SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Integration der
GND in DSpace
auf Basis von lobid
Teil II
109. Bibliothekartag,
17.06.2021
Pascal Becker
Illustration derTitelfolie vonTeresa Busse
Integration des gemeinsamen Normadatei in
DSpace auf Basis von Lobid
Teil I von Adrian Pohl:
https://slides.lobid.org/2021-06-17-bibtag21/
Speicherung von Publikationen,
Forschungsdaten
und weiterer digitaler Objekte
Speicherung von
Metadaten und Dateien
Institutionelle und disziplin-
spezifische Repositorien
Forschungsinformationssysteme
mit DSpace-CRIS
(Open-Access-)
Repositorien
Selfsubmission
Meistgenutzte Software
für Repositorien,
2.500-3.000 Installationen
DSpace-Konsortium Deutschland
(35 Universitätsbibliotheken,
Forschungsinstitute)
Open-Source-Software
(BSD-Lizenz)
https://www.dspace.org
Freie Schlagworte
 Repositorien speichern
Metadaten
 Repositorien sind Internet-
Publikationsplattformen
 Oft Dublin Core,
manchmal andere
Metadatenschemata
 Oft: freie Schlagworte
 Wie hilfreich sind 54.465
verschiedene Schlagworte für
11.550 Einträge?
4
109. Bibliothekartag | 17.06.21
Integration der gemeinsamen Normadtei
in DSpace auf Basis von lobid
Ziele
 Nutzung der GND in DSpace
 Suche in der GND aus DSpace heraus
 Übernahme von Einträge der GND in DSpace
 Intuitive Oberfläche (Selfsubmission!)
 Nutzung der Entitätstypen Personen, Körperschaften, Sachschlagworte
und Geografika
 Anzeige von Karten, Suche und Übersichten mittels Karten
5
109. Bibliothekartag | 17.06.21
Integration der gemeinsamen Normadtei
in DSpace auf Basis von lobid
Eingabemaske I
6
109. Bibliothekartag | 17.06.21
Integration der gemeinsamen Normadtei
in DSpace auf Basis von lobid
Eingabemaske II
109. Bibliothekartag | 17.06.21
Integration der gemeinsamen Normadtei
in DSpace auf Basis von lobid
7
Eingabemaske III
109. Bibliothekartag | 17.06.21
Integration der gemeinsamen Normadtei
in DSpace auf Basis von lobid
8
Landing Page / Item-Ansicht
9
109. Bibliothekartag | 17.06.21
Integration der gemeinsamen Normadtei
in DSpace auf Basis von lobid
Landing Page / Item-Ansicht
10
109. Bibliothekartag | 17.06.21
Integration der gemeinsamen Normadtei
in DSpace auf Basis von lobid
Geolocations
 Nicht alle Einträge des
Entitätstyp Geografikum in der
GND enthaltenGeolocations
 Wir führen parallel eine zweite
Suche in OpenStreetMap durch
 Anreicherung von GND-Einträge
in DSpace können mit Angaben
aus OpenStreetMap möglich
 Achtung: nicht immer sind
Ergebnisse übereinstimmend,
nicht alle GND-Einträge finden
sich in OSM,Vorsicht bei
historischenGeolocations
11
109. Bibliothekartag | 17.06.21
Integration der gemeinsamen Normadtei
in DSpace auf Basis von lobid
Umsetzung
 Unterstützung der GND als Plugin für DSpace entwickelt
 Suche und Übernahme von Einträgen via lobid.org vom hbz
 Erhalt der Daten als JSON-LD
 Einbettung vonAbbildungen dank Entity Facts
 Speicherung von GND-ID, Label und ausgewählter Informationen
 Unterstützte Entitätstypen:
Personen, Körperschaften, Sachschlagworte und Geografika
 Entwicklung durchThe Library Code GmbH mit Unterstützung der
Zentralbibliothek Zürich und der Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg
12
109. Bibliothekartag | 17.06.21
Integration der gemeinsamen Normadtei
in DSpace auf Basis von lobid
Karten, Karten, Karten
13
 Wenn wir Längen- und
Breitengrade aus der GND oder
der OSM übernehmen konnten,
zeigen wir Karten an
 Falls keine Karten vorhanden,
zeigen wir falls möglich
Abbildungen aus den Entity
Facts
 Karten werden angezeigt auf der
Item-Ansicht, für
Suchergebnisse und für die
Übersicht über alle Items
(Browsing)
109. Bibliothekartag | 17.06.21
Integration der gemeinsamen Normadtei
in DSpace auf Basis von lobid
Aministrations-Tool
109. Bibliothekartag | 17.06.21
Integration der gemeinsamen Normadtei
in DSpace auf Basis von lobid
14
Technische Umsetzung
 DSpace speichert den preferredName in Postgesql und weitere
Angaben, inklusive der GND-ID in einem SOLR-Index (missbraucht als
noSQL-DB)
 Kartenanzeige benötigt (ggf. kostenpflichtigen)Tiles-Service
 Erzeugung von Beacon-Dateien, anbieten eines See-Also-Services
 Umsetzung für DSpace 6, JSPUI fertig und im Einsatz
 Veröffentlichung als Open Source, sobald sich die refinanziert hat
 Bis dahin Kauf des Moduls (einmalige Kosten, dauerhafte Lizenz,
Zugriff auf Quellcode)
15
109. Bibliothekartag | 17.06.21
Integration der gemeinsamen Normadtei
in DSpace auf Basis von lobid
GND & Geolocations
109. Bibliothekartag | 17.06.21
Integration der gemeinsamen Normadtei
in DSpace auf Basis von lobid
16
contact@the-library-code.de
https://www.the-library-code.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Infotreff: Persistent Identifier
Infotreff: Persistent IdentifierInfotreff: Persistent Identifier
Infotreff: Persistent Identifier
Pascal-Nicolas Becker
 
