SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Investorenmeinungen
     zum Entry Standard


     Frage: Wie hoch sollte das Mindestemissions-
     volumen sein?

     < 10 Mio. €:
     26,32 %                                                                                     10-25 Mio. €:
                                                                                                       31,58 %




     Listing aus-
     reichend: 10,53 %
                                                                                                  25-50 Mio. €:
     > 50 Mio. €:                                                                                       10,53 %
     21,05 %




     Antwort

     Nach der Einschätzung des Mindestemissionsvo-          ausreichend und rund 11 % der Investoren geben
     lumens befragt, sehen 32 % der Investoren eine         sich bereits mit einem Listing zufrieden. Hier wird
     Größenordnung zwischen 10 und 25 Mio. EUR als          eine Zweiteilung der Investoren deutlich: Während
     adäquat an. 11 % der Befragten halten eine Summe       zwei Drittel ein Mindestemissionsvolumen von min-
     zwischen 25 und 50 Mio. EUR für angebracht. Jeder      destens 10 Mio. EUR fordern, ist für ein Drittel der
     Fünfte forderte gar eine Höhe von mehr als 50 Mio.     Anleger auch eine kleinere Summe akzeptabel. Je-
     EUR.                                                   doch stellt sich bei einem geringen Emissionsvolu-
                                                            men die Frage nach einer ausreichenden Liquidität
     Ein Viertel der Anleger bezeichnet hingegen ein        der Aktie.
     Mindestvolumen von weniger als 10 Mio. EUR als




     Hintergrund

     Eine Studie von cometis und EQUITYplus bei institu-    ausländische Investoren angeschrieben und zu As-
     tionellen Investoren in Deutschland und der Schweiz.   pekten des Marktsegments wie Akzeptanz und
                                                            Qualität der Unternehmen befragt. Zudem wurden
     Ziel der Untersuchung war die Analyse des Stim-
                                                            Zeichnungsentscheidungen der Investoren, zb in
     mungs- & Meinungsbildes zum Entry Standard und
                                                            Bezug auf Mindestemissionsvolumen, Free Float &
     der dort vertretenen Unternehmen ohne Anspruch
                                                            Umplatzierungsquote beleuchtet. Die Rücklaufquote
     auf Repräsentativität. Insgesamt wurden 92 in- und
                                                            betrug 20,6 %.




Kontakt: cometis AG | Michael Diegelmann | Unter den Eichen 7 | D-65195 Wiesbaden
Telefon +49 (0) 611 20 58 55-0 | Fax +49 (0) 611 20 58 55-66 | Mail info@cometis.de

cometis AG: Spezialisten für Investor Relations, Finanzkommunikation und IPO-Kommunikation

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Gracias Por Ayuda
Gracias Por AyudaGracias Por Ayuda
Gracias Por Ayuda
Aaron Myers
 
El PartenóN
El PartenóNEl PartenóN
El PartenóN
Jose Recuero
 
Estaciones OtoñO
Estaciones OtoñOEstaciones OtoñO
Estaciones OtoñOispilatze
 
Php Security
Php SecurityPhp Security
Php Security
ricardophp
 
Advent Children
Advent ChildrenAdvent Children
Advent Children
tomekanco
 
Smoke On The Watir
Smoke On The WatirSmoke On The Watir
Smoke On The Watir
Željko Filipin
 
Los siguientes constituyen los tipos más comunes de dispositivos de almacenam...
Los siguientes constituyen los tipos más comunes de dispositivos de almacenam...Los siguientes constituyen los tipos más comunes de dispositivos de almacenam...
Los siguientes constituyen los tipos más comunes de dispositivos de almacenam...maury264
 
Felicitacion graduado 2
Felicitacion graduado 2Felicitacion graduado 2
Felicitacion graduado 2
anaisabelfarias
 

Andere mochten auch (11)

Gracias Por Ayuda
Gracias Por AyudaGracias Por Ayuda
Gracias Por Ayuda
 
El PartenóN
El PartenóNEl PartenóN
El PartenóN
 
Estaciones OtoñO
Estaciones OtoñOEstaciones OtoñO
Estaciones OtoñO
 
Php Security
Php SecurityPhp Security
Php Security
 
Advent Children
Advent ChildrenAdvent Children
Advent Children
 
Smoke On The Watir
Smoke On The WatirSmoke On The Watir
Smoke On The Watir
 
Study Guide
Study GuideStudy Guide
Study Guide
 
Los siguientes constituyen los tipos más comunes de dispositivos de almacenam...
Los siguientes constituyen los tipos más comunes de dispositivos de almacenam...Los siguientes constituyen los tipos más comunes de dispositivos de almacenam...
Los siguientes constituyen los tipos más comunes de dispositivos de almacenam...
 
