin Devi – Als Yoga praktizierende Sängerin und
           Songwriterin liegt der Fokus ihrer Arbeit darin, Menschen
           zu begleiten zu einem freien Erleben von sich und ihrer
           Stimme. Janin begeistert durch ihre wunderschöne Stimme
           und Interpretation der Mantras, und lässt dich die Kraft der
Mantras erleben.
          Jeanette Bousset – Leiterin des Instituts für Kinderyoga-
          Pädagogik, Inhaberin der Yogaschule Frohnau und der
          ‚YogaKids & Teens‘, Yogalehrerin BDY / EYU Kinderyogaleh-
          rerin, Entspannungspädagogin, Masseurin, Meditations-
          lehrerin mit 15-jähriger Unterrichtserfahrung in
Deutschland und den USA.
           Joy Gutthardt – Sehr liebevolle Kinderyogalehrerin mit
           jahrelanger Erfahrung. Unterrichtet viele Seminare im Haus
           Yoga Vidya.


           Jutta Madhavi Anders– Diplomsozialpädagogin, Yogaleh-
           rerin, Reikimeisterin, langjährige Erfahrungen in der Arbeit
           mit Kindern und Jugendlichen, mit Schwerpunkt entwick-
           lungsverzögerte und verhaltensauffällige Kinder.

           Katyayani Ulbricht – Sehr erfahrene Yogalehrerin. Sie ist
           spezialisiert auf Yoga während und nach der Schwanger-
           schaft und Yoga für den Beckenboden. Mit viel Fachkom-
           petenz und Einfühlungsvermögen führt sie dich durch
           deine Yogapraxis.
           Kavita Pippon– Yogalehrerin BYV. Beliebte und erfahrene Lei-
           terin von Kinder- und Jugendlichen-Yogakursen; Erfahrung
           in Naturerlebnispädagogik und Naturheilverfahren.
           Homöopathin.


                                                                             13
Referenten

            Klaus Seewald– Kalarippayattu Lehrer, Schaupieler, Regisseur.




            Lalita Furrer – Ballettlehrerin, erfahrene (Kinder-) Yogaleh-
            rerin und -Ausbilderin. Besonders kompetent und beliebt ist
            sie im Unterrichten von fortgeschrittenen Asanas und
            Kinderyoga.

            Lena Wiesbauer– Reisende, Schauspielerin, Sprecherin, Kin-
            deryogaleiterin, Kindertheaterpädagogin, Journalistin, Tex-
            terin und Erzählerin.


            Mai Cocopelli– mehrfach ausgezeichnete Kinderlieder-ma-
            cherin, Musikpädagogin, Mutter einer Tochter, Herausgebe-
            rin von CDs für Kinder und Eltern. Begeistert durch ihre Liebe
            zu Kindern und Musik.

            Marion Herrmann Gorzolka– Dipl.-Sozialpädagogin, Auto-
            rin, Yogalehrerin BDY/EYU, Kinderyogalehrerin, Naturerlebnis-
            pädagogin, Referentin für Stressbewältigung und Entspan-
            nung an Grund- und Weiterführenden Schulen, sowie
            Kindertagesstätten.
            Marion Müller – Dipl.-Sozialpädagogin, Trainerin und Aus-
            bilderin WK-Empathie-Schule® und ausgebildete Montes-
            sori-Pädagogin. Sie arbeitet seit 1993 in der offenen Kinder-
            und Jugendarbeit.

            Marion Weiß – Physiotherapeutin und Yogalehrerin, arbei-
            tet seit 15 Jahren intensiv mit körper- und mehrfachbehin-
            derten Kindern. In ihrer Einrichtung gibt sie regelmäßig Yo-
            gakurse für diese Kinder und ihre Eltern.

            Prof. Dr. Marcus Stück – Leiter ZfB (Zentrum für Bildungs-
            gesundheit), Diplompsychologe, Yogalehrer BDY/EYU, Bio-
            danza-Lehrer, Psychotherapeut, Autor vieler yogaspezifi-
            scher wissenschaftlicher Bücher und Artikel.

            Matangi Eichberger– Yogalehrerin BYV, Kinderyogalehrerin,
            Erlebnispädagogin, Trainerin für das Zentrum für Bildungs-
            gesundheit, zertifizierte Lachyogaleiterin, arbeitet mit Liebe in
            Schulen und KiTas, Organisatorin des Kinderyoga Kongresses.




14
Referenten

           Monika Mahadevi Camara – Internationale Tänzerin, Tanz-
           pädagogin und Yogalehrerin BYV. Vermittelt mit pädagogi-
           schen Ansatz den ganzheitlichen Aspekt im afrikanischen
           Tanz und dessen Parallelen zu Yoga.

           Monika Zoehrer – Schauspielerin, Yogalehrerin, Kinderyoga
           Übungsleiterin aus Österreich, praktiziert Yoga seit 1997,
           lehrt Kalarippayattu, eine südindische Kampfkunst, Theater
           ASOU Gründerin.

           Narajan Poese – Langjähriger Yogalehrer (BYV) mit 8-jähri-
           ger Kinderyogalehrer-Praxis an Grundschulen. Er gestaltet die
           Kinderyogastunden mit viel Freude und fundiertem Wissen in
           Praxis und Theorie.

           Narendra Hübner – Yoga Vidya Acharya und Ballettlehrer.
           Er studierte Musik und Instrumentalpädagogik. Erfahrener,
           vielseitiger und kompetenter Kinderyoga-Lehrer Ausbilder.


           Nepal Lodh– Dipl.-Sozialwissenschaftler, Professoraler Lehr-
           beauftragter, Therapeut, Buchautor und indischer Yogamei-
           ster. Als Yoga-Therapeut ist er in einer psychiatrischen Klinik
           und als Dozent an Volkshochschulen tätig.

           Nina Raem – Yogalehrerin (BYV) und freie Gestalterin. Ihr
           liegt es besonders am Herzen, mit Hilfe des Yoga das krea-
           tive Potenzial der Kinder zu fördern. Liebevoll geht sie auf
           die Kinder ein und gibt ihnen Raum, sich frei entwickeln
           und bewegen zu können.
           Petra Proßowsky – Grundschulpädagogin, von 1979 –
           2010 an der Niederlausitz Grundschule im Berliner Bezirk
           Kreuzberg. Initiatorin von Yoga als verbindliches Unter-
           richtsfach an der Grundschule, Autorin von mehreren er-
           folgreichen Kinderyogabüchern, Yogalehrerin und Refe-
rentin in der ‚Yogaschule auf dem Lande‘ und verschiedenen
Fortbildungseinrichtungen.
           Sabina Pilguj – Autorin, Kinderyogalehrerin, psychothe-
           rapeutische Heilpraktikerin und ausgebildet in klinisch ori-
           entierter Psychomotorik. Ihr Buch ‚Yoga mit Kindern‘ zählt
           zu den Standardwerken.

           Selina Surya – Mutter zweier Söhne und Gründerin von
           ‚Little Yoga World‘, Kinderyogaausbildung 2009 bei Bernd
           Kaup, Entspannungstherapeutin im IEK (Deutsches Institut
           für Entspannungstechniken und Kommunikation), Edel-
           steintherapie bei Walter von Holst, Yogalehrerin (BYV).

                                                                             15
Referenten

                 Simona Deckers – Yogalehrerin, CQM/Quantum Methode,
                 Geschäftsführerin der Stiftungen ‚Children Empowerment
                 Foundation‘ und ‚Gaia Foundation‘.


                 Susanne von Somm – M.A. Literaturwissenschaft und Phi-
                 losophie, Präventionssport, Yoga (Sivananda-Tradition),
                 Schwangerenyoga und Geburtsvorbereitung (3HO), Becken-
                 bodenYoga, ganzheitliche Massage, Kurs- und
                 Seminarleiterin.
                 Susanne Holze– Physiotherapeutin mit Schwerpunkt Säug-
                 linge und Kinder, Kinesiologin (Touch for Health und Brain
                 Gym Instruktorin), Yogalehrerin, Yogatherapeutin, Cranio-
                 sakraltherapie, Orthobionomy.

                 Sylvia Zeller – Yogalehrerin und Shiatsu-Praktikerin mit
                 Kindern, Unterricht von Grundschulkindern im Rahmen des
                 Berliner Landesprogramms Gute Gesunde Schule. Grün-
                 dung des Projekts „Künstler-Yogis“.

                 Sybille Schöppel – Studium der Kindergartenpädagogik in
                 Graz, Kinderyogaausbildung „Next Generation Yoga“, selbstän-
                 dige Tätigkeit als Yogalehrerin für Kinder u.a. in Mexico City,
                 Sivananda-Yoga-Ausbildung in Indien, Organisatorin des 1.
                 österreichischen Kinderyoga-Kongresses 2009.
                 Tina Buch – Yogalehrerin (BYV), Kinderyogalehrerin
                 (KYA/KYD), Entspannungspädagogin (BTB), Erzieherin, arbei-
                 tet seit 2007 mit eigenem Konzept „EASY KIDS“


                 Thomas Propp – Yogalehrer BDY/EYU, Mitbegründer von
                 DIE NEUE SCHULE, einer Sprachschule in Berlin-Wilmers-
                 dorf, dreifacher Vater. 1. Dan Aikido, Gesundheitspraktiker,
                 Ausbildungen in Shiatsu und Hara-Awareness-Massage,
                 Begründer von aikiyoga für Kinder und Jugendliche. Unter-
     richtet hauptberuflich seit 2004 Yoga im eigenen Studio ‚yogalila‘ in Ber-
     lin Prenzlauer Berg.
                 Ursula Salbert – Yogalehrerin, Atempädagogin und Ent-
                 spannungstrainerin, Erzieherin mit 30-jähriger Berufser-
                 fahrung, Buchautorin mehrerer Bücher, bildet am „Institut
                 für Ganzheitliche Gesundheitspädagogik (IGG)“ Kinder-
                 yogalehrer aus.
                 Verena Niehus – Yogalehrerin (BYV). Sie hat Religionspäd-
                 agogik und Soziale Arbeit in Hannover studiert. Aufgrund
                 ihrer langjährigen Erfahrung in der Kinder- und Jugendar-
                 beit, liegt ihr Kinderyoga besonders am Herzen.


