SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
EINLADUNG
Salzburg
www.instandhaltungstage.at
EINLADUNG
Liebe Instandhaltungs-Interessierte,
liebe Damen und Herren!
Was ist unsichtbar, so lange es da ist und fehlt sofort, wenn es weg ist?
Richtig, die Instandhaltung! Was wäre ein produzierendes Unternehmen ohne?
Exzellente Instandhaltung ist Motor in produzierenden Unternehmen.
Wie das in der Praxis aussehen kann, zeigen u.a. Beschläge-Hersteller MACO,
Pharma-Riese Shire, die Schweizerische Bundesbahnen (SBB) und Automoti-
ve-Zulieferer BENTELER im Rahmen der INSTANDHALTUNGSTAGE 2018.
Ein dynamisches Umfeld erfordert ständige Weiterentwicklung. Die
INSTANDHALTUNGSTAGE liefern Ihnen geballtes Know-how in Form von
1- und 2-Tages-Trainings, dem Infotag Digitalisierung & Instandhaltung und
dem Kongresstag mit Vorträgen und Fachausstellung. Die Themen reichen von
Ersatzteilmanagement über Cybercrime, Maintenance 4.0 hin zu Kennzahlen,
Condition Monitoring und Instandhaltungs-Optimierung.
Wir freuen uns auf Sie!
Tipp: Anmeldungen einfach über www.instandhaltungstage.at!
Ing. Dipl.-Ing Jutta Isopp Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl
Ing. Dipl.-Ing. Jutta Isopp
Messfeld GmbH
Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl
dankl+partner consulting gmbh
MCP Deutschland GmbH
© photo-baurecht
PROGRAMM 10.04.2018	 TAIH1801	 |	Ersatzteile, Lager- und Materialwirtschaft in der Instandhaltung
10.04.2018	 TAIH1802	 | 	Cybercrime nur einen Klick entfernt & IT-Sicherheit für Netzwerke und Systeme
10.04.2018	 TAIH1817	 | 	Sind Sie mit Ihrer Instandhaltungs-Software glücklich?
12.04.2018	 Kongresstag mit Fachvorträgen und begleitender Ausstellung
11.04.2018	 TAIH1812	 |	Condition Monitoring und Predictive Maintenance - wo stehen wir, wohin gehen wir?
11.04.2018	 TAIH1813	 |	Instandhaltungsprozesse effizienter gestalten. Planungsgrad steigern.
11.04.2018	 TAIH1814	 |	Instandhaltungsplanung und Ersatzteilmanagement mit SAP PM/MM
11.04.2018	 TAIH1815	 |	Projektmanagement für Techniker
10.+11.04.2018	 TAIH1804 + TAIH1808	 | Kennzahlen in der Instandhaltung professionell nutzen
10.+11.04.2018	 TAIH1805 + TAIH1809	 | Thema Condition Monitoring
10.+11.04.2018	 TAIH1806 + TAIH1810	 | Wissensmanagement und Datenbrillen in der Instandhaltung
10.+11.04.2018	 TAIH1807 + TAIH1811	 | Risikomanagement in der Instandhaltung
Fachtrainings Tag 1
Fachtrainings Tag 2
Trainings-Duos Tag 1 + Tag 2
Specials
Kongresstag Tag 3
10.+11.04.2018	 TAIH1812	 | Instandhaltung und Asset Management Schritt für Schritt optimieren
11.04.2018	 Informationstag: Digitalisierung & Instandhaltung. Praxislösungen und Ideen!
11.04.2018	 Get Together ab 18 Uhr
NEU!
Anmeldung unter www.instandhaltungstage.at
TRAININGSPROGRAMM
TAIH1801: Ersatzteile, Lager- und Materialwirtschaft in der Instandhaltung
Definition der Ersatzteile und Klassifizierung; Ersatzteilbewirtschaftungsmodelle; Organisation des
Ersatzteillagers; Optimierung der Ersatzteilabwicklung, EDV-Unterstützung; Bedarfsermittlung, Beschaffung C-Teile
Management; Lagerkennzahlen, Controlling der Ersatzteilwirtschaft; Verfügbarkeit versus Lagerhaltungskosten.
Erich Baumann - dankl+partner consulting gmbh
TAIH1802: Cybercrime nur einen Klick entfernt & IT-Sicherheit für Netzwerke und Systeme
Basisschutz – welche Faktoren dürfen nie aus den Augen gelassen werden; Gefahren im Internet;
Schadsoftware; Social Engineering – der Mensch als Risikofaktor; Soziale Netzwerke; IT-Forensik; „Industrielle
Kommunikationsnetze – IT-Sicherheit für Netze und Systeme“; Industrielle Security als explizite Qualitätsmerkmale
und der Unterschied zur Security im Büro Umfeld; Security Architekturen und das Defense in Depth Konzept;
Sichere Netzwerksarchitekturen – Kommunikation zwischen IT Netzen und Produktionsanlagen; Architekturen und
Lösungen für eine sichere Fernwartung.
Christian Baumgartner, Sachverständiger für IT-Forensik & Lukas Gerhold, Siemens AG
TAIH1817: Sind Sie mit Ihrer Instandhaltungs-Software glücklich?
	 Wesentliche Aufgaben und Funktionen einer Instandhaltungs-Software; EDV-Einsatz für effektives Instandhaltungs-	
	 	 Controlling; Wie wähle ich eine IH-Software aus?; Bewertungskriterien; Rahmenbedingungen zur Einführung 	
	 	 von IH-Systemen; Erfolgsfaktoren zur Umsetzung von EDV-Projekten; Präsentation eines modernen IH-		
	 	 Systems; Praxisbeispiele
	
