SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Social Media in der Schule
Kadervernetzung Wil, März 2014 - phwa.ch/wil
V
PhillipeWampflerFacebook,BlogsundWikisinderSchule
Phillipe Wampfler
Facebook, Blogs
und Wikis in
der Schule
Ein Social-Media-Leitfaden
25.03.13 13:4825.03.13 13:48
»
So befinden wir uns in der merkwürdigen
Lage, dass Lernen im Internet  – wenn
überhaupt – zumeist ohne jede
pädagogische Begleitung stattfindet.
Bernhard Koring (2004): Pädagogik im Internet
phwa.ch/socialmediadidaktik
Ablauf
Zugang 1
Nachdenken
Kadervernetzung Wil, 15. März 2014 - Input Wampfler
third time lucky
Jrene Rolli - @gluexfee
CH, 2014 - Quelle: vimeo.com/83710541
Social-Media-Kritik
E-Mail
By idioms of practice, I mean that people
figure out together how to use different
media and often agree on the appropriate
uses of technology. They end up using
these technologies with the distinctive
and communal flair that has been
attributed to dialects, or idioms.
Ilona Gershon: The Breakup 2.0
WhatsApp
Zugang 2
Datenschutz und Rechte
Schulnetz
Zugang 3
Kreativität
Zugang 4
Schreiben
phwa.ch/gabrill
Unsere Schülerinnen und Schüler
schreiben so viel wie nie zuvor in
der Geschichte der Menschheit.
Unser Schreiben verändert sich massiv.
Die Herausforderung für die Schule
besteht darin, herauszufinden, was
seine Bedeutung ist, um für die nützlich
zu sein, die ihre Erfahrung in
Kompetenzen ummünzen möchten.
«
Rolleninteraktion auf Twitter
Zugang 5
Suchmaschinen verstehen
Algorithmen sind mehr als ein
technisches Problem, sie verarbeiten
nicht nur Daten, sondern fällen
Entscheidungen.
Anna Jobin - phwa.ch/jobin
phwa.ch/schopenhauer
Zugang 6
Kulturgeschichte
Zugang 7
Kollaboration
phwa.ch/efphilo
phwa.ch/mek
Zugang 8
Text - Bild
Zugang 9
Inszenierung
Dieser Blog ist also für mich eine ganz neue
Seite des Internets: Das erste Mal schreibe
ich aktiv im Internet und theoretisch kann es
auch jeder ansehen, lesen und dabei
mitdiskutieren! Genau das ist ja auch der
Unterschied zu einem herkömmlichen
Schulaufsatz: Jeder, sogar Aussenstehende,
können den Blog lesen und ihren Kommentar
hinterlassen.
«phwa.ch/blogssus
Zugang 10
Wissenschaft mit Social Media
Freundschaftsparadoxon
phwa.ch/freundschaftsparadoxon
Didaktischer Mehrwert
Abbildung 1: Didaktisches Potenzial und didaktischer (Mehr-)Wert interaktiver Medien
Beispielsweise generiert der Einsatz von Sozialen Netzwerken im Unterricht
noch nicht automatisch einen didaktischen Mehrwert. Dieser didaktische
Mehrwert kann erst entstehen, wenn etwa die Lernenden sich zu Lernzwecken
über dieses Soziale Netzwerk im Rahmen einer lernenden Herausforderung oder
Lernaufgabe austauschen und in Ihrem Handeln und Denken als Lernende,
davon profitieren. Der didaktische Mehrwert entsteht aber erst dann, wenn sich
aus der Interaktion mit dem Medium ein Lerneffekt bei den Lernenden ergibt, der
dem gegenüber einer Situation ohne Nutzung dieser Medien überlegen ist. Dabei
muss u.a. auch berücksichtigt werden, dass der Einsatz neuer Technologien
generell das Unterrichtsgeschehen komplexer und damit fehleranfälliger und
phwa.ch/baumgartner
Geduld lernen
phwa.ch/geduld
Ablenkung und Konzentration
Fragen?
Danke!
Folien:
Kontakt:
phwa.ch/smsnack
wampfler@schulesocialmedia.ch
+41 78 704 29 29
phwampfler

