SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Regie Jugendoper zu „Amadigi“

Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen sind eines der international anerkanntesten
Musikfestivals in Niedersachsen und führen die im Jahr 1920 von Göttingen ausgegangene
Wiederentdeckung und Wiederbelebung des Werkes Händels fort. Jährlich finden während der
Festspiele neben der Opernproduktion ca. 50 Konzerte, Rahmenprogramm, Kinder- und
Jugendprojekte und wissenschaftliche Vorträge statt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt 2012 auf
einer ersten eigenen Produktion mit Jugendlichen, die hierdurch als neue Zielgruppe besonders in
den Fokus genommen werden. Die Idee ist es, gemeinsam mit Jugendlichen zwischen 14 und 19
Jahren aus Göttingen und der Region im Zeitraum maximal eines Jahres eine eigene Produktion zu
erarbeiten, die im Rahmen der Händel-Festspiele 2012 mehrmals zur Aufführung kommt.

Aufgabenbeschreibung:

   -   Konzepterstellung gemeinsam mit einem Dramaturgen des Jungen Theater Göttingen
   -   Festlegung der Kooperationspartner, die mit kleineren Gruppen proben
   -   Gelegentliche Besuche der Probenarbeit der einzelnen Gruppen
   -   Betreuung der Intensivprobenphase Osterferien (26.3.-11.4.2012), Zusammenfügen der
       Gruppenarbeiten
   -   Wöchentliche Probenbetreuung zwischen Intensivprobenzeit und Premiere während der
       Händel-Festspiele 2012

Anforderungen:

   -   Regieausbildung mit musikalischer Erfahrung oder Musikpädagogik mit Regieerfahrung,
       Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen
   -   strukturierte und selbständige Arbeitsweise
   -   Fremdsprachenkenntnisse (Englisch)
   -   eine Affinität zu Festivals und Oper

   Auf unserer Homepage www.haendel-festspiele.de finden Sie unter Festspiele – Händel 4 Kids!
   weitere Details zum Projekt. Ihre Bewerbungsunterlagen (bitte mit kurzer Arbeitsprobe und
   Kurzkonzept zur Jugendoper) senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Honorarvorstellung bis zum
   1. Mai 2011 an Internationale Händel-Festspiele Göttingen GmbH, Sandra Hinz, Hainholzweg 3,
   37085 Göttingen, shinz@haendel-festspiele.de. Für Fragen steht Ihnen Frau Frederike Breyer,
   Tel. 0551/38 48 13-13, Fax. 0551/38 48 13-20, fbreyer@haendel-festspiele.de gern zur
   Verfügung.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Paella para 100 personas
Paella para 100 personasPaella para 100 personas
Paella para 100 personas
manuelji
 
[Sencha 엔터프라이즈 웹애플리케이션 세미나] BYOD - Sencha space
[Sencha 엔터프라이즈 웹애플리케이션 세미나] BYOD - Sencha space[Sencha 엔터프라이즈 웹애플리케이션 세미나] BYOD - Sencha space
[Sencha 엔터프라이즈 웹애플리케이션 세미나] BYOD - Sencha space
미래웹기술연구소 (MIRAE WEB)
 
Технология ХХI века или как увеличить доход на 540%
Технология ХХI века или как увеличить доход на 540%Технология ХХI века или как увеличить доход на 540%
Технология ХХI века или как увеличить доход на 540%
Клуб бизнесменов WISE Украины
 
das-sutra-vom-goldenen-licht-
 das-sutra-vom-goldenen-licht- das-sutra-vom-goldenen-licht-
das-sutra-vom-goldenen-licht-
JFK
 
Woobox and facebook fanpage tutorial
Woobox and facebook fanpage tutorialWoobox and facebook fanpage tutorial
Woobox and facebook fanpage tutorial
Jan Gerber Navarro
 
Neukunden gewinnen - How to attract Customers!
Neukunden gewinnen - How to attract Customers!Neukunden gewinnen - How to attract Customers!
Neukunden gewinnen - How to attract Customers!
Meike Heidorn v. Koschitzky
 
Email Marketing: Using the Lost Art of Persuasion To Influence Buyers in 2014
Email Marketing: Using the Lost Art of Persuasion To  Influence Buyers in 2014 Email Marketing: Using the Lost Art of Persuasion To  Influence Buyers in 2014
Email Marketing: Using the Lost Art of Persuasion To Influence Buyers in 2014
Marketo
 
1. La ciencia del clima
1. La ciencia del clima1. La ciencia del clima
1. La ciencia del clima
JuanWayri
 
Костенко Вадим Одесса 2015
Костенко Вадим Одесса 2015Костенко Вадим Одесса 2015
Костенко Вадим Одесса 2015
RestoPraktiki
 
Case4 customer relationship management heads to the cloud
Case4 customer relationship management heads to the  cloud Case4 customer relationship management heads to the  cloud
Case4 customer relationship management heads to the cloud
dyadelm
 
Ubucon 2011 Offene Arbeitsumgebung – Der agile Desktop für IT-Profis
Ubucon 2011 Offene Arbeitsumgebung – Der agile Desktop für IT-ProfisUbucon 2011 Offene Arbeitsumgebung – Der agile Desktop für IT-Profis
Ubucon 2011 Offene Arbeitsumgebung – Der agile Desktop für IT-Profis
Schlomo Schapiro
 
AMD SVMってなあに
AMD SVMってなあにAMD SVMってなあに
AMD SVMってなあに
Takuya ASADA
 
PERLEMBAGAAN MALAYSIA DALAM KONTEKS HUBUNGAN ETNIK
PERLEMBAGAAN MALAYSIA DALAM KONTEKS HUBUNGAN ETNIK PERLEMBAGAAN MALAYSIA DALAM KONTEKS HUBUNGAN ETNIK
PERLEMBAGAAN MALAYSIA DALAM KONTEKS HUBUNGAN ETNIK
Ashikin Azeman
 
Exercices vhdl
Exercices vhdlExercices vhdl
Exercices vhdl
yassinesmz
 

Andere mochten auch (14)

Paella para 100 personas
Paella para 100 personasPaella para 100 personas
Paella para 100 personas
 
[Sencha 엔터프라이즈 웹애플리케이션 세미나] BYOD - Sencha space
[Sencha 엔터프라이즈 웹애플리케이션 세미나] BYOD - Sencha space[Sencha 엔터프라이즈 웹애플리케이션 세미나] BYOD - Sencha space
[Sencha 엔터프라이즈 웹애플리케이션 세미나] BYOD - Sencha space
 
Технология ХХI века или как увеличить доход на 540%
Технология ХХI века или как увеличить доход на 540%Технология ХХI века или как увеличить доход на 540%
Технология ХХI века или как увеличить доход на 540%
 
das-sutra-vom-goldenen-licht-
 das-sutra-vom-goldenen-licht- das-sutra-vom-goldenen-licht-
das-sutra-vom-goldenen-licht-
 
Woobox and facebook fanpage tutorial
Woobox and facebook fanpage tutorialWoobox and facebook fanpage tutorial
Woobox and facebook fanpage tutorial
 
Neukunden gewinnen - How to attract Customers!
Neukunden gewinnen - How to attract Customers!Neukunden gewinnen - How to attract Customers!
Neukunden gewinnen - How to attract Customers!
 
Email Marketing: Using the Lost Art of Persuasion To Influence Buyers in 2014
Email Marketing: Using the Lost Art of Persuasion To  Influence Buyers in 2014 Email Marketing: Using the Lost Art of Persuasion To  Influence Buyers in 2014
Email Marketing: Using the Lost Art of Persuasion To Influence Buyers in 2014
 
1. La ciencia del clima
1. La ciencia del clima1. La ciencia del clima
1. La ciencia del clima
 
Костенко Вадим Одесса 2015
Костенко Вадим Одесса 2015Костенко Вадим Одесса 2015
Костенко Вадим Одесса 2015
 
Case4 customer relationship management heads to the cloud
Case4 customer relationship management heads to the  cloud Case4 customer relationship management heads to the  cloud
Case4 customer relationship management heads to the cloud
 
Ubucon 2011 Offene Arbeitsumgebung – Der agile Desktop für IT-Profis
Ubucon 2011 Offene Arbeitsumgebung – Der agile Desktop für IT-ProfisUbucon 2011 Offene Arbeitsumgebung – Der agile Desktop für IT-Profis
Ubucon 2011 Offene Arbeitsumgebung – Der agile Desktop für IT-Profis
 
AMD SVMってなあに
AMD SVMってなあにAMD SVMってなあに
AMD SVMってなあに
 
PERLEMBAGAAN MALAYSIA DALAM KONTEKS HUBUNGAN ETNIK
PERLEMBAGAAN MALAYSIA DALAM KONTEKS HUBUNGAN ETNIK PERLEMBAGAAN MALAYSIA DALAM KONTEKS HUBUNGAN ETNIK
PERLEMBAGAAN MALAYSIA DALAM KONTEKS HUBUNGAN ETNIK
 
Exercices vhdl
Exercices vhdlExercices vhdl
Exercices vhdl
 

Mehr von Musikland Niedersachsen

Musikland Niedersachsen: Festivalkarte 2013
Musikland Niedersachsen: Festivalkarte 2013Musikland Niedersachsen: Festivalkarte 2013
Musikland Niedersachsen: Festivalkarte 2013
Musikland Niedersachsen
 
