SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Stand Juli 2009 – WeP03_280709
Agenda ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object], |
Kurzvorstellung 1.  |
arago auf einen Blick ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object], | arago Automatisierung im IT-Betrieb
arago Leistungsportfolio Build Integrate Run  | arago Automatisierung im IT-Betrieb Im Mittelpunkt unseres Leistungsportfolios stehen  Automatisierung  und  Standardisierung
arago AG – Geschäftsbereiche  | arago Automatisierung im IT-Betrieb arago entwickelt und implementiert seit 1995 Produkte und Services für das Management komplexer Web-Anwendungen. Zwei Bereiche stehen im Vordergrund:  •  standardisierte  Entwicklung geschäftsrelevanter Portale  und •  automatisierter und ITIL-konformer  System- und Applikationsbetrieb . Die arago AG versteht sich als innovativer Mittelständler, der im Bereich der Webtechnologien zu den führenden Spezialisten zählt. Im Fokus steht, mit Einsatz von Technik Geschäftsprozesse von Unternehmen effizienter, kostengünstiger und sicherer zu machen.  Automatisierung  und  Standardisierung  lautet unser Credo.
arago AG – Geschäftsbereiche Portallösungen  Produkte und Projekte IT-Betrieb Automatisierte  Informationsverteilung Entwicklungsumgebung für  Webanwendungen  | arago Automatisierung im IT-Betrieb Servicemanagement Portal Webbasierte Beratungsportale für den  effizienten Vertrieb von Publikumsfonds Managed Services Autopilot – Automatisierung des  System- und Applikationsbetriebs
Auszug aktueller Referenzen  | arago Automatisierung im IT-Betrieb
Motivation und Auswirkung der  Automatisierung  auf den IT-Betrieb 2.  |
Ziele der Automatisierung Für die „Fachab-teilung“ hat die  performante Verfügbarkeit  Vorrang. Das bedeutet weniger und kürzere Ausfälle bzw. bessere Performance. Für die Person des Managers hat die  Sicherheit im Sinne der „Compliance“  einen hohen Stellenwert. Das bedeutet die Dokumentation und Nachvollziehbarkeit  des Betriebes Nachdem die Erhaltung des Status Quo immer noch mehr als 80% der Gesamtkosten ausmacht, ist die  Senkung der Betriebskosten  häufig das oberste Ziel.   | arago Automatisierung im IT-Betrieb
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Industrialisierung der IT  | arago Automatisierung im IT-Betrieb Grenzkosten Einheit
Was kommt nach den Skaleneffekten?  | arago Automatisierung im IT-Betrieb ,[object Object],[object Object],[object Object],Direkter Weg Weg des geringsten Wiederstands
Automatisierung – Auswirkungen auf den IT-Betrieb Qualitätssteigerung Reduktion der Komplexität  der Toollandschaft Effiziente Nutzung der Kompetenzen der MA Minimierung manueller Arbeiten sinkende Personalkosten Kostensenkung Senkung der Bearbeitungs- zeit pro Incident Verbesserte Transparenz  und Dokumentation Reduktion Incidents, hohe Verfügbarkeit Weitere Vorteile der Automatisierung  | arago Automatisierung im IT-Betrieb Wird „on Top of“ Standardisierung und Konsolidierung angewandt Auch auf individuelle Applikationen und Anforderungen anwendbar Weiche Konsolidierung von System Management Lösungen wird möglich
Beispiel für einen weitgehend automatisierten IT-Betrieb  | arago Automatisierung im IT-Betrieb
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Kundenbeispiel – Zumtobel  | arago Automatisierung im IT-Betrieb
Projektbeispiel für die Einführung der Automatisierung Zustand bei Projektbeginn SAP Portalumgebung mit 80% Individual-entwicklung JAVA und .NET Basis  Business-kritische Anwendungen mit einem Durchsatz von 60% aller Orders des Vertriebs-netzes ca. 70 Server inklusive Redundanzen Verfügbarkeit  < 70%  beim Betrieb durch Großprovider Zustand mit automatisiertem Betrieb > 99%  Verfügbarkeit Trotz instabiler Anwendung (sehr schnelle Entwickl-ungszyklen) kaum Auswir-kungen auf Produktions-prozess. Verdopplung  der Nutzungszahlen der Informationsplattform. Steigerung der Online-Orders von  60%   auf   80%.  | arago Automatisierung im IT-Betrieb Migration Individual Automation Projektlaufzeit 5 an Stelle der geplanten 3 Monate Dokumentation der Applikationen auf Grund mangelnder Qualität komplett neu erstellt. Projektlaufzeit 1 an Stelle der geplanten 2 Monate Bereits mit Standardregelwerk Verfügbarkeit auf  > 95% gesteigert. Aufnahme des  IT-Modells Konzeption des Monitorings Neuinstallation der Plattform Überwachung der Incidents Intensive Analyse der Systeme Veränderungen am Modell
IT-Betrieb im  Autopilot -Modus oder wie funktioniert die aAE? 3.  |
‚ Automatisiertes‘ IT Service Management   | arago Automatisierung im IT-Betrieb Automated Correlation Automated Event-Mgmt. Automated Discovery Automated Root-Cause-Analysis Automated ITSM Processes Automated Config. Mgmt
Noch mehr ‚Automatisiertes‘ IT Service Management   | arago Automatisierung im IT-Betrieb Automated Correlation Automated Event-Mgmt. Automated Discovery Automated Root-Cause-Analysis Workload Automation Data-Center Automation Compliance Reporting Automated Service Desk Automated ITSM Processes Automated Run-Books Automated Config. Mgmt Automated Provisioning
IT Service Management im ‚Autopilot Mode‘  | arago Automatisierung im IT-Betrieb Automated Correlation Automated Event-Mgmt. Automated Discovery Automated Root-Cause-Analysis Workload Automation Data-Center Automation Compliance Reporting Automated Service Desk Automated ITSM Processes Automated Run-Books Automated Config. Mgmt Automated Provisioning