RFID: Umstieg auf das Dänische Datenmodell und neue Selbstverbucher an TU und...
RFID: Umstieg auf das Dänische Datenmodell und neue Selbstverbucher an TU und...RFID: Umstieg auf das Dänische Datenmodell und neue Selbstverbucher an TU und...
RFID: Umstieg auf das Dänische Datenmodell und neue Selbstverbucher an TU und...
Universitätsbibliothek der Technischen Universität Berlin
 
DepositOnce - Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU Berlin
DepositOnce - Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU BerlinDepositOnce - Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU Berlin
DepositOnce - Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU Berlin
Pascal-Nicolas Becker
 
Kickoff Workshop zum Projekt amsl mit den sächsischen Hochschulbibliotheken
Kickoff Workshop zum Projekt amsl mit den sächsischen HochschulbibliothekenKickoff Workshop zum Projekt amsl mit den sächsischen Hochschulbibliotheken
Kickoff Workshop zum Projekt amsl mit den sächsischen HochschulbibliothekenLydiaU
 
DIGITAL HUMANITIES-PROJEKTE DER STAATSBIBLIOTHEK
DIGITAL HUMANITIES-PROJEKTE DER STAATSBIBLIOTHEKDIGITAL HUMANITIES-PROJEKTE DER STAATSBIBLIOTHEK
DIGITAL HUMANITIES-PROJEKTE DER STAATSBIBLIOTHEK
Staatsbibliothek zu Berlin
 
Wikidata (für Archive)
Wikidata (für Archive)Wikidata (für Archive)
Wikidata (für Archive)
Joachim Neubert
 
VuFind - Ein Open Source Projekt
VuFind - Ein Open Source ProjektVuFind - Ein Open Source Projekt
VuFind - Ein Open Source Projekt
Till Kinstler
 
Kooperativer Aufbau zentraler Lucene-Indices für lokale Portale
Kooperativer Aufbau zentraler Lucene-Indices für lokale PortaleKooperativer Aufbau zentraler Lucene-Indices für lokale Portale
Kooperativer Aufbau zentraler Lucene-Indices für lokale Portale
Till Kinstler
 
amsl - Anwendungsworkshop und hands-on (L. Unterdörfel, S. Nuck)
amsl - Anwendungsworkshop und hands-on (L. Unterdörfel, S. Nuck)amsl - Anwendungsworkshop und hands-on (L. Unterdörfel, S. Nuck)
amsl - Anwendungsworkshop und hands-on (L. Unterdörfel, S. Nuck)
Björn Muschall
 
(2) Von der Hofbibliothek zum digitalen Medienzentrum
(2) Von der Hofbibliothek zum digitalen Medienzentrum(2) Von der Hofbibliothek zum digitalen Medienzentrum
(2) Von der Hofbibliothek zum digitalen Medienzentrum
Web@rchive Austria
 
Aufbau eines zentralen Indexes im GBV
Aufbau eines zentralen Indexes im GBVAufbau eines zentralen Indexes im GBV
Aufbau eines zentralen Indexes im GBV
Till Kinstler
 
Repositorieninhalte als Linked Data bereitstellen
Repositorieninhalte als Linked Data bereitstellenRepositorieninhalte als Linked Data bereitstellen
Repositorieninhalte als Linked Data bereitstellen
Pascal-Nicolas Becker
 
AMSL Kick-off-Meeting sächsischer Hochschulbibliotheken
AMSL Kick-off-Meeting sächsischer HochschulbibliothekenAMSL Kick-off-Meeting sächsischer Hochschulbibliotheken
AMSL Kick-off-Meeting sächsischer HochschulbibliothekenBjörn Muschall
 