	 Günter Loidl - dankl+partner consulting gmbh
Tag 1: Dienstag, 10.04.2018 - Fachtrainings
alle Trainings parallel von 9.00–16.30 Uhr, Kongressbereich Messe Salzburg, 1. OG Halle 10
Zweitägiges Training: 10.04.2018 + 11.04.2018
9.00-16.30 Uhr, Kongressbereich Messe Salzburg, 1. OG Halle 10
TAIH1803: Instandhaltung und Asset Management Schritt für Schritt optimieren
Wesentliche Bausteine aus den Bereichen Asset Management und Instandhaltung identifizieren und
nutzen; Zentrale Prozesse erkennen und verbessern; Gestaltungsansätze und Einflussfaktoren für
Organisationsoptimierung; Mitarbeiter für Veränderungen gewinnen; Gestaltung von Berichtswesen und
Kommunikation; Leistungen der Abteilungen darstellen und gegenüber Produktion und Geschäftsführung verkaufen;
Andreas Dankl - dankl+partner consulting gmbh, MCP Deutschland GmbH
TRAININGSPROGRAMM TAIH1812: Condition Monitoring und Predictive Maintenance - wo stehen wir, wohin gehen wir?
Maintenance 4.0: Rahmenbedingungen und Status Quo; Innovative Technologie – neue Techniken –
Einsatzgebiete; Mehrwert aus Maschinen- und Produktionsdaten gewinnen;  Prozessoptimierung – gesteigerte
Anlagenproduktivität – höhere Innovationsleistung
	 Jutta Isopp und Partner
TAIH1813: Instandhaltungsprozesse effizienter gestalten. Planungsgrad steigern.
Bedeutung d. Prozessmanagements in der Instandhaltung; Optimierung der geplanten Instandhaltung durch
Prozessorganisation; Modelle & Methoden zur Prozessbeschreibung; Vorgehensweise bei Prozessoptimierung
und Einführung; Prozesse messen und beherrschen; Kontinuierliche Verbesserung von Prozessen; Wissen im
Prozessmanagement und Lernende Organisation; Praxisbeispiele, Anwendungsfälle und Übungen.
Bernward Ulm - dankl+partner consulting gmbh
TAIH1814: Instandhaltungsplanung und Ersatzteilmanagement mit SAP PM/MM
Planung und Organisation in der Instandhaltung mit SAP; Effizientes Ersatzteilmanagement mit SAP MM;    
Optimierung der SAP-Usability auf Ihre Bedürfnisse.
Fabian Sommer - Orianda Solutions AG
TAIH1815: Projektmanagement für Techniker
	 Ziele, Definition, der Prozess Projektmanagement (PM); Projektrisiken; Werkzeuge für die Planung; 	 	
	 Projektorganisation und Rollen im Projekt; Der Faktor Mensch im Projekt; Steuerung von Projekten; 	 	
	 Anlagenstillstände; Praxisbeispiele.
	
