SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Welche Ängste plagen Sie, wenn Sie heute an
       die Zukunft denken?
        Zeitreihe gesamt

                                                                                                               61,0%
 Sozialer Abstieg                                                                                                         69,7%
                                                                                                                                                    89,7%


                                                                                                         57,9%
Die gesetzliche Rente
                                                                                                      54,3%
reicht nicht aus.
                                                                                                                         68,5%

Ich kann mir keine                                       20,4%
(ausreichende)
                                                        18,7%
private Altersvor-
                                                                              35,7%
sorge leisten.

                                                   15,7%
Die private/betrieb-                                                                                                                              2009
                                               11,6%                                                                                              2008
liche Rente reicht
nicht.                                                 20,6%                                                                                      2007

                             0%                       20%                       40%                      60%                       80%                   100%



       Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich gestattet.
       Befragung vom 20.04.-26.04.2009 durch TNS Emnid Medien- und Sozialforschung im Auftrag der ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG
Welche Ängste plagen Sie, wenn Sie heute an
         die Zukunft denken?
          Top Antworten

Für größere Anschaffungen oder
                                                                                   32,5%
                                                                                           38,8%                             ↖ 6,3%
Urlaub wird kein Geld da sein.
Ich werde meinen jetzigen
Lebensstandard nicht halten können.                                           28,4%
                                                                                   33,8%                                     ↖ 5,4%

Die private  betriebliche Rente reicht                     15,7%                                                            ↖ 4,1%
nicht.
                                                        11,6%

Die gesetzliche Rente reicht nicht.
                                                                                                                   57,9%     ↖ 3,6%
                                                                                                               54,3%

Ich kann mir keine (ausreichende)                                   20,4%                                                    ↖ 1,7%
private Altersvorsorge leisten.                                   18,7%

Ich werde am gesellschaftlichen                         11,2%                                                                ↖ 0,8%
Leben nicht mehr teilhaben können.                     10,4%

Ich werde in eine kleinereschlechtere               9,3%                                                                    ↖ 0,4%
Wohnung ziehen müssen.                               8,9%

                                                     9,4%
Ich werde auf die Unterstützung
                                                     9,3%                                                                    ↖ 0,1%                 2009
meiner Familie angewiesen sein.
Schon für kleinere Anschaffungen ist                            16,9%
                                                                                                                                                    2008
die Rente zu knapp.                                               19,2%                                                      ↘ 2,3%

                                      0%                        20%                      40%                      60%                       80%            100%



         Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich gestattet.
         Befragung vom 20.04.-26.04.2009 durch TNS Emnid Medien- und Sozialforschung im Auftrag der ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG
Welche Ängste plagen Sie, wenn Sie heute an
die Zukunft denken?
 Ich werde in Zukunft auf größere Anschaffungen
 oder Urlaub verzichten müssen.


                                                                                    48,7%

    2009
                                                                    36,4%




                                                                                                                                  OST
                                                                                         52,6%
      2008                                                                                                                        WEST
                                                        27,5%
                                                                                                                                  2007



                  0%                       20%                       40%                      60%                       80%                100%

Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich gestattet.
Befragung vom 20.04.-26.04.2009 durch TNS Emnid Medien- und Sozialforschung im Auftrag der ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG
Welche Ängste plagen Sie, wenn Sie heute an
      die Zukunft denken?
       Jahresvergleich


Die Finanzkrise
                                                                         32,2%
beschädigt neben den
Banken auch das
Vertrauen in die                                                                         44,6%
Versicherungen.




Die Finanzkrise                                                                37,0%
betrifft auch die
Versicherungen. Da                                                                                                                          2009
ist mein Geld auch                                                       31,9%
nicht sicher.
                                                                                                                                            2008
                                                                                                                                            2007


                            0%                       20%                       40%                      60%                       80%              100%



      Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich gestattet.
      Befragung vom 20.04.-26.04.2009 durch TNS Emnid Medien- und Sozialforschung im Auftrag der ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
QL759.pdf
QL759.pdfQL759.pdf
Cromatografía
Cromatografía Cromatografía
Cromatografía
Carlos Lopez
 
PESIT La Rioja: Estudios Socioprofesionales sobre el Ingeniero de Telecomunic...
PESIT La Rioja: Estudios Socioprofesionales sobre el Ingeniero de Telecomunic...PESIT La Rioja: Estudios Socioprofesionales sobre el Ingeniero de Telecomunic...
PESIT La Rioja: Estudios Socioprofesionales sobre el Ingeniero de Telecomunic...
Colegio Oficial y Asociación Española de Ingenieros de Telecomunicación
 
Constitucion de sociedades
Constitucion de sociedadesConstitucion de sociedades
Constitucion de sociedades
Rosalba de Ramirez
 
CUERPOS GEOMÉTRICOS_MATERIAL DE AULA
CUERPOS GEOMÉTRICOS_MATERIAL DE AULA CUERPOS GEOMÉTRICOS_MATERIAL DE AULA
CUERPOS GEOMÉTRICOS_MATERIAL DE AULA
Mariajose Perales
 
Higiene y seguridad
Higiene y seguridadHigiene y seguridad
Higiene y seguridad
marlon0406
 
Presentacion cultura ciudadana
Presentacion  cultura ciudadanaPresentacion  cultura ciudadana
Presentacion cultura ciudadana
vdiazgonzalez
 

Andere mochten auch (8)

V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
QL759.pdf
QL759.pdfQL759.pdf
QL759.pdf
 
Cromatografía
Cromatografía Cromatografía
Cromatografía
 
PESIT La Rioja: Estudios Socioprofesionales sobre el Ingeniero de Telecomunic...
PESIT La Rioja: Estudios Socioprofesionales sobre el Ingeniero de Telecomunic...PESIT La Rioja: Estudios Socioprofesionales sobre el Ingeniero de Telecomunic...
PESIT La Rioja: Estudios Socioprofesionales sobre el Ingeniero de Telecomunic...
 