Dinger
DingerDinger
Dinger
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
Felicitacion graduado 2
Felicitacion graduado 2Felicitacion graduado 2
Felicitacion graduado 2
 

Ähnlich wie Investorenmeinungen zum Entry Standard: Wie hoch sollte das Mindestemissionsvolumen sein?

Investorenmeinungen zum Entry Standard: Welche Akzeptanz hat das Marktsegment
Investorenmeinungen zum Entry Standard: Welche Akzeptanz hat das MarktsegmentInvestorenmeinungen zum Entry Standard: Welche Akzeptanz hat das Marktsegment
Investorenmeinungen zum Entry Standard: Welche Akzeptanz hat das Marktsegment
cometis AG
 
cometis Kapitalmarktpanel Q4/2012 - Special Private Equity
cometis Kapitalmarktpanel Q4/2012 -  Special Private Equitycometis Kapitalmarktpanel Q4/2012 -  Special Private Equity
cometis Kapitalmarktpanel Q4/2012 - Special Private Equity
cometis AG
 
Kapitalmarktpanel: Welche Emissionsvolumina werden bei den Platzierungen von ...
Kapitalmarktpanel: Welche Emissionsvolumina werden bei den Platzierungen von ...Kapitalmarktpanel: Welche Emissionsvolumina werden bei den Platzierungen von ...
Kapitalmarktpanel: Welche Emissionsvolumina werden bei den Platzierungen von ...
cometis AG
 
CrowdDay 2015 - Osborne Clarke - Tanja Aschenbeck-Florange
CrowdDay 2015 - Osborne Clarke - Tanja Aschenbeck-FlorangeCrowdDay 2015 - Osborne Clarke - Tanja Aschenbeck-Florange
CrowdDay 2015 - Osborne Clarke - Tanja Aschenbeck-Florange
CrowdDay
 
Max. Umplatzierungsquote bei einem IPO
Max. Umplatzierungsquote bei einem IPOMax. Umplatzierungsquote bei einem IPO
Max. Umplatzierungsquote bei einem IPO
cometis AG
 
etailment WIEN 2016 – Jörg Bartussek – Finnest – Die Zukunft der Unternehmens...
etailment WIEN 2016 – Jörg Bartussek – Finnest – Die Zukunft der Unternehmens...etailment WIEN 2016 – Jörg Bartussek – Finnest – Die Zukunft der Unternehmens...
etailment WIEN 2016 – Jörg Bartussek – Finnest – Die Zukunft der Unternehmens...
Werbeplanung.at Summit
 
The German FinTech Market
The German FinTech MarketThe German FinTech Market
The German FinTech Market
Semalytix
 
Marktstudie FinTech 2018 von Clairfield International
Marktstudie FinTech 2018 von Clairfield InternationalMarktstudie FinTech 2018 von Clairfield International
Marktstudie FinTech 2018 von Clairfield International
Dirk Freiland
 
Gründernacht rhein main frankfurt 14.12.
Gründernacht rhein main frankfurt 14.12.Gründernacht rhein main frankfurt 14.12.
Gründernacht rhein main frankfurt 14.12.
Für-Gründer.de
 
CashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdf
CashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdfCashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdf
CashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdf
TobiasAngehrn
 
Zinsentwicklung für Mittelstandsanleihen im volatilen Marktumfeld
Zinsentwicklung für Mittelstandsanleihen im volatilen MarktumfeldZinsentwicklung für Mittelstandsanleihen im volatilen Marktumfeld
Zinsentwicklung für Mittelstandsanleihen im volatilen Marktumfeld
cometis AG
 