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

The dark side of the MOOC
The dark side of the MOOCThe dark side of the MOOC
The dark side of the MOOC
FernUniversität in Hagen
 
E-Learning
E-LearningE-Learning
E-Learning
DanielaWlfle
 
Jörissen: Medienbildung und das Social Web (Preprint)
Jörissen: Medienbildung und das Social Web (Preprint)Jörissen: Medienbildung und das Social Web (Preprint)
Jörissen: Medienbildung und das Social Web (Preprint)
Benjamin Jörissen
 
Intelligente Lernumgebungen
Intelligente LernumgebungenIntelligente Lernumgebungen
Intelligente Lernumgebungen
die wissenskreateurin
 
Die Volkshochschulen in der digitalen Welt
Die Volkshochschulen in der digitalen WeltDie Volkshochschulen in der digitalen Welt
Die Volkshochschulen in der digitalen Welt
Dobusch Leonhard
 
Digitalisierung und Mittelschulen
Digitalisierung und Mittelschulen Digitalisierung und Mittelschulen
Digitalisierung und Mittelschulen
Philippe Wampfler
 
Vortrag digitale bildung_01_2014
Vortrag digitale bildung_01_2014Vortrag digitale bildung_01_2014
Vortrag digitale bildung_01_2014
FernUniversität in Hagen
 
Open Education als diskursives Feld
Open Education als diskursives FeldOpen Education als diskursives Feld
Open Education als diskursives Feld
FlowCampus / ununi.TV
 
Trends für Schulen
Trends für Schulen Trends für Schulen
Trends für Schulen
John van Dongen
 
Mobile Learning
Mobile LearningMobile Learning
Mobile Learning
Martin Ebner
 
Grell für Medienbildungsmesse Frankfurt 2013 slideshareversion
Grell für Medienbildungsmesse Frankfurt 2013 slideshareversionGrell für Medienbildungsmesse Frankfurt 2013 slideshareversion
Grell für Medienbildungsmesse Frankfurt 2013 slideshareversion
Petra Grell
 
Netzbilder im Gymnasialen Unterricht
Netzbilder im Gymnasialen UnterrichtNetzbilder im Gymnasialen Unterricht
Netzbilder im Gymnasialen Unterricht
Philippe Wampfler
 

Was ist angesagt? (12)

The dark side of the MOOC
The dark side of the MOOCThe dark side of the MOOC
The dark side of the MOOC
 
E-Learning
E-LearningE-Learning
E-Learning
 
Jörissen: Medienbildung und das Social Web (Preprint)
Jörissen: Medienbildung und das Social Web (Preprint)Jörissen: Medienbildung und das Social Web (Preprint)
Jörissen: Medienbildung und das Social Web (Preprint)
 
Intelligente Lernumgebungen
Intelligente LernumgebungenIntelligente Lernumgebungen
Intelligente Lernumgebungen
 
Die Volkshochschulen in der digitalen Welt
Die Volkshochschulen in der digitalen WeltDie Volkshochschulen in der digitalen Welt
Die Volkshochschulen in der digitalen Welt
 
Digitalisierung und Mittelschulen
Digitalisierung und Mittelschulen Digitalisierung und Mittelschulen
Digitalisierung und Mittelschulen
 
Vortrag digitale bildung_01_2014
Vortrag digitale bildung_01_2014Vortrag digitale bildung_01_2014
Vortrag digitale bildung_01_2014
 
Open Education als diskursives Feld
Open Education als diskursives FeldOpen Education als diskursives Feld
Open Education als diskursives Feld
 
Trends für Schulen
Trends für Schulen Trends für Schulen
Trends für Schulen
 
Mobile Learning
Mobile LearningMobile Learning
Mobile Learning
 
Grell für Medienbildungsmesse Frankfurt 2013 slideshareversion
Grell für Medienbildungsmesse Frankfurt 2013 slideshareversionGrell für Medienbildungsmesse Frankfurt 2013 slideshareversion
Grell für Medienbildungsmesse Frankfurt 2013 slideshareversion
 
