SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Funktionsweise Sozialer Netzwerke.
Eine Einführung.
Susanne Plaumann, 
Stand Juni 2013
Die großen Netzwerke weisen wesent‐
liche inhaltliche Unterschiede auf:
Foto‐
Netzwerk
Link‐
Netzwerk
Video‐
Netzwerk
Business‐
Netzwerk
Experten‐
bzw. SEO‐
Netzwerk
Die Grundfunktionalitäten folgen 
jedoch identischen Prinzipien.
Profil: Veröffentlichen Sie 
Informationen zu Ihrer Person.
Das_bin_Ich!

Über mich
• Name ...
• Adresse ...
• Interessen ...
Info Über mich
Profil Profil
Facebook, Google+, XING, LinkedIn: Hier 
gibt es Privat‐ und Unternehmensprofile.
Das_bin_Ich!

Über mich
• Name ...
• Adresse ...
• Interessen ...
Wir_sind_XY‐AG!
Über uns
• Firmenname ...
• Adresse ...
• Leistungen ...
Privat / 
nicht‐kommerziell
kommerziell / 
gewerblich
Privat geschäftlich
Pinnwand: Veröffentlichen Sie 
Informationen über Ihre Aktivitäten.
Pinnwand
Das_bin_Ich! Wünsche ein 
frohes Neues Jahr!
Das_bin_Ich! Hier
hatte ich viel Spaß!

Das_bin_Ich! Mir gefällt der 
Link .... und Euch?
Chronik Beiträge
Aktivitäten Tweets
Freundschaften oder Abonnements: 
Verbinden Sie sich mit anderen!
Das_bin_Ich!
Das_bist_Du!

1:1 bzw. 1:n
Verbindung
1 : 1
1 : n
Facebook
Freunde
Abo‐
nennten
Google+
In 
Kreisen / 
Einge‐
kreist
Einge‐
kreist
XING
Kontakte
Abo‐
nennten
Twitter
Folge ich 
/ 
Follower
Follower
Startseite: Hier sehen Sie die Nach‐
richten der Nutzer, denen Sie folgen.
Neuigkeiten/Feed
Das_bist_Du! Wünsche 
ebenfalls ein frohes Neues Jahr!
Das_bist_Du! Gar
nicht so spaßig heute!

Jemand_anderes? Habe heute 
meine Prüfung bestanden!
Startseite,
Neuigkeiten
Startseite
Startseite Startseite
Interessante Neuigkeiten, Nutzer, 
Unternehmen, Bilder, etc. werden ... 
... favorisiert („Gefällt mir“),
... kommentiert,
... oder mit anderen geteilt.
Funktion
Favori‐
sieren
Kommen
tieren
Teilen
Facebook
Gefällt 
mir 
(Like)
Kommen
tieren
Teilen
Google+
+1 
Kom‐
mentar 
hinzufügen
Beitrag 
teilen
XING
Interes‐
sant
Kommen
tieren
Empfeh‐
len
Twitter
Favori‐
sieren
[Ant‐
worten]
Re‐
tweeten
Fragen?
Susanne Plaumann
1step.to : beratung & training
http://www.1step.to
Erasmusstr. 17, 10553 Berlin
Tel. 030 – 3450 3430
Mobil . 0173 – 912 3930
E‐Mail . susanne@plaumann.name
Twitter . @1stepto

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Ingeniería requisitos
Ingeniería requisitosIngeniería requisitos
Ingeniería requisitos
JhoselinQ
 
Podcast
PodcastPodcast
Entwurf PartnerpräSeauf Basis Ao Il 2
Entwurf PartnerpräSeauf Basis Ao Il 2Entwurf PartnerpräSeauf Basis Ao Il 2
Entwurf PartnerpräSeauf Basis Ao Il 2jackomono
 