Ähnlich wie Investorenmeinungen zum Entry Standard: Wie hoch sollte das Mindestemissionsvolumen sein? (11)

Investorenmeinungen zum Entry Standard: Welche Akzeptanz hat das Marktsegment
Investorenmeinungen zum Entry Standard: Welche Akzeptanz hat das MarktsegmentInvestorenmeinungen zum Entry Standard: Welche Akzeptanz hat das Marktsegment
Investorenmeinungen zum Entry Standard: Welche Akzeptanz hat das Marktsegment
 
cometis Kapitalmarktpanel Q4/2012 - Special Private Equity
cometis Kapitalmarktpanel Q4/2012 -  Special Private Equitycometis Kapitalmarktpanel Q4/2012 -  Special Private Equity
cometis Kapitalmarktpanel Q4/2012 - Special Private Equity
 
Kapitalmarktpanel: Welche Emissionsvolumina werden bei den Platzierungen von ...
Kapitalmarktpanel: Welche Emissionsvolumina werden bei den Platzierungen von ...Kapitalmarktpanel: Welche Emissionsvolumina werden bei den Platzierungen von ...
Kapitalmarktpanel: Welche Emissionsvolumina werden bei den Platzierungen von ...
 
CrowdDay 2015 - Osborne Clarke - Tanja Aschenbeck-Florange
CrowdDay 2015 - Osborne Clarke - Tanja Aschenbeck-FlorangeCrowdDay 2015 - Osborne Clarke - Tanja Aschenbeck-Florange
CrowdDay 2015 - Osborne Clarke - Tanja Aschenbeck-Florange
 
Max. Umplatzierungsquote bei einem IPO
Max. Umplatzierungsquote bei einem IPOMax. Umplatzierungsquote bei einem IPO
Max. Umplatzierungsquote bei einem IPO
 
etailment WIEN 2016 – Jörg Bartussek – Finnest – Die Zukunft der Unternehmens...
etailment WIEN 2016 – Jörg Bartussek – Finnest – Die Zukunft der Unternehmens...etailment WIEN 2016 – Jörg Bartussek – Finnest – Die Zukunft der Unternehmens...
etailment WIEN 2016 – Jörg Bartussek – Finnest – Die Zukunft der Unternehmens...
 
The German FinTech Market
The German FinTech MarketThe German FinTech Market
The German FinTech Market
 
Marktstudie FinTech 2018 von Clairfield International
Marktstudie FinTech 2018 von Clairfield InternationalMarktstudie FinTech 2018 von Clairfield International
Marktstudie FinTech 2018 von Clairfield International
 
Gründernacht rhein main frankfurt 14.12.
Gründernacht rhein main frankfurt 14.12.Gründernacht rhein main frankfurt 14.12.
Gründernacht rhein main frankfurt 14.12.
 
CashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdf
CashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdfCashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdf
CashflowSecrets_Webinar_Tresio_CG24.pdf
 
Zinsentwicklung für Mittelstandsanleihen im volatilen Marktumfeld
Zinsentwicklung für Mittelstandsanleihen im volatilen MarktumfeldZinsentwicklung für Mittelstandsanleihen im volatilen Marktumfeld
Zinsentwicklung für Mittelstandsanleihen im volatilen Marktumfeld
 

Mehr von cometis AG

Die neue EU-Marktmissbrauchsverordnung - Anforderungen an die Emittenten
Die neue EU-Marktmissbrauchsverordnung - Anforderungen an die EmittentenDie neue EU-Marktmissbrauchsverordnung - Anforderungen an die Emittenten
Die neue EU-Marktmissbrauchsverordnung - Anforderungen an die Emittenten
cometis AG
 
cometis Kapitalmarktpanel Q3/2014
cometis Kapitalmarktpanel Q3/2014cometis Kapitalmarktpanel Q3/2014
cometis Kapitalmarktpanel Q3/2014
cometis AG
 