IT-Betrieb im Autopilot Modus – Was ist das? ,[object Object],[object Object],[object Object], | arago Automatisierung im IT-Betrieb Run Book Automation Admin. Scripte Workload Automation Job Scheduling Data-Center Automation Provision. Config Mgmt. IT-Process- Automation Integration ITIL-Tools
Automation Engine Überblick – I/O Modell ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object], | arago Automatisierung im IT-Betrieb IT-Modell Monitoring und  Event Daten Regelwerk /  Aktionen
aragos graphenbasierte Lösung ,[object Object],[object Object],[object Object], | arago Automatisierung im IT-Betrieb
Modulare Regeln ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul  | arago Automatisierung im IT-Betrieb Regel Modul Regel Modul Regel Modul
[object Object],Dynamische Handlungsanweisungen  | arago Automatisierung im IT-Betrieb Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul 1. 2. 3. 4. Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul Regel Modul
Einbindung der  arago Automation Engine  in den IT-Betrieb 4.  |
arago Automation  Überblick – Prozessintegration ,[object Object],[object Object],[object Object], | arago Automatisierung im IT-Betrieb
arago Automatisierung im Überblick – Arbeitsweise Erklärung Anwender Anwender kann nicht arbeiten Helpdesk   | arago Automatisierung im IT-Betrieb Monitoring 1 Alarm 1 1a 1a oder Anruf 2 informiere Anwender über fehlerhafte Applikation 2 7 Info ‚Störung behoben‘ 7 Sammlung weiterer Informationen 5 5 Information ‚Problem gelöst‘ 6 6 leite Ticket an Experten weiter 3 3 Aktion auslösen (inc. response) 4 4 Ticket IT Experten  (Incident Management)
arago Automatisierung im Überblick – Arbeitsweise Helpdesk  Anwender Anwender kann nicht arbeiten Erklärung  | arago Automatisierung im IT-Betrieb Monitoring IT Experten (Incident Management) Ticket 1 Alarm 1 2 Ticket erstellen 2 1a oder Anruf 1a 2b Info Anwender  2b 6 6 ,[object Object],3 3 Automatische Aktion (Incident response) B C 4 4 ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],A B C D D A 5 5 ,[object Object]
arago Automation Engine Projekt-Lebenszyklus Phase 5 Phase 3 Phase 4 Phase 6 Pilot- Implementierung Eigenbetrieb /  Maintenance Roll Out / Optimierung 6 Projekt Phasen aAE Installation Optimierung Phase 2 Phase 1 Vorstudie Vorbereitung  | arago Automatisierung im IT-Betrieb
Schritte der Vorstudie ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object], | arago Automatisierung im IT-Betrieb
Anhang 5.  |
Beispiel: Szenario für eine automatisierte Problembehebung ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object], | arago Automatisierung im IT-Betrieb
Aus dem Beispiel:  Das abstrakte IT-Modell des Kunden  | arago Automatisierung im IT-Betrieb
Aus dem Beispiel:  Das abstrakte IT-Modell des Kunden – Ausschnitt  | arago Automatisierung im IT-Betrieb
Aus dem Beispiel:  Visualisierung der arago Automation Engine  | arago Automatisierung im IT-Betrieb
Aus dem Beispiel:  Visualisierung der arago Automation Engine – Ausschnitt  | arago Automatisierung im IT-Betrieb
Der Crash des SAP Servers und die langsame Daten-verarbeitung werden miteinander in Verbindung gebracht  | arago Automatisierung im IT-Betrieb
Datenverarbeitung wird auf dem verbleibenden  SAP Server reinitialisiert  | arago Automatisierung im IT-Betrieb
aAE –  Beispiel Integrations-Architektur Monitoring System CMDB (IT-Modell) Monitoring System Monitoring Data Warehouse Messwerte (Echtzeit) Aktionen Events Config Items  und Beziehungen metrics (historical) Aktionen Dokumentation / Tickets Ticket- System  | arago Automatisierung im IT-Betrieb aAE
aAE – Das M-ARS Modell  | arago Automatisierung im IT-Betrieb M aschine A pplikation R essource S ervice M A R S R = Zusammenfassung unterschiedlicher Services, um 1-zu-1 Abhängigkeiten dar-zustellen (z. B. braucht ein SAP-Service einen funktionierenden Datenbankservice). =  Eine Maschine oder eine andere technische Komponente, aus der die IT-Infrastruktur aufgebaut ist. Sie liefert immer technische Daten über sich selbst und die auf ihr laufenden Softwarekomponenten oder Verbindungen. =  Zusammenfassung mehrere Maschinen, wenn sie gemeinsam einen bestimmten Service nach außen anbieten, d. h. an Benutzer oder andere Anwendungen  (z. B. ein Cluster von  Web-Servern bietet u. a. dasselbe Portal als Service an). = Kombination unterschiedlicher Ressourcen in einer definierten Reihenfolge, um die Abhängigkeiten der Funktionalität einer Gesamtanwendung für den Benutzer oder im Bezug auf Termintreue abbilden zu können.  S M R S S
aAE – Strukturierte Regeln  | arago Automatisierung im IT-Betrieb M esswerte Events Monitoring Rohdaten (z. B. arago Agenten) Eventdaten (z. B. Tivoli OMNIbus) Generiere normalisierte  Zeitreihen Erzeuge Events Erzeuge ‘ Issues’ Übersetze in Standard issues Korreliere und Verknüpfe Issues Aktions- anforderung Standard-Regeln zur Aktions- anforderung Aktions- ausführung Standard- Regel zur Korreltation von Issues Mapping-Regeln  spezifisch für Monitoringsystem Messwert-Regeln zur Behandlung der Rohdaten Ausfürhungs-Regeln spezifisch für Zielplattform Gleiches Monitoring System Gleicher Event Standard Allgemein Gleiche Zielplatt-form Reuse Anteil in Regelbasis 2% 5% 3% 85% 5 %
arago AG Eschersheimer Landstr. 526-532 60433 Frankfurt am Main GERMANY Tel: +49-69-40 56 8-0 Fax: +49-69-40 56 8-111 eMail: info@arago.de URL: www.arago.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