16
Kongressgebühren


Preise für Erwachsene

Pauschal-Preise Programm mit Verpflegung und Übernachtung:
Fr-So: Mehrbettzimmer (MZ) 181 €, Doppelzimmer (DZ) 210 €, Einzelzim-
mer (EZ) 241 €, Einzelzimmer ohne Balkon/WC/Dusche 210 €,
Schlafsaal/Zelt (S/Z) 157 €.
Zusätzliche Übernachtung MZ 46 €, DZ 61 €, EZ 76 €, S/Z 34 €.

Tageskarte Programm mit Verpflegung ohne Übernachtung: Fr.
und So. je 35 €, nur Sa. 60 €.
10% Ermäßigung für BYV-, BYVG-, BYAT-Mitglieder.
Kurzfristige Änderungen vorbehalten. Für manche Workshops gibt es
beschränkte Teilnehmerzahlen. Es empfiehlt sich daher eine frühzeitige
Anreise mit Eintragung in die Workshop-Listen.

Anmeldung: siehe Seite 18-19
Bitte frühzeitig anmelden.




Preise für Kinder, Jugendliche & Schulklassen
Komplettes Kongressprogramm: halber Erwachsenen-Preis.
Tageskarte: halber Erwachsenen-Preis.
Tagespauschale pro Schulklasse: Fr./So.: 60 €, Sa. 120 €. Übernach-
tung auf Anfrage.


Kinderbetreuung für Kinder unter 3 Jahren (kein Wickeln): halber Tag
35 €, ganztags 70 €. Bitte vorher anmelden.
Kinder ab 3 Jahren entweder für das Kinder-Kongressprogramm oder
das Kinderyoga-Seminar anmelden. Dieses bieten wir an für Kinder zwi-
schen 3-6 und 7-12 Jahren. Den genauen Tagesablauf kannst du tele-
fonisch erfragen, du findest ihn auch in der Seminarübersicht unter
www.yoga-vidya.de.

Anmeldung: siehe Seite 18-19
Bitte frühzeitig anmelden.

                                                                         17
Anmeldung für Erwachsene

     Hiermit melde ich mich verbindlich an zum
     Kongress „Yoga mit Kindern“ vom 7. bis 9.6.2013
     Bitte per Post oder Fax an: Yoga Vidya Bad Meinberg
     Yogaweg 7, 32805 Horn-Bad Meinberg, Fax 05234/87-1875
     Anmeldung per E-Mail: rezeption@yoga-vidya.de
     Name, Vorname: .........................................................................................................................................
     Adresse: ...............................................................................................................................................................
     ......................................................................................................................................................................................
     Tel. tagsüber: ....................................................... abends: ....................................................................
     Fax: ....................................................... E-Mail:                      ............................................................................................


     Ich wünsche Unterbringung im:
     ❍ EZ 241 € ❍ MZ 181 € ❍ EZ ohne Bad 210 € ❍ S/Z 157€
     ❍ DZ 210 € zusammen mit .............................................................................................................
     ❍ Nur Tageskarte ❍ Fr. 35 € ❍ Sa. 60 € ❍ So. 35 €
     ❍ Ich reise schon am Donnerstag an. ❍ Ich bleibe bis Montag.
        (Zusatzübernachtung MZ 46 €, DZ 61 €, EZ 76€, S/Z 34 €)

     ❍ Ich komme mit Kindern ❍ Betreuung erwünscht
      (bitte Kinder-Anmeldung Seite 19 ausfüllen)

     ❍ Mitglied BYV /BYVG /BYAT (10 % Ermäßigung)
     ❍ Anzahlung ............................... (minimum 25 €)
     ❍ Restzahlung ............................. (fällig bei Überweisung 2 Wochen, bei
     Abbuchung 8 Tage vor Seminarbeginn)
     Wir bitten zur Vereinfachung unserer Buchhaltung um Bankeinzugs-
     erlaubnis. Vielen Dank!
     ❍ Abbuchung von Kto.-Nr. ............................................................................................................
     Kontoinhaber .................................................................................................................................................
     Bank ....................................................................................... BLZ ...................................................................

     ❍ Überweisung auf das Konto des Yoga Vidya e.V. Bad Meinberg, Kto.-
     Nr. 2150078400 bei der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold e.G. BLZ
     47260121 (bei Überweisungen aus dem Ausland BIC: DGPBDE3M, IBAN:
     DE41472601212150078400). Bitte unbedingt „Kinderyoga Kongress
     2013“ auf Überweisungsträger schreiben; Beleg bitte mitbringen.

     ......................................................................................................................................................................................
     Ort, Datum, rechtsverbindliche Unterschrift
     Rücktritt und Rückzahlung bis 2 Wochen vor Kongressbeginn 25 € Stornogebühr. Rücktritt
     und Rückzahlung bei weniger als 2 Wochen bis zum Kongressbeginn 50% Rückerstattung.
     Umbuchungen und Gutschriften bis 2 Wochen vor Kongressbeginn kostenlos.
     Umbuchungen bei weniger als 2 Wochen bis zum Kongressbeginn oder Rücktritt mit
     Gutschrift: 15 € Bearbeitungsgebühr.
18
Anmeldung für Kinder / Schulklassen


Verbindliche Anmeldung für Kinder & Jugendliche
vom 7. bis 9.6.2013

Name, Vorname des Kindes/der Kinder:
1. Kind...........................................................................................................................                     Alter ....................
2. Kind...........................................................................................................................                     Alter ....................
3. Kind...........................................................................................................................                     Alter ....................
4. Kind..........................................................................................................................                       Alter ...................
5. Kind...........................................................................................................................                      Alter ...................
6. Kind...........................................................................................................................                      Alter ...................
Adresse: ...............................................................................................................................................................
......................................................................................................................................................................................
Tel. tagsüber: ....................................................... abends: ....................................................................
Fax: ....................................................... E-Mail: ............................................................................................

❍ Kinderyoga Kongress
   ❍ Gesamt (Freitag-Sonntag)
   ❍ Nur Tageskarte ❍ Fr. ❍ Sa. ❍ So.

❍ Kinderyoga-Seminar 3-6 Jahre
❍ Kinderyoga-Seminar 7-12 Jahre


Verbindliche Anmeldung für Schulklassen
Schule: ............................................................................................................................................................
Lehrer / Betreuer: .......................................................................................................................................
Adresse: ...............................................................................................................................................................
......................................................................................................................................................................................
Tel.: ....................................................... abends: ............................................................................................
Fax: ....................................................... E-Mail: ............................................................................................

❍ Anzahl Schüler ....................................... ❍ Klasse.......................................
❍ Mit Übernachtung ❍ Ohne Übernachtung
❍ Kinderyoga Kongress
   ❍ Gesamt (Freitag-Sonntag)
   ❍ Nur Tageskarte ❍ Fr. ❍ Sa. ❍ So.

Lehrer / Betreuer / Begleitperson kostenlos


......................................................................................................................................................................................
Ort, Datum, rechtsverbindliche Unterschrift


                                                                                                                                                                                         19
Begleitprogramm
   für Kinder und
       Jugendliche
Abwechslungsreiches
Rahmenprogramm:
Indischer Märchenabend (Lena
Wiesbauer) • Indisches Thullal-
Theater • „Mai CoCopelli und der
kleine Yogi“ • Bio-danza für Kinder
• Kinderyoga-Vorführung • Kinder-
yoga Mitmach-Konzert • Ausstellung
Bunte Kinder Kreativ Meile. Die
Werke, die an diesem Wochenende
entstanden sind, können hier bewun-
dert werden.




 Yogastunden für Kinder
 und Jugendliche 10 -11 Uhr,
 16.30 - 17.30 Uhr
                                         Yoga Vidya e.V.
 Kinderbetreuung ganztägig                      Yogaweg 7
                                  32805 Horn-Bad Meinberg

 Spezielles Yoga-Seminar für          Telefon: 05234 / 87-0
 Kinder zwischen 3 und 6,             Fax: 05234 / 87-1875
 bzw. 7 und 12 Jahren.
                                        info@yoga-vidya.de
                                        www.yoga-vidya.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

2 jahre yogalehrer ausbildungen 2016
2 jahre yogalehrer ausbildungen 20162 jahre yogalehrer ausbildungen 2016
2 jahre yogalehrer ausbildungen 2016
Yoga Vidya e.V.
 
Business Yogakongress 2016 - Broschüre
Business Yogakongress 2016 - BroschüreBusiness Yogakongress 2016 - Broschüre
Business Yogakongress 2016 - Broschüre
Yoga Vidya e.V.
 
Abendkurse Bad Meinberg - 2013 - Yoga Vidya
Abendkurse Bad Meinberg - 2013 - Yoga VidyaAbendkurse Bad Meinberg - 2013 - Yoga Vidya
Abendkurse Bad Meinberg - 2013 - Yoga Vidya
Yoga Vidya e.V.
 
2 jahres-yogalehrer-ausbildung-2014
2 jahres-yogalehrer-ausbildung-20142 jahres-yogalehrer-ausbildung-2014
2 jahres-yogalehrer-ausbildung-2014
Yoga Vidya e.V.
 