	 Erich Baumann - dankl+partner consulting gmbh
Tag 2: Mittwoch, 11.04.2018 - Fachtrainings
alle Trainings parallel von 9.00–16.30 Uhr, Kongressbereich Messe Salzburg, 1. OG Halle 10
Infotag:
Digitalisierung & Instandhaltung. Praxislösungen und Ideen!
11.04.2018, 9.00-16.30 Uhr, parallel zu den Trainings im Messezentrum Salzburg
Digitalisierung durchdringt die Industrie. Viele Versprechungen und Visionen, aber auch Warnungen werden von allen
Seiten diskutiert. Beim Infotag Digitalisierung & Instandhaltung sind Anbieter und Anwender aus der Industrie eingeladen,
sich über konkrete Anwendungsfälle auszutauschen.
TIPP:
2. Person
kostenfrei!
Aktuelle Übersicht zu den gezeigten Lösungen: www.instandhaltungstage.at/infotag
u.a.
Trainings-Duos: 10.04.2018 + 11.04.2018
Buchen Sie zwei aufeinander abgestimmte Trainings. Jedes Training auch einzeln buchbar.
Get Together
Wir laden Sie herzlich zum Get Together der INSTANDHALTUNGSTAGE ein! Diskutieren Sie in
entspannter Runde.
Die Teilnahme ist für Trainingsteilnehmer, Kongresstagsbesucher und Aussteller kostenlos. Bitte
melden Sie sich online unter www.instandhaltungstage.at an.
11.04.2018, ab 18.00 Uhr
Netzwerkabend sponsored by
TRAININGSPROGRAMM
TAIH1804: Kennzahlen, Benchmarking,
Instandhaltungscontrolling: Voraussetzungen,
Grundlagen, Vorteile
Reinhard Korb - dankl+partner consulting gmbh
TAIH1805: Strategisches Condition Monitoring
Jutta Isopp - Messfeld GmbH
TAIH1806: Wissen aus der Instandhaltung
langfristig sichern
Heino v. Schuckmann - dankl+partner consulting gmbh
TAIH1807: Risikominimierung durch Identifikation
Ihrer Schlüsselanlagen und kritischen
Anlagenkomponenten
Ludwig Grubauer - dankl+partner consulting gmbh
TAIH1808: Ihre Instandhaltung mit Hilfe von
aussagekräftigen Kennzahlen steuern,
optimieren und vermarkten
Reinhard Korb - dankl+partner consulting gmbh
TAIH1809: Condition Monitoring Anwendungen
Stefan Leitner - Messfeld GmbH
TAIH1810: Nutzen aus der
Anwendung von Datenbrillen
Trainer angefragt
TAIH1811: Ableitung von Instandhaltungs-
und Ersatzteilstrategien auf
Basis einer Risikobetrachtung
Ludwig Grubauer - dankl+partner consulting gmbh
Die genauen Trainingsinhalte entnehmen Sie bitte dem Trainingsprogramm unter www.instandhaltungstage.at/trainings
8:00	Check-In
9:00 Begrüßung
		 Begrüßungsworte durch Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl und Ing. Dipl.-Ing. Jutta Isopp
		 Josef Mikl – WKS-Spartneobmann Gewerbe und Handwerk
		 Mag. Marianne Kusejko - Vizepräsidentin der Industriellenvereinigung Salzburg, Geschäftsführerin SIGMATEK
9:15 	 Start in den Tag
		Exzellente Instandhaltung als DER Motor für produzierende Unternehmen. Tipps für die Praxis.
		 Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl - dankl+partner consulting gmbh, MCP Deutschland GmbH
9:30 	 Leuchtturm Prozessindustrie | Stahl
		Zufall ist nicht erkannter Zusammenhang. Anekdoten aus dem Leben eines Zuverlässigkeitsingenieurs.
		 Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH (angefragt)
10:15	 Leuchtturm Prozessindustrie | Pharma
		Wie eine effiziente Instandhaltungsplanung Ihre Anlagenverfügbarkeiten optimiert.
		 Ing. Walter Schaden, Manager Planning & Scheduling Vienna Shire
10:50 	Netzwerkpause | Fachausstellung
11:30	 Leuchtturm Infrastruktur
		Wege zu ‚Predictive Maintenance‘ für Rollmaterial und Infrastruktur.
		 Urs Gehrig, Leiter Competence-Center Predictive Maintenance SBB AG, SBB AG Personenverkehr Operating
12:05	 Leuchtturm Fertigung
		Anlageninvestitionen erfolgreich planen und umsetzen.
		 Ein Bericht aus der Praxis von Beschlägeprofi MACO.
		 Andrea Domberger, Bereichsleitung Technik MACO Gruppe 			
12:40 	Netzwerkpause | Fachausstellung
14:00	 Round Table
		Automatisierung, Condition Monitoring und Predictive Maintenance. Fluch oder Segen?
		 Anbieter am Prüfstand: Weidmüller, Rockwell Automation, Siemens.
14:45	 Leuchtturm Prozessindustrie | Chemie
		 Programmpunkt noch offen.
15:20 	Netzwerkpause | Fachausstellung
16:00	 Leuchtturm Automotive-Zulieferer
		Wie Automotive-Zulieferer BENTELER seine Instandhaltung digitalisiert.
		 Benjamin Herzog, Business Systems & Processes, BENTELER
16:30	 Vision & Ausblick			
16:50	 Zusammenfassung & Verabschiedung
KONGRESSTAG Tag 3: Donnerstag, 12.04.2018 - Kongresstag
Kongressbereich Messe Salzburg, Am Messezentrum 1, 5020 Salzburg
Vorläufiges Programm. Änderungen vorbehalten.
Das gesamte Programm
finden Sie immer aktuell
online unter
www.instandhaltungstage.at
dankl+partner consulting gmbh
Röhrenweg 14, A-5071 Wals bei Salzburg
T: +43 662 85 32 04-23
F: +43 662 85 32 04-4
E: office@instandhaltungstage.at
W: www.instandhaltungstage.at
Kongressbereich Messe Salzburg
1. OG Halle 10
Am Messezentrum 1
5020 Salzburg
Parkplätze vorhanden
Training je Teilnehmer: € 690,- /Tag
Trainings-Duo je Teilnehmer: € 1.190,- /2 Tage
Informationstag je Teilnehmer: € 190,-
Informationstag: Die zweite Person aus Ihrem
Unternehmen nimmt kostenfrei teil.
Get-Together: Teilnahme kostenfrei. Anmeldung
erforderlich.
Alle Preise verstehen sich netto zzgl. 20 % USt.
inkl. Unterlagen und Verpflegung.
Mitglieder der MFA, FMA/IFMA, FVI und WVIS
erhalten 10 % Rabatt auf die Teilnahmegebühren
(Trainings, Informationstag).
Ihre Anmeldung übermitteln Sie bitte an die o.a.
Email-Adresse oder Sie registrieren sich direkt auf
www.instandhaltungstage.at
Der Eintritt zu den Vorträgen und zur Fachaus-
stellung am Kongresstag ist wie immer für alle
angemeldeten Besucher kostenfrei. Bitte melden
Sie sich bis Freitag, 30. März 2018 an.
Information & Anmeldung
Location
Trainingsgebühr
Teilnahme Kongresstag
www.messfeld.comwww.mcp-dankl.com
AusstellerPartner
Veranstalter
PREMIUM PARTNER

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Anlagenmanagement der Zukunft
Anlagenmanagement der ZukunftAnlagenmanagement der Zukunft
Anlagenmanagement der Zukunft
Branding Maintenance
 
