SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Kundenrückgewinnung| HMC Market Consulting | August 2013
„Kundenrückgewinnung zur
Steigerung der Kundenbindung“
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 1
Vorstellung
Ausgangssituation
Kundenrückgewinnungsmanagement
Ziele
Rückgewinnungsanalyse
Rahmenbedingungen
Rückgewinnungsaktivitäten
Rückgewinnungs-Controlling
Management Summary und Fazit
Agenda
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 2
Vorstellung
HMC Market Consulting berät Unternehmen zur Markt- und Kundenorientierung. Bei Bedarf
erfolgt Unterstützung durch 2hm & Associates GmbH, einer internationalen Strategie- und
Managementberatungsgesellschaft mit Sitz in Mainz. 2hm berät und begleitet seit mehr als 10
Jahren Unternehmen aller Branchen auf ihrem Weg zum Markterfolg . Von Vorteil ist der Zugriff
auf neuestes wissenschaftliches Know-how, welches durch den Bezug zum Lehrstuhl für
Marketing an der Uni Mainz hergestellt wird
HMC Market Consulting stellt seine langjährigen beruflichen Erfahrung, u. a. aus seiner Zeit als
Manager Marketing Strategy/Market Research eines internationalen Teileherstellers, zur
Verfügung. Zusätzlich werden Leistungen rund um PR und Social Media angeboten.
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 3
Vorstellung
Ausgangssituation
Kundenrückgewinnungsmanagement
Ziele
Rückgewinnungsanalyse
Rahmenbedingungen
Rückgewinnungsaktivitäten
Rückgewinnungs-Controlling
Management Summary und Fazit
Agenda
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 4
Hintergrund
• Kosten für die Kundenneugewinnung steigen
• Wettbewerbsintensität gewinnt national und international weiter an schärfe
• Selbstbewusstsein und Informationsniveau der Privaten und Groß-Verbraucher nimmt zu (z.B. Transparenz
durch Internet, Fachzeitschriften)
• Druck auf Margen verstärkt sich – Bedeutung des Servicegeschäftes wächst
• Neue Vertriebswege gewinnen an Bedeutung (z.B. Internet)
• Markenloyalität sinkt
Kundenrückgewinnung
- Ausgangssituation
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 5
Vorstellung
Ausgangssituation
Kundenrückgewinnungsmanagement
Ziele
Rückgewinnungsanalyse
Rahmenbedingungen
Rückgewinnungsaktivitäten
Rückgewinnungs-Controlling
Management Summary und Fazit
Agenda
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 6
Kundenrückgewinnungsmanagement
- Teil des Magischen Dreiecks im Kundenmanagement
Neu-Kundenakquisition
Kundenbindung Kundenrückgewinnung
Kunden-
Management
Kundenzufriedenheit
+ -
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 7
Kundenrückgewinnungsmanagement
- Mit System und Konsequenz zum Erfolg
Rückgewinnungs-
Analyse
Rückgewinnungs-
prozeß
Rückgewinnungs-
Controlling
• Kundenwertanalyse
• Kündigungsgrundanalyse
< Systematische
Befragung von Ex-Kunden
• Segmentierung „verlorener“
Kunden
• Kundenindividueller Dialog
• Kundenindividuelles Rück-
gewinnungsangebot
IT/CIS Orga Mitarbeiter
• Ermittlung der
Erfolgsquote
• Ermittlung des Return
on Regain Management
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 8
Vorstellung
Ausgangssituation
Kundenrückgewinnungsmanagement
Ziele
Rückgewinnungsanalyse
Rahmenbedingungen
Rückgewinnungsaktivitäten
Rückgewinnungs-Controlling
Management Summary und Fazit
Agenda
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 9
Profitabilitätssteigerung
Erhalt der derzeitigen und potentiellen Umsätze und Gewinne durch Fortsetzung der
Geschäftsbeziehung
Vermeidung von Akquisitionskosten zum Ersatz abgewanderter Kunden
Schadensminimierung
Reduzierung von negativer Mundkommunikation
Informationsgewinnung
Beseitigung von Mängeln in der Leistungserstellung, in den Prozessen und Reduzierung von
Fehlerkosten
Erkenntnisse über die Einstellungen (Kundenorientierung) und Verhalten der Mitarbeiter
Erschließung neuer Marktchancen durch Orientierung an den Bedürfnissen der Kunden
Kundenrückgewinnung
- Ziele
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 10
Vorstellung
Ausgangssituation
Kundenrückgewinnungsmanagement
Ziele
Rückgewinnungsanalyse
Rahmenbedingungen
Rückgewinnungsaktivitäten
Rückgewinnungs-Controlling
Management Summary und Fazit
Agenda
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 11
Identifikation der gefährdeten und „verlorenen“ Kunden
Scoring der Kundenadressen:
Kunden, die in den letzten 24 Monaten keinen neuen Auftrag/Vertrag erteilt oder abgeschlossenen
haben, differenziert beispielsweise nach
Durchschnittlicher Deckungsbeitrag
► Potential des Kunden
Verkaufsregion
Kunden, die zwar nachgefragt, jedoch nicht weiter aktiv geworden sind
►Kundenumsätze der letzten 3 Jahre
► Inanspruchnahme von Serviceleistungen
Rückgewinnungsanalyse
- Kundenwertanalyse
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 12
9%
10%
12% 15%
16%
18% 21%
unsachgemäße Ausführung der
Arbeiten
unfreundliche +
unzuverlässige
Mitarbeiter
Preis- Leistungsverhältsnis
lange Termin- und Wartezeiten
Verhältnis nicht
vertrauensvoll
keine kompetente
Beratung
Sonstiges
Rückgewinnungsanalyse
- Was wurde als störend in der Kundenbeziehung empfunden?
Anteil der Angaben in %
Unsachgemäße Ausführung von Servicearbeiten zusammen mit dem Mitarbeiterverhalten führen zu
einem negativen Preis-Leistungsverhältnis.
Quelle:Michelfelder2004(n=155Ex-Kunden)
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 13
Rückgewinnungsanalyse
- Feststellung der Abwanderungsursachen
Unternehmensbezogene Abwanderungsursachen
• Wechsel bei Ansprechpartnern
• Mängel bei Marke und Serviceleistungen