Was ist angesagt? (20)

Europäischer Yoga Kongress 14. -16.11.2014
Europäischer Yoga Kongress 14. -16.11.2014Europäischer Yoga Kongress 14. -16.11.2014
Europäischer Yoga Kongress 14. -16.11.2014
 
Yoga Vidya Programm Westerwald 2012
Yoga Vidya Programm Westerwald 2012Yoga Vidya Programm Westerwald 2012
Yoga Vidya Programm Westerwald 2012
 
Yoga Vidya Katalog 2012
Yoga Vidya Katalog 2012Yoga Vidya Katalog 2012
Yoga Vidya Katalog 2012
 
Yoga Vidya 2012 Hauptkatalog
Yoga Vidya 2012 HauptkatalogYoga Vidya 2012 Hauptkatalog
Yoga Vidya 2012 Hauptkatalog
 
Yoga Vidya Abendkurse Juli bis Dezember 2012
Yoga Vidya Abendkurse Juli bis Dezember 2012Yoga Vidya Abendkurse Juli bis Dezember 2012
Yoga Vidya Abendkurse Juli bis Dezember 2012
 
2-Jahres-Yogalehrerausbildung 2013
2-Jahres-Yogalehrerausbildung 20132-Jahres-Yogalehrerausbildung 2013
2-Jahres-Yogalehrerausbildung 2013
 
Yogastunden und Kurse in Bad Meinberg- Mai bis Oktober 2014
Yogastunden und Kurse in Bad Meinberg- Mai bis Oktober 2014Yogastunden und Kurse in Bad Meinberg- Mai bis Oktober 2014
Yogastunden und Kurse in Bad Meinberg- Mai bis Oktober 2014
 
Aus und Weiterbildungsbroschüre 2016
Aus  und Weiterbildungsbroschüre 2016Aus  und Weiterbildungsbroschüre 2016
Aus und Weiterbildungsbroschüre 2016
 
2 jahre yogalehrer ausbildungen 2016
2 jahre yogalehrer ausbildungen 20162 jahre yogalehrer ausbildungen 2016
2 jahre yogalehrer ausbildungen 2016
 
Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)
Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)
Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)
 
Yoga Vidya Katalog 2013
Yoga Vidya Katalog 2013Yoga Vidya Katalog 2013
Yoga Vidya Katalog 2013
 
Business Yogakongress 2016 - Broschüre
Business Yogakongress 2016 - BroschüreBusiness Yogakongress 2016 - Broschüre
Business Yogakongress 2016 - Broschüre
 
Abendkurse Bad Meinberg - 2013 - Yoga Vidya
Abendkurse Bad Meinberg - 2013 - Yoga VidyaAbendkurse Bad Meinberg - 2013 - Yoga Vidya
Abendkurse Bad Meinberg - 2013 - Yoga Vidya
 
Yoga Vidya Bad Meinberg Ausbildungen 2011
Yoga Vidya Bad Meinberg Ausbildungen 2011Yoga Vidya Bad Meinberg Ausbildungen 2011
Yoga Vidya Bad Meinberg Ausbildungen 2011
 
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
Yoga Vidya Yogalehrer/innen Weiterbildung 2013
 
Yoga Vidya Hauptkatalog 2016
Yoga Vidya Hauptkatalog 2016Yoga Vidya Hauptkatalog 2016
Yoga Vidya Hauptkatalog 2016
 
Yoga Vidya Allgäu
Yoga Vidya AllgäuYoga Vidya Allgäu
Yoga Vidya Allgäu
 
Yoga Vidya Ausbildungen 2013
Yoga Vidya Ausbildungen 2013Yoga Vidya Ausbildungen 2013
Yoga Vidya Ausbildungen 2013
 
Kundalini Yoga Yoga Vidya
Kundalini Yoga Yoga VidyaKundalini Yoga Yoga Vidya
Kundalini Yoga Yoga Vidya
 
2 jahres-yogalehrer-ausbildung-2014
2 jahres-yogalehrer-ausbildung-20142 jahres-yogalehrer-ausbildung-2014
2 jahres-yogalehrer-ausbildung-2014
 

Andere mochten auch

Servicio de la internet
Servicio de la internetServicio de la internet
Servicio de la internet
emao_87
 
Tg585 Sw Upgrade Wizard
Tg585 Sw Upgrade WizardTg585 Sw Upgrade Wizard
Tg585 Sw Upgrade Wizard
guestdee635
 
Especion y filogenia
Especion y filogeniaEspecion y filogenia
Especion y filogenia
connyrecabal
 
Analisis de organizacion
Analisis de organizacionAnalisis de organizacion
Analisis de organizacion
Zolielba
 
La primera comunió
La primera comunióLa primera comunió
La primera comunió
grupcinc
 
Ensayosimcenatcinned8n3blogger 131007123536-phpapp02
Ensayosimcenatcinned8n3blogger 131007123536-phpapp02Ensayosimcenatcinned8n3blogger 131007123536-phpapp02
Ensayosimcenatcinned8n3blogger 131007123536-phpapp02
connyrecabal
 

Andere mochten auch (20)

Servicio de la internet
Servicio de la internetServicio de la internet
Servicio de la internet
 
Binder1
Binder1Binder1
Binder1
 
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
 
Karriereplanung? – Über Richtungswechsel, Fehler und den Luxus auch mal keine...
Karriereplanung? – Über Richtungswechsel, Fehler und den Luxus auch mal keine...Karriereplanung? – Über Richtungswechsel, Fehler und den Luxus auch mal keine...
Karriereplanung? – Über Richtungswechsel, Fehler und den Luxus auch mal keine...
 
Tg585 Sw Upgrade Wizard
Tg585 Sw Upgrade WizardTg585 Sw Upgrade Wizard
Tg585 Sw Upgrade Wizard
 
Especion y filogenia
Especion y filogeniaEspecion y filogenia
Especion y filogenia
 
SwarmWorks
SwarmWorksSwarmWorks
SwarmWorks
 
SVEA Expertenworkshop 05.05.2010
SVEA Expertenworkshop 05.05.2010SVEA Expertenworkshop 05.05.2010
SVEA Expertenworkshop 05.05.2010
 
Yoga Therapie
Yoga TherapieYoga Therapie
Yoga Therapie
 
Vitaminas
VitaminasVitaminas
Vitaminas
 
Verarbeitung von Sacherschließungselementen - GfKl_Hildesheim 2012
Verarbeitung von Sacherschließungselementen - GfKl_Hildesheim 2012Verarbeitung von Sacherschließungselementen - GfKl_Hildesheim 2012
Verarbeitung von Sacherschließungselementen - GfKl_Hildesheim 2012
 
Ficha de trabajo clase 7
Ficha de trabajo clase 7Ficha de trabajo clase 7
Ficha de trabajo clase 7
 
El documental
El documentalEl documental
El documental
 
Analisis de organizacion
Analisis de organizacionAnalisis de organizacion
Analisis de organizacion
 
Koopcenter
KoopcenterKoopcenter
Koopcenter
 
Was ist eigentlich: ein LSI-Keyword?
Was ist eigentlich: ein LSI-Keyword?Was ist eigentlich: ein LSI-Keyword?
Was ist eigentlich: ein LSI-Keyword?
 
2 jahre yogalehrer-ausbildungen-2016
2 jahre yogalehrer-ausbildungen-20162 jahre yogalehrer-ausbildungen-2016
2 jahre yogalehrer-ausbildungen-2016
 
La primera comunió
La primera comunióLa primera comunió
La primera comunió
 
Wild Planet
Wild PlanetWild Planet
Wild Planet
 
Ensayosimcenatcinned8n3blogger 131007123536-phpapp02
Ensayosimcenatcinned8n3blogger 131007123536-phpapp02Ensayosimcenatcinned8n3blogger 131007123536-phpapp02
Ensayosimcenatcinned8n3blogger 131007123536-phpapp02
 

Ähnlich wie Kinderyoga Kongress 2013

Yoga Kongress 2013
Yoga Kongress 2013Yoga Kongress 2013
Yoga Kongress 2013
Yoga Vidya e.V.
 
Ayurveda Kongress 2014
Ayurveda Kongress 2014Ayurveda Kongress 2014
Ayurveda Kongress 2014
Yoga Vidya e.V.
 
Ayurveda Kongress 2016 Broschüre
Ayurveda Kongress 2016 BroschüreAyurveda Kongress 2016 Broschüre
Ayurveda Kongress 2016 Broschüre
Yoga Vidya e.V.
 

Ähnlich wie Kinderyoga Kongress 2013 (18)

Yoga Vidya Yogakongress 2019
Yoga Vidya Yogakongress 2019Yoga Vidya Yogakongress 2019
Yoga Vidya Yogakongress 2019
 
Yoga Kongress 2013
Yoga Kongress 2013Yoga Kongress 2013
Yoga Kongress 2013
 
Kinderyoga Kongress 2023
Kinderyoga Kongress 2023Kinderyoga Kongress 2023
Kinderyoga Kongress 2023
 
Yoga Kongress 2018 bei Yoga Vidya
Yoga Kongress 2018 bei Yoga VidyaYoga Kongress 2018 bei Yoga Vidya
Yoga Kongress 2018 bei Yoga Vidya
 
Yoga Kongress 2012
Yoga Kongress 2012Yoga Kongress 2012
Yoga Kongress 2012
 
Ayurveda Kongress 2012
Ayurveda Kongress 2012Ayurveda Kongress 2012
Ayurveda Kongress 2012
 
Qigongkurs auf Gomera 2015
Qigongkurs auf Gomera 2015Qigongkurs auf Gomera 2015
Qigongkurs auf Gomera 2015
 
Yoga Vidya Musikfestival 2015
Yoga Vidya Musikfestival 2015Yoga Vidya Musikfestival 2015
Yoga Vidya Musikfestival 2015
 
Yoga Vidya hauptkatalog 2023
Yoga Vidya hauptkatalog 2023Yoga Vidya hauptkatalog 2023
Yoga Vidya hauptkatalog 2023
 
Yogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga Vidya
Yogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga VidyaYogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga Vidya
Yogastunden & Kurse in Bad Meinberg Yoga Vidya
 
Ayurveda Kongress 2014
Ayurveda Kongress 2014Ayurveda Kongress 2014
Ayurveda Kongress 2014
 
Seminare 2011
Seminare 2011Seminare 2011
Seminare 2011
 
Yoga Vidya Musikfestival 2022
Yoga Vidya Musikfestival 2022Yoga Vidya Musikfestival 2022
Yoga Vidya Musikfestival 2022
 
Gesundes Lingenau - Herbst 2013
Gesundes Lingenau - Herbst 2013Gesundes Lingenau - Herbst 2013
Gesundes Lingenau - Herbst 2013
 
Ayurveda Kongress 2016 Broschüre
Ayurveda Kongress 2016 BroschüreAyurveda Kongress 2016 Broschüre
Ayurveda Kongress 2016 Broschüre
 
Yoga Vidya Wunderwerk Mensch 2017 Jahresgruppe Yoga Anatomie in Bad Meinberg
Yoga Vidya Wunderwerk Mensch 2017 Jahresgruppe Yoga Anatomie in Bad Meinberg Yoga Vidya Wunderwerk Mensch 2017 Jahresgruppe Yoga Anatomie in Bad Meinberg
Yoga Vidya Wunderwerk Mensch 2017 Jahresgruppe Yoga Anatomie in Bad Meinberg
 
Yoga Urlaub Bad Meinberg
Yoga Urlaub Bad MeinbergYoga Urlaub Bad Meinberg
Yoga Urlaub Bad Meinberg
 
Yogalehrer Ausbildung 2019
Yogalehrer Ausbildung 2019Yogalehrer Ausbildung 2019
Yogalehrer Ausbildung 2019
 

Mehr von Yoga Vidya e.V.