The Animated 4 Cycle Internal Combustion Engine
The Animated 4 Cycle Internal Combustion EngineThe Animated 4 Cycle Internal Combustion Engine
The Animated 4 Cycle Internal Combustion Engine
Chris Coggon
 
Cryogenic rocket engine
Cryogenic rocket engineCryogenic rocket engine
Cryogenic rocket engine
guestfadacb
 
6 stroke engine
6 stroke engine6 stroke engine
6 stroke engine
Anand Kannan
 
SEARCH ENGINE OPTIMIZATION - SEO: a contribuição do bibliotecário na otimizaç...
SEARCH ENGINE OPTIMIZATION - SEO: a contribuição do bibliotecário na otimizaç...SEARCH ENGINE OPTIMIZATION - SEO: a contribuição do bibliotecário na otimizaç...
SEARCH ENGINE OPTIMIZATION - SEO: a contribuição do bibliotecário na otimizaç...
EBAI
 
UNIFAL - MySQL Storage Engine - 5.0/5.6
UNIFAL - MySQL Storage Engine - 5.0/5.6UNIFAL - MySQL Storage Engine - 5.0/5.6
UNIFAL - MySQL Storage Engine - 5.0/5.6
Wagner Bianchi
 
Green engine - an introduction
Green engine - an introductionGreen engine - an introduction
Green engine - an introduction
DIVINE SEBASTIAN
 
Introduction to Google App Engine
Introduction to Google App EngineIntroduction to Google App Engine
Introduction to Google App Engine
Chakkrit (Kla) Tantithamthavorn
 
Cloud for Developers: Azure vs. Google App Engine vs. Amazon vs. AppHarbor
Cloud for Developers: Azure vs. Google App Engine vs. Amazon vs. AppHarborCloud for Developers: Azure vs. Google App Engine vs. Amazon vs. AppHarbor
Cloud for Developers: Azure vs. Google App Engine vs. Amazon vs. AppHarbor
Svetlin Nakov
 
Combustion in diesel engine
Combustion in diesel engineCombustion in diesel engine
Combustion in diesel engine
Amanpreet Singh
 
Understanding the Diesel Engine
Understanding the Diesel EngineUnderstanding the Diesel Engine
Understanding the Diesel Engine
Biodiesel Automotive
 
Apache Kylin: OLAP Engine on Hadoop - Tech Deep Dive
Apache Kylin: OLAP Engine on Hadoop - Tech Deep DiveApache Kylin: OLAP Engine on Hadoop - Tech Deep Dive
Apache Kylin: OLAP Engine on Hadoop - Tech Deep Dive
Xu Jiang
 
IC Engine PPt
IC Engine PPtIC Engine PPt
IC Engine PPt
Rocker ʌvinʌsh
 
Search Engine Demystified
Search Engine DemystifiedSearch Engine Demystified
Search Engine Demystified
Sudarsun Santhiappan
 