Laboratorio 4
Laboratorio 4Laboratorio 4
Laboratorio 4
Lorraine Boih
 
Umgang mit Menschen, Dale Carnegie
Umgang mit Menschen, Dale CarnegieUmgang mit Menschen, Dale Carnegie
Umgang mit Menschen, Dale Carnegie
Atizo AG
 
Deutsch Tribal Art Erwiederung 2
Deutsch Tribal Art Erwiederung 2Deutsch Tribal Art Erwiederung 2
Deutsch Tribal Art Erwiederung 2Ralf Kotalla
 
Business Turbo Web 2.0
Business Turbo Web 2.0Business Turbo Web 2.0
Business Turbo Web 2.0
AndraeM
 
Trabajo colaborativo aplicación matrimaticas.
Trabajo colaborativo aplicación matrimaticas.Trabajo colaborativo aplicación matrimaticas.
Trabajo colaborativo aplicación matrimaticas.
bguzmana
 
Microsoft power point
Microsoft power pointMicrosoft power point
Microsoft power point
amantesuntmentes
 
FüR Meine GroßE Liebe 2
FüR Meine GroßE Liebe 2FüR Meine GroßE Liebe 2
FüR Meine GroßE Liebe 2Mokkabaer
 
J. Winter 2014
J. Winter 2014J. Winter 2014
J. Winter 2014
Meshaal Danish
 
Protocolos
ProtocolosProtocolos
Protocolos
marigilgalvan
 
leider herrera componentes de un circuito electronico
leider herrera componentes de un circuito electronicoleider herrera componentes de un circuito electronico
leider herrera componentes de un circuito electronico
leiderherrera
 
Tutorial de la herramienta tumblr
Tutorial de la herramienta tumblrTutorial de la herramienta tumblr
Tutorial de la herramienta tumblr
amaciro
 
Diabetes
DiabetesDiabetes
Diabetes
Luisfer81619
 
Gender Mainstreaming New Media Literacy E Learning Vechta
Gender Mainstreaming New Media Literacy E Learning VechtaGender Mainstreaming New Media Literacy E Learning Vechta
Gender Mainstreaming New Media Literacy E Learning Vechta
guest489e47
 

Andere mochten auch (18)

Ingeniería requisitos
Ingeniería requisitosIngeniería requisitos
Ingeniería requisitos
 
Podcast
PodcastPodcast
Podcast
 
Entwurf PartnerpräSeauf Basis Ao Il 2
Entwurf PartnerpräSeauf Basis Ao Il 2Entwurf PartnerpräSeauf Basis Ao Il 2
Entwurf PartnerpräSeauf Basis Ao Il 2
 
Laboratorio 4
Laboratorio 4Laboratorio 4
Laboratorio 4
 
Umgang mit Menschen, Dale Carnegie
Umgang mit Menschen, Dale CarnegieUmgang mit Menschen, Dale Carnegie
Umgang mit Menschen, Dale Carnegie
 
Deutsch Tribal Art Erwiederung 2
Deutsch Tribal Art Erwiederung 2Deutsch Tribal Art Erwiederung 2
Deutsch Tribal Art Erwiederung 2
 
Business Turbo Web 2.0
Business Turbo Web 2.0Business Turbo Web 2.0
Business Turbo Web 2.0
 
Borussia
BorussiaBorussia
Borussia
 
Sticker
StickerSticker
Sticker
 
Trabajo colaborativo aplicación matrimaticas.
Trabajo colaborativo aplicación matrimaticas.Trabajo colaborativo aplicación matrimaticas.
Trabajo colaborativo aplicación matrimaticas.
 
