SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Dr. Carsten Weerth BSc LLM MA
1
Monkey Management – Situative Führung nach
Blanchard (1 Minute Manager) und die Äffchen…
Monkey Management ist ein Schlagwort aus den USA, das in Deutschland
insbesondere durch die Buchserie von Kenneth Blanchard „1 Minute Manger“
bekannt geworden ist.
Eingeführt und Propagiert wird die Methode der Situativen Führung.
Jeder (unterschiedliche) Mensch ist je nach seinem Reifegrad unterschiedlich zu
führen und daher muss die Führungskraft den richtigen Führungsstil wählen…
Darüber hinaus wird ein Kurzzeit-Modell eingeführt, mit welchem (innerhalb einer
Minute) im Rahmen eines Regelkreises der Zyklus wiederholt werden kann, dass
nachgesteuert oder gelobt werden kann…
Dr. Carsten Weerth BSc LLM MA
2
Die Sache mit den Klammeraffen…
Ich gehe über den Korridor und treffe dort einen meiner Mitarbeiter. „Guten Morgen“,
begrüßt er mich. „Kann ich Sie einen Moment sprechen? Wir haben da ein Problem.“
Ich muss natürlich wissen, was meine Mitarbeiter machen, deshalb stelle ich mich hin
und höre zu, während er mir die Schwierigkeit ausführlich erklärt. Ich steige auf die
Sache ein – Problemlösung ist schließlich mein Job. Die Zeit verstreicht. Als ich das
nächste Mal auf die Uhr schaue, sind nicht fünf Minuten vergangen, sondern dreißig.
Durch dieses Gespräch komme ich zu spät zu meinem nächsten Termin. Über das
Problem des Mitarbeiters habe ich jetzt gerade genug gehört, um zu wissen, dass ich
mich damit befassen muss, aber noch nicht genug, um entscheiden zu können. Also
sage ich: „Das ist eine sehr wichtige Frage, aber ich habe jetzt nicht die Zeit, um
ausführlich darüber zu reden.
Aber ich will darüber nachdenken und Sie dann wieder ansprechen.“ Und damit
trennen wir uns.
„Als aufmerksamer Beobachter, der mit der Sache nichts zu tun hat, hast du sicher
sofort durchschaut, was hier abläuft“, fuhr der Minutenmanager fort. Für den, der
selber mittendrin steckt, ist das aber nicht so leicht. Bevor ich meinen Mitarbeiter im
Flur treffe, hat er den Affen auf dem Rücken. Dann sprechen wir miteinander und
beschäftigen uns beide mit dem Problem: Der Affe hangelt sich mit einem Bein zu
mir herüber. Schließlich sage ich: „Ich überlege mir die Sache und spreche Sie
wieder an.“ Was passiert? Der Affe klammert sich an mich, und mein Mitarbeiter geht
erleichtert in sein Zimmer zurück. Verstehst Du? Der Affe ist zu mir umgestiegen.
[Aus: Der Minuten Manager und der Klammeraffe, Kenneth Blanchard]
Dr. Carsten Weerth BSc LLM MA
3
(Quelle: http://pinarakcay.com/gelisim/maymun-nedir/)
Dr. Carsten Weerth BSc LLM MA
4
Situatives Führen – vier Führungsstile für verschiede Situationen
(Quelle: https://www.adgonline.de/adg_online/Finanzgruppe/Newsletter/2014/August%202014/Situativ-fuehren/)
Daniel Bürki, www.coaching-house.ch
Quelle: „Der Minuten-Manager“; Kenneth Blanchard, Spencer Johnson; Rowohlt Verlag GmbH;
ISBN 3 498 00480 8

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

verb consistency
verb consistencyverb consistency
verb consistency
Raudhah Sufi
 
IMPERSONAL - CAUSATIVE PASSIVE GRAMMAR
IMPERSONAL - CAUSATIVE PASSIVE GRAMMARIMPERSONAL - CAUSATIVE PASSIVE GRAMMAR
IMPERSONAL - CAUSATIVE PASSIVE GRAMMAR
Lourdes Figueras
 