RoomCloud Booking Engine
RoomCloud Booking EngineRoomCloud Booking Engine
RoomCloud Booking Engine
Sylvain Diverchy
 
Fabula - Eine Gameengine für Lehre und Wissenschaft
Fabula - Eine Gameengine für Lehre und WissenschaftFabula - Eine Gameengine für Lehre und Wissenschaft
Fabula - Eine Gameengine für Lehre und Wissenschaft
MFG Innovationsagentur
 
Diesel engine power plant
Diesel engine power plantDiesel engine power plant
Diesel engine power plant
SURAJ PRASAD
 
Hive on spark is blazing fast or is it final
Hive on spark is blazing fast or is it finalHive on spark is blazing fast or is it final
Hive on spark is blazing fast or is it final
Hortonworks
 
Desenvolvimento de Aplicações para o Google App Engine (CPBR5)
Desenvolvimento de Aplicações para o Google App Engine (CPBR5)Desenvolvimento de Aplicações para o Google App Engine (CPBR5)
Desenvolvimento de Aplicações para o Google App Engine (CPBR5)
Carlos Duarte do Nascimento
 
SEO e Social - Unindo o sentimento das pessoas ao search engine
SEO e Social - Unindo o sentimento das pessoas ao search engineSEO e Social - Unindo o sentimento das pessoas ao search engine
SEO e Social - Unindo o sentimento das pessoas ao search engine
Fabio Ricotta
 
Fuel Injection and Ignition
Fuel Injection and IgnitionFuel Injection and Ignition
Fuel Injection and Ignition
guest2c6da6
 

Andere mochten auch (20)

The Animated 4 Cycle Internal Combustion Engine
The Animated 4 Cycle Internal Combustion EngineThe Animated 4 Cycle Internal Combustion Engine
The Animated 4 Cycle Internal Combustion Engine
 
Cryogenic rocket engine
Cryogenic rocket engineCryogenic rocket engine
Cryogenic rocket engine
 
6 stroke engine
6 stroke engine6 stroke engine
6 stroke engine
 
SEARCH ENGINE OPTIMIZATION - SEO: a contribuição do bibliotecário na otimizaç...
SEARCH ENGINE OPTIMIZATION - SEO: a contribuição do bibliotecário na otimizaç...SEARCH ENGINE OPTIMIZATION - SEO: a contribuição do bibliotecário na otimizaç...
SEARCH ENGINE OPTIMIZATION - SEO: a contribuição do bibliotecário na otimizaç...
 
UNIFAL - MySQL Storage Engine - 5.0/5.6
UNIFAL - MySQL Storage Engine - 5.0/5.6UNIFAL - MySQL Storage Engine - 5.0/5.6
UNIFAL - MySQL Storage Engine - 5.0/5.6
 
Green engine - an introduction
Green engine - an introductionGreen engine - an introduction
Green engine - an introduction
 
Introduction to Google App Engine
Introduction to Google App EngineIntroduction to Google App Engine
Introduction to Google App Engine
 
Cloud for Developers: Azure vs. Google App Engine vs. Amazon vs. AppHarbor
Cloud for Developers: Azure vs. Google App Engine vs. Amazon vs. AppHarborCloud for Developers: Azure vs. Google App Engine vs. Amazon vs. AppHarbor
Cloud for Developers: Azure vs. Google App Engine vs. Amazon vs. AppHarbor
 
Combustion in diesel engine
Combustion in diesel engineCombustion in diesel engine
Combustion in diesel engine
 
Understanding the Diesel Engine
Understanding the Diesel EngineUnderstanding the Diesel Engine
Understanding the Diesel Engine
 
Apache Kylin: OLAP Engine on Hadoop - Tech Deep Dive
Apache Kylin: OLAP Engine on Hadoop - Tech Deep DiveApache Kylin: OLAP Engine on Hadoop - Tech Deep Dive
Apache Kylin: OLAP Engine on Hadoop - Tech Deep Dive
 
IC Engine PPt
IC Engine PPtIC Engine PPt
IC Engine PPt
 
Search Engine Demystified
Search Engine DemystifiedSearch Engine Demystified
Search Engine Demystified
 
RoomCloud Booking Engine
RoomCloud Booking EngineRoomCloud Booking Engine
RoomCloud Booking Engine
 
Fabula - Eine Gameengine für Lehre und Wissenschaft
Fabula - Eine Gameengine für Lehre und WissenschaftFabula - Eine Gameengine für Lehre und Wissenschaft
Fabula - Eine Gameengine für Lehre und Wissenschaft
 
Diesel engine power plant
Diesel engine power plantDiesel engine power plant
Diesel engine power plant
 
Hive on spark is blazing fast or is it final
Hive on spark is blazing fast or is it finalHive on spark is blazing fast or is it final
Hive on spark is blazing fast or is it final
 
