SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Ist die Auferstehung
Jesu Christi wahr?
Wissen wir, dass Jesus als Person tatsächlich existierte?
Josephus, der
jüdische
Geschichtsschreiber
, a. D. 90, schrieb
eine kurze
biografische
Aktennotiz über
„Jesus, der Christus
genannt wurde“ in
seinem Altertum –
Buch XVIII, Kapitel
III, Teil 3.
Der babylonische
Talmud erwähnt
Jesus Christus.
Ja! Wir finden
nicht nur eine
genaue
Beschreibung
von Ihm in den
Textgrundlagen
des Neuen
Testaments;
auch Dutzende
von antiken,
nicht-biblischen
Manuskripten
bestätigen, dass
Jesus am Anfang
des ersten
Jahrhunderts in
Palästina lebte
und als
historische Figur
tatsächlich
existierte.
Pliny der Jüngere schrieb in einem Brief an den Kaiser Trajan über
Christus und die Christen (Buch X – 96).
Beweise der Kreuzigung
Es ist eine feststehende Tatsache, dass
Jesus Christus im ersten Jahrhundert n.
Chr. in Judäa unter Pontius Pilatus durch
Kreuzigung im Auftrag des jüdischen
Sanhedrins öffentlich hingerichtet
wurde. Die nicht christlichen,
historischen Aufzeichnungen von Flavius
Josephus, Cornelius Tacitus, Lukian von
Samosata, Maimonides und sogar des
jüdischen Sanhedrins bestätigen die
Augenzeugenberichte der ersten
Christen bezüglich dieser wichtigen
historischen Aspekte des Todes Jesu.
In arabischen Dokumenten, die auf das
zehnte Jahrhundert zurückgehen
(entdeckt und übersetzt von Shlomo
Pines), finden wir die folgende
Aufzeichnung des jüdischen Historikers
Flavius Josephus (37?-100? n.Chr.):
Zu der Zeit lebte ein weiser Mann
Namens Jesus, der für sein gutes
Benehmen und seine Heilkräfte
bekannt war. Und viele Leute jüdischer
Abstammung, aber auch anderer
Nationen, wurden zu seinen
Nachfolgern. Pilatus verurteilte ihn
zum Tod am Kreuz. …[die Jünger Jesu]
haben berichtet, dass er ihnen drei
Tage nach seiner Kreuzigung
erschienen ist, und dass er wieder
lebte. Demzufolge glaubten sie, er sei
der Messias, von welchem die
Propheten Wundertaten vorausgesagt
hatten.
Was geschah dann?
Bei Matthäus 28:11-15 lesen wir wie
die Juden anfingen falsche
Geschichten über die Jünger, die
seinen Körper gestohlen haben
sollen, in Umlauf zu bringen. Diese
Geschichte zeigt dass im 1. Jh. Sogar
die den Christen ablehnend
gegenüber stehenden Menschen
akzeptierten, dass das Grab leer
aufgefunden wurde.
Mehr als einen Monat danach hatten
die Jünger Jesus lebendig, und
meistens unerwartet, oft auch
Gruppen (zwischen 2 und
fünfhundert Menschen) gesehen.
Halluzinationen dieser Art gibt es
nicht.
Der Beweis ist stichhaltig. Das Grab war leer und niemand konnte den Körper
vorweisen.
Hier ist ein Argument, das ich
besonders überzeugend fand:
beide, Befürworter und
Skeptiker erkennen an, dass die
Jünger Jesu mit ihren
Geschichten über den
auferstanden Retter ihr Leben
aufs Spiel setzten.
Skeptiker behaupten, es sei völlig unlogisch die
Geschichte zu glauben, dass jemand, der brutal
hingerichtet wurde und für drei Tage und
Nächte in einem Grab versiegelt gelegen hatte,
wieder lebendig wurde und seinen Freuden und
Nachfolgern erschien. Aber ist das tatsächlich
unlogisch?
Wie ein Analytiker es beschrieb:
Die Jünger Jesu haben das aber nicht getan.
Eindeutig glaubten sie, was sie predigten.
Ebenso der Apostel Paulus, der der fanatischste
Verfolger der Jünger gewesen war, bis ihm der
wieder auferstandene Jesus auf dem Weg nach
Damaskus erschien.
Wären sie bereit gewesen, für eine frei
erfundene Geschichte die Konsequenzen zu
tragen, die sie erduldeten - Schläge, Gefängnis
und sogar Tod?
Unter solchem Druck geben Lügner ihren
Betrug zu und verraten ihre Helfer.
Die Auferstehung ist der
Dreh- und Angelpunkt
um den sich der
christliche Glaube
dreht. Fragen tauchten
auf: „Wie kann es sein
dass ein Mensch der in
einer abgelegenen
Provinz des römischen
Reiches lebte keine
einfachen, zeitgemäßen
Spuren hinterlässt, er
hat kein Buch
geschrieben, starb
einen ominösen Tod,
spielte eine
entscheidende Rolle im
Leben der Menschen
und tut es auch noch
bis heute?“
Natürlich wissen wir die Antwort! Jesus war nicht
nur ein einfacher Mensch, er war der Sohn Gottes.
www.freekidstories.org
Text adapted from TFI writings, Activated magazine and www.gotquestions.org. Art © TFI.
Der Beweis für die Auferstehung Jesu Christi
so überwältigend ist, dass er zur
Anerkennung anhand des Beweismaterials
zwingt, das nicht den geringsten Platz für
Zweifel lässt. - Der verstorbene juristische
Experte und internationale Politiker Sir
Lionel Luckhoo (im „Guiness-Buch der
Rekorde“ für beispiellose 245
aufeinanderfolgende Freisprüche in
Mordprozessen bekannt)

