SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Cover Wie funktioniert das Chanten des Namens Gottes? www.SSRF.org/de
Zu Beginn Online-Seminar:   Beginnen Sie Ihre spirituelle Reise Erklärt, welchen Namen Gottes wir chanten sollten. Beginnen Sie Ihre spirituelle Reise
Zu Beginn 2. Online-Seminar:  Die spirituelle Natur unseres Geistes Erklärt die Natur unseres Unterbewusstseins und seiner Impressionen Bewusstsein ( 10% ) Unterbewusstsein ( 90% )
Zu Beginn 3. Online-Seminar:  Warum wir tun, was wir tun Erklärt, wie unser Unterbewusstsein den Prozess unserer Entscheidungsfindung beeinflusst und auch, wie es bestimmt, ob wir vorwiegend glücklich oder unglücklich sind.
Aus früheren Online-Seminaren  |   Impressionen Unser Unterbewusstsein enthält Millionen von Impressionen Bewusstsein ( 10% ) Unterbewusstsein ( 90% ) Impressionen Wh.
Aus früheren Online-Seminaren  |   Zentren Starker Reiz / Wiederholter  Stimulus Eine verstärkte Impression schafft ein Zentrum Tief verwurzelte Impressionen im Unterbewusstsein nennt man Zentren Bewusstsein ( 10% ) Unterbewusstsein ( 90% ) Wh.
Aus früheren Online-Seminaren  |   Hauptzentren Ähnliche Zentren bilden zusammen Hauptzentren wie z.B. das Charakterzentrum Bewusstsein ( 10% ) Unterbewusstsein ( 90% ) Wh.
Aus früheren Online-Seminaren  |   Hauptzentren Das Zentrum der Geben-Nehmen-Rechnung ist maßgeblich daran beteiligt, wie  wir auf verschiedene Reize reagieren und ob wir in den jeweiligen Lebensituationen  glücklich oder unglücklich sind. Bewusstsein (10%) Unterbewusstsein(90%) Identifikations- und Interpretationszentrum   Vorlieben und Abneigungen Instinkte und Wünsche Temperament- und Charakter-Zentrum Zentrum der Geben-Nehmen-Rechnung Wh.
Das Hindernis   |   Unser Bewusstsein ist wie das Meer … …  und so wie die Wellen ständig an das Ufer schwappen, so erzeugen die Impressionen in unserem Unterbewusstsein ständig Gedanken, die unser Bewusstsein bombardieren.   Bewusstsein Unterbewusstsein
Das Hindernis | Der endlose Gedankenstrom Problem 1:  Die Gedankenmenge 90% sind nutzlos und rauben unsere Zeit und Energie Ob Anna wohl zusagt? Was könnte ich zu abend essen? Der weiße Ferrari  war echt cool  Ich brauche eine Gehaltserhöhung Ich hätte im Meeting mehr reden sollen
Das Hindernis   |  Das Problem des unaufhörlichen Gedankenstroms Problem 2:  Art der Gedanken durch unser Schicksal bestimmt 65% 35% Schicksal Freier Wille Unser Leben im momentanen Zeitalter
Das Hindernis |  Das Problem des unaufhörlichen Gedankenstroms Problem 2:  Arten von Gedanken Vom Schicksal/Karma beeinflusst, daher oft negativer Natur 65% 35% Schicksal Freier Wille Das Leben in der momentanen Zeit Das durchschnittliche Schicksal ist ungünstig
Die Grundursache selbst ist spiritueller Natur Das Hindernis |  Das Problem des unaufhörlichen Gedankenstroms Eine spirituelle Lösung ist daher am besten geeignet, um ihr zu begegnen
Lösung – Ein neues Zentrum  |   Analogie vom Splitter und der Nadel So wie wir mit einer spitzen Nadel einen spitzen Holzsplitter entfernen ...
Lösung – Ein neues Zentrum  |   Hingabezentrum Bewusstsein ( 10% ) Unterbewusstsein ( 90% ) Neue Impression –  Hingabezentrum …  schaffen wir eine neue, Göttliche Impression, um die schädlichen zu entfernen.
Lösung – Ein neues Zentrum  |   Wirkung des Chantens des Namens Gottes Spirituelle Praxis des  Chantens des Gottesnamens Spirituelle Erfahrungen
Schaffung eines neuen Zentrums | Arten von spirituellen Erfahrungen Erleichterung weltlicher Probleme
Schaffung eines neuen Zentrums | Arten von spirituellen Erfahrungen Wahrnehmung eines feinstoff-lichen Duftes ohne ersichtliche Quelle
Schaffung eines neuen Zentrums | Arten von spirituellen Erfahrungen Das Verspüren innerer Ruhe  auch in den unruhigen Zeiten des Lebens
Schaffung eines neuen Zentrums | Das Hingabezentrum ist fest verankert Bewusstsein ( 10% ) Unterbewusstsein ( 90% ) Hingabezentrum
Funktionsweise des Chantens  |   behebt die zwei Probleme unseres Geistes Problem Lösung durch Chanten ständige und unnötige Gedanken Deflektion bzw. Ablenkung Negative Gedanken Göttlichkeit des Gottesnamens
Wie wirkt chanten? |  Durch Ablenkung – Weniger Gedanken Hingabezentrum wächst durch Spirituelle Praxis Zunehmendes Vertrauen im Zentrum : Durch höhere spirituelle Erfahrungen und positive Veränderungen in unserem Selbst
Wie wirkt chanten? |  Durch Ablenkung – Weniger Gedanken Unnötige oder nutzlose Gedanken können kaum mehr aus dem Unterbewusstsein aufsteigen Der vorherrschende Gedanke in unserem Bewusstsein ist der Name Gottes Hingabezentrum
Wie wirkt chanten? | Veränderung der negativen Gedanken Das Hingabezentrum hat einen positiven Einfluss auf die anderen Zentren und auch auf unsere Denkprozesse
Wie wirkt chanten? |  Das Hingabezentrum füllt das ganze Unterbewusstsein aus Hingabezentrum
Wie wirkt chanten? |  Das Hingabezentrum füllt das ganze Unterbewusstsein aus Glückseligkeit – Ein Göttlicher Bewusstseinszustand  Erfahrung des Einswerdens mit Gott Totaler Einklang mit Gottes Willen   Absoluter Zugriff auf den Universalen Geist  und Intellekt Seine Heiligkeit Bhaktaraj Maharaj
Zusammenfassend Einige Vorteile der Spirituellen Praxis: Reduktion der Gedanken  Höheres Energie-Level  Positive Persönlichkeitsänderungen  Glücklicheres Leben Spirituelle Praxis hilft auch, wenn wir nicht daran glauben. Aber mit Vertrauen sind die Ergebnisse um ein Vielfaches besser.
Cover Besuchen Sie uns auf:  www.SSRF.org/de www.SSRF.org/de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Dr. Lothar Krimmel : GKV-Kostenerstattung - Chancen und Hindernisse
Dr. Lothar Krimmel : GKV-Kostenerstattung - Chancen und HindernisseDr. Lothar Krimmel : GKV-Kostenerstattung - Chancen und Hindernisse
Dr. Lothar Krimmel : GKV-Kostenerstattung - Chancen und Hindernisse
schlieper
 
