SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
IRENES TAGESABLAUF im Perfekt - AB zur Power Point Präsentation
A. Was hat Irene um wieviel Uhr ______________?
sich duschen Um fünf nach sieben ________ sie sich ______________.
frühstücken Sie ________ um fünf vor halb acht ______________.
Kaffee trinken /
Stück Kuchen essen
Sie ________ einen Kaffee ______________
und (sie) ________ ein Stück Kuchen ______________.
ihre Arbeit / anfangen Um fünf nach halb neun ________ sie ihre Arbeit ________________.
eine Freundin anrufen Sie ________ um zehn vor zwölf
eine Freundin ___________________.
Zu Mittag Pause machen
/etwas essen
Um zwölf Uhr Mittag ________ sie eine
Pause ______________und sie ________ ein Tagesmenü
_________________.
in der Uni studieren Sie ________ um halb zwei in der Uni _________________.
Kunstgeschichte studieren Um drei Uhr ________ sie Kunstgeschichte ________________.
Malkurs besuchen Sie ________ um Viertel vor fünf einen Malkurs ________________.
Obst und Gemüse kaufen Um Viertel nach sechs ________ sie Obst und Gemüse
____________________.
nach Hause gehen Um fünf nach halb sieben ________ sie nach Hause _______________.
im Internet surfen Sie ________ um zehn vor sieben im Internet _________________.
E-Mails schreiben Um halb acht ________ sie E-Mails ____________________.
Abendessen kochen Um zehn vor acht ________ sie das Abendessen _______________.
zu Abend essen /
Rotwein trinken
Um Viertel nach acht ________ sie zu Abend ________________und
________ einen Rotwein _________________.
fernsehen Um zwanzig vor neun ________ sie ________________________.
Freunde treffen Um fünf vor halb zehn ________ sie Freunde _________________.
in die Kneipe gehen Um fünf nach halb zehn ________ sie in die Kneipe ______________.
Karaoke singen Sie ________ um Viertel nach zehn Karaoke ______________.
Bollywoodtänze tanzen Um Viertel vor elf ________ sie Bollywoodtänze ______________.
ins Bett gehen Sie ________ um zehn vor zwölf ins Bett __________________ .
ganz tief schlafen Um zwölf Uhr nachts ________ sie schon ganz tief
__________________.
B. DEIN TAGESABLAUF
Was hast du gestern um wieviel Uhr gemacht?
1. Um wieviel Uhr hast du gefrühstückt?
2. Was hast du am Vormittag gemacht?
3. Wann hast du zu Mittag gegessen?
4. Was hast du am Nachmittag gemacht?
5. Wann bist du nach Hause gegangen?
6. Um wieviel Uhr hast du zu Abend gegessen?
7. Was hast du zu Abend gegessen?
8. Was hast du am Abend gemacht?
9. Bist du mit Freunden ausgegangen?
10. Um wieviel Uhr bist du schlafen gegangen?
11. Bist du schnell eingeschlafen?
12. Wie viele Stunden hast du geschlafen?
C. Partner/in – Interview:
Was hat dein Partner/ deine Partnerin um wieviel Uhr gemacht?
1. Um wieviel Uhr hast du gefrühstückt?
2. Was hast du am Vormittag gemacht?
3. Wann hast du zu Mittag gegessen?
4. Was machst du am Nachmittag gemacht?
5. Wann bist du nach Hause gegangen?
6. Um wieviel Uhr hast du zu Abend gegessen?
7. Was hast du zu Abend gegessen und getrunken?
8. Was hast du am Abend gemacht?
9. Bist du mit Freunden ausgegangen?
10. Um wieviel Uhr bist du schlafen gegangen?
11. Bist du schnell eingeschlafen?
12. Wie viele Stunden hast du geschlafen?
D. Schreib einen Text über dich und deine Partnerin oder deinen Partner.

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungengefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
Maria Vaz König
 
Meine Familie und ihre Hobbys - Arbeitsblatt
Meine Familie und ihre Hobbys - ArbeitsblattMeine Familie und ihre Hobbys - Arbeitsblatt
Meine Familie und ihre Hobbys - Arbeitsblatt
Maria Vaz König
 
Der Tagesablauf
Der TagesablaufDer Tagesablauf
Der Tagesablauf
Alexandra Vilaplana
 
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und AkkusativA1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
Maria Vaz König
 
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1 Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1
Maria Vaz König
 
Brille, Tasche, Tuch, Kopftuch - anziehen? ausziehen? : NEIN!
Brille, Tasche, Tuch, Kopftuch - anziehen? ausziehen? : NEIN!Brille, Tasche, Tuch, Kopftuch - anziehen? ausziehen? : NEIN!
Brille, Tasche, Tuch, Kopftuch - anziehen? ausziehen? : NEIN!
Maria Vaz König
 
