SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Interaktive Lernvideos im
Mathematikunterricht
Diplomprüfung
Michael Hubmann
Übersicht
 Einleitung
 Theoretisches
 Versuchsaufbau
 Resultate
 Conclusio
Einleitung
 (Lern)videos
 Teil des modernen Unterrichts
 werden immer professioneller
 „YouTuber“ ist Beruf
 Zusätzliche Komponente notwendig
 Lösung: Interaktivität 
Interaktivität
 Motivation
 NutzerInnen an Aktivität gewöhnt
 neue didaktische Möglichkeiten
 Ziele
 Erhöhung des Aufmerksamkeitsgrades
 Erhöhung des Lernerfolges
 verbesserte Unterhaltung
Interaktivität
 Begriff
 aufeinander bezogene Handlungen
 dialogorientierte Programme
 Abgrenzung
 Komplexität unterscheidet sich stark
 Texteinblendungen
 verzweigte Handlungsstränge
 dynamisch aktivierbare Elemente
Interaktivität - Fernsehen
 Second Screen
 parallele Nutzung von Internet und
Fernsehen
 Bezug zum Fernsehprogramm vorhanden
 Beispiele
 Quizmaster
 Dora – The Explorer
Interaktivität - Videos
 Beispiele
 Medizin
 Lifesaver
 Marketing
 Deloitte
Interaktivität - Erfolg
 Unterricht
 attraktive Art des Lernens
 Stoff wurde zu Hause wiederholt
 Dora – The Explorer
 Serie wurde mehrfach für Emmy nominiert
 Erfolgsgeheimnis: Interaktivität
 Marketing
 Click-Through-Rate wesentlich besser (10% vs. 38%)
 NutzerInnen schauen Video bis Ende (50% vs. 90%)
 Schule
 NMS BG/BRG Klusemann Graz
 Versuchsschule
 Klasse
 7. Klasse
 20 SchülerInnen
 NAWI-Zweig
Versuchsaufbau – Rahmenbedingungen
 Flipped Classroom
 „Umgedrehter Unterricht“
 Nachteil des individuellen Übens ausgleichen
 unterschiedliche Materialien für zu Hause
 Behandelter Stoff
 Anwendung der Differentialrechnung
 Monotonie, Extrema, WP, Krümmung,
grafisches Ableiten, etc.
Versuchsaufbau – Rahmenbedingungen
 Machart
 Tablet
 häufigster Typ
 theorielastiger Stoff
 Kamera mit Blatt
 „Rechenbeispiele“
 Kamera mit Tafel
 Vortragender sichtbar
 praktischer Stoff
Versuchsaufbau – Videos
 Theoretischer Input
 Grundbegriffe
 Definitionen
 Anmerkungen
 Praktisches Beispiel
 schrittweise vorgerechnet
Versuchsaufbau – Aufbau der Videos
 Live Interaction in Virtual learning Environments
 ermöglicht den Einsatz von Interaktivität
 wurde an der TU Graz entwickelt
 Interaktionen
 Wissensfragen
Multiple-Choice-Fragen
Wahr-Falsch Fragen
offene Textfragen
 Aufmerksamkeitsfragen
Versuchsaufbau – LIVE
Versuchsaufbau – Beispielhafte
Fragen
 Lazy Start
 Fragen am Beginn eher falsch
 längeres Zuwarten hilft
 unterschiedliche Zeitpunkte wurden getestet
 Tight-Placed Errors
 Fragen vermehrt falsch bei knappen Abstand
 unterschiedliche Abstände wurden getestet
 Lernerfolg
 Verbesserung durch Interaktivität
 Messung durch Vergleich von Fragen
 Anfangstestung vs. Fragen in Videos vs. Abschlusstestung
Versuchsaufbau –
Versuchsgegenstand
 Fragen zu Beginn vs. Fragen im Laufe des Videos
 Fragen im Laufe besser
Resultate – Lazy Start
 längeres Zuwarten am Beginn positiv
 Verbesserung vorhanden
Resultate – Lazy Start
 Größere Abstände zwischen Fragen besser
 Konnte nicht festgestellt werden
Resultate – Tight-Placed Errors
 Steigerung stets vorhanden, sowie teilweise signifikant
 Eigenschaften Extrema: Steigerung Anfang- zu Endtestung,
sowie Video zu Endtestung signifikant
Resultate – Lernerfolg
 Steigerung stets vorhanden, sowie teilweise signifikant
 Voraussetzungen Extrema: Steigerung Anfang- zu
Endtestung, sowie Anfangstestung zu Video signifikant
Resultate – Lernerfolg
 Steigerung von Anfangs- zu Endtestung stets signifikant
 Steigerung von Video auf Abschlusstestung immer
vorhanden
 SchülerInnen gaben an, dass Interaktivität hilfreich
 Fragen halfen bei Verständnisproblemen
 sofortige Auswertung nützlich
 Inhalte sonst schwerer zu verstehen
 Nützlich für Gestaltung des Präsenzunterrichtes
Resultate – Lernerfolg
 Empfehlungen
 ein Typ von Videos ist ausreichend
 fertige Videos verwenden
Aufwand sonst sehr hoch
Kosten für gutes Equipment
 Vielfalt der Interaktionsmöglichkeiten nutzen
Handlungsstränge (Software: z.B. Vintoo)
 Ausblick
 Interaktivität besser messbar machen
 Testung mit 3 Gruppen (ohne Videos, Videos ohne
Interaktivität, Videos mit Interaktivität)
Conclusio
DANKE FÜR DIE
AUFMERKSAMKEIT!