One Pager – Feindliche Übernahme: Angriffskommunikation
One Pager – Feindliche Übernahme: AngriffskommunikationOne Pager – Feindliche Übernahme: Angriffskommunikation
One Pager – Feindliche Übernahme: Angriffskommunikation
cometis AG
 
cometis One Pager – Krisenkommunikation: Erfolgreiche Abwehr einer feindliche...
cometis One Pager – Krisenkommunikation: Erfolgreiche Abwehr einer feindliche...cometis One Pager – Krisenkommunikation: Erfolgreiche Abwehr einer feindliche...
cometis One Pager – Krisenkommunikation: Erfolgreiche Abwehr einer feindliche...
cometis AG
 
cometis IR-Panel III/2013 IR-Manager: ESG wichtig - aber (noch) nicht für den...
cometis IR-Panel III/2013 IR-Manager: ESG wichtig - aber (noch) nicht für den...cometis IR-Panel III/2013 IR-Manager: ESG wichtig - aber (noch) nicht für den...
cometis IR-Panel III/2013 IR-Manager: ESG wichtig - aber (noch) nicht für den...
cometis AG
 
One Pager - Krisenkommunikation - Private-Equity-Einstieg: Mitarbeitern die Ä...
One Pager - Krisenkommunikation - Private-Equity-Einstieg: Mitarbeitern die Ä...One Pager - Krisenkommunikation - Private-Equity-Einstieg: Mitarbeitern die Ä...
One Pager - Krisenkommunikation - Private-Equity-Einstieg: Mitarbeitern die Ä...
cometis AG
 
cometis Kapitalmarktpanel Q3 2013 - Entwicklung des M&A-Markts in Deutschland
cometis Kapitalmarktpanel Q3 2013 - Entwicklung des M&A-Markts in Deutschlandcometis Kapitalmarktpanel Q3 2013 - Entwicklung des M&A-Markts in Deutschland
cometis Kapitalmarktpanel Q3 2013 - Entwicklung des M&A-Markts in Deutschland
cometis AG
 
One Pager - Sanierung im Mittelstand: Professionelle Kommunikation schafft Ve...
One Pager - Sanierung im Mittelstand: Professionelle Kommunikation schafft Ve...One Pager - Sanierung im Mittelstand: Professionelle Kommunikation schafft Ve...
One Pager - Sanierung im Mittelstand: Professionelle Kommunikation schafft Ve...
cometis AG
 
cometis IR-Panel II/2013: Investor Targeting: Selbst ist der IR-Manager
cometis IR-Panel II/2013: Investor Targeting: Selbst ist der IR-Managercometis IR-Panel II/2013: Investor Targeting: Selbst ist der IR-Manager
cometis IR-Panel II/2013: Investor Targeting: Selbst ist der IR-Manager
cometis AG
 
One Pager: Freundliche Übernahme - Wie kommunizieren?
One Pager: Freundliche Übernahme - Wie kommunizieren?One Pager: Freundliche Übernahme - Wie kommunizieren?
One Pager: Freundliche Übernahme - Wie kommunizieren?
cometis AG
 
Kapitalmarktpanel Q2/2013: Entwicklung des Marktes für Mittelstandsanleihen 2013
Kapitalmarktpanel Q2/2013: Entwicklung des Marktes für Mittelstandsanleihen 2013Kapitalmarktpanel Q2/2013: Entwicklung des Marktes für Mittelstandsanleihen 2013
Kapitalmarktpanel Q2/2013: Entwicklung des Marktes für Mittelstandsanleihen 2013
cometis AG
 
cometis IR-Panel I/2013: Privatanleger in der IR: Akzeptiert - nur selten adr...
cometis IR-Panel I/2013: Privatanleger in der IR: Akzeptiert - nur selten adr...cometis IR-Panel I/2013: Privatanleger in der IR: Akzeptiert - nur selten adr...
cometis IR-Panel I/2013: Privatanleger in der IR: Akzeptiert - nur selten adr...
cometis AG
 
IR 2013 Programm & Anmeldung
IR 2013 Programm & AnmeldungIR 2013 Programm & Anmeldung
IR 2013 Programm & Anmeldung
cometis AG
 