Yoga Vidya Imagebroschüre
Yoga Vidya ImagebroschüreYoga Vidya Imagebroschüre
Yoga Vidya Imagebroschüre
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Journal april 2023
Yoga Vidya Journal april 2023Yoga Vidya Journal april 2023
Yoga Vidya Journal april 2023
Yoga Vidya e.V.
 
Yoga Vidya Journal November 2022
Yoga Vidya Journal November 2022Yoga Vidya Journal November 2022
Yoga Vidya Journal November 2022
Yoga Vidya e.V.
 

Mehr von Yoga Vidya e.V. (20)

Yoga Vidya Hauptkatalog 2024
Yoga Vidya Hauptkatalog 2024Yoga Vidya Hauptkatalog 2024
Yoga Vidya Hauptkatalog 2024
 
Yoga Vidya Imagebroschüre
Yoga Vidya ImagebroschüreYoga Vidya Imagebroschüre
Yoga Vidya Imagebroschüre
 
Yogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Yogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad MeinbergYogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Yogakongress 2023 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
 
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2024
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 20242-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2024
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2024
 
2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung
2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung
2-Jahres Yogalehrer/in Ausbildung
 
Erster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdf
Erster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdfErster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdf
Erster World Yoga Summit bei Yoga Vidya e. V.-4.pdf
 
Yoga Vidya Journal april 2023
Yoga Vidya Journal april 2023Yoga Vidya Journal april 2023
Yoga Vidya Journal april 2023
 
Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...
Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...
Mirabai Ceiba, Manish Vyas & Nawab Khan auf dem Musikfestival bei Yoga Vidya-...
 
World Yoga Summit
World Yoga SummitWorld Yoga Summit
World Yoga Summit
 
Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...
Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...
Internationale Woche zu Ostern - Einheit in Vielfalt bei Yoga Vidya in Bad Me...
 
Yoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdf
Yoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdfYoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdf
Yoga Vidya ist Repräsentant Deutschlands der Yoga for G20-2.pdf
 
Yoga Vidya Journal November 2022
Yoga Vidya Journal November 2022Yoga Vidya Journal November 2022
Yoga Vidya Journal November 2022
 
Europäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Europäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad MeinbergEuropäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
Europäischer Yogakongress bei Yoga Vidya in Bad Meinberg
 
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2023
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 20232-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2023
2-Jahres Ausbildung Yogalehrer/in 2023
 
Yoga Vidya Journal April 2022
Yoga Vidya Journal April 2022Yoga Vidya Journal April 2022
Yoga Vidya Journal April 2022
 
Bis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem Jakobsweg
Bis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem JakobswegBis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem Jakobsweg
Bis zum Ende der Welt in 108 Tagen - ein Yogi auf dem Jakobsweg
 
Britisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz aus
Britisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz ausBritisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz aus
Britisches Parlament zeichnet Sukadev Bretz aus
 
Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022
Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022
Bildungsurlaub bei Yoga Vidya 2022
 
Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022
Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022
Ayurveda Kongress 24.-26.6.2022
 
NEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher Betreuung
NEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher BetreuungNEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher Betreuung
NEU bei Yoga Vidya: Individuelles Yoga-Retreat mit persönlicher Betreuung
 