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Interaktive Lernvideos im Mathematikunterricht

"Wie und warum Videolearning funktioniert. Ein Blick in die Wissenschaft" von...
"Wie und warum Videolearning funktioniert. Ein Blick in die Wissenschaft" von..."Wie und warum Videolearning funktioniert. Ein Blick in die Wissenschaft" von...
"Wie und warum Videolearning funktioniert. Ein Blick in die Wissenschaft" von...
Pink University GmbH
 
Welchen Mehrwert haben Videos in der Lehre?
Welchen Mehrwert haben Videos in der Lehre? Welchen Mehrwert haben Videos in der Lehre?
Welchen Mehrwert haben Videos in der Lehre?
Lavinia Ionica
 
Welchen Mehrwert haben Videos in der Lehre?
Welchen Mehrwert haben Videos in der Lehre?Welchen Mehrwert haben Videos in der Lehre?
Welchen Mehrwert haben Videos in der Lehre?
Zentrum für multimediales Lehren und Lernen @LLZ
 
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
Educational Technology
 
Hybride Lehrszenarien gestalten (Slides: Claudia Bremer)
Hybride Lehrszenarien gestalten (Slides: Claudia Bremer)Hybride Lehrszenarien gestalten (Slides: Claudia Bremer)
Hybride Lehrszenarien gestalten (Slides: Claudia Bremer)
e-teaching.org
 
Lernvideo
LernvideoLernvideo
Lernvideo
Martin Ebner
 
Schaffert (2009). Grundlagen des E-Assessment - Teil 2
Schaffert (2009). Grundlagen des E-Assessment - Teil 2Schaffert (2009). Grundlagen des E-Assessment - Teil 2
Schaffert (2009). Grundlagen des E-Assessment - Teil 2
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Ich sehe was, was du nicht siehst: Videoreflexion im digitalen Raum
Ich sehe was, was du nicht siehst: Videoreflexion im digitalen RaumIch sehe was, was du nicht siehst: Videoreflexion im digitalen Raum
Ich sehe was, was du nicht siehst: Videoreflexion im digitalen Raum
Reinhard Bauer
 
ICM Chat 14.09.15
ICM Chat 14.09.15ICM Chat 14.09.15
ICM Chat 14.09.15
Julia Müter
 
Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen mit E-Lectures im Lernszenario Vide...
Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen mit E-Lectures im Lernszenario Vide...Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen mit E-Lectures im Lernszenario Vide...
Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen mit E-Lectures im Lernszenario Vide...
e-teaching.org
 
Grundlegende Methoden des E-Learning
Grundlegende Methoden des E-LearningGrundlegende Methoden des E-Learning
Grundlegende Methoden des E-Learning
Nico Schuster (德竹安)
 
eLearning: Content
eLearning: ContenteLearning: Content
eLearning: Content
Frank Weber
 
Lessons learned mit dem cope14 MOOC
Lessons learned mit dem cope14 MOOCLessons learned mit dem cope14 MOOC
Lessons learned mit dem cope14 MOOC
Jutta Pauschenwein
 
GMW16: Workshop zu Inverted Classroom: Digitale Lernmaterialien produzieren
GMW16: Workshop zu Inverted Classroom: Digitale Lernmaterialien produzierenGMW16: Workshop zu Inverted Classroom: Digitale Lernmaterialien produzieren
GMW16: Workshop zu Inverted Classroom: Digitale Lernmaterialien produzieren
Josef Buchner
 
Versteht hier einer das Web?
Versteht hier einer das Web?Versteht hier einer das Web?
Versteht hier einer das Web?
oncampus
 
Fächerintegrativer Unterricht am Beispiel der Leichtathletik
Fächerintegrativer Unterricht am Beispiel der LeichtathletikFächerintegrativer Unterricht am Beispiel der Leichtathletik
Fächerintegrativer Unterricht am Beispiel der Leichtathletik
Educational Technology
 
Ergebnisse zum Thema Vorlesungsaufzeichnungen
Ergebnisse zum Thema VorlesungsaufzeichnungenErgebnisse zum Thema Vorlesungsaufzeichnungen
Ergebnisse zum Thema Vorlesungsaufzeichnungen
e-teaching.org
 
Präsentation GML14 von Marlen Dubrau und Daniela Pscheida
Präsentation GML14 von Marlen Dubrau und Daniela PscheidaPräsentation GML14 von Marlen Dubrau und Daniela Pscheida
Präsentation GML14 von Marlen Dubrau und Daniela Pscheida
Saxon Open Online Course
 
Online-Vorlesungen: Leitfaden für Professoren / Dozenten
Online-Vorlesungen: Leitfaden für Professoren / DozentenOnline-Vorlesungen: Leitfaden für Professoren / Dozenten
Online-Vorlesungen: Leitfaden für Professoren / Dozenten
Edukatico.org
 
Lernkompetenz von Mitarbeitern steigern (Vortrag L&D pro 9. Mai 2019)
Lernkompetenz von Mitarbeitern steigern (Vortrag L&D pro 9. Mai 2019)Lernkompetenz von Mitarbeitern steigern (Vortrag L&D pro 9. Mai 2019)
Lernkompetenz von Mitarbeitern steigern (Vortrag L&D pro 9. Mai 2019)
Prof. Dr. Nele Graf
 

Ähnlich wie Interaktive Lernvideos im Mathematikunterricht (20)

"Wie und warum Videolearning funktioniert. Ein Blick in die Wissenschaft" von...
"Wie und warum Videolearning funktioniert. Ein Blick in die Wissenschaft" von..."Wie und warum Videolearning funktioniert. Ein Blick in die Wissenschaft" von...
"Wie und warum Videolearning funktioniert. Ein Blick in die Wissenschaft" von...
 
Welchen Mehrwert haben Videos in der Lehre?
Welchen Mehrwert haben Videos in der Lehre? Welchen Mehrwert haben Videos in der Lehre?
Welchen Mehrwert haben Videos in der Lehre?
 
Welchen Mehrwert haben Videos in der Lehre?
Welchen Mehrwert haben Videos in der Lehre?Welchen Mehrwert haben Videos in der Lehre?
Welchen Mehrwert haben Videos in der Lehre?
 