Netzbilder im Gymnasialen Unterricht
Netzbilder im Gymnasialen UnterrichtNetzbilder im Gymnasialen Unterricht
Netzbilder im Gymnasialen Unterricht
 

Andere mochten auch

Rhetorik und Neue Medien
Rhetorik und Neue MedienRhetorik und Neue Medien
Rhetorik und Neue Medien
Philippe Wampfler
 
Herausforderungen durch Smartphones - Ein Referat für die Kleinen Däumlinge
Herausforderungen durch Smartphones - Ein Referat für die Kleinen DäumlingeHerausforderungen durch Smartphones - Ein Referat für die Kleinen Däumlinge
Herausforderungen durch Smartphones - Ein Referat für die Kleinen Däumlinge
Philippe Wampfler
 
»Mut zu Neuen Medien am Gymnasium« - Keynote Kantonsschule Wattwil, November ...
»Mut zu Neuen Medien am Gymnasium« - Keynote Kantonsschule Wattwil, November ...»Mut zu Neuen Medien am Gymnasium« - Keynote Kantonsschule Wattwil, November ...
»Mut zu Neuen Medien am Gymnasium« - Keynote Kantonsschule Wattwil, November ...
Philippe Wampfler
 
Jugendmedienschutz und Social Media - Worauf Schulleitungen achten müssen
Jugendmedienschutz und Social Media - Worauf Schulleitungen achten müssenJugendmedienschutz und Social Media - Worauf Schulleitungen achten müssen
Jugendmedienschutz und Social Media - Worauf Schulleitungen achten müssen
Philippe Wampfler
 
Warum Social Media für Lehrkräfte 2016 Pflicht sind
Warum Social Media für Lehrkräfte 2016 Pflicht sindWarum Social Media für Lehrkräfte 2016 Pflicht sind
Warum Social Media für Lehrkräfte 2016 Pflicht sind
Philippe Wampfler
 
Keynote Linz - Vom Mehrwert zum Wert des digitalen Arbeitens
Keynote Linz - Vom Mehrwert zum Wert des digitalen ArbeitensKeynote Linz - Vom Mehrwert zum Wert des digitalen Arbeitens
Keynote Linz - Vom Mehrwert zum Wert des digitalen Arbeitens
Philippe Wampfler
 
positivismo
positivismopositivismo
positivismo
Diego Aranda
 
Reactor nuclear
Reactor nuclearReactor nuclear
Reactor nuclear
m h h
 
Power plex
Power plexPower plex
Power plex
Bass Products
 
No al maltrato animal
No al maltrato animalNo al maltrato animal
No al maltrato animal
Dayan Muñoz
 
Iitjee2013paper1
Iitjee2013paper1Iitjee2013paper1
Iitjee2013paper1
Suresh Kumar
 
Attorneys representing -dogbook 2-ed_online
Attorneys representing -dogbook 2-ed_onlineAttorneys representing -dogbook 2-ed_online
Attorneys representing -dogbook 2-ed_online
screaminc
 
Club Tecnológico 2015 / 2016 - Camp Tecnológico
Club Tecnológico 2015 / 2016 - Camp TecnológicoClub Tecnológico 2015 / 2016 - Camp Tecnológico
Club Tecnológico 2015 / 2016 - Camp Tecnológico
Camp Tecnológico
 
Reading works!1 prelims-watermark_
Reading works!1 prelims-watermark_Reading works!1 prelims-watermark_
Reading works!1 prelims-watermark_
Diwa Learning Systems Inc
 
BIBLIA CATOLICA, ANTIGUO TESTAMENTO, NUMEROS, PARTE 7 DE 47
BIBLIA CATOLICA, ANTIGUO TESTAMENTO, NUMEROS, PARTE 7 DE 47BIBLIA CATOLICA, ANTIGUO TESTAMENTO, NUMEROS, PARTE 7 DE 47
BIBLIA CATOLICA, ANTIGUO TESTAMENTO, NUMEROS, PARTE 7 DE 47
sifexol
 
