SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Lena-Sophie Müller | Initiative D21 e.V. | Berlin | 20.01.2014
@LSMueller | @InitiativeD21 | www.InitiativeD21.de
BID.workshop Netzpolitik
2
Foto: Flickr illustir / CC BY 2.0

3
gemeinnützig
Branchen- und ressortübergreifend
Partner von Politik und Wirtschaft
„Weckung und Förderung des Interesses
und der Bereitschaft
für den Wandel zur Informations- und Wissensgesellschaft
in Politik, Wirtschaft, öffentlichen Einrichtungen
sowie in der Allgemeinheit“
4
These:
Deutschland ein Land
Mit digitalen Gräben

Foto: MrHighsky / free

5
Quantitativ: 76,5 % Onliner
(N)Onliner Atlas

Foto: Flickr asvensson / CC BY 2.0

6
Internetnutzung im Jahresvergleich
Der Zuwachs stagniert – Plateau erreicht
Zuwachs in
Prozentpunkten

2013

+4,9
+8,4
+4,7
37,0

2001

50,1

+2,6
52,7

+2,4
55,1

+3,1

+2,0

58,2

60,2

2006

2007

65,1

+4,0
69,1

+2,9
72,0

+2,7

+0,9

+0,9

74,7

75,6

76,5

2011

2012

2013

41,7

2002

2003

2004

2005

2008

2009

2010

Quelle: Initiative D21 (N)ONLINER Atlas 2013
Basis: Deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahren

7
Onliner-Anteile nach Bundesländern
Spanne wächst
Differenz
vergrößert
sich von 13
auf 14
Prozentpunkte

 2039

Quelle: Initiative D21 (N)ONLINER Atlas 2013
Basis: Deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahren

8
Internetnutzung nach Alter und Geschlecht
Noch immer ist jede zweite Frau über 50 Jahre offline.

Männer

Frauen

Bis 50 Jahre

94,0%

92,4%

Über 50 Jahre

65,2%

49,6%

Quelle: Initiative D21 (N)ONLINER Atlas 2013
Basis: Deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahren

9
Qualitativ:
Digitalisierungsgrad in Deutschland
D21-Digital-Index

Foto: Flickr asvensson / CC BY 2.0

10
Digitalisierung in Deutschland
Digitaler Zugang





Internetnutzung (beruflich/privat)
Zugang (Breitband / mobil)
Geräteausstattung

Digitale Nutzung
 Intensität der Nutzung
(z.B. Nutzungszeiten Internet, Computer,
Smartphone)

 Vielfalt der Nutzung
(Computer, Internet)

Digitale Kompetenz






Medienkompetenz
Inhaltliches Wissen (z.B. techn. Begriffen)
Computerkompetenz (z.B. Anwendungen)
Internetkompetenz

Digitale Offenheit
 Offenheit gegenüber Internet
(z.B. viele Vorteile?)

 Ängste und Befürchtungen
(z.B. Datenschutz)

Quelle: Initiative D21 (N)ONLINER Atlas 2013
Basis: Deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahren

11
D21-Digital-Index – Bundesländer im Vergleich
Deutschland erreicht einen mittleren Digitalisierungsgrad.
60

57,7

52,8

52,3

50

51,2

51,2

50,9

50,9

50,8

ø Deutschland: 51,2
50,3
48,0

46,6

45,9

45,7

45,5

44,1

40,5

40

30

NRW HB

SH

BY

HE

RP

NI

BE

BW

SL

HH

BB

TH

SN

MV

Quelle: D21-Digital Index 2013
Basis: Deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahren

ST

12
Qualitativ:
Verschiedene Nutzertypen
in der Digitale Gesellschaft

Foto: Flickr asvensson / CC BY 2.0

13
Nutzertypen der Digitalen Gesellschaft
Skeptiker: Jeder 4. Bürger* ist in der digitalen Welt nicht angekommen.
Außenstehender
Skeptiker (28,9%)

Häuslicher
Gelegenheitsnutzer
(27,9%)

Vorsichtiger
Pragmatiker
(9,5%)

Reflektierter
Profi (15,4%)

Passionierter
Onliner
(15,0%)