Inbound Customer Service and Call Path Training
Inbound Customer Service and Call Path TrainingInbound Customer Service and Call Path Training
Inbound Customer Service and Call Path Training
Warren Johnson
 
Modal verbs
Modal verbsModal verbs
Modal verbs
ccastro23
 
Habitual past
Habitual  pastHabitual  past
Habitual past
Rachel Cheneaux Valz
 
Past perfect
Past perfectPast perfect
Past perfect
Jesusmoron
 
60 days call center manager plan
60 days call center manager plan60 days call center manager plan
60 days call center manager plan
Saurabh Della Ra'Man
 

Was ist angesagt? (7)

verb consistency
verb consistencyverb consistency
verb consistency
 
IMPERSONAL - CAUSATIVE PASSIVE GRAMMAR
IMPERSONAL - CAUSATIVE PASSIVE GRAMMARIMPERSONAL - CAUSATIVE PASSIVE GRAMMAR
IMPERSONAL - CAUSATIVE PASSIVE GRAMMAR
 
Inbound Customer Service and Call Path Training
Inbound Customer Service and Call Path TrainingInbound Customer Service and Call Path Training
Inbound Customer Service and Call Path Training
 
Modal verbs
Modal verbsModal verbs
Modal verbs
 
Habitual past
Habitual  pastHabitual  past
Habitual past
 
Past perfect
Past perfectPast perfect
Past perfect
 
60 days call center manager plan
60 days call center manager plan60 days call center manager plan
60 days call center manager plan
 

Andere mochten auch

FOM Mediation & Kommunikation: Glasl - Eskalationsstufen grafisch dargestellt...
FOM Mediation & Kommunikation: Glasl - Eskalationsstufen grafisch dargestellt...FOM Mediation & Kommunikation: Glasl - Eskalationsstufen grafisch dargestellt...
FOM Mediation & Kommunikation: Glasl - Eskalationsstufen grafisch dargestellt...
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM Mediation: Verhandeln im gestörten System
FOM Mediation: Verhandeln im gestörten SystemFOM Mediation: Verhandeln im gestörten System
FOM Mediation: Verhandeln im gestörten System
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM Mediation & Kommunikation: Kurzdarstellung - vom Wesen der Mediation
FOM Mediation & Kommunikation: Kurzdarstellung - vom Wesen der MediationFOM Mediation & Kommunikation: Kurzdarstellung - vom Wesen der Mediation
FOM Mediation & Kommunikation: Kurzdarstellung - vom Wesen der Mediation
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM Steuerrecht: Wie hoch ist die Gewerbesteuer in Deutschland?
FOM Steuerrecht: Wie hoch ist die Gewerbesteuer in Deutschland?FOM Steuerrecht: Wie hoch ist die Gewerbesteuer in Deutschland?
FOM Steuerrecht: Wie hoch ist die Gewerbesteuer in Deutschland?
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM Mediation & Kommunikation: Typische Fälle für die Mediation und deren Lösung
FOM Mediation & Kommunikation: Typische Fälle für die Mediation und deren LösungFOM Mediation & Kommunikation: Typische Fälle für die Mediation und deren Lösung
FOM Mediation & Kommunikation: Typische Fälle für die Mediation und deren Lösung
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM Konfliktmanagement: Literaturliste 2016
FOM Konfliktmanagement: Literaturliste 2016FOM Konfliktmanagement: Literaturliste 2016
FOM Konfliktmanagement: Literaturliste 2016
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM Mediation & Kommunikation: Wahrnehmungspsychologie
FOM Mediation & Kommunikation: WahrnehmungspsychologieFOM Mediation & Kommunikation: Wahrnehmungspsychologie
FOM Mediation & Kommunikation: Wahrnehmungspsychologie
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM Typische Fehler bei Verhandlungen
FOM Typische Fehler bei VerhandlungenFOM Typische Fehler bei Verhandlungen
FOM Typische Fehler bei Verhandlungen
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM Mediation & Kommunikation - 4-Ohren-Modell nach Schulz von Thun
FOM Mediation & Kommunikation - 4-Ohren-Modell nach Schulz von ThunFOM Mediation & Kommunikation - 4-Ohren-Modell nach Schulz von Thun
FOM Mediation & Kommunikation - 4-Ohren-Modell nach Schulz von Thun
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM Management: About the importance of soft skills
FOM Management: About the importance of soft skillsFOM Management: About the importance of soft skills
FOM Management: About the importance of soft skills
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM Mediation & Kommunikation: Gründe und Vorteile
FOM Mediation & Kommunikation: Gründe und VorteileFOM Mediation & Kommunikation: Gründe und Vorteile
FOM Mediation & Kommunikation: Gründe und Vorteile
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM - Das Eisbergmodell der Kommunikation
FOM - Das Eisbergmodell der Kommunikation FOM - Das Eisbergmodell der Kommunikation
FOM - Das Eisbergmodell der Kommunikation
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
Arbeitshilfe: Konflikte bewältigen
Arbeitshilfe: Konflikte bewältigenArbeitshilfe: Konflikte bewältigen
Arbeitshilfe: Konflikte bewältigen
Karin Essig
 
