SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
KONZEPTE ZUR FÖRDERUNG DES
GALOPPRENNSPORTS IN DEUTSCHLAND
IM RAHMEN DER CONCEPT CHALLENGE 2013
Blumento-Pferde
Roman Gensch
Deniz Sarikaya
Mira Viehstädt
Philip Witkowski

HANNOVER / OKTOBER 2013
AGENDA

>
>
>
>
>
>
>

Ausgangsituation
Promotion Events
Soziale Themen(renn)tage
Imagewandel
Finanzen
Evaluation
Aktionsplan

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

I2I
Der deutsche Galopprennsport steht vor vielen Herausforderungen.
Hervorheben möchten wir die negative öffentliche Wahrnehmung.
PROBLEME DES GALOPPRENNSPORTS

Negative öffentliche
Wahrnehmung
Niedrige
Medienpräsenz
Sinkendes
Interesse

Herausforderungen des Rennsports
1.
2.
3.
4.
5.

Nettogewinnmarge zwischen -10% und +1%
Teilweise erhebliche Verschuldung
Geringe Sendezeit bspw. 1 min/a bei der ARD
Teilweise negative Reputation des Sports
Schwierige Vermarktung über große SportVermarktungsagenturen aufgrund vglw.
geringer Bedeutung des Sports

Finanzielle
Probleme

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

Pre Case Folie: 27, 47, 53, 58

I3I
Die junge Generation interessiert sich zunehmend für die gesellschaftlichen
Probleme. Corporate Social Responsibility ist der neue Weg des Marketings.
MEGATREND: NACHHALTIGKEIT UND VERANTWORTUNG

Was bewegt uns?

CSR im Rennsport
Promotion

Promibotschaft
er

Gesellschaftliche
Probleme
Welthunger
Information
Engagement
Medizinische
Versorgung
Nachhaltigkeit
Familie

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

Soziale
Themen(renn)tage

Imagepflege

Galopprennsport als
Verantwortungsträger
Engagement
Neue Zielgruppen

Spendenwetten

Charity

Spenden statt
Sponsoring

I4I
Die Bandbreite sozialen Engagements eröffnet die Möglichkeit für regelmäßige
Events. Langfristig sind mehrere Partnerschaften angestrebt.
POTENTIALE FÜR SOZIALE EVENTS AUF DER PFERDERENNBAHN
Potentielle Themen
SOS-Kinderdörfer
• SOS-Paten erhalten Freikarten
• Info-Stände auf den Rennbahnen
Welt-Aids-Tag
• Rennbahn als offizieller Partner
• Aids-Schleifen für Jockeys
Viva con Agua
• Freikarten auf Flaschen im Verkauf
• Info-Stände und Verlosungen auf der Rennbahn
Azubi-Tage
• Unternehmen zahlen Platzmiete für Info-Stände
• 300 Freikarten pro Unternehmen für potentielle Azubis

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

I5I
Durch Aktionen wie Typisierungen können ungenutzte Ressourcen im Bereich
Stehplätze vermarktet werden.
DIE ROLLE DER GERMAN RACING FOUNDATION
Firmenspender

Für die Rennbahn

-

-

-

Firmen bieten eine
Typisierung für Angestellte an
Angelstellte erhalten Wett
gutscheine

-

Durchschnittlich:
- 450 Spender pro
Aufruf allg.
- Variabel bei Firmen
Neues Publikum
Wetteinnahmen für die
Rennbahn
Freiwillige Wettspenden
eröffnen neues Publikum
insb. Familien
Kontakt zu Firmen

-

Sofortiger Nutzen
Keine Investitionen

-

Spenden auf der Rennbahn
-

-

Typisierungszelt auf der
Rennbahn
Spender erhalten Freikarten
und Wettgutscheine
Spendenwette neben
regulären Wetten

900 neue Zuschauer
EUR 10k an Mehreinnahmen
Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

I6I
Die German Racing Foundation bringt Soziale Akteure und deren Botschafter
und Unternehmen zusammen um Events auf Rennbahnen zu organisieren.
DIE ROLLE DER GERMAN RACING FOUNDATION

Veranstaltungsort Galopprennsport
und Rahmen als Social Event

Finanzierung des
Angebots
Unternehmen
Imagepflege
CSR

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

Sozialer Rahmen

German Racing
Foundation

Soziale Initiationen
Spendengelder

I7I
Soziale Events auf den Rennbahnen sorgen für Medieninteresse. Erleichterte
Finanzierung durch separate Spendentöpfe der Unternehmen.
GROßEVENT NACH DEM BEISPIEL DES SCHALKE HILFT!-RENNTAGES

Vodafone Cup für die
Krebsforschung
1. Erhöhte Medienpräsenz
-> 15minütiger Live-Slot von
der Rennbahn in bekannten
TV-Sendern
2. Steigender Popularitätszuwachs
durch prominente Botschafter
-> Erhöhte Einschaltquoten und
Sympathisanten
3. Spendentöpfe der Unternehmen
sind separat von Sponsoring
-> Erleichterte Akquise

1.8k neue Zuschauer
EUR 11k an Mehreinnahmen
Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

I8I
Engagement geht über die Rennbahn hinaus durch personellen Austausch.
Dies wirkt sowohl medial als auch bei den Sponsoren positiv.
PERSONELLER AUSTAUSCH

