SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Gute Raumluftqualität in mechanisch
gelüfteten Gebäuden
Ergebnisse aus 3‘000 geprüften Anlagen
Beat Steiner, Geschäftsleiter GOAG
General Optimizing AG
(Hälg Building Services Group)
5. Schweizer Hygienetagung, 25. Januar 2019, Luzern
1Luzern / 25.01.2019 5. Schweizer Hygienetagung 2019
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 2
Gegründet 2006
Integration 2014 in die Hälg Group
Geschäftsfelder
• Gefährdungsanalysen Raumluft und
Hygieneinspektionen nach SWKI/Arbeitsgesetz
• Lufthygienemessungen und Beratungen
• Wasseranalysen
• Individuelle Schulungen
• Vergabe von Lizenzen der eigenen Internetlösung
GOAG General Optimizing AG
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 3
Die Qualität der Raumluft wird von der Qualität der Zuluft,
vom Zu- und Abluftvolumen, durch die emittierten
Belastungen im Raum und durch das Lüften über die
Fenster bestimmt.
In der Schweiz sind Richtwerte zur Raumluft in der
Wegleitung zur Verordnung 3 zum Arbeitsgesetz und von
der Suva (MAK-Werte) festgelegt.
In Deutschland gelten die Richtwerte in der Richtlinie
VDI 6022 Blatt 3 (nicht für die Schweiz übernommen).
Raumluft
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 4
• Fokus auf Raumluft
• Nachweis Qualität Zuluft
• Dokumentation Sauberkeit/Zustand RLT-Anlage
- Dokumentiert viele der vom Arbeitsgesetz geforderten
Punkte der Raumluft
- Dokumentiert zusätzlich Keim- und Feinstaub-
konzentration der Raumluft im Vergleich mit der
Aussenluft und der Zuluft
- Bringt den Nachweis der Zuluftqualität gemäss SWKI
Gefährdungsanalyse Raumluft
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 5
Gefährdungsanalyse Raumluft
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 6
Gefährdungsanalyse Raumluft
Im Bericht wird
zwischen Zuluft
und Raumluft
unterschieden.
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 7
Gefährdungsanalyse Raumluft
Die Zuluft wird
strenger bewertet
als es SWKI
vorsieht.
Die Raumluft wird
ebenfalls bewertet.
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 8
Gefährdungsanalyse Raumluft
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 9
Gefährdungsanalyse Raumluft
Die verschiedenen
Feinstaubmessungen
werden untereinander
verglichen.
(Tageswerte)
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 10
Gefährdungsanalyse Raumluft
Datenexporte:
Alle Daten der RLT-Anlagen können vom Kunden exportiert
werden.
Alle Resultate von allen Luftmessungen können von GOAG
exportiert werden.
Der Kunde kann sein Portfolio in Bezug auf Luftqualität,
Sauberkeit und Zustand mit den Durchschnittswerten aller
durchgeführten Analysen vergleichen.
25. Januar 2019 Hygiene-Raumluftanalysen – Grenzen und Erfahrungen 11
Gefährdungsanalyse Raumluft
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 12
Wirksamkeit der RLT-Anlagen
Auswertung von über 3'000 mikrobiologischen Messungen:
Keime und Schimmelpilzsporen werden wirksam reduziert.
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 13
Auswertung von je 200 Feinstaubmessungen 0,3 µm
Aussenluft/Raumluft in Banken (2 Filterstufen) und
in der Industrie (1 Filterstufe):
Wirksamkeit der RLT-Anlagen
Die Feinstaubmessung
zeigt, ob eine RLT-
Anlage eine oder zwei
Filterstufen hat.
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 14
Auswertung von 1'200 CO2-Messungen in Innenräumen
Wegleitung ArGV3:
< 1'000 ppm
MAK-Wert:
5'000 ppm
Höchster gemessener Wert in Gewerberäumen
(ohne RLT-Anlage): > 15'000 ppm
Wirksamkeit der RLT-Anlagen
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 15
Die Messungen zeigen auf, dass es in der Raumluft in
mechanisch belüfteten Gebäuden:
• deutlich weniger Keime und Schimmelpilzsporen als in
der Aussenluft hat.
• die Feinstaubkonzentration (0,3 µm) je nach Filtrierung
zwischen 50 und 70 % gegenüber der Aussenluft
reduziert ist.
• bei normaler Nutzung praktisch nie 1'000 ppm CO2
überschritten werden.
Konsens
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 16
Bakteriologische Werte der Raumluft
In weniger als 10 % aller
Messungen hat es
> 200 KBE/m3
Schimmelpilzsporen
und/oder
> 500 KBE/m3
Keime
Die Ausreisser aus 3'000 Messungen
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 17
Reklamationen über die Luftqualität betreffen meistens:
• Reizungen der Schleimhäute
• Husten
• Hautirritationen
Unsere Messresultate in vielen dieser Fälle:
• über 200 KBE /m3 Schimmelpilzsporen und/oder
• über 500 KBE /m3 Keime und/oder
• sehr hohe Feinstaubwerte
Die Ausreisser aus 3'000 Messungen
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 18
Die Ausreisser aus 3'000 Messungen
Gründe bei > 200 KBE/m3 Schimmelpilzsporen im Raum:
1. Fenster/Türen offen
2. Pflanzen ungepflegt
3. Lebensmittel
4. Schmutziges Geschirr/Kleidung
5. Feuchte Wände/Böden
6. Feuchtigkeit im Kanalsystem
Mögliche Massnahmen:
Punkte 1 – 4 Schulung
Punkte 5 – 6 Bauliche Massnahmen, Kanalsystem reinigen
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 19
Gründe bei > 500 KBE/m3 Keimen im Raum:
1. Quelle im Raum
2. Luftumschlag/Betriebszeiten/Steuerung
3. Luftzirkulation
4. Schmutz im Kanalsystem
Mögliche Massnahmen:
Punkte 1 – 3: Generell Spülung der Räume (Luftwechsel)
erhöhen. Falls nicht möglich, Raumluftqualität mit
Umluftreinigungsgeräten verbessern.
Punkt 4: Kanalsystem reinigen
Die Ausreisser aus 3'000 Messungen
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 20
RLT-Anlagen verbessern die Raumluftqualität signifikant.
Es hat praktisch nie zu viel CO2 in belüfteten Räumen.
Die Feinstaubkonzentration kann durch eine 2. Filterstufe
oder eine bessere Zuluft-Filterqualität gesenkt werden.
Aber:
Die Zuluftmenge wird je länger je mehr bedarfsgeregelt in
die Räume geleitet. Durch den geringen Luftumschlag
können sich Feinstaub und mikrobiologische Keime
kumulieren und die Raumluftqualität wird wieder schlechter!
Fazit
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 21
Für eine gute Raumluft genügt es nicht, die Oberflächen im
Monoblock zu prüfen und die Zuluftqualität bei
begründetem Verdacht zu messen.
Die Raumluftqualität sollte mindestens alle 2 – 3 Jahre
geprüft werden (gleich wie Inspektion der RLT-Anlage)
Bei Belastungen von mehr als 200 KBE/m3
Schimmelpilzsporen und/oder mehr als 500 KBE/m3
Keime sollen Massnahmen zu deren Reduktion
ergriffen werden.
Empfehlung
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 22
Die Erfolgsfaktoren:
• Bestmögliche Zuluftfilter:
2-stufig: ISO ePM1 ≥ 50 % und ≥ 85 %
1-stufig: ISO ePM1 ≥ 85 %
• Zuluftmenge der Qualität der Zuluftfilter anpassen:
viel Luft bei 1-stufigen Anlagen
weniger Luft bei 2-stufigen Anlagen
• Räume täglich 1 Stunde mit Maximalleistung spülen
Nachhaltig gute Raumluftqualität
25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 23
Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit
Fragen?