Principios de terapeutica
Principios de terapeuticaPrincipios de terapeutica
Principios de terapeutica
Gaby Mani
 
Rapport cour des comptes dépenses de communication des ministères
Rapport cour des comptes dépenses de communication des ministèresRapport cour des comptes dépenses de communication des ministères
Rapport cour des comptes dépenses de communication des ministères
Cécile Jandau
 
OpinionWay pour OpenDiplomacy - Les Français et la COP21 / Novembre 2015
OpinionWay pour OpenDiplomacy - Les Français et la COP21 / Novembre 2015OpinionWay pour OpenDiplomacy - Les Français et la COP21 / Novembre 2015
OpinionWay pour OpenDiplomacy - Les Français et la COP21 / Novembre 2015
contactOpinionWay
 
Le ciel, un modèle de perfection et d'éternité ?
Le ciel, un modèle de perfection et d'éternité ?Le ciel, un modèle de perfection et d'éternité ?
Le ciel, un modèle de perfection et d'éternité ?
Thibault Cantegrel
 
Die 5 Ebenen Barriererfreier Web Entwicklung
Die 5 Ebenen Barriererfreier Web EntwicklungDie 5 Ebenen Barriererfreier Web Entwicklung
Die 5 Ebenen Barriererfreier Web Entwicklung
Dirk Ginader
 
Habilidades
HabilidadesHabilidades
Habilidades
lido
 
Nice Matin - Législatives 2012 - 3ème Alpes-Maritimes
Nice Matin - Législatives 2012 - 3ème Alpes-MaritimesNice Matin - Législatives 2012 - 3ème Alpes-Maritimes
Nice Matin - Législatives 2012 - 3ème Alpes-Maritimes
contactOpinionWay
 
Contrato Ilegal Portovelo Prov del Oro por Municipio
Contrato Ilegal Portovelo Prov del Oro por MunicipioContrato Ilegal Portovelo Prov del Oro por Municipio
Contrato Ilegal Portovelo Prov del Oro por Municipio
marcosgabo
 
Association Sorbonne Innovation & Technologie
Association Sorbonne Innovation & TechnologieAssociation Sorbonne Innovation & Technologie
Association Sorbonne Innovation & Technologie
Sorbonne Imt
 
Banque Palatine Opinionway : Observatoire de la performance des PME/ETI / Nov...
Banque Palatine Opinionway : Observatoire de la performance des PME/ETI / Nov...Banque Palatine Opinionway : Observatoire de la performance des PME/ETI / Nov...
Banque Palatine Opinionway : Observatoire de la performance des PME/ETI / Nov...
contactOpinionWay
 
Stellen Infotech Brochure
Stellen Infotech BrochureStellen Infotech Brochure
Stellen Infotech Brochure
Divya Rana
 
SC-030-S-ON-R-2014
SC-030-S-ON-R-2014SC-030-S-ON-R-2014
Lions Centennial Membership Aawards (FR)
Lions Centennial Membership Aawards (FR)Lions Centennial Membership Aawards (FR)
Lions Centennial Membership Aawards (FR)
Anita Meier
 
8e Soirée des Pros du tourisme 13/11/14 - Actions 2014-2015
8e Soirée des Pros du tourisme 13/11/14 - Actions 2014-20158e Soirée des Pros du tourisme 13/11/14 - Actions 2014-2015
8e Soirée des Pros du tourisme 13/11/14 - Actions 2014-2015
Anjou tourisme
 
Sondage OpinionWay pour Kaspersky - Les idées reçues sur la sécurité informat...
Sondage OpinionWay pour Kaspersky - Les idées reçues sur la sécurité informat...Sondage OpinionWay pour Kaspersky - Les idées reçues sur la sécurité informat...
Sondage OpinionWay pour Kaspersky - Les idées reçues sur la sécurité informat...
contactOpinionWay
 
