SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1
BLANKE PERMATOP Familie
„FLÄCHEN FOR FUTURE“
Klimaschutz ist keine Frage der Theorie. Schon heute gibt es zahlreiche
Möglichkeiten, durch einfache Maßnahmen nachhaltig das Klima zu schützen und
eine lebenswerte Zukunft zu gestalten. Eine energetisch sinnvolle und zugleich
angenehme Lösung bieten hier Flächenheiz- und Kühlsysteme vom Fliesen-
zubehörspezialisten Blanke Systems.
Fotos: (o) Blanke, (li) Blanke/Inkje Drescher, (re) Blanke/PolaRocket
2
BLANKE PERMATOP Familie
„FLÄCHEN FOR FUTURE“
Klimaschutz ist keine Frage der Theorie. Schon heute gibt es
zahlreiche Möglichkeiten, durch einfache Maßnahmen nach-
haltig das Klima zu schützen und eine lebenswerte Zukunft
zu gestalten. Doch das Wissen um solche Lösungen allein
nutzt weder der Umwelt noch dem Klima. Allein das Handeln
kann etwas verändern. Zu Recht fordern unsere Kinder von
uns, mehr für den Klimaschutz zu tun.
In Deutschland müssen allein 20 Millionen Heizungsanlagen
saniert oder komplett erneuert werden. Denn sie werden we-
der den aktuellen geschweige denn den zukünftigen Anfor-
derungen an den Klimaschutz gerecht. Selbst wenn die Hei-
zung als solche ausgetauscht wurde, bedient sie in den aller-
meisten Fällen immer noch ein äußerst uneffizientes Wärme-
verteilsystem: den klassischen Heizkörper.
Eine energetisch sinnvolle und zugleich angenehme Lösung
bieten hier Flächenheiz- und Kühlsysteme vom Fliesenzube-
hörspezialisten Blanke Systems GmbH & Co. KG aus Iser-
lohn. Denn sanfte Wärme aus Fußboden oder Wand sorgt
für Wohlbehagen. Aufgrund der im Vergleich zu Heizkörpern
sehr großen Wärmeübertragungsfläche kommen Flächen-
heizsysteme mit geringen Heizwasservorlauftemperaturen
(zirka 30 bis 45 Grad Celsius) zurecht.
Außerdem sorgt die geringe Vorlauftemperatur für eine har-
monische und sanfte Wärmeabstrahlung, eine gleichmäßige
Temperaturverteilung im Raum sowie deutlich reduzierte
Luftzirkulation. Gleichzeitig lassen sich die flächigen Verteil-
systeme hervorragend mit energiesparenden Wärmeerzeu-
gern, wie Brennwertgeräten, Sonnenkollektoren und Wärme-
pumpen, kombinieren. Denn gerade diese Systeme arbeiten
umso effizienter, je niedriger die erforderlichen Heizwasser-
temperaturen sind.
Blanke hat für nahezu jeden Anwendungsfall das passende
Flächenheiz- und Kühlsystem parat. BLANKE PERMATOP
SF ist ein modular zusammengestelltes System aus optimal
aufeinander abgestimmten Einzelkomponenten. Es ermög-
licht die Installation einer Flächenheizung und -kühlung mit
denkbar geringem Aufwand und einer enorm niedrigen Auf-
bauhöhe von nur 14 mm.
BLANKE PERMATOP BF und die trittschalldämmende Va-
riante BLANKE PERMATOP BFC sind verschüsselungsfreie
Wärmeverteilsysteme in Verbindung mit handelsüblichem
Estrich.
3
Als komplett estrichfreie Systeme sorgen BLANKE
PERMATOP und BLANKE PERMATOP WOOD nicht nur für
kurze Einbauzeiten, sondern vor allem für enorm schnelle
Aufwärmphasen. Hinzu kommt die geringe Aufbauhöhe von
knapp 31 mm.
Zusätzlich lassen sich die BLANKE PERMATOP Lösungen
optimal mit dem Wandheizung- bzw. Kühlsystem BLANKE
