SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Daniel M. Schiller, SPSS Softwarevertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com




IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und
wirkungsorientierten Steuerung für den
öffentlichen Sektor




                                                                                                            © 2009 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com




  Wer sind wir? Warum SPSS?

     SPSS: eine Produktlinie der IBM
     Software Gruppe seit 2010
     SPSS seit 42 Jahren führend im
     Bereich vorrausschauender
     Datenanalyse = „Predictive Analytics“
     42 Jahre lang erfolgreich selbstständig
     am Markt + unter den Top 25
     Softwarefirmen weltweit
     Mehr als 250.000 Kunden mit
     ca. 3 Mio. Anwendern weltweit
     Deutschland: Standardsoftware in der
     öffentlichen Verwaltung
     Führend vor dem Wettbewerbsfeld im
     „Gartner® Magic Quadrant“
                       42 Jahre Erfahrung in Statistik, Analyse und Data Mining
                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


                                        IBM SPSS präsentiert eine Lösung in Anlehnung
                                        an das Regierungsprogramm „Vernetzte und
                                        transparente Verwaltung“ zur 17. LP der
                                        Bundesregierung mit den Projekten:

                                        Projekt: „Weiterentwicklung und Verankerung der ergebnis-
                                        und wirkungsorientierten Steuerung in der öffentlichen
                                        Verwaltung“

                                        Projekt: „Open Government“ – Transparenz, Partizipation,
                                        Kollaboration




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und
wirkungsorientierten Steuerung
                                                               1.) ERHEBUNG




                                                                                                    2.) IMPORT &
                   7) WIRKSAMKEITSMESSUNG                                                          AUFBEREITUNG
                                                                                                   VORHANDENER
                                                                                                        DATEN




                 6.) DURCHFÜHRUNG                                                                       3) MONITORING




                                                                                 4.) URSACHENANALYSE &
                                      5) EMPFEHLUNG
                                                                                        PROGNOSE
                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und
wirkungsorientierten Steuerung
                                                               1.) ERHEBUNG




                                                                                                    2.) IMPORT &
                   7) WIRKSAMKEITSMESSUNG                                                          AUFBEREITUNG
                                                                                                   VORHANDENER
                                                                                                        DATEN




                 6.) DURCHFÜHRUNG                                                                       3) MONITORING




                                                                                 4.) URSACHENANALYSE &
                                      5) EMPFEHLUNG
                                                                                        PROGNOSE
                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung              | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Definition Wirkung und Steuerung



     Wirkung                                                   Steuerung
        Zustandsveränderung                                        Lenkung eines
        Resultat eines                                             Ablaufes oder eines                                          Wie kann
        Prozesses, einer                                           Prozesses in eine
        Handlung                                                   zuvor definierte                                             ich Wirkung
        Zusammenhang                                               Richtung
        zwischen Input und                                                                                                      steuern?
        Output




          Steuerung macht nur dann wirklich Sinn, wenn sie wirkungsorientiert ist

      Quelle: vgl. „Wirkung und wirkungsorientierte Steuerung in der Sozialen Arbeit“, 2007 Dr. Ruflin, Internet
      http://www.skos.ch/store/pdf_d/schwerpunkte/referate/oef_0107/Praesentation_Ruflin.pdf, Zugriff 01.09.2011                           © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Die 3 Projektphasen der ergebnis- und wirkungsorientierten
Steuerung


     Zieldefinition
        Was will ich steuern?
        Zielgröße(n)?
        Was wäre ein gutes /
        schlechtes Ergebnis?
        Welche Instrumente?
        Welcher Zeitraum?
        Welche Ressourcen?
        Kennzahlenbasiertes
        Controllingsystem und
        / oder Benchmarking?




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
   Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung               | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

   Fachlicher Ansatz zur ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung

 Gesellschafts-                            Bedürfnisse der                                 Leistungs-                                          Ressourcenplan
 politische Ziele,                         primären                                        programm
 Politischer                               Zielgruppe
 Auftrag




                                                                                                                                                           Leistungs-
                                                                                                                                                           erbringung




   Outcome                                         Impact                                          Output                                         Input
   Gesellschaftliche                               Auswirkungen                                    Leistungs-                                     Ressourcen-
   Auswirkungen                                    auf Zielgruppe                                  ausstoss                                       verbrauch




Quelle: vgl. „Verwaltungslehrgang 2011 Verwaltungslehrgang im Land“, 2011 Dr. R. Köpfle, Internet                                                         © 2011 IBM Corporation
http://www.fhv.at/weiterbildung/verwaltungsakademie/verwaltungslehrgang/verwaltungslehrgang-seminare-ss/Skript2011.6.pdf, Zugriff 01.09.2011
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung                | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Referenz: Landeshauptstadt Wiesbaden, Sozialamt




                                                    Impact                                            Output
                                                    - (Schnellere)
                                                                                                      - Zahlungen für x Tausend
                                                                                                                                                           Input
  Outcome                                             Wiedereingliederung
                                                                                                        Fälle pro Monat                                    - X hundert
  Die soziale Stadt                                   in den Arbeitsmarkt                                                                                    Fallmanager
                                                    - Menschenwürdige                                 - Zahlungen für Trainings
                                                                                                        Jobsuchender                                       - Budget
                                                      Existenzsicherung


  Quellen:
  -vgl. „Verwaltungslehrgang 2011 Verwaltungslehrgang im Land“, 2011 Dr. R. Köpfle, Internet
  http://www.fhv.at/weiterbildung/verwaltungsakademie/verwaltungslehrgang/verwaltungslehrgang-seminare-ss/Skript2011.6.pdf, Zugriff 01.09.2011
  -vgl. „Leitbild des Amtes für Soziale Arbeit im Sozialdezernat“, LH Wiesbaden, Internet: http://www.wiesbaden.de/vv/medien/merk/51/leitbild_51_1_.pdf,
  Zugriff 02.09.2011                                                                                                                                          © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Die 3 Projektphasen der ergebnis- und wirkungsorientierten
Steuerung


     Zieldefinition                                  Implementierung                                   Frühwarnsystem
        Was will ich steuern?                           Datengrundlage?                                   Wie stehen wir heute
        Zielgröße(n)?                                   Erhebung notwendig?                               da?
        Was wäre ein gutes /                            Zeitraum?                                         Warum stehen wir
        schlechtes Ergebnis?                            Datei- /                                          heute so da?
        Welche Instrumente?                             Datenbankformate?                                 Wie werden wir
        Welcher Zeitraum?                               Serverbasiert?                                    morgen dastehen?
        Welche Ressourcen?                              Wie viele User?                                   Relevante
        Kennzahlenbasiertes                                                                               Stellschrauben?
        Controllingsystem und                                                                             Messbare WIRKUNG?
        / oder Benchmarking?                                                                              STEUERUNG?