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Ist die Auferstehung Jesu Christi wahr?

MÄRTYRER DER TÜRKEI – eine Geschichte der Christenverfolgung in Anatolien.pptx
MÄRTYRER DER TÜRKEI – eine Geschichte der Christenverfolgung in Anatolien.pptxMÄRTYRER DER TÜRKEI – eine Geschichte der Christenverfolgung in Anatolien.pptx
MÄRTYRER DER TÜRKEI – eine Geschichte der Christenverfolgung in Anatolien.pptx
Martin M Flynn
 
Saint Mark, Evangelist (German).pptx
Saint Mark, Evangelist (German).pptxSaint Mark, Evangelist (German).pptx
Saint Mark, Evangelist (German).pptx
Martin M Flynn
 
Frühes Christentum
Frühes ChristentumFrühes Christentum
Frühes Christentum
Michael Wi
 
Ostergebräuche - Easter Traditions
Ostergebräuche - Easter TraditionsOstergebräuche - Easter Traditions
Ostergebräuche - Easter Traditions
Freekidstories
 
Sacred Heart - 2 - Church Teaching... (German).pptx
Sacred Heart - 2 - Church Teaching... (German).pptxSacred Heart - 2 - Church Teaching... (German).pptx
Sacred Heart - 2 - Church Teaching... (German).pptx
Martin M Flynn
 
Die Täufer in der Eifel
Die Täufer in der EifelDie Täufer in der Eifel
Die Täufer in der Eifel
Ingo Breuer
 
Die Bücher der Bibel
Die Bücher der BibelDie Bücher der Bibel
Die Bücher der Bibel
Freekidstories
 
Charruas, Minuanos und der Chef von den Pleijaden.
Charruas, Minuanos und der Chef von den Pleijaden.Charruas, Minuanos und der Chef von den Pleijaden.
Charruas, Minuanos und der Chef von den Pleijaden.
Axel Thiel
 
Gerd Honsik - Freispruch für Hitler - 1988 - 233S
Gerd Honsik - Freispruch für Hitler - 1988 - 233SGerd Honsik - Freispruch für Hitler - 1988 - 233S
Gerd Honsik - Freispruch für Hitler - 1988 - 233S
MCExorzist
 

Ähnlich wie Ist die Auferstehung Jesu Christi wahr? (9)

MÄRTYRER DER TÜRKEI – eine Geschichte der Christenverfolgung in Anatolien.pptx
MÄRTYRER DER TÜRKEI – eine Geschichte der Christenverfolgung in Anatolien.pptxMÄRTYRER DER TÜRKEI – eine Geschichte der Christenverfolgung in Anatolien.pptx
MÄRTYRER DER TÜRKEI – eine Geschichte der Christenverfolgung in Anatolien.pptx
 
