SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
7 Gründe, warum Games und Advertising
                   zusammen gehören
1. Spiele sind beliebt
                                                  Beliebtestes MMORPG*
                                                  > 11 Mio. Spieler




*Massively Multiplayer Online Role Playing Game
2. Spielen ist gemeinschaftlich

                          Farmville ist das
                          beliebteste
                          Facebook-Spiel
                          ca. 35 Mio aktive und
                          Vernetzte Spieler
                          (Aug. 2011)
3. Spielen ist sozial
   Spiele eignen sich für Virales Marketing, da sie in
    der Gemeinschaft gespielt und dort auch
    weiterempfohlen werden.


   Spiele eignen sich für Markenbranding, da sie ein
    hohes Zeitinvestment erfordern. Die User
    investieren freiwillig viel Zeit, um ihre Ziele im
    Spiel zu erreichen.
4. Spiele erregen Aufmerksamkeit

                         Spiele erobern den
                         Mobilmarkt. Zahl-
                         reiche Apps
                         integrieren Spiel-
                         Mechanismen
                         (Belohnungen & Aus-
                         zeichnungen, um die
                         User bei der Laune
                         zu halten
5. Spiele belohnen




Belohnungsmechanismen beim
Spielen führen zu Dopaminausstoß
im Gehirn.
6. Spiele sind immersiv

                          Immersion ist der
                          Zustand des voll-
                          ständigen Eintauchens
                          in eine virtuelle Welt,
                          wie das Eintauchen
                          In Wasser.
   Badges und Auszeichnungen sind virtuelle
    Statussymbole, die den User an einen Dienst binden.
    Vergeben Sie Abzeichen anstelle von Coupons!
   Spiele haben einen hohen Stickyness-Faktor und
    enormes User-Involvement. Beim Gamevertising gibt
    es daher kein Wegklicken, keine Resistenzen und
    keine Aufmerksamkeitsschwellen, die der
    Werbetreibende überwinden muss.
7. Das Spiel mit Identitäten
   Spiele ermöglichen das Austesten von
    Identitätsentwürfen. Die Spieler bauen sich mit
    ihrem Avatar ein digitales „Alter Ego“ auf. Umso
    relevanter dieses Alter Ego für die Online-
    Reputation, desto mehr Zeit und Geld investieren
    sie dafür.
Bildquellen & Fotocredits
   World of Warcraft http://eu.battle.net/wow/de/
   Farmville http://www.flickr.com/photos/valeriebb/5493239491
   Nintendo Wii: http://www.flickr.com/photos/tasteful_tn/560289744
   McDonalds/Smartphone:
    http://www.youtube.com/watch?v=7u0ij9D5S4Y
   Gehirn: http://www.flickr.com/photos/polapix/2264851630
   Eintauchen:
    http://www.flickr.com/photos/hamburgerjung/215164031
   Avatar: http://www.flickr.com/photos/alpha_auer/4022140516/
F o llo w m e :


     info@annegrabs.de


     http://facebook.com/annellchen


     http://gplus.to/annegrabs

     http://www.linkedin.com/pub/anne-grabs/2/a46/73


     http://twitter.com/annellchen


     http://pinterest.com/annellchen

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

bastian blog 321
bastian blog 321bastian blog 321
bastian blog 321
Sebas Valdivieso
 
Hoghohioho
HoghohiohoHoghohioho
Hoghohioho
FrigeSebita
 
BeginnerUnit09
BeginnerUnit09BeginnerUnit09
BeginnerUnit09
Learngle
 
Lourdes consuelo burbano cabrera
Lourdes consuelo burbano cabreraLourdes consuelo burbano cabrera
Lourdes consuelo burbano cabrera
fidel cazares rodriguez
 
Medios guiados y no guiados
Medios guiados y no guiadosMedios guiados y no guiados
Medios guiados y no guiados
Diana Leon
 
Presentacic3b3n11
Presentacic3b3n11Presentacic3b3n11
Presentacic3b3n11
adjo-chan
 
Recuperacion+10 (2)
Recuperacion+10 (2)Recuperacion+10 (2)
Recuperacion+10 (2)
Katerine Mendosa
 
Observador 2013
Observador 2013Observador 2013
Observador 2013
Yohana Castillo
 
Sevilla
SevillaSevilla
Comportamiento organizacional
Comportamiento organizacionalComportamiento organizacional
Comportamiento organizacional
elizabethab2013
 
Actividad 4 olimpiarojas
Actividad 4 olimpiarojasActividad 4 olimpiarojas
Actividad 4 olimpiarojas
amotapina
 
Redes sociales
Redes socialesRedes sociales
Redes sociales
Paola Ramirez
 
Marketing semana 3
Marketing semana 3Marketing semana 3
Marketing semana 3
vladymon
 
Youtube
YoutubeYoutube
Youtube
ingrima
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
cujilemahilda
 
