SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Green Road 2.0? Social Networking und Selbstarchivierung Lambert Heller Open Access Tage Konstanz 7.10.2009
Was sind Mendeley und ResearchGATE? Vereinfachte Selbstarchivierung Neue Quellen für Empfehlungsdienste Mögliche Konsequenzen für Repositories Agenda
Zwei junge (2008) europäische Startup-Unternehmen ResearchGATE: Einer von vielen an Facebook angelehnten Social Networking-Diensten für Wissenschaftler; keine belastbaren Daten, ob bisher kritische Benutzermasse erreicht ist. Mendeley: Literaturverwaltung mit Social Networking-Dienst im Hintergrund; ein Hauptziel ist hochwertiger Literatur-Empfehlungsdienst (last.fm-Mitgründer sind beteiligt, eigener Zitationsindex soll aufgebaut werden). Was sind Mendeley und ResearchGATE?
Selbstarchivierung für beide eher ein Nebenprodukt. Beide berufen sich auf ePrints-FAQ: 90% der Journals akzeptierten bereits Green Road. Web 2.0-typisch: Einfache Anmeldung, Usability-Fokus. ResearchGATE: Automat. Sherpa/Romeo-Abgleich. Mendeley: Autom. Upload durch beobachtete Ordner (Gavin Baker, Open Access News: Ähnlich Napster) Beide Strategien erinnern ein wenig an Google Books: Erst einmal Fakten schaffen. Realer Erfolg noch nicht seriös einschätzbar. Vereinfachte Selbstarchivierung
Neue Quellen für Empfehlungsdienste Bibliometrie (Zitationsindex) Klassische Methode zum Bewerten und Entdecken von Literatur
Neue Quellen für Empfehlungsdienste Symmetrische soziale Netze Beispiel: Facebook
Neue Quellen für Empfehlungsdienste Asymmetrische soziale Netze Beispiel: Twitter
Neue Quellen für Empfehlungsdienste Asymmetrische soziale Netze Empfehlen, Bewerten (explizit) Beispiel: Amazon
Neue Quellen für Empfehlungsdienste Benutzen (implizite Aufmerksamkeit) Asymmetrische soziale Netze Empfehlen, Bewerten (explizit) Beispiel: LibraryThing
Potential für bessere Empfehlungen durch neuartige Datenquellen, kritische Masse in mehreren Quellen sowie durch das Kombinieren mehrerer Quellen. Neue Quellen für Empfehlungsdienste Benutzen (implizite Aufmerksamkeit) (Co-)Urheberschaft Asymmetrische soziale Netze Bibliometrie (Zitationsindex) Empfehlen, Bewerten (explizit)
Neue Dienste, neue Datensilos? Neue Quellen für Empfehlungsdienste Benutzen (implizite Aufmerksamkeit) (Co-)Urheberschaft Asymmetrische soziale Netze Bibliometrie (Zitationsindex) Empfehlen, Bewerten (explizit)
Es müssen (und sollten) keine Datensilos sein... Neue Quellen für Empfehlungsdienste Benutzen (implizite Aufmerksamkeit) (Co-)Urheberschaft Asymmetrische soziale Netze Bibliometrie (Zitationsindex) Empfehlen, Bewerten (explizit) FOAF OAI-PMH APML VIAF-RDF
Empfehlung: Beschriebene Strategien beobachten und ggf. adaptieren. Interoperabilität der Daten hier ein besonders kritisches Thema: OAI-PMH, FOAF, APML … Standards weiterentwickeln und modellhaft implementieren. Identifier für Autoren wie ClaimID etc. – Engagement zur Durchsetzung einiger weniger offener Standards, Verknüpfung auf bibliographische Normdaten (VIAF). Probieren Sie die erwähnten Dienste einmal selbst aus! Mögliche Konsequenzen für Repositories
Werden nachgeliefert unter http://delicious.com/lambo/oat09 Nachweise
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Green Road 2.0? Selbstarchivierung als integrierte Funktion von Social-Networking-Diensten

Relevanzranking als Erfolgsfaktor für Discoverysysteme
Relevanzranking als Erfolgsfaktor für DiscoverysystemeRelevanzranking als Erfolgsfaktor für Discoverysysteme
Relevanzranking als Erfolgsfaktor für Discoverysysteme
Haake
 