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...
Filipe Felix
 
Maintenance Manager in der industrie 4.0
Maintenance Manager in der industrie 4.0Maintenance Manager in der industrie 4.0
Maintenance Manager in der industrie 4.0
Branding Maintenance
 
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Branding Maintenance
 
Smart Maintenance von Professor Brumby
Smart Maintenance von Professor BrumbySmart Maintenance von Professor Brumby
Smart Maintenance von Professor Brumby
Branding Maintenance
 
TDMessage 10-2014 German
TDMessage 10-2014 GermanTDMessage 10-2014 German
TDMessage 10-2014 German
TDM Systems
 
Ausblick Instandhaltung 2020
Ausblick Instandhaltung 2020Ausblick Instandhaltung 2020
Ausblick Instandhaltung 2020
Branding Maintenance
 
Schlanke Instandhaltungsprozesse
Schlanke InstandhaltungsprozesseSchlanke Instandhaltungsprozesse
Schlanke Instandhaltungsprozesse
Branding Maintenance
 

Was ist angesagt? (8)

Anlagenmanagement der Zukunft
Anlagenmanagement der ZukunftAnlagenmanagement der Zukunft
Anlagenmanagement der Zukunft
 
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...
 
Maintenance Manager in der industrie 4.0
Maintenance Manager in der industrie 4.0Maintenance Manager in der industrie 4.0
Maintenance Manager in der industrie 4.0
 
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
 
Smart Maintenance von Professor Brumby
Smart Maintenance von Professor BrumbySmart Maintenance von Professor Brumby
Smart Maintenance von Professor Brumby
 
TDMessage 10-2014 German
TDMessage 10-2014 GermanTDMessage 10-2014 German
TDMessage 10-2014 German
 
Ausblick Instandhaltung 2020
Ausblick Instandhaltung 2020Ausblick Instandhaltung 2020
Ausblick Instandhaltung 2020
 
Schlanke Instandhaltungsprozesse
Schlanke InstandhaltungsprozesseSchlanke Instandhaltungsprozesse
Schlanke Instandhaltungsprozesse
 

Ähnlich wie Instandhaltungstage Einladung 2018

Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit ProgrammEinladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
MCP Deutschland GmbH
 
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler Geschäftsmodelle
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler GeschäftsmodelleKPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler Geschäftsmodelle
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler Geschäftsmodelle
MIPLM
 
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
Intelliact AG
 
20161018 rfid solutions prozessdigitalisierung
20161018 rfid solutions prozessdigitalisierung20161018 rfid solutions prozessdigitalisierung
20161018 rfid solutions prozessdigitalisierung
Andreas Wiehe
 
Big data minds 2013 vorankündigung
Big data minds 2013 vorankündigungBig data minds 2013 vorankündigung
Big data minds 2013 vorankündigung
Maria Willamowius
 
TDMessage 11-2016 Deutsch
TDMessage 11-2016 DeutschTDMessage 11-2016 Deutsch
TDMessage 11-2016 Deutsch
TDM Systems
 
Maschinendaten auswerten, analysieren und überwachen
Maschinendaten auswerten, analysieren und überwachenMaschinendaten auswerten, analysieren und überwachen
Maschinendaten auswerten, analysieren und überwachen
Julian Feinauer
 
Die Experton Big Data Studie und Splunk
Die Experton Big Data Studie und SplunkDie Experton Big Data Studie und Splunk
Die Experton Big Data Studie und Splunk
Georg Knon
 
Intelligent Asset Management mit SAP
Intelligent Asset Management mit SAPIntelligent Asset Management mit SAP
Intelligent Asset Management mit SAP
Branding Maintenance
 
Fallstudien: Almato Magazin Digitale Transformation
Fallstudien: Almato Magazin Digitale TransformationFallstudien: Almato Magazin Digitale Transformation
Fallstudien: Almato Magazin Digitale Transformation
Christian Sauter
 
Vereinfachte Wertströme in der Produktentwicklung
Vereinfachte Wertströme in der ProduktentwicklungVereinfachte Wertströme in der Produktentwicklung
Vereinfachte Wertströme in der Produktentwicklung
Tabea Marie (Bele) Harke
 
Firmenpräsentation dankl+partner consulting
Firmenpräsentation dankl+partner consulting Firmenpräsentation dankl+partner consulting
Firmenpräsentation dankl+partner consulting
dankl+partner consulting gmbh
 
Online Marketing für 2019 - Trends und disruptive Faktoren
Online Marketing für 2019 - Trends und disruptive FaktorenOnline Marketing für 2019 - Trends und disruptive Faktoren
Online Marketing für 2019 - Trends und disruptive Faktoren
Taipan Consulting GmbH
 
Predictive Maintenance
Predictive MaintenancePredictive Maintenance
Predictive Maintenance
Branding Maintenance
 
Instandhaltungsforum 2019
Instandhaltungsforum 2019Instandhaltungsforum 2019
Instandhaltungsforum 2019
RODIAS GmbH
 
IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in LeipzigIBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
Tanja Böttcher
 
Rethink! SPMS 2016 - Post Event Report
Rethink! SPMS 2016 - Post Event ReportRethink! SPMS 2016 - Post Event Report
Rethink! SPMS 2016 - Post Event Report
Ramona Kohrs
 
IT-Trends in der Automobilindustrie – Spezifische IT-Anforderungen und Invest...
IT-Trends in der Automobilindustrie – Spezifische IT-Anforderungen und Invest...IT-Trends in der Automobilindustrie – Spezifische IT-Anforderungen und Invest...
IT-Trends in der Automobilindustrie – Spezifische IT-Anforderungen und Invest...
Pierre Audoin Consultants
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_DeutschlandTrainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
MCP Deutschland GmbH
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_DeutschlandTrainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
dankl+partner consulting gmbh
 

Ähnlich wie Instandhaltungstage Einladung 2018 (20)

Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit ProgrammEinladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
Einladung: Instandhaltungstage 2019 mit Programm
 
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler Geschäftsmodelle
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler GeschäftsmodelleKPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler Geschäftsmodelle
KPMG Skilling me Softly: Schutz digitaler Geschäftsmodelle
 
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
PLM Open Hours - Stand der Digitalisierung in der Industrie und Bedeutung fü...
 
