SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1
Mit Wirtschaftsinformatik
Wirtschaft neu gestalten.
Methoden Von Null auf Hundert
Hierarchie
oder
Baumstruktur
ARIS: Wo werden Hierarchien verwendet? 2
Was ist eine Hierarchie oder Baumstruktur? 3
innere Knoten
Kante
BlattBlatt
Blatt
Wurzelknoten
Kante
1. Ein Wurzelknoten
2. Mehrere (innere) Knoten
3. Knoten ó „Dinge“
4. Verbunden mit Zuordnungskanten
5. Aufteilung von Zuordnungsanten möglich nur von oben nach unten (sonst Matrix)
6. Kanten ó „gehört zu“, „folgt aus“ …
Alternative Darstellung von Hierarchien z.B. als Gliederung 4
0 Titel
|
+--Überschrift 1
| |
| +--Überschrift 1.1 (Blatt)
| +--Überschrift 1.2 (Blatt)
|
+--Überschrift 2
|
+--Überschrift 2.1
|
+--Überschrift 2.1.1 (Blatt)
Anwendungsbeispiel: Organigramm 5
Quelle:
Abb. 48a aus
Scheer, August Wilhelm (1998) ARIS — Modellierungsmethoden,
Metamodelle, Anwendungen. 3. Auflage. Heidelberg. S. 53
Anwendungsbeispiel: Zieldiagramm 6
Markführer
Schokobon.
2030
3 Varianten
entwickelt
2025
Kampagne
durchgeführt
2023
Konkurrenten
gekauft
2024
Mitbewerb
analysiert
2021
Verträge
verhandelt
2022
Finanzierung
geregelt
2023
Anwendungsbeispiel: Funktionshierarchiebaum 7
Markt untersuchen
Quellen im
Handelsblatt
suchen
Handelsregister
abfragen, Internet
recherchieren
Mitbewerber-
daten
eintragen
Mitbewerber-
daten
auflisten
Mitbewerber-
daten
ändern
Mitbewerber-
daten
löschen
Übungsaufgabe 8
a) Suchen Sie im Internet nach weiteren Anwendungsfällen für Hierarchien.
b) Zeichnen Sie einen Produktbaum für Dinge, die Sie im Haushalt einsetzen.
Fragen zur Selbstkontrolle und zum Verständnis
1. Was ist eine Hierarchie?
2. Was sind Knoten und Kanten?
3. Was ist in einer Hierarchie ein Blatt?
4. Was unterscheidet eine Hierarchie oder Baumstruktur von anderen Formen der
Vernetzung?
5. Warum ist ein Stammbaum keine Hierarchie?
9
10
Prof. Dr. rer. nat. Claus Brell
http://claus-brell.de
https://cbrell.de/blog
https://twitter.com/clausbrell
claus.brell@hs-niederrhein.de

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von Claus Brell

Zieldiagramm 200409
Zieldiagramm 200409Zieldiagramm 200409
Zieldiagramm 200409
Claus Brell
 
Flussdiagramme 200407
Flussdiagramme 200407Flussdiagramme 200407
Flussdiagramme 200407
Claus Brell
 
2 1b-prozessmodellierung-eepk-erweiterung-200406
2 1b-prozessmodellierung-eepk-erweiterung-2004062 1b-prozessmodellierung-eepk-erweiterung-200406
2 1b-prozessmodellierung-eepk-erweiterung-200406
Claus Brell
 
2 1a-prozessmodellierung-epk-einfuehrung-200406
2 1a-prozessmodellierung-epk-einfuehrung-2004062 1a-prozessmodellierung-epk-einfuehrung-200406
2 1a-prozessmodellierung-epk-einfuehrung-200406
Claus Brell
 
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329
Claus Brell
 
Organigramm - Modellierung mit ARIS 200327
Organigramm - Modellierung mit ARIS 200327Organigramm - Modellierung mit ARIS 200327
Organigramm - Modellierung mit ARIS 200327
Claus Brell
 
Leichter imkern-191110
Leichter imkern-191110 Leichter imkern-191110
Leichter imkern-191110
Claus Brell
 
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und IngenieureWirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
Claus Brell
 
Raspberry Pi Lehrerworkshop
Raspberry Pi LehrerworkshopRaspberry Pi Lehrerworkshop
Raspberry Pi Lehrerworkshop
Claus Brell
 
Motivationstheorien 190524
Motivationstheorien 190524Motivationstheorien 190524
Motivationstheorien 190524
Claus Brell
 
Vorgehensmodelle - Methoden der Wirtschaftsinformatik
Vorgehensmodelle - Methoden der WirtschaftsinformatikVorgehensmodelle - Methoden der Wirtschaftsinformatik
Vorgehensmodelle - Methoden der Wirtschaftsinformatik
Claus Brell
 
Webservices - was ist das und wie programmiert man sie
Webservices - was ist das und wie programmiert man sieWebservices - was ist das und wie programmiert man sie
Webservices - was ist das und wie programmiert man sie
Claus Brell
 
Webtechnologien - ein kurzer Überblick
Webtechnologien - ein kurzer ÜberblickWebtechnologien - ein kurzer Überblick
Webtechnologien - ein kurzer Überblick
Claus Brell
 
Gamification - wie man besser zur Partizipation an der digitalen Lehre motivi...
Gamification - wie man besser zur Partizipation an der digitalen Lehre motivi...Gamification - wie man besser zur Partizipation an der digitalen Lehre motivi...
Gamification - wie man besser zur Partizipation an der digitalen Lehre motivi...
Claus Brell
 