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und
wirkungsorientierten Steuerung
                                                               1.) ERHEBUNG




                                                                                                    2.) IMPORT &
                   7) WIRKSAMKEITSMESSUNG                                                          AUFBEREITUNG
                                                                                                   VORHANDENER
                                                                                                        DATEN




                 6.) DURCHFÜHRUNG                                                                       3) MONITORING




                                                                                 4.) URSACHENANALYSE &
                                      5) EMPFEHLUNG
                                                                                        PROGNOSE

                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
 Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

 IBM SPSS Frühwarnprozess der ergebnis- und wirkungsorientierten
 Steuerung
 Als einziger Anbieter am Markt: Eine durchgängige Plattform

       Befragung                                   Analyse + Prognose                                     Interne + externe
(Papier&Scanner, Online,                                bestehender Daten                                Berichtsverteilung
   Mobile Endgeräte)                                        und neuer                               Verwaltung, Aufsichtsbehörden
                                                         Befragungsdaten                                    Politik, Medien




                                       Text               Data             Statistik                   BI
                                      Mining             Mining
                  Daten-
                 erhebung                        Analyse-Plattform                                          Verteilung


                                              Historie       Ursachen          Prognose




                                                                                                                                 © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und
wirkungsorientierten Steuerung
                                                               1.) ERHEBUNG




                                                                                                    2.) IMPORT &
                   7) WIRKSAMKEITSMESSUNG                                                          AUFBEREITUNG
                                                                                                   VORHANDENER
                                                                                                        DATEN




                 6.) DURCHFÜHRUNG                                                                       3) MONITORING




                                                                                 4.) URSACHENANALYSE &
                                      5) EMPFEHLUNG
                                                                                        PROGNOSE
                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


1) Erhebung




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


1) Erhebung




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


1) Erhebung




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Kundenreferenz: Großstadt, Amt für Statistik
    Herausforderung                                       Ergebnis
       Evaluierung interner                                 Erste Ergebnisse Ende 2011
       Schulungsmaßnahmen
       Expertenbefragung zum
       Wohnungsmarkt
       (Wohnungsmarktbarometer)
       Zufriedenheitsabfrage mit
       dem Online-Portal für
       mittelständische
       Unternehmen




    Produkte                                              Technologien
       IBM SPSS Data Collection                              Online, Papier & Scanner
       IBM SPSS Statistics                                   Statistik
       IBM SPSS Modeler                                      Data Mining

            Wie kann ich Schulungsdefizite im ÖD erkennen und beheben?
            Wie kann ich Entwicklungen, Einflussfaktoren und Prognosen für den
            Wohnungsmarkt darstellen?                                                                                           © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und
wirkungsorientierten Steuerung
                                                               1.) ERHEBUNG




                                                                                                    2.) IMPORT &
                   7) WIRKSAMKEITSMESSUNG                                                          AUFBEREITUNG
                                                                                                   VORHANDENER
                                                                                                        DATEN




                 6.) DURCHFÜHRUNG                                                                       3) MONITORING




                                                                                 4.) URSACHENANALYSE &
                                      5) EMPFEHLUNG
                                                                                        PROGNOSE
                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

2) Import und Datenaufbereitung bestehender Daten



     Import
        Alle gängigen Datei-Formate
        Kommunikation mit Datenbanken




     Datenaufbereitung
        Aufspüren ungewöhnlicher Fälle
        Interaktive Datenvalidierung
        Regeldefinitionen
        Automatische Datenaufbereitung




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und
wirkungsorientierten Steuerung
                                                               1.) ERHEBUNG




                                                                                                    2.) IMPORT &
                   7) WIRKSAMKEITSMESSUNG                                                          AUFBEREITUNG
                                                                                                   VORHANDENER
                                                                                                        DATEN




                 6.) DURCHFÜHRUNG                                                                       3) MONITORING




                                                                                 4.) URSACHENANALYSE &
                                      5) EMPFEHLUNG
                                                                                        PROGNOSE
                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


3) Monitoring

                                                                                                                                          Zufriedenheits-
                                                                                                                                          level (Modalwert)


    Wie hängt die Antwort einer Frage
    vom demographischen Hintergrund
    des Befragten ab?
    Welche Verkehrsmittel werden
    vorwiegend von den männlichen
    Befragten genutzt?
    Wie stark hängt die Wahl des
    Verkehrmittel vom Wohnort des
    Befragten ab?
    Ist die Einstellung zur öffentlichen
    Verkehrsanbindung unabhängig von
    der Gesellschaftsschicht des
    Befragten?


         In BW, Berlin und MVP sind meine Kunden am unzufriedensten, wobei insgesamt die meisten
         Bundesländer das beste Zufriedenheitslevel am häufigsten auswählen.
                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


3) Monitoring



    Was machen meine Bürger in ihrer
    Freizeit am liebsten?
    Wie stark beeinflusst der Zeitpunkt
    der Befragung die Beantwortung?
    Gibt es regionale Unterschiede
    hinsichtlich der Freizeitfavoriten?
    Gibt es Schwächen in dem
    Kulturangebot meiner Stadt?




          Die meisten Befragten gehen gerne in Museen. Unbeliebter sind Kino und
          Theater.
                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


3) Monitoring




    Wo werden die meisten
    Subventionsanträge gestellt?
    Welche Regionen liegen über dem
    Durchschnitt?
    Wieviel Hektar werden im
    Durchschnitt beantragt?




          Im Kreis München und Niederbayern werden überdurchschnittlich viele
          Subventionsanträge gestellt.
                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Kundenreferenz: LH Wiesbaden, Sozialamt
    Herausforderung                                       Ergebnis
       Lösung für das Reporting an                           SQL-Datenbankanbindung
       die Agentur für Arbeit und die
                                                             Auswertungen erfolgen auf
       Öffentlichkeit und
                                                             Knopfdruck nach beliebigen
       andererseits für das interne
                                                             Kriterien
       Controlling
                                                             Ergebnisse lassen sich
       Analyse zahlreicher Daten
                                                             schnell in präsentationsreifen
       muss möglichst übersichtlich
                                                             Tabellen darstellen
       und benutzerfreundlich sein




    Produkte                                              Technologien
       IBM SPSS Statistics                                   Statistik




            Wie kann ich ggü. der BA Rechenschaft über meine Arbeit ablegen, diese
            dokumentieren, Ursachen und Schwachstellen erkennen und entgegensteuern?
                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Kundenreferenz
     Herausforderung                                      Ergebnis
       Zusammenführung großer                             •Periodische Erstellung eines
       Datenmengen aus den                                Bildungsberichts: Trends,
       verschiedensten amtlichen
       und nichtamtlichen Quellen                         Einflüsse, Schlüsse und
       und Datenbanken                                    Empfehlungen
       Datenaufbereitung, Analyse,                        •Zusammenhang zwischen
       Anreicherung mit selbst                            Wahl weiterführende Schule
       erhobenen Daten
                                                          und soziale Herkunft
       Ergebnisdarstellung in                             •Stärken + Schwächen
       kleinräumiger
       Gliederungsebene                                                                                            Quellenangaben:
                                                                                                                   •Bundesministerium für Bildung und
                                                                                                                   Forschung (BMBF), Referat Lebenslanges
                                                                                                                   Lernen, Internet http://www.lernen-vor-
                                                                                                                   ort.info, Zugriff 31.08.2011