20161018 rfid solutions prozessdigitalisierung
20161018 rfid solutions prozessdigitalisierung20161018 rfid solutions prozessdigitalisierung
20161018 rfid solutions prozessdigitalisierung
 
Big data minds 2013 vorankündigung
Big data minds 2013 vorankündigungBig data minds 2013 vorankündigung
Big data minds 2013 vorankündigung
 
TDMessage 11-2016 Deutsch
TDMessage 11-2016 DeutschTDMessage 11-2016 Deutsch
TDMessage 11-2016 Deutsch
 
Maschinendaten auswerten, analysieren und überwachen
Maschinendaten auswerten, analysieren und überwachenMaschinendaten auswerten, analysieren und überwachen
Maschinendaten auswerten, analysieren und überwachen
 
Die Experton Big Data Studie und Splunk
Die Experton Big Data Studie und SplunkDie Experton Big Data Studie und Splunk
Die Experton Big Data Studie und Splunk
 
Intelligent Asset Management mit SAP
Intelligent Asset Management mit SAPIntelligent Asset Management mit SAP
Intelligent Asset Management mit SAP
 
Fallstudien: Almato Magazin Digitale Transformation
Fallstudien: Almato Magazin Digitale TransformationFallstudien: Almato Magazin Digitale Transformation
Fallstudien: Almato Magazin Digitale Transformation
 
Vereinfachte Wertströme in der Produktentwicklung
Vereinfachte Wertströme in der ProduktentwicklungVereinfachte Wertströme in der Produktentwicklung
Vereinfachte Wertströme in der Produktentwicklung
 
Firmenpräsentation dankl+partner consulting
Firmenpräsentation dankl+partner consulting Firmenpräsentation dankl+partner consulting
Firmenpräsentation dankl+partner consulting
 
Online Marketing für 2019 - Trends und disruptive Faktoren
Online Marketing für 2019 - Trends und disruptive FaktorenOnline Marketing für 2019 - Trends und disruptive Faktoren
Online Marketing für 2019 - Trends und disruptive Faktoren
 
Predictive Maintenance
Predictive MaintenancePredictive Maintenance
Predictive Maintenance
 
Instandhaltungsforum 2019
Instandhaltungsforum 2019Instandhaltungsforum 2019
Instandhaltungsforum 2019
 
IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in LeipzigIBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
 
Rethink! SPMS 2016 - Post Event Report
Rethink! SPMS 2016 - Post Event ReportRethink! SPMS 2016 - Post Event Report
Rethink! SPMS 2016 - Post Event Report
 
IT-Trends in der Automobilindustrie – Spezifische IT-Anforderungen und Invest...
IT-Trends in der Automobilindustrie – Spezifische IT-Anforderungen und Invest...IT-Trends in der Automobilindustrie – Spezifische IT-Anforderungen und Invest...
IT-Trends in der Automobilindustrie – Spezifische IT-Anforderungen und Invest...
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_DeutschlandTrainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_DeutschlandTrainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
 

Mehr von MCP Deutschland GmbH

Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung WhitepaperDigitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
MCP Deutschland GmbH
 
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP DeutschlandTrainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
MCP Deutschland GmbH
 
Einladung Best Practice-Veranstaltung-Abkündigung
Einladung Best Practice-Veranstaltung-AbkündigungEinladung Best Practice-Veranstaltung-Abkündigung
Einladung Best Practice-Veranstaltung-Abkündigung
MCP Deutschland GmbH
 
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Trainingsprogramm
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting TrainingsprogrammMCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Trainingsprogramm
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Trainingsprogramm
MCP Deutschland GmbH
 
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_webMCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AKreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
MCP Deutschland GmbH
 
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-ATechnik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
MCP Deutschland GmbH
 
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-AIhre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
MCP Deutschland GmbH
 
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
MCP Deutschland GmbH
 
Lehrgang TPM light 2016
Lehrgang TPM light 2016Lehrgang TPM light 2016
Lehrgang TPM light 2016
MCP Deutschland GmbH
 
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
MCP Deutschland GmbH
 
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-D
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-DIntensivseminar SAP PM_TA01-24-D
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-D
MCP Deutschland GmbH
 
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-ASAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
MCP Deutschland GmbH
 
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
MCP Deutschland GmbH
 
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
MCP Deutschland GmbH
 
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
MCP Deutschland GmbH
 
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-AMobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
MCP Deutschland GmbH
 
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-DProduktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
MCP Deutschland GmbH
 
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-DFestlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
MCP Deutschland GmbH
 
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
MCP Deutschland GmbH
 

Mehr von MCP Deutschland GmbH (20)

Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung WhitepaperDigitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
 
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP DeutschlandTrainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
 