Weitere ähnliche Inhalte

Empfohlen

Everything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPTEverything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPT
Expeed Software
 
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage EngineeringsProduct Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Pixeldarts
 
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthHow Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
ThinkNow
 
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdfAI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
marketingartwork
 
Skeleton Culture Code
Skeleton Culture CodeSkeleton Culture Code
Skeleton Culture Code
Skeleton Technologies
 
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
Neil Kimberley
 
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
contently
 
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
Albert Qian
 
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsSocial Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Kurio // The Social Media Age(ncy)
 
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Search Engine Journal
 
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
SpeakerHub
 
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
Clark Boyd
 
Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next
Tessa Mero
 
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search IntentGoogle's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Lily Ray
 
How to have difficult conversations
How to have difficult conversations How to have difficult conversations
How to have difficult conversations
Rajiv Jayarajah, MAppComm, ACC
 
Introduction to Data Science
Introduction to Data ScienceIntroduction to Data Science
Introduction to Data Science
Christy Abraham Joy
 
Time Management & Productivity - Best Practices
Time Management & Productivity -  Best PracticesTime Management & Productivity -  Best Practices
Time Management & Productivity - Best Practices
Vit Horky
 
The six step guide to practical project management
The six step guide to practical project managementThe six step guide to practical project management
The six step guide to practical project management
MindGenius
 
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
RachelPearson36
 
Unlocking the Power of ChatGPT and AI in Testing - A Real-World Look, present...
Unlocking the Power of ChatGPT and AI in Testing - A Real-World Look, present...Unlocking the Power of ChatGPT and AI in Testing - A Real-World Look, present...
Unlocking the Power of ChatGPT and AI in Testing - A Real-World Look, present...
Applitools
 