Tagging und Social Cataloging für Bibliothekare
Tagging und Social Cataloging für BibliothekareTagging und Social Cataloging für Bibliothekare
Tagging und Social Cataloging für Bibliothekare
Jakob .
 
schema.org und Bibliotheken
schema.org und Bibliothekenschema.org und Bibliotheken
schema.org und Bibliotheken
Adrian Pohl
 
Vernetzungstage 2011
Vernetzungstage 2011Vernetzungstage 2011
Vernetzungstage 2011
Stefan Buddenbohm
 
Diplomverteidigung Blicking
Diplomverteidigung BlickingDiplomverteidigung Blicking
Diplomverteidigung Blicking
Communardo Software GmbH
 
Hooks and Filters
Hooks and FiltersHooks and Filters
Hooks and Filters
trendschau
 
Literaturverwaltung & Bibliotheken. Das zentrale Info- und Austauschportal - ...
Literaturverwaltung & Bibliotheken. Das zentrale Info- und Austauschportal - ...Literaturverwaltung & Bibliotheken. Das zentrale Info- und Austauschportal - ...
Literaturverwaltung & Bibliotheken. Das zentrale Info- und Austauschportal - ...
Matti Stöhr
 
Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic WebAnforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Katrin Weller
 
Wie das Web die Ausbildung von Bibliothekaren verändert – und weiter veränder...
Wie das Web die Ausbildung von Bibliothekaren verändert – und weiter veränder...Wie das Web die Ausbildung von Bibliothekaren verändert – und weiter veränder...
Wie das Web die Ausbildung von Bibliothekaren verändert – und weiter veränder...
TIB Hannover
 
Internet-Suchmaschinen: Aktueller Stand und Entwicklungsperspektiven
Internet-Suchmaschinen: Aktueller Stand und EntwicklungsperspektivenInternet-Suchmaschinen: Aktueller Stand und Entwicklungsperspektiven
Internet-Suchmaschinen: Aktueller Stand und Entwicklungsperspektiven
Dirk Lewandowski
 
Grundformen Digitaler Bibliotheken
Grundformen Digitaler BibliothekenGrundformen Digitaler Bibliotheken
Grundformen Digitaler Bibliotheken
Jakob .
 
Ce jourfixe20100429
Ce jourfixe20100429Ce jourfixe20100429
Ce jourfixe20100429
intelligentinfo
 
Lernen Im Social Semantic Web
Lernen Im Social Semantic WebLernen Im Social Semantic Web
Lernen Im Social Semantic Web
Andreas Blumauer
 
Perspektiven eines Open Web Index
Perspektiven eines Open Web IndexPerspektiven eines Open Web Index
Perspektiven eines Open Web Index
Dirk Lewandowski
 
Journalistische Recherche im Social Web
Journalistische Recherche im Social WebJournalistische Recherche im Social Web
Journalistische Recherche im Social Web
Tobias Eberwein
 
Ontologien für Fachportale - Voraussetzungen und Nutzenpotentiale
Ontologien für Fachportale - Voraussetzungen und NutzenpotentialeOntologien für Fachportale - Voraussetzungen und Nutzenpotentiale
Ontologien für Fachportale - Voraussetzungen und Nutzenpotentiale
Andreas Schmidt
 
Workshop bühnenverein-januar2011
Workshop bühnenverein-januar2011Workshop bühnenverein-januar2011
Workshop bühnenverein-januar2011
Karin Janner
 
Bibliographische Daten in Blogs
Bibliographische Daten in BlogsBibliographische Daten in Blogs
Bibliographische Daten in Blogs
guest3b8fce
 
Bibliographische Daten in Blogs
Bibliographische Daten in BlogsBibliographische Daten in Blogs
Bibliographische Daten in Blogs
Christian Hauschke
 

Ähnlich wie Green Road 2.0? Selbstarchivierung als integrierte Funktion von Social-Networking-Diensten (20)

Relevanzranking als Erfolgsfaktor für Discoverysysteme
Relevanzranking als Erfolgsfaktor für DiscoverysystemeRelevanzranking als Erfolgsfaktor für Discoverysysteme
Relevanzranking als Erfolgsfaktor für Discoverysysteme
 