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
Einsatz von Open Educational Resources mittels Flipped Classroom im Mathemati...
 
Hybride Lehrszenarien gestalten (Slides: Claudia Bremer)
Hybride Lehrszenarien gestalten (Slides: Claudia Bremer)Hybride Lehrszenarien gestalten (Slides: Claudia Bremer)
Hybride Lehrszenarien gestalten (Slides: Claudia Bremer)
 
Lernvideo
LernvideoLernvideo
Lernvideo
 
Schaffert (2009). Grundlagen des E-Assessment - Teil 2
Schaffert (2009). Grundlagen des E-Assessment - Teil 2Schaffert (2009). Grundlagen des E-Assessment - Teil 2
Schaffert (2009). Grundlagen des E-Assessment - Teil 2
 
Ich sehe was, was du nicht siehst: Videoreflexion im digitalen Raum
Ich sehe was, was du nicht siehst: Videoreflexion im digitalen RaumIch sehe was, was du nicht siehst: Videoreflexion im digitalen Raum
Ich sehe was, was du nicht siehst: Videoreflexion im digitalen Raum
 
ICM Chat 14.09.15
ICM Chat 14.09.15ICM Chat 14.09.15
ICM Chat 14.09.15
 
Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen mit E-Lectures im Lernszenario Vide...
Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen mit E-Lectures im Lernszenario Vide...Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen mit E-Lectures im Lernszenario Vide...
Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen mit E-Lectures im Lernszenario Vide...
 
Grundlegende Methoden des E-Learning
Grundlegende Methoden des E-LearningGrundlegende Methoden des E-Learning
Grundlegende Methoden des E-Learning
 
eLearning: Content
eLearning: ContenteLearning: Content
eLearning: Content
 
Lessons learned mit dem cope14 MOOC
Lessons learned mit dem cope14 MOOCLessons learned mit dem cope14 MOOC
Lessons learned mit dem cope14 MOOC
 
GMW16: Workshop zu Inverted Classroom: Digitale Lernmaterialien produzieren
GMW16: Workshop zu Inverted Classroom: Digitale Lernmaterialien produzierenGMW16: Workshop zu Inverted Classroom: Digitale Lernmaterialien produzieren
GMW16: Workshop zu Inverted Classroom: Digitale Lernmaterialien produzieren
 
Versteht hier einer das Web?
Versteht hier einer das Web?Versteht hier einer das Web?
Versteht hier einer das Web?
 
Fächerintegrativer Unterricht am Beispiel der Leichtathletik
Fächerintegrativer Unterricht am Beispiel der LeichtathletikFächerintegrativer Unterricht am Beispiel der Leichtathletik
Fächerintegrativer Unterricht am Beispiel der Leichtathletik
 
Ergebnisse zum Thema Vorlesungsaufzeichnungen
Ergebnisse zum Thema VorlesungsaufzeichnungenErgebnisse zum Thema Vorlesungsaufzeichnungen
Ergebnisse zum Thema Vorlesungsaufzeichnungen
 
Präsentation GML14 von Marlen Dubrau und Daniela Pscheida
Präsentation GML14 von Marlen Dubrau und Daniela PscheidaPräsentation GML14 von Marlen Dubrau und Daniela Pscheida
Präsentation GML14 von Marlen Dubrau und Daniela Pscheida
 
Online-Vorlesungen: Leitfaden für Professoren / Dozenten
Online-Vorlesungen: Leitfaden für Professoren / DozentenOnline-Vorlesungen: Leitfaden für Professoren / Dozenten
Online-Vorlesungen: Leitfaden für Professoren / Dozenten
 
Lernkompetenz von Mitarbeitern steigern (Vortrag L&D pro 9. Mai 2019)
Lernkompetenz von Mitarbeitern steigern (Vortrag L&D pro 9. Mai 2019)Lernkompetenz von Mitarbeitern steigern (Vortrag L&D pro 9. Mai 2019)
Lernkompetenz von Mitarbeitern steigern (Vortrag L&D pro 9. Mai 2019)
 