Dr. Röthele - Moral im kapitalismus
Dr. Röthele - Moral im kapitalismusDr. Röthele - Moral im kapitalismus
Dr. Röthele - Moral im kapitalismus
Musikland Niedersachsen
 
Karnehm-Wolff/Jess - Kultur im Kreis
Karnehm-Wolff/Jess - Kultur im KreisKarnehm-Wolff/Jess - Kultur im Kreis
Karnehm-Wolff/Jess - Kultur im Kreis
Musikland Niedersachsen
 
Bartelt - Startnext crowdfunding
Bartelt - Startnext crowdfundingBartelt - Startnext crowdfunding
Bartelt - Startnext crowdfunding
Musikland Niedersachsen
 
C. Wimmer - Exchange, Qualitäten & Evaluation in der Musikvermittlung
C. Wimmer - Exchange, Qualitäten & Evaluation in der Musikvermittlung C. Wimmer - Exchange, Qualitäten & Evaluation in der Musikvermittlung
C. Wimmer - Exchange, Qualitäten & Evaluation in der Musikvermittlung
Musikland Niedersachsen
 
Der Mond ist aufgegangen - Nachtgesang zur Fête de la musique 2011
Der Mond ist aufgegangen - Nachtgesang zur Fête de la musique 2011Der Mond ist aufgegangen - Nachtgesang zur Fête de la musique 2011
Der Mond ist aufgegangen - Nachtgesang zur Fête de la musique 2011
Musikland Niedersachsen
 
Musik integrativ in Niedersachsen - Präsentation von Christiane Joost-Plate
Musik integrativ in Niedersachsen - Präsentation von Christiane Joost-PlateMusik integrativ in Niedersachsen - Präsentation von Christiane Joost-Plate
Musik integrativ in Niedersachsen - Präsentation von Christiane Joost-Plate
Musikland Niedersachsen
 
KonTakt
KonTaktKonTakt
K. Thorweseten: KSK & Ausländersteuer
K. Thorweseten: KSK & AusländersteuerK. Thorweseten: KSK & Ausländersteuer
K. Thorweseten: KSK & Ausländersteuer
Musikland Niedersachsen
 
O. Sauer: Tipps & Tricks bei der Vertragsgestaltung
O. Sauer: Tipps & Tricks bei der VertragsgestaltungO. Sauer: Tipps & Tricks bei der Vertragsgestaltung
O. Sauer: Tipps & Tricks bei der Vertragsgestaltung
Musikland Niedersachsen
 
L. Schmid: GEMA 7 siegel
L. Schmid: GEMA 7 siegelL. Schmid: GEMA 7 siegel
L. Schmid: GEMA 7 siegel
Musikland Niedersachsen
 
Dokumentation jahreskonferenz 2010
Dokumentation jahreskonferenz 2010Dokumentation jahreskonferenz 2010
Dokumentation jahreskonferenz 2010
Musikland Niedersachsen
 

Mehr von Musikland Niedersachsen (20)

Musikland Niedersachsen: Festivalkarte 2013
Musikland Niedersachsen: Festivalkarte 2013Musikland Niedersachsen: Festivalkarte 2013
Musikland Niedersachsen: Festivalkarte 2013
 
M.Hutter fördermärkte
M.Hutter fördermärkteM.Hutter fördermärkte
M.Hutter fördermärkte
 
J.albrecht Ausrichtung förderer
J.albrecht Ausrichtung fördererJ.albrecht Ausrichtung förderer
J.albrecht Ausrichtung förderer
 
A.Lersch profil & branding
A.Lersch profil & brandingA.Lersch profil & branding
A.Lersch profil & branding
 
Dr. Röthele - Moral im kapitalismus
Dr. Röthele - Moral im kapitalismusDr. Röthele - Moral im kapitalismus
Dr. Röthele - Moral im kapitalismus
 
Karnehm-Wolff/Jess - Kultur im Kreis
Karnehm-Wolff/Jess - Kultur im KreisKarnehm-Wolff/Jess - Kultur im Kreis
Karnehm-Wolff/Jess - Kultur im Kreis
 
Bartelt - Startnext crowdfunding
Bartelt - Startnext crowdfundingBartelt - Startnext crowdfunding
Bartelt - Startnext crowdfunding
 
C. Wimmer - Exchange, Qualitäten & Evaluation in der Musikvermittlung
C. Wimmer - Exchange, Qualitäten & Evaluation in der Musikvermittlung C. Wimmer - Exchange, Qualitäten & Evaluation in der Musikvermittlung
C. Wimmer - Exchange, Qualitäten & Evaluation in der Musikvermittlung
 