Bam Clio
Bam ClioBam Clio
Bam Clio
Frank von Hagel
 
amsl - Ergebnispräsentation der EFRE-Förderphase
amsl - Ergebnispräsentation der EFRE-Förderphaseamsl - Ergebnispräsentation der EFRE-Förderphase
amsl - Ergebnispräsentation der EFRE-Förderphase
Björn Muschall
 
Österreich liest Vortrag zum Web@rchiv Österreich
Österreich liest Vortrag zum Web@rchiv ÖsterreichÖsterreich liest Vortrag zum Web@rchiv Österreich
Österreich liest Vortrag zum Web@rchiv Österreich
Web@rchive Austria
 
Anforderungen an Thesauri im Semantic Web
Anforderungen an Thesauri im Semantic WebAnforderungen an Thesauri im Semantic Web
Anforderungen an Thesauri im Semantic Web
Joachim Neubert
 
Projekt AMSL: Entwicklung eines Electronic Resource Management Systems für Bi...
Projekt AMSL: Entwicklung eines Electronic Resource Management Systems für Bi...Projekt AMSL: Entwicklung eines Electronic Resource Management Systems für Bi...
Projekt AMSL: Entwicklung eines Electronic Resource Management Systems für Bi...
Björn Muschall
 
Von A wie Artikel recherchieren bis U wie Upload im Repository: Umsetzung von...
Von A wie Artikel recherchieren bis U wie Upload im Repository: Umsetzung von...Von A wie Artikel recherchieren bis U wie Upload im Repository: Umsetzung von...
Von A wie Artikel recherchieren bis U wie Upload im Repository: Umsetzung von...
Universitätsbibliothek der Technischen Universität Berlin
 
Eine Infrastruktur für freie Katalogdaten. Konzeption und Entwicklung
Eine Infrastruktur für freie Katalogdaten. Konzeption und EntwicklungEine Infrastruktur für freie Katalogdaten. Konzeption und Entwicklung
Eine Infrastruktur für freie Katalogdaten. Konzeption und Entwicklung
Adrian Pohl
 

Was ist angesagt? (20)

Infotreff: Persistent Identifier
Infotreff: Persistent IdentifierInfotreff: Persistent Identifier
Infotreff: Persistent Identifier
 
RFID: Umstieg auf das Dänische Datenmodell und neue Selbstverbucher an TU und...
RFID: Umstieg auf das Dänische Datenmodell und neue Selbstverbucher an TU und...RFID: Umstieg auf das Dänische Datenmodell und neue Selbstverbucher an TU und...
RFID: Umstieg auf das Dänische Datenmodell und neue Selbstverbucher an TU und...
 
DepositOnce - Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU Berlin
DepositOnce - Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU BerlinDepositOnce - Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU Berlin
DepositOnce - Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU Berlin
 
Kickoff Workshop zum Projekt amsl mit den sächsischen Hochschulbibliotheken
Kickoff Workshop zum Projekt amsl mit den sächsischen HochschulbibliothekenKickoff Workshop zum Projekt amsl mit den sächsischen Hochschulbibliotheken
Kickoff Workshop zum Projekt amsl mit den sächsischen Hochschulbibliotheken
 
DIGITAL HUMANITIES-PROJEKTE DER STAATSBIBLIOTHEK
DIGITAL HUMANITIES-PROJEKTE DER STAATSBIBLIOTHEKDIGITAL HUMANITIES-PROJEKTE DER STAATSBIBLIOTHEK
DIGITAL HUMANITIES-PROJEKTE DER STAATSBIBLIOTHEK
 
Wikidata (für Archive)
Wikidata (für Archive)Wikidata (für Archive)
Wikidata (für Archive)
 
VuFind - Ein Open Source Projekt
VuFind - Ein Open Source ProjektVuFind - Ein Open Source Projekt
VuFind - Ein Open Source Projekt
 
Kooperativer Aufbau zentraler Lucene-Indices für lokale Portale
Kooperativer Aufbau zentraler Lucene-Indices für lokale PortaleKooperativer Aufbau zentraler Lucene-Indices für lokale Portale
Kooperativer Aufbau zentraler Lucene-Indices für lokale Portale
 
amsl - Anwendungsworkshop und hands-on (L. Unterdörfel, S. Nuck)
amsl - Anwendungsworkshop und hands-on (L. Unterdörfel, S. Nuck)amsl - Anwendungsworkshop und hands-on (L. Unterdörfel, S. Nuck)
amsl - Anwendungsworkshop und hands-on (L. Unterdörfel, S. Nuck)
 
(2) Von der Hofbibliothek zum digitalen Medienzentrum
(2) Von der Hofbibliothek zum digitalen Medienzentrum(2) Von der Hofbibliothek zum digitalen Medienzentrum
(2) Von der Hofbibliothek zum digitalen Medienzentrum
 
