SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Kommunikation                                                                                                                          9/12




Von wegen Elfenbeinturm:
die Wissenschaft als Erlebnis
STATE OF THE ART Die wissenschaftliche Forschung hat eher ein verstaubtes und abgehobenes Image. Die
Kampagne der Agentur Science Communications für ein Förderprogramm der ETH Zürich zeigt, dass es auch
anders geht. Sie überzeugt durch eine kluge, effiziente Anwendung verschiedenster Kanäle und wurde mit
dem Award Corporate Communications ausgezeichnet.
VON SIMON WOLANIN




                                                                                                                              Mit einem originellen
                                                                                                                              Video suchte die
                                                                                                                              Agentur Science
                                                                                                                              Communications
                                                                                                                              geeignete Kandidaten
                                                                                                                              für das Förder-
                                                                                                                              programm Society
                                                                                                                              in Science.




    Das Förderprogramm Socie-          Kampagne auf zahlreiche unter-      auf der Website aufgefordert,       gen zusenden. Die virale Kam-
ty in Science – The Branco Weiss       schiedliche Kanäle. Es wurden       sich mit den Profilen der aktu-     pagne begann mit dem Versand
Fellowship der ETH Zürich fristete     Inserate, Banner und Anzeigen in    ellen Fellows zu vergleichen, die   eines personalisierten Videos an
bis vor Kurzem ein eher unspek-        Jobportalen platziert, Direktmar-   ebenfalls auf der Website zu fin-   2100 Postdocs aus der Adress-
takuläres Dasein. Die Fellowship       ketingmassnahmen ergriffen und      den sind. Nur wer sich mit die-     kartei des Schweizerischen Na-
wurde vom ehemaligen ETH-Stu-          eine virale Social-Media-Aktion     sen auf Augenhöhe fühlte, sollte    tionalfonds, der wichtigsten
denten Branco Weiss 2003 ins Le-       lanciert. Parallel dazu wurden      sich bewerben.                      Schweizer Institution zur Förde-
ben gerufen und hat das Ziel, frisch   internationale Wissenschafts-                                           rung der wissenschaftlichen For-
promovierte Wissenschaftler aus        nachrichtendienste und Blogger      Video mit hoher                     schung. Die Click-Trough-Rate
aller Welt mit persönlichen For-       mit Medieninformationen ange-       Click-Trough-Rate                   bei den Mailempfängern betrug
schungsstipendien zu unterstüt-        sprochen, die Website für Such-     Bei der Kampagne sticht insbe-      53 Prozent.
zen. Da die Bewerbungen poten-         maschinen optimiert und eine        sondere das innovative virale            Die Kampagne für das För-
zieller Kandidaten überschaubar        Google-AdWords-Kampagne lan-        Video hervor. Mit grossem Auf-      derprogramm lief vom November
blieben, beauftragte die ETH die       ciert.                              wand wurde für 286 000 Franken      2010 bis zum 1. März 2011 und
Agentur Science Communications,            Doch nicht nur die Streuung     ein personifizierbarer Kurzfilm     war ein voller Erfolg. Es gingen
die Popularität des Programms          war ein Ziel, sondern auch die      einer feierlichen Preisübergabe     insgesamt 320 Bewerbungen von
zu steigern. Ziel war es, 200 bis      Einengung auf geeignete Kandi-      mit Hindernissen erstellt (www.     elf verschiedenen Wissenschaften
300 Bewerbungen herausragender         daten. Diese erfolgte auf mehre-    theawardceremony.org). Der Film     und aus 68 Ländern ein. Die Be-
Wissenschaftler zwischen Promo-        ren Stufen: Zunächst stellte die    endet mit den Worten «You’re the    sucherzahl auf der Website stieg
tion und erster Festanstellung aus     Hauptbotschaft «Seeking the         best. Pity nobody’s heard of you»   um 1400 Prozent im Vergleich
möglichst vielen Fachgebieten und      World’s Best Postdocs» von vorn-    und dem «Seeking the World’s        zu 2009, während der dreimo-
Ländern zu erreichen. Das Budget       herein klar, dass kein Mittelmass   Best Postdocs»-Sujet. Der User      natigen Kampagne besuchten
betrug rund 620 000 Franken.           erwünscht ist. Weitere Filter       kann sowohl den Namen des Ge-       21 489 verschiedene Personen
                                       waren Sprache, Fotos und Ni-        ehrten als auch den Grund für die   die Homepage. Die Gesamtbesu-
Grosse Vielfalt an Kanälen             veau der Website und ihrer          Auszeichnung frei eingeben und      cherzahl betrug 31 000 – folglich
Um die Botschaften so breit wie        News-Meldungen. Schliesslich        den Link zum frisch generierten     kamen viele Nutzer mehr als ein-
möglich zu streuen, setzte die         wurden potenzielle Bewerber         Film seinem Freund oder Kolle-      mal. Jeder Besucher verbrachte