Trennbare Verben
Trennbare VerbenTrennbare Verben
Trennbare Verben
lillondon
 
WO? Dativ : im , in der - Orte / Freizeit
WO? Dativ : im , in der - Orte / FreizeitWO? Dativ : im , in der - Orte / Freizeit
WO? Dativ : im , in der - Orte / Freizeit
Maria Vaz König
 
Imperativ- IHR
Imperativ- IHRImperativ- IHR
Imperativ- IHR
Maria Vaz König
 
Adjektivdeklination nom. akk. dat.
Adjektivdeklination nom. akk. dat.Adjektivdeklination nom. akk. dat.
Adjektivdeklination nom. akk. dat.
Ilse Gruenbart
 
WOHIN? Teil 1: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN? Teil 1:  in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8WOHIN? Teil 1:  in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN? Teil 1: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8
Maria Vaz König
 
LOKALPRÄPOSITIONEN mit Akkusativ
LOKALPRÄPOSITIONEN mit AkkusativLOKALPRÄPOSITIONEN mit Akkusativ
LOKALPRÄPOSITIONEN mit Akkusativ
Maria Vaz König
 
#DaF_mit_Power / Wann kommst du an? Arbeitsblatt zur gleichnamigen Power Poin...
#DaF_mit_Power / Wann kommst du an? Arbeitsblatt zur gleichnamigen Power Poin...#DaF_mit_Power / Wann kommst du an? Arbeitsblatt zur gleichnamigen Power Poin...
#DaF_mit_Power / Wann kommst du an? Arbeitsblatt zur gleichnamigen Power Poin...
Maria Vaz König
 
Modalverb : dürfen / Heute ist alles erlaubt / Menschen A1 - Lektion 21
Modalverb : dürfen / Heute ist alles erlaubt / Menschen A1 - Lektion 21Modalverb : dürfen / Heute ist alles erlaubt / Menschen A1 - Lektion 21
Modalverb : dürfen / Heute ist alles erlaubt / Menschen A1 - Lektion 21
Maria Vaz König
 
Genitiv - Theorie und Beispiele
Genitiv - Theorie und BeispieleGenitiv - Theorie und Beispiele
Genitiv - Theorie und Beispiele
Maria Vaz König
 
Im Hotel - Wortschatz zum Thema - Menschen A1 - Lektion 16
Im Hotel - Wortschatz zum Thema - Menschen A1 - Lektion 16Im Hotel - Wortschatz zum Thema - Menschen A1 - Lektion 16
Im Hotel - Wortschatz zum Thema - Menschen A1 - Lektion 16
Maria Vaz König
 
MARTINS TAG - Lektion 11 Menschen A1 / Präsens und Perfekt
MARTINS TAG  - Lektion 11 Menschen A1 / Präsens und PerfektMARTINS TAG  - Lektion 11 Menschen A1 / Präsens und Perfekt
MARTINS TAG - Lektion 11 Menschen A1 / Präsens und Perfekt
Maria Vaz König
 
WOLLEN - Theorie und Übungen - A1/ A2 - Lektion 17 von Menschen A1
WOLLEN -  Theorie und Übungen  - A1/ A2 - Lektion 17 von Menschen A1WOLLEN -  Theorie und Übungen  - A1/ A2 - Lektion 17 von Menschen A1
WOLLEN - Theorie und Übungen - A1/ A2 - Lektion 17 von Menschen A1
Maria Vaz König
 
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Maria Vaz König
 
ESSEN und TRINKEN : Was isst / trinkst / magst du gern? Menschen A1 Lektion 9
ESSEN und TRINKEN : Was isst / trinkst / magst du gern?  Menschen A1 Lektion 9ESSEN und TRINKEN : Was isst / trinkst / magst du gern?  Menschen A1 Lektion 9
ESSEN und TRINKEN : Was isst / trinkst / magst du gern? Menschen A1 Lektion 9
Maria Vaz König
 

Was ist angesagt? (20)

gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungengefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
 
Meine Familie und ihre Hobbys - Arbeitsblatt
Meine Familie und ihre Hobbys - ArbeitsblattMeine Familie und ihre Hobbys - Arbeitsblatt
Meine Familie und ihre Hobbys - Arbeitsblatt
 
Der Tagesablauf
Der TagesablaufDer Tagesablauf
Der Tagesablauf
 
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und AkkusativA1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
 
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1 Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1
 
Brille, Tasche, Tuch, Kopftuch - anziehen? ausziehen? : NEIN!
Brille, Tasche, Tuch, Kopftuch - anziehen? ausziehen? : NEIN!Brille, Tasche, Tuch, Kopftuch - anziehen? ausziehen? : NEIN!
Brille, Tasche, Tuch, Kopftuch - anziehen? ausziehen? : NEIN!
 