Aufbau eines zentralen Indexes im GBV
Aufbau eines zentralen Indexes im GBVAufbau eines zentralen Indexes im GBV
Aufbau eines zentralen Indexes im GBV
 
Repositorieninhalte als Linked Data bereitstellen
Repositorieninhalte als Linked Data bereitstellenRepositorieninhalte als Linked Data bereitstellen
Repositorieninhalte als Linked Data bereitstellen
 
AMSL Kick-off-Meeting sächsischer Hochschulbibliotheken
AMSL Kick-off-Meeting sächsischer HochschulbibliothekenAMSL Kick-off-Meeting sächsischer Hochschulbibliotheken
AMSL Kick-off-Meeting sächsischer Hochschulbibliotheken
 
Bam Clio
Bam ClioBam Clio
Bam Clio
 
amsl - Ergebnispräsentation der EFRE-Förderphase
amsl - Ergebnispräsentation der EFRE-Förderphaseamsl - Ergebnispräsentation der EFRE-Förderphase
amsl - Ergebnispräsentation der EFRE-Förderphase
 
Österreich liest Vortrag zum Web@rchiv Österreich
Österreich liest Vortrag zum Web@rchiv ÖsterreichÖsterreich liest Vortrag zum Web@rchiv Österreich
Österreich liest Vortrag zum Web@rchiv Österreich
 
Anforderungen an Thesauri im Semantic Web
Anforderungen an Thesauri im Semantic WebAnforderungen an Thesauri im Semantic Web
Anforderungen an Thesauri im Semantic Web
 
Projekt AMSL: Entwicklung eines Electronic Resource Management Systems für Bi...
Projekt AMSL: Entwicklung eines Electronic Resource Management Systems für Bi...Projekt AMSL: Entwicklung eines Electronic Resource Management Systems für Bi...
Projekt AMSL: Entwicklung eines Electronic Resource Management Systems für Bi...
 
Von A wie Artikel recherchieren bis U wie Upload im Repository: Umsetzung von...
Von A wie Artikel recherchieren bis U wie Upload im Repository: Umsetzung von...Von A wie Artikel recherchieren bis U wie Upload im Repository: Umsetzung von...
Von A wie Artikel recherchieren bis U wie Upload im Repository: Umsetzung von...
 
Eine Infrastruktur für freie Katalogdaten. Konzeption und Entwicklung
Eine Infrastruktur für freie Katalogdaten. Konzeption und EntwicklungEine Infrastruktur für freie Katalogdaten. Konzeption und Entwicklung
Eine Infrastruktur für freie Katalogdaten. Konzeption und Entwicklung
 

Ähnlich wie Integration der gemeinsamen Normdatei in DSpace auf Basis von lobid

DepositOnce - Das Repositorium der TU Berlin für Forschungsdaten und Publikat...
DepositOnce - Das Repositorium der TU Berlin für Forschungsdaten und Publikat...DepositOnce - Das Repositorium der TU Berlin für Forschungsdaten und Publikat...
DepositOnce - Das Repositorium der TU Berlin für Forschungsdaten und Publikat...
Pascal-Nicolas Becker
 
Freie Katalogdaten und Linked Data
Freie Katalogdaten und Linked DataFreie Katalogdaten und Linked Data
Freie Katalogdaten und Linked Data
Adrian Pohl
 
DSpace as publication platform
DSpace as publication platformDSpace as publication platform
DSpace as publication platformredsys
 
Laudatio Workshop Entwicklersession zu Gemeinsamkeiten in Forschungsdatenrepo...
Laudatio Workshop Entwicklersession zu Gemeinsamkeiten in Forschungsdatenrepo...Laudatio Workshop Entwicklersession zu Gemeinsamkeiten in Forschungsdatenrepo...
Laudatio Workshop Entwicklersession zu Gemeinsamkeiten in Forschungsdatenrepo...
Dennis Zielke
 
Linked Open Data in der Bibliothekswelt
Linked Open Data in der BibliotheksweltLinked Open Data in der Bibliothekswelt
Linked Open Data in der Bibliothekswelt
Adrian Pohl
 
Dynamische Kataloganreicherung auf Basis von Linked Open Data
Dynamische Kataloganreicherung auf Basis von Linked Open DataDynamische Kataloganreicherung auf Basis von Linked Open Data
Dynamische Kataloganreicherung auf Basis von Linked Open Data
h_jansen
 
Linked Open Data - Eine Perspektive für die Bibliothekswelt?
Linked Open Data - Eine Perspektive für die Bibliothekswelt?Linked Open Data - Eine Perspektive für die Bibliothekswelt?
Linked Open Data - Eine Perspektive für die Bibliothekswelt?Felix Ostrowski
 
Die Bibliographic Ontology als Nachfolger bibliographischer Datenformate?
Die Bibliographic Ontology als Nachfolger bibliographischer Datenformate?Die Bibliographic Ontology als Nachfolger bibliographischer Datenformate?
Die Bibliographic Ontology als Nachfolger bibliographischer Datenformate?
Jakob .
 