40   KOMMUNIKATION                                                                                                 Marketing & Kommunikation 9/12
im Durchschnitt dreieinhalb Mi-
nuten auf der Website. Nach Ab-
lauf der Bewerbungsfrist wurden
                                         «Die Kampagne
                                         hat das schwie-
                                                                                      umgesetzt», sagte Jurymitglied
                                                                                      Dr. Bettina Bickel-Jaques, PR-
                                                                                      Beraterin BR/SPRV, Mediatorin
                                                                                                                            news
die Antworten der Kandidaten             rige Thema integ-                            SDM-FSM in ihrer Laudatio auf             DirectFacts 2012 –
auf die Frage, wie sie von Socie-
                                         rierte Kommuni-                              den Gewinner. «Konzept und                mit Zahlen und
ty in Science erfahren hatten, aus-                                                   Strategie überzeugen, die Realisa-        Fakten
gewertet. Es zeigte sich, dass al-       kationsarbeit im                             tion ist einfach und stringent, die   Das DirectFacts der Schweize-
le Massnahmen im Medienmix               Bereich Wissen-                              Wirkung konnte nachvollziehbar        rischen Post liefert die wichtigsten
in Bewerbungen resultierten. Am                                                       dokumentiert werden.»                 Informationen für Direct-Marke-
häufigsten wurden die Bewerber
                                         schaft vorbildlich                               Bickel-Jaques betonte, dass       ting-Kampagnen - schön hand-
auf Jobplattformen auf das För-          umgesetzt.»                                  die Förderung junger Wissen-          lich und kompakt im A6-Format.
derprogramm aufmerksam, ge-                 Dr. Bettina Bickel-Jaques, PR-Beraterin   schaftlerinnen und Wissen-            So finden Werbetreibende darin
folgt von Mundpropaganda, On-                       BR/SPRV, Mediatorin SDM-FSM       schaftler seitens der Schweiz als     beispielsweise die wichtigsten
line-Magazinen und Suchmaschi-                                                        Bildungsstätte zentral sei. «Der      Marketingtrends, Werbeausgaben
nen.                                                                                  Ansatz von Branco Weiss ist vor-      nach Medien, demografische Daten
                                         tember mit dem Award Corporate               bildlich. Er hat als Privatper-       der Schweiz oder die Firmen nach
«Konzept und Strategie                   Communications ausgezeichnet                 son das Förderprogramm an der         Grössen und Branchen. Kurz und
überzeugen»                              (siehe Box). «Die Kampagne hat               ETH Zürich ins Leben gerufen
Nach dem Deutschen PR-Preis              das schwieriges Thema integ-                 und parallel dazu ein Budget für
wurde die Kampagne von Science           rierte Kommunikationsarbeit im               Kommunikationsarbeit vorgese-
Communications Anfang Sep-               Bereich Wissenschaft vorbildlich             hen.» I