Saint Mark, Evangelist (German).pptx
Saint Mark, Evangelist (German).pptxSaint Mark, Evangelist (German).pptx
Saint Mark, Evangelist (German).pptx
 
Frühes Christentum
Frühes ChristentumFrühes Christentum
Frühes Christentum
 
Ostergebräuche - Easter Traditions
Ostergebräuche - Easter TraditionsOstergebräuche - Easter Traditions
Ostergebräuche - Easter Traditions
 
Sacred Heart - 2 - Church Teaching... (German).pptx
Sacred Heart - 2 - Church Teaching... (German).pptxSacred Heart - 2 - Church Teaching... (German).pptx
Sacred Heart - 2 - Church Teaching... (German).pptx
 
Die Täufer in der Eifel
Die Täufer in der EifelDie Täufer in der Eifel
Die Täufer in der Eifel
 
Die Bücher der Bibel
Die Bücher der BibelDie Bücher der Bibel
Die Bücher der Bibel
 
Charruas, Minuanos und der Chef von den Pleijaden.
Charruas, Minuanos und der Chef von den Pleijaden.Charruas, Minuanos und der Chef von den Pleijaden.
Charruas, Minuanos und der Chef von den Pleijaden.
 
Gerd Honsik - Freispruch für Hitler - 1988 - 233S
Gerd Honsik - Freispruch für Hitler - 1988 - 233SGerd Honsik - Freispruch für Hitler - 1988 - 233S
Gerd Honsik - Freispruch für Hitler - 1988 - 233S
 

Mehr von Freekidstories

Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdf
Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdfPêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdf
Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdf
Freekidstories
 
Der wunderbare Fischfang - Malbuch
Der wunderbare Fischfang - MalbuchDer wunderbare Fischfang - Malbuch
Der wunderbare Fischfang - Malbuch
Freekidstories
 
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраска
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраскаЧудесный улов рыбы - книжка-раскраска
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраска
Freekidstories
 
Pesca miracolosa - Libro da colorare
Pesca miracolosa - Libro da colorarePesca miracolosa - Libro da colorare
Pesca miracolosa - Libro da colorare
Freekidstories
 
Pêche miraculeuse
Pêche miraculeusePêche miraculeuse
Pêche miraculeuse
Freekidstories
 
Der wunderbare Fischfang
Der wunderbare FischfangDer wunderbare Fischfang
Der wunderbare Fischfang
Freekidstories
 
Чудесный улов рыбы
Чудесный улов рыбыЧудесный улов рыбы
Чудесный улов рыбы
Freekidstories
 
Pesca miracolosa.pdf
Pesca miracolosa.pdfPesca miracolosa.pdf
Pesca miracolosa.pdf
Freekidstories
 
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANO
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANOAS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANO
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANO
Freekidstories
 
Der barmherzige Samariter
Der barmherzige SamariterDer barmherzige Samariter
Der barmherzige Samariter
Freekidstories
 
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAIN
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAINLES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAIN
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAIN
Freekidstories
 
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянин
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянинИстории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянин
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянин
Freekidstories
 
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdf
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdfAs 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdf
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdf
Freekidstories
 
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...
Freekidstories
 
Biba, sapone e conchiglie
Biba, sapone e conchiglieBiba, sapone e conchiglie
Biba, sapone e conchiglie
Freekidstories
 
Le ratel et l'indicateur
Le ratel et l'indicateurLe ratel et l'indicateur
Le ratel et l'indicateur
Freekidstories
 
La parabole de la veuve et du juge
La parabole de la veuve et du jugeLa parabole de la veuve et du juge
La parabole de la veuve et du juge
Freekidstories
 
The Parable of the Persistent Widow - Parábola de la viuda y el juez injusto
The Parable of the Persistent Widow - Parábola de la viuda y el juez injustoThe Parable of the Persistent Widow - Parábola de la viuda y el juez injusto
The Parable of the Persistent Widow - Parábola de la viuda y el juez injusto
Freekidstories
 