    Produkte                                              Technologien                                             •Programmstelle „Lernen vor Ort“ beim
                                                                                                                   Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft-
                                                                                                                   und Raumfahrt e.V. für das

       IBM SPSS Statistics                                   Statistik                                             Bundesministerium für Bildung und
                                                                                                                   Forschung (PT-DLR), Internet
                                                                                                                   http://www.lernen-vor-ort.info, Zugriff
                                                                                                                   31.08.2011




            Wie kann ich das Bildungssystem aggregiert + im Detail darstellen sowie Stärken und
            Schwächen aufzeigen?
                                                                                                                                   © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

EXKURS: Erweitertes MONITORING durch Integration von Business
Intelligence (Cognos) und Predictive Analytics (SPSS)
                              Cognos BI                                   Fachanwendung
                              Dashboard

                                                       erweiterte statistische
                                                       Auswertungen / Prognosen
                                                                                                                 real-time


                                                                                                  SPSS Data Mining
         real-time                                                                                Server



                                                              Datenquelle (Datenbank, Dateien,..)




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com



Business Intelligence: IBM Cognos



        Dashboards / Cockpits



                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Agenda



        IBM COGNOS 10
        Anwendungsbeispiel „Kämmerer-Cockpit“
        Anwendungsbeispiel „Umwelt-Scorecard“




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Agenda



        IBM COGNOS 10
        Anwendungsbeispiel „Kämmerer-Cockpit“
        Anwendungsbeispiel „Umwelt-Scorecard“




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


Einstieg in das Kämmerercockpit
Cockpit Überblick


                                                                                            Verzweigung zu
                                                                                              relevanten
                                                                                           Projekten in einer
                                                                                             Detailansicht




                                                                                             Verzweigung auf
                                                                                            Haushaltsplan oder
                                    Verzweigung auf                                          einzelne Zeilen in
                                    relevante Konten                                        einer Detailansicht
                                         in einer
                                      Detailansicht




            Nutzen einer zentralen Übersicht des Haushaltsstatus

                Alle zentralen Elemente des Haushalts auf einem Blick. Von hier ausgehend Möglichkeiten
                in die dargestellten Teilbereiche einzusteigen.

30                                                                                                                              © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


Einstieg in das Kämmerercockpit
Haushaltseckdaten
                                                                                                Verzweigung zu
                                                                                                   weiteren
                                                Personalauf-                                    Detailberichten
                                              wendungen nach
                                               Organisations- /
                                               Produktstruktur




                                    Verzweigung auf
                                      zugehörige
                                        Konten




            Nutzen einer zentralen Übersicht des Haushaltsstatus

                Alle zentralen Elemente des Haushalts auf einem Blick. Von hier ausgehend Möglichkeiten
                bis auf Konten zu detaillieren und in weitere Detailanalysen einzusteigen.

31                                                                                                                              © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


Einstieg in das Kämmerercockpit
Weitere Detailberichte




            Nuzen weiterer Detailberichte

                Aus einer zentralen Übersicht heraus können unterschiedlichste Detailberichte an-
                gesprungen werden, die eine weitere Analyse von bestimmten Problemfeldern erlauben.

32                                                                                                                              © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


Einstieg in das Kämmerercockpit
Ergebnisse und ihre Ursachen

                                                                                                                     Filter entlang der
                                                                                                                     Produkt- struktur




       Filter entlang der
        Organisations-
            struktur

                                                            Verzweigung auf
                                                              zugehörige
                                                                Konten




            Nutzen einer Teilplanübersicht

                Kumulierte Sicht auf Teilplanzeilen mit Navigationsmöglichkeit auf Einzelkonten. Beliebige
                Filtermöglichkeit entlang der Organisations- und Produkt-Hierarchie.
33                                                                                                                              © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


Einstieg in das Kämmerercockpit
Freie OLAP Analyse (OnLine Analytic Processing)




            Nutzen der freien OLAP Analyse

                Über die Berichtsfunktionalität hinaus lassen sich beliebige Datensichten / Auswertungen
                erzeugen.

34                                                                                                                              © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Agenda



        IBM COGNOS 10
        Anwendungsbeispiel „Kämmerer-Cockpit“
        Anwendungsbeispiel „Umwelt-Scorecard“




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Einstieg ins Umweltcockpit




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Die komplette Umwelt-Scorecard mit allen Kennzahlen




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Ein Überblick über die weiteren Politikfelder




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Ursache-Wirkung-Diagramm




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Weitere Detailberichte zu einzelnen Metriken




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Weitere Detailberichte zu einzelnen Metriken




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und
wirkungsorientierten Steuerung
                                                               1.) ERHEBUNG




                                                                                                    2.) IMPORT &
                   7) WIRKSAMKEITSMESSUNG                                                          AUFBEREITUNG
                                                                                                   VORHANDENER
                                                                                                        DATEN




                 6.) DURCHFÜHRUNG                                                                       3) MONITORING




                                                                                 4.) URSACHENANALYSE &
                                      5) EMPFEHLUNG
                                                                                        PROGNOSE
                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


4) Ursachenanalyse & Prognose


    Was sind die wichtigsten
    Einflussfaktoren für die
    Zufriedenheit meiner befragten
    Fahrgäste?
    Wie setzen sich meine
    Untergruppen zusammen bezüglich
    der Ausprägung ihrer
    Zufriedenheit?
    Welche Merkmalskombinationen
    sind bei unzufriedenen Kunden am
    häufigsten?
    Bei welchen Werten wird das Alter
                                                          Einkommen                                                  Einkommen
    statistisch sinnvoll und in Hinblick
    auf meine Zielgröße in Gruppen
    eingeteilt?


            Die Mehrheit meiner Fahrgäste sind zufrieden. Im Münchner Zentrum sind meine Kunden sogar sehr zufrieden und
            im Norden sehr unzufrieden. Ausschlaggebned für die Bewertung sind besonders der Wohnort, das Alter und das
            Einkommen.
                                                                                                                                 © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Kundenreferenz
     Herausforderung                                      Ergebnis
    •Demographieproblematik                               •Kategorisierung nach Schwere
     Sinkende Einnahmen                                    der Unfälle aufgrund der
    •Zunahme psychisch bedingter                           Diagnoseschlüssel
     Berufskrankheiten  langfr.                           •PLAN: Erstellung eines
     Folgekosten                                           Vorhersagemodells für
    •Wenig Kenntnis über                                   gefährdete Betriebe
     Unfallursache                                        •PLAN: Ableitung proaktiver
                                                           Präventionsmaßnahmen in
                                                           Unternehmen


    Produkte                                              Technologien
       IBM SPSS Data Mining                                  Data Mining
       IBM SPSS Statistics                                   Statistik



            Wie kann ich Arbeitsunfälle durch geeignete Präventionsmaßnahmen vermeiden?