Smarter Mobilist
(3,2%)
Quelle: D21-Digital Index 2013
Basis: Deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahren
* ab 14 Jahren

14
Außenstehender
Skeptiker (28,9%)

Häuslicher
Gelegenheitsnutzer
(27,9%)

Vorsichtiger
Pragmatiker
(9,5%)

57,1

Reflektierter
Profi (15,4%)

Passionierter
Onliner
(15,0%)

Smarter Mobilist
(3,2%)
Quelle: D21-Digital Index 2013
Basis: Deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahren
* ab 14 Jahren

15

34 % „Digtial Souveräne“

66 % „Digital wenig Erreichte“

Digital Souveräne in Deutschland: 34 %
Münchner Kreis: Zukunftsstudie 2013

16
Mobile Themen

Katze auf dem Baum.
Wir brauchen eine App.

Foto: Flickr ** RCB ** / CC BY 2.0

17
eGovernment

Foto: commons.wikimedia.org / public domain

18
eGovernment MONITOR 2013
Angst vor Datendiebstahl 2012 vs. 2013

4

2012

+ 57

61

2013
Quelle: Initiative D21 eGovernment MONITOR 2013
Basis: Wohnbevölkerung ab 18 Jahren

19
Vertrauen
Open Government
Open Data

Foto: Flickr ell brown / CC BY 2.0

20

20
Open Government

Grafik: christoph@animanova.de / CC BY 2.0

21

21
Open Data

22
Bildung
Medienkompetenz

Foto: Flickr / fllickingerbrad CC BY 2.0

23

23
Frauen in MINT-Fächern – StudienanfängerInnen Informatik

Quelle: www.komm-mach-mint.de

24
Frauen in MINT-Fächern –AbsolventInnen Informatik

Quelle: www.komm-mach-mint.de

25
Girls‘Day 2014
Jährlicher D21-Technikparcours im Bundeskanzleramt

26

26
Datenschutz und Datensicherheit
IT-Sicherheit

27
28
Sparingspartner und Netzwerkshub
Plattform zum Austausch
Enquete um 12!
Politische Abende
Branchenübergreifende Arbeitsgruppen
Netzwerkcluster an Experten
Konferenzen
Podiumsveranstaltungen

29
Lena-Sophie Müller | Initiative D21 e.V. | Berlin | 20.01.2014
@LSMueller | @InitiativeD21 | www.InitiativeD21.de
https://www.xing.com/companies/initiatived21e.v.
Vortrag "Digitale Gesellschaft - Heute war damals Zukunft" von Initiative D21 e.V.
ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 04.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 04.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 04.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 04.
#30u30 by PR Report
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 06.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 06.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 06.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 06.
#30u30 by PR Report
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.
#30u30 by PR Report
 
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und HerausforderungenDie Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Hans Bellstedt Public Affairs GmbH
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 08.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 08.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 08.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 08.
#30u30 by PR Report
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 07.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 07.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 07.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 07.
#30u30 by PR Report
 
Kantar EMNID-Studie 2018 - Digitale Realität in deutschen Unternehmen
 Kantar EMNID-Studie 2018 - Digitale Realität in deutschen Unternehmen Kantar EMNID-Studie 2018 - Digitale Realität in deutschen Unternehmen
Kantar EMNID-Studie 2018 - Digitale Realität in deutschen Unternehmen
HIRSCHTEC
 
Warum die Digitalisierung ein offenes Mindset erfordert
Warum die Digitalisierung ein offenes Mindset erfordertWarum die Digitalisierung ein offenes Mindset erfordert
Warum die Digitalisierung ein offenes Mindset erfordert
Markus Neubauer
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 09.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 09.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 09.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 09.
#30u30 by PR Report
 
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre FolgenTo Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
Martin Runde
 
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCORE
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCOREDigital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCORE
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCORE
DCORE GmbH
 
FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015
FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015
FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015
BurdaForward Advertising
 
Book Launch Of The Renaissance Of Communication and Collaboration Speaker And...
Book Launch Of The Renaissance Of Communication and Collaboration Speaker And...Book Launch Of The Renaissance Of Communication and Collaboration Speaker And...
Book Launch Of The Renaissance Of Communication and Collaboration Speaker And...
dvalik
 