Mehr von Educational Technology

The use of programming tasks in interactive videos to increase learning effec...
The use of programming tasks in interactive videos to increase learning effec...The use of programming tasks in interactive videos to increase learning effec...
The use of programming tasks in interactive videos to increase learning effec...
Educational Technology
 
Analysis of students' behavior watching iMooX courses with interactive elements
Analysis of students' behavior watching iMooX courses with interactive elementsAnalysis of students' behavior watching iMooX courses with interactive elements
Analysis of students' behavior watching iMooX courses with interactive elements
Educational Technology
 
Portability of Mobile Applications
Portability of Mobile ApplicationsPortability of Mobile Applications
Portability of Mobile Applications
Educational Technology
 
Erhebung von Lernaktivitäten in einem Pop-Up-Makerspace mit einer technischen...
Erhebung von Lernaktivitäten in einem Pop-Up-Makerspace mit einer technischen...Erhebung von Lernaktivitäten in einem Pop-Up-Makerspace mit einer technischen...
Erhebung von Lernaktivitäten in einem Pop-Up-Makerspace mit einer technischen...
Educational Technology
 
Mixed Reality im Distance Learning in der Hochschullehre
Mixed Reality im Distance Learning in der HochschullehreMixed Reality im Distance Learning in der Hochschullehre
Mixed Reality im Distance Learning in der Hochschullehre
Educational Technology
 
Development of a WCAG theme for a learning management system
Development of a WCAG theme for a learning management systemDevelopment of a WCAG theme for a learning management system
Development of a WCAG theme for a learning management system
Educational Technology
 
Math trainer as a chatbot via system(push) messages for Android
Math trainer as a chatbot via system(push) messages for AndroidMath trainer as a chatbot via system(push) messages for Android
Math trainer as a chatbot via system(push) messages for Android
Educational Technology
 
Empirical Analysis of Automated Editing of Raw Learning Video Footage
Empirical Analysis of Automated Editing of Raw Learning Video FootageEmpirical Analysis of Automated Editing of Raw Learning Video Footage
Empirical Analysis of Automated Editing of Raw Learning Video Footage
Educational Technology
 
DENKEN UND TECHNIK Über manipulative Auswirkungen von Internettechnologien
DENKEN UND TECHNIK Über manipulative Auswirkungen von InternettechnologienDENKEN UND TECHNIK Über manipulative Auswirkungen von Internettechnologien
DENKEN UND TECHNIK Über manipulative Auswirkungen von Internettechnologien
Educational Technology
 
Empfehlungen für den Unterricht im Fach Informatik für Menschen mit Autismus-...
Empfehlungen für den Unterricht im Fach Informatik für Menschen mit Autismus-...Empfehlungen für den Unterricht im Fach Informatik für Menschen mit Autismus-...
Empfehlungen für den Unterricht im Fach Informatik für Menschen mit Autismus-...
Educational Technology
 
Entwicklung eines Online-Kurses für digitale Kompetenzen für Studienanfänger:...
Entwicklung eines Online-Kurses für digitale Kompetenzen für Studienanfänger:...Entwicklung eines Online-Kurses für digitale Kompetenzen für Studienanfänger:...
Entwicklung eines Online-Kurses für digitale Kompetenzen für Studienanfänger:...
Educational Technology
 
School Start Screening Tool
School Start Screening ToolSchool Start Screening Tool
School Start Screening Tool
Educational Technology
 
Development of a mobile French language learning platform
Development of a mobile French language learning platformDevelopment of a mobile French language learning platform
Development of a mobile French language learning platform
Educational Technology
 
Learning Analytics and Spelling Acquisition in German - the Path to Indivdual...
Learning Analytics and Spelling Acquisition in German - the Path to Indivdual...Learning Analytics and Spelling Acquisition in German - the Path to Indivdual...
Learning Analytics and Spelling Acquisition in German - the Path to Indivdual...
Educational Technology
 