Linked Open Data in Bibliotheken, Archiven & Museen
Linked Open Data in Bibliotheken, Archiven & MuseenLinked Open Data in Bibliotheken, Archiven & Museen
Linked Open Data in Bibliotheken, Archiven & Museen
Jakob .
 
Linked Open Projects (DGI-Konferenz)
Linked Open Projects (DGI-Konferenz)Linked Open Projects (DGI-Konferenz)
Linked Open Projects (DGI-Konferenz)Kai Eckert
 
Linked Library Data & RDA
Linked Library Data & RDALinked Library Data & RDA
Linked Library Data & RDA
Alexander Haffner
 
Freie und vernetzte Daten: Das Konzept des Linked Open Data und sein Einsatz ...
Freie und vernetzte Daten: Das Konzept des Linked Open Data und sein Einsatz ...Freie und vernetzte Daten: Das Konzept des Linked Open Data und sein Einsatz ...
Freie und vernetzte Daten: Das Konzept des Linked Open Data und sein Einsatz ...
Jürgen Diet
 
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog - Praktischer Einsatz des KUG mit OpenBi...
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog - Praktischer Einsatz des KUG mit OpenBi...Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog - Praktischer Einsatz des KUG mit OpenBi...
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog - Praktischer Einsatz des KUG mit OpenBi...
flimm
 
Dietze linked data-vr-es
Dietze linked data-vr-esDietze linked data-vr-es
Dietze linked data-vr-es
Stefan Dietze
 
Semantic Web in Bibliotheken mal praktisch
Semantic Web in Bibliotheken mal praktischSemantic Web in Bibliotheken mal praktisch
Semantic Web in Bibliotheken mal praktischkostaedt
 
20110505 linked openeuropeanalswt2011
20110505 linked openeuropeanalswt201120110505 linked openeuropeanalswt2011
20110505 linked openeuropeanalswt2011Stefan Gradmann
 
Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Wissensrepräsentation im Social Semantic WebWissensrepräsentation im Social Semantic Web
Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Katrin Weller
 
Semantic Web und Linked Open Data. Eine Bibliothekarische Geschichte
Semantic Web und Linked Open Data. Eine Bibliothekarische GeschichteSemantic Web und Linked Open Data. Eine Bibliothekarische Geschichte
Semantic Web und Linked Open Data. Eine Bibliothekarische Geschichte
Jakob .
 
Resource Discovery: Herausforderung und Chance für die Sacherschließung
Resource Discovery:  Herausforderung und Chance für die SacherschließungResource Discovery:  Herausforderung und Chance für die Sacherschließung
Resource Discovery: Herausforderung und Chance für die Sacherschließung
Magnus Pfeffer
 

Ähnlich wie Integration der gemeinsamen Normdatei in DSpace auf Basis von lobid (20)

DepositOnce - Das Repositorium der TU Berlin für Forschungsdaten und Publikat...
DepositOnce - Das Repositorium der TU Berlin für Forschungsdaten und Publikat...DepositOnce - Das Repositorium der TU Berlin für Forschungsdaten und Publikat...
DepositOnce - Das Repositorium der TU Berlin für Forschungsdaten und Publikat...
 
Freie Katalogdaten und Linked Data
Freie Katalogdaten und Linked DataFreie Katalogdaten und Linked Data
Freie Katalogdaten und Linked Data
 
DSpace as publication platform
DSpace as publication platformDSpace as publication platform
DSpace as publication platform
 
Laudatio Workshop Entwicklersession zu Gemeinsamkeiten in Forschungsdatenrepo...
Laudatio Workshop Entwicklersession zu Gemeinsamkeiten in Forschungsdatenrepo...Laudatio Workshop Entwicklersession zu Gemeinsamkeiten in Forschungsdatenrepo...
Laudatio Workshop Entwicklersession zu Gemeinsamkeiten in Forschungsdatenrepo...
 
Linked Open Data in der Bibliothekswelt
Linked Open Data in der BibliotheksweltLinked Open Data in der Bibliothekswelt
Linked Open Data in der Bibliothekswelt
 
Dynamische Kataloganreicherung auf Basis von Linked Open Data
Dynamische Kataloganreicherung auf Basis von Linked Open DataDynamische Kataloganreicherung auf Basis von Linked Open Data
Dynamische Kataloganreicherung auf Basis von Linked Open Data
 
Linked Open Data - Eine Perspektive für die Bibliothekswelt?
Linked Open Data - Eine Perspektive für die Bibliothekswelt?Linked Open Data - Eine Perspektive für die Bibliothekswelt?
Linked Open Data - Eine Perspektive für die Bibliothekswelt?
 