Tagging und Social Cataloging für Bibliothekare
Tagging und Social Cataloging für BibliothekareTagging und Social Cataloging für Bibliothekare
Tagging und Social Cataloging für Bibliothekare
 
schema.org und Bibliotheken
schema.org und Bibliothekenschema.org und Bibliotheken
schema.org und Bibliotheken
 
Vernetzungstage 2011
Vernetzungstage 2011Vernetzungstage 2011
Vernetzungstage 2011
 
Diplomverteidigung Blicking
Diplomverteidigung BlickingDiplomverteidigung Blicking
Diplomverteidigung Blicking
 
Hooks and Filters
Hooks and FiltersHooks and Filters
Hooks and Filters
 
Literaturverwaltung & Bibliotheken - Das zentrale Portal für Informationen ...
Literaturverwaltung & Bibliotheken  - Das zentrale Portal  für Informationen ...Literaturverwaltung & Bibliotheken  - Das zentrale Portal  für Informationen ...
Literaturverwaltung & Bibliotheken - Das zentrale Portal für Informationen ...
 
Literaturverwaltung & Bibliotheken. Das zentrale Info- und Austauschportal - ...
Literaturverwaltung & Bibliotheken. Das zentrale Info- und Austauschportal - ...Literaturverwaltung & Bibliotheken. Das zentrale Info- und Austauschportal - ...
Literaturverwaltung & Bibliotheken. Das zentrale Info- und Austauschportal - ...
 
Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic WebAnforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
Anforderungen an die Wissensrepräsentation im Social Semantic Web
 
Wie das Web die Ausbildung von Bibliothekaren verändert – und weiter veränder...
Wie das Web die Ausbildung von Bibliothekaren verändert – und weiter veränder...Wie das Web die Ausbildung von Bibliothekaren verändert – und weiter veränder...
Wie das Web die Ausbildung von Bibliothekaren verändert – und weiter veränder...
 
Internet-Suchmaschinen: Aktueller Stand und Entwicklungsperspektiven
Internet-Suchmaschinen: Aktueller Stand und EntwicklungsperspektivenInternet-Suchmaschinen: Aktueller Stand und Entwicklungsperspektiven
Internet-Suchmaschinen: Aktueller Stand und Entwicklungsperspektiven
 
Grundformen Digitaler Bibliotheken
Grundformen Digitaler BibliothekenGrundformen Digitaler Bibliotheken
Grundformen Digitaler Bibliotheken
 
Ce jourfixe20100429
Ce jourfixe20100429Ce jourfixe20100429
Ce jourfixe20100429
 
Lernen Im Social Semantic Web
Lernen Im Social Semantic WebLernen Im Social Semantic Web
Lernen Im Social Semantic Web
 
Perspektiven eines Open Web Index
Perspektiven eines Open Web IndexPerspektiven eines Open Web Index
Perspektiven eines Open Web Index
 
Journalistische Recherche im Social Web
Journalistische Recherche im Social WebJournalistische Recherche im Social Web
Journalistische Recherche im Social Web
 
Ontologien für Fachportale - Voraussetzungen und Nutzenpotentiale
Ontologien für Fachportale - Voraussetzungen und NutzenpotentialeOntologien für Fachportale - Voraussetzungen und Nutzenpotentiale
Ontologien für Fachportale - Voraussetzungen und Nutzenpotentiale
 
Workshop bühnenverein-januar2011
Workshop bühnenverein-januar2011Workshop bühnenverein-januar2011
Workshop bühnenverein-januar2011
 
Bibliographische Daten in Blogs
Bibliographische Daten in BlogsBibliographische Daten in Blogs
Bibliographische Daten in Blogs
 
Bibliographische Daten in Blogs
Bibliographische Daten in BlogsBibliographische Daten in Blogs
Bibliographische Daten in Blogs
 

Mehr von TIB Hannover

Opportunities: Improve Interoperability ... from a library viewpoint.
Opportunities: Improve Interoperability ... from a library viewpoint. Opportunities: Improve Interoperability ... from a library viewpoint.
Opportunities: Improve Interoperability ... from a library viewpoint.
TIB Hannover
 
Digitales Publizieren
Digitales PublizierenDigitales Publizieren
Digitales Publizieren
TIB Hannover
 