PERMATOP WALL kombinieren. Auch hier wird der größte
Teil der Energie als Strahlung abgegeben, was zu einer
größeren Behaglichkeit und einem besseren Wohnklima
führt.
Doppelt komfortabel und effizient wird es mit der smarten
Regelung von Blanke. Denn sie kombinieren die Vorteile
einer schnell wirksamen Flächenheizung am Boden oder der
Wand mit der komfortablen Regelung via Smartphone.
Blanke bietet hierfür nicht nur alle Komponenten für das
Flächenheizsystem an, sondern hat auch alle notwendigen
Module für die digitale Regelung im Programm. Von der
Zentraleinheit über Heizkörperthermostate, Stellantriebe,
Steckdosen und analogen oder digitalen Raumbedienungen
bis hin zu Wandthermostaten und UP-Relais bietet Blanke
alle notwendigen Komponenten für eine Regelungstechnik
nach neustem Standard
Keine Frage, eine moderne und effiziente Heizungsanlage
kombiniert mit einem der schnell wirksamen, flächigen
BLANKE PERMATOP Verteilsysteme und einer smarten
Regelung von Blanke verbessert nicht nur den Komfort,
sondern sorgt nachweislich für mehr Klimaschutz und eine
bessere Zukunft.
Manu BLKPermatop201905
3.638 Zeichen
BLKPermatop100a
BLANKE PERMATOP SF ist ein modular zusammengestelltes System aus optimal
aufeinander abgestimmten Einzelkomponenten.
Foto: Blanke
4
BLK_pcinkjedrescher001
Zu Recht fordern unsere Kinder von uns, mehr für den Klimaschutz zu tun.
Energetisch sinnvolle und zugleich angenehme Lösungen bieten hier Flächenheiz-
und Kühlsysteme vom Fliesenzubehörspezialisten Blanke Systems GmbH.
Foto: Blanke/Inkje Drescher
BLK_pcpolarocket001
Eine moderne und effiziente Heizungsanlage kombiniert mit einem der schnell
wirksamen, flächigen BLANKE PERMATOP Verteilsysteme und einer smarten
Regelung von Blanke verbessert nicht nur den Komfort, sondern sorgt nachweislich
für mehr Klimaschutz und eine bessere Zukunft.
Foto: Blanke/PolaRocket
5
xxx
Blanke überzeugt. Blanke Systems GmbH & Co. KG ist ein international tätiger
Hersteller und Systemanbieter von Fliesenzubehör mit hohem Qualitätsanspruch und
Wert. Kundennähe und jeweils auf die Märkte optimierte Vertriebsstrukturen und
Logistik ermöglichen die erfolgreichen Aktivitäten in mehr als 80 Ländern. Mit dem
frühzeitigen Erkennen von Marktentwicklungen legt man bei Blanke den Grundstein
für Produktneuentwicklungen und baut so kontinuierlich sein Know-how aus. Die
Produkte von Blanke helfen Handwerkern, Architekten und Planern dabei,
gemeinsam überzeugende Arbeit zu leisten.
Abdruck honorarfrei!
Beleg bitte an:
Flüstertüte - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow, Entenweg 15, D-50829 Köln
Fon: 0221-27 89 004, Fax: 0221-27 89 009
Email: Sven.Tornow@fluestertuete.de
Weitere Informationen von:
Blanke Systems GmbH & Co. KG
Marcel Blank, Stenglingser Weg 68-70, D-58642 Iserlohn
Fon +49 (0)2374 - 507 125, Fax +49 (0)2374 - 507 4125
Email: blank@blanke-systems.de
www.blanke-systems.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Komfortlüftung bei Neubauten und Sanierungen
Komfortlüftung bei Neubauten und SanierungenKomfortlüftung bei Neubauten und Sanierungen
Komfortlüftung bei Neubauten und Sanierungen
engineeringzhaw
 