Soziale Arbeit in den Medien
1. Geistig und körperlich behinderte Kinder an
die Pferde bringen
2. Jockeys und Trainer zu Klassen von
behinderten Kindern bringen
3. Keine finanzielle Orientierung

Erwartungen
1. Mehr Ansehen in der Gesellschaft durch
soziales Engagement
2. Zeigen, dass man nicht nur an dem
Wetteinsatz der Menschen interessiert ist.
3. Spenden die dem Sport indirekt zugute
kommen

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

I9I
Ein Imagewandel des Rennsports sorgt für neue Etablierung in der
Gesellschaft. Promi-Botschfter wirken als Medien-Magnet.
LANGFRISTIGE EFFEKTE
Ziele

Prominente

Zielgruppe

Netzwerk

• Web 2.0.
(Tweets; Facebook)
• Fans und Community
• Medieninteresse

• Hemmschwelle
• Wettgewinn als Spende
• Party feeling
(volle Räume)

- Bundesweit koordinierte
Öffentlichkeitsarbeit
- Breiter Bestand an Partnern
- Feste Slots im TV insb. Benefiz
- Soziale Rennen
- Einbindung des Tagesgeschehens

• Firmenpartner wie
Telekom, RTL, IKEA
• Prominente wie Sarah
Connor, Verona Pooth,
Lukas Podolski

17k neue Zuschauer
EUR 150k an Mehreinnahmen
Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

I 10 I
Langfristig rechnen wir mit hoher Steigerung des Umsatzes und der
Besucheranzahl. Die Kosten sind hierbei moderat und skalierbar.
FINANZEN
Finanzvolumen umfasst alle
Aktivitäten der Foundation

Übersicht Umsatzsteigerung
€800,000

1. Promotionsaktionen
Geringer, kurzfristiger Umsatzanstieg,
relativ häufiges Event

€700,000

2. Soziale Events
Relativ geringe Häufigkeit,
mittlerer Anstieg von Besucherzahlen

€400,000

€600,000
€500,000
€300,000
€200,000

3. Imagepflege
Langfristige Auslegung, hohe
Umsatzsteigerung, hoher Anstieg
der Besucherzahlen

€100,000
€0

2015

2016

2017

2018

€150,200.

€212,400.

€263,900.

€325,700.

€387,800.

Realistic €74,600.0

€117,300.

€158,200.

€198,800.

€250,600.

Worst

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

2014

€46,900.0

€58,400.0

€88,900.0

€119,000.

Best

I 11 I

€15,300.0
Die Imageveränderung des Galopprennsports führt auf dem Weg zu
Erneuerung und Erhaltung des Sports geradlinig über die Zielgerade.

Vorteile

EVALUATION

+ Gewinnung von Partnern und Sponsoren
+ Erschließung einer neuen, breiten Zielgruppe
+ Kurzfristige Gewinnerzielung
+ Langfristige Finanzierung
+ Erfüllung der gesellschaftlichen Verantwortung
und somit Etablierung als anerkannter Sport
+ Medienwirksam durch Kooperationen und
Partnerschaften

Nachteile

- Fokusverlust
- Kritische Einstellung der neuen Zielgruppen
gegenüber dem Rennsport
- Erwartungssteigerung im sozialen Bereich

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

Kennzahlen
kumuliert
bis 2018

Worst
Case

Real.
Case

Best
Case

Steigerung der
Besucherzahlen

39.280

83.170

143.150

Umsatzsteigerung auf
den Rennbahnen in K€/a

408.5

799.5

1331

49.6

55.5

69.2

Kosten der
Foundation
in [K€/a]

I 12 I
Erste Aktionen sind 2013 möglich. Ab 2016 trägt der Aktionsplan alle Früchte
und das volle Programm steht bundesweit.

Finanzierung

Milestones

ZEITPLAN UND HANDLUNGSEMPFEHLUNGEN

2013

2014

• Erste
Promotionsevents

Die
Promotionsangebote sind
mit geringer
Finanzierung
möglich

2015

• Partnerschaft
mit Stiftung &
Unternehmen

• Pilotprojekt &
Motivation

Durch die
Zusammenarbeit
eröffnet sich die
Möglichkeit
Unternehmer
zur Finanzierung
zu finden

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

Ein erstes Event
dient als Vorbild
und Icebreaker für
kommende Events

I 13 I

Ab 2016

• Bundesweite
Events mit TV
Übertragung

Eine bundesweite
Zusammenarbeit zu
sozialen Themen
ermöglicht hohe
mediale Wirkung
und enge TVKooperationen
VIELEN DANK FÜR IHRE
AUFMERKSAMKEIT

Blumento-Pferde
Roman Gensch
Deniz Sarikaya
Mira Viehstädt
Philip Witkowski

HANNOVER / OKTOBER 2013
APPENDIX

Blumento-Pferde
Roman Gensch
Deniz Sarikaya
Mira Viehstädt
Philip Witkowski

HANNOVER / OKTOBER 2013
AGENDA

> Kalkulationen
- Promotion
- Soziale Events
- Langfristig

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

I 16 I
AGENDA

> Kalkulationen
- Promotion
- Soziale Events
- Langfristig

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

I 17 I
Kostenkalkulation: German Racing Foundation gemeinützige UG
KOSTEN DER FOUNDATION / ANGESTELLTE / HOMEPAGE
> 1.) Kosten der Foundation:
> Die Gründungskosten der German Racing Foundation gUG entsprechen den Kosten der Gründung
einer UG, da der Status der gUG nachträglich anerkannt wird und im Moment der Gründung nicht
gerechtfertigt ist.
> Gründungskosten: 195,00€