      Award Corporate Communications
  Zum 8. Mal hat die Jury des nati-      Rothenburg». Sie erhielten an der     gab 320 000 virtuelle Begegnungen.
  onalen Award Corporate Communi-        abendlichen Preisverleihung im Met-   Der Zielgruppe näher zu sein, geht
  cations am 6. September die inno-      ropol Zürich je eine der begehrten    wahrscheinlich nicht. Alle Ziele
  vativsten Konzepte der integrierten    «Communicators»-Trophäen des          wurden übertroffen, bereits in den
  Kommunikation an der diesjährigen      Tessiner Bildhauers Pedro Pedraz-     ersten fünf Tagen sind in der neuen          bündig zusammengefasst sind auch
  Preisverleihung ausgezeichnet.         zini. Die anderen drei Nominierten,   Filiale über 45 000 Besucher gezählt         die Preise für die wichtigsten Ver-
  Neben den Vergaben des «Communi-       die Werbeagentur «Agence Trio SA»     worden. Das ist Weltklasse und hat           sandlösungen sowie die praktischen
  cators» wurde zum zweiten Mal der      Lausanne mit dem Konzept «SIG         Gold verdient», gratulierte Jury-            Arbeitshilfen, die auf DirectPoint
  Kategorienpreis Award Social Media     Services Industriels Genève» sowie    mitglied Urs Schneider von der Me-           für Sie bereitstehen. Jetzt Büchlein
  für die beliebteste Social-Media-      die Agentur «Euro RSCG» Zürich mit    diaschneider AG in Zürich der «Wirz          kostenlos anfordern unter www.
  Kampagne vergeben.                     «One Young World» und «Love Life»,    Gruppe» zum Gewinn des Awards.               post.ch/directfacts.
  Auch dieses Jahr sind zahlreiche       wurden ebenfalls mit einem Zertifi-   Nach der Premiere im letzten Jahr
  Konzepte beim Komitee des Award        kat geehrt.                           wurde an der diesjährigen Preisver-              Marken-Krimi:
  Corporate Communications (Award-                                             leihung des Award-CC der Katego-                 Appenzeller
  CC) eingereicht worden. Fünf           Eröffnungskampagne in Zusam-          rienpreis Award Social Media zum                 Geheimnisse
  schafften es in die Nomination. Nach   menarbeit mit der Zielgruppe          zweiten Mal vergeben. Insgesamt              Der erste Appenzeller-Käse-Krimi
  intensiven Studien und aktiven Dis-    Der IKEA-Claim «Platz für neue        wurden 42 Kampagnen eingereicht,             liegt nun vor. Er wurde von Andreas
  kussionsrunden hat die Fachjury die    Ideen» wurde in der Kampagne          wovon 26 die Vorgaben der Fach-              Giger, freier Zukunfts-Philosoph,
  besten Kommunikationsleistungen        «Eröffnung IKEA Rothenburg» wort- jury erfüllten. Nach dem intensiven              Sozialforscher, Autor und Foto-
  auserkoren. Die diesjährigen Ge-       wörtlich in die Umsetzung integriert. Publikumsvoting über Facebook, an            graf, verfasst und heisst: «Eine
  winner sind: die PR- und Werbe-        300 Personen haben sich beworben, dem 7200 Personen teilnahmen,                    Leiche in der Bleiche». Die Story:
  agentur «Science Communications»       dem Einrichtungshaus ihre eigenen     wurde die Social-Media-Kampagne              Ein abgehalfterter Lokaljournalist
  Zürich mit «Seeking the World’s        vier Wände zur Verfügung zu stellen. «The french job by Maurice Lacroix»           soll ein Buch über
  Best Postdocs» (siehe Bericht          Von der Einrichtung bis zum nachfol- zum Sieger gekürt. Nach dem harten            das Geheimnis
  oben) sowie die «Wirz Gruppe»          genden öffentlichen Besuch, zuerst    Kopf-an-Kopf-Rennen belegte die              der Herstellung
  mit dem Konzept «Eröffnung IKEA        virtuell und später persönlich. «Es   J.S. Bachstiftung den zweiten Platz          des Appenzeller
                                                                               gefolgt vom Hotel Seedamm Plaza.             Käses schreiben;
                                                                               Zahlreiche Partner unterstützten die         doch zu Beginn
                                                                               diesjährige Preisverleihung und da-          stösst er auf eine
                                                                               mit die achte Runde des Award-CC.            Leiche, eben in
                                                                               Allen voran die beiden Preisspon-            der Bleiche. Ab
                                                                               soren Grayling Schweiz und news              September 2012
                                                                               aktuell sowie die Expertengruppe             erscheint der
                                                                               SocialMediaSchweiz. Nach einem               Krimi nun beim
                                                                               herzlichen Dank ans Publikum, an             Emons-Verlag in Köln. Am Don-
                                                                               alle Award-Bewerber, Juroren und             nerstag, 8. November 2012, findet
                                                                               Partner durch Award-CC-Initiant              in der Schaukäserei in Stein AR
                                                                               Roland Bieri feierten die anwesenden         im Rahmen der Ausstellung «Das
                                                                               Kommunikationsspezialisten beim              Geheimnis des Appenzellers» eine
                                                                               traditionellen Networking-Apéro den          Veranstaltung mit diesem Krimi
  Veranstalter Roland Bieri (links) mit den Preisträgern des Social            diesjährigen Jahrgang.                       statt: Dabei ist auch Andreas Giger
  Media Awards für die Kampagne «The french job by Maurice Lacroix»                                                         mit Käse, Kulinarik & Krimi. Infos
  und Sponsor Hardy Jäggi (rechts), Geschäftsführer von news aktuell.          www.award-cc.com                             auf www.appenzellerkrimi.ch.



Marketing & Kommunikation 9/12                                                                                                      KOMMUNIKATION 41

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Gewinner Award-CC 2012 im M&K

Award-CC 2011: Überzeugend integriert, UnternehmerZeitung
Award-CC 2011: Überzeugend integriert, UnternehmerZeitungAward-CC 2011: Überzeugend integriert, UnternehmerZeitung
Award-CC 2011: Überzeugend integriert, UnternehmerZeitung
Award Corporate Communications
 
Ikum Projekte mediale12
Ikum Projekte mediale12Ikum Projekte mediale12
Unternehmertreff am Mediencampus
Unternehmertreff am MediencampusUnternehmertreff am Mediencampus
Kundenmagazin Papyrus 2007: Kreative Kommunikation gewinnt
Kundenmagazin Papyrus 2007: Kreative Kommunikation gewinntKundenmagazin Papyrus 2007: Kreative Kommunikation gewinnt
Kundenmagazin Papyrus 2007: Kreative Kommunikation gewinnt
Award Corporate Communications
 
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012
Friedel Jonker
 
Fundraising update mai-2011
Fundraising update mai-2011Fundraising update mai-2011
Fundraising update mai-2011
AgenturZielgenau
 
Medienkompetenz in Plain English
Medienkompetenz in Plain EnglishMedienkompetenz in Plain English
Medienkompetenz in Plain English
Landesjugendring Niedersachsen e.V.
 