Learning Analytics and MOOCs
Learning Analytics and MOOCsLearning Analytics and MOOCs
Learning Analytics and MOOCs
Educational Technology
 
Fächerintegrativer Unterricht am Beispiel des Lernroboters Thymio
Fächerintegrativer Unterricht am Beispiel des Lernroboters ThymioFächerintegrativer Unterricht am Beispiel des Lernroboters Thymio
Fächerintegrativer Unterricht am Beispiel des Lernroboters Thymio
Educational Technology
 
Einsatz von Mixed Reality im Klassenzimmer
Einsatz von Mixed Reality im KlassenzimmerEinsatz von Mixed Reality im Klassenzimmer
Einsatz von Mixed Reality im Klassenzimmer
Educational Technology
 
Chatbots for Brand Representation in Comparison with Traditional Websites
Chatbots for Brand Representation in Comparison with Traditional WebsitesChatbots for Brand Representation in Comparison with Traditional Websites
Chatbots for Brand Representation in Comparison with Traditional Websites
Educational Technology
 
Development of a learning diary for a MOOC platform
Development of a learning diary for a MOOC platformDevelopment of a learning diary for a MOOC platform
Development of a learning diary for a MOOC platform
Educational Technology
 
Potential of Bots for Encylclopedias
Potential of Bots for EncylclopediasPotential of Bots for Encylclopedias
Potential of Bots for Encylclopedias
Educational Technology
 

Mehr von Educational Technology (20)

The use of programming tasks in interactive videos to increase learning effec...
The use of programming tasks in interactive videos to increase learning effec...The use of programming tasks in interactive videos to increase learning effec...
The use of programming tasks in interactive videos to increase learning effec...
 
Analysis of students' behavior watching iMooX courses with interactive elements
Analysis of students' behavior watching iMooX courses with interactive elementsAnalysis of students' behavior watching iMooX courses with interactive elements
Analysis of students' behavior watching iMooX courses with interactive elements
 
Portability of Mobile Applications
Portability of Mobile ApplicationsPortability of Mobile Applications
Portability of Mobile Applications
 
Erhebung von Lernaktivitäten in einem Pop-Up-Makerspace mit einer technischen...
Erhebung von Lernaktivitäten in einem Pop-Up-Makerspace mit einer technischen...Erhebung von Lernaktivitäten in einem Pop-Up-Makerspace mit einer technischen...
Erhebung von Lernaktivitäten in einem Pop-Up-Makerspace mit einer technischen...
 
Mixed Reality im Distance Learning in der Hochschullehre
Mixed Reality im Distance Learning in der HochschullehreMixed Reality im Distance Learning in der Hochschullehre
Mixed Reality im Distance Learning in der Hochschullehre
 
Development of a WCAG theme for a learning management system
Development of a WCAG theme for a learning management systemDevelopment of a WCAG theme for a learning management system
Development of a WCAG theme for a learning management system
 
Math trainer as a chatbot via system(push) messages for Android
Math trainer as a chatbot via system(push) messages for AndroidMath trainer as a chatbot via system(push) messages for Android
Math trainer as a chatbot via system(push) messages for Android
 
Empirical Analysis of Automated Editing of Raw Learning Video Footage
Empirical Analysis of Automated Editing of Raw Learning Video FootageEmpirical Analysis of Automated Editing of Raw Learning Video Footage
Empirical Analysis of Automated Editing of Raw Learning Video Footage
 
DENKEN UND TECHNIK Über manipulative Auswirkungen von Internettechnologien
DENKEN UND TECHNIK Über manipulative Auswirkungen von InternettechnologienDENKEN UND TECHNIK Über manipulative Auswirkungen von Internettechnologien
DENKEN UND TECHNIK Über manipulative Auswirkungen von Internettechnologien
 
Empfehlungen für den Unterricht im Fach Informatik für Menschen mit Autismus-...
Empfehlungen für den Unterricht im Fach Informatik für Menschen mit Autismus-...Empfehlungen für den Unterricht im Fach Informatik für Menschen mit Autismus-...
Empfehlungen für den Unterricht im Fach Informatik für Menschen mit Autismus-...
 