Parabola del giudice e della vedova
Parabola del giudice e della vedovaParabola del giudice e della vedova
Parabola del giudice e della vedova
Freekidstories
 
Притча Иисуса о настойчивой вдове
Притча Иисуса о настойчивой вдовеПритча Иисуса о настойчивой вдове
Притча Иисуса о настойчивой вдове
Freekidstories
 

Mehr von Freekidstories (20)

Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdf
Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdfPêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdf
Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdf
 
Der wunderbare Fischfang - Malbuch
Der wunderbare Fischfang - MalbuchDer wunderbare Fischfang - Malbuch
Der wunderbare Fischfang - Malbuch
 
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраска
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраскаЧудесный улов рыбы - книжка-раскраска
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраска
 
Pesca miracolosa - Libro da colorare
Pesca miracolosa - Libro da colorarePesca miracolosa - Libro da colorare
Pesca miracolosa - Libro da colorare
 
Pêche miraculeuse
Pêche miraculeusePêche miraculeuse
Pêche miraculeuse
 
Der wunderbare Fischfang
Der wunderbare FischfangDer wunderbare Fischfang
Der wunderbare Fischfang
 
Чудесный улов рыбы
Чудесный улов рыбыЧудесный улов рыбы
Чудесный улов рыбы
 
Pesca miracolosa.pdf
Pesca miracolosa.pdfPesca miracolosa.pdf
Pesca miracolosa.pdf
 
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANO
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANOAS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANO
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANO
 
Der barmherzige Samariter
Der barmherzige SamariterDer barmherzige Samariter
Der barmherzige Samariter
 
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAIN
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAINLES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAIN
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAIN
 
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянин
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянинИстории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянин
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянин
 
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdf
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdfAs 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdf
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdf
 
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...
 
Biba, sapone e conchiglie
Biba, sapone e conchiglieBiba, sapone e conchiglie
Biba, sapone e conchiglie
 
Le ratel et l'indicateur
Le ratel et l'indicateurLe ratel et l'indicateur
Le ratel et l'indicateur
 
La parabole de la veuve et du juge
La parabole de la veuve et du jugeLa parabole de la veuve et du juge
La parabole de la veuve et du juge
 
The Parable of the Persistent Widow - Parábola de la viuda y el juez injusto
The Parable of the Persistent Widow - Parábola de la viuda y el juez injustoThe Parable of the Persistent Widow - Parábola de la viuda y el juez injusto
The Parable of the Persistent Widow - Parábola de la viuda y el juez injusto
 
Parabola del giudice e della vedova
Parabola del giudice e della vedovaParabola del giudice e della vedova
Parabola del giudice e della vedova
 
Притча Иисуса о настойчивой вдове
Притча Иисуса о настойчивой вдовеПритча Иисуса о настойчивой вдове
Притча Иисуса о настойчивой вдове
 

Ist die Auferstehung Jesu Christi wahr?