Product Klacement Kongress 2008
Product Klacement Kongress 2008Product Klacement Kongress 2008
Product Klacement Kongress 2008
Branded Entertainment
 
M&k argus der_presse
M&k argus der_presseM&k argus der_presse
M&k argus der_presse
ARGUS der Presse AG
 
Social Media.pdf
Social Media.pdfSocial Media.pdf
10. Ausschreibung Award Corporate Communications
10. Ausschreibung Award Corporate Communications10. Ausschreibung Award Corporate Communications
10. Ausschreibung Award Corporate Communications
Award Corporate Communications
 
IKuM: Forschung und Entwicklung am Mediencampus
IKuM: Forschung und Entwicklung am MediencampusIKuM: Forschung und Entwicklung am Mediencampus
IKuM: Forschung und Entwicklung am Mediencampus
mediencampus (h_da Darmstadt University of Applied Sciences)
 
Social Media.pdf
Social Media.pdfSocial Media.pdf
Artikel werbewoche reiseziel new media
Artikel werbewoche   reiseziel new mediaArtikel werbewoche   reiseziel new media
Artikel werbewoche reiseziel new media
Beat Huerlimann
 
Social Media in der Versicherungspraxis
Social Media in der VersicherungspraxisSocial Media in der Versicherungspraxis
Social Media in der Versicherungspraxis
Henning Meyer
 
R: eine Reise durchs Statistikprogramm
R: eine Reise durchs StatistikprogrammR: eine Reise durchs Statistikprogramm
R: eine Reise durchs Statistikprogramm
DCORE GmbH
 
VDI Expertenforum WMiE 2014
VDI Expertenforum WMiE 2014VDI Expertenforum WMiE 2014
VDI Expertenforum WMiE 2014
Cogneon Akademie
 
Fachbereichsflyer Media Hochschule Darmstadt
Fachbereichsflyer Media Hochschule DarmstadtFachbereichsflyer Media Hochschule Darmstadt
Fachbereichsflyer Media Hochschule Darmstadt
mediencampus (h_da Darmstadt University of Applied Sciences)
 

Ähnlich wie Gewinner Award-CC 2012 im M&K (20)

Award-CC 2011: Überzeugend integriert, UnternehmerZeitung
Award-CC 2011: Überzeugend integriert, UnternehmerZeitungAward-CC 2011: Überzeugend integriert, UnternehmerZeitung
Award-CC 2011: Überzeugend integriert, UnternehmerZeitung
 
Ikum Projekte mediale12
Ikum Projekte mediale12Ikum Projekte mediale12
Ikum Projekte mediale12
 
Unternehmertreff am Mediencampus
Unternehmertreff am MediencampusUnternehmertreff am Mediencampus
Unternehmertreff am Mediencampus
 
Kundenmagazin Papyrus 2007: Kreative Kommunikation gewinnt
Kundenmagazin Papyrus 2007: Kreative Kommunikation gewinntKundenmagazin Papyrus 2007: Kreative Kommunikation gewinnt
Kundenmagazin Papyrus 2007: Kreative Kommunikation gewinnt
 
Ikum media-h-da-messe it-media-20120530
Ikum media-h-da-messe it-media-20120530Ikum media-h-da-messe it-media-20120530
Ikum media-h-da-messe it-media-20120530
 
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012
 
Fundraising update mai-2011
Fundraising update mai-2011Fundraising update mai-2011
Fundraising update mai-2011
 
Medienkompetenz in Plain English
Medienkompetenz in Plain EnglishMedienkompetenz in Plain English
Medienkompetenz in Plain English
 
Product Klacement Kongress 2008
Product Klacement Kongress 2008Product Klacement Kongress 2008
Product Klacement Kongress 2008
 
M&k argus der_presse
M&k argus der_presseM&k argus der_presse
M&k argus der_presse
 
Social Media.pdf
Social Media.pdfSocial Media.pdf
Social Media.pdf
 
10. Ausschreibung Award Corporate Communications
10. Ausschreibung Award Corporate Communications10. Ausschreibung Award Corporate Communications
10. Ausschreibung Award Corporate Communications
 
IKuM: Forschung und Entwicklung am Mediencampus
IKuM: Forschung und Entwicklung am MediencampusIKuM: Forschung und Entwicklung am Mediencampus
IKuM: Forschung und Entwicklung am Mediencampus
 
Social Media.pdf
Social Media.pdfSocial Media.pdf
Social Media.pdf
 
Artikel werbewoche reiseziel new media
Artikel werbewoche   reiseziel new mediaArtikel werbewoche   reiseziel new media
Artikel werbewoche reiseziel new media
 
Social Media in der Versicherungspraxis
Social Media in der VersicherungspraxisSocial Media in der Versicherungspraxis
Social Media in der Versicherungspraxis
 
R: eine Reise durchs Statistikprogramm
R: eine Reise durchs StatistikprogrammR: eine Reise durchs Statistikprogramm
R: eine Reise durchs Statistikprogramm
 
VDI Expertenforum WMiE 2014
VDI Expertenforum WMiE 2014VDI Expertenforum WMiE 2014
VDI Expertenforum WMiE 2014
 
Ws 06 daniel_suess_de
Ws 06 daniel_suess_deWs 06 daniel_suess_de
Ws 06 daniel_suess_de
 
Fachbereichsflyer Media Hochschule Darmstadt
Fachbereichsflyer Media Hochschule DarmstadtFachbereichsflyer Media Hochschule Darmstadt
Fachbereichsflyer Media Hochschule Darmstadt
 

Mehr von Award Corporate Communications

Ausschreibung 12. Swiss Award Corporate Communications
Ausschreibung 12. Swiss Award Corporate CommunicationsAusschreibung 12. Swiss Award Corporate Communications
Ausschreibung 12. Swiss Award Corporate Communications
Award Corporate Communications
 