                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


4) Ursachenanalyse & Prognose



    Welche Freizeitaktivitäten werden
    besonders häufig zusammen
    genannt?
    Welche weiteren Freizeitaktivitäten
    geben besonders Wanderer an?
    Bei sequentiellen Befragungen:
    Welche Freizeitaktivitäten werden
    besonders häufig an zweiter Stelle
    genannt und sind diese Nennungen
    abhängig von der Erstantwort?
    Welche Kulturangebote sollten im
    Paket angeboten werden?


           Besonders Wanderer haben eine Vorliebe für das Angeln und Inlineskaten.
           Die Museumsbesucher gehen auch gerne in das Theater.
                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


4) Ursachenanalyse & Prognose




    Welche Subventionsanträge sind
    besonders auffällig?
    Gibt es Unregelmäßigkeiten bei
    den Subventionsanträgen?
    Welche Subventionsanträgesind für
    die Fläche zu hoch oder zu niedrig?




            Die rot markierten Anträge weisen einen Anomalie-Index größer 2 auf und
            sollten näher untersucht werden.
                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Kundenreferenz: Eine Landwirtschaftskammer
     Herausforderung                                      Ergebnis
     •EU zahlt Bauern gegen                               •Data Mining erhöhte
      Stilllegung von Ackerflächen,                        Wahrscheinlichkeit Betrugsfall
      Flächenprämien                                       zu finden deutlich ggü. Zufall
     •Gefahr besteht, dass Bauern                          oder Bauchgefühl
      Ackerflächen zu groß                                •Beträchtliche Einsparung von
      angeben, um mehr Geld zu                             Subventionsgelder
      erhalten
     •Anzahl an Prüfer reicht nur
      aus, um max. 5% aller
      Anträge zu prüfen

    Produkte                                              Technologien
       IBM SPSS Data Mining                                  Data Mining
       IBM SPSS Statistics                                   Statistik



            Wie kann ich ohne zusätzliches Prüfpersonal einzustellen, mehr Betrugsfälle finden?

                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung              | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com

Bewertung des Ansatzes der ergebnis- und wirkungsorientierten
Steuerung

     Kosten                                                       Gefahren                                         Nutzen mit IBM SPSS

        Prozesse zur                                                  Innovationshindernis                           Rechenschaft über
        Implementierung von                                           Ressourcenbindung                              Umsetzung +
        Qualitätsstandards                                            Datenfriedhof                                  Erbringung des
        und Qualitäts-                                                Gleichgültigkeit oder                          öffentlichen Auftrags
        indikatoren                                                   Überforderung                                  Transparenz &
        Definition,                                                                                                  Vertrauen
        Implementierung und                                                                                          Partizipation
        Wartung der WS                                                                                               Fundierte
        Schulungen von MA                                                                                            Entscheidungen statt
        Kommunikations- und                                                                                          „Bauchgefühl“
        Informationsaufbau                                                                                           Mustererkennung
                                                                                                                     Proaktiv statt reaktiv


          Ergebnis- und wirkungsorientierte Steuerung ist mit den richtigen
          Instrumenten eine Chance und keine Bürde
      Quelle: vgl. „Wirkung und wirkungsorientierte Steuerung in der Sozialen Arbeit“, 2007 Dr. Ruflin, Internet
      http://www.skos.ch/store/pdf_d/schwerpunkte/referate/oef_0107/Praesentation_Ruflin.pdf, Zugriff 01.09.2011                           © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com


IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und
wirkungsorientierten Steuerung
                                                               1.) ERHEBUNG




                                                                                                    2.) IMPORT &
                   7) WIRKSAMKEITSMESSUNG                                                          AUFBEREITUNG
                                                                                                   VORHANDENER
                                                                                                        DATEN




                 6.) DURCHFÜHRUNG                                                                       3) MONITORING




                                                                                 4.) URSACHENANALYSE &
                                      5) EMPFEHLUNG
                                                                                        PROGNOSE

                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation
www.ibm.com/de/spss
Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung   | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com




           Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!




                                                                                                                                © 2011 IBM Corporation

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie IBM SPSS Fruehwarnsystem der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung im Oeffentlichen Sektor Daniel M. Schiller

Alexander Hein (smartPM.solutions)
Alexander Hein (smartPM.solutions)Alexander Hein (smartPM.solutions)
Alexander Hein (smartPM.solutions)
Praxistage
 
Strategy facts focus_apgd_googledeepdive_20111108
Strategy facts focus_apgd_googledeepdive_20111108Strategy facts focus_apgd_googledeepdive_20111108
Strategy facts focus_apgd_googledeepdive_20111108
Veit Mürz
 
Strategy facts focus_apgd_googledeepdive_20111108
Strategy facts focus_apgd_googledeepdive_20111108Strategy facts focus_apgd_googledeepdive_20111108
Strategy facts focus_apgd_googledeepdive_20111108
strategieaustriaAPG
 
Public Sector Steuerung mit SAP BI/BO
Public Sector Steuerung mit SAP BI/BOPublic Sector Steuerung mit SAP BI/BO
Public Sector Steuerung mit SAP BI/BO
Peter Scheffelt
 
Von der Social Media zum ROI.
Von der Social Media zum ROI.Von der Social Media zum ROI.
Von der Social Media zum ROI.
grasundsterne
 
Einladung art of planninig 2016_wien
Einladung art of planninig 2016_wienEinladung art of planninig 2016_wien
Einladung art of planninig 2016_wien
Heimo Teubenbacher
 
Microprofile.io
Microprofile.io Microprofile.io
Reservoir Project - Digibiz 2009, M.Lindner
Reservoir Project - Digibiz 2009, M.LindnerReservoir Project - Digibiz 2009, M.Lindner
Reservoir Project - Digibiz 2009, M.Lindner
Digibiz'09 Conference
 
Matthias Bettag, DAALA Berlin: Veränderungen digital analytics in 2013
Matthias Bettag, DAALA Berlin: Veränderungen digital analytics in 2013Matthias Bettag, DAALA Berlin: Veränderungen digital analytics in 2013
Matthias Bettag, DAALA Berlin: Veränderungen digital analytics in 2013
luna-park GmbH
 
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...
Filipe Felix
 
05 durchgängige unt steuerung evidanza ag
05 durchgängige unt steuerung evidanza ag05 durchgängige unt steuerung evidanza ag
05 durchgängige unt steuerung evidanza ag
ICV_eV
 
Industrie 4.0: Impulsvortrag beim Wirtschaftsrat Deutschland 2014
Industrie 4.0: Impulsvortrag beim Wirtschaftsrat Deutschland 2014Industrie 4.0: Impulsvortrag beim Wirtschaftsrat Deutschland 2014
Industrie 4.0: Impulsvortrag beim Wirtschaftsrat Deutschland 2014
SAS in Deutschland, Österreich und der Schweiz
 