• Preis – Leistungs – Verhältnis
• Probleme bei Prozessen (Wartezeiten, Termineinhaltung)
• Probleme in der Interaktion von Mitarbeitern (Kundenfreundlichkeit)
Wettbewerbsbezogene Abwanderungsursachen
• Angebote des Wettbewerbs (z.B. Marke, Preis)
• Besondere Serviceleistungen
Kundenbezogene Abwanderungsursachen
• Individuelle Situation (z.B. Wohnortwechsel, Tod)
• Wunsch nach Abwechslung
AbnehmendeEinflußmöglichkeiten
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 14
Welche Kunden sind als abgewandert zu betrachten?
Welche Kunden gilt es vorrangig zurückzugewinnen?
Welchen Wert haben meine bzw. die “abgewanderten” Kunden?
Rückgewinnungsanalyse
- Kundensegmentation
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 15
Rückgewinnungsanalyse
- Welche Kunden gilt es vorrangig zurück zu gewinnen?
Rückgewinnungswahrscheinlichkeit
Kundensegmente (Kundenwert)
Star – Kunden
(Score 1)
Entwicklungs –
Kunden
(Score 1)
Preisorientierte –
Kunden
(Score 3)
•Fachkundige
Beratung
•Freundlichkeit
•Fachgerechte
Ausführung
•Service-
Zusatzleistungen (z.B.
“Ersatzwagen”)
Verlorene –
Kunden
(Score 4)
•Besondere
Angebote
•Fachgerechte
Ausführung
+-
+
-
Die „Star“-Kunden sind mit erster Priorität zurück zu gewinnen. Kunden-orientierte Leistungen sind
hierzu die wesentlichsten Erfolgsfaktoren.
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 16
Vorstellung
Ausgangssituation
Kundenrückgewinnungsmanagement
Ziele
Rückgewinnungsanalyse
Rahmenbedingungen
Rückgewinnungsaktivitäten
Rückgewinnungs-Controlling
Management Summary und Fazit
Agenda
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 17
Rahmenbedingungen schaffen
Voraussetzungen für ein erfolgreiches Kundenbeziehungs-
Rückgewinnungsmanagement
• Problemlösungs- und Fehlervermeidungskultur
• Kundenorientierte Organisationsstruktur
• Mitarbeitereignung: fachlich und kommunikativ
• Mitarbeitermotivation
• Leistungsfähiges Kunden-Informationssystem (CIS)
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 18
Rahmenbedingungen schaffen
- Kundenorientierung erhöhen
Programm zur Kundenorientierung entwickeln
• Vision erarbeiten:
Klare Botschaft an Mitarbeiter zur Ausrichtung des Unternehmens
Workshop installieren
• Kernfähigkeiten beschreiben:
Verhaltensanforderungen für Kundenbeziehungen
Beherrschung von Fähigkeiten
• Serviceverhalten definieren: u.a.
Gestaltung der Service-/Leistungsströme auf Kundenbedürfnisse
Begründung einer Aufbauorganisation zur Entsprechung der
Leistungsströme
Zur Leistungserbringung erforderliche unterstützende Systeme
definieren
Nur mit einem strukturiertem Veränderungsprozess ist ein Erfolg des
Rückgewinnungsmanagements wahrscheinlich.
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 19
Vorstellung
Ausgangssituation
Kundenrückgewinnungsmanagement
Ziele
Rückgewinnungsanalyse
Rahmenbedingungen
Rückgewinnungsaktivitäten
Rückgewinnungs-Controlling
Management Summary und Fazit
Agenda
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 20
Rückgewinnungsaktivitäten
- Vorgehensweise
2 Prioritäten setzen
1 Star-Kunden
2 Entwicklungs-
Kunden
3 Preisorientierte-
Kunden
3 Schnell handeln
negative Mund-zu-Mund-Propaganda verringern
4 Persönliche Kontaktaufnahme
Ausführliches Gespräch und Bedarf eruieren
5 Kundenindividuelles Angebot erstellen
Kleine Anerkennung
1 Rückgewinnungsprozess klar und einfach regeln
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 21
Vorstellung
Ausgangssituation
Kundenrückgewinnungsmanagement
Ziele
Rückgewinnungsanalyse
Rahmenbedingungen
Rückgewinnungsaktivitäten
Rückgewinnungs-Controlling
Management Summary und Fazit
Agenda
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 22
Rückgewinnungs-Controlling
- Messgrößen zur Erfolgskontrolle
Rückgewinnungsrendite = Rückgewinnungsnutzen
- kundenbezogener Deckungsbeitrag
- Vermeidung negativer Propaganda
- Markterfolg durch Kundenbindung
Rückgewinnungskosten
- z.B. Variable Kosten (Reaktionskosten),
Fixkosten (Personal, Schulung)
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 23
Vorstellung
Ausgangssituation
Kundenrückgewinnungsmanagement
Ziele
Rückgewinnungsanalyse
Rahmenbedingungen
Rückgewinnungsaktivitäten
Rückgewinnungs-Controlling
Management Summary und Fazit
Agenda
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 24
Management Summary
Markterfolg nur durch ein systematisches und konsequentes Kundenbeziehungsmanagement.
Kundenrückgewinnung ………..
• erfasst systematisch und einheitlich als Teilbereich des Kundenbeziehungs-
managements die Gründe für die Abwanderung der Kunden
• zeigt einzelne Einflußgrößen auf die Abwanderung und die Erkennung der Wichtigkeit
einzelner Parameter zur Ableitung von Priorisierung auf
• soll nicht zum Selbstzweck durchgeführt werden, sondern zu Konsequenzen führen
und Aktionen zur Behebung von relevanten Schwächen einleiten
• soll den Kunden auch aufzeigen und informieren, dass seine Anregungen und
Anforderungen tatsächlich aufgenommen worden sind
• ist ein wesentlicher Baustein im Rahmen eines Kundenmanagements
• führt in seiner Konsequenz zu einer hohen Kundenloyalität und sichert damit den
Vertriebs- bzw. Unternehmenserfolg
August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 25
| Kontakt | HMC
HMC Market/PR Consulting
Hans Herrmann
Dr.-Albach-Straße 28
D-64720 Michelstadt
Telefon: +49 (0) 6061-70.18.83
Fax: +49 (0) 6061-70.18.84
Mobil: +49 (0) 171 -450.74.93
E-Mail: info@market-consulting.eu
Internet: www.market-consulting.eu
Ansprechpartner für diese Präsentation:
Hans Herrmann