Award-CC: Dokumentation 2016 für Partner und Sponsoren
Award-CC: Dokumentation 2016 für Partner und SponsorenAward-CC: Dokumentation 2016 für Partner und Sponsoren
Award-CC: Dokumentation 2016 für Partner und Sponsoren
Award Corporate Communications
 
Einladung zur 11. Preisverleihung des Award Corporate Communications
Einladung zur 11. Preisverleihung des Award Corporate CommunicationsEinladung zur 11. Preisverleihung des Award Corporate Communications
Einladung zur 11. Preisverleihung des Award Corporate Communications
Award Corporate Communications
 
Swiss Award Corporate Communications: 11. Ausschreibung 2015
Swiss Award Corporate Communications: 11. Ausschreibung 2015Swiss Award Corporate Communications: 11. Ausschreibung 2015
Swiss Award Corporate Communications: 11. Ausschreibung 2015
Award Corporate Communications
 
Gewinner Award-CC 2014 SBB im M&K
Gewinner Award-CC 2014 SBB im M&KGewinner Award-CC 2014 SBB im M&K
Gewinner Award-CC 2014 SBB im M&K
Award Corporate Communications
 
Case Studie Mediation by Dr. Bettina Bickel
Case Studie Mediation by Dr. Bettina BickelCase Studie Mediation by Dr. Bettina Bickel
Case Studie Mediation by Dr. Bettina Bickel
Award Corporate Communications
 
Award-CC 2014: Reportage UnternehmerZeitung
Award-CC 2014: Reportage UnternehmerZeitungAward-CC 2014: Reportage UnternehmerZeitung
Award-CC 2014: Reportage UnternehmerZeitung
Award Corporate Communications
 
Award Corporate Communications: Einladung 10. Preisverleihung
Award Corporate Communications: Einladung 10. PreisverleihungAward Corporate Communications: Einladung 10. Preisverleihung
Award Corporate Communications: Einladung 10. Preisverleihung
Award Corporate Communications
 
KMU Manager: Rückblick 2007
KMU Manager: Rückblick 2007KMU Manager: Rückblick 2007
KMU Manager: Rückblick 2007
Award Corporate Communications
 
Papyrus Kundenmagazin 2006: Award-CC
Papyrus Kundenmagazin 2006: Award-CCPapyrus Kundenmagazin 2006: Award-CC
Papyrus Kundenmagazin 2006: Award-CC
Award Corporate Communications
 
MittellandZeitung: Kommunikation gut
MittellandZeitung: Kommunikation gutMittellandZeitung: Kommunikation gut
MittellandZeitung: Kommunikation gut
Award Corporate Communications
 
Award Corporate Communications® 2008
Award Corporate Communications® 2008Award Corporate Communications® 2008
Award Corporate Communications® 2008
Award Corporate Communications
 
MittellandZeitung: Kommuniziere und gewinne
MittellandZeitung: Kommuniziere und gewinneMittellandZeitung: Kommuniziere und gewinne
MittellandZeitung: Kommuniziere und gewinne
Award Corporate Communications
 
Rückblick 2. Award-CC HR Today
Rückblick 2. Award-CC HR TodayRückblick 2. Award-CC HR Today
Rückblick 2. Award-CC HR Today
Award Corporate Communications
 
9. Ausschreibung Award-CC 2013
9. Ausschreibung Award-CC 20139. Ausschreibung Award-CC 2013
9. Ausschreibung Award-CC 2013
Award Corporate Communications
 
Einladung 8. Preisverleihung 2012
Einladung 8. Preisverleihung 2012Einladung 8. Preisverleihung 2012
Einladung 8. Preisverleihung 2012
Award Corporate Communications
 
Anzeige 2012 Einreichung Award-CC
Anzeige 2012 Einreichung Award-CCAnzeige 2012 Einreichung Award-CC
Anzeige 2012 Einreichung Award-CC
Award Corporate Communications
 
Leaflet Ausschreibung 8. Award Corporate Communications 2012
Leaflet Ausschreibung 8. Award Corporate Communications 2012Leaflet Ausschreibung 8. Award Corporate Communications 2012
Leaflet Ausschreibung 8. Award Corporate Communications 2012
Award Corporate Communications
 

Mehr von Award Corporate Communications (20)

03132016001_160x160_Einlad2016_DF_web
03132016001_160x160_Einlad2016_DF_web03132016001_160x160_Einlad2016_DF_web
03132016001_160x160_Einlad2016_DF_web
 
Ausschreibung 12. Swiss Award Corporate Communications
Ausschreibung 12. Swiss Award Corporate CommunicationsAusschreibung 12. Swiss Award Corporate Communications
Ausschreibung 12. Swiss Award Corporate Communications
 
Award-CC: Dokumentation 2016 für Partner und Sponsoren
Award-CC: Dokumentation 2016 für Partner und SponsorenAward-CC: Dokumentation 2016 für Partner und Sponsoren
Award-CC: Dokumentation 2016 für Partner und Sponsoren
 
Einladung zur 11. Preisverleihung des Award Corporate Communications
Einladung zur 11. Preisverleihung des Award Corporate CommunicationsEinladung zur 11. Preisverleihung des Award Corporate Communications
Einladung zur 11. Preisverleihung des Award Corporate Communications
 