Microsoft Dynamics Crm - The Road ahead - Lutz Jannausch
Microsoft Dynamics Crm - The Road ahead - Lutz JannauschMicrosoft Dynamics Crm - The Road ahead - Lutz Jannausch
Microsoft Dynamics Crm - The Road ahead - Lutz Jannausch
CRM Partners AG
 
KK IT.SYSTEMS SHAREPOINT ECM EXPERTS
KK IT.SYSTEMS SHAREPOINT ECM EXPERTSKK IT.SYSTEMS SHAREPOINT ECM EXPERTS
KK IT.SYSTEMS SHAREPOINT ECM EXPERTS
Daniel Schwarze
 
P136315 Ibm Iod News
P136315 Ibm Iod NewsP136315 Ibm Iod News
P136315 Ibm Iod News
Friedel Jonker
 
Business Intelligence (BI) Kompakt
Business Intelligence (BI) KompaktBusiness Intelligence (BI) Kompakt
Business Intelligence (BI) Kompakt
Filipe Felix
 
Strategien für Corporate Data Management
Strategien für Corporate Data ManagementStrategien für Corporate Data Management
Strategien für Corporate Data Management
Boris Otto
 
Business mit Daten? Deutschland auf dem Weg in die smarte Datenwirtschaft
Business mit Daten? Deutschland auf dem Weg in die smarte DatenwirtschaftBusiness mit Daten? Deutschland auf dem Weg in die smarte Datenwirtschaft
Business mit Daten? Deutschland auf dem Weg in die smarte Datenwirtschaft
Boris Otto
 
Kongress mobile Instandhaltung 2018
Kongress mobile Instandhaltung 2018Kongress mobile Instandhaltung 2018
Kongress mobile Instandhaltung 2018
RODIAS GmbH
 

Ähnlich wie IBM SPSS Fruehwarnsystem der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung im Oeffentlichen Sektor Daniel M. Schiller (20)

Alexander Hein (smartPM.solutions)
Alexander Hein (smartPM.solutions)Alexander Hein (smartPM.solutions)
Alexander Hein (smartPM.solutions)
 
Strategy facts focus_apgd_googledeepdive_20111108
Strategy facts focus_apgd_googledeepdive_20111108Strategy facts focus_apgd_googledeepdive_20111108
Strategy facts focus_apgd_googledeepdive_20111108
 
Strategy facts focus_apgd_googledeepdive_20111108
Strategy facts focus_apgd_googledeepdive_20111108Strategy facts focus_apgd_googledeepdive_20111108
Strategy facts focus_apgd_googledeepdive_20111108
 
Public Sector Steuerung mit SAP BI/BO
Public Sector Steuerung mit SAP BI/BOPublic Sector Steuerung mit SAP BI/BO
Public Sector Steuerung mit SAP BI/BO
 
Von der Social Media zum ROI.
Von der Social Media zum ROI.Von der Social Media zum ROI.
Von der Social Media zum ROI.
 
Einladung art of planninig 2016_wien
Einladung art of planninig 2016_wienEinladung art of planninig 2016_wien
Einladung art of planninig 2016_wien
 
Microprofile.io
Microprofile.io Microprofile.io
Microprofile.io
 
Reservoir Project - Digibiz 2009, M.Lindner
Reservoir Project - Digibiz 2009, M.LindnerReservoir Project - Digibiz 2009, M.Lindner
Reservoir Project - Digibiz 2009, M.Lindner
 
Matthias Bettag, DAALA Berlin: Veränderungen digital analytics in 2013
Matthias Bettag, DAALA Berlin: Veränderungen digital analytics in 2013Matthias Bettag, DAALA Berlin: Veränderungen digital analytics in 2013
Matthias Bettag, DAALA Berlin: Veränderungen digital analytics in 2013
 
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...
MES Kompakt - Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0 ...
 
05 durchgängige unt steuerung evidanza ag
05 durchgängige unt steuerung evidanza ag05 durchgängige unt steuerung evidanza ag
05 durchgängige unt steuerung evidanza ag
 
Industrie 4.0: Impulsvortrag beim Wirtschaftsrat Deutschland 2014
Industrie 4.0: Impulsvortrag beim Wirtschaftsrat Deutschland 2014Industrie 4.0: Impulsvortrag beim Wirtschaftsrat Deutschland 2014
Industrie 4.0: Impulsvortrag beim Wirtschaftsrat Deutschland 2014
 
Microsoft Dynamics Crm - The Road ahead - Lutz Jannausch
Microsoft Dynamics Crm - The Road ahead - Lutz JannauschMicrosoft Dynamics Crm - The Road ahead - Lutz Jannausch
Microsoft Dynamics Crm - The Road ahead - Lutz Jannausch
 
Big Data - einfach erklärt!
Big Data - einfach erklärt!Big Data - einfach erklärt!
Big Data - einfach erklärt!
 
KK IT.SYSTEMS SHAREPOINT ECM EXPERTS
KK IT.SYSTEMS SHAREPOINT ECM EXPERTSKK IT.SYSTEMS SHAREPOINT ECM EXPERTS
KK IT.SYSTEMS SHAREPOINT ECM EXPERTS
 
P136315 Ibm Iod News
P136315 Ibm Iod NewsP136315 Ibm Iod News
P136315 Ibm Iod News
 
Business Intelligence (BI) Kompakt
Business Intelligence (BI) KompaktBusiness Intelligence (BI) Kompakt
Business Intelligence (BI) Kompakt
 
Strategien für Corporate Data Management
Strategien für Corporate Data ManagementStrategien für Corporate Data Management
Strategien für Corporate Data Management
 
Business mit Daten? Deutschland auf dem Weg in die smarte Datenwirtschaft
Business mit Daten? Deutschland auf dem Weg in die smarte DatenwirtschaftBusiness mit Daten? Deutschland auf dem Weg in die smarte Datenwirtschaft
Business mit Daten? Deutschland auf dem Weg in die smarte Datenwirtschaft
 
Kongress mobile Instandhaltung 2018
Kongress mobile Instandhaltung 2018Kongress mobile Instandhaltung 2018
Kongress mobile Instandhaltung 2018
 

IBM SPSS Fruehwarnsystem der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung im Oeffentlichen Sektor Daniel M. Schiller