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie HMC Kundenrückgewinnung mit System

Strategische Wettbewerbsanalysen
Strategische WettbewerbsanalysenStrategische Wettbewerbsanalysen
Strategische Wettbewerbsanalysen
HMC Market Consulting
 
Hmc kundenorientierung
Hmc kundenorientierungHmc kundenorientierung
Hmc kundenorientierung
HMC Market Consulting
 
Kundenlebenszyklusmanagement
KundenlebenszyklusmanagementKundenlebenszyklusmanagement
Kundenlebenszyklusmanagement
Process Management Consulting GmbH
 
Messe-Controlling
Messe-ControllingMesse-Controlling
Messe-Controlling
HMC Market Consulting
 
Erfolgreich im Handelsmarketing mit Zielgruppen spezifischer Vermarktung
Erfolgreich im Handelsmarketing mit Zielgruppen spezifischer VermarktungErfolgreich im Handelsmarketing mit Zielgruppen spezifischer Vermarktung
Erfolgreich im Handelsmarketing mit Zielgruppen spezifischer Vermarktung
HMC Market Consulting
 
Aktiver Vertrieb 08-18
Aktiver Vertrieb 08-18Aktiver Vertrieb 08-18
Aktiver Vertrieb 08-18
Process Management Consulting GmbH
 
AMR Unternehmenspräsentation 2017 (d)
AMR Unternehmenspräsentation 2017 (d)AMR Unternehmenspräsentation 2017 (d)
AMR Unternehmenspräsentation 2017 (d)
Nicole Gubler
 