Sacherschliessung in und mit der Wikipedia - Idee, Prototyp, Diskussion
Sacherschliessung in und mit der Wikipedia - Idee, Prototyp, DiskussionSacherschliessung in und mit der Wikipedia - Idee, Prototyp, Diskussion
Sacherschliessung in und mit der Wikipedia - Idee, Prototyp, Diskussion
TIB Hannover
 
Wikipedia and beyond - Wissenschaftliche Informationen im Web
Wikipedia and beyond - Wissenschaftliche Informationen im WebWikipedia and beyond - Wissenschaftliche Informationen im Web
Wikipedia and beyond - Wissenschaftliche Informationen im Web
TIB Hannover
 
Wie und warum Weblogs lesen?
Wie und warum Weblogs lesen?Wie und warum Weblogs lesen?
Wie und warum Weblogs lesen?
TIB Hannover
 
Kollaborativ im Web arbeiten - wann und wozu?
Kollaborativ im Web arbeiten - wann und wozu?Kollaborativ im Web arbeiten - wann und wozu?
Kollaborativ im Web arbeiten - wann und wozu?
TIB Hannover
 
Bibliotheks-Apps für Smartphones
Bibliotheks-Apps für SmartphonesBibliotheks-Apps für Smartphones
Bibliotheks-Apps für Smartphones
TIB Hannover
 
Informelle Gemeinschaftsbibliographien - Zwischen Open Data und Facebookisier...
Informelle Gemeinschaftsbibliographien - Zwischen Open Data und Facebookisier...Informelle Gemeinschaftsbibliographien - Zwischen Open Data und Facebookisier...
Informelle Gemeinschaftsbibliographien - Zwischen Open Data und Facebookisier...
TIB Hannover
 
Open Access - Chance für eine neue Wissenschaftskultur?
Open Access - Chance für eine neue Wissenschaftskultur?Open Access - Chance für eine neue Wissenschaftskultur?
Open Access - Chance für eine neue Wissenschaftskultur?
TIB Hannover
 
Information literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remixInformation literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remix
TIB Hannover
 
Autoren-Namensidentifikation
Autoren-NamensidentifikationAutoren-Namensidentifikation
Autoren-Namensidentifikation
TIB Hannover
 
Das Web als Infrastruktur und Werkzeugkasten für die Wissenschaft
Das Web als Infrastruktur und  Werkzeugkasten für die WissenschaftDas Web als Infrastruktur und  Werkzeugkasten für die Wissenschaft
Das Web als Infrastruktur und Werkzeugkasten für die Wissenschaft
TIB Hannover
 
Lambert Heller / Heinz Pampel: Konzeptstudie: Die informationswissenschaftlic...
Lambert Heller / Heinz Pampel: Konzeptstudie: Die informationswissenschaftlic...Lambert Heller / Heinz Pampel: Konzeptstudie: Die informationswissenschaftlic...
Lambert Heller / Heinz Pampel: Konzeptstudie: Die informationswissenschaftlic...
TIB Hannover
 
Web-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
Web-Trends in Wissenschaft und BibliothekWeb-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
Web-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
TIB Hannover
 
Social Media in Wissenschaft und Bibliothek
Social Media in Wissenschaft und BibliothekSocial Media in Wissenschaft und Bibliothek
Social Media in Wissenschaft und Bibliothek
TIB Hannover
 
Neue Aufgaben für Bibliothekare
Neue Aufgaben für BibliothekareNeue Aufgaben für Bibliothekare
Neue Aufgaben für Bibliothekare
TIB Hannover
 
Lambert Heller @ Zukunftswerkstatt, BID-Kongreß 2010: Thesenpapier zum Thema ...
Lambert Heller @ Zukunftswerkstatt, BID-Kongreß 2010: Thesenpapier zum Thema ...Lambert Heller @ Zukunftswerkstatt, BID-Kongreß 2010: Thesenpapier zum Thema ...
Lambert Heller @ Zukunftswerkstatt, BID-Kongreß 2010: Thesenpapier zum Thema ...
TIB Hannover
 

Mehr von TIB Hannover (20)

Keynote WissKom12
Keynote WissKom12Keynote WissKom12
Keynote WissKom12
 
Opportunities: Improve Interoperability ... from a library viewpoint.
Opportunities: Improve Interoperability ... from a library viewpoint. Opportunities: Improve Interoperability ... from a library viewpoint.
Opportunities: Improve Interoperability ... from a library viewpoint.
 