Entwicklung eines Online-Kurses für digitale Kompetenzen für Studienanfänger:...
Entwicklung eines Online-Kurses für digitale Kompetenzen für Studienanfänger:...Entwicklung eines Online-Kurses für digitale Kompetenzen für Studienanfänger:...
Entwicklung eines Online-Kurses für digitale Kompetenzen für Studienanfänger:...
 
School Start Screening Tool
School Start Screening ToolSchool Start Screening Tool
School Start Screening Tool
 
Development of a mobile French language learning platform
Development of a mobile French language learning platformDevelopment of a mobile French language learning platform
Development of a mobile French language learning platform
 
Learning Analytics and Spelling Acquisition in German - the Path to Indivdual...
Learning Analytics and Spelling Acquisition in German - the Path to Indivdual...Learning Analytics and Spelling Acquisition in German - the Path to Indivdual...
Learning Analytics and Spelling Acquisition in German - the Path to Indivdual...
 
Learning Analytics and MOOCs
Learning Analytics and MOOCsLearning Analytics and MOOCs
Learning Analytics and MOOCs
 
Fächerintegrativer Unterricht am Beispiel des Lernroboters Thymio
Fächerintegrativer Unterricht am Beispiel des Lernroboters ThymioFächerintegrativer Unterricht am Beispiel des Lernroboters Thymio
Fächerintegrativer Unterricht am Beispiel des Lernroboters Thymio
 
Einsatz von Mixed Reality im Klassenzimmer
Einsatz von Mixed Reality im KlassenzimmerEinsatz von Mixed Reality im Klassenzimmer
Einsatz von Mixed Reality im Klassenzimmer
 
Chatbots for Brand Representation in Comparison with Traditional Websites
Chatbots for Brand Representation in Comparison with Traditional WebsitesChatbots for Brand Representation in Comparison with Traditional Websites
Chatbots for Brand Representation in Comparison with Traditional Websites
 
Development of a learning diary for a MOOC platform
Development of a learning diary for a MOOC platformDevelopment of a learning diary for a MOOC platform
Development of a learning diary for a MOOC platform
 
Potential of Bots for Encylclopedias
Potential of Bots for EncylclopediasPotential of Bots for Encylclopedias
Potential of Bots for Encylclopedias
 