Heizen mit einer Kälteanlage (Klaus Nocke, Hauser GmbH)
Heizen mit einer Kälteanlage (Klaus Nocke, Hauser GmbH)Heizen mit einer Kälteanlage (Klaus Nocke, Hauser GmbH)
Heizen mit einer Kälteanlage (Klaus Nocke, Hauser GmbH)
co2online gem. GmbH
 
Energieeffizientes Bauen in Bayern - Passivhaus (passive house in bavaria - a...
Energieeffizientes Bauen in Bayern - Passivhaus (passive house in bavaria - a...Energieeffizientes Bauen in Bayern - Passivhaus (passive house in bavaria - a...
Energieeffizientes Bauen in Bayern - Passivhaus (passive house in bavaria - a...
BUCHER | HÜTTINGER - ARCHITEKTUR INNEN ARCHITEKTUR
 
Renovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit MehrwertenRenovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit Mehrwerten
Vorname Nachname
 
Renovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit MehrwertenRenovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit Mehrwerten
Vorname Nachname
 
Die Wärmepumpe in einem Wohnraumlüftungssystem
Die Wärmepumpe in einem WohnraumlüftungssystemDie Wärmepumpe in einem Wohnraumlüftungssystem
Die Wärmepumpe in einem Wohnraumlüftungssystem
CAREL Industries S.p.A
 
flyer_KF+SF WBG 2011.pdf
flyer_KF+SF WBG 2011.pdfflyer_KF+SF WBG 2011.pdf
flyer_KF+SF WBG 2011.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Das bioenergiedorf mauenheim, die solarsiedlung in engen und die solaranlage ...
Das bioenergiedorf mauenheim, die solarsiedlung in engen und die solaranlage ...Das bioenergiedorf mauenheim, die solarsiedlung in engen und die solaranlage ...
Das bioenergiedorf mauenheim, die solarsiedlung in engen und die solaranlage ...francisco gonzalez cano
 
Alle Energieträger aus einer Hand
Alle Energieträger aus einer HandAlle Energieträger aus einer Hand
Alle Energieträger aus einer Hand
Tobler Haustechnik AG
 
Renovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit MehrwertenRenovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit Mehrwerten
Vorname Nachname
 
Holzheizungen für kleine und grosse MINERGIE-Gebäude
Holzheizungen für kleine und grosse MINERGIE-GebäudeHolzheizungen für kleine und grosse MINERGIE-Gebäude
Holzheizungen für kleine und grosse MINERGIE-Gebäude
Vorname Nachname
 
Afk geothermie leistungssteigerung
Afk geothermie leistungssteigerungAfk geothermie leistungssteigerung
Afk geothermie leistungssteigerung
Harald Fratz
 

Was ist angesagt? (13)

Komfortlüftung bei Neubauten und Sanierungen
Komfortlüftung bei Neubauten und SanierungenKomfortlüftung bei Neubauten und Sanierungen
Komfortlüftung bei Neubauten und Sanierungen
 
Heizen mit einer Kälteanlage (Klaus Nocke, Hauser GmbH)
Heizen mit einer Kälteanlage (Klaus Nocke, Hauser GmbH)Heizen mit einer Kälteanlage (Klaus Nocke, Hauser GmbH)
Heizen mit einer Kälteanlage (Klaus Nocke, Hauser GmbH)
 
Energieeffizientes Bauen in Bayern - Passivhaus (passive house in bavaria - a...
Energieeffizientes Bauen in Bayern - Passivhaus (passive house in bavaria - a...Energieeffizientes Bauen in Bayern - Passivhaus (passive house in bavaria - a...
Energieeffizientes Bauen in Bayern - Passivhaus (passive house in bavaria - a...
 
Renovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit MehrwertenRenovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit Mehrwerten
 
Renovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit MehrwertenRenovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit Mehrwerten
 
Renovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit MehrwertenRenovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit Mehrwerten
 
Die Wärmepumpe in einem Wohnraumlüftungssystem
Die Wärmepumpe in einem WohnraumlüftungssystemDie Wärmepumpe in einem Wohnraumlüftungssystem
Die Wärmepumpe in einem Wohnraumlüftungssystem
 
flyer_KF+SF WBG 2011.pdf
flyer_KF+SF WBG 2011.pdfflyer_KF+SF WBG 2011.pdf
flyer_KF+SF WBG 2011.pdf
 
Das bioenergiedorf mauenheim, die solarsiedlung in engen und die solaranlage ...
Das bioenergiedorf mauenheim, die solarsiedlung in engen und die solaranlage ...Das bioenergiedorf mauenheim, die solarsiedlung in engen und die solaranlage ...
Das bioenergiedorf mauenheim, die solarsiedlung in engen und die solaranlage ...
 