Soft Skills Teil 2 von 2
Soft Skills Teil 2 von 2Soft Skills Teil 2 von 2
Soft Skills Teil 2 von 2
Heiko Luedemann
 
Das innere spiel entscheidung und veränderung - heinz peter wallner - 2013
Das innere spiel   entscheidung und veränderung - heinz peter wallner - 2013Das innere spiel   entscheidung und veränderung - heinz peter wallner - 2013
Das innere spiel entscheidung und veränderung - heinz peter wallner - 2013
Heinz Peter Wallner
 
Offene Trainings mit 2-fachem individuellem Follow-Up-Coaching
Offene Trainings mit 2-fachem individuellem Follow-Up-CoachingOffene Trainings mit 2-fachem individuellem Follow-Up-Coaching
Offene Trainings mit 2-fachem individuellem Follow-Up-Coaching
Schröder-hc-Consult
 
Checkliste: Strukturelle Konfliktprävention
Checkliste: Strukturelle KonfliktpräventionCheckliste: Strukturelle Konfliktprävention
Checkliste: Strukturelle Konfliktprävention
Karin Essig
 
Teamworkshop Kaisercoaching
Teamworkshop KaisercoachingTeamworkshop Kaisercoaching
Teamworkshop Kaisercoaching
Marc Sauerwald
 
Mitarbeitergespräche
MitarbeitergesprächeMitarbeitergespräche
Mitarbeitergespräche
HeikeM
 
7 Tipps damit Dich Dein Gegenüber nicht beisst -Bedienungsanleitung in Wertsc...
7 Tipps damit Dich Dein Gegenüber nicht beisst -Bedienungsanleitung in Wertsc...7 Tipps damit Dich Dein Gegenüber nicht beisst -Bedienungsanleitung in Wertsc...
7 Tipps damit Dich Dein Gegenüber nicht beisst -Bedienungsanleitung in Wertsc...
Birgit Schulze
 

Andere mochten auch (20)

FOM Mediation & Kommunikation: Glasl - Eskalationsstufen grafisch dargestellt...
FOM Mediation & Kommunikation: Glasl - Eskalationsstufen grafisch dargestellt...FOM Mediation & Kommunikation: Glasl - Eskalationsstufen grafisch dargestellt...
FOM Mediation & Kommunikation: Glasl - Eskalationsstufen grafisch dargestellt...
 
FOM Mediation: Verhandeln im gestörten System
FOM Mediation: Verhandeln im gestörten SystemFOM Mediation: Verhandeln im gestörten System
FOM Mediation: Verhandeln im gestörten System
 
FOM Mediation & Kommunikation: Kurzdarstellung - vom Wesen der Mediation
FOM Mediation & Kommunikation: Kurzdarstellung - vom Wesen der MediationFOM Mediation & Kommunikation: Kurzdarstellung - vom Wesen der Mediation
FOM Mediation & Kommunikation: Kurzdarstellung - vom Wesen der Mediation
 
FOM Steuerrecht: Wie hoch ist die Gewerbesteuer in Deutschland?
FOM Steuerrecht: Wie hoch ist die Gewerbesteuer in Deutschland?FOM Steuerrecht: Wie hoch ist die Gewerbesteuer in Deutschland?
FOM Steuerrecht: Wie hoch ist die Gewerbesteuer in Deutschland?
 