Digitale Transformation - Learnings aus dem Silicon Valley
Digitale Transformation - Learnings aus dem Silicon ValleyDigitale Transformation - Learnings aus dem Silicon Valley
Digitale Transformation - Learnings aus dem Silicon Valley
Sven Ruoss
 
31 03-2015-30u30 konzept-schwarze_schmidt
31 03-2015-30u30 konzept-schwarze_schmidt31 03-2015-30u30 konzept-schwarze_schmidt
31 03-2015-30u30 konzept-schwarze_schmidt
50uber50
 
Digitale Mehrwerte
Digitale MehrwerteDigitale Mehrwerte
Digitale Mehrwerte
Lars M. Heitmueller
 
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe WeinreichDigitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Uwe Weinreich
 
Was ist digitale Transformation? Ein Überblick zu den technologischen Verände...
Was ist digitale Transformation? Ein Überblick zu den technologischen Verände...Was ist digitale Transformation? Ein Überblick zu den technologischen Verände...
Was ist digitale Transformation? Ein Überblick zu den technologischen Verände...
Joël Krapf
 
Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und Beispiele
Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und BeispieleDigitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und Beispiele
Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und Beispiele
Mohammad Ali Rahimi
 
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
crentschufdiu
 

Was ist angesagt? (20)

Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 04.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 04.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 04.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 04.
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 06.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 06.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 06.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 06.
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.
 
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und HerausforderungenDie Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 08.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 08.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 08.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 08.
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 07.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 07.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 07.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 07.
 
Kantar EMNID-Studie 2018 - Digitale Realität in deutschen Unternehmen
 Kantar EMNID-Studie 2018 - Digitale Realität in deutschen Unternehmen Kantar EMNID-Studie 2018 - Digitale Realität in deutschen Unternehmen
Kantar EMNID-Studie 2018 - Digitale Realität in deutschen Unternehmen
 
Warum die Digitalisierung ein offenes Mindset erfordert
Warum die Digitalisierung ein offenes Mindset erfordertWarum die Digitalisierung ein offenes Mindset erfordert
Warum die Digitalisierung ein offenes Mindset erfordert
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 09.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 09.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 09.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 09.
 
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre FolgenTo Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
 
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCORE
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCOREDigital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCORE
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCORE
 
FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015
FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015
FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015
 
Book Launch Of The Renaissance Of Communication and Collaboration Speaker And...
Book Launch Of The Renaissance Of Communication and Collaboration Speaker And...Book Launch Of The Renaissance Of Communication and Collaboration Speaker And...
Book Launch Of The Renaissance Of Communication and Collaboration Speaker And...
 
Digitale Transformation - Learnings aus dem Silicon Valley
Digitale Transformation - Learnings aus dem Silicon ValleyDigitale Transformation - Learnings aus dem Silicon Valley
Digitale Transformation - Learnings aus dem Silicon Valley
 
31 03-2015-30u30 konzept-schwarze_schmidt
31 03-2015-30u30 konzept-schwarze_schmidt31 03-2015-30u30 konzept-schwarze_schmidt
31 03-2015-30u30 konzept-schwarze_schmidt
 
Digitale Mehrwerte
Digitale MehrwerteDigitale Mehrwerte
Digitale Mehrwerte
 
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe WeinreichDigitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
 
Was ist digitale Transformation? Ein Überblick zu den technologischen Verände...
Was ist digitale Transformation? Ein Überblick zu den technologischen Verände...Was ist digitale Transformation? Ein Überblick zu den technologischen Verände...
Was ist digitale Transformation? Ein Überblick zu den technologischen Verände...
 
Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und Beispiele
Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und BeispieleDigitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und Beispiele
Digitale Transformation & Produktentwicklung - Trends und Beispiele
 
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
 

Andere mochten auch

2010210 doc ocho_criterios
2010210 doc  ocho_criterios2010210 doc  ocho_criterios
2010210 doc ocho_criterios
Gustavo Andrade
 
Guia de enseñanza taller
Guia de enseñanza  tallerGuia de enseñanza  taller
Guia de enseñanza taller
Kada Mileth Valoyes
 
VHS_FACILITIES FOR YOUNG PEOPLE_RESEARCH WORK
VHS_FACILITIES FOR YOUNG PEOPLE_RESEARCH WORKVHS_FACILITIES FOR YOUNG PEOPLE_RESEARCH WORK
VHS_FACILITIES FOR YOUNG PEOPLE_RESEARCH WORK
eumindvibgyor
 
S qiu flei
S qiu fleiS qiu flei
S qiu flei
neuwerk
 
Frankenstein: the modern myth, A2 media analysis
Frankenstein: the modern myth, A2 media analysis Frankenstein: the modern myth, A2 media analysis
Frankenstein: the modern myth, A2 media analysis
ellyjeffrey
 
Präsentation VL als Dienstbesprechung
Präsentation VL als DienstbesprechungPräsentation VL als Dienstbesprechung
Präsentation VL als Dienstbesprechung
Carl-Orff-Schule Dießen
 
lichtfa
lichtfalichtfa
lichtfa
neuwerk
 
Portafolio electronico, avances de proyecto aurora pérez hernández
Portafolio electronico, avances de  proyecto aurora pérez hernándezPortafolio electronico, avances de  proyecto aurora pérez hernández
Portafolio electronico, avances de proyecto aurora pérez hernández
Angel Valis
 
Producto ua2.3 puntos.temadeinterés
Producto ua2.3 puntos.temadeinterésProducto ua2.3 puntos.temadeinterés
Producto ua2.3 puntos.temadeinterés
Annette Barraza Corrales
 
Enron Management Network
Enron Management NetworkEnron Management Network
Enron Management Network
Steffen
 
El mundo del reciclaje
El mundo del reciclajeEl mundo del reciclaje
El mundo del reciclajeHector Llacer
 
El economista chile
El economista chileEl economista chile
El economista chile
Estudio de Comunicación
 
Contaminación trabajo cibercultura
Contaminación trabajo ciberculturaContaminación trabajo cibercultura
Contaminación trabajo cibercultura
Hilda Padilla Prada
 
shirts M.V.
shirts M.V.shirts M.V.
shirts M.V.
michael940721
 
Formación de emprendores en malambo
Formación de emprendores en malamboFormación de emprendores en malambo
Formación de emprendores en malambo
malambopermanencia
 
Guia aprendizaje excel
Guia aprendizaje excelGuia aprendizaje excel
Guia aprendizaje excel
Kada Mileth Valoyes
 
Power semi 6 estadistica
Power semi 6 estadisticaPower semi 6 estadistica
Power semi 6 estadistica
carcolsan20
 
TELEPAATILINE TELLIMUSED MU ISA JEHOOVA
TELEPAATILINE TELLIMUSED MU ISA JEHOOVATELEPAATILINE TELLIMUSED MU ISA JEHOOVA
TELEPAATILINE TELLIMUSED MU ISA JEHOOVA
Lo Que Vendra
 
Calypso konjunkturumfrage 2013
Calypso konjunkturumfrage 2013Calypso konjunkturumfrage 2013
Calypso konjunkturumfrage 2013
DR-WALTER GmbH
 
Slider problema fisj
Slider problema fisjSlider problema fisj
Slider problema fisj
FRANCIA SARMIENTO
 

Andere mochten auch (20)

2010210 doc ocho_criterios
2010210 doc  ocho_criterios2010210 doc  ocho_criterios
2010210 doc ocho_criterios
 
Guia de enseñanza taller
Guia de enseñanza  tallerGuia de enseñanza  taller
Guia de enseñanza taller
 
VHS_FACILITIES FOR YOUNG PEOPLE_RESEARCH WORK
VHS_FACILITIES FOR YOUNG PEOPLE_RESEARCH WORKVHS_FACILITIES FOR YOUNG PEOPLE_RESEARCH WORK
VHS_FACILITIES FOR YOUNG PEOPLE_RESEARCH WORK
 