> Quelle: http://www.ug-ltd.de/unternehmergesellschaft/gruendung/gruendungskosten.html
>
> 2.) Angestellte:
> Durchschnittlich 18 Monate im Jahr Arbeitskraft auf 450,00€-Basis
> Kosten für Angestellte: 450,00€ * 18 = 8100,00€

>
> 3.) Homepage:
> Homepageerstellung: 999,00€ (einmalig)
> Quelle: http://www.webdesign-angebote.com/homepage/homepage-erstellen-preise

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

I 18 I
Kostenkalkulation: German Racing Foundation gemeinützige UG
PROMOTION
> 4.) Promotion:
> Als Beispiel führen wir eine Blutspendeaktion an, solch ein Aufruf führt zu etwa 300 Blutspenden.
> Zu zahlen ist der Blutspendestand, die Kosten werden geschätzt: 150,00€.
> Die Organisationskosten sind unter Gehaltskosten berücksichtigt, das Marketing wird über die
Homepage und digitale Medien durchgeführt und ist kostenlos.

> Als Beispiel ist anzuführen:
> http://www.bundesliga-stiftung.de/stiftung/index.php
> Es wird angenommen, dass 5%, 10% bzw. 15% der Blutspender (alle bekommen eine
Gratiseintrittskarte) die Pferderennbahn besuchen und wiederum 5%, 10% bzw. 15% zu dauerhaften
Rennbahnbesuchern werden.

> Einnahmen: Nach Pre Case-Folie 69 rechnen wir bei einmaligen Besuchen mit 10,00€
Umsatzsteigerung pro Jahr, bei den langfristigen Besuchern mit 75,00€ Umsatzsteigerung pro Jahr.
Verrechnet mit den prognostizieren Anzahlen von solchen Promotionaktionen kommen wir zu
folgender Tabelle:

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

I 19 I
Kostenkalkulation: German Racing Foundation gemeinützige UG
EINNAHMEN / DISCLAIMER

PromotionAktionen
Einnamen

Case
Worst
Realistic
Best

2014
6100,00€
9400,00€
11000,00€

2015
6500,00€
9900,00€
11600,00€

2016
7000,00€
10600,00€
12500,00€

2017
7500,00€
11400,00€
13300,00€

2018
7500,00€
12200,00€
14400,00€

Kosten: 150,00€/Promotionsaktion
Einnahmen: Siehe Tabelle
http://stadtteilreporter-eppendorf.abendblatt.de/Allgemein/ehec-krise-trotz-vielerblutspenden-ist-das-uke-auf-weitere-freiwillige-angewiesen/
Alle weiteren Kosten/Einkommen werden auf dieselbe analytische Weise ermittelt, es wird
aber auf eine nähere Herleitung verzichtet.

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

I 20 I
AGENDA

> Kalkulationen
- Promotion
- Soziale Events
- Langfristig

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

I 21 I
Kostenkalkulation: Soziale Events
SUMMARY
> Die Einnahmen aus den sozial Events sind im engen Sinn nicht an die Rennbahn gebunden.
Mehreinnahmen für die Rennbahn entstehen durch erhöhte Besucherzahlen und damit Verbundene
Einnahmen (Pre Case Folie 69).
>
> Im ersten Jahr ist etwa mit (2/5/7) (Worst/Realistic/Best) solcher Sozial Events zu rechnen, in den
Folgejahren ist ein eher geringer Anstieg der sozial Events zu erwarten.
> Bei diesen Events ist mit etwa (200/300/500) Besuchern zu rechnen.
Kosten: 1000,00€/Sozial Event

Sozial
Event
Einnamen

Case
Worst
Realistic
Best

2014
4.000,00€
10.000,00€
14.000,00€

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

2015
4.000,00€
11.000,00€
15.000,00€

I 22 I

2016
5.000,00€
11.000,00€
15.000,00€

2017
5.000,00€
11.000,00€
16.000,00€

2018
6.000,00€
12.000,00€
17.000,00€
AGENDA

> Kalkulationen
- Promotion
- Soziale Events
- Langfristig

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

I 23 I
Kostenkalkulation: Image
SUMMARY
> Die Imageverbesserung durch Typisierung führt zu einer höheren Medienpräsenz und
Interessentenanzahl am Rennsport verbunden. Auch und gerade höhere TV-Präsenz ist zu erwarten.
Damit werden Gelegenheitsbesucher an die Rennbahn gelockt, die Anzahl dieser Interessenten
schwankt sehr stark in Abhängigkeit vom Case und es ist ein starker jährlicher Anstieg der
Besucherzahlen zu erwarten: (2000/7000/15000) (Worst/Realistic/Best)
> Besucherzahlen im ersten Jahr:
>
> Kosten: 0,00€/Image