Opinionway pour l'APM : Le Baromètre Chefs d’entreprise / Novembre 2014
Opinionway pour l'APM : Le Baromètre Chefs d’entreprise / Novembre 2014Opinionway pour l'APM : Le Baromètre Chefs d’entreprise / Novembre 2014
Opinionway pour l'APM : Le Baromètre Chefs d’entreprise / Novembre 2014
contactOpinionWay
 
Social Media Benchmark: KPIs von Tourismusorganisationen in der Schweiz und i...
Social Media Benchmark: KPIs von Tourismusorganisationen in der Schweiz und i...Social Media Benchmark: KPIs von Tourismusorganisationen in der Schweiz und i...
Social Media Benchmark: KPIs von Tourismusorganisationen in der Schweiz und i...
University of Applied Sciences of Western Switzerlan Valais
 

Andere mochten auch (20)

Dr. Lothar Krimmel : GKV-Kostenerstattung - Chancen und Hindernisse
Dr. Lothar Krimmel : GKV-Kostenerstattung - Chancen und HindernisseDr. Lothar Krimmel : GKV-Kostenerstattung - Chancen und Hindernisse
Dr. Lothar Krimmel : GKV-Kostenerstattung - Chancen und Hindernisse
 
Principios de terapeutica
Principios de terapeuticaPrincipios de terapeutica
Principios de terapeutica
 
Rapport cour des comptes dépenses de communication des ministères
Rapport cour des comptes dépenses de communication des ministèresRapport cour des comptes dépenses de communication des ministères
Rapport cour des comptes dépenses de communication des ministères
 
OpinionWay pour OpenDiplomacy - Les Français et la COP21 / Novembre 2015
OpinionWay pour OpenDiplomacy - Les Français et la COP21 / Novembre 2015OpinionWay pour OpenDiplomacy - Les Français et la COP21 / Novembre 2015
OpinionWay pour OpenDiplomacy - Les Français et la COP21 / Novembre 2015
 
Belles maximes de vie
Belles maximes de vieBelles maximes de vie
Belles maximes de vie
 
Le ciel, un modèle de perfection et d'éternité ?
Le ciel, un modèle de perfection et d'éternité ?Le ciel, un modèle de perfection et d'éternité ?
Le ciel, un modèle de perfection et d'éternité ?
 
Die 5 Ebenen Barriererfreier Web Entwicklung
Die 5 Ebenen Barriererfreier Web EntwicklungDie 5 Ebenen Barriererfreier Web Entwicklung
Die 5 Ebenen Barriererfreier Web Entwicklung
 
Habilidades
HabilidadesHabilidades
Habilidades
 
Nice Matin - Législatives 2012 - 3ème Alpes-Maritimes
Nice Matin - Législatives 2012 - 3ème Alpes-MaritimesNice Matin - Législatives 2012 - 3ème Alpes-Maritimes
Nice Matin - Législatives 2012 - 3ème Alpes-Maritimes
 
Visuels
VisuelsVisuels
Visuels
 
Contrato Ilegal Portovelo Prov del Oro por Municipio
Contrato Ilegal Portovelo Prov del Oro por MunicipioContrato Ilegal Portovelo Prov del Oro por Municipio
Contrato Ilegal Portovelo Prov del Oro por Municipio
 
Association Sorbonne Innovation & Technologie
Association Sorbonne Innovation & TechnologieAssociation Sorbonne Innovation & Technologie
Association Sorbonne Innovation & Technologie
 
Banque Palatine Opinionway : Observatoire de la performance des PME/ETI / Nov...
Banque Palatine Opinionway : Observatoire de la performance des PME/ETI / Nov...Banque Palatine Opinionway : Observatoire de la performance des PME/ETI / Nov...
Banque Palatine Opinionway : Observatoire de la performance des PME/ETI / Nov...
 
Stellen Infotech Brochure
Stellen Infotech BrochureStellen Infotech Brochure
Stellen Infotech Brochure
 
SC-030-S-ON-R-2014
SC-030-S-ON-R-2014SC-030-S-ON-R-2014
SC-030-S-ON-R-2014
 
Lions Centennial Membership Aawards (FR)
Lions Centennial Membership Aawards (FR)Lions Centennial Membership Aawards (FR)
Lions Centennial Membership Aawards (FR)
 
8e Soirée des Pros du tourisme 13/11/14 - Actions 2014-2015
8e Soirée des Pros du tourisme 13/11/14 - Actions 2014-20158e Soirée des Pros du tourisme 13/11/14 - Actions 2014-2015
8e Soirée des Pros du tourisme 13/11/14 - Actions 2014-2015
 
Sondage OpinionWay pour Kaspersky - Les idées reçues sur la sécurité informat...
Sondage OpinionWay pour Kaspersky - Les idées reçues sur la sécurité informat...Sondage OpinionWay pour Kaspersky - Les idées reçues sur la sécurité informat...
Sondage OpinionWay pour Kaspersky - Les idées reçues sur la sécurité informat...
 
Opinionway pour l'APM : Le Baromètre Chefs d’entreprise / Novembre 2014
Opinionway pour l'APM : Le Baromètre Chefs d’entreprise / Novembre 2014Opinionway pour l'APM : Le Baromètre Chefs d’entreprise / Novembre 2014
Opinionway pour l'APM : Le Baromètre Chefs d’entreprise / Novembre 2014
 
Social Media Benchmark: KPIs von Tourismusorganisationen in der Schweiz und i...
Social Media Benchmark: KPIs von Tourismusorganisationen in der Schweiz und i...Social Media Benchmark: KPIs von Tourismusorganisationen in der Schweiz und i...
Social Media Benchmark: KPIs von Tourismusorganisationen in der Schweiz und i...
 