Die Bibliographic Ontology als Nachfolger bibliographischer Datenformate?
Die Bibliographic Ontology als Nachfolger bibliographischer Datenformate?Die Bibliographic Ontology als Nachfolger bibliographischer Datenformate?
Die Bibliographic Ontology als Nachfolger bibliographischer Datenformate?
 
Linked Open Data in Bibliotheken, Archiven & Museen
Linked Open Data in Bibliotheken, Archiven & MuseenLinked Open Data in Bibliotheken, Archiven & Museen
Linked Open Data in Bibliotheken, Archiven & Museen
 
Fedora
FedoraFedora
Fedora
 
Linked Open Projects (DGI-Konferenz)
Linked Open Projects (DGI-Konferenz)Linked Open Projects (DGI-Konferenz)
Linked Open Projects (DGI-Konferenz)
 
Linked Library Data & RDA
Linked Library Data & RDALinked Library Data & RDA
Linked Library Data & RDA
 
Freie und vernetzte Daten: Das Konzept des Linked Open Data und sein Einsatz ...
Freie und vernetzte Daten: Das Konzept des Linked Open Data und sein Einsatz ...Freie und vernetzte Daten: Das Konzept des Linked Open Data und sein Einsatz ...
Freie und vernetzte Daten: Das Konzept des Linked Open Data und sein Einsatz ...
 
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog - Praktischer Einsatz des KUG mit OpenBi...
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog - Praktischer Einsatz des KUG mit OpenBi...Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog - Praktischer Einsatz des KUG mit OpenBi...
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog - Praktischer Einsatz des KUG mit OpenBi...
 
Dietze linked data-vr-es
Dietze linked data-vr-esDietze linked data-vr-es
Dietze linked data-vr-es
 
Semantic Web in Bibliotheken mal praktisch
Semantic Web in Bibliotheken mal praktischSemantic Web in Bibliotheken mal praktisch
Semantic Web in Bibliotheken mal praktisch
 
20110505 linked openeuropeanalswt2011
20110505 linked openeuropeanalswt201120110505 linked openeuropeanalswt2011
20110505 linked openeuropeanalswt2011
 
Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Wissensrepräsentation im Social Semantic WebWissensrepräsentation im Social Semantic Web
Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
 
Semantic Web und Linked Open Data. Eine Bibliothekarische Geschichte
Semantic Web und Linked Open Data. Eine Bibliothekarische GeschichteSemantic Web und Linked Open Data. Eine Bibliothekarische Geschichte
Semantic Web und Linked Open Data. Eine Bibliothekarische Geschichte
 
Resource Discovery: Herausforderung und Chance für die Sacherschließung
Resource Discovery:  Herausforderung und Chance für die SacherschließungResource Discovery:  Herausforderung und Chance für die Sacherschließung
Resource Discovery: Herausforderung und Chance für die Sacherschließung
 

Mehr von Pascal-Nicolas Becker

DSpace - Rolle, Aufgaben und Verhältnis der Open-Source-Community und ihrer S...
DSpace - Rolle, Aufgaben und Verhältnis der Open-Source-Community und ihrer S...DSpace - Rolle, Aufgaben und Verhältnis der Open-Source-Community und ihrer S...
DSpace - Rolle, Aufgaben und Verhältnis der Open-Source-Community und ihrer S...
Pascal-Nicolas Becker
 
Stewarding national user groups to strengthen international Open Source Softw...
Stewarding national user groups to strengthen international Open Source Softw...Stewarding national user groups to strengthen international Open Source Softw...
Stewarding national user groups to strengthen international Open Source Softw...
Pascal-Nicolas Becker
 
OR2019 - The revenge of the repository rodeo - DSpace
OR2019 - The revenge of the repository rodeo - DSpaceOR2019 - The revenge of the repository rodeo - DSpace
OR2019 - The revenge of the repository rodeo - DSpace
Pascal-Nicolas Becker
 
Workshop Docker for DSpace
Workshop Docker for DSpaceWorkshop Docker for DSpace
Workshop Docker for DSpace
Pascal-Nicolas Becker
 
The State of DSpace
The State of DSpaceThe State of DSpace
The State of DSpace
Pascal-Nicolas Becker
 
Zustand und Entwicklung von DSpace
Zustand und Entwicklung von DSpaceZustand und Entwicklung von DSpace
Zustand und Entwicklung von DSpace
Pascal-Nicolas Becker
 
Illuminating DSpace's Linked Data Support
Illuminating DSpace's Linked Data SupportIlluminating DSpace's Linked Data Support
Illuminating DSpace's Linked Data Support
Pascal-Nicolas Becker
 
16. DINI-Jahrestagung: Linked Data und Repositorien
16. DINI-Jahrestagung: Linked Data und Repositorien16. DINI-Jahrestagung: Linked Data und Repositorien
16. DINI-Jahrestagung: Linked Data und Repositorien
Pascal-Nicolas Becker
 