Trennbare Verben
Trennbare VerbenTrennbare Verben
Trennbare Verben
 
WO? Dativ : im , in der - Orte / Freizeit
WO? Dativ : im , in der - Orte / FreizeitWO? Dativ : im , in der - Orte / Freizeit
WO? Dativ : im , in der - Orte / Freizeit
 
Imperativ- IHR
Imperativ- IHRImperativ- IHR
Imperativ- IHR
 
Adjektivdeklination nom. akk. dat.
Adjektivdeklination nom. akk. dat.Adjektivdeklination nom. akk. dat.
Adjektivdeklination nom. akk. dat.
 
WOHIN? Teil 1: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN? Teil 1:  in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8WOHIN? Teil 1:  in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN? Teil 1: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8
 
LOKALPRÄPOSITIONEN mit Akkusativ
LOKALPRÄPOSITIONEN mit AkkusativLOKALPRÄPOSITIONEN mit Akkusativ
LOKALPRÄPOSITIONEN mit Akkusativ
 
#DaF_mit_Power / Wann kommst du an? Arbeitsblatt zur gleichnamigen Power Poin...
#DaF_mit_Power / Wann kommst du an? Arbeitsblatt zur gleichnamigen Power Poin...#DaF_mit_Power / Wann kommst du an? Arbeitsblatt zur gleichnamigen Power Poin...
#DaF_mit_Power / Wann kommst du an? Arbeitsblatt zur gleichnamigen Power Poin...
 
Modalverb : dürfen / Heute ist alles erlaubt / Menschen A1 - Lektion 21
Modalverb : dürfen / Heute ist alles erlaubt / Menschen A1 - Lektion 21Modalverb : dürfen / Heute ist alles erlaubt / Menschen A1 - Lektion 21
Modalverb : dürfen / Heute ist alles erlaubt / Menschen A1 - Lektion 21
 
Genitiv - Theorie und Beispiele
Genitiv - Theorie und BeispieleGenitiv - Theorie und Beispiele
Genitiv - Theorie und Beispiele
 
Im Hotel - Wortschatz zum Thema - Menschen A1 - Lektion 16
Im Hotel - Wortschatz zum Thema - Menschen A1 - Lektion 16Im Hotel - Wortschatz zum Thema - Menschen A1 - Lektion 16
Im Hotel - Wortschatz zum Thema - Menschen A1 - Lektion 16
 
MARTINS TAG - Lektion 11 Menschen A1 / Präsens und Perfekt
MARTINS TAG  - Lektion 11 Menschen A1 / Präsens und PerfektMARTINS TAG  - Lektion 11 Menschen A1 / Präsens und Perfekt
MARTINS TAG - Lektion 11 Menschen A1 / Präsens und Perfekt
 
WOLLEN - Theorie und Übungen - A1/ A2 - Lektion 17 von Menschen A1
WOLLEN -  Theorie und Übungen  - A1/ A2 - Lektion 17 von Menschen A1WOLLEN -  Theorie und Übungen  - A1/ A2 - Lektion 17 von Menschen A1
WOLLEN - Theorie und Übungen - A1/ A2 - Lektion 17 von Menschen A1
 
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
Menschen beschreiben / Langfassung / Menschen A1 - Lektion 19
 
ESSEN und TRINKEN : Was isst / trinkst / magst du gern? Menschen A1 Lektion 9
ESSEN und TRINKEN : Was isst / trinkst / magst du gern?  Menschen A1 Lektion 9ESSEN und TRINKEN : Was isst / trinkst / magst du gern?  Menschen A1 Lektion 9
ESSEN und TRINKEN : Was isst / trinkst / magst du gern? Menschen A1 Lektion 9
 

Andere mochten auch

Zweiteilige Konnektoren - Arbeitsblatt
Zweiteilige Konnektoren  -  ArbeitsblattZweiteilige Konnektoren  -  Arbeitsblatt
Zweiteilige Konnektoren - Arbeitsblatt
Maria Vaz König
 
PONYHOF - Teil 2 - Nomen-Verb-Verbindungen
PONYHOF - Teil 2 - Nomen-Verb-VerbindungenPONYHOF - Teil 2 - Nomen-Verb-Verbindungen
PONYHOF - Teil 2 - Nomen-Verb-Verbindungen
Maria Vaz König
 
NOMEN - VERB - VERBINDUNGEN Theorie und Übungen
NOMEN - VERB - VERBINDUNGEN Theorie und ÜbungenNOMEN - VERB - VERBINDUNGEN Theorie und Übungen
NOMEN - VERB - VERBINDUNGEN Theorie und Übungen
Maria Vaz König
 