Microsoft power point
Microsoft power pointMicrosoft power point
Microsoft power point
 
FüR Meine GroßE Liebe 2
FüR Meine GroßE Liebe 2FüR Meine GroßE Liebe 2
FüR Meine GroßE Liebe 2
 
J. Winter 2014
J. Winter 2014J. Winter 2014
J. Winter 2014
 
Protocolos
ProtocolosProtocolos
Protocolos
 
leider herrera componentes de un circuito electronico
leider herrera componentes de un circuito electronicoleider herrera componentes de un circuito electronico
leider herrera componentes de un circuito electronico
 
Tutorial de la herramienta tumblr
Tutorial de la herramienta tumblrTutorial de la herramienta tumblr
Tutorial de la herramienta tumblr
 
Diabetes
DiabetesDiabetes
Diabetes
 
Gender Mainstreaming New Media Literacy E Learning Vechta
Gender Mainstreaming New Media Literacy E Learning VechtaGender Mainstreaming New Media Literacy E Learning Vechta
Gender Mainstreaming New Media Literacy E Learning Vechta
 

Ähnlich wie Funktionsweise sozialer Netzwerke - eine Einführung.

Einführung Social Media 22.10.14 Frauennetz Winterthur
Einführung Social Media 22.10.14 Frauennetz WinterthurEinführung Social Media 22.10.14 Frauennetz Winterthur
Einführung Social Media 22.10.14 Frauennetz Winterthur
Blogwerk AG
 
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, FacebookSocial Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Denise Mändli
 
Social Media Week - Workshop Online- & Social-Media-Marketing
Social Media Week - Workshop Online- & Social-Media-MarketingSocial Media Week - Workshop Online- & Social-Media-Marketing
Social Media Week - Workshop Online- & Social-Media-Marketing
Simone Janson
 
Social Media Tag Mekom / KVHS Osterode II
Social Media Tag Mekom / KVHS Osterode IISocial Media Tag Mekom / KVHS Osterode II
Social Media Tag Mekom / KVHS Osterode II
Buero_Tim_Schlueter
 
Präsentation Mekom und KVHS Osterode II
Präsentation Mekom und KVHS Osterode IIPräsentation Mekom und KVHS Osterode II
Präsentation Mekom und KVHS Osterode II
talk social
 
Hirslanden Social Media Leitfaden für Mitarbeitende
Hirslanden Social Media Leitfaden für MitarbeitendeHirslanden Social Media Leitfaden für Mitarbeitende
Hirslanden Social Media Leitfaden für MitarbeitendeStefan Lienhard
 
Händeringend in der Internetwirtschaft gesucht: Smarte Big Data Detektive.
Händeringend in der Internetwirtschaft gesucht: Smarte Big Data Detektive. Händeringend in der Internetwirtschaft gesucht: Smarte Big Data Detektive.
Händeringend in der Internetwirtschaft gesucht: Smarte Big Data Detektive.
Alfred Fuhr
 
Goodie xing in-den-augen-der-fachwelt
Goodie xing in-den-augen-der-fachweltGoodie xing in-den-augen-der-fachwelt
Goodie xing in-den-augen-der-fachweltRobert Nabenhauer
 
Handout LinkedIn-Workshop_2016-09-10
Handout LinkedIn-Workshop_2016-09-10Handout LinkedIn-Workshop_2016-09-10
Handout LinkedIn-Workshop_2016-09-10
Denise Mändli
 
Instagram fuer Einsteiger
Instagram fuer EinsteigerInstagram fuer Einsteiger
Sozial Media für Business
Sozial Media für BusinessSozial Media für Business
Sozial Media für Business
reinhard|huber
 
Jobsuche, Networking & Selbstvermarktung mit Social Media Universität Marburg
Jobsuche, Networking & Selbstvermarktung mit Social Media  Universität MarburgJobsuche, Networking & Selbstvermarktung mit Social Media  Universität Marburg
Jobsuche, Networking & Selbstvermarktung mit Social Media Universität Marburg
Simone Janson
 
110704 ctn social_media_hr_linger consulting new media
110704 ctn social_media_hr_linger consulting new media110704 ctn social_media_hr_linger consulting new media
110704 ctn social_media_hr_linger consulting new mediaMFG Innovationsagentur
 