Strategic Development - Future Plans for DSpace
Strategic Development - Future Plans for DSpaceStrategic Development - Future Plans for DSpace
Strategic Development - Future Plans for DSpace
Pascal-Nicolas Becker
 
Basic aspects of Open Access
Basic aspects of Open AccessBasic aspects of Open Access
Basic aspects of Open Access
Pascal-Nicolas Becker
 
DSpace und das Semantic Web
DSpace und das Semantic WebDSpace und das Semantic Web
DSpace und das Semantic Web
Pascal-Nicolas Becker
 
SWIB14 Weaving repository contents into the Semantic Web
SWIB14 Weaving repository contents into the Semantic WebSWIB14 Weaving repository contents into the Semantic Web
SWIB14 Weaving repository contents into the Semantic Web
Pascal-Nicolas Becker
 
Open Science Days 2014 - Becker - Repositories and Linked Data
Open Science Days 2014 - Becker - Repositories and Linked DataOpen Science Days 2014 - Becker - Repositories and Linked Data
Open Science Days 2014 - Becker - Repositories and Linked Data
Pascal-Nicolas Becker
 

Mehr von Pascal-Nicolas Becker (13)

DSpace - Rolle, Aufgaben und Verhältnis der Open-Source-Community und ihrer S...
DSpace - Rolle, Aufgaben und Verhältnis der Open-Source-Community und ihrer S...DSpace - Rolle, Aufgaben und Verhältnis der Open-Source-Community und ihrer S...
DSpace - Rolle, Aufgaben und Verhältnis der Open-Source-Community und ihrer S...
 
Stewarding national user groups to strengthen international Open Source Softw...
Stewarding national user groups to strengthen international Open Source Softw...Stewarding national user groups to strengthen international Open Source Softw...
Stewarding national user groups to strengthen international Open Source Softw...
 
OR2019 - The revenge of the repository rodeo - DSpace
OR2019 - The revenge of the repository rodeo - DSpaceOR2019 - The revenge of the repository rodeo - DSpace
OR2019 - The revenge of the repository rodeo - DSpace
 
Workshop Docker for DSpace
Workshop Docker for DSpaceWorkshop Docker for DSpace
Workshop Docker for DSpace
 
The State of DSpace
The State of DSpaceThe State of DSpace
The State of DSpace
 
Zustand und Entwicklung von DSpace
Zustand und Entwicklung von DSpaceZustand und Entwicklung von DSpace
Zustand und Entwicklung von DSpace
 
Illuminating DSpace's Linked Data Support
Illuminating DSpace's Linked Data SupportIlluminating DSpace's Linked Data Support
Illuminating DSpace's Linked Data Support
 
16. DINI-Jahrestagung: Linked Data und Repositorien
16. DINI-Jahrestagung: Linked Data und Repositorien16. DINI-Jahrestagung: Linked Data und Repositorien
16. DINI-Jahrestagung: Linked Data und Repositorien
 
Strategic Development - Future Plans for DSpace
Strategic Development - Future Plans for DSpaceStrategic Development - Future Plans for DSpace
Strategic Development - Future Plans for DSpace
 
Basic aspects of Open Access
Basic aspects of Open AccessBasic aspects of Open Access
Basic aspects of Open Access
 
DSpace und das Semantic Web
DSpace und das Semantic WebDSpace und das Semantic Web
DSpace und das Semantic Web
 
SWIB14 Weaving repository contents into the Semantic Web
SWIB14 Weaving repository contents into the Semantic WebSWIB14 Weaving repository contents into the Semantic Web
SWIB14 Weaving repository contents into the Semantic Web
 
Open Science Days 2014 - Becker - Repositories and Linked Data
Open Science Days 2014 - Becker - Repositories and Linked DataOpen Science Days 2014 - Becker - Repositories and Linked Data
Open Science Days 2014 - Becker - Repositories and Linked Data
 