Executive Interim Manager
Executive Interim ManagerExecutive Interim Manager
Executive Interim Manager
Rainer Simmoleit
 
Customer journey mapping - 6 Bausteine zum Erfolg
Customer journey mapping - 6 Bausteine zum ErfolgCustomer journey mapping - 6 Bausteine zum Erfolg
Customer journey mapping - 6 Bausteine zum Erfolg
O'Donovan Consulting AG
 
Nemuk Leistungen Content Marketing
Nemuk Leistungen Content MarketingNemuk Leistungen Content Marketing
Nemuk Leistungen Content Marketing
Qris Riner
 
Sven thoenes destinationsvertrieb
Sven thoenes destinationsvertriebSven thoenes destinationsvertrieb
Sven thoenes destinationsvertrieb
TourismFastForward
 
Reengineering Management GmbH, Restrukturierung, Reengineering, Operative Exc...
Reengineering Management GmbH, Restrukturierung, Reengineering, Operative Exc...Reengineering Management GmbH, Restrukturierung, Reengineering, Operative Exc...
Reengineering Management GmbH, Restrukturierung, Reengineering, Operative Exc...
Jacek Helle
 
CRM mit Pepper
CRM mit PepperCRM mit Pepper
CRM mit Pepper
Pepper
 
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messenWie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
Lintea Unternehmensberatung
 
6 Kunden
6 Kunden6 Kunden
6 Kunden
Andreas Walbert
 
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_web
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_webAp unternehmensdarstellung quer_2014_web
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_web
Michael Apenberg
 
BPM-Club Köln 03.11.16: Ariane Möller - Praxisbeispiele prozessorientiertes U...
BPM-Club Köln 03.11.16: Ariane Möller - Praxisbeispiele prozessorientiertes U...BPM-Club Köln 03.11.16: Ariane Möller - Praxisbeispiele prozessorientiertes U...
BPM-Club Köln 03.11.16: Ariane Möller - Praxisbeispiele prozessorientiertes U...
BPM&O GmbH
 
Leistungspräsentation Credit Management
Leistungspräsentation Credit ManagementLeistungspräsentation Credit Management
Leistungspräsentation Credit Management
A.C.I.C. Kreditversicherungsmakler GmbH
 
Transformation: Operational & Service Excellence
Transformation: Operational & Service ExcellenceTransformation: Operational & Service Excellence
Transformation: Operational & Service Excellence
PeterKuhle
 
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014
Competence Books
 

Ähnlich wie HMC Kundenrückgewinnung mit System (20)

Strategische Wettbewerbsanalysen
Strategische WettbewerbsanalysenStrategische Wettbewerbsanalysen
Strategische Wettbewerbsanalysen
 
Hmc kundenorientierung
Hmc kundenorientierungHmc kundenorientierung
Hmc kundenorientierung
 
Kundenlebenszyklusmanagement
KundenlebenszyklusmanagementKundenlebenszyklusmanagement
Kundenlebenszyklusmanagement
 
Messe-Controlling
Messe-ControllingMesse-Controlling
Messe-Controlling
 
Erfolgreich im Handelsmarketing mit Zielgruppen spezifischer Vermarktung
Erfolgreich im Handelsmarketing mit Zielgruppen spezifischer VermarktungErfolgreich im Handelsmarketing mit Zielgruppen spezifischer Vermarktung
Erfolgreich im Handelsmarketing mit Zielgruppen spezifischer Vermarktung
 
Aktiver Vertrieb 08-18
Aktiver Vertrieb 08-18Aktiver Vertrieb 08-18
Aktiver Vertrieb 08-18
 
AMR Unternehmenspräsentation 2017 (d)
AMR Unternehmenspräsentation 2017 (d)AMR Unternehmenspräsentation 2017 (d)
AMR Unternehmenspräsentation 2017 (d)
 
Executive Interim Manager
Executive Interim ManagerExecutive Interim Manager
Executive Interim Manager
 
Customer journey mapping - 6 Bausteine zum Erfolg
Customer journey mapping - 6 Bausteine zum ErfolgCustomer journey mapping - 6 Bausteine zum Erfolg
Customer journey mapping - 6 Bausteine zum Erfolg
 
Nemuk Leistungen Content Marketing
Nemuk Leistungen Content MarketingNemuk Leistungen Content Marketing
Nemuk Leistungen Content Marketing
 
Sven thoenes destinationsvertrieb
Sven thoenes destinationsvertriebSven thoenes destinationsvertrieb
Sven thoenes destinationsvertrieb
 
Reengineering Management GmbH, Restrukturierung, Reengineering, Operative Exc...
Reengineering Management GmbH, Restrukturierung, Reengineering, Operative Exc...Reengineering Management GmbH, Restrukturierung, Reengineering, Operative Exc...
Reengineering Management GmbH, Restrukturierung, Reengineering, Operative Exc...
 