Einladung Best Practice-Veranstaltung-Abkündigung
Einladung Best Practice-Veranstaltung-AbkündigungEinladung Best Practice-Veranstaltung-Abkündigung
Einladung Best Practice-Veranstaltung-Abkündigung
 
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Trainingsprogramm
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting TrainingsprogrammMCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Trainingsprogramm
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Trainingsprogramm
 
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_webMCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AKreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
 
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-ATechnik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
 
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-AIhre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
 
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
 
Lehrgang TPM light 2016
Lehrgang TPM light 2016Lehrgang TPM light 2016
Lehrgang TPM light 2016
 
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
 
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-D
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-DIntensivseminar SAP PM_TA01-24-D
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-D
 
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-ASAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
 
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
 
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
 
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
 
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-AMobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
 
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-DProduktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
Produktivität steigern. Besser werden mit Methode!_TA01-15-D
 
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-DFestlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
Festlegung von risikobasierenden Instandhaltungsstrategien für Anlagen_TA01-14-D
 
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
 

Instandhaltungstage Einladung 2018

  • 2. EINLADUNG Liebe Instandhaltungs-Interessierte, liebe Damen und Herren! Was ist unsichtbar, so lange es da ist und fehlt sofort, wenn es weg ist? Richtig, die Instandhaltung! Was wäre ein produzierendes Unternehmen ohne? Exzellente Instandhaltung ist Motor in produzierenden Unternehmen. Wie das in der Praxis aussehen kann, zeigen u.a. Beschläge-Hersteller MACO, Pharma-Riese Shire, die Schweizerische Bundesbahnen (SBB) und Automoti- ve-Zulieferer BENTELER im Rahmen der INSTANDHALTUNGSTAGE 2018. Ein dynamisches Umfeld erfordert ständige Weiterentwicklung. Die INSTANDHALTUNGSTAGE liefern Ihnen geballtes Know-how in Form von 1- und 2-Tages-Trainings, dem Infotag Digitalisierung & Instandhaltung und dem Kongresstag mit Vorträgen und Fachausstellung. Die Themen reichen von Ersatzteilmanagement über Cybercrime, Maintenance 4.0 hin zu Kennzahlen, Condition Monitoring und Instandhaltungs-Optimierung. Wir freuen uns auf Sie! Tipp: Anmeldungen einfach über www.instandhaltungstage.at! Ing. Dipl.-Ing Jutta Isopp Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl Ing. Dipl.-Ing. Jutta Isopp Messfeld GmbH Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl dankl+partner consulting gmbh MCP Deutschland GmbH © photo-baurecht
  • 3. PROGRAMM 10.04.2018 TAIH1801 | Ersatzteile, Lager- und Materialwirtschaft in der Instandhaltung 10.04.2018 TAIH1802 | Cybercrime nur einen Klick entfernt & IT-Sicherheit für Netzwerke und Systeme 10.04.2018 TAIH1817 | Sind Sie mit Ihrer Instandhaltungs-Software glücklich? 12.04.2018 Kongresstag mit Fachvorträgen und begleitender Ausstellung 11.04.2018 TAIH1812 | Condition Monitoring und Predictive Maintenance - wo stehen wir, wohin gehen wir? 11.04.2018 TAIH1813 | Instandhaltungsprozesse effizienter gestalten. Planungsgrad steigern. 11.04.2018 TAIH1814 | Instandhaltungsplanung und Ersatzteilmanagement mit SAP PM/MM 11.04.2018 TAIH1815 | Projektmanagement für Techniker 10.+11.04.2018 TAIH1804 + TAIH1808 | Kennzahlen in der Instandhaltung professionell nutzen 10.+11.04.2018 TAIH1805 + TAIH1809 | Thema Condition Monitoring 10.+11.04.2018 TAIH1806 + TAIH1810 | Wissensmanagement und Datenbrillen in der Instandhaltung 10.+11.04.2018 TAIH1807 + TAIH1811 | Risikomanagement in der Instandhaltung Fachtrainings Tag 1 Fachtrainings Tag 2 Trainings-Duos Tag 1 + Tag 2 Specials Kongresstag Tag 3 10.+11.04.2018 TAIH1812 | Instandhaltung und Asset Management Schritt für Schritt optimieren 11.04.2018 Informationstag: Digitalisierung & Instandhaltung. Praxislösungen und Ideen! 11.04.2018 Get Together ab 18 Uhr NEU! Anmeldung unter www.instandhaltungstage.at