Kinderyoga Kongress 2013

  • 1. Kinderyoga Kinderyoga Kongress 7.-9. Juni 2013 Lasst Kinder wieder Kinder sein! • Mit vielen Kinderyoga-Musterstunden • Tipps aus Praxis und Wissenschaft zur Förderung und Entwicklung von Kindern • Fantastisches Begleitprogramm für Kinder • Yoga in Schulen und Kindergärten 1
  • 2. Kongress ‚Lasst Kinder wieder Kinder sein‘ … fit & stark für den stressfreien Schulalltag. „Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“ J. W. von Goethe Wie wundervoll Yoga für Kinder sein kann! Es führt in tiefe Entspannung, lehrt zugleich Konzentration, erleichtert den Zugang zu einem gesunden Selbstvertrauen und gibt uns ein Ganzkörper-Training an die Hand, das die Motorik und die Haltung ver- bessert. Wir können unseren Kindern kaum ein besseres System mit auf den Weg geben als Yoga. Ein ganzes Wochenende bieten wir Kindern und Eltern, Yogalehrern und Pädagogen ein buntes Programm mit Wurzeln und Flügeln. Viel kannst du über die wissenschaftlichen und pädagogischen Grundlagen erfahren und wie eine Yogastunde für ver- schiedene Altersstufen gestaltet werden kann. Und ein besonders bun- tes und beflügelndes Kinderprogramm gibt es dieses Jahr wieder zu ent- decken! Für Babys, kleine Akrobaten und große Theater- und Gesangstalente. Wir laden dich herzlich ein, mit uns ein Wochenende voll kindlicher Freude zu verbringen, an dem wir dir auch umfangreiche Informationen zu Theorie und Praxis anbieten, in Form von Musterstunden, Workshops und Vorträgen. Natürlich begleitet von Yogastunden, Meditation, Mantra-Singen und einem köstlichen Vollwertbuffet. Veranstalter: Der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV) hat zum Ziel, Menschen durch das Üben des klassischen, authenti- schen Yoga zu Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung, Selbsterkenntnis und Bewusstseinserweiterung zu verhelfen. Veranstaltungsort: Das Haus Yoga Vidya ist ein spiritueller Kraftort, wunderschön im idyllischen Teutoburger Wald bei Bielefeld gelegen. Trotz der ruhigen Lage ist es leicht zu erreichen: per Auto (B 239 Richtung Bad Meinberg; Schildern ‚Mineral-Thermalbad‘ und ‚Haus Yoga Vidya Silvaticum‘ folgen), per Zug (Bahnhof Horn-Bad Meinberg) oder Flugzeug (Flughafen Paderborn, von dort Zug bis Horn-Bad Meinberg). Weitere Anreise-Infos erhältst du bei der Anmeldebestätigung. Organisatorin: Matangi Melanie Eichberger, www.matangi-yoga.com Anmeldung: Per Post oder Fax mit Anmeldeformular (s. Seite 18-19), telefonisch unter 05324/870, per Mail: rezeption@yoga-viyda.de oder im Internet www.yoga-vidya.de 2
  • 3. Programm Freitag, 7. Juni ab 9:00 Anreise; Einschreibung in die Workshop-Listen 9:00-14:00 Brunch – vegetarisches und veganes Vollwertbuffet 12:15 Begrüßung Sukadev Bretz, 1. Vorsitzender BYV Willkommensritual mit Nepal Lodh 13:15-14:00 Vortrag Konzept Yoga für Kinder, Lehrer und Eltern Jeder braucht Momente der Entspannung, um sich selbst wieder spüren zu können. Kleine Schritte ermöglichen eine Eingliederung der Entspannungstechnik im Schulall- tag oder zu Hause. (Sibylle Schöppel) 14:30-16:00 6 parallele Workshops / Vorträge Meditation und Entspannung mit Musik, Rhythmus und Bewegung (Narendra Hübner) Yoga für Jugendliche unterrichten? Wie geht das? Wie erreicht man Jugendliche? Wo stehen sie im Leben? Was brauchen sie? Lasse dich inspirieren und erprobe Ele- mente einer Yogastunde für Jugendliche. (Kavita Pippon) Ein indisches Kinderspiel (Nepal Lodh) Rückkehr zur Intuition Wenn Werte und Empathie wie- der Teil des gelebten Schul-Alltags werden - Übungen aus der Achtsamkeits-Yogaschule für Kinder und Jugendliche. (Matangi Melanie Eichberger) Selbstständig als Kinderyogalehrerin Wie erreiche ich meine Zielgruppe mit meinen Yoga-Angeboten? (Tina Buch) Meditation und Stille mit Kleinkindern und Kindern Du lernst, wie du mit Kindern einen Raum für Ruhe und Meditation schaffst. Meditative Spiele für mehr Konzentra- tions- und Wahrnehmungsfähigkeit und Entspannungs- übungen, eingebettet in Geschichten mit assoziativen Bildern aus Natur und Märchenwelt. (Jeanette Bousset) 16:15-17:30 6 parallele Kinderyoga-Musterstunden: • Piratenyoga Yogaübungen an Bord und an Land mit Liedern und Mandalas (Birgit Reiß) •Bewegtes Lernen in der Schule Präsenz, Achtsamkeit und Aufmerksamkeit (Jutta Madhavi Anders) • Farbenfrohe YogaKids Erwecke spielerisch deine Energien und dein kreatives Potenzial mit Yoga, Malen, Zeichnen und Basteln (Nina Raem) • Tiere im Yoga neu entdecken (Simona Deckers) •Little Yoga World OMinal Yoga for kids (Selina Surya Reinhardt) 3
  • 4. Programm •Kinderyoga-Taekwondo-Trommeltanz – Stark wie ein Löwe, frei wie ein Vogel (Sibylle Schöppel, Gregor Schöppel) sowie mehrere parallele Yogastunden für Erwachsene 17:30-19:15 Abendessen – vegetarisches und veganes Vollwertbuffet 18:20 Kleine Puja (traditionell indische Zeremonie) 18:45-19:45 Vorstellen des Kinderyoga-Netzwerkes Finden und gefunden werden: Berufsverbände und Infor- mationsplattformen für Kinderyoga-Lehrer/innen und zu wissenschaftlichen Grundlagen des Kinderyoga. (Matangi Melanie Eichberger, Vicara Shakti Müller) 18:45-19:45 Indisches Thullal-Theater für Kinder und Erwachsene Gajendra Moksham - Die Erlösung des Königs Indra- dyum (Harianu Harshita) 19:00 Om Namo Narayanaya – Singen für den Weltfrieden 20:00 Abendmeditation (parallel: still und geführt), Mantrasin- gen, Kurzvortrag, Arati (Lichtzeremonie) (Sukadev Bretz) 20:40-21:10 Filmpräsentation und Vortrag ‚Stressbewältigungs- trainig für mich und meine Schüler/innen mit YoBEKA - Elementen‘ Yoga, Bewegung, Entspannung, Konzentration und Achtsamkeit (Ilona Holterdorf) 21:15-22:15 Indische Märchen & Mantras von Lena Wiesbauer und Janin Devi An diesem Abend werden kleine und große Kinder mit zauberhaften Geschichten und Liedern be- schenkt! Mitzubringen sind viel Fantasie, neugierige Oh- ren und Münder, die gerne lachen und singen. Samstag, 8. Juni 05:00 Homa – indisches Feuerritual 06:00 Pranayama – Atemübungen für Fortgeschrittene parallel 2 Yogastunden 07:00 Morgenmeditation (parallel still oder geführt), Mantra- singen, Vortrag, Arati (Sukadev Bretz) 08:00-09:00 Kinderfrühstück – Vegetarisches Vollwertbuffet 4
  • 5. Programm 08:10-09:00 3 parallele Vorträge: Vorstellung eines Bildungsplans ‚Gesunde Bildung‘ An der Universität Leipzig und am Zentrum für Bildungsge- sundheit wurde ein Systemisches Konzept erarbeitet, evaluiert und in die Praxis eingeführt, um die affektiven (vergessenen) Grundlagen des Menschseins zurück in den Bildungsalltag zu bringen. (Prof. Marcus Stück) Kinderyoga in Haiti Eine Dokumentation über Kin- deryoga mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen sowie über die Herausforderung von Fremdsprachen und Mehrsprachigkeit im Kinderyoga. (Eva Holl) Spirituelle Kindererziehung-aber wie? Hilfen und Sichtweisen mit Energie & Yoga Wissen. (Claudia Pelger) 09:15-10:45 6 parallele Workshops und Vorträge: Yoga für körper- und schwerbehinderte Kinder (Marion Weiß) Lieder für Kinderyoga selbst entwickeln, spielen und aufnehmen. Kinderyoga-Haltungen werden mit Melo- dien verknüpft und aufgeführt. Dabei werden die Mög- lichkeiten von Melodie, Rhythmus und Gesang erprobt. Du kannst Instrumente mitbringen. (Thomas Propp) Kinderyoga Zirkus Wilde Löwen, mutige Seiltänzer, ge- schickte Jongleure und starke Akrobaten (Christian Behr) Entspannungswerkstatt für die Grundschule Trai- ningsprogramm ‚Reise ins Indianerland‘ im Klassenzim- mer auf Stühlen, mit Yoga-, Stille- und Konzentrations- übungen. (Marion Herrmann-Gorzolka) Lieder, Spiele und Klangexperimente mit kleinen Yo- ginis Erarbeiten von Liedern und Tänzen für Yogastunden, Durchführung von Spielen, Experimentieren mit Klän- gen. (Gerti Gitanjali Nausch) Vorstellung des schulinternen Lernplans für Yoga in den Klassen 1 bis 4 Erfahrungen und praktische Bei- spiele aus der Arbeit mit diesem Schulprogramm (Rhyth- misierung des Schulalltags, Yogageschichten, Lesezeit mit Yoga). (Annegret Maibohm) 09:15-10:45 6 parallele Kinderyoga-Musterstunden: • Reise nach Afrika (Birgit Rautenberg) • Das Wasser Lebensraum, Lebensquelle und mehr (Antja Anurada Masset) • Yoga in Kindergarten und Volksschule - Unter- schiede der verschiedenen Altersgruppen (Sibylle Schöppel) • Hobo das kleine Gespenst und die drei Hunde – Eine 5
  • 6. Programm Yoga-Mitmach-Geschichte erzählt von einer Handpuppe (Jeannette Bousett) • Popov und Pietzke-Traumstunde für Siebenschläfer (Tina Buch) • Rund um die Arche Noah (Narayan Dirk Poese) sowie mehrere parallele Yogastunden für Erwachsene 10:30-12:15 Brunch – Vegetarisches Vollwertbuffet 12:00 Führung durch die Ayurveda-Oase Information und Beratung über Ayurveda-Anwendungen. 12:00 Informationen und Beratung über verscheidene Berufsverbände: BYV, BYAT und BYVG 13:20-14:15 7 parallele Workshops/Vorträge: Wertschätzende Kommunikation nach M. Rosenberg für Kinder - Die Empathieschule® für Vorschulkinder Das Programm fördert die soziale, sprachliche und emotio- nale Kompetenz der Kinder und erweitert ihren Sprach- schatz. (Marion Müller) BeWEGung, Kreativität und VerTrauen Eigener schöp- ferischer Ausdruck und Elemente aus dem Yoga befrieden und bereichern Körper und Geist. Dadurch entsteht Ver- trauen in unsere Wahrnehmungen, Entscheidungen und Handlungen. Das ist unser Ansatz, der Kinder in ihrer Ent- wicklung respektiert und zugleich behutsam und kraftvoll fördert. (Künstler-Yogis: Sylvia Zeller, Caroline Scheil) YoBEKA- Stressbewältigungstraining für mich und meine Schüler/innen Es werden an den Bildungsalltag angepasste, fachbezogene und fächerübergreifende In- halte wie Yoga, Entspannungs-, Konzentrations- und Achtsamkeitsübungen aus dem Curriculum der Pro- grammschulen ‚gute gesunde Schule‘ vorgestellt, die in 70 Schulen und Kitas integriert wurden. Für Kinder von 3-10 Jahren. (Ilona Holterdorf) Kinderyoga-Ferienlager für Mädchen Impulse für die Durchführung eines Yogaferienlagers für Teengirls. Er- halte Ideen für coole Yoga-Stunden und weitere wichtige Tipps für die Arbeit mit Teenagern. (Hanna Pessl) 6