Desenvolvimento de Aplicações para o Google App Engine (CPBR5)
Desenvolvimento de Aplicações para o Google App Engine (CPBR5)Desenvolvimento de Aplicações para o Google App Engine (CPBR5)
Desenvolvimento de Aplicações para o Google App Engine (CPBR5)
 
SEO e Social - Unindo o sentimento das pessoas ao search engine
SEO e Social - Unindo o sentimento das pessoas ao search engineSEO e Social - Unindo o sentimento das pessoas ao search engine
SEO e Social - Unindo o sentimento das pessoas ao search engine
 
Fuel Injection and Ignition
Fuel Injection and IgnitionFuel Injection and Ignition
Fuel Injection and Ignition
 

Ähnlich wie IT Autopilot

Optimizer+ GiS Asset Performance Management
Optimizer+ GiS Asset Performance ManagementOptimizer+ GiS Asset Performance Management
Optimizer+ GiS Asset Performance Management
RODIAS GmbH
 
Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios by Michael K...
Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios  by Michael K...Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios  by Michael K...
Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios by Michael K...
NETWAYS
 
Industrie 4.0 Checkliste
Industrie 4.0 ChecklisteIndustrie 4.0 Checkliste
Industrie 4.0 Checkliste
SrenRose1
 
Saisonale Planung verbessern mittels Supply Chain Optimierung - Ressourcen ni...
Saisonale Planung verbessern mittels Supply Chain Optimierung - Ressourcen ni...Saisonale Planung verbessern mittels Supply Chain Optimierung - Ressourcen ni...
Saisonale Planung verbessern mittels Supply Chain Optimierung - Ressourcen ni...
Wolfgang Schmidt
 
Nagios Conference 2006 | SAP Monitoring I by Michael Kienle
Nagios Conference 2006 |  SAP Monitoring I by Michael KienleNagios Conference 2006 |  SAP Monitoring I by Michael Kienle
Nagios Conference 2006 | SAP Monitoring I by Michael Kienle
NETWAYS
 
Helmuth Rath (proALPHA)
Helmuth Rath (proALPHA)Helmuth Rath (proALPHA)
Helmuth Rath (proALPHA)
Praxistage
 
MES-Lösung - Beispiel für eine prozessnahe MES-Lösung mit Ankopplung zu SAP R/3
MES-Lösung - Beispiel für eine prozessnahe MES-Lösung mit Ankopplung zu SAP R/3MES-Lösung - Beispiel für eine prozessnahe MES-Lösung mit Ankopplung zu SAP R/3
MES-Lösung - Beispiel für eine prozessnahe MES-Lösung mit Ankopplung zu SAP R/3
Gabriel Strecker
 
EN 6.3: 2 IT-Compliance und IT-Sicherheitsmanagement
EN 6.3: 2 IT-Compliance und IT-SicherheitsmanagementEN 6.3: 2 IT-Compliance und IT-Sicherheitsmanagement
EN 6.3: 2 IT-Compliance und IT-Sicherheitsmanagement
Sven Wohlgemuth
 
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der Digitalisierung
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der DigitalisierungPLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der Digitalisierung
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der Digitalisierung
Intelliact AG
 
CWMC Insights 2020|07 - Technischer Überblick SAP MII
CWMC Insights 2020|07 - Technischer Überblick SAP MIICWMC Insights 2020|07 - Technischer Überblick SAP MII
CWMC Insights 2020|07 - Technischer Überblick SAP MII
CWMC - Christian Wild Management Consultants
 
Das geheime Leben einer Störmeldung
Das geheime Leben einer StörmeldungDas geheime Leben einer Störmeldung
Das geheime Leben einer Störmeldung
Georg Guentner
 
CWMC Insights 2020|06 - Umsetzung Industrie 4.0 mit SAP S/4HANA und SAP ME
CWMC Insights 2020|06 - Umsetzung Industrie 4.0 mit SAP S/4HANA und SAP MECWMC Insights 2020|06 - Umsetzung Industrie 4.0 mit SAP S/4HANA und SAP ME
CWMC Insights 2020|06 - Umsetzung Industrie 4.0 mit SAP S/4HANA und SAP ME
CWMC - Christian Wild Management Consultants
 
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private CloudMobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
CANCOM
 
Projektsteckbrief Perlen Papier
Projektsteckbrief Perlen PapierProjektsteckbrief Perlen Papier
Projektsteckbrief Perlen Papier
argvis GmbH
 
[DE] Itris Automation - Unternehmenspräsentation
[DE] Itris Automation - Unternehmenspräsentation[DE] Itris Automation - Unternehmenspräsentation
[DE] Itris Automation - Unternehmenspräsentation
Itris Automation Square
 
Process Monitoring mit Camunda
Process Monitoring mit Camunda Process Monitoring mit Camunda
Process Monitoring mit Camunda
camunda services GmbH
 
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisierenSAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
Stefan Bohlmann
 
Automatisierter Identity- und Access-Governance Lifecycle mit OMADA
Automatisierter Identity- und Access-Governance Lifecycle mit OMADAAutomatisierter Identity- und Access-Governance Lifecycle mit OMADA
Automatisierter Identity- und Access-Governance Lifecycle mit OMADA
IBsolution GmbH
 