GEHEN mit Präfixen - Teil II
GEHEN  mit  Präfixen -  Teil  IIGEHEN  mit  Präfixen -  Teil  II
GEHEN mit Präfixen - Teil II
Maria Vaz König
 
NACH - NACHDEM - DANACH - NACHHER - Theorie und Übungen
NACH - NACHDEM - DANACH - NACHHER - Theorie und ÜbungenNACH - NACHDEM - DANACH - NACHHER - Theorie und Übungen
NACH - NACHDEM - DANACH - NACHHER - Theorie und Übungen
Maria Vaz König
 
Fussball - Artikeldeklination - AB zur gleichnamigen Power Point Präsentation
Fussball - Artikeldeklination - AB zur gleichnamigen Power Point PräsentationFussball - Artikeldeklination - AB zur gleichnamigen Power Point Präsentation
Fussball - Artikeldeklination - AB zur gleichnamigen Power Point Präsentation
Maria Vaz König
 
ALBERT EINSTEIN - Kurzbiographie im Perfekt
ALBERT EINSTEIN - Kurzbiographie im PerfektALBERT EINSTEIN - Kurzbiographie im Perfekt
ALBERT EINSTEIN - Kurzbiographie im Perfekt
Maria Vaz König
 
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / KindheitMODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
Maria Vaz König
 
PONYHOF - Teil 1 - Nomen-Verb-Verbindungen
PONYHOF - Teil 1 - Nomen-Verb-VerbindungenPONYHOF - Teil 1 - Nomen-Verb-Verbindungen
PONYHOF - Teil 1 - Nomen-Verb-Verbindungen
Maria Vaz König
 
ADJEKTIVDEKLINATION im Nominativ mit dem bestimmten und unbestimmten Artikel
ADJEKTIVDEKLINATION im Nominativ mit dem bestimmten und unbestimmten ArtikelADJEKTIVDEKLINATION im Nominativ mit dem bestimmten und unbestimmten Artikel
ADJEKTIVDEKLINATION im Nominativ mit dem bestimmten und unbestimmten Artikel
Maria Vaz König
 
PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen VerbenPRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
Maria Vaz König
 
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige VerbenPRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
Maria Vaz König
 
Präpositionale Verben: warten auf, sich freuen über
Präpositionale Verben: warten auf, sich freuen überPräpositionale Verben: warten auf, sich freuen über
Präpositionale Verben: warten auf, sich freuen über
Maria Vaz König
 
A1 haben_sie_kinder
A1  haben_sie_kinderA1  haben_sie_kinder
A1 haben_sie_kinder
Maria Vaz König
 
INFINITIV ohne und mit "zu" - Arbeitsblatt
INFINITIV ohne und mit "zu" - ArbeitsblattINFINITIV ohne und mit "zu" - Arbeitsblatt
INFINITIV ohne und mit "zu" - Arbeitsblatt
Maria Vaz König
 
A1 kennenlernen_familienstand
A1  kennenlernen_familienstandA1  kennenlernen_familienstand
A1 kennenlernen_familienstand
Maria Vaz König
 
Das Datum im Akkusativ - Ordinalzahlen
Das Datum im Akkusativ - OrdinalzahlenDas Datum im Akkusativ - Ordinalzahlen
Das Datum im Akkusativ - Ordinalzahlen
Maria Vaz König
 
Das Datum im Dativ - Ordinalzahlen
Das Datum im Dativ - OrdinalzahlenDas Datum im Dativ - Ordinalzahlen
Das Datum im Dativ - Ordinalzahlen
Maria Vaz König
 
Albert Einstein - Kurzbiographie im Perfekt
Albert Einstein - Kurzbiographie im PerfektAlbert Einstein - Kurzbiographie im Perfekt
Albert Einstein - Kurzbiographie im Perfekt
Maria Vaz König
 
"gerade" - Präsens und Perfekt
"gerade" - Präsens und Perfekt"gerade" - Präsens und Perfekt
"gerade" - Präsens und Perfekt
Maria Vaz König
 

Andere mochten auch (20)

Zweiteilige Konnektoren - Arbeitsblatt
Zweiteilige Konnektoren  -  ArbeitsblattZweiteilige Konnektoren  -  Arbeitsblatt
Zweiteilige Konnektoren - Arbeitsblatt
 
PONYHOF - Teil 2 - Nomen-Verb-Verbindungen
PONYHOF - Teil 2 - Nomen-Verb-VerbindungenPONYHOF - Teil 2 - Nomen-Verb-Verbindungen
PONYHOF - Teil 2 - Nomen-Verb-Verbindungen
 