Kapitalmarktpanel: Wie hoch schätzen Sie den Arbeitsaufwand des CEO bei einer...
Kapitalmarktpanel: Wie hoch schätzen Sie den Arbeitsaufwand des CEO bei einer...Kapitalmarktpanel: Wie hoch schätzen Sie den Arbeitsaufwand des CEO bei einer...
Kapitalmarktpanel: Wie hoch schätzen Sie den Arbeitsaufwand des CEO bei einer...
cometis AG
 
Kapitalmarktpanel: Wie viele der bisherigen Mittelstandsanleiheemittenten wer...
Kapitalmarktpanel: Wie viele der bisherigen Mittelstandsanleiheemittenten wer...Kapitalmarktpanel: Wie viele der bisherigen Mittelstandsanleiheemittenten wer...
Kapitalmarktpanel: Wie viele der bisherigen Mittelstandsanleiheemittenten wer...
cometis AG
 
PRGN: cometis AG & IC AG mit neuen Partneragenturen in Frankreich und Ungarn
PRGN: cometis AG & IC AG mit neuen Partneragenturen in Frankreich und UngarnPRGN: cometis AG & IC AG mit neuen Partneragenturen in Frankreich und Ungarn
PRGN: cometis AG & IC AG mit neuen Partneragenturen in Frankreich und Ungarn
cometis AG
 
Investor Relations-Panel: Welche der folgenden Aussagen trifft zu?
Investor Relations-Panel: Welche der folgenden Aussagen trifft zu?Investor Relations-Panel: Welche der folgenden Aussagen trifft zu?
Investor Relations-Panel: Welche der folgenden Aussagen trifft zu?
cometis AG
 
cometis AG und IR Club kooperieren für zukünftige Investor- Relations-Konfere...
cometis AG und IR Club kooperieren für zukünftige Investor- Relations-Konfere...cometis AG und IR Club kooperieren für zukünftige Investor- Relations-Konfere...
cometis AG und IR Club kooperieren für zukünftige Investor- Relations-Konfere...
cometis AG
 
Investor Relations-Panel: Wer organisiert die Roadshows?
Investor Relations-Panel: Wer organisiert die Roadshows? Investor Relations-Panel: Wer organisiert die Roadshows?
Investor Relations-Panel: Wer organisiert die Roadshows?
cometis AG
 
Investor Relations-Panel: Welche Aufgaben im IR-Bereich vergeben Sie regelmäß...
Investor Relations-Panel: Welche Aufgaben im IR-Bereich vergeben Sie regelmäß...Investor Relations-Panel: Welche Aufgaben im IR-Bereich vergeben Sie regelmäß...
Investor Relations-Panel: Welche Aufgaben im IR-Bereich vergeben Sie regelmäß...
cometis AG
 

Mehr von cometis AG (20)

Die neue EU-Marktmissbrauchsverordnung - Anforderungen an die Emittenten
Die neue EU-Marktmissbrauchsverordnung - Anforderungen an die EmittentenDie neue EU-Marktmissbrauchsverordnung - Anforderungen an die Emittenten
Die neue EU-Marktmissbrauchsverordnung - Anforderungen an die Emittenten
 
cometis Kapitalmarktpanel Q3/2014
cometis Kapitalmarktpanel Q3/2014cometis Kapitalmarktpanel Q3/2014
cometis Kapitalmarktpanel Q3/2014
 
One Pager – Feindliche Übernahme: Angriffskommunikation
One Pager – Feindliche Übernahme: AngriffskommunikationOne Pager – Feindliche Übernahme: Angriffskommunikation
One Pager – Feindliche Übernahme: Angriffskommunikation
 
cometis One Pager – Krisenkommunikation: Erfolgreiche Abwehr einer feindliche...
cometis One Pager – Krisenkommunikation: Erfolgreiche Abwehr einer feindliche...cometis One Pager – Krisenkommunikation: Erfolgreiche Abwehr einer feindliche...
cometis One Pager – Krisenkommunikation: Erfolgreiche Abwehr einer feindliche...
 
cometis IR-Panel III/2013 IR-Manager: ESG wichtig - aber (noch) nicht für den...
cometis IR-Panel III/2013 IR-Manager: ESG wichtig - aber (noch) nicht für den...cometis IR-Panel III/2013 IR-Manager: ESG wichtig - aber (noch) nicht für den...
cometis IR-Panel III/2013 IR-Manager: ESG wichtig - aber (noch) nicht für den...
 