  • 4. TRAININGSPROGRAMM TAIH1801: Ersatzteile, Lager- und Materialwirtschaft in der Instandhaltung Definition der Ersatzteile und Klassifizierung; Ersatzteilbewirtschaftungsmodelle; Organisation des Ersatzteillagers; Optimierung der Ersatzteilabwicklung, EDV-Unterstützung; Bedarfsermittlung, Beschaffung C-Teile Management; Lagerkennzahlen, Controlling der Ersatzteilwirtschaft; Verfügbarkeit versus Lagerhaltungskosten. Erich Baumann - dankl+partner consulting gmbh TAIH1802: Cybercrime nur einen Klick entfernt & IT-Sicherheit für Netzwerke und Systeme Basisschutz – welche Faktoren dürfen nie aus den Augen gelassen werden; Gefahren im Internet; Schadsoftware; Social Engineering – der Mensch als Risikofaktor; Soziale Netzwerke; IT-Forensik; „Industrielle Kommunikationsnetze – IT-Sicherheit für Netze und Systeme“; Industrielle Security als explizite Qualitätsmerkmale und der Unterschied zur Security im Büro Umfeld; Security Architekturen und das Defense in Depth Konzept; Sichere Netzwerksarchitekturen – Kommunikation zwischen IT Netzen und Produktionsanlagen; Architekturen und Lösungen für eine sichere Fernwartung. Christian Baumgartner, Sachverständiger für IT-Forensik & Lukas Gerhold, Siemens AG TAIH1817: Sind Sie mit Ihrer Instandhaltungs-Software glücklich? Wesentliche Aufgaben und Funktionen einer Instandhaltungs-Software; EDV-Einsatz für effektives Instandhaltungs- Controlling; Wie wähle ich eine IH-Software aus?; Bewertungskriterien; Rahmenbedingungen zur Einführung von IH-Systemen; Erfolgsfaktoren zur Umsetzung von EDV-Projekten; Präsentation eines modernen IH- Systems; Praxisbeispiele Günter Loidl - dankl+partner consulting gmbh Tag 1: Dienstag, 10.04.2018 - Fachtrainings alle Trainings parallel von 9.00–16.30 Uhr, Kongressbereich Messe Salzburg, 1. OG Halle 10 Zweitägiges Training: 10.04.2018 + 11.04.2018 9.00-16.30 Uhr, Kongressbereich Messe Salzburg, 1. OG Halle 10 TAIH1803: Instandhaltung und Asset Management Schritt für Schritt optimieren Wesentliche Bausteine aus den Bereichen Asset Management und Instandhaltung identifizieren und nutzen; Zentrale Prozesse erkennen und verbessern; Gestaltungsansätze und Einflussfaktoren für Organisationsoptimierung; Mitarbeiter für Veränderungen gewinnen; Gestaltung von Berichtswesen und Kommunikation; Leistungen der Abteilungen darstellen und gegenüber Produktion und Geschäftsführung verkaufen; Andreas Dankl - dankl+partner consulting gmbh, MCP Deutschland GmbH
  • 5. TRAININGSPROGRAMM TAIH1812: Condition Monitoring und Predictive Maintenance - wo stehen wir, wohin gehen wir? Maintenance 4.0: Rahmenbedingungen und Status Quo; Innovative Technologie – neue Techniken – Einsatzgebiete; Mehrwert aus Maschinen- und Produktionsdaten gewinnen; Prozessoptimierung – gesteigerte Anlagenproduktivität – höhere Innovationsleistung Jutta Isopp und Partner TAIH1813: Instandhaltungsprozesse effizienter gestalten. Planungsgrad steigern. Bedeutung d. Prozessmanagements in der Instandhaltung; Optimierung der geplanten Instandhaltung durch Prozessorganisation; Modelle & Methoden zur Prozessbeschreibung; Vorgehensweise bei Prozessoptimierung und Einführung; Prozesse messen und beherrschen; Kontinuierliche Verbesserung von Prozessen; Wissen im Prozessmanagement und Lernende Organisation; Praxisbeispiele, Anwendungsfälle und Übungen. Bernward Ulm - dankl+partner consulting gmbh TAIH1814: Instandhaltungsplanung und Ersatzteilmanagement mit SAP PM/MM Planung und Organisation in der Instandhaltung mit SAP; Effizientes Ersatzteilmanagement mit SAP MM; Optimierung der SAP-Usability auf Ihre Bedürfnisse. Fabian Sommer - Orianda Solutions AG TAIH1815: Projektmanagement für Techniker Ziele, Definition, der Prozess Projektmanagement (PM); Projektrisiken; Werkzeuge für die Planung; Projektorganisation und Rollen im Projekt; Der Faktor Mensch im Projekt; Steuerung von Projekten; Anlagenstillstände; Praxisbeispiele. Erich Baumann - dankl+partner consulting gmbh Tag 2: Mittwoch, 11.04.2018 - Fachtrainings alle Trainings parallel von 9.00–16.30 Uhr, Kongressbereich Messe Salzburg, 1. OG Halle 10 Infotag: Digitalisierung & Instandhaltung. Praxislösungen und Ideen! 11.04.2018, 9.00-16.30 Uhr, parallel zu den Trainings im Messezentrum Salzburg Digitalisierung durchdringt die Industrie. Viele Versprechungen und Visionen, aber auch Warnungen werden von allen Seiten diskutiert. Beim Infotag Digitalisierung & Instandhaltung sind Anbieter und Anwender aus der Industrie eingeladen, sich über konkrete Anwendungsfälle auszutauschen. TIPP: 2. Person kostenfrei! Aktuelle Übersicht zu den gezeigten Lösungen: www.instandhaltungstage.at/infotag u.a.