CRM mit Pepper
CRM mit PepperCRM mit Pepper
CRM mit Pepper
 
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messenWie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
 
6 Kunden
6 Kunden6 Kunden
6 Kunden
 
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_web
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_webAp unternehmensdarstellung quer_2014_web
Ap unternehmensdarstellung quer_2014_web
 
BPM-Club Köln 03.11.16: Ariane Möller - Praxisbeispiele prozessorientiertes U...
BPM-Club Köln 03.11.16: Ariane Möller - Praxisbeispiele prozessorientiertes U...BPM-Club Köln 03.11.16: Ariane Möller - Praxisbeispiele prozessorientiertes U...
BPM-Club Köln 03.11.16: Ariane Möller - Praxisbeispiele prozessorientiertes U...
 
Leistungspräsentation Credit Management
Leistungspräsentation Credit ManagementLeistungspräsentation Credit Management
Leistungspräsentation Credit Management
 
Transformation: Operational & Service Excellence
Transformation: Operational & Service ExcellenceTransformation: Operational & Service Excellence
Transformation: Operational & Service Excellence
 
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014
 

Mehr von HMC Market Consulting

Kundennutzen als Erfolgsrezept
Kundennutzen als ErfolgsrezeptKundennutzen als Erfolgsrezept
Kundennutzen als Erfolgsrezept
HMC Market Consulting
 
7 Gebote für eine erfolgreiche Planung des Handelsmarketings
7 Gebote für eine erfolgreiche Planung des Handelsmarketings7 Gebote für eine erfolgreiche Planung des Handelsmarketings
7 Gebote für eine erfolgreiche Planung des Handelsmarketings
HMC Market Consulting
 
Beschwerdemanagement1
Beschwerdemanagement1Beschwerdemanagement1
Beschwerdemanagement1
HMC Market Consulting
 
market intelligence tires
market intelligence tiresmarket intelligence tires
market intelligence tires
HMC Market Consulting
 
„Erfolgreiches managen von Innovationen“
„Erfolgreiches managen von Innovationen“„Erfolgreiches managen von Innovationen“
„Erfolgreiches managen von Innovationen“
HMC Market Consulting
 
Brand Management: Archive opend w&v 1987
Brand Management: Archive opend w&v 1987Brand Management: Archive opend w&v 1987
Brand Management: Archive opend w&v 1987
HMC Market Consulting
 
Customer recovery strategy
Customer recovery strategyCustomer recovery strategy
Customer recovery strategy
HMC Market Consulting
 
Kommunikation 2.0 für den Einzelhandel - jetzt
Kommunikation 2.0 für den Einzelhandel - jetzt Kommunikation 2.0 für den Einzelhandel - jetzt
Kommunikation 2.0 für den Einzelhandel - jetzt
HMC Market Consulting
 
Marktgebiets-/Standortanalyse Ein wertorientiertes Vertriebs- und Handels-Mar...
Marktgebiets-/Standortanalyse Ein wertorientiertes Vertriebs- undHandels-Mar...Marktgebiets-/Standortanalyse Ein wertorientiertes Vertriebs- undHandels-Mar...
Marktgebiets-/Standortanalyse Ein wertorientiertes Vertriebs- und Handels-Mar...
HMC Market Consulting
 
Pull through from Original Equipment to Aftermarket
Pull through from Original Equipment  to Aftermarket Pull through from Original Equipment  to Aftermarket
Pull through from Original Equipment to Aftermarket
HMC Market Consulting
 
Best Practice der Kundenbindung mit Bank-Mehrwertkarte
Best Practice der Kundenbindung mit Bank-MehrwertkarteBest Practice der Kundenbindung mit Bank-Mehrwertkarte
Best Practice der Kundenbindung mit Bank-Mehrwertkarte
HMC Market Consulting
 

Mehr von HMC Market Consulting (11)

Kundennutzen als Erfolgsrezept
Kundennutzen als ErfolgsrezeptKundennutzen als Erfolgsrezept
Kundennutzen als Erfolgsrezept
 
7 Gebote für eine erfolgreiche Planung des Handelsmarketings
7 Gebote für eine erfolgreiche Planung des Handelsmarketings7 Gebote für eine erfolgreiche Planung des Handelsmarketings
7 Gebote für eine erfolgreiche Planung des Handelsmarketings
 
Beschwerdemanagement1
Beschwerdemanagement1Beschwerdemanagement1
Beschwerdemanagement1
 
market intelligence tires
market intelligence tiresmarket intelligence tires
market intelligence tires
 