FOM Mediation & Kommunikation: Typische Fälle für die Mediation und deren Lösung
FOM Mediation & Kommunikation: Typische Fälle für die Mediation und deren LösungFOM Mediation & Kommunikation: Typische Fälle für die Mediation und deren Lösung
FOM Mediation & Kommunikation: Typische Fälle für die Mediation und deren Lösung
 
FOM Konfliktmanagement: Literaturliste 2016
FOM Konfliktmanagement: Literaturliste 2016FOM Konfliktmanagement: Literaturliste 2016
FOM Konfliktmanagement: Literaturliste 2016
 
FOM Mediation & Kommunikation: Wahrnehmungspsychologie
FOM Mediation & Kommunikation: WahrnehmungspsychologieFOM Mediation & Kommunikation: Wahrnehmungspsychologie
FOM Mediation & Kommunikation: Wahrnehmungspsychologie
 
FOM Typische Fehler bei Verhandlungen
FOM Typische Fehler bei VerhandlungenFOM Typische Fehler bei Verhandlungen
FOM Typische Fehler bei Verhandlungen
 
FOM Mediation & Kommunikation - 4-Ohren-Modell nach Schulz von Thun
FOM Mediation & Kommunikation - 4-Ohren-Modell nach Schulz von ThunFOM Mediation & Kommunikation - 4-Ohren-Modell nach Schulz von Thun
FOM Mediation & Kommunikation - 4-Ohren-Modell nach Schulz von Thun
 
FOM Management: About the importance of soft skills
FOM Management: About the importance of soft skillsFOM Management: About the importance of soft skills
FOM Management: About the importance of soft skills
 
FOM Mediation & Kommunikation: Gründe und Vorteile
FOM Mediation & Kommunikation: Gründe und VorteileFOM Mediation & Kommunikation: Gründe und Vorteile
FOM Mediation & Kommunikation: Gründe und Vorteile
 
FOM - Das Eisbergmodell der Kommunikation
FOM - Das Eisbergmodell der Kommunikation FOM - Das Eisbergmodell der Kommunikation
FOM - Das Eisbergmodell der Kommunikation
 
Arbeitshilfe: Konflikte bewältigen
Arbeitshilfe: Konflikte bewältigenArbeitshilfe: Konflikte bewältigen
Arbeitshilfe: Konflikte bewältigen
 
Soft Skills Teil 2 von 2
Soft Skills Teil 2 von 2Soft Skills Teil 2 von 2
Soft Skills Teil 2 von 2
 
Das innere spiel entscheidung und veränderung - heinz peter wallner - 2013
Das innere spiel   entscheidung und veränderung - heinz peter wallner - 2013Das innere spiel   entscheidung und veränderung - heinz peter wallner - 2013
Das innere spiel entscheidung und veränderung - heinz peter wallner - 2013
 
Offene Trainings mit 2-fachem individuellem Follow-Up-Coaching
Offene Trainings mit 2-fachem individuellem Follow-Up-CoachingOffene Trainings mit 2-fachem individuellem Follow-Up-Coaching
Offene Trainings mit 2-fachem individuellem Follow-Up-Coaching
 
Checkliste: Strukturelle Konfliktprävention
Checkliste: Strukturelle KonfliktpräventionCheckliste: Strukturelle Konfliktprävention
Checkliste: Strukturelle Konfliktprävention
 
Teamworkshop Kaisercoaching
Teamworkshop KaisercoachingTeamworkshop Kaisercoaching
Teamworkshop Kaisercoaching
 
Mitarbeitergespräche
MitarbeitergesprächeMitarbeitergespräche
Mitarbeitergespräche
 
7 Tipps damit Dich Dein Gegenüber nicht beisst -Bedienungsanleitung in Wertsc...
7 Tipps damit Dich Dein Gegenüber nicht beisst -Bedienungsanleitung in Wertsc...7 Tipps damit Dich Dein Gegenüber nicht beisst -Bedienungsanleitung in Wertsc...
7 Tipps damit Dich Dein Gegenüber nicht beisst -Bedienungsanleitung in Wertsc...
 