Ch11 Agency Records, Content Analysis, and Secondary Data
Ch11 Agency Records, Content Analysis, and Secondary DataCh11 Agency Records, Content Analysis, and Secondary Data
Ch11 Agency Records, Content Analysis, and Secondary Data
yxl007
 
In The Zone October 2013
In The Zone October 2013In The Zone October 2013
A Social Media Debate: Rifle VS Shotgun
A Social Media Debate: Rifle VS Shotgun A Social Media Debate: Rifle VS Shotgun
A Social Media Debate: Rifle VS Shotgun
Mathew Sweezey
 
Perfil insights ejemplo ventas efectivas
Perfil insights ejemplo   ventas efectivasPerfil insights ejemplo   ventas efectivas
Perfil insights ejemplo ventas efectivas
Castillo Miguel
 
YAMAHA KEYBOARD PSR E-403
YAMAHA KEYBOARD PSR E-403YAMAHA KEYBOARD PSR E-403
YAMAHA KEYBOARD PSR E-403
Paul Aurel
 

Andere mochten auch (20)

Rhetorik und Neue Medien
Rhetorik und Neue MedienRhetorik und Neue Medien
Rhetorik und Neue Medien
 
Herausforderungen durch Smartphones - Ein Referat für die Kleinen Däumlinge
Herausforderungen durch Smartphones - Ein Referat für die Kleinen DäumlingeHerausforderungen durch Smartphones - Ein Referat für die Kleinen Däumlinge
Herausforderungen durch Smartphones - Ein Referat für die Kleinen Däumlinge
 
»Mut zu Neuen Medien am Gymnasium« - Keynote Kantonsschule Wattwil, November ...
»Mut zu Neuen Medien am Gymnasium« - Keynote Kantonsschule Wattwil, November ...»Mut zu Neuen Medien am Gymnasium« - Keynote Kantonsschule Wattwil, November ...
»Mut zu Neuen Medien am Gymnasium« - Keynote Kantonsschule Wattwil, November ...
 
Jugendmedienschutz und Social Media - Worauf Schulleitungen achten müssen
Jugendmedienschutz und Social Media - Worauf Schulleitungen achten müssenJugendmedienschutz und Social Media - Worauf Schulleitungen achten müssen
Jugendmedienschutz und Social Media - Worauf Schulleitungen achten müssen
 
Warum Social Media für Lehrkräfte 2016 Pflicht sind
Warum Social Media für Lehrkräfte 2016 Pflicht sindWarum Social Media für Lehrkräfte 2016 Pflicht sind
Warum Social Media für Lehrkräfte 2016 Pflicht sind
 
Keynote Linz - Vom Mehrwert zum Wert des digitalen Arbeitens
Keynote Linz - Vom Mehrwert zum Wert des digitalen ArbeitensKeynote Linz - Vom Mehrwert zum Wert des digitalen Arbeitens
Keynote Linz - Vom Mehrwert zum Wert des digitalen Arbeitens
 
positivismo
positivismopositivismo
positivismo
 
Reactor nuclear
Reactor nuclearReactor nuclear
Reactor nuclear
 
Power plex
Power plexPower plex
Power plex
 
No al maltrato animal
No al maltrato animalNo al maltrato animal
No al maltrato animal
 
Iitjee2013paper1
Iitjee2013paper1Iitjee2013paper1
Iitjee2013paper1
 
Attorneys representing -dogbook 2-ed_online
Attorneys representing -dogbook 2-ed_onlineAttorneys representing -dogbook 2-ed_online
Attorneys representing -dogbook 2-ed_online
 
Club Tecnológico 2015 / 2016 - Camp Tecnológico
Club Tecnológico 2015 / 2016 - Camp TecnológicoClub Tecnológico 2015 / 2016 - Camp Tecnológico
Club Tecnológico 2015 / 2016 - Camp Tecnológico
 