„Erfolgreiches managen von Innovationen“
„Erfolgreiches managen von Innovationen“„Erfolgreiches managen von Innovationen“
„Erfolgreiches managen von Innovationen“
 
Brand Management: Archive opend w&v 1987
Brand Management: Archive opend w&v 1987Brand Management: Archive opend w&v 1987
Brand Management: Archive opend w&v 1987
 
Customer recovery strategy
Customer recovery strategyCustomer recovery strategy
Customer recovery strategy
 
Kommunikation 2.0 für den Einzelhandel - jetzt
Kommunikation 2.0 für den Einzelhandel - jetzt Kommunikation 2.0 für den Einzelhandel - jetzt
Kommunikation 2.0 für den Einzelhandel - jetzt
 
Marktgebiets-/Standortanalyse Ein wertorientiertes Vertriebs- und Handels-Mar...
Marktgebiets-/Standortanalyse Ein wertorientiertes Vertriebs- undHandels-Mar...Marktgebiets-/Standortanalyse Ein wertorientiertes Vertriebs- undHandels-Mar...
Marktgebiets-/Standortanalyse Ein wertorientiertes Vertriebs- und Handels-Mar...
 
Pull through from Original Equipment to Aftermarket
Pull through from Original Equipment  to Aftermarket Pull through from Original Equipment  to Aftermarket
Pull through from Original Equipment to Aftermarket
 
Best Practice der Kundenbindung mit Bank-Mehrwertkarte
Best Practice der Kundenbindung mit Bank-MehrwertkarteBest Practice der Kundenbindung mit Bank-Mehrwertkarte
Best Practice der Kundenbindung mit Bank-Mehrwertkarte
 