Mehr von Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA

FOM Steuerrecht: Einkommensverteilung weltweit - Zahl der Milliardäre auf Rek...
FOM Steuerrecht: Einkommensverteilung weltweit - Zahl der Milliardäre auf Rek...FOM Steuerrecht: Einkommensverteilung weltweit - Zahl der Milliardäre auf Rek...
FOM Steuerrecht: Einkommensverteilung weltweit - Zahl der Milliardäre auf Rek...
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM Steuerrecht: Stetige Einnahmen der Gemeinden mit der Grundsteuer
FOM Steuerrecht: Stetige Einnahmen der Gemeinden mit der GrundsteuerFOM Steuerrecht: Stetige Einnahmen der Gemeinden mit der Grundsteuer
FOM Steuerrecht: Stetige Einnahmen der Gemeinden mit der Grundsteuer
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM Steuerrecht: Ansteigende Anzahl von Einkommensmillionären in Deutschland
FOM Steuerrecht:  Ansteigende Anzahl von Einkommensmillionären in DeutschlandFOM Steuerrecht:  Ansteigende Anzahl von Einkommensmillionären in Deutschland
FOM Steuerrecht: Ansteigende Anzahl von Einkommensmillionären in Deutschland
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM Steuerrecht: BMF: Steuerspirale 2018 (Steuerschätzung)
FOM Steuerrecht: BMF: Steuerspirale 2018 (Steuerschätzung)FOM Steuerrecht: BMF: Steuerspirale 2018 (Steuerschätzung)
FOM Steuerrecht: BMF: Steuerspirale 2018 (Steuerschätzung)
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM Allgemeines Steuerrecht: Steuereinnahmen steigen in Deutschland weiter, S...
FOM Allgemeines Steuerrecht: Steuereinnahmen steigen in Deutschland weiter, S...FOM Allgemeines Steuerrecht: Steuereinnahmen steigen in Deutschland weiter, S...
FOM Allgemeines Steuerrecht: Steuereinnahmen steigen in Deutschland weiter, S...
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM: Vermögensverteilung in Deutschland in beeindruckenden Zahlen
FOM: Vermögensverteilung in Deutschland in beeindruckenden ZahlenFOM: Vermögensverteilung in Deutschland in beeindruckenden Zahlen
FOM: Vermögensverteilung in Deutschland in beeindruckenden Zahlen
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM Steuerrecht: Aufbau des Gerichtssystems in Deutschland (Visualisierung)
FOM Steuerrecht: Aufbau des Gerichtssystems in Deutschland (Visualisierung)FOM Steuerrecht: Aufbau des Gerichtssystems in Deutschland (Visualisierung)
FOM Steuerrecht: Aufbau des Gerichtssystems in Deutschland (Visualisierung)
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM: BMF - Steuerspiralen 2005-2016
FOM: BMF - Steuerspiralen 2005-2016FOM: BMF - Steuerspiralen 2005-2016
FOM: BMF - Steuerspiralen 2005-2016
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
FOM: Allgemeines Steuerrecht: Finanzverwaltungsgesetz (FVG) 2017
FOM: Allgemeines Steuerrecht: Finanzverwaltungsgesetz (FVG) 2017FOM: Allgemeines Steuerrecht: Finanzverwaltungsgesetz (FVG) 2017
FOM: Allgemeines Steuerrecht: Finanzverwaltungsgesetz (FVG) 2017
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Dopingsubstanzen
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, DopingsubstanzenIUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Dopingsubstanzen
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Dopingsubstanzen
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Betäubungsmittel
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, BetäubungsmittelIUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Betäubungsmittel
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Betäubungsmittel
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
IUBH: Zollrecht-Einführung, Einnahmen (Zölle, EUSt) durch die deutsche Zollve...
IUBH: Zollrecht-Einführung, Einnahmen (Zölle, EUSt) durch die deutsche Zollve...IUBH: Zollrecht-Einführung, Einnahmen (Zölle, EUSt) durch die deutsche Zollve...
IUBH: Zollrecht-Einführung, Einnahmen (Zölle, EUSt) durch die deutsche Zollve...
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Gefälschte Arzneimittel
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Gefälschte ArzneimittelIUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Gefälschte Arzneimittel
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Gefälschte Arzneimittel
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Bekämpfung der Produk...
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Bekämpfung der Produk...IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Bekämpfung der Produk...
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Bekämpfung der Produk...
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbindliche Auskünfte im Zollrecht - Element des...
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbindliche Auskünfte im Zollrecht - Element des...IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbindliche Auskünfte im Zollrecht - Element des...
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbindliche Auskünfte im Zollrecht - Element des...
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Waffenexporte aus Deu...
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Waffenexporte aus Deu...IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Waffenexporte aus Deu...
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Waffenexporte aus Deu...
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
IUBH: Zollrecht-Einführung - Verbote und Beschränkungen, Waffenexporte weltweit
IUBH: Zollrecht-Einführung - Verbote und Beschränkungen, Waffenexporte weltweitIUBH: Zollrecht-Einführung - Verbote und Beschränkungen, Waffenexporte weltweit
IUBH: Zollrecht-Einführung - Verbote und Beschränkungen, Waffenexporte weltweit
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
IUBH: Zollrecht-Einführung: Unterscheidung zw. Zollunion und Freihandelszone
IUBH: Zollrecht-Einführung: Unterscheidung zw. Zollunion und FreihandelszoneIUBH: Zollrecht-Einführung: Unterscheidung zw. Zollunion und Freihandelszone
IUBH: Zollrecht-Einführung: Unterscheidung zw. Zollunion und Freihandelszone
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
IUBH: Zollrecht-Einführung: Der Zolltarif
IUBH: Zollrecht-Einführung: Der ZolltarifIUBH: Zollrecht-Einführung: Der Zolltarif
IUBH: Zollrecht-Einführung: Der Zolltarif
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
IUBH: Zollrecht-Einführung Literaturliste 2017
IUBH: Zollrecht-Einführung Literaturliste 2017IUBH: Zollrecht-Einführung Literaturliste 2017
IUBH: Zollrecht-Einführung Literaturliste 2017
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 