One Pager - Krisenkommunikation - Private-Equity-Einstieg: Mitarbeitern die Ä...
One Pager - Krisenkommunikation - Private-Equity-Einstieg: Mitarbeitern die Ä...One Pager - Krisenkommunikation - Private-Equity-Einstieg: Mitarbeitern die Ä...
One Pager - Krisenkommunikation - Private-Equity-Einstieg: Mitarbeitern die Ä...
 
cometis Kapitalmarktpanel Q3 2013 - Entwicklung des M&A-Markts in Deutschland
cometis Kapitalmarktpanel Q3 2013 - Entwicklung des M&A-Markts in Deutschlandcometis Kapitalmarktpanel Q3 2013 - Entwicklung des M&A-Markts in Deutschland
cometis Kapitalmarktpanel Q3 2013 - Entwicklung des M&A-Markts in Deutschland
 
One Pager - Sanierung im Mittelstand: Professionelle Kommunikation schafft Ve...
One Pager - Sanierung im Mittelstand: Professionelle Kommunikation schafft Ve...One Pager - Sanierung im Mittelstand: Professionelle Kommunikation schafft Ve...
One Pager - Sanierung im Mittelstand: Professionelle Kommunikation schafft Ve...
 
cometis IR-Panel II/2013: Investor Targeting: Selbst ist der IR-Manager
cometis IR-Panel II/2013: Investor Targeting: Selbst ist der IR-Managercometis IR-Panel II/2013: Investor Targeting: Selbst ist der IR-Manager
cometis IR-Panel II/2013: Investor Targeting: Selbst ist der IR-Manager
 
One Pager: Freundliche Übernahme - Wie kommunizieren?
One Pager: Freundliche Übernahme - Wie kommunizieren?One Pager: Freundliche Übernahme - Wie kommunizieren?
One Pager: Freundliche Übernahme - Wie kommunizieren?
 
Kapitalmarktpanel Q2/2013: Entwicklung des Marktes für Mittelstandsanleihen 2013
Kapitalmarktpanel Q2/2013: Entwicklung des Marktes für Mittelstandsanleihen 2013Kapitalmarktpanel Q2/2013: Entwicklung des Marktes für Mittelstandsanleihen 2013
Kapitalmarktpanel Q2/2013: Entwicklung des Marktes für Mittelstandsanleihen 2013
 
cometis IR-Panel I/2013: Privatanleger in der IR: Akzeptiert - nur selten adr...
cometis IR-Panel I/2013: Privatanleger in der IR: Akzeptiert - nur selten adr...cometis IR-Panel I/2013: Privatanleger in der IR: Akzeptiert - nur selten adr...
cometis IR-Panel I/2013: Privatanleger in der IR: Akzeptiert - nur selten adr...
 
IR 2013 Programm & Anmeldung
IR 2013 Programm & AnmeldungIR 2013 Programm & Anmeldung
IR 2013 Programm & Anmeldung
 
Kapitalmarktpanel: Wie hoch schätzen Sie den Arbeitsaufwand des CEO bei einer...
Kapitalmarktpanel: Wie hoch schätzen Sie den Arbeitsaufwand des CEO bei einer...Kapitalmarktpanel: Wie hoch schätzen Sie den Arbeitsaufwand des CEO bei einer...
Kapitalmarktpanel: Wie hoch schätzen Sie den Arbeitsaufwand des CEO bei einer...
 
Kapitalmarktpanel: Wie viele der bisherigen Mittelstandsanleiheemittenten wer...
Kapitalmarktpanel: Wie viele der bisherigen Mittelstandsanleiheemittenten wer...Kapitalmarktpanel: Wie viele der bisherigen Mittelstandsanleiheemittenten wer...
Kapitalmarktpanel: Wie viele der bisherigen Mittelstandsanleiheemittenten wer...
 