S qiu flei
S qiu fleiS qiu flei
S qiu flei
 
Frankenstein: the modern myth, A2 media analysis
Frankenstein: the modern myth, A2 media analysis Frankenstein: the modern myth, A2 media analysis
Frankenstein: the modern myth, A2 media analysis
 
Präsentation VL als Dienstbesprechung
Präsentation VL als DienstbesprechungPräsentation VL als Dienstbesprechung
Präsentation VL als Dienstbesprechung
 
lichtfa
lichtfalichtfa
lichtfa
 
Portafolio electronico, avances de proyecto aurora pérez hernández
Portafolio electronico, avances de  proyecto aurora pérez hernándezPortafolio electronico, avances de  proyecto aurora pérez hernández
Portafolio electronico, avances de proyecto aurora pérez hernández
 
Producto ua2.3 puntos.temadeinterés
Producto ua2.3 puntos.temadeinterésProducto ua2.3 puntos.temadeinterés
Producto ua2.3 puntos.temadeinterés
 
Enron Management Network
Enron Management NetworkEnron Management Network
Enron Management Network
 
El mundo del reciclaje
El mundo del reciclajeEl mundo del reciclaje
El mundo del reciclaje
 
El economista chile
El economista chileEl economista chile
El economista chile
 
Contaminación trabajo cibercultura
Contaminación trabajo ciberculturaContaminación trabajo cibercultura
Contaminación trabajo cibercultura
 
shirts M.V.
shirts M.V.shirts M.V.
shirts M.V.
 
Formación de emprendores en malambo
Formación de emprendores en malamboFormación de emprendores en malambo
Formación de emprendores en malambo
 
Guia aprendizaje excel
Guia aprendizaje excelGuia aprendizaje excel
Guia aprendizaje excel
 
Power semi 6 estadistica
Power semi 6 estadisticaPower semi 6 estadistica
Power semi 6 estadistica
 
TELEPAATILINE TELLIMUSED MU ISA JEHOOVA
TELEPAATILINE TELLIMUSED MU ISA JEHOOVATELEPAATILINE TELLIMUSED MU ISA JEHOOVA
TELEPAATILINE TELLIMUSED MU ISA JEHOOVA
 
Calypso konjunkturumfrage 2013
Calypso konjunkturumfrage 2013Calypso konjunkturumfrage 2013
Calypso konjunkturumfrage 2013
 
Slider problema fisj
Slider problema fisjSlider problema fisj
Slider problema fisj
 

Ähnlich wie Digitale Gesellschaft – Heute war damals Zukunft

BID.workshop Netzpolitik für Parlamentsmitarbeiter - Präsentation D21
BID.workshop Netzpolitik für Parlamentsmitarbeiter - Präsentation D21BID.workshop Netzpolitik für Parlamentsmitarbeiter - Präsentation D21
BID.workshop Netzpolitik für Parlamentsmitarbeiter - Präsentation D21
Berliner Informationsdienst
 
Der Digitalisierungsgrad der Bevölkerung in Deutschland
Der Digitalisierungsgrad der Bevölkerung in DeutschlandDer Digitalisierungsgrad der Bevölkerung in Deutschland
Der Digitalisierungsgrad der Bevölkerung in Deutschland
Initiative D21
 
Corporate Social Responsibility im Cyber-Zeitalter
Corporate Social Responsibility im Cyber-ZeitalterCorporate Social Responsibility im Cyber-Zeitalter
Corporate Social Responsibility im Cyber-Zeitalter
Initiative D21
 
Medienwandel & Partizipation
Medienwandel & PartizipationMedienwandel & Partizipation
Medienwandel & Partizipation
Teresa Buecker
 
Rassismus und Sexismus ab_bloggen
Rassismus und Sexismus ab_bloggenRassismus und Sexismus ab_bloggen
Rassismus und Sexismus ab_bloggen
Teresa Buecker
 
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt diviaSocial Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Martin Reti
 
THE SOCIAL CUSTOMER
THE SOCIAL CUSTOMERTHE SOCIAL CUSTOMER
THE SOCIAL CUSTOMER
René F. Lisi
 
Innovator's Dilemma bei NGOs
Innovator's Dilemma bei NGOsInnovator's Dilemma bei NGOs
Innovator's Dilemma bei NGOs
Jona Hölderle
 