Empfohlen (20)

Everything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPTEverything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPT
 
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage EngineeringsProduct Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
 
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthHow Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
 
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdfAI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
 
Skeleton Culture Code
Skeleton Culture CodeSkeleton Culture Code
Skeleton Culture Code
 
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
 
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
 
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
 
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsSocial Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
 
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
 
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
 
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
 
Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next
 
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search IntentGoogle's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
 
How to have difficult conversations
How to have difficult conversations How to have difficult conversations
How to have difficult conversations
 
Introduction to Data Science
Introduction to Data ScienceIntroduction to Data Science
Introduction to Data Science
 
Time Management & Productivity - Best Practices
Time Management & Productivity -  Best PracticesTime Management & Productivity -  Best Practices
Time Management & Productivity - Best Practices
 
The six step guide to practical project management
The six step guide to practical project managementThe six step guide to practical project management
The six step guide to practical project management
 
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
 
Unlocking the Power of ChatGPT and AI in Testing - A Real-World Look, present...
Unlocking the Power of ChatGPT and AI in Testing - A Real-World Look, present...Unlocking the Power of ChatGPT and AI in Testing - A Real-World Look, present...
Unlocking the Power of ChatGPT and AI in Testing - A Real-World Look, present...
 

Gute Raumluftqualität in mechanisch gelüfteten Gebäuden

  • 1. Gute Raumluftqualität in mechanisch gelüfteten Gebäuden Ergebnisse aus 3‘000 geprüften Anlagen Beat Steiner, Geschäftsleiter GOAG General Optimizing AG (Hälg Building Services Group) 5. Schweizer Hygienetagung, 25. Januar 2019, Luzern 1Luzern / 25.01.2019 5. Schweizer Hygienetagung 2019
  • 2. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 2 Gegründet 2006 Integration 2014 in die Hälg Group Geschäftsfelder • Gefährdungsanalysen Raumluft und Hygieneinspektionen nach SWKI/Arbeitsgesetz • Lufthygienemessungen und Beratungen • Wasseranalysen • Individuelle Schulungen • Vergabe von Lizenzen der eigenen Internetlösung GOAG General Optimizing AG
  • 3. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 3 Die Qualität der Raumluft wird von der Qualität der Zuluft, vom Zu- und Abluftvolumen, durch die emittierten Belastungen im Raum und durch das Lüften über die Fenster bestimmt. In der Schweiz sind Richtwerte zur Raumluft in der Wegleitung zur Verordnung 3 zum Arbeitsgesetz und von der Suva (MAK-Werte) festgelegt. In Deutschland gelten die Richtwerte in der Richtlinie VDI 6022 Blatt 3 (nicht für die Schweiz übernommen). Raumluft
  • 4. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 4 • Fokus auf Raumluft • Nachweis Qualität Zuluft • Dokumentation Sauberkeit/Zustand RLT-Anlage - Dokumentiert viele der vom Arbeitsgesetz geforderten Punkte der Raumluft - Dokumentiert zusätzlich Keim- und Feinstaub- konzentration der Raumluft im Vergleich mit der Aussenluft und der Zuluft - Bringt den Nachweis der Zuluftqualität gemäss SWKI Gefährdungsanalyse Raumluft
  • 5. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 5 Gefährdungsanalyse Raumluft
  • 6. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 6 Gefährdungsanalyse Raumluft Im Bericht wird zwischen Zuluft und Raumluft unterschieden.
  • 7. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 7 Gefährdungsanalyse Raumluft Die Zuluft wird strenger bewertet als es SWKI vorsieht. Die Raumluft wird ebenfalls bewertet.
  • 8. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 8 Gefährdungsanalyse Raumluft
  • 9. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 9 Gefährdungsanalyse Raumluft Die verschiedenen Feinstaubmessungen werden untereinander verglichen. (Tageswerte)