Ähnlich wie Wie das Chanten des Namens Gottes funktioniert

wolfgang-lugmayr.net - mein Tun
wolfgang-lugmayr.net - mein Tunwolfgang-lugmayr.net - mein Tun
wolfgang-lugmayr.net - mein Tun
Wolfgang Lugmayr
 
Mein Tun 2017
Mein Tun 2017Mein Tun 2017
Mein Tun 2017
Wolfgang Lugmayr
 
Loslassen lernen #4.2: Emotionen loslassen
Loslassen lernen #4.2: Emotionen loslassenLoslassen lernen #4.2: Emotionen loslassen
Loslassen lernen #4.2: Emotionen loslassen
Mahashakti Uta Engeln
 
Mindfulness im Business
Mindfulness im BusinessMindfulness im Business
Mindfulness im Business
Stefan Spiecker
 
Theorie und Praxis der Achtsamkeit / Mindfulness
Theorie und Praxis der Achtsamkeit / MindfulnessTheorie und Praxis der Achtsamkeit / Mindfulness
Theorie und Praxis der Achtsamkeit / Mindfulness
Stefan Spiecker
 
Theorie und Praxis der Achtsamkeit / Mindfulness
Theorie und Praxis der Achtsamkeit / MindfulnessTheorie und Praxis der Achtsamkeit / Mindfulness
Theorie und Praxis der Achtsamkeit / Mindfulness
Stefan Spiecker
 
E-motion - Eine Präsentation, die dich verändern wird
E-motion - Eine Präsentation, die dich verändern wirdE-motion - Eine Präsentation, die dich verändern wird
E-motion - Eine Präsentation, die dich verändern wird
Benjamin Seidel
 
Wolfgang Maranius Lugmayr - Mein Angebot
Wolfgang Maranius Lugmayr - Mein AngebotWolfgang Maranius Lugmayr - Mein Angebot
Wolfgang Maranius Lugmayr - Mein Angebot
Wolfgang Lugmayr
 
Big Power of Life
Big Power of Life Big Power of Life
Big Power of Life
Gerold Szonn
 
Empower your voice
Empower your voiceEmpower your voice
Empower your voice
rizwanahmed5454
 
Achtsamkeits-Meisterschaft Die Kraft des gegenwärtigen Moments für nachhalt...
Achtsamkeits-Meisterschaft Die Kraft des gegenwärtigen Moments für nachhalt...Achtsamkeits-Meisterschaft Die Kraft des gegenwärtigen Moments für nachhalt...
Achtsamkeits-Meisterschaft Die Kraft des gegenwärtigen Moments für nachhalt...
Pill Reminder
 
NLP und Gluecksrabe
NLP und GluecksrabeNLP und Gluecksrabe
NLP und Gluecksrabe
gluecksrabe
 
Access bars , münchen, slideshare
Access bars , münchen, slideshareAccess bars , münchen, slideshare
Access bars , münchen, slideshare
Armin Kiy
 
Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. RussellMir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
Benno Schmid-Wilhelm
 
Warum wir tun was wir tun
Warum wir tun was wir tunWarum wir tun was wir tun
Warum wir tun was wir tun
SSRF Inc.
 
Die wichtigsten lebensgrundsätze gottes
Die wichtigsten lebensgrundsätze gottes Die wichtigsten lebensgrundsätze gottes
Die wichtigsten lebensgrundsätze gottes
Gerold Szonn
 
Das geistige ziel der menschheit teil 3 von 5
Das geistige ziel der menschheit teil 3 von 5Das geistige ziel der menschheit teil 3 von 5
Das geistige ziel der menschheit teil 3 von 5
Gerold Szonn
 
Selbsterkenntnis - Wie Du Dich selbst erkennst und Deine Potentiale lebst
Selbsterkenntnis - Wie Du Dich selbst erkennst und Deine Potentiale lebstSelbsterkenntnis - Wie Du Dich selbst erkennst und Deine Potentiale lebst
Selbsterkenntnis - Wie Du Dich selbst erkennst und Deine Potentiale lebst
Heiko Gärtner
 
Train The Eight - Blogbeiträge - Entwicklung von Mensch und Organisation
Train The Eight - Blogbeiträge - Entwicklung von Mensch und OrganisationTrain The Eight - Blogbeiträge - Entwicklung von Mensch und Organisation
Train The Eight - Blogbeiträge - Entwicklung von Mensch und Organisation
Heinz Peter Wallner
 
Seminar Gesundheitspsychologie 2014: Präsentation von Gruppe 3
Seminar Gesundheitspsychologie 2014: Präsentation von Gruppe 3Seminar Gesundheitspsychologie 2014: Präsentation von Gruppe 3
Seminar Gesundheitspsychologie 2014: Präsentation von Gruppe 3
Vanderbilt University
 

Ähnlich wie Wie das Chanten des Namens Gottes funktioniert (20)

wolfgang-lugmayr.net - mein Tun
wolfgang-lugmayr.net - mein Tunwolfgang-lugmayr.net - mein Tun
wolfgang-lugmayr.net - mein Tun
 