  • 7. Programm Lachyoga für Kinder Mit Lachen, Spiel und Spaß die Welt entdecken. Lachen, spielen und lernen, diese Kombi- nation gibt die besten Ergebnisse beispielsweise bei einer Klassenarbeit oder einem Wettkampf. Die Hirnforschung hat dies nun bestätigt. (Gisela Dombrowsky) Yoga für Kinder mit ADS/ADHS Was kann ich mit Kin- deryoga für betroffene Kinder tun und wo sind die Gren- zen? (Durga Devi Wallburger) Yoga für Mama und Baby Mama-Baby-Yogastunden sind ganz gezielt auf die Bedürfnisse von Babys unter 1 Jahr und Frauen in dieser Lebensphase zugeschnitten. Die Babymassagen und Baby-Yogaübungen, das gemein- same Singen und Spielen festigen die Bindung zwischen Mutter und Kind. (Susanne von Somm) 14.30-16.00 7 parallele Workshops: Einführung in die Empathieschule Das Konzept der Empathieschule wurde von Prof. Marcus Stück an der Uni Leipzig entwickelt. Dem Konzept liegt sein Integrati- ves Empathie-Modell zugrunde. Dabei wird die verbale und nonverbale Seite empathischen Handelns interventiv getrennt, in Programmform mit Kindern und Erwachsenen erprobt bzw. gelehrt. (Prof. Marcus Stück) Yoga in der Schule mit entwicklungsverzögerten Kin- dern, ‚Zappel‘ -Kindern und Verhaltensauffälligen (Jutta Madhavi Anders) Kalari für Kinder Wach wie ein Löwe, stark wie ein Ele- fant, schnell wie eine Schlange: Durch Tierposen erfor- schen die Kinder spielerisch unterschiedliche Bewegungs- qualitäten dieser Tiere. Dynamische Bewegungsabfolgen schulen Koordination und Konzentration der Kinder. (Klaus Seewald, Monika Zoehrer) Lehre Kindern Gewaltlosigkeit Beim Ahimsatraining lernst du Kindern beizubringen, wie sie kritische Situatio- nen, schnell und effektiv entschärfen können, ihre Gren- zen deutlich zu machen und ihre Interessen durchzuset- zen ohne dabei das Gebot der Gewaltlosigkeit zu verletzen. (Lalita Furrer, Hans-Jürgen Klee) Atem-, Stille- und Kontaktspiele für den Yogaunter- richt mit Kindern und Jugendlichen Atem-, Stille und Kontaktspiele bereichern jeden Yogaunterricht und machen Spaß. Sie wecken das Interesse der Kinder und Jugendli- chen an der Entfaltung ihrer eigenen Fähigkeiten und er- höhen somit die Selbstwirksamkeit. (Ursula Salbert) Kinderyogalieder in Bewegung - Erlernen von Kinder- yogaliedern und einer Mantra-Meditation in Bewegung. Vertiefen der Wirkung des Kinderyoga in Kombination 7
  • 8. Programm mit Klang und Bewegung. Bedeutung des ‚Klangrings‘ (nach Yogi Bhajan) in Verbindung mit Ergebnissen der ak- tuellen Sprachförderungsdiskussion (Birgit Rautenberg) Unsichtbares ist genauso echt! Energien spielerisch kennen- und fühlen lernen - Wir lernen Energieübun- gen für Kinder zur Verbesserung ihres Alltags, machen kindgerechte Meditationen und erhalten Einblick in das Konzept von ‚Playing with Prana‘. (Angela Weber-Helas, Claudia Pelger) 16:15 7 parallele Kinderyoga-Musterstunden: • Märchen-Yogastunde Klassische, moderne und spon- tan erfundene Märchen erzählt mit Yoga. (Antja Anudara Masset) • BaYo-Musterstunde – Eine Baby-Yoga-Stunde voller Wonne für dich und dein Baby. Auch am Thema Inter- essierte ohne Babys sind willkommen. (Monika Maha devi Camara) • Kinderyoga nach den 4 Elementen im Klassenzimmer (Anna Braun) • Familien-Yoga und Elemente der beziehungsorientierten Bewegungspädagogik in der Arbeit mit Eltern und Kin- dern. (Marion Herrmann-Gorzolka) • Kids Relax Kinder ganzheitlich in Balance bringen mit Kinderyogaübungen, Mut, Ausdrucksübungen und Ele- menten aus der Psychomotorik. (Sabina Pilguj) • Bunte Kindersonnengrüße und kreative Geschichten Yogastunde mit abschließender Fantasiereise. (Gerti Gitanjali Nausch) •Yoga für Kinder mit ADS/ADHS (Durga Devi Wallburger) sowie mehrere parallele Yogastunden für Erwachsene 17:30-19:15 Abendessen – Vegetarisches Vollwertbuffet 18:20 Kleine Puja (traditionell indische Zeremonie) 18:20-19:50 Kinderyoga Konzert „Mai Cocopelli und der kleine Yogi“ Kinderyoga Lieder zum Mitmachen Ein Kinder- und Erwachsenen-Yogakonzert zum Singen, Tanzen und Mitmachen. Gemeinsam mit dem ‚kleinen Yogi‘ (Lena Wiesbauer) entsteht ein Konzert, das die Herzen berührt. 19:00 Biodanza – ‚Tanz des Lebens‘ mit Musik, Bewegung und zwischenmenschlichen Begegnungen (Prof. Marcus Stück) 19:00 Om Namo Narayanaya – Singen für den Weltfrieden 20:00 Abendmeditation (parallel: still und geführt) Mantra-Sin- gen, Arati (Sukadev Bretz) Parallel: Kindermeditation ‚Schau nach Innen – Medita- tion über das Licht‘ auch für Erwachsene (Matangi Me- lanie Eichberger) 8
  • 9. Programm 20:45-21:30 Vortrag ‚Gut verwurzelt - sicher wachsen - Ich bin ein Baumkind‘. Kinder in ihrer Entwicklung ganzheitlich stär- ken, damit sie sicher und selbstbewusst dem Leben begeg- nen können. (Sabina Pilguj) 21:30-22:15 Vortrag Liebe als grundlegende Haltung im Kin- deryoga und in Bildungseinrichtungen Liebe ist kon- struktiv und schöpferisch. In Studien konnte gezeigt wer- den, dass die besten Erzieher die sind, deren Verhalten der mütterlichen Liebe am nächsten kommt. Schlussfolge- rungen für den Unterricht. (Prof. Marcus Stück) Sonntag, 9 Juni 05:00 Homa – indisches Feuerritual 06:00 Pranayama – Atemübungen für Fortgeschrittene parallel: Zwei Yogastunden 06:30-06:55 Kinder-Meditation über das Licht „Schau nach in- nen“ (Matangi Eichberger) 07:00 Morgenmeditation (parallel still oder geführt), Mantra- Singen, Vortrag, Arati (Sukadev Bretz) 08:00-09:00 Kinderfrühstück – Vegetarisches Vollwertbuffet 08:00-09:00 Vortrag Die kleine Yogapause - Auszüge aus dem Pro- gramm ‚ProYoBi‘- Programm für Yoga in Bildungseinrich- tungen (Petra Proßowsky) 09:15-10:45 7 parallele Workshops und Vorträge: Tanzpro für Kinder ‚In 80 Tänzen um die Welt‘ - Erleb- nisorientiertes Lernen mit Biodanza nach Rolando Torro (Prof. Marcus Stück) DancingFeet Kinderyoga mit viel kreativer Bewegung (Monika Mahadevi Camara) Vom Himmel auf die Erde Hier geht es konkret um die Chakraentwicklung des Kindes im Mutterleib und wie die Mutter dies mit ihrer Yogapraxis unterstützen kann. Du er- 9
  • 10. Programm fährst, wie das längere Tönen sich innerlich auswirkt. Mit Mutter-Kind-Tiefenentspannung. (Katyayani Ulbricht) Wie gestalte ich eine ganze YoBEKA-Unterrichtsein- heit zum Thema ‚Ernährung‘ Du erlernst praxisorien- tierte Übungen, Bewegungs-/ Affirmationsverse, Ruhe- und Stille-Übungen, Konzentrationsübungen, Achtsam- keitsrituale für Kinder von 2 - 12 Jahren. (Birgit Villanyi) Trommeltanz-Teenageryoga: Be yourself! Feel your- self! Spüre dich, deinen Körper, deine Kraft - fühl dich wohl mit Massage, Partnerübungen und Kreativität. Erlebe Entspannungstechniken für deinen Alltag und sehe wie wertvoll du bist! (Sibylle Schöppel und Gregor Schöppel) Rechenschwäche erkennen und verstehen Wie integra- tive Lerntherapie stattfindet und was Hilfsmittel nicht leisten. Anwendungen für den Schul- und Yogaunter- richt. Informationsmappe, ein Handout mit den Hauptthe- sen und Übungen für den Yogaunterricht. (Carmen Koss) Yoga und Kinesiologie bei Lern-/Konzentrationsstö- rungen Probleme im körperlichen, emotionalen, energe- tischen oder mentalen Bereich sind nach Erkenntnissen aus der Hirnforschung, dem Yoga und der TCM behandel- bar. Lerne kinesiologische Übungen mit Yoga zu verbinden und den ‚kinesiologischen Muskeltest‘. (Susan Holze) 09:15-10:45 5 parallele Kinderyoga-Musterstunden: • Verbundenheit im Kinderyoga Unterrichtsbeispiele und Elemente im Kinderyoga zur Vermittlung des ‚We are one‘-Gedankens (Eva Holl) • Eine Reise nach Indien (Joy Gutthardt) • Kalari für Kinder - Wach wie ein Löwe, stark wie ein Elefant, schnell wie eine Schlange (Klaus Seewald, Monika Zoehrer) • Die kleine Yogapause - praktische Übungen zur Selbsterfahrung (Petra Proßowsky) • Reise in den Urwald - spüren, fühlen und erleben (Verena Niehus) sowie mehrere parallele Yogastunden für Erwachsene 10:30-12:15 Brunch – vegetarisches und veganes Vollwertbuffet 12:30 Vortrag Das Gurukulasystem – Der pädagogische Ansatz im alten Indien für die ganzheitliche Erziehung und Ausbil- dung, und welche Elemente davon auch heute von Be- deutung sein könnten. (Sukadev Bretz) 13:15-14:15 Abschlussworte und spiritueller Segen 14:30-16:00 Ausklang im Einklang Für alle, die ihre Ergebnisse des Kongresses vertiefen wollen. Gelegenheit für Fragen, Ant- worten, Austausch und Anregungen (versch. Referenten). 10
  • 11. Referenten Sukadev Bretz – Gründer und Leiter von Yoga Vidya e.V., Yoga- und Meditationslehrer. Als Yoga-Acharya mit 30-jäh- riger Unterrichtserfahrung lehrt er den ganzheitlichen Yoga nach Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda sehr lebensnah. Er verbindet Weisheit mit Humor und ist Buchautor. Alphabetisch nach Vornamen Angela Weber-Helas – ist von Herzen gern Lehrerin. Sie lebt mit Yoga, Prana, Energiearbeit und verbreitet ‚Playing with Prana‘, damit Kinder einen frohen, selbstverständli- chen Umgang mit Energie leben können. Anna Braun – Erziehungswissenschaftlerin mit Schwer- punkt Entwicklungspsychologie, Yogalehrerin (BYV), Medi- tationskursleiterin, Tanzlehrerin, Fortbildungsleiterin für Yoga an Schulen, Gründerin des FLOW~INSTITUTs. Antja Anurada Masset – Yogalehrerin und Yogathera- peutin. Seit 2006 unterrichtet sie Kinder und Erwachsene. Seit 2011 hat sie ihre Liebe für Yoga zu ihrem Beruf ge- macht. Bei der Arbeit mit Kindern liebt sie ganz besonders die spielerischen und kreativen Aspekte. Birgit Rautenberg – Yogalehrerin, Sozialtherapeutin und Lehrerin an einer Fachschule für Sozialpädagogik, Ausbilde- rin in der „Fachausbildung Kundalini Yoga für Kinder“ nach Yogi Bhajan, Kinderyogalieder (CD-Produktion) Birgit Reiß – Begeisterte Yoga- und Kinderyogalehrerin seit 2006. Sie liebt es besonders, Kinderseminare mit Ver- kleidungsmotto und Naturthemen inklusive indischer Man- tralieder zu unterrichten. Birgit Villanyi – YoBEKA-Kinderyogatrainerin, -Ausbilderin und Yogalehrerin BDY/EYU, arbeitet seit mehr als 6 Jahren in Kitas, privaten Kindergruppen und am Kinderinstitut yobee-active. 11