Erfolgsprizipien der Smart Maintenance
Erfolgsprizipien der Smart MaintenanceErfolgsprizipien der Smart Maintenance
Erfolgsprizipien der Smart Maintenance
Branding Maintenance
 
07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)soreco
 

Ähnlich wie IT Autopilot (20)

Optimizer+ GiS Asset Performance Management
Optimizer+ GiS Asset Performance ManagementOptimizer+ GiS Asset Performance Management
Optimizer+ GiS Asset Performance Management
 
Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios by Michael K...
Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios  by Michael K...Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios  by Michael K...
Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios by Michael K...
 
Industrie 4.0 Checkliste
Industrie 4.0 ChecklisteIndustrie 4.0 Checkliste
Industrie 4.0 Checkliste
 
Saisonale Planung verbessern mittels Supply Chain Optimierung - Ressourcen ni...
Saisonale Planung verbessern mittels Supply Chain Optimierung - Ressourcen ni...Saisonale Planung verbessern mittels Supply Chain Optimierung - Ressourcen ni...
Saisonale Planung verbessern mittels Supply Chain Optimierung - Ressourcen ni...
 
Nagios Conference 2006 | SAP Monitoring I by Michael Kienle
Nagios Conference 2006 |  SAP Monitoring I by Michael KienleNagios Conference 2006 |  SAP Monitoring I by Michael Kienle
Nagios Conference 2006 | SAP Monitoring I by Michael Kienle
 
Helmuth Rath (proALPHA)
Helmuth Rath (proALPHA)Helmuth Rath (proALPHA)
Helmuth Rath (proALPHA)
 
MES-Lösung - Beispiel für eine prozessnahe MES-Lösung mit Ankopplung zu SAP R/3
MES-Lösung - Beispiel für eine prozessnahe MES-Lösung mit Ankopplung zu SAP R/3MES-Lösung - Beispiel für eine prozessnahe MES-Lösung mit Ankopplung zu SAP R/3
MES-Lösung - Beispiel für eine prozessnahe MES-Lösung mit Ankopplung zu SAP R/3
 
EN 6.3: 2 IT-Compliance und IT-Sicherheitsmanagement
EN 6.3: 2 IT-Compliance und IT-SicherheitsmanagementEN 6.3: 2 IT-Compliance und IT-Sicherheitsmanagement
EN 6.3: 2 IT-Compliance und IT-Sicherheitsmanagement
 
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der Digitalisierung
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der DigitalisierungPLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der Digitalisierung
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der Digitalisierung
 
CWMC Insights 2020|07 - Technischer Überblick SAP MII
CWMC Insights 2020|07 - Technischer Überblick SAP MIICWMC Insights 2020|07 - Technischer Überblick SAP MII
CWMC Insights 2020|07 - Technischer Überblick SAP MII
 
Das geheime Leben einer Störmeldung
Das geheime Leben einer StörmeldungDas geheime Leben einer Störmeldung
Das geheime Leben einer Störmeldung
 
CWMC Insights 2020|06 - Umsetzung Industrie 4.0 mit SAP S/4HANA und SAP ME
CWMC Insights 2020|06 - Umsetzung Industrie 4.0 mit SAP S/4HANA und SAP MECWMC Insights 2020|06 - Umsetzung Industrie 4.0 mit SAP S/4HANA und SAP ME
CWMC Insights 2020|06 - Umsetzung Industrie 4.0 mit SAP S/4HANA und SAP ME
 
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private CloudMobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
 
Projektsteckbrief Perlen Papier
Projektsteckbrief Perlen PapierProjektsteckbrief Perlen Papier
Projektsteckbrief Perlen Papier
 
[DE] Itris Automation - Unternehmenspräsentation
[DE] Itris Automation - Unternehmenspräsentation[DE] Itris Automation - Unternehmenspräsentation
[DE] Itris Automation - Unternehmenspräsentation
 
Process Monitoring mit Camunda
Process Monitoring mit Camunda Process Monitoring mit Camunda
Process Monitoring mit Camunda
 
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisierenSAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
 
Automatisierter Identity- und Access-Governance Lifecycle mit OMADA
Automatisierter Identity- und Access-Governance Lifecycle mit OMADAAutomatisierter Identity- und Access-Governance Lifecycle mit OMADA
Automatisierter Identity- und Access-Governance Lifecycle mit OMADA
 
Erfolgsprizipien der Smart Maintenance
Erfolgsprizipien der Smart MaintenanceErfolgsprizipien der Smart Maintenance
Erfolgsprizipien der Smart Maintenance
 
07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)
 