Integration der gemeinsamen Normdatei in DSpace auf Basis von lobid

  • 1. Integration der GND in DSpace auf Basis von lobid Teil II 109. Bibliothekartag, 17.06.2021 Pascal Becker Illustration derTitelfolie vonTeresa Busse
  • 2. Integration des gemeinsamen Normadatei in DSpace auf Basis von Lobid Teil I von Adrian Pohl: https://slides.lobid.org/2021-06-17-bibtag21/
  • 3. Speicherung von Publikationen, Forschungsdaten und weiterer digitaler Objekte Speicherung von Metadaten und Dateien Institutionelle und disziplin- spezifische Repositorien Forschungsinformationssysteme mit DSpace-CRIS (Open-Access-) Repositorien Selfsubmission Meistgenutzte Software für Repositorien, 2.500-3.000 Installationen DSpace-Konsortium Deutschland (35 Universitätsbibliotheken, Forschungsinstitute) Open-Source-Software (BSD-Lizenz) https://www.dspace.org
  • 4. Freie Schlagworte  Repositorien speichern Metadaten  Repositorien sind Internet- Publikationsplattformen  Oft Dublin Core, manchmal andere Metadatenschemata  Oft: freie Schlagworte  Wie hilfreich sind 54.465 verschiedene Schlagworte für 11.550 Einträge? 4 109. Bibliothekartag | 17.06.21 Integration der gemeinsamen Normadtei in DSpace auf Basis von lobid
  • 5. Ziele  Nutzung der GND in DSpace  Suche in der GND aus DSpace heraus  Übernahme von Einträge der GND in DSpace  Intuitive Oberfläche (Selfsubmission!)  Nutzung der Entitätstypen Personen, Körperschaften, Sachschlagworte und Geografika  Anzeige von Karten, Suche und Übersichten mittels Karten 5 109. Bibliothekartag | 17.06.21 Integration der gemeinsamen Normadtei in DSpace auf Basis von lobid
  • 6. Eingabemaske I 6 109. Bibliothekartag | 17.06.21 Integration der gemeinsamen Normadtei in DSpace auf Basis von lobid
  • 7. Eingabemaske II 109. Bibliothekartag | 17.06.21 Integration der gemeinsamen Normadtei in DSpace auf Basis von lobid 7
  • 8. Eingabemaske III 109. Bibliothekartag | 17.06.21 Integration der gemeinsamen Normadtei in DSpace auf Basis von lobid 8
  • 9. Landing Page / Item-Ansicht 9 109. Bibliothekartag | 17.06.21 Integration der gemeinsamen Normadtei in DSpace auf Basis von lobid
  • 10. Landing Page / Item-Ansicht 10 109. Bibliothekartag | 17.06.21 Integration der gemeinsamen Normadtei in DSpace auf Basis von lobid
  • 11. Geolocations  Nicht alle Einträge des Entitätstyp Geografikum in der GND enthaltenGeolocations  Wir führen parallel eine zweite Suche in OpenStreetMap durch  Anreicherung von GND-Einträge in DSpace können mit Angaben aus OpenStreetMap möglich  Achtung: nicht immer sind Ergebnisse übereinstimmend, nicht alle GND-Einträge finden sich in OSM,Vorsicht bei historischenGeolocations 11 109. Bibliothekartag | 17.06.21 Integration der gemeinsamen Normadtei in DSpace auf Basis von lobid
  • 12. Umsetzung  Unterstützung der GND als Plugin für DSpace entwickelt  Suche und Übernahme von Einträgen via lobid.org vom hbz  Erhalt der Daten als JSON-LD  Einbettung vonAbbildungen dank Entity Facts  Speicherung von GND-ID, Label und ausgewählter Informationen  Unterstützte Entitätstypen: Personen, Körperschaften, Sachschlagworte und Geografika  Entwicklung durchThe Library Code GmbH mit Unterstützung der Zentralbibliothek Zürich und der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg 12 109. Bibliothekartag | 17.06.21 Integration der gemeinsamen Normadtei in DSpace auf Basis von lobid
  • 13. Karten, Karten, Karten 13  Wenn wir Längen- und Breitengrade aus der GND oder der OSM übernehmen konnten, zeigen wir Karten an  Falls keine Karten vorhanden, zeigen wir falls möglich Abbildungen aus den Entity Facts  Karten werden angezeigt auf der Item-Ansicht, für Suchergebnisse und für die Übersicht über alle Items (Browsing) 109. Bibliothekartag | 17.06.21 Integration der gemeinsamen Normadtei in DSpace auf Basis von lobid
  • 14. Aministrations-Tool 109. Bibliothekartag | 17.06.21 Integration der gemeinsamen Normadtei in DSpace auf Basis von lobid 14
  • 15. Technische Umsetzung  DSpace speichert den preferredName in Postgesql und weitere Angaben, inklusive der GND-ID in einem SOLR-Index (missbraucht als noSQL-DB)  Kartenanzeige benötigt (ggf. kostenpflichtigen)Tiles-Service  Erzeugung von Beacon-Dateien, anbieten eines See-Also-Services  Umsetzung für DSpace 6, JSPUI fertig und im Einsatz  Veröffentlichung als Open Source, sobald sich die refinanziert hat  Bis dahin Kauf des Moduls (einmalige Kosten, dauerhafte Lizenz, Zugriff auf Quellcode) 15 109. Bibliothekartag | 17.06.21 Integration der gemeinsamen Normadtei in DSpace auf Basis von lobid
  • 16. GND & Geolocations 109. Bibliothekartag | 17.06.21 Integration der gemeinsamen Normadtei in DSpace auf Basis von lobid 16