Mehr von Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA (20)

FOM Steuerrecht: Einkommensverteilung weltweit - Zahl der Milliardäre auf Rek...
FOM Steuerrecht: Einkommensverteilung weltweit - Zahl der Milliardäre auf Rek...FOM Steuerrecht: Einkommensverteilung weltweit - Zahl der Milliardäre auf Rek...
FOM Steuerrecht: Einkommensverteilung weltweit - Zahl der Milliardäre auf Rek...
 
FOM Steuerrecht: Stetige Einnahmen der Gemeinden mit der Grundsteuer
FOM Steuerrecht: Stetige Einnahmen der Gemeinden mit der GrundsteuerFOM Steuerrecht: Stetige Einnahmen der Gemeinden mit der Grundsteuer
FOM Steuerrecht: Stetige Einnahmen der Gemeinden mit der Grundsteuer
 
FOM Steuerrecht: Ansteigende Anzahl von Einkommensmillionären in Deutschland
FOM Steuerrecht:  Ansteigende Anzahl von Einkommensmillionären in DeutschlandFOM Steuerrecht:  Ansteigende Anzahl von Einkommensmillionären in Deutschland
FOM Steuerrecht: Ansteigende Anzahl von Einkommensmillionären in Deutschland
 
FOM Steuerrecht: BMF: Steuerspirale 2018 (Steuerschätzung)
FOM Steuerrecht: BMF: Steuerspirale 2018 (Steuerschätzung)FOM Steuerrecht: BMF: Steuerspirale 2018 (Steuerschätzung)
FOM Steuerrecht: BMF: Steuerspirale 2018 (Steuerschätzung)
 
FOM Allgemeines Steuerrecht: Steuereinnahmen steigen in Deutschland weiter, S...
FOM Allgemeines Steuerrecht: Steuereinnahmen steigen in Deutschland weiter, S...FOM Allgemeines Steuerrecht: Steuereinnahmen steigen in Deutschland weiter, S...
FOM Allgemeines Steuerrecht: Steuereinnahmen steigen in Deutschland weiter, S...
 