Neues Xing-Profil – Professionelles Selbstmarketing mit dem Do-it-Yourself-W...
Neues Xing-Profil – Professionelles Selbstmarketing  mit dem Do-it-Yourself-W...Neues Xing-Profil – Professionelles Selbstmarketing  mit dem Do-it-Yourself-W...
Neues Xing-Profil – Professionelles Selbstmarketing mit dem Do-it-Yourself-W...
Barbara Braehmer
 
Social Media Guidelines - Ein Beispiel
Social Media Guidelines - Ein BeispielSocial Media Guidelines - Ein Beispiel
Social Media Guidelines - Ein Beispiel
Arabella Stock
 
Facebook Handreichung für Lehrpersonen
Facebook Handreichung für LehrpersonenFacebook Handreichung für Lehrpersonen
Facebook Handreichung
Facebook Handreichung Facebook Handreichung
Facebook Handreichung
Stefan Kontschieder
 
Facebook, Instagram & Co. für die Fitnessbranche
Facebook, Instagram & Co. für die FitnessbrancheFacebook, Instagram & Co. für die Fitnessbranche
Facebook, Instagram & Co. für die Fitnessbranche
Achim Hepp
 
Arbeitgebermarke-online
Arbeitgebermarke-onlineArbeitgebermarke-online
LinkedIn: Profile-Styling - Optimierung und Einstellungen
LinkedIn: Profile-Styling - Optimierung und EinstellungenLinkedIn: Profile-Styling - Optimierung und Einstellungen
LinkedIn: Profile-Styling - Optimierung und Einstellungen
Denise Mändli
 

Ähnlich wie Funktionsweise sozialer Netzwerke - eine Einführung. (20)

Einführung Social Media 22.10.14 Frauennetz Winterthur
Einführung Social Media 22.10.14 Frauennetz WinterthurEinführung Social Media 22.10.14 Frauennetz Winterthur
Einführung Social Media 22.10.14 Frauennetz Winterthur
 
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, FacebookSocial Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
 
Social Media Week - Workshop Online- & Social-Media-Marketing
Social Media Week - Workshop Online- & Social-Media-MarketingSocial Media Week - Workshop Online- & Social-Media-Marketing
Social Media Week - Workshop Online- & Social-Media-Marketing
 
Social Media Tag Mekom / KVHS Osterode II
Social Media Tag Mekom / KVHS Osterode IISocial Media Tag Mekom / KVHS Osterode II
Social Media Tag Mekom / KVHS Osterode II
 
Präsentation Mekom und KVHS Osterode II
Präsentation Mekom und KVHS Osterode IIPräsentation Mekom und KVHS Osterode II
Präsentation Mekom und KVHS Osterode II
 
Hirslanden Social Media Leitfaden für Mitarbeitende
Hirslanden Social Media Leitfaden für MitarbeitendeHirslanden Social Media Leitfaden für Mitarbeitende
Hirslanden Social Media Leitfaden für Mitarbeitende
 
Händeringend in der Internetwirtschaft gesucht: Smarte Big Data Detektive.
Händeringend in der Internetwirtschaft gesucht: Smarte Big Data Detektive. Händeringend in der Internetwirtschaft gesucht: Smarte Big Data Detektive.
Händeringend in der Internetwirtschaft gesucht: Smarte Big Data Detektive.
 