Reading works!1 prelims-watermark_
Reading works!1 prelims-watermark_Reading works!1 prelims-watermark_
Reading works!1 prelims-watermark_
 
BIBLIA CATOLICA, ANTIGUO TESTAMENTO, NUMEROS, PARTE 7 DE 47
BIBLIA CATOLICA, ANTIGUO TESTAMENTO, NUMEROS, PARTE 7 DE 47BIBLIA CATOLICA, ANTIGUO TESTAMENTO, NUMEROS, PARTE 7 DE 47
BIBLIA CATOLICA, ANTIGUO TESTAMENTO, NUMEROS, PARTE 7 DE 47
 
Ch11 Agency Records, Content Analysis, and Secondary Data
Ch11 Agency Records, Content Analysis, and Secondary DataCh11 Agency Records, Content Analysis, and Secondary Data
Ch11 Agency Records, Content Analysis, and Secondary Data
 
In The Zone October 2013
In The Zone October 2013In The Zone October 2013
In The Zone October 2013
 
A Social Media Debate: Rifle VS Shotgun
A Social Media Debate: Rifle VS Shotgun A Social Media Debate: Rifle VS Shotgun
A Social Media Debate: Rifle VS Shotgun
 
Perfil insights ejemplo ventas efectivas
Perfil insights ejemplo   ventas efectivasPerfil insights ejemplo   ventas efectivas
Perfil insights ejemplo ventas efectivas
 
YAMAHA KEYBOARD PSR E-403
YAMAHA KEYBOARD PSR E-403YAMAHA KEYBOARD PSR E-403
YAMAHA KEYBOARD PSR E-403
 

Ähnlich wie Kadervernetzung Wil, 15. März 2014 - Input Wampfler

Warum Social Media für Lehrkräfte 2017 Pflicht sind
Warum Social Media für Lehrkräfte 2017 Pflicht sindWarum Social Media für Lehrkräfte 2017 Pflicht sind
Warum Social Media für Lehrkräfte 2017 Pflicht sind
Philippe Wampfler
 
FHSG - Bildung und Social Media
FHSG - Bildung und Social MediaFHSG - Bildung und Social Media
FHSG - Bildung und Social Media
Philippe Wampfler
 
Digitale Lehrformen – Lernen wird flexibler
Digitale Lehrformen – Lernen wird flexiblerDigitale Lehrformen – Lernen wird flexibler
Digitale Lehrformen – Lernen wird flexibler
Dörte Stahl
 
Renaissance der Hochschuldidaktik
Renaissance der HochschuldidaktikRenaissance der Hochschuldidaktik
Renaissance der Hochschuldidaktik
Wolfgang Neuhaus
 
Praesentation 2011-2013
Praesentation 2011-2013Praesentation 2011-2013
Praesentation 2011-2013
Berlin School of Economics and Law
 
E-Learning - Überblick
E-Learning - ÜberblickE-Learning - Überblick
E-Learning - Überblick
Berlin School of Economics and Law
 
Web2.0 & Politische Bildung
Web2.0 & Politische BildungWeb2.0 & Politische Bildung
Web2.0 & Politische Bildung
davidroethler
 
Informelles Lernen im Social Web
Informelles Lernen im Social WebInformelles Lernen im Social Web
Informelles Lernen im Social Web
e-teaching.org
 
Brunnen - Impuls Mittelschule
Brunnen - Impuls MittelschuleBrunnen - Impuls Mittelschule
Brunnen - Impuls Mittelschule
Philippe Wampfler
 
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4 Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Kai Sostmann
 
Schulentwicklung Tablet PC
Schulentwicklung Tablet PCSchulentwicklung Tablet PC
Schulentwicklung Tablet PC
A. Schaer, eduxis consulting gmbh
 
Wie Byod den gymnasialen Unterricht verändert
Wie Byod den gymnasialen Unterricht verändertWie Byod den gymnasialen Unterricht verändert
Wie Byod den gymnasialen Unterricht verändert
Philippe Wampfler
 
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und Öffentlichkeit
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und ÖffentlichkeitBildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und Öffentlichkeit
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und Öffentlichkeit
Kerstin Mayrberger
 