FOM: Vermögensverteilung in Deutschland in beeindruckenden Zahlen
FOM: Vermögensverteilung in Deutschland in beeindruckenden ZahlenFOM: Vermögensverteilung in Deutschland in beeindruckenden Zahlen
FOM: Vermögensverteilung in Deutschland in beeindruckenden Zahlen
 
FOM Steuerrecht: Aufbau des Gerichtssystems in Deutschland (Visualisierung)
FOM Steuerrecht: Aufbau des Gerichtssystems in Deutschland (Visualisierung)FOM Steuerrecht: Aufbau des Gerichtssystems in Deutschland (Visualisierung)
FOM Steuerrecht: Aufbau des Gerichtssystems in Deutschland (Visualisierung)
 
FOM: BMF - Steuerspiralen 2005-2016
FOM: BMF - Steuerspiralen 2005-2016FOM: BMF - Steuerspiralen 2005-2016
FOM: BMF - Steuerspiralen 2005-2016
 
FOM: Allgemeines Steuerrecht: Finanzverwaltungsgesetz (FVG) 2017
FOM: Allgemeines Steuerrecht: Finanzverwaltungsgesetz (FVG) 2017FOM: Allgemeines Steuerrecht: Finanzverwaltungsgesetz (FVG) 2017
FOM: Allgemeines Steuerrecht: Finanzverwaltungsgesetz (FVG) 2017
 
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Dopingsubstanzen
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, DopingsubstanzenIUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Dopingsubstanzen
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Dopingsubstanzen
 
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Betäubungsmittel
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, BetäubungsmittelIUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Betäubungsmittel
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Betäubungsmittel
 
IUBH: Zollrecht-Einführung, Einnahmen (Zölle, EUSt) durch die deutsche Zollve...
IUBH: Zollrecht-Einführung, Einnahmen (Zölle, EUSt) durch die deutsche Zollve...IUBH: Zollrecht-Einführung, Einnahmen (Zölle, EUSt) durch die deutsche Zollve...
IUBH: Zollrecht-Einführung, Einnahmen (Zölle, EUSt) durch die deutsche Zollve...
 
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Gefälschte Arzneimittel
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Gefälschte ArzneimittelIUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Gefälschte Arzneimittel
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Gefälschte Arzneimittel
 
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Bekämpfung der Produk...
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Bekämpfung der Produk...IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Bekämpfung der Produk...
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Bekämpfung der Produk...
 
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbindliche Auskünfte im Zollrecht - Element des...
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbindliche Auskünfte im Zollrecht - Element des...IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbindliche Auskünfte im Zollrecht - Element des...
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbindliche Auskünfte im Zollrecht - Element des...
 
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Waffenexporte aus Deu...
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Waffenexporte aus Deu...IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Waffenexporte aus Deu...
IUBH: Zollrecht-Einführung, Verbote und Beschränkungen, Waffenexporte aus Deu...
 
IUBH: Zollrecht-Einführung - Verbote und Beschränkungen, Waffenexporte weltweit
IUBH: Zollrecht-Einführung - Verbote und Beschränkungen, Waffenexporte weltweitIUBH: Zollrecht-Einführung - Verbote und Beschränkungen, Waffenexporte weltweit
IUBH: Zollrecht-Einführung - Verbote und Beschränkungen, Waffenexporte weltweit
 
IUBH: Zollrecht-Einführung: Unterscheidung zw. Zollunion und Freihandelszone
IUBH: Zollrecht-Einführung: Unterscheidung zw. Zollunion und FreihandelszoneIUBH: Zollrecht-Einführung: Unterscheidung zw. Zollunion und Freihandelszone
IUBH: Zollrecht-Einführung: Unterscheidung zw. Zollunion und Freihandelszone
 
IUBH: Zollrecht-Einführung: Der Zolltarif
IUBH: Zollrecht-Einführung: Der ZolltarifIUBH: Zollrecht-Einführung: Der Zolltarif
IUBH: Zollrecht-Einführung: Der Zolltarif
 