Mein Tun 2017
Mein Tun 2017Mein Tun 2017
Mein Tun 2017
 
Loslassen lernen #4.2: Emotionen loslassen
Loslassen lernen #4.2: Emotionen loslassenLoslassen lernen #4.2: Emotionen loslassen
Loslassen lernen #4.2: Emotionen loslassen
 
Mindfulness im Business
Mindfulness im BusinessMindfulness im Business
Mindfulness im Business
 
Theorie und Praxis der Achtsamkeit / Mindfulness
Theorie und Praxis der Achtsamkeit / MindfulnessTheorie und Praxis der Achtsamkeit / Mindfulness
Theorie und Praxis der Achtsamkeit / Mindfulness
 
Theorie und Praxis der Achtsamkeit / Mindfulness
Theorie und Praxis der Achtsamkeit / MindfulnessTheorie und Praxis der Achtsamkeit / Mindfulness
Theorie und Praxis der Achtsamkeit / Mindfulness
 
E-motion - Eine Präsentation, die dich verändern wird
E-motion - Eine Präsentation, die dich verändern wirdE-motion - Eine Präsentation, die dich verändern wird
E-motion - Eine Präsentation, die dich verändern wird
 
Wolfgang Maranius Lugmayr - Mein Angebot
Wolfgang Maranius Lugmayr - Mein AngebotWolfgang Maranius Lugmayr - Mein Angebot
Wolfgang Maranius Lugmayr - Mein Angebot
 
Big Power of Life
Big Power of Life Big Power of Life
Big Power of Life
 
Empower your voice
Empower your voiceEmpower your voice
Empower your voice
 
Achtsamkeits-Meisterschaft Die Kraft des gegenwärtigen Moments für nachhalt...
Achtsamkeits-Meisterschaft Die Kraft des gegenwärtigen Moments für nachhalt...Achtsamkeits-Meisterschaft Die Kraft des gegenwärtigen Moments für nachhalt...
Achtsamkeits-Meisterschaft Die Kraft des gegenwärtigen Moments für nachhalt...
 
NLP und Gluecksrabe
NLP und GluecksrabeNLP und Gluecksrabe
NLP und Gluecksrabe
 
Access bars , münchen, slideshare
Access bars , münchen, slideshareAccess bars , münchen, slideshare
Access bars , münchen, slideshare
 
Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. RussellMir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
Mir ergeht es wohl auf allen Wegen - Robert A. Russell
 
Warum wir tun was wir tun
Warum wir tun was wir tunWarum wir tun was wir tun
Warum wir tun was wir tun
 
Die wichtigsten lebensgrundsätze gottes
Die wichtigsten lebensgrundsätze gottes Die wichtigsten lebensgrundsätze gottes
Die wichtigsten lebensgrundsätze gottes
 
Das geistige ziel der menschheit teil 3 von 5
Das geistige ziel der menschheit teil 3 von 5Das geistige ziel der menschheit teil 3 von 5
Das geistige ziel der menschheit teil 3 von 5
 
Selbsterkenntnis - Wie Du Dich selbst erkennst und Deine Potentiale lebst
Selbsterkenntnis - Wie Du Dich selbst erkennst und Deine Potentiale lebstSelbsterkenntnis - Wie Du Dich selbst erkennst und Deine Potentiale lebst
Selbsterkenntnis - Wie Du Dich selbst erkennst und Deine Potentiale lebst
 
Train The Eight - Blogbeiträge - Entwicklung von Mensch und Organisation
Train The Eight - Blogbeiträge - Entwicklung von Mensch und OrganisationTrain The Eight - Blogbeiträge - Entwicklung von Mensch und Organisation
Train The Eight - Blogbeiträge - Entwicklung von Mensch und Organisation
 
Seminar Gesundheitspsychologie 2014: Präsentation von Gruppe 3
Seminar Gesundheitspsychologie 2014: Präsentation von Gruppe 3Seminar Gesundheitspsychologie 2014: Präsentation von Gruppe 3
Seminar Gesundheitspsychologie 2014: Präsentation von Gruppe 3
 

Mehr von SSRF Inc.

ROM_(L)_A1 Self Hypnosis Autosuggestions (for Romanian).pdf
ROM_(L)_A1 Self Hypnosis Autosuggestions (for Romanian).pdfROM_(L)_A1 Self Hypnosis Autosuggestions (for Romanian).pdf
ROM_(L)_A1 Self Hypnosis Autosuggestions (for Romanian).pdf
SSRF Inc.
 
A3 Self Hypnosis Autosuggestions.Indo (1).pdf
A3 Self Hypnosis Autosuggestions.Indo (1).pdfA3 Self Hypnosis Autosuggestions.Indo (1).pdf
A3 Self Hypnosis Autosuggestions.Indo (1).pdf
SSRF Inc.
 
B2-Self_Hypnosis_Autosuggestions_Indonesian
B2-Self_Hypnosis_Autosuggestions_IndonesianB2-Self_Hypnosis_Autosuggestions_Indonesian
B2-Self_Hypnosis_Autosuggestions_Indonesian
SSRF Inc.
 
A2 Self Hypnosis Autosuggestions Indo (1).pdf
A2 Self Hypnosis Autosuggestions Indo (1).pdfA2 Self Hypnosis Autosuggestions Indo (1).pdf
A2 Self Hypnosis Autosuggestions Indo (1).pdf
SSRF Inc.
 
VIET_ General Emergencies_Emergency AS_Satish_7W24.pdf
VIET_ General Emergencies_Emergency AS_Satish_7W24.pdfVIET_ General Emergencies_Emergency AS_Satish_7W24.pdf
VIET_ General Emergencies_Emergency AS_Satish_7W24.pdf
SSRF Inc.
 