Der Mond ist aufgegangen - Nachtgesang zur Fête de la musique 2011
Der Mond ist aufgegangen - Nachtgesang zur Fête de la musique 2011Der Mond ist aufgegangen - Nachtgesang zur Fête de la musique 2011
Der Mond ist aufgegangen - Nachtgesang zur Fête de la musique 2011
 
Nds. Musiktage Stellenausschreibung
Nds. Musiktage StellenausschreibungNds. Musiktage Stellenausschreibung
Nds. Musiktage Stellenausschreibung
 
Musik integrativ in Niedersachsen - Präsentation von Christiane Joost-Plate
Musik integrativ in Niedersachsen - Präsentation von Christiane Joost-PlateMusik integrativ in Niedersachsen - Präsentation von Christiane Joost-Plate
Musik integrativ in Niedersachsen - Präsentation von Christiane Joost-Plate
 
KonTakt
KonTaktKonTakt
KonTakt
 
K. Thorweseten: KSK & Ausländersteuer
K. Thorweseten: KSK & AusländersteuerK. Thorweseten: KSK & Ausländersteuer
K. Thorweseten: KSK & Ausländersteuer
 
O. Sauer: Tipps & Tricks bei der Vertragsgestaltung
O. Sauer: Tipps & Tricks bei der VertragsgestaltungO. Sauer: Tipps & Tricks bei der Vertragsgestaltung
O. Sauer: Tipps & Tricks bei der Vertragsgestaltung
 
L. Schmid: GEMA 7 siegel
L. Schmid: GEMA 7 siegelL. Schmid: GEMA 7 siegel
L. Schmid: GEMA 7 siegel
 
Dokumentation jahreskonferenz 2010
Dokumentation jahreskonferenz 2010Dokumentation jahreskonferenz 2010
Dokumentation jahreskonferenz 2010
 
Dieter Falk Präsentation
Dieter Falk PräsentationDieter Falk Präsentation
Dieter Falk Präsentation
 
Vortrag Kopiez
Vortrag Kopiez Vortrag Kopiez
Vortrag Kopiez
 
Schule des Singens
Schule des SingensSchule des Singens
Schule des Singens
 
Die singende Schule
Die singende SchuleDie singende Schule
Die singende Schule
 

Internationale Händelfestspiele Göttingen - Stellenanzeige Regie

  • 1. Regie Jugendoper zu „Amadigi“ Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen sind eines der international anerkanntesten Musikfestivals in Niedersachsen und führen die im Jahr 1920 von Göttingen ausgegangene Wiederentdeckung und Wiederbelebung des Werkes Händels fort. Jährlich finden während der Festspiele neben der Opernproduktion ca. 50 Konzerte, Rahmenprogramm, Kinder- und Jugendprojekte und wissenschaftliche Vorträge statt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt 2012 auf einer ersten eigenen Produktion mit Jugendlichen, die hierdurch als neue Zielgruppe besonders in den Fokus genommen werden. Die Idee ist es, gemeinsam mit Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren aus Göttingen und der Region im Zeitraum maximal eines Jahres eine eigene Produktion zu erarbeiten, die im Rahmen der Händel-Festspiele 2012 mehrmals zur Aufführung kommt. Aufgabenbeschreibung: - Konzepterstellung gemeinsam mit einem Dramaturgen des Jungen Theater Göttingen - Festlegung der Kooperationspartner, die mit kleineren Gruppen proben - Gelegentliche Besuche der Probenarbeit der einzelnen Gruppen - Betreuung der Intensivprobenphase Osterferien (26.3.-11.4.2012), Zusammenfügen der Gruppenarbeiten - Wöchentliche Probenbetreuung zwischen Intensivprobenzeit und Premiere während der Händel-Festspiele 2012 Anforderungen: - Regieausbildung mit musikalischer Erfahrung oder Musikpädagogik mit Regieerfahrung, Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen - strukturierte und selbständige Arbeitsweise - Fremdsprachenkenntnisse (Englisch) - eine Affinität zu Festivals und Oper Auf unserer Homepage www.haendel-festspiele.de finden Sie unter Festspiele – Händel 4 Kids! weitere Details zum Projekt. Ihre Bewerbungsunterlagen (bitte mit kurzer Arbeitsprobe und Kurzkonzept zur Jugendoper) senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Honorarvorstellung bis zum 1. Mai 2011 an Internationale Händel-Festspiele Göttingen GmbH, Sandra Hinz, Hainholzweg 3, 37085 Göttingen, shinz@haendel-festspiele.de. Für Fragen steht Ihnen Frau Frederike Breyer, Tel. 0551/38 48 13-13, Fax. 0551/38 48 13-20, fbreyer@haendel-festspiele.de gern zur Verfügung.