Goodie xing in-den-augen-der-fachwelt
Goodie xing in-den-augen-der-fachweltGoodie xing in-den-augen-der-fachwelt
Goodie xing in-den-augen-der-fachwelt
 
Handout LinkedIn-Workshop_2016-09-10
Handout LinkedIn-Workshop_2016-09-10Handout LinkedIn-Workshop_2016-09-10
Handout LinkedIn-Workshop_2016-09-10
 
Instagram fuer Einsteiger
Instagram fuer EinsteigerInstagram fuer Einsteiger
Instagram fuer Einsteiger
 
Sozial Media für Business
Sozial Media für BusinessSozial Media für Business
Sozial Media für Business
 
Jobsuche, Networking & Selbstvermarktung mit Social Media Universität Marburg
Jobsuche, Networking & Selbstvermarktung mit Social Media  Universität MarburgJobsuche, Networking & Selbstvermarktung mit Social Media  Universität Marburg
Jobsuche, Networking & Selbstvermarktung mit Social Media Universität Marburg
 
110704 ctn social_media_hr_linger consulting new media
110704 ctn social_media_hr_linger consulting new media110704 ctn social_media_hr_linger consulting new media
110704 ctn social_media_hr_linger consulting new media
 
Neues Xing-Profil – Professionelles Selbstmarketing mit dem Do-it-Yourself-W...
Neues Xing-Profil – Professionelles Selbstmarketing  mit dem Do-it-Yourself-W...Neues Xing-Profil – Professionelles Selbstmarketing  mit dem Do-it-Yourself-W...
Neues Xing-Profil – Professionelles Selbstmarketing mit dem Do-it-Yourself-W...
 
Social Media Guidelines - Ein Beispiel
Social Media Guidelines - Ein BeispielSocial Media Guidelines - Ein Beispiel
Social Media Guidelines - Ein Beispiel
 
Facebook Handreichung für Lehrpersonen
Facebook Handreichung für LehrpersonenFacebook Handreichung für Lehrpersonen
Facebook Handreichung für Lehrpersonen
 
Facebook Handreichung
Facebook Handreichung Facebook Handreichung
Facebook Handreichung
 
Facebook, Instagram & Co. für die Fitnessbranche
Facebook, Instagram & Co. für die FitnessbrancheFacebook, Instagram & Co. für die Fitnessbranche
Facebook, Instagram & Co. für die Fitnessbranche
 
Arbeitgebermarke-online
Arbeitgebermarke-onlineArbeitgebermarke-online
Arbeitgebermarke-online
 
LinkedIn: Profile-Styling - Optimierung und Einstellungen
LinkedIn: Profile-Styling - Optimierung und EinstellungenLinkedIn: Profile-Styling - Optimierung und Einstellungen
LinkedIn: Profile-Styling - Optimierung und Einstellungen
 

Mehr von Susanne Plaumann

Prüfung der Aus- und Weiterbildungspädagogen
Prüfung der Aus- und WeiterbildungspädagogenPrüfung der Aus- und Weiterbildungspädagogen
Prüfung der Aus- und Weiterbildungspädagogen
Susanne Plaumann
 
Prüfung der Berufspädagogen
Prüfung der BerufspädagogenPrüfung der Berufspädagogen
Prüfung der Berufspädagogen
Susanne Plaumann
 
Themenanmeldung zur Projektarbeit der Aus- und Weiterbildungspädagogen sowie ...
Themenanmeldung zur Projektarbeit der Aus- und Weiterbildungspädagogen sowie ...Themenanmeldung zur Projektarbeit der Aus- und Weiterbildungspädagogen sowie ...
Themenanmeldung zur Projektarbeit der Aus- und Weiterbildungspädagogen sowie ...
Susanne Plaumann
 
Projektarbeit der Geprüften Berufspädagogen
Projektarbeit der Geprüften BerufspädagogenProjektarbeit der Geprüften Berufspädagogen
Projektarbeit der Geprüften Berufspädagogen
Susanne Plaumann
 
Projektarbeit der Geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogen
Projektarbeit der Geprüften Aus- und WeiterbildungspädagogenProjektarbeit der Geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogen
Projektarbeit der Geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogen
Susanne Plaumann
 
Certified Blended Learning Expert - Auszug Kursinhalte Didaktik
Certified Blended Learning Expert - Auszug Kursinhalte DidaktikCertified Blended Learning Expert - Auszug Kursinhalte Didaktik
Certified Blended Learning Expert - Auszug Kursinhalte Didaktik
Susanne Plaumann
 