IT Autopilot

  • 1. Stand Juli 2009 – WeP03_280709
  • 2.
  • 4.
  • 5. arago Leistungsportfolio Build Integrate Run | arago Automatisierung im IT-Betrieb Im Mittelpunkt unseres Leistungsportfolios stehen Automatisierung und Standardisierung
  • 6. arago AG – Geschäftsbereiche | arago Automatisierung im IT-Betrieb arago entwickelt und implementiert seit 1995 Produkte und Services für das Management komplexer Web-Anwendungen. Zwei Bereiche stehen im Vordergrund: • standardisierte Entwicklung geschäftsrelevanter Portale und • automatisierter und ITIL-konformer System- und Applikationsbetrieb . Die arago AG versteht sich als innovativer Mittelständler, der im Bereich der Webtechnologien zu den führenden Spezialisten zählt. Im Fokus steht, mit Einsatz von Technik Geschäftsprozesse von Unternehmen effizienter, kostengünstiger und sicherer zu machen. Automatisierung und Standardisierung lautet unser Credo.
  • 7. arago AG – Geschäftsbereiche Portallösungen Produkte und Projekte IT-Betrieb Automatisierte Informationsverteilung Entwicklungsumgebung für Webanwendungen | arago Automatisierung im IT-Betrieb Servicemanagement Portal Webbasierte Beratungsportale für den effizienten Vertrieb von Publikumsfonds Managed Services Autopilot – Automatisierung des System- und Applikationsbetriebs
  • 8. Auszug aktueller Referenzen | arago Automatisierung im IT-Betrieb
  • 9. Motivation und Auswirkung der Automatisierung auf den IT-Betrieb 2. |
  • 10. Ziele der Automatisierung Für die „Fachab-teilung“ hat die performante Verfügbarkeit Vorrang. Das bedeutet weniger und kürzere Ausfälle bzw. bessere Performance. Für die Person des Managers hat die Sicherheit im Sinne der „Compliance“ einen hohen Stellenwert. Das bedeutet die Dokumentation und Nachvollziehbarkeit des Betriebes Nachdem die Erhaltung des Status Quo immer noch mehr als 80% der Gesamtkosten ausmacht, ist die Senkung der Betriebskosten häufig das oberste Ziel. | arago Automatisierung im IT-Betrieb
  • 11.
  • 12.
  • 13. Automatisierung – Auswirkungen auf den IT-Betrieb Qualitätssteigerung Reduktion der Komplexität der Toollandschaft Effiziente Nutzung der Kompetenzen der MA Minimierung manueller Arbeiten sinkende Personalkosten Kostensenkung Senkung der Bearbeitungs- zeit pro Incident Verbesserte Transparenz und Dokumentation Reduktion Incidents, hohe Verfügbarkeit Weitere Vorteile der Automatisierung | arago Automatisierung im IT-Betrieb Wird „on Top of“ Standardisierung und Konsolidierung angewandt Auch auf individuelle Applikationen und Anforderungen anwendbar Weiche Konsolidierung von System Management Lösungen wird möglich
  • 14. Beispiel für einen weitgehend automatisierten IT-Betrieb | arago Automatisierung im IT-Betrieb
  • 15.
  • 16. Projektbeispiel für die Einführung der Automatisierung Zustand bei Projektbeginn SAP Portalumgebung mit 80% Individual-entwicklung JAVA und .NET Basis Business-kritische Anwendungen mit einem Durchsatz von 60% aller Orders des Vertriebs-netzes ca. 70 Server inklusive Redundanzen Verfügbarkeit < 70% beim Betrieb durch Großprovider Zustand mit automatisiertem Betrieb > 99% Verfügbarkeit Trotz instabiler Anwendung (sehr schnelle Entwickl-ungszyklen) kaum Auswir-kungen auf Produktions-prozess. Verdopplung der Nutzungszahlen der Informationsplattform. Steigerung der Online-Orders von 60% auf 80%. | arago Automatisierung im IT-Betrieb Migration Individual Automation Projektlaufzeit 5 an Stelle der geplanten 3 Monate Dokumentation der Applikationen auf Grund mangelnder Qualität komplett neu erstellt. Projektlaufzeit 1 an Stelle der geplanten 2 Monate Bereits mit Standardregelwerk Verfügbarkeit auf > 95% gesteigert. Aufnahme des IT-Modells Konzeption des Monitorings Neuinstallation der Plattform Überwachung der Incidents Intensive Analyse der Systeme Veränderungen am Modell
  • 17. IT-Betrieb im Autopilot -Modus oder wie funktioniert die aAE? 3. |
  • 18. ‚ Automatisiertes‘ IT Service Management | arago Automatisierung im IT-Betrieb Automated Correlation Automated Event-Mgmt. Automated Discovery Automated Root-Cause-Analysis Automated ITSM Processes Automated Config. Mgmt