PRGN: cometis AG & IC AG mit neuen Partneragenturen in Frankreich und Ungarn
PRGN: cometis AG & IC AG mit neuen Partneragenturen in Frankreich und UngarnPRGN: cometis AG & IC AG mit neuen Partneragenturen in Frankreich und Ungarn
PRGN: cometis AG & IC AG mit neuen Partneragenturen in Frankreich und Ungarn
 
Investor Relations-Panel: Welche der folgenden Aussagen trifft zu?
Investor Relations-Panel: Welche der folgenden Aussagen trifft zu?Investor Relations-Panel: Welche der folgenden Aussagen trifft zu?
Investor Relations-Panel: Welche der folgenden Aussagen trifft zu?
 
cometis AG und IR Club kooperieren für zukünftige Investor- Relations-Konfere...
cometis AG und IR Club kooperieren für zukünftige Investor- Relations-Konfere...cometis AG und IR Club kooperieren für zukünftige Investor- Relations-Konfere...
cometis AG und IR Club kooperieren für zukünftige Investor- Relations-Konfere...
 
Investor Relations-Panel: Wer organisiert die Roadshows?
Investor Relations-Panel: Wer organisiert die Roadshows? Investor Relations-Panel: Wer organisiert die Roadshows?
Investor Relations-Panel: Wer organisiert die Roadshows?
 
Investor Relations-Panel: Welche Aufgaben im IR-Bereich vergeben Sie regelmäß...
Investor Relations-Panel: Welche Aufgaben im IR-Bereich vergeben Sie regelmäß...Investor Relations-Panel: Welche Aufgaben im IR-Bereich vergeben Sie regelmäß...
Investor Relations-Panel: Welche Aufgaben im IR-Bereich vergeben Sie regelmäß...
 

Investorenmeinungen zum Entry Standard: Wie hoch sollte das Mindestemissionsvolumen sein?

  • 1. Investorenmeinungen zum Entry Standard Frage: Wie hoch sollte das Mindestemissions- volumen sein? < 10 Mio. €: 26,32 % 10-25 Mio. €: 31,58 % Listing aus- reichend: 10,53 % 25-50 Mio. €: > 50 Mio. €: 10,53 % 21,05 % Antwort Nach der Einschätzung des Mindestemissionsvo- ausreichend und rund 11 % der Investoren geben lumens befragt, sehen 32 % der Investoren eine sich bereits mit einem Listing zufrieden. Hier wird Größenordnung zwischen 10 und 25 Mio. EUR als eine Zweiteilung der Investoren deutlich: Während adäquat an. 11 % der Befragten halten eine Summe zwei Drittel ein Mindestemissionsvolumen von min- zwischen 25 und 50 Mio. EUR für angebracht. Jeder destens 10 Mio. EUR fordern, ist für ein Drittel der Fünfte forderte gar eine Höhe von mehr als 50 Mio. Anleger auch eine kleinere Summe akzeptabel. Je- EUR. doch stellt sich bei einem geringen Emissionsvolu- men die Frage nach einer ausreichenden Liquidität Ein Viertel der Anleger bezeichnet hingegen ein der Aktie. Mindestvolumen von weniger als 10 Mio. EUR als Hintergrund Eine Studie von cometis und EQUITYplus bei institu- ausländische Investoren angeschrieben und zu As- tionellen Investoren in Deutschland und der Schweiz. pekten des Marktsegments wie Akzeptanz und Qualität der Unternehmen befragt. Zudem wurden Ziel der Untersuchung war die Analyse des Stim- Zeichnungsentscheidungen der Investoren, zb in mungs- & Meinungsbildes zum Entry Standard und Bezug auf Mindestemissionsvolumen, Free Float & der dort vertretenen Unternehmen ohne Anspruch Umplatzierungsquote beleuchtet. Die Rücklaufquote auf Repräsentativität. Insgesamt wurden 92 in- und betrug 20,6 %. Kontakt: cometis AG | Michael Diegelmann | Unter den Eichen 7 | D-65195 Wiesbaden Telefon +49 (0) 611 20 58 55-0 | Fax +49 (0) 611 20 58 55-66 | Mail info@cometis.de cometis AG: Spezialisten für Investor Relations, Finanzkommunikation und IPO-Kommunikation