Image
Einnahmen

Case
Worst
Realistic
Best

2014
20.000,00€
70.000,00€
140.000,00€

Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013

2015
30.000,00€
110.000,00€
200.000,00€

I 24 I

2016
60.000,00€
150.000,00€
250.000,00€

2017
90.000,00€
190.000,00€
310.000,00€

2018
120.000,00€
240.000,00€
370.000,00€

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Sicherheit von Webanwendungen
Sicherheit von WebanwendungenSicherheit von Webanwendungen
Sicherheit von Webanwendungen
thomasgemperle
 
Presseschau - Ihr Buch hat ein Gesicht
Presseschau - Ihr Buch hat ein Gesicht Presseschau - Ihr Buch hat ein Gesicht
Presseschau - Ihr Buch hat ein Gesicht
Virenschleuder-Preis
 
adRom SPAM Verhinderung im E-Mail Marketing
adRom SPAM Verhinderung im E-Mail MarketingadRom SPAM Verhinderung im E-Mail Marketing
adRom SPAM Verhinderung im E-Mail Marketing
Mario Gonzales
 
Teste de alemão 3
Teste de alemão 3Teste de alemão 3
Teste de alemão 3
eelisabete
 
SRF Business Analyse und Agilität
SRF Business Analyse und AgilitätSRF Business Analyse und Agilität
SRF Business Analyse und Agilität
pragmatic solutions gmbh
 
Der anthropomorphismus
Der anthropomorphismusDer anthropomorphismus
Der anthropomorphismus
Sanussi
 
Converter suhu
Converter suhuConverter suhu
Converter suhu
achmadarfian
 
Kanutour Event für Betriebe
Kanutour Event für BetriebeKanutour Event für Betriebe
Kanutour Event für Betriebe
haraldhossfeld
 
Globale Trends
Globale TrendsGlobale Trends
Globale Trends
jhuber_
 
Präs wtw 6.7.2011
Präs wtw 6.7.2011Präs wtw 6.7.2011
Präs wtw 6.7.2011
buggzzy
 

Andere mochten auch (12)

Sicherheit von Webanwendungen
Sicherheit von WebanwendungenSicherheit von Webanwendungen
Sicherheit von Webanwendungen
 
Presseschau - Ihr Buch hat ein Gesicht
Presseschau - Ihr Buch hat ein Gesicht Presseschau - Ihr Buch hat ein Gesicht
Presseschau - Ihr Buch hat ein Gesicht
 
adRom SPAM Verhinderung im E-Mail Marketing
adRom SPAM Verhinderung im E-Mail MarketingadRom SPAM Verhinderung im E-Mail Marketing
adRom SPAM Verhinderung im E-Mail Marketing
 
Teste de alemão 3
Teste de alemão 3Teste de alemão 3
Teste de alemão 3
 
SRF Business Analyse und Agilität
SRF Business Analyse und AgilitätSRF Business Analyse und Agilität
SRF Business Analyse und Agilität
 
Der anthropomorphismus
Der anthropomorphismusDer anthropomorphismus
Der anthropomorphismus
 
Imagenes
ImagenesImagenes
Imagenes
 
Converter suhu
Converter suhuConverter suhu
Converter suhu
 
Kanutour Event für Betriebe
Kanutour Event für BetriebeKanutour Event für Betriebe
Kanutour Event für Betriebe
 
Globale Trends
Globale TrendsGlobale Trends
Globale Trends
 
Präs wtw 6.7.2011
Präs wtw 6.7.2011Präs wtw 6.7.2011
Präs wtw 6.7.2011
 
meditation
meditationmeditation
meditation
 

Ähnlich wie Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge 2013 – 2. Platz "Blumento-Pferde"

Business Info Engl1
Business Info Engl1Business Info Engl1
Business Info Engl1
bundi124
 
Gründernacht rhein main wiesbaden 18.06.12
Gründernacht rhein main wiesbaden 18.06.12Gründernacht rhein main wiesbaden 18.06.12
Gründernacht rhein main wiesbaden 18.06.12
Für-Gründer.de
 
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittel
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittelMehrwert unternehmen eu_foerdermittel
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittel
SilkeBremser
 
bwCon vortrag uni tuebingen
bwCon vortrag uni tuebingenbwCon vortrag uni tuebingen
bwCon vortrag uni tuebingen
tocario Holding
 
Swiss Hockey League
Swiss Hockey LeagueSwiss Hockey League
Swiss Hockey League
dewinterm
 
Überblick Crowdinvesting-Plattformen in Deutschland (Team 2)
Überblick Crowdinvesting-Plattformen in Deutschland (Team 2)Überblick Crowdinvesting-Plattformen in Deutschland (Team 2)
Überblick Crowdinvesting-Plattformen in Deutschland (Team 2)
Dennis Brüntje
 
Crowdfunding in Österreich
Crowdfunding in ÖsterreichCrowdfunding in Österreich
Crowdfunding in Österreich
Reinhard Willfort-Zitz
 
Marketingkonzept Versicherung
Marketingkonzept VersicherungMarketingkonzept Versicherung
Marketingkonzept Versicherung
RWH
 
Crowd investing monitor q2 2013
Crowd investing monitor q2 2013Crowd investing monitor q2 2013
Crowd investing monitor q2 2013
Für-Gründer.de
 
Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...
Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...
Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...
Orthwein Unternehmens- und Organisationsberatung
 
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
BVK
 
Crowdfunding Tourismus Hotel Events
Crowdfunding Tourismus Hotel EventsCrowdfunding Tourismus Hotel Events
Crowdfunding Tourismus Hotel Events
Astrid Creutz
 