  • 19. Noch mehr ‚Automatisiertes‘ IT Service Management | arago Automatisierung im IT-Betrieb Automated Correlation Automated Event-Mgmt. Automated Discovery Automated Root-Cause-Analysis Workload Automation Data-Center Automation Compliance Reporting Automated Service Desk Automated ITSM Processes Automated Run-Books Automated Config. Mgmt Automated Provisioning
  • 20. IT Service Management im ‚Autopilot Mode‘ | arago Automatisierung im IT-Betrieb Automated Correlation Automated Event-Mgmt. Automated Discovery Automated Root-Cause-Analysis Workload Automation Data-Center Automation Compliance Reporting Automated Service Desk Automated ITSM Processes Automated Run-Books Automated Config. Mgmt Automated Provisioning
  • 21.
  • 22.
  • 23.
  • 24.
  • 25.
  • 26. Einbindung der arago Automation Engine in den IT-Betrieb 4. |
  • 27.
  • 28. arago Automatisierung im Überblick – Arbeitsweise Erklärung Anwender Anwender kann nicht arbeiten Helpdesk | arago Automatisierung im IT-Betrieb Monitoring 1 Alarm 1 1a 1a oder Anruf 2 informiere Anwender über fehlerhafte Applikation 2 7 Info ‚Störung behoben‘ 7 Sammlung weiterer Informationen 5 5 Information ‚Problem gelöst‘ 6 6 leite Ticket an Experten weiter 3 3 Aktion auslösen (inc. response) 4 4 Ticket IT Experten (Incident Management)
  • 29.
  • 30. arago Automation Engine Projekt-Lebenszyklus Phase 5 Phase 3 Phase 4 Phase 6 Pilot- Implementierung Eigenbetrieb / Maintenance Roll Out / Optimierung 6 Projekt Phasen aAE Installation Optimierung Phase 2 Phase 1 Vorstudie Vorbereitung | arago Automatisierung im IT-Betrieb
  • 31.
  • 33.
  • 34. Aus dem Beispiel: Das abstrakte IT-Modell des Kunden | arago Automatisierung im IT-Betrieb
  • 35. Aus dem Beispiel: Das abstrakte IT-Modell des Kunden – Ausschnitt | arago Automatisierung im IT-Betrieb
  • 36. Aus dem Beispiel: Visualisierung der arago Automation Engine | arago Automatisierung im IT-Betrieb
  • 37. Aus dem Beispiel: Visualisierung der arago Automation Engine – Ausschnitt | arago Automatisierung im IT-Betrieb
  • 38. Der Crash des SAP Servers und die langsame Daten-verarbeitung werden miteinander in Verbindung gebracht | arago Automatisierung im IT-Betrieb
  • 39. Datenverarbeitung wird auf dem verbleibenden SAP Server reinitialisiert | arago Automatisierung im IT-Betrieb
  • 40. aAE – Beispiel Integrations-Architektur Monitoring System CMDB (IT-Modell) Monitoring System Monitoring Data Warehouse Messwerte (Echtzeit) Aktionen Events Config Items und Beziehungen metrics (historical) Aktionen Dokumentation / Tickets Ticket- System | arago Automatisierung im IT-Betrieb aAE
  • 41. aAE – Das M-ARS Modell | arago Automatisierung im IT-Betrieb M aschine A pplikation R essource S ervice M A R S R = Zusammenfassung unterschiedlicher Services, um 1-zu-1 Abhängigkeiten dar-zustellen (z. B. braucht ein SAP-Service einen funktionierenden Datenbankservice). = Eine Maschine oder eine andere technische Komponente, aus der die IT-Infrastruktur aufgebaut ist. Sie liefert immer technische Daten über sich selbst und die auf ihr laufenden Softwarekomponenten oder Verbindungen. = Zusammenfassung mehrere Maschinen, wenn sie gemeinsam einen bestimmten Service nach außen anbieten, d. h. an Benutzer oder andere Anwendungen (z. B. ein Cluster von Web-Servern bietet u. a. dasselbe Portal als Service an). = Kombination unterschiedlicher Ressourcen in einer definierten Reihenfolge, um die Abhängigkeiten der Funktionalität einer Gesamtanwendung für den Benutzer oder im Bezug auf Termintreue abbilden zu können. S M R S S
  • 42. aAE – Strukturierte Regeln | arago Automatisierung im IT-Betrieb M esswerte Events Monitoring Rohdaten (z. B. arago Agenten) Eventdaten (z. B. Tivoli OMNIbus) Generiere normalisierte Zeitreihen Erzeuge Events Erzeuge ‘ Issues’ Übersetze in Standard issues Korreliere und Verknüpfe Issues Aktions- anforderung Standard-Regeln zur Aktions- anforderung Aktions- ausführung Standard- Regel zur Korreltation von Issues Mapping-Regeln spezifisch für Monitoringsystem Messwert-Regeln zur Behandlung der Rohdaten Ausfürhungs-Regeln spezifisch für Zielplattform Gleiches Monitoring System Gleicher Event Standard Allgemein Gleiche Zielplatt-form Reuse Anteil in Regelbasis 2% 5% 3% 85% 5 %
  • 43. arago AG Eschersheimer Landstr. 526-532 60433 Frankfurt am Main GERMANY Tel: +49-69-40 56 8-0 Fax: +49-69-40 56 8-111 eMail: info@arago.de URL: www.arago.de