VIET_ Emotional Disturbance_emergency AS_Satish_7W24.pdf
VIET_ Emotional Disturbance_emergency AS_Satish_7W24.pdfVIET_ Emotional Disturbance_emergency AS_Satish_7W24.pdf
VIET_ Emotional Disturbance_emergency AS_Satish_7W24.pdf
SSRF Inc.
 
VIET_Medical Emergencies_Emergency AS.pptx
VIET_Medical Emergencies_Emergency AS.pptxVIET_Medical Emergencies_Emergency AS.pptx
VIET_Medical Emergencies_Emergency AS.pptx
SSRF Inc.
 
VIET_Medical Emergencies_Emergency AS_Megha_7W24.pdf
VIET_Medical Emergencies_Emergency AS_Megha_7W24.pdfVIET_Medical Emergencies_Emergency AS_Megha_7W24.pdf
VIET_Medical Emergencies_Emergency AS_Megha_7W24.pdf
SSRF Inc.
 
(VIET)_B2 Self Hypnosis Autosuggestions (1).pdf
(VIET)_B2 Self Hypnosis Autosuggestions (1).pdf(VIET)_B2 Self Hypnosis Autosuggestions (1).pdf
(VIET)_B2 Self Hypnosis Autosuggestions (1).pdf
SSRF Inc.
 
(VIET)_B1 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
(VIET)_B1 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf(VIET)_B1 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
(VIET)_B1 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
SSRF Inc.
 
(VIET)_A3 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
(VIET)_A3 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf(VIET)_A3 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
(VIET)_A3 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
SSRF Inc.
 
(VIET)_A2 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
(VIET)_A2 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf(VIET)_A2 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
(VIET)_A2 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
SSRF Inc.
 
Tamil_Emergency Autosuggestions - General Emergencies_FINAL_Megha_29W23.pptx
Tamil_Emergency Autosuggestions - General Emergencies_FINAL_Megha_29W23.pptxTamil_Emergency Autosuggestions - General Emergencies_FINAL_Megha_29W23.pptx
Tamil_Emergency Autosuggestions - General Emergencies_FINAL_Megha_29W23.pptx
SSRF Inc.
 
Bulg_Autosuggestions to overcome negative thoughts.pdf
Bulg_Autosuggestions to overcome negative thoughts.pdfBulg_Autosuggestions to overcome negative thoughts.pdf
Bulg_Autosuggestions to overcome negative thoughts.pdf
SSRF Inc.
 
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pptx
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pptxEmergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pptx
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pptx
SSRF Inc.
 
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pdf
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pdfEmergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pdf
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pdf
SSRF Inc.
 
Tamil_Emergency Autosuggestions - Medical Emergencies_FINAL.pdf
Tamil_Emergency Autosuggestions - Medical Emergencies_FINAL.pdfTamil_Emergency Autosuggestions - Medical Emergencies_FINAL.pdf
Tamil_Emergency Autosuggestions - Medical Emergencies_FINAL.pdf
SSRF Inc.
 
Tamil_Emergency Autosuggestions - Medical Emergencies_FINAL.pptx
Tamil_Emergency Autosuggestions - Medical Emergencies_FINAL.pptxTamil_Emergency Autosuggestions - Medical Emergencies_FINAL.pptx
Tamil_Emergency Autosuggestions - Medical Emergencies_FINAL.pptx
SSRF Inc.
 
A1 Self Hypnosis Autosuggestions Indoneesia (20).pdf
A1 Self Hypnosis Autosuggestions Indoneesia (20).pdfA1 Self Hypnosis Autosuggestions Indoneesia (20).pdf
A1 Self Hypnosis Autosuggestions Indoneesia (20).pdf
SSRF Inc.
 
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pptx
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pptxEmergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pptx
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pptx
SSRF Inc.
 

Mehr von SSRF Inc. (20)

ROM_(L)_A1 Self Hypnosis Autosuggestions (for Romanian).pdf
ROM_(L)_A1 Self Hypnosis Autosuggestions (for Romanian).pdfROM_(L)_A1 Self Hypnosis Autosuggestions (for Romanian).pdf
ROM_(L)_A1 Self Hypnosis Autosuggestions (for Romanian).pdf
 
A3 Self Hypnosis Autosuggestions.Indo (1).pdf
A3 Self Hypnosis Autosuggestions.Indo (1).pdfA3 Self Hypnosis Autosuggestions.Indo (1).pdf
A3 Self Hypnosis Autosuggestions.Indo (1).pdf
 
B2-Self_Hypnosis_Autosuggestions_Indonesian
B2-Self_Hypnosis_Autosuggestions_IndonesianB2-Self_Hypnosis_Autosuggestions_Indonesian
B2-Self_Hypnosis_Autosuggestions_Indonesian
 
A2 Self Hypnosis Autosuggestions Indo (1).pdf
A2 Self Hypnosis Autosuggestions Indo (1).pdfA2 Self Hypnosis Autosuggestions Indo (1).pdf
A2 Self Hypnosis Autosuggestions Indo (1).pdf
 
VIET_ General Emergencies_Emergency AS_Satish_7W24.pdf
VIET_ General Emergencies_Emergency AS_Satish_7W24.pdfVIET_ General Emergencies_Emergency AS_Satish_7W24.pdf
VIET_ General Emergencies_Emergency AS_Satish_7W24.pdf
 