Moderation Swiss Fundraising Day 2011, Clemens Schuster
Moderation Swiss Fundraising Day 2011, Clemens SchusterModeration Swiss Fundraising Day 2011, Clemens Schuster
Moderation Swiss Fundraising Day 2011, Clemens Schuster
Clemens Schuster
 
Die Masse machts - Crowdfunding als Finanzierungs- und Marketingalternative
Die Masse machts - Crowdfunding als Finanzierungs- und MarketingalternativeDie Masse machts - Crowdfunding als Finanzierungs- und Marketingalternative
Die Masse machts - Crowdfunding als Finanzierungs- und Marketingalternative
Dennis Brüntje
 
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
BVK
 
Was der Staat Dir schenkt - Öffentliche Zuschüsse, Prof. Dr. Kai Thierhoff
Was der Staat Dir schenkt - Öffentliche Zuschüsse, Prof. Dr. Kai ThierhoffWas der Staat Dir schenkt - Öffentliche Zuschüsse, Prof. Dr. Kai Thierhoff
Was der Staat Dir schenkt - Öffentliche Zuschüsse, Prof. Dr. Kai Thierhoff
ThierhoffConsulting
 
Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge - 3. Platz: "Blumento Pferde"
Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge - 3. Platz: "Blumento Pferde"Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge - 3. Platz: "Blumento Pferde"
Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge - 3. Platz: "Blumento Pferde"
GERMAN RACING Concept Challenge
 
Factoring für Speditionen
Factoring für SpeditionenFactoring für Speditionen
Factoring für Speditionen
Germania Factoring AG
 
Innovationsförderung bezahlt Mitarbeiter und externe Beauftragungen
Innovationsförderung bezahlt Mitarbeiter und externe BeauftragungenInnovationsförderung bezahlt Mitarbeiter und externe Beauftragungen
Innovationsförderung bezahlt Mitarbeiter und externe Beauftragungen
Studio 9 GmbH - Web-Marketing-Agentur - einfach echt!
 
IPO PrämienServices
IPO PrämienServicesIPO PrämienServices
IPO PrämienServices
JensHetzel
 

Ähnlich wie Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge 2013 – 2. Platz "Blumento-Pferde" (20)

Business Info Engl1
Business Info Engl1Business Info Engl1
Business Info Engl1
 
Gründernacht rhein main wiesbaden 18.06.12
Gründernacht rhein main wiesbaden 18.06.12Gründernacht rhein main wiesbaden 18.06.12
Gründernacht rhein main wiesbaden 18.06.12
 
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittel
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittelMehrwert unternehmen eu_foerdermittel
Mehrwert unternehmen eu_foerdermittel
 
bwCon vortrag uni tuebingen
bwCon vortrag uni tuebingenbwCon vortrag uni tuebingen
bwCon vortrag uni tuebingen
 
Swiss Hockey League
Swiss Hockey LeagueSwiss Hockey League
Swiss Hockey League
 
Überblick Crowdinvesting-Plattformen in Deutschland (Team 2)
Überblick Crowdinvesting-Plattformen in Deutschland (Team 2)Überblick Crowdinvesting-Plattformen in Deutschland (Team 2)
Überblick Crowdinvesting-Plattformen in Deutschland (Team 2)
 
Crowdfunding in Österreich
Crowdfunding in ÖsterreichCrowdfunding in Österreich
Crowdfunding in Österreich
 
Marketingkonzept Versicherung
Marketingkonzept VersicherungMarketingkonzept Versicherung
Marketingkonzept Versicherung
 
Crowd investing monitor q2 2013
Crowd investing monitor q2 2013Crowd investing monitor q2 2013
Crowd investing monitor q2 2013
 
Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...
Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...
Crowdfinancing- Option für die internationale Projektfinanzierung in der deut...
 
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
 
Crowdfunding Tourismus Hotel Events
Crowdfunding Tourismus Hotel EventsCrowdfunding Tourismus Hotel Events
Crowdfunding Tourismus Hotel Events
 
Moderation Swiss Fundraising Day 2011, Clemens Schuster
Moderation Swiss Fundraising Day 2011, Clemens SchusterModeration Swiss Fundraising Day 2011, Clemens Schuster
Moderation Swiss Fundraising Day 2011, Clemens Schuster
 
Die Masse machts - Crowdfunding als Finanzierungs- und Marketingalternative
Die Masse machts - Crowdfunding als Finanzierungs- und MarketingalternativeDie Masse machts - Crowdfunding als Finanzierungs- und Marketingalternative
Die Masse machts - Crowdfunding als Finanzierungs- und Marketingalternative
 
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
Beteiligungskapital für ITK- und Internet-Unternehmen 2014
 
Was der Staat Dir schenkt - Öffentliche Zuschüsse, Prof. Dr. Kai Thierhoff
Was der Staat Dir schenkt - Öffentliche Zuschüsse, Prof. Dr. Kai ThierhoffWas der Staat Dir schenkt - Öffentliche Zuschüsse, Prof. Dr. Kai Thierhoff
Was der Staat Dir schenkt - Öffentliche Zuschüsse, Prof. Dr. Kai Thierhoff
 
Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge - 3. Platz: "Blumento Pferde"
Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge - 3. Platz: "Blumento Pferde"Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge - 3. Platz: "Blumento Pferde"
Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge - 3. Platz: "Blumento Pferde"
 