  • 1. Daniel M. Schiller, SPSS Softwarevertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung für den öffentlichen Sektor © 2009 IBM Corporation
  • 2. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Wer sind wir? Warum SPSS? SPSS: eine Produktlinie der IBM Software Gruppe seit 2010 SPSS seit 42 Jahren führend im Bereich vorrausschauender Datenanalyse = „Predictive Analytics“ 42 Jahre lang erfolgreich selbstständig am Markt + unter den Top 25 Softwarefirmen weltweit Mehr als 250.000 Kunden mit ca. 3 Mio. Anwendern weltweit Deutschland: Standardsoftware in der öffentlichen Verwaltung Führend vor dem Wettbewerbsfeld im „Gartner® Magic Quadrant“ 42 Jahre Erfahrung in Statistik, Analyse und Data Mining © 2011 IBM Corporation
  • 3. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com IBM SPSS präsentiert eine Lösung in Anlehnung an das Regierungsprogramm „Vernetzte und transparente Verwaltung“ zur 17. LP der Bundesregierung mit den Projekten: Projekt: „Weiterentwicklung und Verankerung der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung in der öffentlichen Verwaltung“ Projekt: „Open Government“ – Transparenz, Partizipation, Kollaboration © 2011 IBM Corporation
  • 4. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung 1.) ERHEBUNG 2.) IMPORT & 7) WIRKSAMKEITSMESSUNG AUFBEREITUNG VORHANDENER DATEN 6.) DURCHFÜHRUNG 3) MONITORING 4.) URSACHENANALYSE & 5) EMPFEHLUNG PROGNOSE © 2011 IBM Corporation
  • 5. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung 1.) ERHEBUNG 2.) IMPORT & 7) WIRKSAMKEITSMESSUNG AUFBEREITUNG VORHANDENER DATEN 6.) DURCHFÜHRUNG 3) MONITORING 4.) URSACHENANALYSE & 5) EMPFEHLUNG PROGNOSE © 2011 IBM Corporation
  • 6. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Definition Wirkung und Steuerung Wirkung Steuerung Zustandsveränderung Lenkung eines Resultat eines Ablaufes oder eines Wie kann Prozesses, einer Prozesses in eine Handlung zuvor definierte ich Wirkung Zusammenhang Richtung zwischen Input und steuern? Output Steuerung macht nur dann wirklich Sinn, wenn sie wirkungsorientiert ist Quelle: vgl. „Wirkung und wirkungsorientierte Steuerung in der Sozialen Arbeit“, 2007 Dr. Ruflin, Internet http://www.skos.ch/store/pdf_d/schwerpunkte/referate/oef_0107/Praesentation_Ruflin.pdf, Zugriff 01.09.2011 © 2011 IBM Corporation
  • 7. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Die 3 Projektphasen der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung Zieldefinition Was will ich steuern? Zielgröße(n)? Was wäre ein gutes / schlechtes Ergebnis? Welche Instrumente? Welcher Zeitraum? Welche Ressourcen? Kennzahlenbasiertes Controllingsystem und / oder Benchmarking? © 2011 IBM Corporation
  • 8. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Fachlicher Ansatz zur ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung Gesellschafts- Bedürfnisse der Leistungs- Ressourcenplan politische Ziele, primären programm Politischer Zielgruppe Auftrag Leistungs- erbringung Outcome Impact Output Input Gesellschaftliche Auswirkungen Leistungs- Ressourcen- Auswirkungen auf Zielgruppe ausstoss verbrauch Quelle: vgl. „Verwaltungslehrgang 2011 Verwaltungslehrgang im Land“, 2011 Dr. R. Köpfle, Internet © 2011 IBM Corporation http://www.fhv.at/weiterbildung/verwaltungsakademie/verwaltungslehrgang/verwaltungslehrgang-seminare-ss/Skript2011.6.pdf, Zugriff 01.09.2011
  • 9. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Referenz: Landeshauptstadt Wiesbaden, Sozialamt Impact Output - (Schnellere) - Zahlungen für x Tausend Input Outcome Wiedereingliederung Fälle pro Monat - X hundert Die soziale Stadt in den Arbeitsmarkt Fallmanager - Menschenwürdige - Zahlungen für Trainings Jobsuchender - Budget Existenzsicherung Quellen: -vgl. „Verwaltungslehrgang 2011 Verwaltungslehrgang im Land“, 2011 Dr. R. Köpfle, Internet http://www.fhv.at/weiterbildung/verwaltungsakademie/verwaltungslehrgang/verwaltungslehrgang-seminare-ss/Skript2011.6.pdf, Zugriff 01.09.2011 -vgl. „Leitbild des Amtes für Soziale Arbeit im Sozialdezernat“, LH Wiesbaden, Internet: http://www.wiesbaden.de/vv/medien/merk/51/leitbild_51_1_.pdf, Zugriff 02.09.2011 © 2011 IBM Corporation
  • 10. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Die 3 Projektphasen der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung Zieldefinition Implementierung Frühwarnsystem Was will ich steuern? Datengrundlage? Wie stehen wir heute Zielgröße(n)? Erhebung notwendig? da? Was wäre ein gutes / Zeitraum? Warum stehen wir schlechtes Ergebnis? Datei- / heute so da? Welche Instrumente? Datenbankformate? Wie werden wir Welcher Zeitraum? Serverbasiert? morgen dastehen? Welche Ressourcen? Wie viele User? Relevante Kennzahlenbasiertes Stellschrauben? Controllingsystem und Messbare WIRKUNG? / oder Benchmarking? STEUERUNG? © 2011 IBM Corporation
  • 11. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung 1.) ERHEBUNG 2.) IMPORT & 7) WIRKSAMKEITSMESSUNG AUFBEREITUNG VORHANDENER DATEN 6.) DURCHFÜHRUNG 3) MONITORING 4.) URSACHENANALYSE & 5) EMPFEHLUNG PROGNOSE © 2011 IBM Corporation
  • 12. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com IBM SPSS Frühwarnprozess der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung Als einziger Anbieter am Markt: Eine durchgängige Plattform Befragung Analyse + Prognose Interne + externe (Papier&Scanner, Online, bestehender Daten Berichtsverteilung Mobile Endgeräte) und neuer Verwaltung, Aufsichtsbehörden Befragungsdaten Politik, Medien Text Data Statistik BI Mining Mining Daten- erhebung Analyse-Plattform Verteilung Historie Ursachen Prognose © 2011 IBM Corporation
  • 13. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung 1.) ERHEBUNG 2.) IMPORT & 7) WIRKSAMKEITSMESSUNG AUFBEREITUNG VORHANDENER DATEN 6.) DURCHFÜHRUNG 3) MONITORING 4.) URSACHENANALYSE & 5) EMPFEHLUNG PROGNOSE © 2011 IBM Corporation
  • 14. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com 1) Erhebung © 2011 IBM Corporation
  • 15. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com 1) Erhebung © 2011 IBM Corporation
  • 16. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com 1) Erhebung © 2011 IBM Corporation
  • 17. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Kundenreferenz: Großstadt, Amt für Statistik Herausforderung Ergebnis Evaluierung interner Erste Ergebnisse Ende 2011 Schulungsmaßnahmen Expertenbefragung zum Wohnungsmarkt (Wohnungsmarktbarometer) Zufriedenheitsabfrage mit dem Online-Portal für mittelständische Unternehmen Produkte Technologien IBM SPSS Data Collection Online, Papier & Scanner IBM SPSS Statistics Statistik IBM SPSS Modeler Data Mining Wie kann ich Schulungsdefizite im ÖD erkennen und beheben? Wie kann ich Entwicklungen, Einflussfaktoren und Prognosen für den Wohnungsmarkt darstellen? © 2011 IBM Corporation