NOMEN - VERB - VERBINDUNGEN Theorie und Übungen
NOMEN - VERB - VERBINDUNGEN Theorie und ÜbungenNOMEN - VERB - VERBINDUNGEN Theorie und Übungen
NOMEN - VERB - VERBINDUNGEN Theorie und Übungen
 
GEHEN mit Präfixen - Teil II
GEHEN  mit  Präfixen -  Teil  IIGEHEN  mit  Präfixen -  Teil  II
GEHEN mit Präfixen - Teil II
 
NACH - NACHDEM - DANACH - NACHHER - Theorie und Übungen
NACH - NACHDEM - DANACH - NACHHER - Theorie und ÜbungenNACH - NACHDEM - DANACH - NACHHER - Theorie und Übungen
NACH - NACHDEM - DANACH - NACHHER - Theorie und Übungen
 
Fussball - Artikeldeklination - AB zur gleichnamigen Power Point Präsentation
Fussball - Artikeldeklination - AB zur gleichnamigen Power Point PräsentationFussball - Artikeldeklination - AB zur gleichnamigen Power Point Präsentation
Fussball - Artikeldeklination - AB zur gleichnamigen Power Point Präsentation
 
ALBERT EINSTEIN - Kurzbiographie im Perfekt
ALBERT EINSTEIN - Kurzbiographie im PerfektALBERT EINSTEIN - Kurzbiographie im Perfekt
ALBERT EINSTEIN - Kurzbiographie im Perfekt
 
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / KindheitMODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
 
PONYHOF - Teil 1 - Nomen-Verb-Verbindungen
PONYHOF - Teil 1 - Nomen-Verb-VerbindungenPONYHOF - Teil 1 - Nomen-Verb-Verbindungen
PONYHOF - Teil 1 - Nomen-Verb-Verbindungen
 
ADJEKTIVDEKLINATION im Nominativ mit dem bestimmten und unbestimmten Artikel
ADJEKTIVDEKLINATION im Nominativ mit dem bestimmten und unbestimmten ArtikelADJEKTIVDEKLINATION im Nominativ mit dem bestimmten und unbestimmten Artikel
ADJEKTIVDEKLINATION im Nominativ mit dem bestimmten und unbestimmten Artikel
 
PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen VerbenPRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
 
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige VerbenPRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
 
Präpositionale Verben: warten auf, sich freuen über
Präpositionale Verben: warten auf, sich freuen überPräpositionale Verben: warten auf, sich freuen über
Präpositionale Verben: warten auf, sich freuen über
 
A1 haben_sie_kinder
A1  haben_sie_kinderA1  haben_sie_kinder
A1 haben_sie_kinder
 
INFINITIV ohne und mit "zu" - Arbeitsblatt
INFINITIV ohne und mit "zu" - ArbeitsblattINFINITIV ohne und mit "zu" - Arbeitsblatt
INFINITIV ohne und mit "zu" - Arbeitsblatt
 
A1 kennenlernen_familienstand
A1  kennenlernen_familienstandA1  kennenlernen_familienstand
A1 kennenlernen_familienstand
 
Das Datum im Akkusativ - Ordinalzahlen
Das Datum im Akkusativ - OrdinalzahlenDas Datum im Akkusativ - Ordinalzahlen
Das Datum im Akkusativ - Ordinalzahlen
 
Das Datum im Dativ - Ordinalzahlen
Das Datum im Dativ - OrdinalzahlenDas Datum im Dativ - Ordinalzahlen
Das Datum im Dativ - Ordinalzahlen
 
Albert Einstein - Kurzbiographie im Perfekt
Albert Einstein - Kurzbiographie im PerfektAlbert Einstein - Kurzbiographie im Perfekt
Albert Einstein - Kurzbiographie im Perfekt
 
"gerade" - Präsens und Perfekt
"gerade" - Präsens und Perfekt"gerade" - Präsens und Perfekt
"gerade" - Präsens und Perfekt
 

Ähnlich wie IRENES Tagesablauf im PERFEKT

Uhrzeiten irenes tagesablauf
Uhrzeiten irenes tagesablaufUhrzeiten irenes tagesablauf
Uhrzeiten irenes tagesablauf
giraltm
 
Irenes Tagesablauf im Praesens und Perfekt - interaktive Power Point
Irenes Tagesablauf im Praesens und Perfekt - interaktive Power PointIrenes Tagesablauf im Praesens und Perfekt - interaktive Power Point
Irenes Tagesablauf im Praesens und Perfekt - interaktive Power Point
Maria Vaz König
 