Factoring für Speditionen
Factoring für SpeditionenFactoring für Speditionen
Factoring für Speditionen
 
Innovationsförderung bezahlt Mitarbeiter und externe Beauftragungen
Innovationsförderung bezahlt Mitarbeiter und externe BeauftragungenInnovationsförderung bezahlt Mitarbeiter und externe Beauftragungen
Innovationsförderung bezahlt Mitarbeiter und externe Beauftragungen
 
IPO PrämienServices
IPO PrämienServicesIPO PrämienServices
IPO PrämienServices
 

Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge 2013 – 2. Platz "Blumento-Pferde"

  • 1. KONZEPTE ZUR FÖRDERUNG DES GALOPPRENNSPORTS IN DEUTSCHLAND IM RAHMEN DER CONCEPT CHALLENGE 2013 Blumento-Pferde Roman Gensch Deniz Sarikaya Mira Viehstädt Philip Witkowski HANNOVER / OKTOBER 2013
  • 3. Der deutsche Galopprennsport steht vor vielen Herausforderungen. Hervorheben möchten wir die negative öffentliche Wahrnehmung. PROBLEME DES GALOPPRENNSPORTS Negative öffentliche Wahrnehmung Niedrige Medienpräsenz Sinkendes Interesse Herausforderungen des Rennsports 1. 2. 3. 4. 5. Nettogewinnmarge zwischen -10% und +1% Teilweise erhebliche Verschuldung Geringe Sendezeit bspw. 1 min/a bei der ARD Teilweise negative Reputation des Sports Schwierige Vermarktung über große SportVermarktungsagenturen aufgrund vglw. geringer Bedeutung des Sports Finanzielle Probleme Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 Pre Case Folie: 27, 47, 53, 58 I3I
  • 4. Die junge Generation interessiert sich zunehmend für die gesellschaftlichen Probleme. Corporate Social Responsibility ist der neue Weg des Marketings. MEGATREND: NACHHALTIGKEIT UND VERANTWORTUNG Was bewegt uns? CSR im Rennsport Promotion Promibotschaft er Gesellschaftliche Probleme Welthunger Information Engagement Medizinische Versorgung Nachhaltigkeit Familie Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 Soziale Themen(renn)tage Imagepflege Galopprennsport als Verantwortungsträger Engagement Neue Zielgruppen Spendenwetten Charity Spenden statt Sponsoring I4I
  • 5. Die Bandbreite sozialen Engagements eröffnet die Möglichkeit für regelmäßige Events. Langfristig sind mehrere Partnerschaften angestrebt. POTENTIALE FÜR SOZIALE EVENTS AUF DER PFERDERENNBAHN Potentielle Themen SOS-Kinderdörfer • SOS-Paten erhalten Freikarten • Info-Stände auf den Rennbahnen Welt-Aids-Tag • Rennbahn als offizieller Partner • Aids-Schleifen für Jockeys Viva con Agua • Freikarten auf Flaschen im Verkauf • Info-Stände und Verlosungen auf der Rennbahn Azubi-Tage • Unternehmen zahlen Platzmiete für Info-Stände • 300 Freikarten pro Unternehmen für potentielle Azubis Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 I5I
  • 6. Durch Aktionen wie Typisierungen können ungenutzte Ressourcen im Bereich Stehplätze vermarktet werden. DIE ROLLE DER GERMAN RACING FOUNDATION Firmenspender Für die Rennbahn - - - Firmen bieten eine Typisierung für Angestellte an Angelstellte erhalten Wett gutscheine - Durchschnittlich: - 450 Spender pro Aufruf allg. - Variabel bei Firmen Neues Publikum Wetteinnahmen für die Rennbahn Freiwillige Wettspenden eröffnen neues Publikum insb. Familien Kontakt zu Firmen - Sofortiger Nutzen Keine Investitionen - Spenden auf der Rennbahn - - Typisierungszelt auf der Rennbahn Spender erhalten Freikarten und Wettgutscheine Spendenwette neben regulären Wetten 900 neue Zuschauer EUR 10k an Mehreinnahmen Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 I6I
  • 7. Die German Racing Foundation bringt Soziale Akteure und deren Botschafter und Unternehmen zusammen um Events auf Rennbahnen zu organisieren. DIE ROLLE DER GERMAN RACING FOUNDATION Veranstaltungsort Galopprennsport und Rahmen als Social Event Finanzierung des Angebots Unternehmen Imagepflege CSR Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 Sozialer Rahmen German Racing Foundation Soziale Initiationen Spendengelder I7I
  • 8. Soziale Events auf den Rennbahnen sorgen für Medieninteresse. Erleichterte Finanzierung durch separate Spendentöpfe der Unternehmen. GROßEVENT NACH DEM BEISPIEL DES SCHALKE HILFT!-RENNTAGES Vodafone Cup für die Krebsforschung 1. Erhöhte Medienpräsenz -> 15minütiger Live-Slot von der Rennbahn in bekannten TV-Sendern 2. Steigender Popularitätszuwachs durch prominente Botschafter -> Erhöhte Einschaltquoten und Sympathisanten 3. Spendentöpfe der Unternehmen sind separat von Sponsoring -> Erleichterte Akquise 1.8k neue Zuschauer EUR 11k an Mehreinnahmen Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 I8I