Studie Schluesselfaktoren der digitalen Kommunikation by Institute of Electro...
Studie Schluesselfaktoren der digitalen Kommunikation by Institute of Electro...Studie Schluesselfaktoren der digitalen Kommunikation by Institute of Electro...
Studie Schluesselfaktoren der digitalen Kommunikation by Institute of Electro...
R.V. Fendler
 
Social Media Studie Schweiz 2020
Social Media Studie Schweiz 2020Social Media Studie Schweiz 2020
Social Media Studie Schweiz 2020
xeit AG
 
Grell für tlm gera 2013 handlungsfähigkeit digital vernetzte welt slideshare
Grell für tlm gera 2013 handlungsfähigkeit digital vernetzte welt slideshareGrell für tlm gera 2013 handlungsfähigkeit digital vernetzte welt slideshare
Grell für tlm gera 2013 handlungsfähigkeit digital vernetzte welt slideshare
Petra Grell
 
Die Schlüsselfaktoren der digitalen Kommunikation
Die Schlüsselfaktoren der digitalen KommunikationDie Schlüsselfaktoren der digitalen Kommunikation
Die Schlüsselfaktoren der digitalen Kommunikation
Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer
 
Social-Media-Studie-2022.pdf
Social-Media-Studie-2022.pdfSocial-Media-Studie-2022.pdf
Social-Media-Studie-2022.pdf
xeit AG
 
Vorschau Social-Media-Studie 2021
Vorschau Social-Media-Studie 2021Vorschau Social-Media-Studie 2021
Vorschau Social-Media-Studie 2021
xeit AG
 
Social Media in Verbänden, Social Media für Verbände
Social Media in Verbänden, Social Media für VerbändeSocial Media in Verbänden, Social Media für Verbände
Social Media in Verbänden, Social Media für Verbände
Thomas Klauss
 
Social-Media-Studie 2017
Social-Media-Studie 2017Social-Media-Studie 2017
Social-Media-Studie 2017
xeit AG
 
FORAG - Social Trends 2013 - Social Media
FORAG - Social Trends 2013 - Social Media FORAG - Social Trends 2013 - Social Media
FORAG - Social Trends 2013 - Social Media
BurdaForward Advertising
 
ruisinger evangelischepublizistik vortrag_prsocialmedia_201405
ruisinger evangelischepublizistik vortrag_prsocialmedia_201405ruisinger evangelischepublizistik vortrag_prsocialmedia_201405
ruisinger evangelischepublizistik vortrag_prsocialmedia_201405
Dominik Ruisinger
 
Always On - Wie unterschiedliche Generationen das Internet nutzen
Always On - Wie unterschiedliche Generationen das Internet nutzenAlways On - Wie unterschiedliche Generationen das Internet nutzen
Always On - Wie unterschiedliche Generationen das Internet nutzen
Franco Rau
 
Zerfaß Linke social media öffentliche institutionen - final
Zerfaß Linke   social media öffentliche institutionen - finalZerfaß Linke   social media öffentliche institutionen - final
Zerfaß Linke social media öffentliche institutionen - final
Soziale Medien und öffentliche Institutionen
 

Ähnlich wie Digitale Gesellschaft – Heute war damals Zukunft (20)

BID.workshop Netzpolitik für Parlamentsmitarbeiter - Präsentation D21
BID.workshop Netzpolitik für Parlamentsmitarbeiter - Präsentation D21BID.workshop Netzpolitik für Parlamentsmitarbeiter - Präsentation D21
BID.workshop Netzpolitik für Parlamentsmitarbeiter - Präsentation D21
 
Der Digitalisierungsgrad der Bevölkerung in Deutschland
Der Digitalisierungsgrad der Bevölkerung in DeutschlandDer Digitalisierungsgrad der Bevölkerung in Deutschland
Der Digitalisierungsgrad der Bevölkerung in Deutschland
 
Corporate Social Responsibility im Cyber-Zeitalter
Corporate Social Responsibility im Cyber-ZeitalterCorporate Social Responsibility im Cyber-Zeitalter
Corporate Social Responsibility im Cyber-Zeitalter
 