Irenes Tagesablauf im PERFEKT
Irenes Tagesablauf im PERFEKTIrenes Tagesablauf im PERFEKT
Irenes Tagesablauf im PERFEKT
Maria Vaz König
 
A1_Anjas Tagesablauf_Praesens_Perfekt.ppt
A1_Anjas Tagesablauf_Praesens_Perfekt.pptA1_Anjas Tagesablauf_Praesens_Perfekt.ppt
A1_Anjas Tagesablauf_Praesens_Perfekt.ppt
Maria Vaz König
 
PAUL und PAULINCHEN - Trennbare Verben im Präsens - Tagesablauf
PAUL und PAULINCHEN - Trennbare Verben im Präsens - TagesablaufPAUL und PAULINCHEN - Trennbare Verben im Präsens - Tagesablauf
PAUL und PAULINCHEN - Trennbare Verben im Präsens - Tagesablauf
Maria Vaz König
 
Anjas Tagesablauf im Präsens und Präteritum
Anjas Tagesablauf im Präsens und PräteritumAnjas Tagesablauf im Präsens und Präteritum
Anjas Tagesablauf im Präsens und Präteritum
Maria Vaz König
 
A1_Anjas Tagesablauf_Praesens_DaF mit Power.ppt
A1_Anjas Tagesablauf_Praesens_DaF mit Power.pptA1_Anjas Tagesablauf_Praesens_DaF mit Power.ppt
A1_Anjas Tagesablauf_Praesens_DaF mit Power.ppt
Maria Vaz König
 
ALTE VERSION: Trennbare Verben Perfekt - Paul und Paulinchen
ALTE VERSION: Trennbare Verben Perfekt - Paul und PaulinchenALTE VERSION: Trennbare Verben Perfekt - Paul und Paulinchen
ALTE VERSION: Trennbare Verben Perfekt - Paul und Paulinchen
Maria Vaz König
 
a1trennbareverben-131117103111-phpapp02.pptx
a1trennbareverben-131117103111-phpapp02.pptxa1trennbareverben-131117103111-phpapp02.pptx
a1trennbareverben-131117103111-phpapp02.pptx
Harish Augad
 
Mein Alltag
Mein Alltag Mein Alltag
Mein Alltag
Celine Kurkova
 
Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf  von Paul und PaulinchenTrennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf  von Paul und Paulinchen
Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
Maria Vaz König
 
Paul und Paulinchen: Tagesablauf im Praesens und Perfekt mit trennbaren Verben
Paul und Paulinchen: Tagesablauf  im Praesens und Perfekt mit trennbaren VerbenPaul und Paulinchen: Tagesablauf  im Praesens und Perfekt mit trennbaren Verben
Paul und Paulinchen: Tagesablauf im Praesens und Perfekt mit trennbaren Verben
Maria Vaz König
 
A1 TRENNBARE VERBEN im Präsens - Link zur aktualisierten Fassung: https://ww...
A1 TRENNBARE VERBEN im Präsens  - Link zur aktualisierten Fassung: https://ww...A1 TRENNBARE VERBEN im Präsens  - Link zur aktualisierten Fassung: https://ww...
A1 TRENNBARE VERBEN im Präsens - Link zur aktualisierten Fassung: https://ww...
Maria Vaz König
 
PAUL und PAULINCHEN - Trennbare Verben im Präsens - Tagesablauf
PAUL und PAULINCHEN - Trennbare Verben im Präsens - TagesablaufPAUL und PAULINCHEN - Trennbare Verben im Präsens - Tagesablauf
PAUL und PAULINCHEN - Trennbare Verben im Präsens - Tagesablauf
Maria Vaz König
 
A1 trennbare Verben Präsens - Geschichte von Paul und Paulinchen zum PPT Tren...
A1 trennbare Verben Präsens - Geschichte von Paul und Paulinchen zum PPT Tren...A1 trennbare Verben Präsens - Geschichte von Paul und Paulinchen zum PPT Tren...
A1 trennbare Verben Präsens - Geschichte von Paul und Paulinchen zum PPT Tren...
Maria Vaz König
 
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHENPRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
Maria Vaz König
 
Ks3 Unit 3 Zu Hause
Ks3 Unit 3 Zu HauseKs3 Unit 3 Zu Hause
Ks3 Unit 3 Zu Hause
PGCEMaster
 
Anjas Tagesablauf im Präsens und Perfekt - Arbeitsblatt
Anjas Tagesablauf im Präsens und Perfekt - ArbeitsblattAnjas Tagesablauf im Präsens und Perfekt - Arbeitsblatt
Anjas Tagesablauf im Präsens und Perfekt - Arbeitsblatt
Maria Vaz König
 