  • 9. Engagement geht über die Rennbahn hinaus durch personellen Austausch. Dies wirkt sowohl medial als auch bei den Sponsoren positiv. PERSONELLER AUSTAUSCH Soziale Arbeit in den Medien 1. Geistig und körperlich behinderte Kinder an die Pferde bringen 2. Jockeys und Trainer zu Klassen von behinderten Kindern bringen 3. Keine finanzielle Orientierung Erwartungen 1. Mehr Ansehen in der Gesellschaft durch soziales Engagement 2. Zeigen, dass man nicht nur an dem Wetteinsatz der Menschen interessiert ist. 3. Spenden die dem Sport indirekt zugute kommen Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 I9I
  • 10. Ein Imagewandel des Rennsports sorgt für neue Etablierung in der Gesellschaft. Promi-Botschfter wirken als Medien-Magnet. LANGFRISTIGE EFFEKTE Ziele Prominente Zielgruppe Netzwerk • Web 2.0. (Tweets; Facebook) • Fans und Community • Medieninteresse • Hemmschwelle • Wettgewinn als Spende • Party feeling (volle Räume) - Bundesweit koordinierte Öffentlichkeitsarbeit - Breiter Bestand an Partnern - Feste Slots im TV insb. Benefiz - Soziale Rennen - Einbindung des Tagesgeschehens • Firmenpartner wie Telekom, RTL, IKEA • Prominente wie Sarah Connor, Verona Pooth, Lukas Podolski 17k neue Zuschauer EUR 150k an Mehreinnahmen Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 I 10 I
  • 11. Langfristig rechnen wir mit hoher Steigerung des Umsatzes und der Besucheranzahl. Die Kosten sind hierbei moderat und skalierbar. FINANZEN Finanzvolumen umfasst alle Aktivitäten der Foundation Übersicht Umsatzsteigerung €800,000 1. Promotionsaktionen Geringer, kurzfristiger Umsatzanstieg, relativ häufiges Event €700,000 2. Soziale Events Relativ geringe Häufigkeit, mittlerer Anstieg von Besucherzahlen €400,000 €600,000 €500,000 €300,000 €200,000 3. Imagepflege Langfristige Auslegung, hohe Umsatzsteigerung, hoher Anstieg der Besucherzahlen €100,000 €0 2015 2016 2017 2018 €150,200. €212,400. €263,900. €325,700. €387,800. Realistic €74,600.0 €117,300. €158,200. €198,800. €250,600. Worst Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 2014 €46,900.0 €58,400.0 €88,900.0 €119,000. Best I 11 I €15,300.0
  • 12. Die Imageveränderung des Galopprennsports führt auf dem Weg zu Erneuerung und Erhaltung des Sports geradlinig über die Zielgerade. Vorteile EVALUATION + Gewinnung von Partnern und Sponsoren + Erschließung einer neuen, breiten Zielgruppe + Kurzfristige Gewinnerzielung + Langfristige Finanzierung + Erfüllung der gesellschaftlichen Verantwortung und somit Etablierung als anerkannter Sport + Medienwirksam durch Kooperationen und Partnerschaften Nachteile - Fokusverlust - Kritische Einstellung der neuen Zielgruppen gegenüber dem Rennsport - Erwartungssteigerung im sozialen Bereich Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 Kennzahlen kumuliert bis 2018 Worst Case Real. Case Best Case Steigerung der Besucherzahlen 39.280 83.170 143.150 Umsatzsteigerung auf den Rennbahnen in K€/a 408.5 799.5 1331 49.6 55.5 69.2 Kosten der Foundation in [K€/a] I 12 I
  • 13. Erste Aktionen sind 2013 möglich. Ab 2016 trägt der Aktionsplan alle Früchte und das volle Programm steht bundesweit. Finanzierung Milestones ZEITPLAN UND HANDLUNGSEMPFEHLUNGEN 2013 2014 • Erste Promotionsevents Die Promotionsangebote sind mit geringer Finanzierung möglich 2015 • Partnerschaft mit Stiftung & Unternehmen • Pilotprojekt & Motivation Durch die Zusammenarbeit eröffnet sich die Möglichkeit Unternehmer zur Finanzierung zu finden Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 Ein erstes Event dient als Vorbild und Icebreaker für kommende Events I 13 I Ab 2016 • Bundesweite Events mit TV Übertragung Eine bundesweite Zusammenarbeit zu sozialen Themen ermöglicht hohe mediale Wirkung und enge TVKooperationen
  • 14. VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT Blumento-Pferde Roman Gensch Deniz Sarikaya Mira Viehstädt Philip Witkowski HANNOVER / OKTOBER 2013
  • 15. APPENDIX Blumento-Pferde Roman Gensch Deniz Sarikaya Mira Viehstädt Philip Witkowski HANNOVER / OKTOBER 2013
  • 16. AGENDA > Kalkulationen - Promotion - Soziale Events - Langfristig Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 I 16 I
  • 17. AGENDA > Kalkulationen - Promotion - Soziale Events - Langfristig Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 I 17 I