Swiss Award Corporate Communications: 11. Ausschreibung 2015
Swiss Award Corporate Communications: 11. Ausschreibung 2015Swiss Award Corporate Communications: 11. Ausschreibung 2015
Swiss Award Corporate Communications: 11. Ausschreibung 2015
 
Gewinner Award-CC 2014 SBB im M&K
Gewinner Award-CC 2014 SBB im M&KGewinner Award-CC 2014 SBB im M&K
Gewinner Award-CC 2014 SBB im M&K
 
Case Studie Mediation by Dr. Bettina Bickel
Case Studie Mediation by Dr. Bettina BickelCase Studie Mediation by Dr. Bettina Bickel
Case Studie Mediation by Dr. Bettina Bickel
 
Award-CC 2014: Reportage UnternehmerZeitung
Award-CC 2014: Reportage UnternehmerZeitungAward-CC 2014: Reportage UnternehmerZeitung
Award-CC 2014: Reportage UnternehmerZeitung
 
Award Corporate Communications: Einladung 10. Preisverleihung
Award Corporate Communications: Einladung 10. PreisverleihungAward Corporate Communications: Einladung 10. Preisverleihung
Award Corporate Communications: Einladung 10. Preisverleihung
 
KMU Manager: Rückblick 2007
KMU Manager: Rückblick 2007KMU Manager: Rückblick 2007
KMU Manager: Rückblick 2007
 
Papyrus Kundenmagazin 2006: Award-CC
Papyrus Kundenmagazin 2006: Award-CCPapyrus Kundenmagazin 2006: Award-CC
Papyrus Kundenmagazin 2006: Award-CC
 
MittellandZeitung: Kommunikation gut
MittellandZeitung: Kommunikation gutMittellandZeitung: Kommunikation gut
MittellandZeitung: Kommunikation gut
 
Award Corporate Communications® 2008
Award Corporate Communications® 2008Award Corporate Communications® 2008
Award Corporate Communications® 2008
 
MittellandZeitung: Kommuniziere und gewinne
MittellandZeitung: Kommuniziere und gewinneMittellandZeitung: Kommuniziere und gewinne
MittellandZeitung: Kommuniziere und gewinne
 
Rückblick 2. Award-CC HR Today
Rückblick 2. Award-CC HR TodayRückblick 2. Award-CC HR Today
Rückblick 2. Award-CC HR Today
 
9. Ausschreibung Award-CC 2013
9. Ausschreibung Award-CC 20139. Ausschreibung Award-CC 2013
9. Ausschreibung Award-CC 2013
 
Einladung 8. Preisverleihung 2012
Einladung 8. Preisverleihung 2012Einladung 8. Preisverleihung 2012
Einladung 8. Preisverleihung 2012
 
Anzeige 2012 Einreichung Award-CC
Anzeige 2012 Einreichung Award-CCAnzeige 2012 Einreichung Award-CC
Anzeige 2012 Einreichung Award-CC
 
Leaflet Ausschreibung 8. Award Corporate Communications 2012
Leaflet Ausschreibung 8. Award Corporate Communications 2012Leaflet Ausschreibung 8. Award Corporate Communications 2012
Leaflet Ausschreibung 8. Award Corporate Communications 2012
 
Anzeige Swiss 500 Corporate Communications
Anzeige Swiss 500 Corporate CommunicationsAnzeige Swiss 500 Corporate Communications
Anzeige Swiss 500 Corporate Communications
 