Alle Energieträger aus einer Hand
Alle Energieträger aus einer HandAlle Energieträger aus einer Hand
Alle Energieträger aus einer Hand
 
Renovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit MehrwertenRenovieren mit Mehrwerten
Renovieren mit Mehrwerten
 
Holzheizungen für kleine und grosse MINERGIE-Gebäude
Holzheizungen für kleine und grosse MINERGIE-GebäudeHolzheizungen für kleine und grosse MINERGIE-Gebäude
Holzheizungen für kleine und grosse MINERGIE-Gebäude
 
Afk geothermie leistungssteigerung
Afk geothermie leistungssteigerungAfk geothermie leistungssteigerung
Afk geothermie leistungssteigerung
 

Ähnlich wie "Flächen for Future"

WAC broschure
WAC broschureWAC broschure
WAC broschure
Westaflex
 
Einfach gut beraten
Einfach gut beratenEinfach gut beraten
Einfach gut beratenJingleT
 
Beim Lüften Heizkosten sparen
Beim Lüften Heizkosten sparenBeim Lüften Heizkosten sparen
Beim Lüften Heizkosten sparenJingleT
 
Wer nach Minerige-Eco baut, muss umdenken
Wer nach Minerige-Eco baut, muss umdenkenWer nach Minerige-Eco baut, muss umdenken
Wer nach Minerige-Eco baut, muss umdenken
Vorname Nachname
 
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green building
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green buildingPassivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green building
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green building
IP-ShareMedia UG (haftungsbeschränkt)
 
Präsentation Lüfter e²
Präsentation Lüfter e²Präsentation Lüfter e²
Präsentation Lüfter e²
lunosventilation
 
Innovationen aus der Praxis
Innovationen aus der PraxisInnovationen aus der Praxis
Innovationen aus der Praxis
Vorname Nachname
 
110125 pm-präsentation-vg erkheim
110125 pm-präsentation-vg erkheim110125 pm-präsentation-vg erkheim
110125 pm-präsentation-vg erkheim
meilleur
 
Kontrollierte Wohnraumlüftung
Kontrollierte Wohnraumlüftung Kontrollierte Wohnraumlüftung
Kontrollierte Wohnraumlüftung
klimahaus_casaclima
 
WEG VOM ATOMSTROM!
WEG VOM ATOMSTROM!WEG VOM ATOMSTROM!
WEG VOM ATOMSTROM!
Energie Freiheit
 
Angemessene Lüftungskonzepte bei der Erneuerung von Wohnbauten
Angemessene Lüftungskonzepte bei der Erneuerung von WohnbautenAngemessene Lüftungskonzepte bei der Erneuerung von Wohnbauten
Angemessene Lüftungskonzepte bei der Erneuerung von Wohnbauten
Vorname Nachname
 
Thomas metzler, wer nach minergie baut muss umdenken
Thomas metzler, wer nach minergie baut muss umdenkenThomas metzler, wer nach minergie baut muss umdenken
Thomas metzler, wer nach minergie baut muss umdenkenVorname Nachname
 

Ähnlich wie "Flächen for Future" (13)

WAC broschure
WAC broschureWAC broschure
WAC broschure
 
Einfach gut beraten
Einfach gut beratenEinfach gut beraten
Einfach gut beraten
 
Beim Lüften Heizkosten sparen
Beim Lüften Heizkosten sparenBeim Lüften Heizkosten sparen
Beim Lüften Heizkosten sparen
 
Wer nach Minerige-Eco baut, muss umdenken
Wer nach Minerige-Eco baut, muss umdenkenWer nach Minerige-Eco baut, muss umdenken
Wer nach Minerige-Eco baut, muss umdenken
 
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green building
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green buildingPassivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green building
Passivhaus Passivhouse Energy Efficiency sustainability Green building
 
Präsentation Lüfter e²
Präsentation Lüfter e²Präsentation Lüfter e²
Präsentation Lüfter e²
 
Innovationen aus der Praxis
Innovationen aus der PraxisInnovationen aus der Praxis
Innovationen aus der Praxis
 
110125 pm-präsentation-vg erkheim
110125 pm-präsentation-vg erkheim110125 pm-präsentation-vg erkheim
110125 pm-präsentation-vg erkheim
 
vg
vgvg
vg
 
Kontrollierte Wohnraumlüftung
Kontrollierte Wohnraumlüftung Kontrollierte Wohnraumlüftung
Kontrollierte Wohnraumlüftung
 
WEG VOM ATOMSTROM!
WEG VOM ATOMSTROM!WEG VOM ATOMSTROM!
WEG VOM ATOMSTROM!
 