Pamela aveiga
Pamela aveigaPamela aveiga
Pamela aveiga
pamebeli
 
Sebas blog
Sebas blogSebas blog
Sebas blog
Sebas Valdivieso
 
BeginnerUnit04
BeginnerUnit04BeginnerUnit04
BeginnerUnit04
Learngle
 
Gerson Beltran en el Foro de Empleo de la UVEG
Gerson Beltran en el Foro de Empleo de la UVEGGerson Beltran en el Foro de Empleo de la UVEG
Gerson Beltran en el Foro de Empleo de la UVEG
Uniempren Universitat de València
 

Andere mochten auch (20)

bastian blog 321
bastian blog 321bastian blog 321
bastian blog 321
 
Hoghohioho
HoghohiohoHoghohioho
Hoghohioho
 
BeginnerUnit09
BeginnerUnit09BeginnerUnit09
BeginnerUnit09
 
Lourdes consuelo burbano cabrera
Lourdes consuelo burbano cabreraLourdes consuelo burbano cabrera
Lourdes consuelo burbano cabrera
 
Medios guiados y no guiados
Medios guiados y no guiadosMedios guiados y no guiados
Medios guiados y no guiados
 
Presentacic3b3n11
Presentacic3b3n11Presentacic3b3n11
Presentacic3b3n11
 
Recuperacion+10 (2)
Recuperacion+10 (2)Recuperacion+10 (2)
Recuperacion+10 (2)
 
Observador 2013
Observador 2013Observador 2013
Observador 2013
 
Sevilla
SevillaSevilla
Sevilla
 
Comportamiento organizacional
Comportamiento organizacionalComportamiento organizacional
Comportamiento organizacional
 
Actividad 4 olimpiarojas
Actividad 4 olimpiarojasActividad 4 olimpiarojas
Actividad 4 olimpiarojas
 
Redes sociales
Redes socialesRedes sociales
Redes sociales
 
Marketing semana 3
Marketing semana 3Marketing semana 3
Marketing semana 3
 
Youtube
YoutubeYoutube
Youtube
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
Pamela aveiga
Pamela aveigaPamela aveiga
Pamela aveiga
 
Sebas blog
Sebas blogSebas blog
Sebas blog
 
Tech
TechTech
Tech
 
BeginnerUnit04
BeginnerUnit04BeginnerUnit04
BeginnerUnit04
 
Gerson Beltran en el Foro de Empleo de la UVEG
Gerson Beltran en el Foro de Empleo de la UVEGGerson Beltran en el Foro de Empleo de la UVEG
Gerson Beltran en el Foro de Empleo de la UVEG
 

Ähnlich wie Gamevertising

Social Gaming: Online-Spiele zwischen Spielen und Lernen
Social Gaming: Online-Spiele zwischen Spielen und LernenSocial Gaming: Online-Spiele zwischen Spielen und Lernen
Social Gaming: Online-Spiele zwischen Spielen und Lernen
Turtle Entertainment
 
Skybuddy Geschäftspräsentation
Skybuddy GeschäftspräsentationSkybuddy Geschäftspräsentation
Skybuddy Geschäftspräsentation
Klaus Fehling
 
Let´s play! Strategie Austria Workshop
Let´s play! Strategie Austria Workshop Let´s play! Strategie Austria Workshop
Let´s play! Strategie Austria Workshop
vi knallgrau
 
SkyBuddy_Produkt_Infos
SkyBuddy_Produkt_InfosSkyBuddy_Produkt_Infos
SkyBuddy_Produkt_Infos
Klaus Fehling
 
Campaigning mit Gamification
Campaigning mit GamificationCampaigning mit Gamification
Campaigning mit Gamification
Digital Affairs
 
Gemeinschaftsbildung durch Computerspiele
Gemeinschaftsbildung durch ComputerspieleGemeinschaftsbildung durch Computerspiele
Gemeinschaftsbildung durch Computerspiele
Jan Schmidt
 
Prof. Dr. Jeffrey Wimmer: Hoffnung Games? Lernpotential von Serious Games, Di...
Prof. Dr. Jeffrey Wimmer: Hoffnung Games? Lernpotential von Serious Games, Di...Prof. Dr. Jeffrey Wimmer: Hoffnung Games? Lernpotential von Serious Games, Di...
Prof. Dr. Jeffrey Wimmer: Hoffnung Games? Lernpotential von Serious Games, Di...
Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)
 
Präsentation eSport ist Jugendkultur
Präsentation eSport ist JugendkulturPräsentation eSport ist Jugendkultur
Präsentation eSport ist Jugendkultur
Ibrahim Mazari
 
Spielen Im Netz Hamburg 2009
Spielen Im Netz Hamburg 2009Spielen Im Netz Hamburg 2009
Spielen Im Netz Hamburg 2009
Jan Schmidt
 
In Game Advertising
In Game AdvertisingIn Game Advertising
In Game Advertising
Martin Ortner
 

Ähnlich wie Gamevertising (10)