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
FernUniversität in Hagen
 
Girls' Day 2008
Girls' Day 2008Girls' Day 2008
Girls' Day 2008
lilalia
 
Open Educational Practice als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Open Educational Practice  als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...Open Educational Practice  als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Open Educational Practice als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Kerstin Mayrberger
 
Soziale Netzwerke im Lernraum Schule
Soziale Netzwerke im Lernraum SchuleSoziale Netzwerke im Lernraum Schule
Soziale Netzwerke im Lernraum Schule
42medien
 
Bloggen, twittern, liken: Partizipation im und mit dem Social Web Herausforde...
Bloggen, twittern, liken: Partizipation im und mit dem Social Web Herausforde...Bloggen, twittern, liken: Partizipation im und mit dem Social Web Herausforde...
Bloggen, twittern, liken: Partizipation im und mit dem Social Web Herausforde...
Mandy Rohs
 
Social Media in der Aus- und Weiterbildung
Social Media in der Aus- und WeiterbildungSocial Media in der Aus- und Weiterbildung
Social Media in der Aus- und Weiterbildung
FCT Akademie GmbH
 

Ähnlich wie Kadervernetzung Wil, 15. März 2014 - Input Wampfler (20)

Warum Social Media für Lehrkräfte 2017 Pflicht sind
Warum Social Media für Lehrkräfte 2017 Pflicht sindWarum Social Media für Lehrkräfte 2017 Pflicht sind
Warum Social Media für Lehrkräfte 2017 Pflicht sind
 
FHSG - Bildung und Social Media
FHSG - Bildung und Social MediaFHSG - Bildung und Social Media
FHSG - Bildung und Social Media
 
Digitale Lehrformen – Lernen wird flexibler
Digitale Lehrformen – Lernen wird flexiblerDigitale Lehrformen – Lernen wird flexibler
Digitale Lehrformen – Lernen wird flexibler
 
Renaissance der Hochschuldidaktik
Renaissance der HochschuldidaktikRenaissance der Hochschuldidaktik
Renaissance der Hochschuldidaktik
 
Ws09 manuel fuchs_de
Ws09 manuel fuchs_deWs09 manuel fuchs_de
Ws09 manuel fuchs_de
 
Praesentation 2011-2013
Praesentation 2011-2013Praesentation 2011-2013
Praesentation 2011-2013
 
E-Learning - Überblick
E-Learning - ÜberblickE-Learning - Überblick
E-Learning - Überblick
 
Web2.0 & Politische Bildung
Web2.0 & Politische BildungWeb2.0 & Politische Bildung
Web2.0 & Politische Bildung
 
Informelles Lernen im Social Web
Informelles Lernen im Social WebInformelles Lernen im Social Web
Informelles Lernen im Social Web
 
Brunnen - Impuls Mittelschule
Brunnen - Impuls MittelschuleBrunnen - Impuls Mittelschule
Brunnen - Impuls Mittelschule
 
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4 Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
 
Schulentwicklung Tablet PC
Schulentwicklung Tablet PCSchulentwicklung Tablet PC
Schulentwicklung Tablet PC
 
Wie Byod den gymnasialen Unterricht verändert
Wie Byod den gymnasialen Unterricht verändertWie Byod den gymnasialen Unterricht verändert
Wie Byod den gymnasialen Unterricht verändert
 
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und Öffentlichkeit
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und ÖffentlichkeitBildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und Öffentlichkeit
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und Öffentlichkeit
 
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
 
Girls' Day 2008
Girls' Day 2008Girls' Day 2008
Girls' Day 2008
 
Open Educational Practice als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Open Educational Practice  als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...Open Educational Practice  als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Open Educational Practice als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
 
Soziale Netzwerke im Lernraum Schule
Soziale Netzwerke im Lernraum SchuleSoziale Netzwerke im Lernraum Schule
Soziale Netzwerke im Lernraum Schule
 
Bloggen, twittern, liken: Partizipation im und mit dem Social Web Herausforde...
Bloggen, twittern, liken: Partizipation im und mit dem Social Web Herausforde...Bloggen, twittern, liken: Partizipation im und mit dem Social Web Herausforde...
Bloggen, twittern, liken: Partizipation im und mit dem Social Web Herausforde...
 