  • 12. Referenten Carola Scheil – Kunststudium, Freischaffende Künstlerin, Durchführung von Kunstkursen für Erwachsene und Kin- der, künstlerisches Arbeiten mit SchülerInnen, Projektleite- rin „Künstler-Yogis“. Christian Behr – Staatlich anerkannter Heilerziehungs- pfleger, Kinderyogalehrer, Zirkuspädagoge, Entspannungs- trainer für Kinder. Claudia Pelger – Mutter von zwei Söhnen, ist mit Yoga und Energie-Wissen aufgewachsen und entwickelte in den letz- ten 14 Jahren ihren persönlichen Coaching-Stil. Einflüsse aus Yoga, Humanistischer Psychotherapie, Kinesiologie, NLP, Energiearbeit, Familienaufstellungen und dem alltäg- lichen Leben fließen in die Begleitung von Erwachsenen und Kindern, Paaren und Eltern ein. Durga Devi Britta Wallburger – Yogalehrerin, Yoga-the- rapeutin, Meditationslehrerin, übt seit 20 Jahren Yoga. Durch eigene Praxis hat sie die Kraft des Yoga erfahren. Eva Holl – Business Yogalehrerin (BYV) und voll zertifi- zierte YogaKids-Trainerin (CYKT). Sie unterrichtet in bilin- gualen Kindergärten und Schulen als auch in Yogastudios und Firmen. Mit ihrem Unternehmen ‚devayani yoga‘ ent- wickelt sie yogabezogene Charity-Produkte für Kinder. In Haiti hilft sie ehrenamtlich Camp- und Waisenhaus-Kindern mit Yoga ihre posttraumatischen Ängste zu lindern. Gerti Gitanjali Nausch – Dipl.-Pädagogin, hauptberuflich 1976 bis 2009 an der Praxisschule der Pädagogischen Hochschule in Baden. Wissenschaftliche Forschungsarbeit zur Wirkungsrelevanz von Entspannungstechniken und Buchautorin von „Kinder fördern mit Yoga“. Gisela Dombrowsky – Gesundheitscoach und Lachyoga- Trainerin nach Dr. Madan Kataria. Tätigkeit in verschiede- nen Kitas, Lachyoga mit Schülern, Lehrern und im Kinderkrankenhaus. Hanna Pessl – Pädagogin, Kinderyogalehrerin, Yogalehre- rin für Menschen mit Behinderung, Nuad-Praktikerin. Seit 2011 Organisation von Ferienlagern und Workshops für Kinder und Teenager. 12
  • 13. Referenten Hans-Jürgen Klee – Kampfsporttrainer, Yogalehrer, Anti- gewalttrainer und Vater. Unterrichtet Yoga und Kampfkunst besonders für Kinder, bei denen er dank seines Humors, sei- ner liebevollen Zuwendung und gleichzeitig fordernden Art sehr beliebt ist. Harianu Harshita Hartmut Schmidt – ist der einzige Nicht-Inder, der in Thullal Bühnenreife erlangte. 4½ Jahre studierte er diese Kunstform bei den großen Meistern in Kerala. Ilona Holterdorf – Dipl.-Sozialpädagogin, Yogalehrerin (BYV). Entwicklung des YoBEKA-Ausbildungskonzeptes. Ko- operationspartnerin für das Landesprogramm ‚Gute Ge- sunde Schule‘, Initiatorin des Kinderinstitutes ‚yobee active‘. Sie leitet Aus- und Weiterbildungen für Bildungsinstitute. Janin Devi – Als Yoga praktizierende Sängerin und Songwriterin liegt der Fokus ihrer Arbeit darin, Menschen zu begleiten zu einem freien Erleben von sich und ihrer Stimme. Janin begeistert durch ihre wunderschöne Stimme und Interpretation der Mantras, und lässt dich die Kraft der Mantras erleben. Jeanette Bousset – Leiterin des Instituts für Kinderyoga- Pädagogik, Inhaberin der Yogaschule Frohnau und der ‚YogaKids & Teens‘, Yogalehrerin BDY / EYU Kinderyogaleh- rerin, Entspannungspädagogin, Masseurin, Meditations- lehrerin mit 15-jähriger Unterrichtserfahrung in Deutschland und den USA. Joy Gutthardt – Sehr liebevolle Kinderyogalehrerin mit jahrelanger Erfahrung. Unterrichtet viele Seminare im Haus Yoga Vidya. Jutta Madhavi Anders– Diplomsozialpädagogin, Yogaleh- rerin, Reikimeisterin, langjährige Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, mit Schwerpunkt entwick- lungsverzögerte und verhaltensauffällige Kinder. Katyayani Ulbricht – Sehr erfahrene Yogalehrerin. Sie ist spezialisiert auf Yoga während und nach der Schwanger- schaft und Yoga für den Beckenboden. Mit viel Fachkom- petenz und Einfühlungsvermögen führt sie dich durch deine Yogapraxis. Kavita Pippon– Yogalehrerin BYV. Beliebte und erfahrene Lei- terin von Kinder- und Jugendlichen-Yogakursen; Erfahrung in Naturerlebnispädagogik und Naturheilverfahren. Homöopathin. 13
  • 14. Referenten Klaus Seewald– Kalarippayattu Lehrer, Schaupieler, Regisseur. Lalita Furrer – Ballettlehrerin, erfahrene (Kinder-) Yogaleh- rerin und -Ausbilderin. Besonders kompetent und beliebt ist sie im Unterrichten von fortgeschrittenen Asanas und Kinderyoga. Lena Wiesbauer– Reisende, Schauspielerin, Sprecherin, Kin- deryogaleiterin, Kindertheaterpädagogin, Journalistin, Tex- terin und Erzählerin. Mai Cocopelli– mehrfach ausgezeichnete Kinderlieder-ma- cherin, Musikpädagogin, Mutter einer Tochter, Herausgebe- rin von CDs für Kinder und Eltern. Begeistert durch ihre Liebe zu Kindern und Musik. Marion Herrmann Gorzolka– Dipl.-Sozialpädagogin, Auto- rin, Yogalehrerin BDY/EYU, Kinderyogalehrerin, Naturerlebnis- pädagogin, Referentin für Stressbewältigung und Entspan- nung an Grund- und Weiterführenden Schulen, sowie Kindertagesstätten. Marion Müller – Dipl.-Sozialpädagogin, Trainerin und Aus- bilderin WK-Empathie-Schule® und ausgebildete Montes- sori-Pädagogin. Sie arbeitet seit 1993 in der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Marion Weiß – Physiotherapeutin und Yogalehrerin, arbei- tet seit 15 Jahren intensiv mit körper- und mehrfachbehin- derten Kindern. In ihrer Einrichtung gibt sie regelmäßig Yo- gakurse für diese Kinder und ihre Eltern. Prof. Dr. Marcus Stück – Leiter ZfB (Zentrum für Bildungs- gesundheit), Diplompsychologe, Yogalehrer BDY/EYU, Bio- danza-Lehrer, Psychotherapeut, Autor vieler yogaspezifi- scher wissenschaftlicher Bücher und Artikel. Matangi Eichberger– Yogalehrerin BYV, Kinderyogalehrerin, Erlebnispädagogin, Trainerin für das Zentrum für Bildungs- gesundheit, zertifizierte Lachyogaleiterin, arbeitet mit Liebe in Schulen und KiTas, Organisatorin des Kinderyoga Kongresses. 14
  • 15. Referenten Monika Mahadevi Camara – Internationale Tänzerin, Tanz- pädagogin und Yogalehrerin BYV. Vermittelt mit pädagogi- schen Ansatz den ganzheitlichen Aspekt im afrikanischen Tanz und dessen Parallelen zu Yoga. Monika Zoehrer – Schauspielerin, Yogalehrerin, Kinderyoga Übungsleiterin aus Österreich, praktiziert Yoga seit 1997, lehrt Kalarippayattu, eine südindische Kampfkunst, Theater ASOU Gründerin. Narajan Poese – Langjähriger Yogalehrer (BYV) mit 8-jähri- ger Kinderyogalehrer-Praxis an Grundschulen. Er gestaltet die Kinderyogastunden mit viel Freude und fundiertem Wissen in Praxis und Theorie. Narendra Hübner – Yoga Vidya Acharya und Ballettlehrer. Er studierte Musik und Instrumentalpädagogik. Erfahrener, vielseitiger und kompetenter Kinderyoga-Lehrer Ausbilder. Nepal Lodh– Dipl.-Sozialwissenschaftler, Professoraler Lehr- beauftragter, Therapeut, Buchautor und indischer Yogamei- ster. Als Yoga-Therapeut ist er in einer psychiatrischen Klinik und als Dozent an Volkshochschulen tätig. Nina Raem – Yogalehrerin (BYV) und freie Gestalterin. Ihr liegt es besonders am Herzen, mit Hilfe des Yoga das krea- tive Potenzial der Kinder zu fördern. Liebevoll geht sie auf die Kinder ein und gibt ihnen Raum, sich frei entwickeln und bewegen zu können. Petra Proßowsky – Grundschulpädagogin, von 1979 – 2010 an der Niederlausitz Grundschule im Berliner Bezirk Kreuzberg. Initiatorin von Yoga als verbindliches Unter- richtsfach an der Grundschule, Autorin von mehreren er- folgreichen Kinderyogabüchern, Yogalehrerin und Refe- rentin in der ‚Yogaschule auf dem Lande‘ und verschiedenen Fortbildungseinrichtungen. Sabina Pilguj – Autorin, Kinderyogalehrerin, psychothe- rapeutische Heilpraktikerin und ausgebildet in klinisch ori- entierter Psychomotorik. Ihr Buch ‚Yoga mit Kindern‘ zählt zu den Standardwerken. Selina Surya – Mutter zweier Söhne und Gründerin von ‚Little Yoga World‘, Kinderyogaausbildung 2009 bei Bernd Kaup, Entspannungstherapeutin im IEK (Deutsches Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation), Edel- steintherapie bei Walter von Holst, Yogalehrerin (BYV). 15
  • 16. Referenten Simona Deckers – Yogalehrerin, CQM/Quantum Methode, Geschäftsführerin der Stiftungen ‚Children Empowerment Foundation‘ und ‚Gaia Foundation‘. Susanne von Somm – M.A. Literaturwissenschaft und Phi- losophie, Präventionssport, Yoga (Sivananda-Tradition), Schwangerenyoga und Geburtsvorbereitung (3HO), Becken- bodenYoga, ganzheitliche Massage, Kurs- und Seminarleiterin. Susanne Holze– Physiotherapeutin mit Schwerpunkt Säug- linge und Kinder, Kinesiologin (Touch for Health und Brain Gym Instruktorin), Yogalehrerin, Yogatherapeutin, Cranio- sakraltherapie, Orthobionomy. Sylvia Zeller – Yogalehrerin und Shiatsu-Praktikerin mit Kindern, Unterricht von Grundschulkindern im Rahmen des Berliner Landesprogramms Gute Gesunde Schule. Grün- dung des Projekts „Künstler-Yogis“. Sybille Schöppel – Studium der Kindergartenpädagogik in Graz, Kinderyogaausbildung „Next Generation Yoga“, selbstän- dige Tätigkeit als Yogalehrerin für Kinder u.a. in Mexico City, Sivananda-Yoga-Ausbildung in Indien, Organisatorin des 1. österreichischen Kinderyoga-Kongresses 2009. Tina Buch – Yogalehrerin (BYV), Kinderyogalehrerin (KYA/KYD), Entspannungspädagogin (BTB), Erzieherin, arbei- tet seit 2007 mit eigenem Konzept „EASY KIDS“ Thomas Propp – Yogalehrer BDY/EYU, Mitbegründer von DIE NEUE SCHULE, einer Sprachschule in Berlin-Wilmers- dorf, dreifacher Vater. 1. Dan Aikido, Gesundheitspraktiker, Ausbildungen in Shiatsu und Hara-Awareness-Massage, Begründer von aikiyoga für Kinder und Jugendliche. Unter- richtet hauptberuflich seit 2004 Yoga im eigenen Studio ‚yogalila‘ in Ber- lin Prenzlauer Berg. Ursula Salbert – Yogalehrerin, Atempädagogin und Ent- spannungstrainerin, Erzieherin mit 30-jähriger Berufser- fahrung, Buchautorin mehrerer Bücher, bildet am „Institut für Ganzheitliche Gesundheitspädagogik (IGG)“ Kinder- yogalehrer aus. Verena Niehus – Yogalehrerin (BYV). Sie hat Religionspäd- agogik und Soziale Arbeit in Hannover studiert. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung in der Kinder- und Jugendar- beit, liegt ihr Kinderyoga besonders am Herzen. 16