Social Gaming: Online-Spiele zwischen Spielen und Lernen
Social Gaming: Online-Spiele zwischen Spielen und LernenSocial Gaming: Online-Spiele zwischen Spielen und Lernen
Social Gaming: Online-Spiele zwischen Spielen und Lernen
 
Skybuddy Geschäftspräsentation
Skybuddy GeschäftspräsentationSkybuddy Geschäftspräsentation
Skybuddy Geschäftspräsentation
 
Let´s play! Strategie Austria Workshop
Let´s play! Strategie Austria Workshop Let´s play! Strategie Austria Workshop
Let´s play! Strategie Austria Workshop
 
SkyBuddy_Produkt_Infos
SkyBuddy_Produkt_InfosSkyBuddy_Produkt_Infos
SkyBuddy_Produkt_Infos
 
Campaigning mit Gamification
Campaigning mit GamificationCampaigning mit Gamification
Campaigning mit Gamification
 
Gemeinschaftsbildung durch Computerspiele
Gemeinschaftsbildung durch ComputerspieleGemeinschaftsbildung durch Computerspiele
Gemeinschaftsbildung durch Computerspiele
 
Prof. Dr. Jeffrey Wimmer: Hoffnung Games? Lernpotential von Serious Games, Di...
Prof. Dr. Jeffrey Wimmer: Hoffnung Games? Lernpotential von Serious Games, Di...Prof. Dr. Jeffrey Wimmer: Hoffnung Games? Lernpotential von Serious Games, Di...
Prof. Dr. Jeffrey Wimmer: Hoffnung Games? Lernpotential von Serious Games, Di...
 
Präsentation eSport ist Jugendkultur
Präsentation eSport ist JugendkulturPräsentation eSport ist Jugendkultur
Präsentation eSport ist Jugendkultur
 
Spielen Im Netz Hamburg 2009
Spielen Im Netz Hamburg 2009Spielen Im Netz Hamburg 2009
Spielen Im Netz Hamburg 2009
 
In Game Advertising
In Game AdvertisingIn Game Advertising
In Game Advertising
 

Gamevertising

  • 1. 7 Gründe, warum Games und Advertising zusammen gehören
  • 2. 1. Spiele sind beliebt Beliebtestes MMORPG* > 11 Mio. Spieler *Massively Multiplayer Online Role Playing Game
  • 3. 2. Spielen ist gemeinschaftlich Farmville ist das beliebteste Facebook-Spiel ca. 35 Mio aktive und Vernetzte Spieler (Aug. 2011)
  • 4. 3. Spielen ist sozial
  • 5. Spiele eignen sich für Virales Marketing, da sie in der Gemeinschaft gespielt und dort auch weiterempfohlen werden.  Spiele eignen sich für Markenbranding, da sie ein hohes Zeitinvestment erfordern. Die User investieren freiwillig viel Zeit, um ihre Ziele im Spiel zu erreichen.
  • 6. 4. Spiele erregen Aufmerksamkeit Spiele erobern den Mobilmarkt. Zahl- reiche Apps integrieren Spiel- Mechanismen (Belohnungen & Aus- zeichnungen, um die User bei der Laune zu halten
  • 7. 5. Spiele belohnen Belohnungsmechanismen beim Spielen führen zu Dopaminausstoß im Gehirn.
  • 8. 6. Spiele sind immersiv Immersion ist der Zustand des voll- ständigen Eintauchens in eine virtuelle Welt, wie das Eintauchen In Wasser.
  • 9. Badges und Auszeichnungen sind virtuelle Statussymbole, die den User an einen Dienst binden. Vergeben Sie Abzeichen anstelle von Coupons!  Spiele haben einen hohen Stickyness-Faktor und enormes User-Involvement. Beim Gamevertising gibt es daher kein Wegklicken, keine Resistenzen und keine Aufmerksamkeitsschwellen, die der Werbetreibende überwinden muss.
  • 10. 7. Das Spiel mit Identitäten
  • 11. Spiele ermöglichen das Austesten von Identitätsentwürfen. Die Spieler bauen sich mit ihrem Avatar ein digitales „Alter Ego“ auf. Umso relevanter dieses Alter Ego für die Online- Reputation, desto mehr Zeit und Geld investieren sie dafür.
  • 12. Bildquellen & Fotocredits  World of Warcraft http://eu.battle.net/wow/de/  Farmville http://www.flickr.com/photos/valeriebb/5493239491  Nintendo Wii: http://www.flickr.com/photos/tasteful_tn/560289744  McDonalds/Smartphone: http://www.youtube.com/watch?v=7u0ij9D5S4Y  Gehirn: http://www.flickr.com/photos/polapix/2264851630  Eintauchen: http://www.flickr.com/photos/hamburgerjung/215164031  Avatar: http://www.flickr.com/photos/alpha_auer/4022140516/
  • 13. F o llo w m e : info@annegrabs.de http://facebook.com/annellchen http://gplus.to/annegrabs http://www.linkedin.com/pub/anne-grabs/2/a46/73 http://twitter.com/annellchen http://pinterest.com/annellchen