ANJAS TAGESABLAUF - Lektion 11 von Menschen A1
ANJAS TAGESABLAUF -  Lektion 11 von Menschen A1ANJAS TAGESABLAUF -  Lektion 11 von Menschen A1
ANJAS TAGESABLAUF - Lektion 11 von Menschen A1
Maria Vaz König
 
um viertil
um viertil um viertil
um viertil
IreneXPP
 

Ähnlich wie IRENES Tagesablauf im PERFEKT (20)

Uhrzeiten irenes tagesablauf
Uhrzeiten irenes tagesablaufUhrzeiten irenes tagesablauf
Uhrzeiten irenes tagesablauf
 
Irenes Tagesablauf im Praesens und Perfekt - interaktive Power Point
Irenes Tagesablauf im Praesens und Perfekt - interaktive Power PointIrenes Tagesablauf im Praesens und Perfekt - interaktive Power Point
Irenes Tagesablauf im Praesens und Perfekt - interaktive Power Point
 
Irenes Tagesablauf im PERFEKT
Irenes Tagesablauf im PERFEKTIrenes Tagesablauf im PERFEKT
Irenes Tagesablauf im PERFEKT
 
A1_Anjas Tagesablauf_Praesens_Perfekt.ppt
A1_Anjas Tagesablauf_Praesens_Perfekt.pptA1_Anjas Tagesablauf_Praesens_Perfekt.ppt
A1_Anjas Tagesablauf_Praesens_Perfekt.ppt
 
PAUL und PAULINCHEN - Trennbare Verben im Präsens - Tagesablauf
PAUL und PAULINCHEN - Trennbare Verben im Präsens - TagesablaufPAUL und PAULINCHEN - Trennbare Verben im Präsens - Tagesablauf
PAUL und PAULINCHEN - Trennbare Verben im Präsens - Tagesablauf
 
Anjas Tagesablauf im Präsens und Präteritum
Anjas Tagesablauf im Präsens und PräteritumAnjas Tagesablauf im Präsens und Präteritum
Anjas Tagesablauf im Präsens und Präteritum
 
A1_Anjas Tagesablauf_Praesens_DaF mit Power.ppt
A1_Anjas Tagesablauf_Praesens_DaF mit Power.pptA1_Anjas Tagesablauf_Praesens_DaF mit Power.ppt
A1_Anjas Tagesablauf_Praesens_DaF mit Power.ppt
 
ALTE VERSION: Trennbare Verben Perfekt - Paul und Paulinchen
ALTE VERSION: Trennbare Verben Perfekt - Paul und PaulinchenALTE VERSION: Trennbare Verben Perfekt - Paul und Paulinchen
ALTE VERSION: Trennbare Verben Perfekt - Paul und Paulinchen
 
a1trennbareverben-131117103111-phpapp02.pptx
a1trennbareverben-131117103111-phpapp02.pptxa1trennbareverben-131117103111-phpapp02.pptx
a1trennbareverben-131117103111-phpapp02.pptx
 
Mein Alltag
Mein Alltag Mein Alltag
Mein Alltag
 
Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf  von Paul und PaulinchenTrennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf  von Paul und Paulinchen
Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
 
Paul und Paulinchen: Tagesablauf im Praesens und Perfekt mit trennbaren Verben
Paul und Paulinchen: Tagesablauf  im Praesens und Perfekt mit trennbaren VerbenPaul und Paulinchen: Tagesablauf  im Praesens und Perfekt mit trennbaren Verben
Paul und Paulinchen: Tagesablauf im Praesens und Perfekt mit trennbaren Verben
 
A1 TRENNBARE VERBEN im Präsens - Link zur aktualisierten Fassung: https://ww...
A1 TRENNBARE VERBEN im Präsens  - Link zur aktualisierten Fassung: https://ww...A1 TRENNBARE VERBEN im Präsens  - Link zur aktualisierten Fassung: https://ww...
A1 TRENNBARE VERBEN im Präsens - Link zur aktualisierten Fassung: https://ww...
 
PAUL und PAULINCHEN - Trennbare Verben im Präsens - Tagesablauf
PAUL und PAULINCHEN - Trennbare Verben im Präsens - TagesablaufPAUL und PAULINCHEN - Trennbare Verben im Präsens - Tagesablauf
PAUL und PAULINCHEN - Trennbare Verben im Präsens - Tagesablauf
 
A1 trennbare Verben Präsens - Geschichte von Paul und Paulinchen zum PPT Tren...
A1 trennbare Verben Präsens - Geschichte von Paul und Paulinchen zum PPT Tren...A1 trennbare Verben Präsens - Geschichte von Paul und Paulinchen zum PPT Tren...
A1 trennbare Verben Präsens - Geschichte von Paul und Paulinchen zum PPT Tren...
 