Angemessene Lüftungskonzepte bei der Erneuerung von Wohnbauten
Angemessene Lüftungskonzepte bei der Erneuerung von WohnbautenAngemessene Lüftungskonzepte bei der Erneuerung von Wohnbauten
Angemessene Lüftungskonzepte bei der Erneuerung von Wohnbauten
 
Thomas metzler, wer nach minergie baut muss umdenken
Thomas metzler, wer nach minergie baut muss umdenkenThomas metzler, wer nach minergie baut muss umdenken
Thomas metzler, wer nach minergie baut muss umdenken
 

"Flächen for Future"

  • 1. 1 BLANKE PERMATOP Familie „FLÄCHEN FOR FUTURE“ Klimaschutz ist keine Frage der Theorie. Schon heute gibt es zahlreiche Möglichkeiten, durch einfache Maßnahmen nachhaltig das Klima zu schützen und eine lebenswerte Zukunft zu gestalten. Eine energetisch sinnvolle und zugleich angenehme Lösung bieten hier Flächenheiz- und Kühlsysteme vom Fliesen- zubehörspezialisten Blanke Systems. Fotos: (o) Blanke, (li) Blanke/Inkje Drescher, (re) Blanke/PolaRocket
  • 2. 2 BLANKE PERMATOP Familie „FLÄCHEN FOR FUTURE“ Klimaschutz ist keine Frage der Theorie. Schon heute gibt es zahlreiche Möglichkeiten, durch einfache Maßnahmen nach- haltig das Klima zu schützen und eine lebenswerte Zukunft zu gestalten. Doch das Wissen um solche Lösungen allein nutzt weder der Umwelt noch dem Klima. Allein das Handeln kann etwas verändern. Zu Recht fordern unsere Kinder von uns, mehr für den Klimaschutz zu tun. In Deutschland müssen allein 20 Millionen Heizungsanlagen saniert oder komplett erneuert werden. Denn sie werden we- der den aktuellen geschweige denn den zukünftigen Anfor- derungen an den Klimaschutz gerecht. Selbst wenn die Hei- zung als solche ausgetauscht wurde, bedient sie in den aller- meisten Fällen immer noch ein äußerst uneffizientes Wärme- verteilsystem: den klassischen Heizkörper. Eine energetisch sinnvolle und zugleich angenehme Lösung bieten hier Flächenheiz- und Kühlsysteme vom Fliesenzube- hörspezialisten Blanke Systems GmbH & Co. KG aus Iser- lohn. Denn sanfte Wärme aus Fußboden oder Wand sorgt für Wohlbehagen. Aufgrund der im Vergleich zu Heizkörpern sehr großen Wärmeübertragungsfläche kommen Flächen- heizsysteme mit geringen Heizwasservorlauftemperaturen (zirka 30 bis 45 Grad Celsius) zurecht. Außerdem sorgt die geringe Vorlauftemperatur für eine har- monische und sanfte Wärmeabstrahlung, eine gleichmäßige Temperaturverteilung im Raum sowie deutlich reduzierte Luftzirkulation. Gleichzeitig lassen sich die flächigen Verteil- systeme hervorragend mit energiesparenden Wärmeerzeu- gern, wie Brennwertgeräten, Sonnenkollektoren und Wärme- pumpen, kombinieren. Denn gerade diese Systeme arbeiten umso effizienter, je niedriger die erforderlichen Heizwasser- temperaturen sind. Blanke hat für nahezu jeden Anwendungsfall das passende Flächenheiz- und Kühlsystem parat. BLANKE PERMATOP SF ist ein modular zusammengestelltes System aus optimal aufeinander abgestimmten Einzelkomponenten. Es ermög- licht die Installation einer Flächenheizung und -kühlung mit denkbar geringem Aufwand und einer enorm niedrigen Auf- bauhöhe von nur 14 mm. BLANKE PERMATOP BF und die trittschalldämmende Va- riante BLANKE PERMATOP BFC sind verschüsselungsfreie Wärmeverteilsysteme in Verbindung mit handelsüblichem Estrich.
  • 3. 3 Als komplett estrichfreie Systeme sorgen BLANKE PERMATOP und BLANKE PERMATOP WOOD nicht nur für kurze Einbauzeiten, sondern vor allem für enorm schnelle Aufwärmphasen. Hinzu kommt die geringe Aufbauhöhe von knapp 31 mm. Zusätzlich lassen sich die BLANKE PERMATOP Lösungen optimal mit dem Wandheizung- bzw. Kühlsystem BLANKE PERMATOP WALL kombinieren. Auch hier wird der größte Teil der Energie als Strahlung abgegeben, was zu einer größeren Behaglichkeit und einem besseren Wohnklima führt. Doppelt komfortabel und effizient wird es mit der smarten Regelung von Blanke. Denn sie kombinieren die Vorteile einer schnell wirksamen Flächenheizung am Boden oder der Wand mit der komfortablen Regelung via Smartphone. Blanke bietet hierfür nicht nur alle Komponenten für das Flächenheizsystem an, sondern hat auch alle notwendigen Module für die digitale Regelung im Programm. Von der Zentraleinheit über Heizkörperthermostate, Stellantriebe, Steckdosen und analogen oder digitalen Raumbedienungen bis hin zu Wandthermostaten und UP-Relais bietet Blanke alle notwendigen Komponenten für eine Regelungstechnik nach neustem Standard Keine Frage, eine moderne und effiziente Heizungsanlage kombiniert mit einem der schnell wirksamen, flächigen BLANKE PERMATOP Verteilsysteme und einer smarten Regelung von Blanke verbessert nicht nur den Komfort, sondern sorgt nachweislich für mehr Klimaschutz und eine bessere Zukunft. Manu BLKPermatop201905 3.638 Zeichen BLKPermatop100a BLANKE PERMATOP SF ist ein modular zusammengestelltes System aus optimal aufeinander abgestimmten Einzelkomponenten. Foto: Blanke
  • 4. 4 BLK_pcinkjedrescher001 Zu Recht fordern unsere Kinder von uns, mehr für den Klimaschutz zu tun. Energetisch sinnvolle und zugleich angenehme Lösungen bieten hier Flächenheiz- und Kühlsysteme vom Fliesenzubehörspezialisten Blanke Systems GmbH. Foto: Blanke/Inkje Drescher BLK_pcpolarocket001 Eine moderne und effiziente Heizungsanlage kombiniert mit einem der schnell wirksamen, flächigen BLANKE PERMATOP Verteilsysteme und einer smarten Regelung von Blanke verbessert nicht nur den Komfort, sondern sorgt nachweislich für mehr Klimaschutz und eine bessere Zukunft. Foto: Blanke/PolaRocket
  • 5. 5 xxx Blanke überzeugt. Blanke Systems GmbH & Co. KG ist ein international tätiger Hersteller und Systemanbieter von Fliesenzubehör mit hohem Qualitätsanspruch und Wert. Kundennähe und jeweils auf die Märkte optimierte Vertriebsstrukturen und Logistik ermöglichen die erfolgreichen Aktivitäten in mehr als 80 Ländern. Mit dem frühzeitigen Erkennen von Marktentwicklungen legt man bei Blanke den Grundstein für Produktneuentwicklungen und baut so kontinuierlich sein Know-how aus. Die Produkte von Blanke helfen Handwerkern, Architekten und Planern dabei, gemeinsam überzeugende Arbeit zu leisten. Abdruck honorarfrei! Beleg bitte an: Flüstertüte - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Sven-Erik Tornow, Entenweg 15, D-50829 Köln Fon: 0221-27 89 004, Fax: 0221-27 89 009 Email: Sven.Tornow@fluestertuete.de Weitere Informationen von: Blanke Systems GmbH & Co. KG Marcel Blank, Stenglingser Weg 68-70, D-58642 Iserlohn Fon +49 (0)2374 - 507 125, Fax +49 (0)2374 - 507 4125 Email: blank@blanke-systems.de www.blanke-systems.de