Digitales Publizieren
Digitales PublizierenDigitales Publizieren
Digitales Publizieren
 
Sacherschliessung in und mit der Wikipedia - Idee, Prototyp, Diskussion
Sacherschliessung in und mit der Wikipedia - Idee, Prototyp, DiskussionSacherschliessung in und mit der Wikipedia - Idee, Prototyp, Diskussion
Sacherschliessung in und mit der Wikipedia - Idee, Prototyp, Diskussion
 
Wikipedia and beyond - Wissenschaftliche Informationen im Web
Wikipedia and beyond - Wissenschaftliche Informationen im WebWikipedia and beyond - Wissenschaftliche Informationen im Web
Wikipedia and beyond - Wissenschaftliche Informationen im Web
 
Wie und warum Weblogs lesen?
Wie und warum Weblogs lesen?Wie und warum Weblogs lesen?
Wie und warum Weblogs lesen?
 
Kollaborativ im Web arbeiten - wann und wozu?
Kollaborativ im Web arbeiten - wann und wozu?Kollaborativ im Web arbeiten - wann und wozu?
Kollaborativ im Web arbeiten - wann und wozu?
 
Bibliotheks-Apps für Smartphones
Bibliotheks-Apps für SmartphonesBibliotheks-Apps für Smartphones
Bibliotheks-Apps für Smartphones
 
Informelle Gemeinschaftsbibliographien - Zwischen Open Data und Facebookisier...
Informelle Gemeinschaftsbibliographien - Zwischen Open Data und Facebookisier...Informelle Gemeinschaftsbibliographien - Zwischen Open Data und Facebookisier...
Informelle Gemeinschaftsbibliographien - Zwischen Open Data und Facebookisier...
 
Open Access - Chance für eine neue Wissenschaftskultur?
Open Access - Chance für eine neue Wissenschaftskultur?Open Access - Chance für eine neue Wissenschaftskultur?
Open Access - Chance für eine neue Wissenschaftskultur?
 
Information literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remixInformation literacy (r)evolution - 2011 remix
Information literacy (r)evolution - 2011 remix
 
Autoren-Namensidentifikation
Autoren-NamensidentifikationAutoren-Namensidentifikation
Autoren-Namensidentifikation
 
CSL10
CSL10CSL10
CSL10
 
Virtuelle Teams
Virtuelle TeamsVirtuelle Teams
Virtuelle Teams
 
Das Web als Infrastruktur und Werkzeugkasten für die Wissenschaft
Das Web als Infrastruktur und  Werkzeugkasten für die WissenschaftDas Web als Infrastruktur und  Werkzeugkasten für die Wissenschaft
Das Web als Infrastruktur und Werkzeugkasten für die Wissenschaft
 
Lambert Heller / Heinz Pampel: Konzeptstudie: Die informationswissenschaftlic...
Lambert Heller / Heinz Pampel: Konzeptstudie: Die informationswissenschaftlic...Lambert Heller / Heinz Pampel: Konzeptstudie: Die informationswissenschaftlic...
Lambert Heller / Heinz Pampel: Konzeptstudie: Die informationswissenschaftlic...
 
Web-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
Web-Trends in Wissenschaft und BibliothekWeb-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
Web-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
 
Social Media in Wissenschaft und Bibliothek
Social Media in Wissenschaft und BibliothekSocial Media in Wissenschaft und Bibliothek
Social Media in Wissenschaft und Bibliothek
 
Neue Aufgaben für Bibliothekare
Neue Aufgaben für BibliothekareNeue Aufgaben für Bibliothekare
Neue Aufgaben für Bibliothekare
 
Lambert Heller @ Zukunftswerkstatt, BID-Kongreß 2010: Thesenpapier zum Thema ...
Lambert Heller @ Zukunftswerkstatt, BID-Kongreß 2010: Thesenpapier zum Thema ...Lambert Heller @ Zukunftswerkstatt, BID-Kongreß 2010: Thesenpapier zum Thema ...
Lambert Heller @ Zukunftswerkstatt, BID-Kongreß 2010: Thesenpapier zum Thema ...
 