VIET_ Emotional Disturbance_emergency AS_Satish_7W24.pdf
VIET_ Emotional Disturbance_emergency AS_Satish_7W24.pdfVIET_ Emotional Disturbance_emergency AS_Satish_7W24.pdf
VIET_ Emotional Disturbance_emergency AS_Satish_7W24.pdf
 
VIET_Medical Emergencies_Emergency AS.pptx
VIET_Medical Emergencies_Emergency AS.pptxVIET_Medical Emergencies_Emergency AS.pptx
VIET_Medical Emergencies_Emergency AS.pptx
 
VIET_Medical Emergencies_Emergency AS_Megha_7W24.pdf
VIET_Medical Emergencies_Emergency AS_Megha_7W24.pdfVIET_Medical Emergencies_Emergency AS_Megha_7W24.pdf
VIET_Medical Emergencies_Emergency AS_Megha_7W24.pdf
 
(VIET)_B2 Self Hypnosis Autosuggestions (1).pdf
(VIET)_B2 Self Hypnosis Autosuggestions (1).pdf(VIET)_B2 Self Hypnosis Autosuggestions (1).pdf
(VIET)_B2 Self Hypnosis Autosuggestions (1).pdf
 
(VIET)_B1 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
(VIET)_B1 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf(VIET)_B1 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
(VIET)_B1 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
 
(VIET)_A3 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
(VIET)_A3 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf(VIET)_A3 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
(VIET)_A3 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
 
(VIET)_A2 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
(VIET)_A2 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf(VIET)_A2 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
(VIET)_A2 Self Hypnosis Autosuggestions.pdf
 
Tamil_Emergency Autosuggestions - General Emergencies_FINAL_Megha_29W23.pptx
Tamil_Emergency Autosuggestions - General Emergencies_FINAL_Megha_29W23.pptxTamil_Emergency Autosuggestions - General Emergencies_FINAL_Megha_29W23.pptx
Tamil_Emergency Autosuggestions - General Emergencies_FINAL_Megha_29W23.pptx
 
Bulg_Autosuggestions to overcome negative thoughts.pdf
Bulg_Autosuggestions to overcome negative thoughts.pdfBulg_Autosuggestions to overcome negative thoughts.pdf
Bulg_Autosuggestions to overcome negative thoughts.pdf
 
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pptx
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pptxEmergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pptx
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pptx
 
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pdf
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pdfEmergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pdf
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pdf
 
Tamil_Emergency Autosuggestions - Medical Emergencies_FINAL.pdf
Tamil_Emergency Autosuggestions - Medical Emergencies_FINAL.pdfTamil_Emergency Autosuggestions - Medical Emergencies_FINAL.pdf
Tamil_Emergency Autosuggestions - Medical Emergencies_FINAL.pdf
 
Tamil_Emergency Autosuggestions - Medical Emergencies_FINAL.pptx
Tamil_Emergency Autosuggestions - Medical Emergencies_FINAL.pptxTamil_Emergency Autosuggestions - Medical Emergencies_FINAL.pptx
Tamil_Emergency Autosuggestions - Medical Emergencies_FINAL.pptx
 
A1 Self Hypnosis Autosuggestions Indoneesia (20).pdf
A1 Self Hypnosis Autosuggestions Indoneesia (20).pdfA1 Self Hypnosis Autosuggestions Indoneesia (20).pdf
A1 Self Hypnosis Autosuggestions Indoneesia (20).pdf
 
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pptx
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pptxEmergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pptx
Emergency Autosuggestions_Emotional Disturbance_FINAL.pptx
 