HMC Kundenrückgewinnung mit System

  • 1. Kundenrückgewinnung| HMC Market Consulting | August 2013 „Kundenrückgewinnung zur Steigerung der Kundenbindung“
  • 2. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 1 Vorstellung Ausgangssituation Kundenrückgewinnungsmanagement Ziele Rückgewinnungsanalyse Rahmenbedingungen Rückgewinnungsaktivitäten Rückgewinnungs-Controlling Management Summary und Fazit Agenda
  • 3. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 2 Vorstellung HMC Market Consulting berät Unternehmen zur Markt- und Kundenorientierung. Bei Bedarf erfolgt Unterstützung durch 2hm & Associates GmbH, einer internationalen Strategie- und Managementberatungsgesellschaft mit Sitz in Mainz. 2hm berät und begleitet seit mehr als 10 Jahren Unternehmen aller Branchen auf ihrem Weg zum Markterfolg . Von Vorteil ist der Zugriff auf neuestes wissenschaftliches Know-how, welches durch den Bezug zum Lehrstuhl für Marketing an der Uni Mainz hergestellt wird HMC Market Consulting stellt seine langjährigen beruflichen Erfahrung, u. a. aus seiner Zeit als Manager Marketing Strategy/Market Research eines internationalen Teileherstellers, zur Verfügung. Zusätzlich werden Leistungen rund um PR und Social Media angeboten.
  • 4. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 3 Vorstellung Ausgangssituation Kundenrückgewinnungsmanagement Ziele Rückgewinnungsanalyse Rahmenbedingungen Rückgewinnungsaktivitäten Rückgewinnungs-Controlling Management Summary und Fazit Agenda
  • 5. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 4 Hintergrund • Kosten für die Kundenneugewinnung steigen • Wettbewerbsintensität gewinnt national und international weiter an schärfe • Selbstbewusstsein und Informationsniveau der Privaten und Groß-Verbraucher nimmt zu (z.B. Transparenz durch Internet, Fachzeitschriften) • Druck auf Margen verstärkt sich – Bedeutung des Servicegeschäftes wächst • Neue Vertriebswege gewinnen an Bedeutung (z.B. Internet) • Markenloyalität sinkt Kundenrückgewinnung - Ausgangssituation
  • 6. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 5 Vorstellung Ausgangssituation Kundenrückgewinnungsmanagement Ziele Rückgewinnungsanalyse Rahmenbedingungen Rückgewinnungsaktivitäten Rückgewinnungs-Controlling Management Summary und Fazit Agenda
  • 7. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 6 Kundenrückgewinnungsmanagement - Teil des Magischen Dreiecks im Kundenmanagement Neu-Kundenakquisition Kundenbindung Kundenrückgewinnung Kunden- Management Kundenzufriedenheit + -
  • 8. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 7 Kundenrückgewinnungsmanagement - Mit System und Konsequenz zum Erfolg Rückgewinnungs- Analyse Rückgewinnungs- prozeß Rückgewinnungs- Controlling • Kundenwertanalyse • Kündigungsgrundanalyse < Systematische Befragung von Ex-Kunden • Segmentierung „verlorener“ Kunden • Kundenindividueller Dialog • Kundenindividuelles Rück- gewinnungsangebot IT/CIS Orga Mitarbeiter • Ermittlung der Erfolgsquote • Ermittlung des Return on Regain Management
  • 9. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 8 Vorstellung Ausgangssituation Kundenrückgewinnungsmanagement Ziele Rückgewinnungsanalyse Rahmenbedingungen Rückgewinnungsaktivitäten Rückgewinnungs-Controlling Management Summary und Fazit Agenda
  • 10. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 9 Profitabilitätssteigerung Erhalt der derzeitigen und potentiellen Umsätze und Gewinne durch Fortsetzung der Geschäftsbeziehung Vermeidung von Akquisitionskosten zum Ersatz abgewanderter Kunden Schadensminimierung Reduzierung von negativer Mundkommunikation Informationsgewinnung Beseitigung von Mängeln in der Leistungserstellung, in den Prozessen und Reduzierung von Fehlerkosten Erkenntnisse über die Einstellungen (Kundenorientierung) und Verhalten der Mitarbeiter Erschließung neuer Marktchancen durch Orientierung an den Bedürfnissen der Kunden Kundenrückgewinnung - Ziele
  • 11. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 10 Vorstellung Ausgangssituation Kundenrückgewinnungsmanagement Ziele Rückgewinnungsanalyse Rahmenbedingungen Rückgewinnungsaktivitäten Rückgewinnungs-Controlling Management Summary und Fazit Agenda
  • 12. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 11 Identifikation der gefährdeten und „verlorenen“ Kunden Scoring der Kundenadressen: Kunden, die in den letzten 24 Monaten keinen neuen Auftrag/Vertrag erteilt oder abgeschlossenen haben, differenziert beispielsweise nach Durchschnittlicher Deckungsbeitrag ► Potential des Kunden Verkaufsregion Kunden, die zwar nachgefragt, jedoch nicht weiter aktiv geworden sind ►Kundenumsätze der letzten 3 Jahre ► Inanspruchnahme von Serviceleistungen Rückgewinnungsanalyse - Kundenwertanalyse
  • 13. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 12 9% 10% 12% 15% 16% 18% 21% unsachgemäße Ausführung der Arbeiten unfreundliche + unzuverlässige Mitarbeiter Preis- Leistungsverhältsnis lange Termin- und Wartezeiten Verhältnis nicht vertrauensvoll keine kompetente Beratung Sonstiges Rückgewinnungsanalyse - Was wurde als störend in der Kundenbeziehung empfunden? Anteil der Angaben in % Unsachgemäße Ausführung von Servicearbeiten zusammen mit dem Mitarbeiterverhalten führen zu einem negativen Preis-Leistungsverhältnis. Quelle:Michelfelder2004(n=155Ex-Kunden)