Social Media in der Aus- und Weiterbildung
Social Media in der Aus- und WeiterbildungSocial Media in der Aus- und Weiterbildung
Social Media in der Aus- und Weiterbildung
 

Mehr von Philippe Wampfler

Was ist digitale Didaktik?
Was ist digitale Didaktik? Was ist digitale Didaktik?
Was ist digitale Didaktik?
Philippe Wampfler
 
Exzellenzforum Thalwil - Slides Wampfler
Exzellenzforum Thalwil - Slides WampflerExzellenzforum Thalwil - Slides Wampfler
Exzellenzforum Thalwil - Slides Wampfler
Philippe Wampfler
 
Digitale Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Guidelines
Digitale Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-GuidelinesDigitale Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Guidelines
Digitale Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Guidelines
Philippe Wampfler
 
Computerspiele im Deutschunterricht
Computerspiele im DeutschunterrichtComputerspiele im Deutschunterricht
Computerspiele im Deutschunterricht
Philippe Wampfler
 
Digitaler Nonsens - Kantonsschule Hottingen
Digitaler Nonsens  - Kantonsschule HottingenDigitaler Nonsens  - Kantonsschule Hottingen
Digitaler Nonsens - Kantonsschule Hottingen
Philippe Wampfler
 
Digital oder analog schreiben
Digital oder analog schreibenDigital oder analog schreiben
Digital oder analog schreiben
Philippe Wampfler
 
Digitalisierung und Lehrer*innenbildung
Digitalisierung und Lehrer*innenbildungDigitalisierung und Lehrer*innenbildung
Digitalisierung und Lehrer*innenbildung
Philippe Wampfler
 
Eifersucht - Emotionen und Definition
Eifersucht - Emotionen und DefinitionEifersucht - Emotionen und Definition
Eifersucht - Emotionen und Definition
Philippe Wampfler
 
Referat KKV Spiez 2017
Referat KKV Spiez 2017Referat KKV Spiez 2017
Referat KKV Spiez 2017
Philippe Wampfler
 
Lernen unter den Bedingungen der Digitalisierung
Lernen unter den Bedingungen der DigitalisierungLernen unter den Bedingungen der Digitalisierung
Lernen unter den Bedingungen der Digitalisierung
Philippe Wampfler
 
Generation »Social Media« - eine pädagogische Perspektive
Generation »Social Media« - eine pädagogische PerspektiveGeneration »Social Media« - eine pädagogische Perspektive
Generation »Social Media« - eine pädagogische Perspektive
Philippe Wampfler
 
Referat PH Bern - ICT-V 2017
Referat PH Bern - ICT-V 2017Referat PH Bern - ICT-V 2017
Referat PH Bern - ICT-V 2017
Philippe Wampfler
 
Anomalisa: Reddit-Thesen
Anomalisa: Reddit-ThesenAnomalisa: Reddit-Thesen
Anomalisa: Reddit-Thesen
Philippe Wampfler
 
Persönliche Identität - Parfit
Persönliche Identität - ParfitPersönliche Identität - Parfit
Persönliche Identität - Parfit
Philippe Wampfler
 
Slides für Vorlesung Dürscheid
Slides für Vorlesung DürscheidSlides für Vorlesung Dürscheid
Slides für Vorlesung Dürscheid
Philippe Wampfler
 
BYOD - Burggraben
BYOD - BurggrabenBYOD - Burggraben
BYOD - Burggraben
Philippe Wampfler
 
15 Grundsätze zu BYDO am Gymnasium
15 Grundsätze zu BYDO am Gymnasium15 Grundsätze zu BYDO am Gymnasium
15 Grundsätze zu BYDO am Gymnasium
Philippe Wampfler
 