Constitucion de sociedades
Constitucion de sociedadesConstitucion de sociedades
Constitucion de sociedades
 
CUERPOS GEOMÉTRICOS_MATERIAL DE AULA
CUERPOS GEOMÉTRICOS_MATERIAL DE AULA CUERPOS GEOMÉTRICOS_MATERIAL DE AULA
CUERPOS GEOMÉTRICOS_MATERIAL DE AULA
 
Higiene y seguridad
Higiene y seguridadHigiene y seguridad
Higiene y seguridad
 
Presentacion cultura ciudadana
Presentacion  cultura ciudadanaPresentacion  cultura ciudadana
Presentacion cultura ciudadana
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
01-10-MÜ-Abschlusskongress-Tourismusperspektiven_im_ländlichen_Raum-Flyer.pdf
01-10-MÜ-Abschlusskongress-Tourismusperspektiven_im_ländlichen_Raum-Flyer.pdf01-10-MÜ-Abschlusskongress-Tourismusperspektiven_im_ländlichen_Raum-Flyer.pdf
01-10-MÜ-Abschlusskongress-Tourismusperspektiven_im_ländlichen_Raum-Flyer.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 
01-10-MÜ-Abschlusskongress-Tourismusperspektiven_im_ländlichen_Raum-Flyer.pdf
01-10-MÜ-Abschlusskongress-Tourismusperspektiven_im_ländlichen_Raum-Flyer.pdf01-10-MÜ-Abschlusskongress-Tourismusperspektiven_im_ländlichen_Raum-Flyer.pdf
01-10-MÜ-Abschlusskongress-Tourismusperspektiven_im_ländlichen_Raum-Flyer.pdf
 

Grafiken_Finanzkrise_Final.pdf

  • 1. Welche Ängste plagen Sie, wenn Sie heute an die Zukunft denken? Zeitreihe gesamt 61,0% Sozialer Abstieg 69,7% 89,7% 57,9% Die gesetzliche Rente 54,3% reicht nicht aus. 68,5% Ich kann mir keine 20,4% (ausreichende) 18,7% private Altersvor- 35,7% sorge leisten. 15,7% Die private/betrieb- 2009 11,6% 2008 liche Rente reicht nicht. 20,6% 2007 0% 20% 40% 60% 80% 100% Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich gestattet. Befragung vom 20.04.-26.04.2009 durch TNS Emnid Medien- und Sozialforschung im Auftrag der ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG
  • 2. Welche Ängste plagen Sie, wenn Sie heute an die Zukunft denken? Top Antworten Für größere Anschaffungen oder 32,5% 38,8% ↖ 6,3% Urlaub wird kein Geld da sein. Ich werde meinen jetzigen Lebensstandard nicht halten können. 28,4% 33,8% ↖ 5,4% Die private betriebliche Rente reicht 15,7% ↖ 4,1% nicht. 11,6% Die gesetzliche Rente reicht nicht. 57,9% ↖ 3,6% 54,3% Ich kann mir keine (ausreichende) 20,4% ↖ 1,7% private Altersvorsorge leisten. 18,7% Ich werde am gesellschaftlichen 11,2% ↖ 0,8% Leben nicht mehr teilhaben können. 10,4% Ich werde in eine kleinereschlechtere 9,3% ↖ 0,4% Wohnung ziehen müssen. 8,9% 9,4% Ich werde auf die Unterstützung 9,3% ↖ 0,1% 2009 meiner Familie angewiesen sein. Schon für kleinere Anschaffungen ist 16,9% 2008 die Rente zu knapp. 19,2% ↘ 2,3% 0% 20% 40% 60% 80% 100% Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich gestattet. Befragung vom 20.04.-26.04.2009 durch TNS Emnid Medien- und Sozialforschung im Auftrag der ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG
  • 3. Welche Ängste plagen Sie, wenn Sie heute an die Zukunft denken? Ich werde in Zukunft auf größere Anschaffungen oder Urlaub verzichten müssen. 48,7% 2009 36,4% OST 52,6% 2008 WEST 27,5% 2007 0% 20% 40% 60% 80% 100% Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich gestattet. Befragung vom 20.04.-26.04.2009 durch TNS Emnid Medien- und Sozialforschung im Auftrag der ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG
  • 4. Welche Ängste plagen Sie, wenn Sie heute an die Zukunft denken? Jahresvergleich Die Finanzkrise 32,2% beschädigt neben den Banken auch das Vertrauen in die 44,6% Versicherungen. Die Finanzkrise 37,0% betrifft auch die Versicherungen. Da 2009 ist mein Geld auch 31,9% nicht sicher. 2008 2007 0% 20% 40% 60% 80% 100% Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich gestattet. Befragung vom 20.04.-26.04.2009 durch TNS Emnid Medien- und Sozialforschung im Auftrag der ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG