SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Fokus
Naturstein Bauen und Wohnen
mit Naturstein
Leidenschaft für Naturstein
NATURSTEIN
Natürlich.Zeitlos.Schön
Eines der ältesten Baumaterialien
ist heute beliebter denn je. In einer
schnelllebigen, hektischen Zeit seh-
nen wir uns nach Beständigkeit und
Dauerhaftigkeit. Naturstein verkörpert
diese bleibenden Werte in beson-
derer Form. Mit seiner Natürlichkeit
und Einzigartigkeit hat Naturstein
Menschen schon immer inspiriert,
ihre Umgebung, ihr Haus und ihr
Zuhause schöner und wohnlicher zu
gestalten. Kaum ein anderes Material
eignet sich hierfür besser und erfüllt
zudem die heutigen Anforderungen
und Ansprüche an Nachhaltigkeit.
Naturstein ist eine die Zeit überdau-
ernde, langfristige und wertbestän-
dige Investition. Naturstein ist stets
ein Unikat. Natürlich und einzigartig.
Eines der schönsten Materialien.
Dauerhafte Werte schaffen
Treppenanlagen aus Naturstein
Treppen
Fokus Naturstein | 5
Eine gute Treppenanlage wider-
steht Hitze, Frost und Feuchtig-
keit und macht so auch nach
Jahrzehnten einen repräsenta-
tiven Eindruck. Als nachhaltiges
Material wurde Naturstein schon
immer für den Bau von Treppen
verwendet und ist daher eine
die Zeit überdauernde Wertanla-
ge. Eine Außentreppe aus
Naturstein behält langfristig
einen hohen Wert und ist somit
eine sichere Investition in die
Immobilie. Unsere Kompetenz in
Naturstein gibt Ihnen die nötige
Sicherheit bei der Planung und
beim Bau Ihrer Treppenanlage.
Treppen
6 | Fokus Naturstein
Die Sicherheit einer Treppenanlage ist in
zahlreichen bautechnischen Vorschriften
geregelt. Als Fachbetrieb haben wir
jahrelange Erfahrung im Treppenbau und
in der Verlegung und Verarbeitung von
Naturstein. Hierdurch garantieren wir für
die Qualität und Sicherheit Ihrer Treppe.
Mit Naturstein in die Zukunft investieren
und den Wert der Immobilie steigern
Ein Material für Boden und Treppe
Nachhaltige Innenarchitektur mit Naturstein
Böden
Fokus Naturstein | 9
Die Planung dieser Eingangsbe-
reiche ist geprägt von der archi-
tektonischen Vorstellung licht-
durchfluteter, offener Räume.
Großformatige Fliesen als Bo-
denbelag sowie massive Stufen
aus demselben Material bilden
die Basis für einen harmonischen
Gesamteindruck. Die freitra-
genden Bolzentreppen schaffen
die erforderliche Transparenz der
anspruchsvollen Planung. Ein
weitläufig wirkender Bodenbe-
reich unterstreicht den offenen
Charakter und vermittelt ein au-
ßergewöhnliches Raumerlebnis.
Offene Gestaltung des Eingangsbereiches
Bodenfliesen und Treppe aus einem Material
Treppenhaus
Der stark strukturierte Natur-
stein verleiht mit seiner leben-
digen Textur dem großzügigen
Eingangsbereich einen moder-
nen und stilvollen Eindruck.
Großformatige Bodenfliesen
unterstützen den Eindruck von
Weite. Die Wirkung des Raumes
wird durch die Verwendung ei-
nes Materials für Treppenstufen
und Bodenfliesen bestimmt.
Grenzenloser Genuss im Bad
Individuelle Gestaltung mit Naturstein
Bäder
Fokus Naturstein | 13
Der Wunsch, bodeneben zu
duschen, rückt bei der Bad-
planung immer stärker in den
Mittelpunkt. Eine begehbare
Dusche mit schwellenlosem
Zugang ist bei der Altbausanie-
rung oder bei der Neuplanung
eines Bades immer die opti-
male Lösung. Mit Naturstein
können Bodenbelag, Dusch-
tasse und Wandverkleidung
einheitlich gestaltet werden.
Duschen
14 | Fokus Naturstein
Wie kein anderes
Material eignet sich
Naturstein für die Pla-
nung und Gestaltung
von Bädern. Zeitlos und
keinen Modeschwan-
kungen unterworfen
werden Bäder seit jeher
aus Naturstein gebaut
und sind daher immer
eine die Zeit überdau-
ernde, langfristige und
wertvolle Investition.
Badgestaltung mit Naturstein
Bodeneben und komfortabel duschen
Mediterraner Luxus
aus ägyptischem Kalkstein
Duschen
Die gebürstete Oberflä-
che des cremefarbenen
ägyptischen Kalksteins
fühlt sich unter den Füßen
samtweich und durch
die Fußbodenheizung
angenehm warm an.
Duschrinnen mit einer
Abdeckung aus Naturstein
verleihen dem Boden
einen besonders großzü-
gigen Charakter. Nur ein
schmaler Spalt ist in der
einteiligen Duschtasse
sichtbar.
Fokus Naturstein | 17
Schwellenlose Walk-In Duschen
Zugang ohne Hindernisse
Fokus Naturstein | 19
Duschen
Frei begehbare Dusch-
zonen teilen das Bad
in einen Nass- und
Trockenbereich. Durch
maßgefertigtes Sicher-
heitsglas ist der Raum
auch ohne Türen vor
Spritzwasser geschützt.
Walk-In Duschen ermög-
lichen einen besonders
bequemen Einstieg
und bieten das Erleb-
nis eines grenzenlosen
Duschvergnügens.
Großzügige Arbeitsflächen
Freistehende Kochinseln nutzen den Raum optimal aus und schaffen eine Verbindung
zwischen offener Küche und Wohnraum. Das integrierte Glaskeramikkochfeld
erweitert die Arbeitsfläche. Da die Insel auch als Tresen genutzt werden kann,
entsteht ein zusätzlicher Sitzbereich. Stark wechselnde, wolkige Texturen durchziehen
die Arbeitsplatte und erzeugen ein lebendiges, aber dennoch ebenmäßiges
Erscheinungsbild. In Kombination mit dem ausdrucksstarken Bodenbelag aus Schiefer
entsteht ein optisches Zusammenspiel, das nur mit Naturstein zu erreichen ist.
Küche
Mittelpunkt der Küche
Die Arbeitsplatte aus Naturstein
Fokus Naturstein | 23
Küche
Naturstein kombiniert prak-
tischen Nutzen mit attrak-
tiver Optik vor allem, wenn
Wandverkleidungen und
Arbeitsplatte zum einheit-
lichen Gestaltungselement
werden. Die lebendige
Struktur der Arbeitsplatte
harmoniert perfekt mit den
Fronten der Küche. Fast alle
Planungswünsche in der
Küche können mit Naturstein
verwirklicht werden.
Die lebendige Struktur des
Natursteins harmoniert perfekt
mit den Fronten. Durch die
gelungene Abstimmung von
Naturstein und Holz entsteht
die wohnlich, warme Stimmung
dieser Landhausküche.
Praktische Detaillösungen, wie
die Abtropffläche erleichtern die
Arbeit. Zusätzlich schafft die frei-
stehende Arbeitsinsel mit pfle-
geleichter einteiliger Abdeckung
weitere Abstellfläche.
24 | Fokus Naturstein
Küche
Die warme Farbe der matten Arbeitsplatte
passt sich optimal in die Landhausküche ein
Arbeitsplatte aus Schiefer mit
matt geschliffener Natursteinoberfläche
Küche
Fokus Naturstein | 27
Die Arbeitsplatte bestimmt mit ihrem hohen
Flächenanteil und der Nähe zum Auge den Eindruck
der Küche entscheidend. Naturstein schafft mit sei-
nen einzigartigen Farben und Strukturen Kontraste
und fügt sich harmonisch in die Küche ein. Jede Platte
ist ein Unikat und setzt markante optische Akzente.
Der am stärk­sten beanspruchte Be­reich der Küche,
die Arbeitsplatte, muss zudem besondere An­for­de­
rungen erfüllen. Fast alle Tätigkeiten fallen hier an.
Naturstein ist jedoch mehr als nur ein Material für die
Arbeitsplatte. Als Gestaltungselement für Bodenbeläge,
Fensterbänke und Wandverkleidungen wertet er den
Lebensraum Küche funktional und ästethisch auf.
Küche
Naturstein, kombiniert mit Edelstahl, verleiht der
Küche ein elegantes Aussehen. Die gleichmäßigen,
hellen Strukturen des Steines harmonieren mit den
polierten, glänzenden Fronten. Das Küchendesign
wird so durch die Lebendigkeit von Naturstein
ergänzt. Mit dem aufliegenden Cerankochfeld
sowie einer Unterbauspüle mit eingearbeiteter
Abtropffläche steht ein großzügiger Arbeitsbereich
zur Verfügung. Die Bilder zeigen, wie unter-
schiedlich dieselbe Arbeitsplatte aus Naturstein
je nach Einfall und Stimmung des Lichtes wirkt.
Unterbauspüle und aufliegendes Kochfeld
Naturstein macht Küchenarbeit leichter
Natürlich Naturstein.
Niemals gleich. Immer einzigartig.
Wohnen mit Naturstein
Fokus Naturstein | 31
www.unastone.de·Tel.+49-(0)421-3466852
NATURSTEIN
Natürlich.Zeitlos.Schön

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Juegode Novios
Juegode NoviosJuegode Novios
Juegode Novios
francklin castillo
 
Noexistenlosfeos
NoexistenlosfeosNoexistenlosfeos
Noexistenlosfeos
yak072
 
Lombardium-Skandal: Sitzverlegung der Fondsgesellschaften
Lombardium-Skandal: Sitzverlegung der FondsgesellschaftenLombardium-Skandal: Sitzverlegung der Fondsgesellschaften
Lombardium-Skandal: Sitzverlegung der Fondsgesellschaften
olik88
 
Elchileno.Pps
Elchileno.PpsElchileno.Pps
Elchileno.Pps
Jaime Aravena
 
Xtreme Selling 2007 Guatemala Web
Xtreme  Selling 2007  Guatemala WebXtreme  Selling 2007  Guatemala Web
Xtreme Selling 2007 Guatemala Web
Fernando Celis
 
Inspiration 2014 - Ideen zum Wohlfühlen
Inspiration 2014 - Ideen zum Wohlfühlen Inspiration 2014 - Ideen zum Wohlfühlen
Inspiration 2014 - Ideen zum Wohlfühlen
Steigenberger Hotel and Spa Krems
 
huertas colectivas
huertas colectivashuertas colectivas
huertas colectivas
perdomo4
 
Tics Para Acceder
Tics Para AccederTics Para Acceder
Tics Para Acceder
Vanesa Casal
 
Lasilla
LasillaLasilla
Recibiendo Poder
Recibiendo PoderRecibiendo Poder
Recibiendo Poder
francklin castillo
 
marzo3
marzo3marzo3
marzo3
orienteblog
 
Eric Mozanowski - Das Wesen der Dinge: Minimalismus
Eric Mozanowski - Das Wesen der Dinge: MinimalismusEric Mozanowski - Das Wesen der Dinge: Minimalismus
Eric Mozanowski - Das Wesen der Dinge: Minimalismus
olik88
 
Nntt
NnttNntt
Desarrollo De Programas Ejemplos 01
Desarrollo De Programas Ejemplos 01Desarrollo De Programas Ejemplos 01
Desarrollo De Programas Ejemplos 01
Leonel Martinez Carrion
 
ANSYS User Club
ANSYS User ClubANSYS User Club
ANSYS User Club
CADFEM Austria GmbH
 
Encuesta sobre patriotismo andaluz
Encuesta sobre patriotismo andaluzEncuesta sobre patriotismo andaluz
Encuesta sobre patriotismo andaluz
Santiago Navajas
 

Andere mochten auch (16)

Juegode Novios
Juegode NoviosJuegode Novios
Juegode Novios
 
Noexistenlosfeos
NoexistenlosfeosNoexistenlosfeos
Noexistenlosfeos
 
Lombardium-Skandal: Sitzverlegung der Fondsgesellschaften
Lombardium-Skandal: Sitzverlegung der FondsgesellschaftenLombardium-Skandal: Sitzverlegung der Fondsgesellschaften
Lombardium-Skandal: Sitzverlegung der Fondsgesellschaften
 
Elchileno.Pps
Elchileno.PpsElchileno.Pps
Elchileno.Pps
 
Xtreme Selling 2007 Guatemala Web
Xtreme  Selling 2007  Guatemala WebXtreme  Selling 2007  Guatemala Web
Xtreme Selling 2007 Guatemala Web
 
Inspiration 2014 - Ideen zum Wohlfühlen
Inspiration 2014 - Ideen zum Wohlfühlen Inspiration 2014 - Ideen zum Wohlfühlen
Inspiration 2014 - Ideen zum Wohlfühlen
 
huertas colectivas
huertas colectivashuertas colectivas
huertas colectivas
 
Tics Para Acceder
Tics Para AccederTics Para Acceder
Tics Para Acceder
 
Lasilla
LasillaLasilla
Lasilla
 
Recibiendo Poder
Recibiendo PoderRecibiendo Poder
Recibiendo Poder
 
marzo3
marzo3marzo3
marzo3
 
Eric Mozanowski - Das Wesen der Dinge: Minimalismus
Eric Mozanowski - Das Wesen der Dinge: MinimalismusEric Mozanowski - Das Wesen der Dinge: Minimalismus
Eric Mozanowski - Das Wesen der Dinge: Minimalismus
 
Nntt
NnttNntt
Nntt
 
Desarrollo De Programas Ejemplos 01
Desarrollo De Programas Ejemplos 01Desarrollo De Programas Ejemplos 01
Desarrollo De Programas Ejemplos 01
 
ANSYS User Club
ANSYS User ClubANSYS User Club
ANSYS User Club
 
Encuesta sobre patriotismo andaluz
Encuesta sobre patriotismo andaluzEncuesta sobre patriotismo andaluz
Encuesta sobre patriotismo andaluz
 