  • 2. Wissen wir, dass Jesus als Person tatsächlich existierte? Josephus, der jüdische Geschichtsschreiber , a. D. 90, schrieb eine kurze biografische Aktennotiz über „Jesus, der Christus genannt wurde“ in seinem Altertum – Buch XVIII, Kapitel III, Teil 3. Der babylonische Talmud erwähnt Jesus Christus. Ja! Wir finden nicht nur eine genaue Beschreibung von Ihm in den Textgrundlagen des Neuen Testaments; auch Dutzende von antiken, nicht-biblischen Manuskripten bestätigen, dass Jesus am Anfang des ersten Jahrhunderts in Palästina lebte und als historische Figur tatsächlich existierte. Pliny der Jüngere schrieb in einem Brief an den Kaiser Trajan über Christus und die Christen (Buch X – 96).
  • 3. Beweise der Kreuzigung Es ist eine feststehende Tatsache, dass Jesus Christus im ersten Jahrhundert n. Chr. in Judäa unter Pontius Pilatus durch Kreuzigung im Auftrag des jüdischen Sanhedrins öffentlich hingerichtet wurde. Die nicht christlichen, historischen Aufzeichnungen von Flavius Josephus, Cornelius Tacitus, Lukian von Samosata, Maimonides und sogar des jüdischen Sanhedrins bestätigen die Augenzeugenberichte der ersten Christen bezüglich dieser wichtigen historischen Aspekte des Todes Jesu. In arabischen Dokumenten, die auf das zehnte Jahrhundert zurückgehen (entdeckt und übersetzt von Shlomo Pines), finden wir die folgende Aufzeichnung des jüdischen Historikers Flavius Josephus (37?-100? n.Chr.): Zu der Zeit lebte ein weiser Mann Namens Jesus, der für sein gutes Benehmen und seine Heilkräfte bekannt war. Und viele Leute jüdischer Abstammung, aber auch anderer Nationen, wurden zu seinen Nachfolgern. Pilatus verurteilte ihn zum Tod am Kreuz. …[die Jünger Jesu] haben berichtet, dass er ihnen drei Tage nach seiner Kreuzigung erschienen ist, und dass er wieder lebte. Demzufolge glaubten sie, er sei der Messias, von welchem die Propheten Wundertaten vorausgesagt hatten.
  • 4. Was geschah dann? Bei Matthäus 28:11-15 lesen wir wie die Juden anfingen falsche Geschichten über die Jünger, die seinen Körper gestohlen haben sollen, in Umlauf zu bringen. Diese Geschichte zeigt dass im 1. Jh. Sogar die den Christen ablehnend gegenüber stehenden Menschen akzeptierten, dass das Grab leer aufgefunden wurde. Mehr als einen Monat danach hatten die Jünger Jesus lebendig, und meistens unerwartet, oft auch Gruppen (zwischen 2 und fünfhundert Menschen) gesehen. Halluzinationen dieser Art gibt es nicht. Der Beweis ist stichhaltig. Das Grab war leer und niemand konnte den Körper vorweisen.
  • 5. Hier ist ein Argument, das ich besonders überzeugend fand: beide, Befürworter und Skeptiker erkennen an, dass die Jünger Jesu mit ihren Geschichten über den auferstanden Retter ihr Leben aufs Spiel setzten. Skeptiker behaupten, es sei völlig unlogisch die Geschichte zu glauben, dass jemand, der brutal hingerichtet wurde und für drei Tage und Nächte in einem Grab versiegelt gelegen hatte, wieder lebendig wurde und seinen Freuden und Nachfolgern erschien. Aber ist das tatsächlich unlogisch? Wie ein Analytiker es beschrieb: Die Jünger Jesu haben das aber nicht getan. Eindeutig glaubten sie, was sie predigten. Ebenso der Apostel Paulus, der der fanatischste Verfolger der Jünger gewesen war, bis ihm der wieder auferstandene Jesus auf dem Weg nach Damaskus erschien. Wären sie bereit gewesen, für eine frei erfundene Geschichte die Konsequenzen zu tragen, die sie erduldeten - Schläge, Gefängnis und sogar Tod? Unter solchem Druck geben Lügner ihren Betrug zu und verraten ihre Helfer.
  • 6. Die Auferstehung ist der Dreh- und Angelpunkt um den sich der christliche Glaube dreht. Fragen tauchten auf: „Wie kann es sein dass ein Mensch der in einer abgelegenen Provinz des römischen Reiches lebte keine einfachen, zeitgemäßen Spuren hinterlässt, er hat kein Buch geschrieben, starb einen ominösen Tod, spielte eine entscheidende Rolle im Leben der Menschen und tut es auch noch bis heute?“ Natürlich wissen wir die Antwort! Jesus war nicht nur ein einfacher Mensch, er war der Sohn Gottes. www.freekidstories.org Text adapted from TFI writings, Activated magazine and www.gotquestions.org. Art © TFI. Der Beweis für die Auferstehung Jesu Christi so überwältigend ist, dass er zur Anerkennung anhand des Beweismaterials zwingt, das nicht den geringsten Platz für Zweifel lässt. - Der verstorbene juristische Experte und internationale Politiker Sir Lionel Luckhoo (im „Guiness-Buch der Rekorde“ für beispiellose 245 aufeinanderfolgende Freisprüche in Mordprozessen bekannt)