Interaktive Lernvideos im Mathematikunterricht

  • 2. Übersicht  Einleitung  Theoretisches  Versuchsaufbau  Resultate  Conclusio
  • 3. Einleitung  (Lern)videos  Teil des modernen Unterrichts  werden immer professioneller  „YouTuber“ ist Beruf  Zusätzliche Komponente notwendig  Lösung: Interaktivität 
  • 4. Interaktivität  Motivation  NutzerInnen an Aktivität gewöhnt  neue didaktische Möglichkeiten  Ziele  Erhöhung des Aufmerksamkeitsgrades  Erhöhung des Lernerfolges  verbesserte Unterhaltung
  • 5. Interaktivität  Begriff  aufeinander bezogene Handlungen  dialogorientierte Programme  Abgrenzung  Komplexität unterscheidet sich stark  Texteinblendungen  verzweigte Handlungsstränge  dynamisch aktivierbare Elemente
  • 6. Interaktivität - Fernsehen  Second Screen  parallele Nutzung von Internet und Fernsehen  Bezug zum Fernsehprogramm vorhanden  Beispiele  Quizmaster  Dora – The Explorer
  • 7. Interaktivität - Videos  Beispiele  Medizin  Lifesaver  Marketing  Deloitte
  • 8. Interaktivität - Erfolg  Unterricht  attraktive Art des Lernens  Stoff wurde zu Hause wiederholt  Dora – The Explorer  Serie wurde mehrfach für Emmy nominiert  Erfolgsgeheimnis: Interaktivität  Marketing  Click-Through-Rate wesentlich besser (10% vs. 38%)  NutzerInnen schauen Video bis Ende (50% vs. 90%)
  • 9.  Schule  NMS BG/BRG Klusemann Graz  Versuchsschule  Klasse  7. Klasse  20 SchülerInnen  NAWI-Zweig Versuchsaufbau – Rahmenbedingungen
  • 10.  Flipped Classroom  „Umgedrehter Unterricht“  Nachteil des individuellen Übens ausgleichen  unterschiedliche Materialien für zu Hause  Behandelter Stoff  Anwendung der Differentialrechnung  Monotonie, Extrema, WP, Krümmung, grafisches Ableiten, etc. Versuchsaufbau – Rahmenbedingungen
  • 11.  Machart  Tablet  häufigster Typ  theorielastiger Stoff  Kamera mit Blatt  „Rechenbeispiele“  Kamera mit Tafel  Vortragender sichtbar  praktischer Stoff Versuchsaufbau – Videos
  • 12.  Theoretischer Input  Grundbegriffe  Definitionen  Anmerkungen  Praktisches Beispiel  schrittweise vorgerechnet Versuchsaufbau – Aufbau der Videos
  • 13.  Live Interaction in Virtual learning Environments  ermöglicht den Einsatz von Interaktivität  wurde an der TU Graz entwickelt  Interaktionen  Wissensfragen Multiple-Choice-Fragen Wahr-Falsch Fragen offene Textfragen  Aufmerksamkeitsfragen Versuchsaufbau – LIVE
  • 15.  Lazy Start  Fragen am Beginn eher falsch  längeres Zuwarten hilft  unterschiedliche Zeitpunkte wurden getestet  Tight-Placed Errors  Fragen vermehrt falsch bei knappen Abstand  unterschiedliche Abstände wurden getestet  Lernerfolg  Verbesserung durch Interaktivität  Messung durch Vergleich von Fragen  Anfangstestung vs. Fragen in Videos vs. Abschlusstestung Versuchsaufbau – Versuchsgegenstand
  • 16.  Fragen zu Beginn vs. Fragen im Laufe des Videos  Fragen im Laufe besser Resultate – Lazy Start
  • 17.  längeres Zuwarten am Beginn positiv  Verbesserung vorhanden Resultate – Lazy Start
  • 18.  Größere Abstände zwischen Fragen besser  Konnte nicht festgestellt werden Resultate – Tight-Placed Errors
  • 19.  Steigerung stets vorhanden, sowie teilweise signifikant  Eigenschaften Extrema: Steigerung Anfang- zu Endtestung, sowie Video zu Endtestung signifikant Resultate – Lernerfolg
  • 20.  Steigerung stets vorhanden, sowie teilweise signifikant  Voraussetzungen Extrema: Steigerung Anfang- zu Endtestung, sowie Anfangstestung zu Video signifikant Resultate – Lernerfolg
  • 21.  Steigerung von Anfangs- zu Endtestung stets signifikant  Steigerung von Video auf Abschlusstestung immer vorhanden  SchülerInnen gaben an, dass Interaktivität hilfreich  Fragen halfen bei Verständnisproblemen  sofortige Auswertung nützlich  Inhalte sonst schwerer zu verstehen  Nützlich für Gestaltung des Präsenzunterrichtes Resultate – Lernerfolg
  • 22.  Empfehlungen  ein Typ von Videos ist ausreichend  fertige Videos verwenden Aufwand sonst sehr hoch Kosten für gutes Equipment  Vielfalt der Interaktionsmöglichkeiten nutzen Handlungsstränge (Software: z.B. Vintoo)  Ausblick  Interaktivität besser messbar machen  Testung mit 3 Gruppen (ohne Videos, Videos ohne Interaktivität, Videos mit Interaktivität) Conclusio