  • 17. Kongressgebühren Preise für Erwachsene Pauschal-Preise Programm mit Verpflegung und Übernachtung: Fr-So: Mehrbettzimmer (MZ) 181 €, Doppelzimmer (DZ) 210 €, Einzelzim- mer (EZ) 241 €, Einzelzimmer ohne Balkon/WC/Dusche 210 €, Schlafsaal/Zelt (S/Z) 157 €. Zusätzliche Übernachtung MZ 46 €, DZ 61 €, EZ 76 €, S/Z 34 €. Tageskarte Programm mit Verpflegung ohne Übernachtung: Fr. und So. je 35 €, nur Sa. 60 €. 10% Ermäßigung für BYV-, BYVG-, BYAT-Mitglieder. Kurzfristige Änderungen vorbehalten. Für manche Workshops gibt es beschränkte Teilnehmerzahlen. Es empfiehlt sich daher eine frühzeitige Anreise mit Eintragung in die Workshop-Listen. Anmeldung: siehe Seite 18-19 Bitte frühzeitig anmelden. Preise für Kinder, Jugendliche & Schulklassen Komplettes Kongressprogramm: halber Erwachsenen-Preis. Tageskarte: halber Erwachsenen-Preis. Tagespauschale pro Schulklasse: Fr./So.: 60 €, Sa. 120 €. Übernach- tung auf Anfrage. Kinderbetreuung für Kinder unter 3 Jahren (kein Wickeln): halber Tag 35 €, ganztags 70 €. Bitte vorher anmelden. Kinder ab 3 Jahren entweder für das Kinder-Kongressprogramm oder das Kinderyoga-Seminar anmelden. Dieses bieten wir an für Kinder zwi- schen 3-6 und 7-12 Jahren. Den genauen Tagesablauf kannst du tele- fonisch erfragen, du findest ihn auch in der Seminarübersicht unter www.yoga-vidya.de. Anmeldung: siehe Seite 18-19 Bitte frühzeitig anmelden. 17
  • 18. Anmeldung für Erwachsene Hiermit melde ich mich verbindlich an zum Kongress „Yoga mit Kindern“ vom 7. bis 9.6.2013 Bitte per Post oder Fax an: Yoga Vidya Bad Meinberg Yogaweg 7, 32805 Horn-Bad Meinberg, Fax 05234/87-1875 Anmeldung per E-Mail: rezeption@yoga-vidya.de Name, Vorname: ......................................................................................................................................... Adresse: ............................................................................................................................................................... ...................................................................................................................................................................................... Tel. tagsüber: ....................................................... abends: .................................................................... Fax: ....................................................... E-Mail: ............................................................................................ Ich wünsche Unterbringung im: ❍ EZ 241 € ❍ MZ 181 € ❍ EZ ohne Bad 210 € ❍ S/Z 157€ ❍ DZ 210 € zusammen mit ............................................................................................................. ❍ Nur Tageskarte ❍ Fr. 35 € ❍ Sa. 60 € ❍ So. 35 € ❍ Ich reise schon am Donnerstag an. ❍ Ich bleibe bis Montag. (Zusatzübernachtung MZ 46 €, DZ 61 €, EZ 76€, S/Z 34 €) ❍ Ich komme mit Kindern ❍ Betreuung erwünscht (bitte Kinder-Anmeldung Seite 19 ausfüllen) ❍ Mitglied BYV /BYVG /BYAT (10 % Ermäßigung) ❍ Anzahlung ............................... (minimum 25 €) ❍ Restzahlung ............................. (fällig bei Überweisung 2 Wochen, bei Abbuchung 8 Tage vor Seminarbeginn) Wir bitten zur Vereinfachung unserer Buchhaltung um Bankeinzugs- erlaubnis. Vielen Dank! ❍ Abbuchung von Kto.-Nr. ............................................................................................................ Kontoinhaber ................................................................................................................................................. Bank ....................................................................................... BLZ ................................................................... ❍ Überweisung auf das Konto des Yoga Vidya e.V. Bad Meinberg, Kto.- Nr. 2150078400 bei der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold e.G. BLZ 47260121 (bei Überweisungen aus dem Ausland BIC: DGPBDE3M, IBAN: DE41472601212150078400). Bitte unbedingt „Kinderyoga Kongress 2013“ auf Überweisungsträger schreiben; Beleg bitte mitbringen. ...................................................................................................................................................................................... Ort, Datum, rechtsverbindliche Unterschrift Rücktritt und Rückzahlung bis 2 Wochen vor Kongressbeginn 25 € Stornogebühr. Rücktritt und Rückzahlung bei weniger als 2 Wochen bis zum Kongressbeginn 50% Rückerstattung. Umbuchungen und Gutschriften bis 2 Wochen vor Kongressbeginn kostenlos. Umbuchungen bei weniger als 2 Wochen bis zum Kongressbeginn oder Rücktritt mit Gutschrift: 15 € Bearbeitungsgebühr. 18
  • 19. Anmeldung für Kinder / Schulklassen Verbindliche Anmeldung für Kinder & Jugendliche vom 7. bis 9.6.2013 Name, Vorname des Kindes/der Kinder: 1. Kind........................................................................................................................... Alter .................... 2. Kind........................................................................................................................... Alter .................... 3. Kind........................................................................................................................... Alter .................... 4. Kind.......................................................................................................................... Alter ................... 5. Kind........................................................................................................................... Alter ................... 6. Kind........................................................................................................................... Alter ................... Adresse: ............................................................................................................................................................... ...................................................................................................................................................................................... Tel. tagsüber: ....................................................... abends: .................................................................... Fax: ....................................................... E-Mail: ............................................................................................ ❍ Kinderyoga Kongress ❍ Gesamt (Freitag-Sonntag) ❍ Nur Tageskarte ❍ Fr. ❍ Sa. ❍ So. ❍ Kinderyoga-Seminar 3-6 Jahre ❍ Kinderyoga-Seminar 7-12 Jahre Verbindliche Anmeldung für Schulklassen Schule: ............................................................................................................................................................ Lehrer / Betreuer: ....................................................................................................................................... Adresse: ............................................................................................................................................................... ...................................................................................................................................................................................... Tel.: ....................................................... abends: ............................................................................................ Fax: ....................................................... E-Mail: ............................................................................................ ❍ Anzahl Schüler ....................................... ❍ Klasse....................................... ❍ Mit Übernachtung ❍ Ohne Übernachtung ❍ Kinderyoga Kongress ❍ Gesamt (Freitag-Sonntag) ❍ Nur Tageskarte ❍ Fr. ❍ Sa. ❍ So. Lehrer / Betreuer / Begleitperson kostenlos ...................................................................................................................................................................................... Ort, Datum, rechtsverbindliche Unterschrift 19
  • 20. Begleitprogramm für Kinder und Jugendliche Abwechslungsreiches Rahmenprogramm: Indischer Märchenabend (Lena Wiesbauer) • Indisches Thullal- Theater • „Mai CoCopelli und der kleine Yogi“ • Bio-danza für Kinder • Kinderyoga-Vorführung • Kinder- yoga Mitmach-Konzert • Ausstellung Bunte Kinder Kreativ Meile. Die Werke, die an diesem Wochenende entstanden sind, können hier bewun- dert werden. Yogastunden für Kinder und Jugendliche 10 -11 Uhr, 16.30 - 17.30 Uhr Yoga Vidya e.V. Kinderbetreuung ganztägig Yogaweg 7 32805 Horn-Bad Meinberg Spezielles Yoga-Seminar für Telefon: 05234 / 87-0 Kinder zwischen 3 und 6, Fax: 05234 / 87-1875 bzw. 7 und 12 Jahren. info@yoga-vidya.de www.yoga-vidya.de