  • 18. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung 1.) ERHEBUNG 2.) IMPORT & 7) WIRKSAMKEITSMESSUNG AUFBEREITUNG VORHANDENER DATEN 6.) DURCHFÜHRUNG 3) MONITORING 4.) URSACHENANALYSE & 5) EMPFEHLUNG PROGNOSE © 2011 IBM Corporation
  • 19. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com 2) Import und Datenaufbereitung bestehender Daten Import Alle gängigen Datei-Formate Kommunikation mit Datenbanken Datenaufbereitung Aufspüren ungewöhnlicher Fälle Interaktive Datenvalidierung Regeldefinitionen Automatische Datenaufbereitung © 2011 IBM Corporation
  • 20. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung 1.) ERHEBUNG 2.) IMPORT & 7) WIRKSAMKEITSMESSUNG AUFBEREITUNG VORHANDENER DATEN 6.) DURCHFÜHRUNG 3) MONITORING 4.) URSACHENANALYSE & 5) EMPFEHLUNG PROGNOSE © 2011 IBM Corporation
  • 21. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com 3) Monitoring Zufriedenheits- level (Modalwert) Wie hängt die Antwort einer Frage vom demographischen Hintergrund des Befragten ab? Welche Verkehrsmittel werden vorwiegend von den männlichen Befragten genutzt? Wie stark hängt die Wahl des Verkehrmittel vom Wohnort des Befragten ab? Ist die Einstellung zur öffentlichen Verkehrsanbindung unabhängig von der Gesellschaftsschicht des Befragten? In BW, Berlin und MVP sind meine Kunden am unzufriedensten, wobei insgesamt die meisten Bundesländer das beste Zufriedenheitslevel am häufigsten auswählen. © 2011 IBM Corporation
  • 22. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com 3) Monitoring Was machen meine Bürger in ihrer Freizeit am liebsten? Wie stark beeinflusst der Zeitpunkt der Befragung die Beantwortung? Gibt es regionale Unterschiede hinsichtlich der Freizeitfavoriten? Gibt es Schwächen in dem Kulturangebot meiner Stadt? Die meisten Befragten gehen gerne in Museen. Unbeliebter sind Kino und Theater. © 2011 IBM Corporation
  • 23. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com 3) Monitoring Wo werden die meisten Subventionsanträge gestellt? Welche Regionen liegen über dem Durchschnitt? Wieviel Hektar werden im Durchschnitt beantragt? Im Kreis München und Niederbayern werden überdurchschnittlich viele Subventionsanträge gestellt. © 2011 IBM Corporation
  • 24. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Kundenreferenz: LH Wiesbaden, Sozialamt Herausforderung Ergebnis Lösung für das Reporting an SQL-Datenbankanbindung die Agentur für Arbeit und die Auswertungen erfolgen auf Öffentlichkeit und Knopfdruck nach beliebigen andererseits für das interne Kriterien Controlling Ergebnisse lassen sich Analyse zahlreicher Daten schnell in präsentationsreifen muss möglichst übersichtlich Tabellen darstellen und benutzerfreundlich sein Produkte Technologien IBM SPSS Statistics Statistik Wie kann ich ggü. der BA Rechenschaft über meine Arbeit ablegen, diese dokumentieren, Ursachen und Schwachstellen erkennen und entgegensteuern? © 2011 IBM Corporation
  • 25. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Kundenreferenz Herausforderung Ergebnis Zusammenführung großer •Periodische Erstellung eines Datenmengen aus den Bildungsberichts: Trends, verschiedensten amtlichen und nichtamtlichen Quellen Einflüsse, Schlüsse und und Datenbanken Empfehlungen Datenaufbereitung, Analyse, •Zusammenhang zwischen Anreicherung mit selbst Wahl weiterführende Schule erhobenen Daten und soziale Herkunft Ergebnisdarstellung in •Stärken + Schwächen kleinräumiger Gliederungsebene Quellenangaben: •Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Referat Lebenslanges Lernen, Internet http://www.lernen-vor- ort.info, Zugriff 31.08.2011 Produkte Technologien •Programmstelle „Lernen vor Ort“ beim Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. für das IBM SPSS Statistics Statistik Bundesministerium für Bildung und Forschung (PT-DLR), Internet http://www.lernen-vor-ort.info, Zugriff 31.08.2011 Wie kann ich das Bildungssystem aggregiert + im Detail darstellen sowie Stärken und Schwächen aufzeigen? © 2011 IBM Corporation
  • 26. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com EXKURS: Erweitertes MONITORING durch Integration von Business Intelligence (Cognos) und Predictive Analytics (SPSS) Cognos BI Fachanwendung Dashboard erweiterte statistische Auswertungen / Prognosen real-time SPSS Data Mining real-time Server Datenquelle (Datenbank, Dateien,..) © 2011 IBM Corporation
  • 27. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Business Intelligence: IBM Cognos Dashboards / Cockpits © 2011 IBM Corporation
  • 28. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Agenda IBM COGNOS 10 Anwendungsbeispiel „Kämmerer-Cockpit“ Anwendungsbeispiel „Umwelt-Scorecard“ © 2011 IBM Corporation
  • 29. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Agenda IBM COGNOS 10 Anwendungsbeispiel „Kämmerer-Cockpit“ Anwendungsbeispiel „Umwelt-Scorecard“ © 2011 IBM Corporation
  • 30. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Einstieg in das Kämmerercockpit Cockpit Überblick Verzweigung zu relevanten Projekten in einer Detailansicht Verzweigung auf Haushaltsplan oder Verzweigung auf einzelne Zeilen in relevante Konten einer Detailansicht in einer Detailansicht Nutzen einer zentralen Übersicht des Haushaltsstatus Alle zentralen Elemente des Haushalts auf einem Blick. Von hier ausgehend Möglichkeiten in die dargestellten Teilbereiche einzusteigen. 30 © 2011 IBM Corporation
  • 31. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Einstieg in das Kämmerercockpit Haushaltseckdaten Verzweigung zu weiteren Personalauf- Detailberichten wendungen nach Organisations- / Produktstruktur Verzweigung auf zugehörige Konten Nutzen einer zentralen Übersicht des Haushaltsstatus Alle zentralen Elemente des Haushalts auf einem Blick. Von hier ausgehend Möglichkeiten bis auf Konten zu detaillieren und in weitere Detailanalysen einzusteigen. 31 © 2011 IBM Corporation
  • 32. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Einstieg in das Kämmerercockpit Weitere Detailberichte Nuzen weiterer Detailberichte Aus einer zentralen Übersicht heraus können unterschiedlichste Detailberichte an- gesprungen werden, die eine weitere Analyse von bestimmten Problemfeldern erlauben. 32 © 2011 IBM Corporation