  • 14. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 13 Rückgewinnungsanalyse - Feststellung der Abwanderungsursachen Unternehmensbezogene Abwanderungsursachen • Wechsel bei Ansprechpartnern • Mängel bei Marke und Serviceleistungen • Preis – Leistungs – Verhältnis • Probleme bei Prozessen (Wartezeiten, Termineinhaltung) • Probleme in der Interaktion von Mitarbeitern (Kundenfreundlichkeit) Wettbewerbsbezogene Abwanderungsursachen • Angebote des Wettbewerbs (z.B. Marke, Preis) • Besondere Serviceleistungen Kundenbezogene Abwanderungsursachen • Individuelle Situation (z.B. Wohnortwechsel, Tod) • Wunsch nach Abwechslung AbnehmendeEinflußmöglichkeiten
  • 15. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 14 Welche Kunden sind als abgewandert zu betrachten? Welche Kunden gilt es vorrangig zurückzugewinnen? Welchen Wert haben meine bzw. die “abgewanderten” Kunden? Rückgewinnungsanalyse - Kundensegmentation
  • 16. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 15 Rückgewinnungsanalyse - Welche Kunden gilt es vorrangig zurück zu gewinnen? Rückgewinnungswahrscheinlichkeit Kundensegmente (Kundenwert) Star – Kunden (Score 1) Entwicklungs – Kunden (Score 1) Preisorientierte – Kunden (Score 3) •Fachkundige Beratung •Freundlichkeit •Fachgerechte Ausführung •Service- Zusatzleistungen (z.B. “Ersatzwagen”) Verlorene – Kunden (Score 4) •Besondere Angebote •Fachgerechte Ausführung +- + - Die „Star“-Kunden sind mit erster Priorität zurück zu gewinnen. Kunden-orientierte Leistungen sind hierzu die wesentlichsten Erfolgsfaktoren.
  • 17. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 16 Vorstellung Ausgangssituation Kundenrückgewinnungsmanagement Ziele Rückgewinnungsanalyse Rahmenbedingungen Rückgewinnungsaktivitäten Rückgewinnungs-Controlling Management Summary und Fazit Agenda
  • 18. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 17 Rahmenbedingungen schaffen Voraussetzungen für ein erfolgreiches Kundenbeziehungs- Rückgewinnungsmanagement • Problemlösungs- und Fehlervermeidungskultur • Kundenorientierte Organisationsstruktur • Mitarbeitereignung: fachlich und kommunikativ • Mitarbeitermotivation • Leistungsfähiges Kunden-Informationssystem (CIS)
  • 19. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 18 Rahmenbedingungen schaffen - Kundenorientierung erhöhen Programm zur Kundenorientierung entwickeln • Vision erarbeiten: Klare Botschaft an Mitarbeiter zur Ausrichtung des Unternehmens Workshop installieren • Kernfähigkeiten beschreiben: Verhaltensanforderungen für Kundenbeziehungen Beherrschung von Fähigkeiten • Serviceverhalten definieren: u.a. Gestaltung der Service-/Leistungsströme auf Kundenbedürfnisse Begründung einer Aufbauorganisation zur Entsprechung der Leistungsströme Zur Leistungserbringung erforderliche unterstützende Systeme definieren Nur mit einem strukturiertem Veränderungsprozess ist ein Erfolg des Rückgewinnungsmanagements wahrscheinlich.
  • 20. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 19 Vorstellung Ausgangssituation Kundenrückgewinnungsmanagement Ziele Rückgewinnungsanalyse Rahmenbedingungen Rückgewinnungsaktivitäten Rückgewinnungs-Controlling Management Summary und Fazit Agenda
  • 21. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 20 Rückgewinnungsaktivitäten - Vorgehensweise 2 Prioritäten setzen 1 Star-Kunden 2 Entwicklungs- Kunden 3 Preisorientierte- Kunden 3 Schnell handeln negative Mund-zu-Mund-Propaganda verringern 4 Persönliche Kontaktaufnahme Ausführliches Gespräch und Bedarf eruieren 5 Kundenindividuelles Angebot erstellen Kleine Anerkennung 1 Rückgewinnungsprozess klar und einfach regeln
  • 22. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 21 Vorstellung Ausgangssituation Kundenrückgewinnungsmanagement Ziele Rückgewinnungsanalyse Rahmenbedingungen Rückgewinnungsaktivitäten Rückgewinnungs-Controlling Management Summary und Fazit Agenda
  • 23. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 22 Rückgewinnungs-Controlling - Messgrößen zur Erfolgskontrolle Rückgewinnungsrendite = Rückgewinnungsnutzen - kundenbezogener Deckungsbeitrag - Vermeidung negativer Propaganda - Markterfolg durch Kundenbindung Rückgewinnungskosten - z.B. Variable Kosten (Reaktionskosten), Fixkosten (Personal, Schulung)
  • 24. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 23 Vorstellung Ausgangssituation Kundenrückgewinnungsmanagement Ziele Rückgewinnungsanalyse Rahmenbedingungen Rückgewinnungsaktivitäten Rückgewinnungs-Controlling Management Summary und Fazit Agenda
  • 25. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 24 Management Summary Markterfolg nur durch ein systematisches und konsequentes Kundenbeziehungsmanagement. Kundenrückgewinnung ……….. • erfasst systematisch und einheitlich als Teilbereich des Kundenbeziehungs- managements die Gründe für die Abwanderung der Kunden • zeigt einzelne Einflußgrößen auf die Abwanderung und die Erkennung der Wichtigkeit einzelner Parameter zur Ableitung von Priorisierung auf • soll nicht zum Selbstzweck durchgeführt werden, sondern zu Konsequenzen führen und Aktionen zur Behebung von relevanten Schwächen einleiten • soll den Kunden auch aufzeigen und informieren, dass seine Anregungen und Anforderungen tatsächlich aufgenommen worden sind • ist ein wesentlicher Baustein im Rahmen eines Kundenmanagements • führt in seiner Konsequenz zu einer hohen Kundenloyalität und sichert damit den Vertriebs- bzw. Unternehmenserfolg
  • 26. August 2013 | Kundenrückgewinnung – HMC Hans Herrmann © HMC Market Consulting | 25 | Kontakt | HMC HMC Market/PR Consulting Hans Herrmann Dr.-Albach-Straße 28 D-64720 Michelstadt Telefon: +49 (0) 6061-70.18.83 Fax: +49 (0) 6061-70.18.84 Mobil: +49 (0) 171 -450.74.93 E-Mail: info@market-consulting.eu Internet: www.market-consulting.eu Ansprechpartner für diese Präsentation: Hans Herrmann