  • 6. Trainings-Duos: 10.04.2018 + 11.04.2018 Buchen Sie zwei aufeinander abgestimmte Trainings. Jedes Training auch einzeln buchbar. Get Together Wir laden Sie herzlich zum Get Together der INSTANDHALTUNGSTAGE ein! Diskutieren Sie in entspannter Runde. Die Teilnahme ist für Trainingsteilnehmer, Kongresstagsbesucher und Aussteller kostenlos. Bitte melden Sie sich online unter www.instandhaltungstage.at an. 11.04.2018, ab 18.00 Uhr Netzwerkabend sponsored by TRAININGSPROGRAMM TAIH1804: Kennzahlen, Benchmarking, Instandhaltungscontrolling: Voraussetzungen, Grundlagen, Vorteile Reinhard Korb - dankl+partner consulting gmbh TAIH1805: Strategisches Condition Monitoring Jutta Isopp - Messfeld GmbH TAIH1806: Wissen aus der Instandhaltung langfristig sichern Heino v. Schuckmann - dankl+partner consulting gmbh TAIH1807: Risikominimierung durch Identifikation Ihrer Schlüsselanlagen und kritischen Anlagenkomponenten Ludwig Grubauer - dankl+partner consulting gmbh TAIH1808: Ihre Instandhaltung mit Hilfe von aussagekräftigen Kennzahlen steuern, optimieren und vermarkten Reinhard Korb - dankl+partner consulting gmbh TAIH1809: Condition Monitoring Anwendungen Stefan Leitner - Messfeld GmbH TAIH1810: Nutzen aus der Anwendung von Datenbrillen Trainer angefragt TAIH1811: Ableitung von Instandhaltungs- und Ersatzteilstrategien auf Basis einer Risikobetrachtung Ludwig Grubauer - dankl+partner consulting gmbh Die genauen Trainingsinhalte entnehmen Sie bitte dem Trainingsprogramm unter www.instandhaltungstage.at/trainings
  • 7. 8:00 Check-In 9:00 Begrüßung Begrüßungsworte durch Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl und Ing. Dipl.-Ing. Jutta Isopp Josef Mikl – WKS-Spartneobmann Gewerbe und Handwerk Mag. Marianne Kusejko - Vizepräsidentin der Industriellenvereinigung Salzburg, Geschäftsführerin SIGMATEK 9:15 Start in den Tag Exzellente Instandhaltung als DER Motor für produzierende Unternehmen. Tipps für die Praxis. Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl - dankl+partner consulting gmbh, MCP Deutschland GmbH 9:30 Leuchtturm Prozessindustrie | Stahl Zufall ist nicht erkannter Zusammenhang. Anekdoten aus dem Leben eines Zuverlässigkeitsingenieurs. Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH (angefragt) 10:15 Leuchtturm Prozessindustrie | Pharma Wie eine effiziente Instandhaltungsplanung Ihre Anlagenverfügbarkeiten optimiert. Ing. Walter Schaden, Manager Planning & Scheduling Vienna Shire 10:50 Netzwerkpause | Fachausstellung 11:30 Leuchtturm Infrastruktur Wege zu ‚Predictive Maintenance‘ für Rollmaterial und Infrastruktur. Urs Gehrig, Leiter Competence-Center Predictive Maintenance SBB AG, SBB AG Personenverkehr Operating 12:05 Leuchtturm Fertigung Anlageninvestitionen erfolgreich planen und umsetzen. Ein Bericht aus der Praxis von Beschlägeprofi MACO. Andrea Domberger, Bereichsleitung Technik MACO Gruppe 12:40 Netzwerkpause | Fachausstellung 14:00 Round Table Automatisierung, Condition Monitoring und Predictive Maintenance. Fluch oder Segen? Anbieter am Prüfstand: Weidmüller, Rockwell Automation, Siemens. 14:45 Leuchtturm Prozessindustrie | Chemie Programmpunkt noch offen. 15:20 Netzwerkpause | Fachausstellung 16:00 Leuchtturm Automotive-Zulieferer Wie Automotive-Zulieferer BENTELER seine Instandhaltung digitalisiert. Benjamin Herzog, Business Systems & Processes, BENTELER 16:30 Vision & Ausblick 16:50 Zusammenfassung & Verabschiedung KONGRESSTAG Tag 3: Donnerstag, 12.04.2018 - Kongresstag Kongressbereich Messe Salzburg, Am Messezentrum 1, 5020 Salzburg Vorläufiges Programm. Änderungen vorbehalten. Das gesamte Programm finden Sie immer aktuell online unter www.instandhaltungstage.at
  • 8. dankl+partner consulting gmbh Röhrenweg 14, A-5071 Wals bei Salzburg T: +43 662 85 32 04-23 F: +43 662 85 32 04-4 E: office@instandhaltungstage.at W: www.instandhaltungstage.at Kongressbereich Messe Salzburg 1. OG Halle 10 Am Messezentrum 1 5020 Salzburg Parkplätze vorhanden Training je Teilnehmer: € 690,- /Tag Trainings-Duo je Teilnehmer: € 1.190,- /2 Tage Informationstag je Teilnehmer: € 190,- Informationstag: Die zweite Person aus Ihrem Unternehmen nimmt kostenfrei teil. Get-Together: Teilnahme kostenfrei. Anmeldung erforderlich. Alle Preise verstehen sich netto zzgl. 20 % USt. inkl. Unterlagen und Verpflegung. Mitglieder der MFA, FMA/IFMA, FVI und WVIS erhalten 10 % Rabatt auf die Teilnahmegebühren (Trainings, Informationstag). Ihre Anmeldung übermitteln Sie bitte an die o.a. Email-Adresse oder Sie registrieren sich direkt auf www.instandhaltungstage.at Der Eintritt zu den Vorträgen und zur Fachaus- stellung am Kongresstag ist wie immer für alle angemeldeten Besucher kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis Freitag, 30. März 2018 an. Information & Anmeldung Location Trainingsgebühr Teilnahme Kongresstag www.messfeld.comwww.mcp-dankl.com AusstellerPartner Veranstalter PREMIUM PARTNER