Fokus Naturstein

  • 1. Fokus Naturstein Bauen und Wohnen mit Naturstein Leidenschaft für Naturstein
  • 2. NATURSTEIN Natürlich.Zeitlos.Schön Eines der ältesten Baumaterialien ist heute beliebter denn je. In einer schnelllebigen, hektischen Zeit seh- nen wir uns nach Beständigkeit und Dauerhaftigkeit. Naturstein verkörpert diese bleibenden Werte in beson- derer Form. Mit seiner Natürlichkeit und Einzigartigkeit hat Naturstein Menschen schon immer inspiriert, ihre Umgebung, ihr Haus und ihr Zuhause schöner und wohnlicher zu gestalten. Kaum ein anderes Material eignet sich hierfür besser und erfüllt zudem die heutigen Anforderungen und Ansprüche an Nachhaltigkeit. Naturstein ist eine die Zeit überdau- ernde, langfristige und wertbestän- dige Investition. Naturstein ist stets ein Unikat. Natürlich und einzigartig. Eines der schönsten Materialien.
  • 3.
  • 5. Treppen Fokus Naturstein | 5 Eine gute Treppenanlage wider- steht Hitze, Frost und Feuchtig- keit und macht so auch nach Jahrzehnten einen repräsenta- tiven Eindruck. Als nachhaltiges Material wurde Naturstein schon immer für den Bau von Treppen verwendet und ist daher eine die Zeit überdauernde Wertanla- ge. Eine Außentreppe aus Naturstein behält langfristig einen hohen Wert und ist somit eine sichere Investition in die Immobilie. Unsere Kompetenz in Naturstein gibt Ihnen die nötige Sicherheit bei der Planung und beim Bau Ihrer Treppenanlage.
  • 6. Treppen 6 | Fokus Naturstein Die Sicherheit einer Treppenanlage ist in zahlreichen bautechnischen Vorschriften geregelt. Als Fachbetrieb haben wir jahrelange Erfahrung im Treppenbau und in der Verlegung und Verarbeitung von Naturstein. Hierdurch garantieren wir für die Qualität und Sicherheit Ihrer Treppe.
  • 7. Mit Naturstein in die Zukunft investieren und den Wert der Immobilie steigern
  • 8. Ein Material für Boden und Treppe Nachhaltige Innenarchitektur mit Naturstein
  • 9. Böden Fokus Naturstein | 9 Die Planung dieser Eingangsbe- reiche ist geprägt von der archi- tektonischen Vorstellung licht- durchfluteter, offener Räume. Großformatige Fliesen als Bo- denbelag sowie massive Stufen aus demselben Material bilden die Basis für einen harmonischen Gesamteindruck. Die freitra- genden Bolzentreppen schaffen die erforderliche Transparenz der anspruchsvollen Planung. Ein weitläufig wirkender Bodenbe- reich unterstreicht den offenen Charakter und vermittelt ein au- ßergewöhnliches Raumerlebnis.
  • 10. Offene Gestaltung des Eingangsbereiches Bodenfliesen und Treppe aus einem Material
  • 11. Treppenhaus Der stark strukturierte Natur- stein verleiht mit seiner leben- digen Textur dem großzügigen Eingangsbereich einen moder- nen und stilvollen Eindruck. Großformatige Bodenfliesen unterstützen den Eindruck von Weite. Die Wirkung des Raumes wird durch die Verwendung ei- nes Materials für Treppenstufen und Bodenfliesen bestimmt.
  • 12. Grenzenloser Genuss im Bad Individuelle Gestaltung mit Naturstein
  • 13. Bäder Fokus Naturstein | 13 Der Wunsch, bodeneben zu duschen, rückt bei der Bad- planung immer stärker in den Mittelpunkt. Eine begehbare Dusche mit schwellenlosem Zugang ist bei der Altbausanie- rung oder bei der Neuplanung eines Bades immer die opti- male Lösung. Mit Naturstein können Bodenbelag, Dusch- tasse und Wandverkleidung einheitlich gestaltet werden.
  • 14. Duschen 14 | Fokus Naturstein Wie kein anderes Material eignet sich Naturstein für die Pla- nung und Gestaltung von Bädern. Zeitlos und keinen Modeschwan- kungen unterworfen werden Bäder seit jeher aus Naturstein gebaut und sind daher immer eine die Zeit überdau- ernde, langfristige und wertvolle Investition.
  • 15. Badgestaltung mit Naturstein Bodeneben und komfortabel duschen