Gewinner Award-CC 2012 im M&K

  • 1. Kommunikation 9/12 Von wegen Elfenbeinturm: die Wissenschaft als Erlebnis STATE OF THE ART Die wissenschaftliche Forschung hat eher ein verstaubtes und abgehobenes Image. Die Kampagne der Agentur Science Communications für ein Förderprogramm der ETH Zürich zeigt, dass es auch anders geht. Sie überzeugt durch eine kluge, effiziente Anwendung verschiedenster Kanäle und wurde mit dem Award Corporate Communications ausgezeichnet. VON SIMON WOLANIN Mit einem originellen Video suchte die Agentur Science Communications geeignete Kandidaten für das Förder- programm Society in Science. Das Förderprogramm Socie- Kampagne auf zahlreiche unter- auf der Website aufgefordert, gen zusenden. Die virale Kam- ty in Science – The Branco Weiss schiedliche Kanäle. Es wurden sich mit den Profilen der aktu- pagne begann mit dem Versand Fellowship der ETH Zürich fristete Inserate, Banner und Anzeigen in ellen Fellows zu vergleichen, die eines personalisierten Videos an bis vor Kurzem ein eher unspek- Jobportalen platziert, Direktmar- ebenfalls auf der Website zu fin- 2100 Postdocs aus der Adress- takuläres Dasein. Die Fellowship ketingmassnahmen ergriffen und den sind. Nur wer sich mit die- kartei des Schweizerischen Na- wurde vom ehemaligen ETH-Stu- eine virale Social-Media-Aktion sen auf Augenhöhe fühlte, sollte tionalfonds, der wichtigsten denten Branco Weiss 2003 ins Le- lanciert. Parallel dazu wurden sich bewerben. Schweizer Institution zur Förde- ben gerufen und hat das Ziel, frisch internationale Wissenschafts- rung der wissenschaftlichen For- promovierte Wissenschaftler aus nachrichtendienste und Blogger Video mit hoher schung. Die Click-Trough-Rate aller Welt mit persönlichen For- mit Medieninformationen ange- Click-Trough-Rate bei den Mailempfängern betrug schungsstipendien zu unterstüt- sprochen, die Website für Such- Bei der Kampagne sticht insbe- 53 Prozent. zen. Da die Bewerbungen poten- maschinen optimiert und eine sondere das innovative virale Die Kampagne für das För- zieller Kandidaten überschaubar Google-AdWords-Kampagne lan- Video hervor. Mit grossem Auf- derprogramm lief vom November blieben, beauftragte die ETH die ciert. wand wurde für 286 000 Franken 2010 bis zum 1. März 2011 und Agentur Science Communications, Doch nicht nur die Streuung ein personifizierbarer Kurzfilm war ein voller Erfolg. Es gingen die Popularität des Programms war ein Ziel, sondern auch die einer feierlichen Preisübergabe insgesamt 320 Bewerbungen von zu steigern. Ziel war es, 200 bis Einengung auf geeignete Kandi- mit Hindernissen erstellt (www. elf verschiedenen Wissenschaften 300 Bewerbungen herausragender daten. Diese erfolgte auf mehre- theawardceremony.org). Der Film und aus 68 Ländern ein. Die Be- Wissenschaftler zwischen Promo- ren Stufen: Zunächst stellte die endet mit den Worten «You’re the sucherzahl auf der Website stieg tion und erster Festanstellung aus Hauptbotschaft «Seeking the best. Pity nobody’s heard of you» um 1400 Prozent im Vergleich möglichst vielen Fachgebieten und World’s Best Postdocs» von vorn- und dem «Seeking the World’s zu 2009, während der dreimo- Ländern zu erreichen. Das Budget herein klar, dass kein Mittelmass Best Postdocs»-Sujet. Der User natigen Kampagne besuchten betrug rund 620 000 Franken. erwünscht ist. Weitere Filter kann sowohl den Namen des Ge- 21 489 verschiedene Personen waren Sprache, Fotos und Ni- ehrten als auch den Grund für die die Homepage. Die Gesamtbesu- Grosse Vielfalt an Kanälen veau der Website und ihrer Auszeichnung frei eingeben und cherzahl betrug 31 000 – folglich Um die Botschaften so breit wie News-Meldungen. Schliesslich den Link zum frisch generierten kamen viele Nutzer mehr als ein- möglich zu streuen, setzte die wurden potenzielle Bewerber Film seinem Freund oder Kolle- mal. Jeder Besucher verbrachte 40 KOMMUNIKATION Marketing & Kommunikation 9/12
  • 2. im Durchschnitt dreieinhalb Mi- nuten auf der Website. Nach Ab- lauf der Bewerbungsfrist wurden «Die Kampagne hat das schwie- umgesetzt», sagte Jurymitglied Dr. Bettina Bickel-Jaques, PR- Beraterin BR/SPRV, Mediatorin news die Antworten der Kandidaten rige Thema integ- SDM-FSM in ihrer Laudatio auf DirectFacts 2012 – auf die Frage, wie sie von Socie- rierte Kommuni- den Gewinner. «Konzept und mit Zahlen und ty in Science erfahren hatten, aus- Strategie überzeugen, die Realisa- Fakten gewertet. Es zeigte sich, dass al- kationsarbeit im tion ist einfach und stringent, die Das DirectFacts der Schweize- le Massnahmen im Medienmix Bereich Wissen- Wirkung konnte nachvollziehbar rischen Post liefert die wichtigsten in Bewerbungen resultierten. Am dokumentiert werden.» Informationen für Direct-Marke- häufigsten wurden die Bewerber schaft vorbildlich Bickel-Jaques betonte, dass ting-Kampagnen - schön hand- auf Jobplattformen auf das För- umgesetzt.» die Förderung junger Wissen- lich und kompakt im A6-Format. derprogramm aufmerksam, ge- Dr. Bettina Bickel-Jaques, PR-Beraterin schaftlerinnen und Wissen- So finden Werbetreibende darin folgt von Mundpropaganda, On- BR/SPRV, Mediatorin SDM-FSM