  • 10. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 10 Gefährdungsanalyse Raumluft Datenexporte: Alle Daten der RLT-Anlagen können vom Kunden exportiert werden. Alle Resultate von allen Luftmessungen können von GOAG exportiert werden. Der Kunde kann sein Portfolio in Bezug auf Luftqualität, Sauberkeit und Zustand mit den Durchschnittswerten aller durchgeführten Analysen vergleichen.
  • 11. 25. Januar 2019 Hygiene-Raumluftanalysen – Grenzen und Erfahrungen 11 Gefährdungsanalyse Raumluft
  • 12. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 12 Wirksamkeit der RLT-Anlagen Auswertung von über 3'000 mikrobiologischen Messungen: Keime und Schimmelpilzsporen werden wirksam reduziert.
  • 13. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 13 Auswertung von je 200 Feinstaubmessungen 0,3 µm Aussenluft/Raumluft in Banken (2 Filterstufen) und in der Industrie (1 Filterstufe): Wirksamkeit der RLT-Anlagen Die Feinstaubmessung zeigt, ob eine RLT- Anlage eine oder zwei Filterstufen hat.
  • 14. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 14 Auswertung von 1'200 CO2-Messungen in Innenräumen Wegleitung ArGV3: < 1'000 ppm MAK-Wert: 5'000 ppm Höchster gemessener Wert in Gewerberäumen (ohne RLT-Anlage): > 15'000 ppm Wirksamkeit der RLT-Anlagen
  • 15. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 15 Die Messungen zeigen auf, dass es in der Raumluft in mechanisch belüfteten Gebäuden: • deutlich weniger Keime und Schimmelpilzsporen als in der Aussenluft hat. • die Feinstaubkonzentration (0,3 µm) je nach Filtrierung zwischen 50 und 70 % gegenüber der Aussenluft reduziert ist. • bei normaler Nutzung praktisch nie 1'000 ppm CO2 überschritten werden. Konsens
  • 16. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 16 Bakteriologische Werte der Raumluft In weniger als 10 % aller Messungen hat es > 200 KBE/m3 Schimmelpilzsporen und/oder > 500 KBE/m3 Keime Die Ausreisser aus 3'000 Messungen
  • 17. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 17 Reklamationen über die Luftqualität betreffen meistens: • Reizungen der Schleimhäute • Husten • Hautirritationen Unsere Messresultate in vielen dieser Fälle: • über 200 KBE /m3 Schimmelpilzsporen und/oder • über 500 KBE /m3 Keime und/oder • sehr hohe Feinstaubwerte Die Ausreisser aus 3'000 Messungen
  • 18. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 18 Die Ausreisser aus 3'000 Messungen Gründe bei > 200 KBE/m3 Schimmelpilzsporen im Raum: 1. Fenster/Türen offen 2. Pflanzen ungepflegt 3. Lebensmittel 4. Schmutziges Geschirr/Kleidung 5. Feuchte Wände/Böden 6. Feuchtigkeit im Kanalsystem Mögliche Massnahmen: Punkte 1 – 4 Schulung Punkte 5 – 6 Bauliche Massnahmen, Kanalsystem reinigen
  • 19. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 19 Gründe bei > 500 KBE/m3 Keimen im Raum: 1. Quelle im Raum 2. Luftumschlag/Betriebszeiten/Steuerung 3. Luftzirkulation 4. Schmutz im Kanalsystem Mögliche Massnahmen: Punkte 1 – 3: Generell Spülung der Räume (Luftwechsel) erhöhen. Falls nicht möglich, Raumluftqualität mit Umluftreinigungsgeräten verbessern. Punkt 4: Kanalsystem reinigen Die Ausreisser aus 3'000 Messungen
  • 20. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 20 RLT-Anlagen verbessern die Raumluftqualität signifikant. Es hat praktisch nie zu viel CO2 in belüfteten Räumen. Die Feinstaubkonzentration kann durch eine 2. Filterstufe oder eine bessere Zuluft-Filterqualität gesenkt werden. Aber: Die Zuluftmenge wird je länger je mehr bedarfsgeregelt in die Räume geleitet. Durch den geringen Luftumschlag können sich Feinstaub und mikrobiologische Keime kumulieren und die Raumluftqualität wird wieder schlechter! Fazit
  • 21. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 21 Für eine gute Raumluft genügt es nicht, die Oberflächen im Monoblock zu prüfen und die Zuluftqualität bei begründetem Verdacht zu messen. Die Raumluftqualität sollte mindestens alle 2 – 3 Jahre geprüft werden (gleich wie Inspektion der RLT-Anlage) Bei Belastungen von mehr als 200 KBE/m3 Schimmelpilzsporen und/oder mehr als 500 KBE/m3 Keime sollen Massnahmen zu deren Reduktion ergriffen werden. Empfehlung
  • 22. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 22 Die Erfolgsfaktoren: • Bestmögliche Zuluftfilter: 2-stufig: ISO ePM1 ≥ 50 % und ≥ 85 % 1-stufig: ISO ePM1 ≥ 85 % • Zuluftmenge der Qualität der Zuluftfilter anpassen: viel Luft bei 1-stufigen Anlagen weniger Luft bei 2-stufigen Anlagen • Räume täglich 1 Stunde mit Maximalleistung spülen Nachhaltig gute Raumluftqualität
  • 23. 25. Januar 2019 Gute Raumluftqualität in mechanisch belüfteten Räumen 23 Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit Fragen?