  • 17. Duschen Die gebürstete Oberflä- che des cremefarbenen ägyptischen Kalksteins fühlt sich unter den Füßen samtweich und durch die Fußbodenheizung angenehm warm an. Duschrinnen mit einer Abdeckung aus Naturstein verleihen dem Boden einen besonders großzü- gigen Charakter. Nur ein schmaler Spalt ist in der einteiligen Duschtasse sichtbar. Fokus Naturstein | 17
  • 19. Fokus Naturstein | 19 Duschen Frei begehbare Dusch- zonen teilen das Bad in einen Nass- und Trockenbereich. Durch maßgefertigtes Sicher- heitsglas ist der Raum auch ohne Türen vor Spritzwasser geschützt. Walk-In Duschen ermög- lichen einen besonders bequemen Einstieg und bieten das Erleb- nis eines grenzenlosen Duschvergnügens.
  • 20. Großzügige Arbeitsflächen Freistehende Kochinseln nutzen den Raum optimal aus und schaffen eine Verbindung zwischen offener Küche und Wohnraum. Das integrierte Glaskeramikkochfeld erweitert die Arbeitsfläche. Da die Insel auch als Tresen genutzt werden kann, entsteht ein zusätzlicher Sitzbereich. Stark wechselnde, wolkige Texturen durchziehen die Arbeitsplatte und erzeugen ein lebendiges, aber dennoch ebenmäßiges Erscheinungsbild. In Kombination mit dem ausdrucksstarken Bodenbelag aus Schiefer entsteht ein optisches Zusammenspiel, das nur mit Naturstein zu erreichen ist.
  • 22. Mittelpunkt der Küche Die Arbeitsplatte aus Naturstein
  • 23. Fokus Naturstein | 23 Küche Naturstein kombiniert prak- tischen Nutzen mit attrak- tiver Optik vor allem, wenn Wandverkleidungen und Arbeitsplatte zum einheit- lichen Gestaltungselement werden. Die lebendige Struktur der Arbeitsplatte harmoniert perfekt mit den Fronten der Küche. Fast alle Planungswünsche in der Küche können mit Naturstein verwirklicht werden.
  • 24. Die lebendige Struktur des Natursteins harmoniert perfekt mit den Fronten. Durch die gelungene Abstimmung von Naturstein und Holz entsteht die wohnlich, warme Stimmung dieser Landhausküche. Praktische Detaillösungen, wie die Abtropffläche erleichtern die Arbeit. Zusätzlich schafft die frei- stehende Arbeitsinsel mit pfle- geleichter einteiliger Abdeckung weitere Abstellfläche. 24 | Fokus Naturstein Küche
  • 25. Die warme Farbe der matten Arbeitsplatte passt sich optimal in die Landhausküche ein
  • 26. Arbeitsplatte aus Schiefer mit matt geschliffener Natursteinoberfläche
  • 27. Küche Fokus Naturstein | 27 Die Arbeitsplatte bestimmt mit ihrem hohen Flächenanteil und der Nähe zum Auge den Eindruck der Küche entscheidend. Naturstein schafft mit sei- nen einzigartigen Farben und Strukturen Kontraste und fügt sich harmonisch in die Küche ein. Jede Platte ist ein Unikat und setzt markante optische Akzente. Der am stärk­sten beanspruchte Be­reich der Küche, die Arbeitsplatte, muss zudem besondere An­for­de­ rungen erfüllen. Fast alle Tätigkeiten fallen hier an. Naturstein ist jedoch mehr als nur ein Material für die Arbeitsplatte. Als Gestaltungselement für Bodenbeläge, Fensterbänke und Wandverkleidungen wertet er den Lebensraum Küche funktional und ästethisch auf.
  • 28. Küche Naturstein, kombiniert mit Edelstahl, verleiht der Küche ein elegantes Aussehen. Die gleichmäßigen, hellen Strukturen des Steines harmonieren mit den polierten, glänzenden Fronten. Das Küchendesign wird so durch die Lebendigkeit von Naturstein ergänzt. Mit dem aufliegenden Cerankochfeld sowie einer Unterbauspüle mit eingearbeiteter Abtropffläche steht ein großzügiger Arbeitsbereich zur Verfügung. Die Bilder zeigen, wie unter- schiedlich dieselbe Arbeitsplatte aus Naturstein je nach Einfall und Stimmung des Lichtes wirkt.
  • 29. Unterbauspüle und aufliegendes Kochfeld Naturstein macht Küchenarbeit leichter
  • 31. Wohnen mit Naturstein Fokus Naturstein | 31