Wie das Chanten des Namens Gottes funktioniert

  • 1. Cover Wie funktioniert das Chanten des Namens Gottes? www.SSRF.org/de
  • 2. Zu Beginn Online-Seminar: Beginnen Sie Ihre spirituelle Reise Erklärt, welchen Namen Gottes wir chanten sollten. Beginnen Sie Ihre spirituelle Reise
  • 3. Zu Beginn 2. Online-Seminar: Die spirituelle Natur unseres Geistes Erklärt die Natur unseres Unterbewusstseins und seiner Impressionen Bewusstsein ( 10% ) Unterbewusstsein ( 90% )
  • 4. Zu Beginn 3. Online-Seminar: Warum wir tun, was wir tun Erklärt, wie unser Unterbewusstsein den Prozess unserer Entscheidungsfindung beeinflusst und auch, wie es bestimmt, ob wir vorwiegend glücklich oder unglücklich sind.
  • 5. Aus früheren Online-Seminaren | Impressionen Unser Unterbewusstsein enthält Millionen von Impressionen Bewusstsein ( 10% ) Unterbewusstsein ( 90% ) Impressionen Wh.
  • 6. Aus früheren Online-Seminaren | Zentren Starker Reiz / Wiederholter Stimulus Eine verstärkte Impression schafft ein Zentrum Tief verwurzelte Impressionen im Unterbewusstsein nennt man Zentren Bewusstsein ( 10% ) Unterbewusstsein ( 90% ) Wh.
  • 7. Aus früheren Online-Seminaren | Hauptzentren Ähnliche Zentren bilden zusammen Hauptzentren wie z.B. das Charakterzentrum Bewusstsein ( 10% ) Unterbewusstsein ( 90% ) Wh.
  • 8. Aus früheren Online-Seminaren | Hauptzentren Das Zentrum der Geben-Nehmen-Rechnung ist maßgeblich daran beteiligt, wie wir auf verschiedene Reize reagieren und ob wir in den jeweiligen Lebensituationen glücklich oder unglücklich sind. Bewusstsein (10%) Unterbewusstsein(90%) Identifikations- und Interpretationszentrum Vorlieben und Abneigungen Instinkte und Wünsche Temperament- und Charakter-Zentrum Zentrum der Geben-Nehmen-Rechnung Wh.
  • 9. Das Hindernis | Unser Bewusstsein ist wie das Meer … … und so wie die Wellen ständig an das Ufer schwappen, so erzeugen die Impressionen in unserem Unterbewusstsein ständig Gedanken, die unser Bewusstsein bombardieren. Bewusstsein Unterbewusstsein
  • 10. Das Hindernis | Der endlose Gedankenstrom Problem 1: Die Gedankenmenge 90% sind nutzlos und rauben unsere Zeit und Energie Ob Anna wohl zusagt? Was könnte ich zu abend essen? Der weiße Ferrari war echt cool Ich brauche eine Gehaltserhöhung Ich hätte im Meeting mehr reden sollen
  • 11. Das Hindernis | Das Problem des unaufhörlichen Gedankenstroms Problem 2: Art der Gedanken durch unser Schicksal bestimmt 65% 35% Schicksal Freier Wille Unser Leben im momentanen Zeitalter
  • 12. Das Hindernis | Das Problem des unaufhörlichen Gedankenstroms Problem 2: Arten von Gedanken Vom Schicksal/Karma beeinflusst, daher oft negativer Natur 65% 35% Schicksal Freier Wille Das Leben in der momentanen Zeit Das durchschnittliche Schicksal ist ungünstig
  • 13. Die Grundursache selbst ist spiritueller Natur Das Hindernis | Das Problem des unaufhörlichen Gedankenstroms Eine spirituelle Lösung ist daher am besten geeignet, um ihr zu begegnen
  • 14. Lösung – Ein neues Zentrum | Analogie vom Splitter und der Nadel So wie wir mit einer spitzen Nadel einen spitzen Holzsplitter entfernen ...
  • 15. Lösung – Ein neues Zentrum | Hingabezentrum Bewusstsein ( 10% ) Unterbewusstsein ( 90% ) Neue Impression – Hingabezentrum … schaffen wir eine neue, Göttliche Impression, um die schädlichen zu entfernen.
  • 16. Lösung – Ein neues Zentrum | Wirkung des Chantens des Namens Gottes Spirituelle Praxis des Chantens des Gottesnamens Spirituelle Erfahrungen
  • 17. Schaffung eines neuen Zentrums | Arten von spirituellen Erfahrungen Erleichterung weltlicher Probleme
  • 18. Schaffung eines neuen Zentrums | Arten von spirituellen Erfahrungen Wahrnehmung eines feinstoff-lichen Duftes ohne ersichtliche Quelle
  • 19. Schaffung eines neuen Zentrums | Arten von spirituellen Erfahrungen Das Verspüren innerer Ruhe auch in den unruhigen Zeiten des Lebens
  • 20. Schaffung eines neuen Zentrums | Das Hingabezentrum ist fest verankert Bewusstsein ( 10% ) Unterbewusstsein ( 90% ) Hingabezentrum
  • 21. Funktionsweise des Chantens | behebt die zwei Probleme unseres Geistes Problem Lösung durch Chanten ständige und unnötige Gedanken Deflektion bzw. Ablenkung Negative Gedanken Göttlichkeit des Gottesnamens
  • 22. Wie wirkt chanten? | Durch Ablenkung – Weniger Gedanken Hingabezentrum wächst durch Spirituelle Praxis Zunehmendes Vertrauen im Zentrum : Durch höhere spirituelle Erfahrungen und positive Veränderungen in unserem Selbst
  • 23. Wie wirkt chanten? | Durch Ablenkung – Weniger Gedanken Unnötige oder nutzlose Gedanken können kaum mehr aus dem Unterbewusstsein aufsteigen Der vorherrschende Gedanke in unserem Bewusstsein ist der Name Gottes Hingabezentrum
  • 24. Wie wirkt chanten? | Veränderung der negativen Gedanken Das Hingabezentrum hat einen positiven Einfluss auf die anderen Zentren und auch auf unsere Denkprozesse
  • 25. Wie wirkt chanten? | Das Hingabezentrum füllt das ganze Unterbewusstsein aus Hingabezentrum
  • 26. Wie wirkt chanten? | Das Hingabezentrum füllt das ganze Unterbewusstsein aus Glückseligkeit – Ein Göttlicher Bewusstseinszustand Erfahrung des Einswerdens mit Gott Totaler Einklang mit Gottes Willen Absoluter Zugriff auf den Universalen Geist und Intellekt Seine Heiligkeit Bhaktaraj Maharaj
  • 27. Zusammenfassend Einige Vorteile der Spirituellen Praxis: Reduktion der Gedanken Höheres Energie-Level Positive Persönlichkeitsänderungen Glücklicheres Leben Spirituelle Praxis hilft auch, wenn wir nicht daran glauben. Aber mit Vertrauen sind die Ergebnisse um ein Vielfaches besser.
  • 28. Cover Besuchen Sie uns auf: www.SSRF.org/de www.SSRF.org/de

Hinweis der Redaktion

  1. weiter => viele Wellen, viele Gedanken
  2. Gedankenmenge
  3. Gedankenqualität
  4. weiter
  5. weiter
  6. weiter
  7. durch diese Erfahrungen bildet sich das Zentrum der Hingabe = hat 2faltige wirkung: next
  8. neg gedanken weniger