Input Formatio
Input FormatioInput Formatio
Input Formatio
Philippe Wampfler
 
Digitale Schulentwicklung
Digitale SchulentwicklungDigitale Schulentwicklung
Digitale Schulentwicklung
Philippe Wampfler
 
Essay - Einführung und Typologie von Schreibtechniken
Essay - Einführung und Typologie von SchreibtechnikenEssay - Einführung und Typologie von Schreibtechniken
Essay - Einführung und Typologie von Schreibtechniken
Philippe Wampfler
 

Mehr von Philippe Wampfler (20)

Was ist digitale Didaktik?
Was ist digitale Didaktik? Was ist digitale Didaktik?
Was ist digitale Didaktik?
 
Exzellenzforum Thalwil - Slides Wampfler
Exzellenzforum Thalwil - Slides WampflerExzellenzforum Thalwil - Slides Wampfler
Exzellenzforum Thalwil - Slides Wampfler
 
Digitale Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Guidelines
Digitale Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-GuidelinesDigitale Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Guidelines
Digitale Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Guidelines
 
Computerspiele im Deutschunterricht
Computerspiele im DeutschunterrichtComputerspiele im Deutschunterricht
Computerspiele im Deutschunterricht
 
Digitaler Nonsens - Kantonsschule Hottingen
Digitaler Nonsens  - Kantonsschule HottingenDigitaler Nonsens  - Kantonsschule Hottingen
Digitaler Nonsens - Kantonsschule Hottingen
 
Digital oder analog schreiben
Digital oder analog schreibenDigital oder analog schreiben
Digital oder analog schreiben
 
Digitalisierung und Lehrer*innenbildung
Digitalisierung und Lehrer*innenbildungDigitalisierung und Lehrer*innenbildung
Digitalisierung und Lehrer*innenbildung
 
Eifersucht - Emotionen und Definition
Eifersucht - Emotionen und DefinitionEifersucht - Emotionen und Definition
Eifersucht - Emotionen und Definition
 
Referat KKV Spiez 2017
Referat KKV Spiez 2017Referat KKV Spiez 2017
Referat KKV Spiez 2017
 
Lernen unter den Bedingungen der Digitalisierung
Lernen unter den Bedingungen der DigitalisierungLernen unter den Bedingungen der Digitalisierung
Lernen unter den Bedingungen der Digitalisierung
 
Generation »Social Media« - eine pädagogische Perspektive
Generation »Social Media« - eine pädagogische PerspektiveGeneration »Social Media« - eine pädagogische Perspektive
Generation »Social Media« - eine pädagogische Perspektive
 
Referat PH Bern - ICT-V 2017
Referat PH Bern - ICT-V 2017Referat PH Bern - ICT-V 2017
Referat PH Bern - ICT-V 2017
 
Anomalisa: Reddit-Thesen
Anomalisa: Reddit-ThesenAnomalisa: Reddit-Thesen
Anomalisa: Reddit-Thesen
 
Persönliche Identität - Parfit
Persönliche Identität - ParfitPersönliche Identität - Parfit
Persönliche Identität - Parfit
 
Slides für Vorlesung Dürscheid
Slides für Vorlesung DürscheidSlides für Vorlesung Dürscheid
Slides für Vorlesung Dürscheid
 
BYOD - Burggraben
BYOD - BurggrabenBYOD - Burggraben
BYOD - Burggraben
 
15 Grundsätze zu BYDO am Gymnasium
15 Grundsätze zu BYDO am Gymnasium15 Grundsätze zu BYDO am Gymnasium
15 Grundsätze zu BYDO am Gymnasium
 
Input Formatio
Input FormatioInput Formatio
Input Formatio
 
Digitale Schulentwicklung
Digitale SchulentwicklungDigitale Schulentwicklung
Digitale Schulentwicklung
 
Essay - Einführung und Typologie von Schreibtechniken
Essay - Einführung und Typologie von SchreibtechnikenEssay - Einführung und Typologie von Schreibtechniken
Essay - Einführung und Typologie von Schreibtechniken
 

Kadervernetzung Wil, 15. März 2014 - Input Wampfler