Green Road 2.0? Selbstarchivierung als integrierte Funktion von Social-Networking-Diensten

  • 1. Green Road 2.0? Social Networking und Selbstarchivierung Lambert Heller Open Access Tage Konstanz 7.10.2009
  • 2. Was sind Mendeley und ResearchGATE? Vereinfachte Selbstarchivierung Neue Quellen für Empfehlungsdienste Mögliche Konsequenzen für Repositories Agenda
  • 3. Zwei junge (2008) europäische Startup-Unternehmen ResearchGATE: Einer von vielen an Facebook angelehnten Social Networking-Diensten für Wissenschaftler; keine belastbaren Daten, ob bisher kritische Benutzermasse erreicht ist. Mendeley: Literaturverwaltung mit Social Networking-Dienst im Hintergrund; ein Hauptziel ist hochwertiger Literatur-Empfehlungsdienst (last.fm-Mitgründer sind beteiligt, eigener Zitationsindex soll aufgebaut werden). Was sind Mendeley und ResearchGATE?
  • 4. Selbstarchivierung für beide eher ein Nebenprodukt. Beide berufen sich auf ePrints-FAQ: 90% der Journals akzeptierten bereits Green Road. Web 2.0-typisch: Einfache Anmeldung, Usability-Fokus. ResearchGATE: Automat. Sherpa/Romeo-Abgleich. Mendeley: Autom. Upload durch beobachtete Ordner (Gavin Baker, Open Access News: Ähnlich Napster) Beide Strategien erinnern ein wenig an Google Books: Erst einmal Fakten schaffen. Realer Erfolg noch nicht seriös einschätzbar. Vereinfachte Selbstarchivierung
  • 5. Neue Quellen für Empfehlungsdienste Bibliometrie (Zitationsindex) Klassische Methode zum Bewerten und Entdecken von Literatur
  • 6. Neue Quellen für Empfehlungsdienste Symmetrische soziale Netze Beispiel: Facebook
  • 7. Neue Quellen für Empfehlungsdienste Asymmetrische soziale Netze Beispiel: Twitter
  • 8. Neue Quellen für Empfehlungsdienste Asymmetrische soziale Netze Empfehlen, Bewerten (explizit) Beispiel: Amazon
  • 9. Neue Quellen für Empfehlungsdienste Benutzen (implizite Aufmerksamkeit) Asymmetrische soziale Netze Empfehlen, Bewerten (explizit) Beispiel: LibraryThing
  • 10. Potential für bessere Empfehlungen durch neuartige Datenquellen, kritische Masse in mehreren Quellen sowie durch das Kombinieren mehrerer Quellen. Neue Quellen für Empfehlungsdienste Benutzen (implizite Aufmerksamkeit) (Co-)Urheberschaft Asymmetrische soziale Netze Bibliometrie (Zitationsindex) Empfehlen, Bewerten (explizit)
  • 11. Neue Dienste, neue Datensilos? Neue Quellen für Empfehlungsdienste Benutzen (implizite Aufmerksamkeit) (Co-)Urheberschaft Asymmetrische soziale Netze Bibliometrie (Zitationsindex) Empfehlen, Bewerten (explizit)
  • 12. Es müssen (und sollten) keine Datensilos sein... Neue Quellen für Empfehlungsdienste Benutzen (implizite Aufmerksamkeit) (Co-)Urheberschaft Asymmetrische soziale Netze Bibliometrie (Zitationsindex) Empfehlen, Bewerten (explizit) FOAF OAI-PMH APML VIAF-RDF
  • 13. Empfehlung: Beschriebene Strategien beobachten und ggf. adaptieren. Interoperabilität der Daten hier ein besonders kritisches Thema: OAI-PMH, FOAF, APML … Standards weiterentwickeln und modellhaft implementieren. Identifier für Autoren wie ClaimID etc. – Engagement zur Durchsetzung einiger weniger offener Standards, Verknüpfung auf bibliographische Normdaten (VIAF). Probieren Sie die erwähnten Dienste einmal selbst aus! Mögliche Konsequenzen für Repositories
  • 14. Werden nachgeliefert unter http://delicious.com/lambo/oat09 Nachweise
  • 15. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!