  • 33. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Einstieg in das Kämmerercockpit Ergebnisse und ihre Ursachen Filter entlang der Produkt- struktur Filter entlang der Organisations- struktur Verzweigung auf zugehörige Konten Nutzen einer Teilplanübersicht Kumulierte Sicht auf Teilplanzeilen mit Navigationsmöglichkeit auf Einzelkonten. Beliebige Filtermöglichkeit entlang der Organisations- und Produkt-Hierarchie. 33 © 2011 IBM Corporation
  • 34. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Einstieg in das Kämmerercockpit Freie OLAP Analyse (OnLine Analytic Processing) Nutzen der freien OLAP Analyse Über die Berichtsfunktionalität hinaus lassen sich beliebige Datensichten / Auswertungen erzeugen. 34 © 2011 IBM Corporation
  • 35. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Agenda IBM COGNOS 10 Anwendungsbeispiel „Kämmerer-Cockpit“ Anwendungsbeispiel „Umwelt-Scorecard“ © 2011 IBM Corporation
  • 36. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Einstieg ins Umweltcockpit © 2011 IBM Corporation
  • 37. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Die komplette Umwelt-Scorecard mit allen Kennzahlen © 2011 IBM Corporation
  • 38. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Ein Überblick über die weiteren Politikfelder © 2011 IBM Corporation
  • 39. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Ursache-Wirkung-Diagramm © 2011 IBM Corporation
  • 40. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Weitere Detailberichte zu einzelnen Metriken © 2011 IBM Corporation
  • 41. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Weitere Detailberichte zu einzelnen Metriken © 2011 IBM Corporation
  • 42. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung 1.) ERHEBUNG 2.) IMPORT & 7) WIRKSAMKEITSMESSUNG AUFBEREITUNG VORHANDENER DATEN 6.) DURCHFÜHRUNG 3) MONITORING 4.) URSACHENANALYSE & 5) EMPFEHLUNG PROGNOSE © 2011 IBM Corporation
  • 43. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com 4) Ursachenanalyse & Prognose Was sind die wichtigsten Einflussfaktoren für die Zufriedenheit meiner befragten Fahrgäste? Wie setzen sich meine Untergruppen zusammen bezüglich der Ausprägung ihrer Zufriedenheit? Welche Merkmalskombinationen sind bei unzufriedenen Kunden am häufigsten? Bei welchen Werten wird das Alter Einkommen Einkommen statistisch sinnvoll und in Hinblick auf meine Zielgröße in Gruppen eingeteilt? Die Mehrheit meiner Fahrgäste sind zufrieden. Im Münchner Zentrum sind meine Kunden sogar sehr zufrieden und im Norden sehr unzufrieden. Ausschlaggebned für die Bewertung sind besonders der Wohnort, das Alter und das Einkommen. © 2011 IBM Corporation
  • 44. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Kundenreferenz Herausforderung Ergebnis •Demographieproblematik •Kategorisierung nach Schwere Sinkende Einnahmen der Unfälle aufgrund der •Zunahme psychisch bedingter Diagnoseschlüssel Berufskrankheiten langfr. •PLAN: Erstellung eines Folgekosten Vorhersagemodells für •Wenig Kenntnis über gefährdete Betriebe Unfallursache •PLAN: Ableitung proaktiver Präventionsmaßnahmen in Unternehmen Produkte Technologien IBM SPSS Data Mining Data Mining IBM SPSS Statistics Statistik Wie kann ich Arbeitsunfälle durch geeignete Präventionsmaßnahmen vermeiden? © 2011 IBM Corporation
  • 45. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com 4) Ursachenanalyse & Prognose Welche Freizeitaktivitäten werden besonders häufig zusammen genannt? Welche weiteren Freizeitaktivitäten geben besonders Wanderer an? Bei sequentiellen Befragungen: Welche Freizeitaktivitäten werden besonders häufig an zweiter Stelle genannt und sind diese Nennungen abhängig von der Erstantwort? Welche Kulturangebote sollten im Paket angeboten werden? Besonders Wanderer haben eine Vorliebe für das Angeln und Inlineskaten. Die Museumsbesucher gehen auch gerne in das Theater. © 2011 IBM Corporation
  • 46. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com 4) Ursachenanalyse & Prognose Welche Subventionsanträge sind besonders auffällig? Gibt es Unregelmäßigkeiten bei den Subventionsanträgen? Welche Subventionsanträgesind für die Fläche zu hoch oder zu niedrig? Die rot markierten Anträge weisen einen Anomalie-Index größer 2 auf und sollten näher untersucht werden. © 2011 IBM Corporation
  • 47. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Kundenreferenz: Eine Landwirtschaftskammer Herausforderung Ergebnis •EU zahlt Bauern gegen •Data Mining erhöhte Stilllegung von Ackerflächen, Wahrscheinlichkeit Betrugsfall Flächenprämien zu finden deutlich ggü. Zufall •Gefahr besteht, dass Bauern oder Bauchgefühl Ackerflächen zu groß •Beträchtliche Einsparung von angeben, um mehr Geld zu Subventionsgelder erhalten •Anzahl an Prüfer reicht nur aus, um max. 5% aller Anträge zu prüfen Produkte Technologien IBM SPSS Data Mining Data Mining IBM SPSS Statistics Statistik Wie kann ich ohne zusätzliches Prüfpersonal einzustellen, mehr Betrugsfälle finden? © 2011 IBM Corporation
  • 48. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Bewertung des Ansatzes der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung Kosten Gefahren Nutzen mit IBM SPSS Prozesse zur Innovationshindernis Rechenschaft über Implementierung von Ressourcenbindung Umsetzung + Qualitätsstandards Datenfriedhof Erbringung des und Qualitäts- Gleichgültigkeit oder öffentlichen Auftrags indikatoren Überforderung Transparenz & Definition, Vertrauen Implementierung und Partizipation Wartung der WS Fundierte Schulungen von MA Entscheidungen statt Kommunikations- und „Bauchgefühl“ Informationsaufbau Mustererkennung Proaktiv statt reaktiv Ergebnis- und wirkungsorientierte Steuerung ist mit den richtigen Instrumenten eine Chance und keine Bürde Quelle: vgl. „Wirkung und wirkungsorientierte Steuerung in der Sozialen Arbeit“, 2007 Dr. Ruflin, Internet http://www.skos.ch/store/pdf_d/schwerpunkte/referate/oef_0107/Praesentation_Ruflin.pdf, Zugriff 01.09.2011 © 2011 IBM Corporation
  • 49. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com IBM SPSS Frühwarnsystem der ergebnis- und wirkungsorientierten Steuerung 1.) ERHEBUNG 2.) IMPORT & 7) WIRKSAMKEITSMESSUNG AUFBEREITUNG VORHANDENER DATEN 6.) DURCHFÜHRUNG 3) MONITORING 4.) URSACHENANALYSE & 5) EMPFEHLUNG PROGNOSE © 2011 IBM Corporation
  • 50. www.ibm.com/de/spss Smarte Lösungen für eine smarte Verwaltung | SPSS Vertrieb Öffentlicher Sektor Tel: 089 4504 – 5038 | Daniel.Schiller@de.ibm.com Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! © 2011 IBM Corporation