IUBH: Zollrecht-Einführung Literaturliste 2017
IUBH: Zollrecht-Einführung Literaturliste 2017IUBH: Zollrecht-Einführung Literaturliste 2017
IUBH: Zollrecht-Einführung Literaturliste 2017
 

FOM Konfliktmanagement: Monkey Management – Situative Führung nach Blanchard (1 Minute Manager) und die Äffchen…

  • 1. Dr. Carsten Weerth BSc LLM MA 1 Monkey Management – Situative Führung nach Blanchard (1 Minute Manager) und die Äffchen… Monkey Management ist ein Schlagwort aus den USA, das in Deutschland insbesondere durch die Buchserie von Kenneth Blanchard „1 Minute Manger“ bekannt geworden ist. Eingeführt und Propagiert wird die Methode der Situativen Führung. Jeder (unterschiedliche) Mensch ist je nach seinem Reifegrad unterschiedlich zu führen und daher muss die Führungskraft den richtigen Führungsstil wählen… Darüber hinaus wird ein Kurzzeit-Modell eingeführt, mit welchem (innerhalb einer Minute) im Rahmen eines Regelkreises der Zyklus wiederholt werden kann, dass nachgesteuert oder gelobt werden kann…
  • 2. Dr. Carsten Weerth BSc LLM MA 2 Die Sache mit den Klammeraffen… Ich gehe über den Korridor und treffe dort einen meiner Mitarbeiter. „Guten Morgen“, begrüßt er mich. „Kann ich Sie einen Moment sprechen? Wir haben da ein Problem.“ Ich muss natürlich wissen, was meine Mitarbeiter machen, deshalb stelle ich mich hin und höre zu, während er mir die Schwierigkeit ausführlich erklärt. Ich steige auf die Sache ein – Problemlösung ist schließlich mein Job. Die Zeit verstreicht. Als ich das nächste Mal auf die Uhr schaue, sind nicht fünf Minuten vergangen, sondern dreißig. Durch dieses Gespräch komme ich zu spät zu meinem nächsten Termin. Über das Problem des Mitarbeiters habe ich jetzt gerade genug gehört, um zu wissen, dass ich mich damit befassen muss, aber noch nicht genug, um entscheiden zu können. Also sage ich: „Das ist eine sehr wichtige Frage, aber ich habe jetzt nicht die Zeit, um ausführlich darüber zu reden. Aber ich will darüber nachdenken und Sie dann wieder ansprechen.“ Und damit trennen wir uns. „Als aufmerksamer Beobachter, der mit der Sache nichts zu tun hat, hast du sicher sofort durchschaut, was hier abläuft“, fuhr der Minutenmanager fort. Für den, der selber mittendrin steckt, ist das aber nicht so leicht. Bevor ich meinen Mitarbeiter im Flur treffe, hat er den Affen auf dem Rücken. Dann sprechen wir miteinander und beschäftigen uns beide mit dem Problem: Der Affe hangelt sich mit einem Bein zu mir herüber. Schließlich sage ich: „Ich überlege mir die Sache und spreche Sie wieder an.“ Was passiert? Der Affe klammert sich an mich, und mein Mitarbeiter geht erleichtert in sein Zimmer zurück. Verstehst Du? Der Affe ist zu mir umgestiegen. [Aus: Der Minuten Manager und der Klammeraffe, Kenneth Blanchard]
  • 3. Dr. Carsten Weerth BSc LLM MA 3 (Quelle: http://pinarakcay.com/gelisim/maymun-nedir/)
  • 4. Dr. Carsten Weerth BSc LLM MA 4 Situatives Führen – vier Führungsstile für verschiede Situationen (Quelle: https://www.adgonline.de/adg_online/Finanzgruppe/Newsletter/2014/August%202014/Situativ-fuehren/)
  • 5. Daniel Bürki, www.coaching-house.ch Quelle: „Der Minuten-Manager“; Kenneth Blanchard, Spencer Johnson; Rowohlt Verlag GmbH; ISBN 3 498 00480 8