Mehr von Claus Brell (14)

Zieldiagramm 200409
Zieldiagramm 200409Zieldiagramm 200409
Zieldiagramm 200409
 
Flussdiagramme 200407
Flussdiagramme 200407Flussdiagramme 200407
Flussdiagramme 200407
 
2 1b-prozessmodellierung-eepk-erweiterung-200406
2 1b-prozessmodellierung-eepk-erweiterung-2004062 1b-prozessmodellierung-eepk-erweiterung-200406
2 1b-prozessmodellierung-eepk-erweiterung-200406
 
2 1a-prozessmodellierung-epk-einfuehrung-200406
2 1a-prozessmodellierung-epk-einfuehrung-2004062 1a-prozessmodellierung-epk-einfuehrung-200406
2 1a-prozessmodellierung-epk-einfuehrung-200406
 
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329
 
Organigramm - Modellierung mit ARIS 200327
Organigramm - Modellierung mit ARIS 200327Organigramm - Modellierung mit ARIS 200327
Organigramm - Modellierung mit ARIS 200327
 
Leichter imkern-191110
Leichter imkern-191110 Leichter imkern-191110
Leichter imkern-191110
 
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und IngenieureWirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
 
Raspberry Pi Lehrerworkshop
Raspberry Pi LehrerworkshopRaspberry Pi Lehrerworkshop
Raspberry Pi Lehrerworkshop
 
Motivationstheorien 190524
Motivationstheorien 190524Motivationstheorien 190524
Motivationstheorien 190524
 
Vorgehensmodelle - Methoden der Wirtschaftsinformatik
Vorgehensmodelle - Methoden der WirtschaftsinformatikVorgehensmodelle - Methoden der Wirtschaftsinformatik
Vorgehensmodelle - Methoden der Wirtschaftsinformatik
 
Webservices - was ist das und wie programmiert man sie
Webservices - was ist das und wie programmiert man sieWebservices - was ist das und wie programmiert man sie
Webservices - was ist das und wie programmiert man sie
 
Webtechnologien - ein kurzer Überblick
Webtechnologien - ein kurzer ÜberblickWebtechnologien - ein kurzer Überblick
Webtechnologien - ein kurzer Überblick
 
Gamification - wie man besser zur Partizipation an der digitalen Lehre motivi...
Gamification - wie man besser zur Partizipation an der digitalen Lehre motivi...Gamification - wie man besser zur Partizipation an der digitalen Lehre motivi...
Gamification - wie man besser zur Partizipation an der digitalen Lehre motivi...
 

Baumstruktur 200409

  • 1. 1 Mit Wirtschaftsinformatik Wirtschaft neu gestalten. Methoden Von Null auf Hundert Hierarchie oder Baumstruktur
  • 2. ARIS: Wo werden Hierarchien verwendet? 2
  • 3. Was ist eine Hierarchie oder Baumstruktur? 3 innere Knoten Kante BlattBlatt Blatt Wurzelknoten Kante 1. Ein Wurzelknoten 2. Mehrere (innere) Knoten 3. Knoten ó „Dinge“ 4. Verbunden mit Zuordnungskanten 5. Aufteilung von Zuordnungsanten möglich nur von oben nach unten (sonst Matrix) 6. Kanten ó „gehört zu“, „folgt aus“ …
  • 4. Alternative Darstellung von Hierarchien z.B. als Gliederung 4 0 Titel | +--Überschrift 1 | | | +--Überschrift 1.1 (Blatt) | +--Überschrift 1.2 (Blatt) | +--Überschrift 2 | +--Überschrift 2.1 | +--Überschrift 2.1.1 (Blatt)
  • 5. Anwendungsbeispiel: Organigramm 5 Quelle: Abb. 48a aus Scheer, August Wilhelm (1998) ARIS — Modellierungsmethoden, Metamodelle, Anwendungen. 3. Auflage. Heidelberg. S. 53
  • 6. Anwendungsbeispiel: Zieldiagramm 6 Markführer Schokobon. 2030 3 Varianten entwickelt 2025 Kampagne durchgeführt 2023 Konkurrenten gekauft 2024 Mitbewerb analysiert 2021 Verträge verhandelt 2022 Finanzierung geregelt 2023
  • 7. Anwendungsbeispiel: Funktionshierarchiebaum 7 Markt untersuchen Quellen im Handelsblatt suchen Handelsregister abfragen, Internet recherchieren Mitbewerber- daten eintragen Mitbewerber- daten auflisten Mitbewerber- daten ändern Mitbewerber- daten löschen
  • 8. Übungsaufgabe 8 a) Suchen Sie im Internet nach weiteren Anwendungsfällen für Hierarchien. b) Zeichnen Sie einen Produktbaum für Dinge, die Sie im Haushalt einsetzen.
  • 9. Fragen zur Selbstkontrolle und zum Verständnis 1. Was ist eine Hierarchie? 2. Was sind Knoten und Kanten? 3. Was ist in einer Hierarchie ein Blatt? 4. Was unterscheidet eine Hierarchie oder Baumstruktur von anderen Formen der Vernetzung? 5. Warum ist ein Stammbaum keine Hierarchie? 9
  • 10. 10 Prof. Dr. rer. nat. Claus Brell http://claus-brell.de https://cbrell.de/blog https://twitter.com/clausbrell claus.brell@hs-niederrhein.de