Lernförderlicher Einsatz von Social Learning Communities in Verbindung mit Pr...
Lernförderlicher Einsatz von Social Learning Communities in Verbindung mit Pr...Lernförderlicher Einsatz von Social Learning Communities in Verbindung mit Pr...
Lernförderlicher Einsatz von Social Learning Communities in Verbindung mit Pr...
Susanne Plaumann
 
Einführung Personalarbeit und Social Media
Einführung Personalarbeit und Social MediaEinführung Personalarbeit und Social Media
Einführung Personalarbeit und Social Media
Susanne Plaumann
 
Social Media - ein Überblick für Sozialmanager
Social Media - ein Überblick für SozialmanagerSocial Media - ein Überblick für Sozialmanager
Social Media - ein Überblick für Sozialmanager
Susanne Plaumann
 
Impulsvortrag 06.09.2011: Social Media in Unternehmen
Impulsvortrag 06.09.2011: Social Media in UnternehmenImpulsvortrag 06.09.2011: Social Media in Unternehmen
Impulsvortrag 06.09.2011: Social Media in Unternehmen
Susanne Plaumann
 

Mehr von Susanne Plaumann (10)

Prüfung der Aus- und Weiterbildungspädagogen
Prüfung der Aus- und WeiterbildungspädagogenPrüfung der Aus- und Weiterbildungspädagogen
Prüfung der Aus- und Weiterbildungspädagogen
 
Prüfung der Berufspädagogen
Prüfung der BerufspädagogenPrüfung der Berufspädagogen
Prüfung der Berufspädagogen
 
Themenanmeldung zur Projektarbeit der Aus- und Weiterbildungspädagogen sowie ...
Themenanmeldung zur Projektarbeit der Aus- und Weiterbildungspädagogen sowie ...Themenanmeldung zur Projektarbeit der Aus- und Weiterbildungspädagogen sowie ...
Themenanmeldung zur Projektarbeit der Aus- und Weiterbildungspädagogen sowie ...
 
Projektarbeit der Geprüften Berufspädagogen
Projektarbeit der Geprüften BerufspädagogenProjektarbeit der Geprüften Berufspädagogen
Projektarbeit der Geprüften Berufspädagogen
 
Projektarbeit der Geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogen
Projektarbeit der Geprüften Aus- und WeiterbildungspädagogenProjektarbeit der Geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogen
Projektarbeit der Geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogen
 
Certified Blended Learning Expert - Auszug Kursinhalte Didaktik
Certified Blended Learning Expert - Auszug Kursinhalte DidaktikCertified Blended Learning Expert - Auszug Kursinhalte Didaktik
Certified Blended Learning Expert - Auszug Kursinhalte Didaktik
 
Lernförderlicher Einsatz von Social Learning Communities in Verbindung mit Pr...
Lernförderlicher Einsatz von Social Learning Communities in Verbindung mit Pr...Lernförderlicher Einsatz von Social Learning Communities in Verbindung mit Pr...
Lernförderlicher Einsatz von Social Learning Communities in Verbindung mit Pr...
 
Einführung Personalarbeit und Social Media
Einführung Personalarbeit und Social MediaEinführung Personalarbeit und Social Media
Einführung Personalarbeit und Social Media
 
Social Media - ein Überblick für Sozialmanager
Social Media - ein Überblick für SozialmanagerSocial Media - ein Überblick für Sozialmanager
Social Media - ein Überblick für Sozialmanager
 
Impulsvortrag 06.09.2011: Social Media in Unternehmen
Impulsvortrag 06.09.2011: Social Media in UnternehmenImpulsvortrag 06.09.2011: Social Media in Unternehmen
Impulsvortrag 06.09.2011: Social Media in Unternehmen
 

Funktionsweise sozialer Netzwerke - eine Einführung.