schaftler seitens der Schweiz als beispielsweise die wichtigsten line-Magazinen und Suchmaschi- Bildungsstätte zentral sei. «Der Marketingtrends, Werbeausgaben nen. Ansatz von Branco Weiss ist vor- nach Medien, demografische Daten tember mit dem Award Corporate bildlich. Er hat als Privatper- der Schweiz oder die Firmen nach «Konzept und Strategie Communications ausgezeichnet son das Förderprogramm an der Grössen und Branchen. Kurz und überzeugen» (siehe Box). «Die Kampagne hat ETH Zürich ins Leben gerufen Nach dem Deutschen PR-Preis das schwieriges Thema integ- und parallel dazu ein Budget für wurde die Kampagne von Science rierte Kommunikationsarbeit im Kommunikationsarbeit vorgese- Communications Anfang Sep- Bereich Wissenschaft vorbildlich hen.» I Award Corporate Communications Zum 8. Mal hat die Jury des nati- Rothenburg». Sie erhielten an der gab 320 000 virtuelle Begegnungen. onalen Award Corporate Communi- abendlichen Preisverleihung im Met- Der Zielgruppe näher zu sein, geht cations am 6. September die inno- ropol Zürich je eine der begehrten wahrscheinlich nicht. Alle Ziele vativsten Konzepte der integrierten «Communicators»-Trophäen des wurden übertroffen, bereits in den Kommunikation an der diesjährigen Tessiner Bildhauers Pedro Pedraz- ersten fünf Tagen sind in der neuen bündig zusammengefasst sind auch Preisverleihung ausgezeichnet. zini. Die anderen drei Nominierten, Filiale über 45 000 Besucher gezählt die Preise für die wichtigsten Ver- Neben den Vergaben des «Communi- die Werbeagentur «Agence Trio SA» worden. Das ist Weltklasse und hat sandlösungen sowie die praktischen cators» wurde zum zweiten Mal der Lausanne mit dem Konzept «SIG Gold verdient», gratulierte Jury- Arbeitshilfen, die auf DirectPoint Kategorienpreis Award Social Media Services Industriels Genève» sowie mitglied Urs Schneider von der Me- für Sie bereitstehen. Jetzt Büchlein für die beliebteste Social-Media- die Agentur «Euro RSCG» Zürich mit diaschneider AG in Zürich der «Wirz kostenlos anfordern unter www. Kampagne vergeben. «One Young World» und «Love Life», Gruppe» zum Gewinn des Awards. post.ch/directfacts. Auch dieses Jahr sind zahlreiche wurden ebenfalls mit einem Zertifi- Nach der Premiere im letzten Jahr Konzepte beim Komitee des Award kat geehrt. wurde an der diesjährigen Preisver- Marken-Krimi: Corporate Communications (Award- leihung des Award-CC der Katego- Appenzeller CC) eingereicht worden. Fünf Eröffnungskampagne in Zusam- rienpreis Award Social Media zum Geheimnisse schafften es in die Nomination. Nach menarbeit mit der Zielgruppe zweiten Mal vergeben. Insgesamt Der erste Appenzeller-Käse-Krimi intensiven Studien und aktiven Dis- Der IKEA-Claim «Platz für neue wurden 42 Kampagnen eingereicht, liegt nun vor. Er wurde von Andreas kussionsrunden hat die Fachjury die Ideen» wurde in der Kampagne wovon 26 die Vorgaben der Fach- Giger, freier Zukunfts-Philosoph, besten Kommunikationsleistungen «Eröffnung IKEA Rothenburg» wort- jury erfüllten. Nach dem intensiven Sozialforscher, Autor und Foto- auserkoren. Die diesjährigen Ge- wörtlich in die Umsetzung integriert. Publikumsvoting über Facebook, an graf, verfasst und heisst: «Eine winner sind: die PR- und Werbe- 300 Personen haben sich beworben, dem 7200 Personen teilnahmen, Leiche in der Bleiche». Die Story: agentur «Science Communications» dem Einrichtungshaus ihre eigenen wurde die Social-Media-Kampagne Ein abgehalfterter Lokaljournalist Zürich mit «Seeking the World’s vier Wände zur Verfügung zu stellen. «The french job by Maurice Lacroix» soll ein Buch über Best Postdocs» (siehe Bericht Von der Einrichtung bis zum nachfol- zum Sieger gekürt. Nach dem harten das Geheimnis oben) sowie die «Wirz Gruppe» genden öffentlichen Besuch, zuerst Kopf-an-Kopf-Rennen belegte die der Herstellung mit dem Konzept «Eröffnung IKEA virtuell und später persönlich. «Es J.S. Bachstiftung den zweiten Platz des Appenzeller gefolgt vom Hotel Seedamm Plaza. Käses schreiben; Zahlreiche Partner unterstützten die doch zu Beginn diesjährige Preisverleihung und da- stösst er auf eine mit die achte Runde des Award-CC. Leiche, eben in Allen voran die beiden Preisspon- der Bleiche. Ab soren Grayling Schweiz und news September 2012 aktuell sowie die Expertengruppe erscheint der SocialMediaSchweiz. Nach einem Krimi nun beim herzlichen Dank ans Publikum, an Emons-Verlag in Köln. Am Don- alle Award-Bewerber, Juroren und nerstag, 8. November 2012, findet Partner durch Award-CC-Initiant in der Schaukäserei in Stein AR Roland Bieri feierten die anwesenden im Rahmen der Ausstellung «Das Kommunikationsspezialisten beim Geheimnis des Appenzellers» eine traditionellen Networking-Apéro den Veranstaltung mit diesem Krimi Veranstalter Roland Bieri (links) mit den Preisträgern des Social diesjährigen Jahrgang. statt: Dabei ist auch Andreas Giger Media Awards für die Kampagne «The french job by Maurice Lacroix» mit Käse, Kulinarik & Krimi. Infos und Sponsor Hardy Jäggi (rechts), Geschäftsführer von news aktuell. www.award-cc.com auf www.appenzellerkrimi.ch. Marketing & Kommunikation 9/12 KOMMUNIKATION 41