  • 18. Kostenkalkulation: German Racing Foundation gemeinützige UG KOSTEN DER FOUNDATION / ANGESTELLTE / HOMEPAGE > 1.) Kosten der Foundation: > Die Gründungskosten der German Racing Foundation gUG entsprechen den Kosten der Gründung einer UG, da der Status der gUG nachträglich anerkannt wird und im Moment der Gründung nicht gerechtfertigt ist. > Gründungskosten: 195,00€ > Quelle: http://www.ug-ltd.de/unternehmergesellschaft/gruendung/gruendungskosten.html > > 2.) Angestellte: > Durchschnittlich 18 Monate im Jahr Arbeitskraft auf 450,00€-Basis > Kosten für Angestellte: 450,00€ * 18 = 8100,00€ > > 3.) Homepage: > Homepageerstellung: 999,00€ (einmalig) > Quelle: http://www.webdesign-angebote.com/homepage/homepage-erstellen-preise Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 I 18 I
  • 19. Kostenkalkulation: German Racing Foundation gemeinützige UG PROMOTION > 4.) Promotion: > Als Beispiel führen wir eine Blutspendeaktion an, solch ein Aufruf führt zu etwa 300 Blutspenden. > Zu zahlen ist der Blutspendestand, die Kosten werden geschätzt: 150,00€. > Die Organisationskosten sind unter Gehaltskosten berücksichtigt, das Marketing wird über die Homepage und digitale Medien durchgeführt und ist kostenlos. > Als Beispiel ist anzuführen: > http://www.bundesliga-stiftung.de/stiftung/index.php > Es wird angenommen, dass 5%, 10% bzw. 15% der Blutspender (alle bekommen eine Gratiseintrittskarte) die Pferderennbahn besuchen und wiederum 5%, 10% bzw. 15% zu dauerhaften Rennbahnbesuchern werden. > Einnahmen: Nach Pre Case-Folie 69 rechnen wir bei einmaligen Besuchen mit 10,00€ Umsatzsteigerung pro Jahr, bei den langfristigen Besuchern mit 75,00€ Umsatzsteigerung pro Jahr. Verrechnet mit den prognostizieren Anzahlen von solchen Promotionaktionen kommen wir zu folgender Tabelle: Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 I 19 I
  • 20. Kostenkalkulation: German Racing Foundation gemeinützige UG EINNAHMEN / DISCLAIMER PromotionAktionen Einnamen Case Worst Realistic Best 2014 6100,00€ 9400,00€ 11000,00€ 2015 6500,00€ 9900,00€ 11600,00€ 2016 7000,00€ 10600,00€ 12500,00€ 2017 7500,00€ 11400,00€ 13300,00€ 2018 7500,00€ 12200,00€ 14400,00€ Kosten: 150,00€/Promotionsaktion Einnahmen: Siehe Tabelle http://stadtteilreporter-eppendorf.abendblatt.de/Allgemein/ehec-krise-trotz-vielerblutspenden-ist-das-uke-auf-weitere-freiwillige-angewiesen/ Alle weiteren Kosten/Einkommen werden auf dieselbe analytische Weise ermittelt, es wird aber auf eine nähere Herleitung verzichtet. Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 I 20 I
  • 21. AGENDA > Kalkulationen - Promotion - Soziale Events - Langfristig Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 I 21 I
  • 22. Kostenkalkulation: Soziale Events SUMMARY > Die Einnahmen aus den sozial Events sind im engen Sinn nicht an die Rennbahn gebunden. Mehreinnahmen für die Rennbahn entstehen durch erhöhte Besucherzahlen und damit Verbundene Einnahmen (Pre Case Folie 69). > > Im ersten Jahr ist etwa mit (2/5/7) (Worst/Realistic/Best) solcher Sozial Events zu rechnen, in den Folgejahren ist ein eher geringer Anstieg der sozial Events zu erwarten. > Bei diesen Events ist mit etwa (200/300/500) Besuchern zu rechnen. Kosten: 1000,00€/Sozial Event Sozial Event Einnamen Case Worst Realistic Best 2014 4.000,00€ 10.000,00€ 14.000,00€ Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 2015 4.000,00€ 11.000,00€ 15.000,00€ I 22 I 2016 5.000,00€ 11.000,00€ 15.000,00€ 2017 5.000,00€ 11.000,00€ 16.000,00€ 2018 6.000,00€ 12.000,00€ 17.000,00€
  • 23. AGENDA > Kalkulationen - Promotion - Soziale Events - Langfristig Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 I 23 I
  • 24. Kostenkalkulation: Image SUMMARY > Die Imageverbesserung durch Typisierung führt zu einer höheren Medienpräsenz und Interessentenanzahl am Rennsport verbunden. Auch und gerade höhere TV-Präsenz ist zu erwarten. Damit werden Gelegenheitsbesucher an die Rennbahn gelockt, die Anzahl dieser Interessenten schwankt sehr stark in Abhängigkeit vom Case und es ist ein starker jährlicher Anstieg der Besucherzahlen zu erwarten: (2000/7000/15000) (Worst/Realistic/Best) > Besucherzahlen im ersten Jahr: > > Kosten: 0,00€/Image Image Einnahmen Case Worst Realistic Best 2014 20.000,00€ 70.000,00€ 140.000,00€ Team Blumento-Pferde: Concept Challenge 2013 2015 30.000,00€ 110.000,00€ 200.000,00€ I 24 I 2016 60.000,00€ 150.000,00€ 250.000,00€ 2017 90.000,00€ 190.000,00€ 310.000,00€ 2018 120.000,00€ 240.000,00€ 370.000,00€