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHENPRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
 
Ks3 Unit 3 Zu Hause
Ks3 Unit 3 Zu HauseKs3 Unit 3 Zu Hause
Ks3 Unit 3 Zu Hause
 
Anjas Tagesablauf im Präsens und Perfekt - Arbeitsblatt
Anjas Tagesablauf im Präsens und Perfekt - ArbeitsblattAnjas Tagesablauf im Präsens und Perfekt - Arbeitsblatt
Anjas Tagesablauf im Präsens und Perfekt - Arbeitsblatt
 
ANJAS TAGESABLAUF - Lektion 11 von Menschen A1
ANJAS TAGESABLAUF -  Lektion 11 von Menschen A1ANJAS TAGESABLAUF -  Lektion 11 von Menschen A1
ANJAS TAGESABLAUF - Lektion 11 von Menschen A1
 
um viertil
um viertil um viertil
um viertil
 

IRENES Tagesablauf im PERFEKT

  • 1. IRENES TAGESABLAUF im Perfekt - AB zur Power Point Präsentation A. Was hat Irene um wieviel Uhr ______________? sich duschen Um fünf nach sieben ________ sie sich ______________. frühstücken Sie ________ um fünf vor halb acht ______________. Kaffee trinken / Stück Kuchen essen Sie ________ einen Kaffee ______________ und (sie) ________ ein Stück Kuchen ______________. ihre Arbeit / anfangen Um fünf nach halb neun ________ sie ihre Arbeit ________________. eine Freundin anrufen Sie ________ um zehn vor zwölf eine Freundin ___________________. Zu Mittag Pause machen /etwas essen Um zwölf Uhr Mittag ________ sie eine Pause ______________und sie ________ ein Tagesmenü _________________. in der Uni studieren Sie ________ um halb zwei in der Uni _________________. Kunstgeschichte studieren Um drei Uhr ________ sie Kunstgeschichte ________________. Malkurs besuchen Sie ________ um Viertel vor fünf einen Malkurs ________________. Obst und Gemüse kaufen Um Viertel nach sechs ________ sie Obst und Gemüse ____________________. nach Hause gehen Um fünf nach halb sieben ________ sie nach Hause _______________. im Internet surfen Sie ________ um zehn vor sieben im Internet _________________. E-Mails schreiben Um halb acht ________ sie E-Mails ____________________. Abendessen kochen Um zehn vor acht ________ sie das Abendessen _______________. zu Abend essen / Rotwein trinken Um Viertel nach acht ________ sie zu Abend ________________und ________ einen Rotwein _________________. fernsehen Um zwanzig vor neun ________ sie ________________________. Freunde treffen Um fünf vor halb zehn ________ sie Freunde _________________. in die Kneipe gehen Um fünf nach halb zehn ________ sie in die Kneipe ______________. Karaoke singen Sie ________ um Viertel nach zehn Karaoke ______________. Bollywoodtänze tanzen Um Viertel vor elf ________ sie Bollywoodtänze ______________.
  • 2. ins Bett gehen Sie ________ um zehn vor zwölf ins Bett __________________ . ganz tief schlafen Um zwölf Uhr nachts ________ sie schon ganz tief __________________. B. DEIN TAGESABLAUF Was hast du gestern um wieviel Uhr gemacht? 1. Um wieviel Uhr hast du gefrühstückt? 2. Was hast du am Vormittag gemacht? 3. Wann hast du zu Mittag gegessen? 4. Was hast du am Nachmittag gemacht? 5. Wann bist du nach Hause gegangen? 6. Um wieviel Uhr hast du zu Abend gegessen? 7. Was hast du zu Abend gegessen? 8. Was hast du am Abend gemacht? 9. Bist du mit Freunden ausgegangen? 10. Um wieviel Uhr bist du schlafen gegangen? 11. Bist du schnell eingeschlafen? 12. Wie viele Stunden hast du geschlafen? C. Partner/in – Interview: Was hat dein Partner/ deine Partnerin um wieviel Uhr gemacht? 1. Um wieviel Uhr hast du gefrühstückt? 2. Was hast du am Vormittag gemacht? 3. Wann hast du zu Mittag gegessen? 4. Was machst du am Nachmittag gemacht? 5. Wann bist du nach Hause gegangen? 6. Um wieviel Uhr hast du zu Abend gegessen? 7. Was hast du zu Abend gegessen und getrunken? 8. Was hast du am Abend gemacht? 9. Bist du mit Freunden ausgegangen? 10. Um wieviel Uhr bist du schlafen gegangen? 11. Bist du schnell eingeschlafen? 12. Wie viele Stunden hast du geschlafen? D. Schreib einen Text über dich und deine Partnerin oder deinen Partner.