Medienwandel & Partizipation
Medienwandel & PartizipationMedienwandel & Partizipation
Medienwandel & Partizipation
 
Rassismus und Sexismus ab_bloggen
Rassismus und Sexismus ab_bloggenRassismus und Sexismus ab_bloggen
Rassismus und Sexismus ab_bloggen
 
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt diviaSocial Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
 
THE SOCIAL CUSTOMER
THE SOCIAL CUSTOMERTHE SOCIAL CUSTOMER
THE SOCIAL CUSTOMER
 
Innovator's Dilemma bei NGOs
Innovator's Dilemma bei NGOsInnovator's Dilemma bei NGOs
Innovator's Dilemma bei NGOs
 
Studie Schluesselfaktoren der digitalen Kommunikation by Institute of Electro...
Studie Schluesselfaktoren der digitalen Kommunikation by Institute of Electro...Studie Schluesselfaktoren der digitalen Kommunikation by Institute of Electro...
Studie Schluesselfaktoren der digitalen Kommunikation by Institute of Electro...
 
Social Media Studie Schweiz 2020
Social Media Studie Schweiz 2020Social Media Studie Schweiz 2020
Social Media Studie Schweiz 2020
 
Grell für tlm gera 2013 handlungsfähigkeit digital vernetzte welt slideshare
Grell für tlm gera 2013 handlungsfähigkeit digital vernetzte welt slideshareGrell für tlm gera 2013 handlungsfähigkeit digital vernetzte welt slideshare
Grell für tlm gera 2013 handlungsfähigkeit digital vernetzte welt slideshare
 
Die Schlüsselfaktoren der digitalen Kommunikation
Die Schlüsselfaktoren der digitalen KommunikationDie Schlüsselfaktoren der digitalen Kommunikation
Die Schlüsselfaktoren der digitalen Kommunikation
 
Social-Media-Studie-2022.pdf
Social-Media-Studie-2022.pdfSocial-Media-Studie-2022.pdf
Social-Media-Studie-2022.pdf
 
Vorschau Social-Media-Studie 2021
Vorschau Social-Media-Studie 2021Vorschau Social-Media-Studie 2021
Vorschau Social-Media-Studie 2021
 
Social Media in Verbänden, Social Media für Verbände
Social Media in Verbänden, Social Media für VerbändeSocial Media in Verbänden, Social Media für Verbände
Social Media in Verbänden, Social Media für Verbände
 
Social-Media-Studie 2017
Social-Media-Studie 2017Social-Media-Studie 2017
Social-Media-Studie 2017
 
FORAG - Social Trends 2013 - Social Media
FORAG - Social Trends 2013 - Social Media FORAG - Social Trends 2013 - Social Media
FORAG - Social Trends 2013 - Social Media
 
ruisinger evangelischepublizistik vortrag_prsocialmedia_201405
ruisinger evangelischepublizistik vortrag_prsocialmedia_201405ruisinger evangelischepublizistik vortrag_prsocialmedia_201405
ruisinger evangelischepublizistik vortrag_prsocialmedia_201405
 
Always On - Wie unterschiedliche Generationen das Internet nutzen
Always On - Wie unterschiedliche Generationen das Internet nutzenAlways On - Wie unterschiedliche Generationen das Internet nutzen
Always On - Wie unterschiedliche Generationen das Internet nutzen
 
Zerfaß Linke social media öffentliche institutionen - final
Zerfaß Linke   social media öffentliche institutionen - finalZerfaß Linke   social media öffentliche institutionen - final
Zerfaß Linke social media öffentliche institutionen - final
 

Mehr von Initiative D21

Digitale Verwaltung: Wann akzeptieren die Bürger die digitale Verwaltung und ...
Digitale Verwaltung: Wann akzeptieren die Bürger die digitale Verwaltung und ...Digitale Verwaltung: Wann akzeptieren die Bürger die digitale Verwaltung und ...
Digitale Verwaltung: Wann akzeptieren die Bürger die digitale Verwaltung und ...
Initiative D21
 
Studienergebnisse D21-Digital-Index 2016 und Sonderstudie Schule Digital
Studienergebnisse D21-Digital-Index 2016 und Sonderstudie Schule DigitalStudienergebnisse D21-Digital-Index 2016 und Sonderstudie Schule Digital
Studienergebnisse D21-Digital-Index 2016 und Sonderstudie Schule Digital
Initiative D21
 
DaFür Präsentation Digitales Flüchtlingsmanagement
DaFür Präsentation Digitales FlüchtlingsmanagementDaFür Präsentation Digitales Flüchtlingsmanagement
DaFür Präsentation Digitales Flüchtlingsmanagement
Initiative D21
 
Integreat App Präsentation
Integreat App PräsentationIntegreat App Präsentation
Integreat App Präsentation
Initiative D21
 
Digitales Landleben: Von vernetzten Treckern und Online-Dolmetschern
Digitales Landleben: Von vernetzten Treckern und Online-DolmetschernDigitales Landleben: Von vernetzten Treckern und Online-Dolmetschern
Digitales Landleben: Von vernetzten Treckern und Online-Dolmetschern
Initiative D21
 
Ergebnispräsentation: Mobile Internetnutzung 2014 (Studie und Pressekonferenz)
Ergebnispräsentation: Mobile Internetnutzung 2014 (Studie und Pressekonferenz)Ergebnispräsentation: Mobile Internetnutzung 2014 (Studie und Pressekonferenz)
Ergebnispräsentation: Mobile Internetnutzung 2014 (Studie und Pressekonferenz)
Initiative D21
 
Vorstellung des eGovernment MONITOR auf der Messe Moderner Staat
Vorstellung des eGovernment MONITOR auf der Messe Moderner StaatVorstellung des eGovernment MONITOR auf der Messe Moderner Staat
Vorstellung des eGovernment MONITOR auf der Messe Moderner Staat
Initiative D21
 

Mehr von Initiative D21 (7)

Digitale Verwaltung: Wann akzeptieren die Bürger die digitale Verwaltung und ...
Digitale Verwaltung: Wann akzeptieren die Bürger die digitale Verwaltung und ...Digitale Verwaltung: Wann akzeptieren die Bürger die digitale Verwaltung und ...
Digitale Verwaltung: Wann akzeptieren die Bürger die digitale Verwaltung und ...
 
Studienergebnisse D21-Digital-Index 2016 und Sonderstudie Schule Digital
Studienergebnisse D21-Digital-Index 2016 und Sonderstudie Schule DigitalStudienergebnisse D21-Digital-Index 2016 und Sonderstudie Schule Digital
Studienergebnisse D21-Digital-Index 2016 und Sonderstudie Schule Digital
 
DaFür Präsentation Digitales Flüchtlingsmanagement
DaFür Präsentation Digitales FlüchtlingsmanagementDaFür Präsentation Digitales Flüchtlingsmanagement
DaFür Präsentation Digitales Flüchtlingsmanagement
 
Integreat App Präsentation
Integreat App PräsentationIntegreat App Präsentation
Integreat App Präsentation
 
Digitales Landleben: Von vernetzten Treckern und Online-Dolmetschern
Digitales Landleben: Von vernetzten Treckern und Online-DolmetschernDigitales Landleben: Von vernetzten Treckern und Online-Dolmetschern
Digitales Landleben: Von vernetzten Treckern und Online-Dolmetschern
 
Ergebnispräsentation: Mobile Internetnutzung 2014 (Studie und Pressekonferenz)
Ergebnispräsentation: Mobile Internetnutzung 2014 (Studie und Pressekonferenz)Ergebnispräsentation: Mobile Internetnutzung 2014 (Studie und Pressekonferenz)
Ergebnispräsentation: Mobile Internetnutzung 2014 (Studie und Pressekonferenz)
 
Vorstellung des eGovernment MONITOR auf der Messe Moderner Staat
Vorstellung des eGovernment MONITOR auf der Messe Moderner StaatVorstellung des eGovernment MONITOR auf der Messe Moderner Staat
Vorstellung des eGovernment MONITOR auf der Messe Moderner Staat
 

Digitale Gesellschaft – Heute war damals Zukunft