SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Öffentliche Dienstleistungen und Bürgergesellschaft neu denken Dr. Johannes Meier Stuhr, 4. März 2005
Agenda ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Öffentliche Dienstleistungen im Wandel ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Agenda
Öffentliche Dienstleistungen im Wandel ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Diskrepanz zwischen Handlungsfähigkeit und Handlungsnotwendigkeit
Unerbittlichkeit des Demographischen Wandels ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Agenda
Das „Uhrwerk“: Die Alterung der geburtsstarken Jahrgänge Quelle: Prognos „Deutschland-Report 2002“ 0  1.000  2.000  3.000  4.000  5.000  6.000  7.000  Jahre in 1000 Daten 2000 Projektion 2010 Projektion 2020 15-19 20-24 30-34 25-29 40-44 35-39 45-49 50-54 55-59 60-64
Erwerbspersonenpotenziale im internationalen Vergleich Quelle: Schätzung des Mannheimer Forschungsinstituts Ökonomie & Demographischer Wandel. 98,3 102 103,1 94,6 91,7 105,7 98,0 114,5 110.9 73,9 65,7
Die Grenzen des „Versorgungsstaats“ – ein Sanierungsfall Quelle: DIW; jeweils mittlere Varianten und Status-Quo-Steuerrecht; Färber, 1995 Direkte Steuern  Umsatzsteuer  Steuern insgesamt  Steuereinnahmen Versorgungsausgaben Gemeinden Bund Länder % Mrd. €
Komplikation: Anspruch der Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Agenda
Starke Varianzen durch Binnenwanderung und Strukturunterschiede Quelle: Bundesbehörde für Bauwesen  und Raumordnung
Trends für NRW ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Quelle: Statistisches Landesamt NRW
Gleichwertigkeit/Einheitlichkeit der Lebensverhältnisse ,[object Object],Politische Neuinterpretation der Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse notwendig Bundespräsident Köhler
Konkretisierung der Handlungsmöglichkeiten für Kommunen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Agenda
3 zentrale Thesen ,[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Entwicklung differenzierter Strategien Quelle: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) Demographie konkret – Handlungsansätze für die kommunale Praxis
3 zentrale Thesen ,[object Object],[object Object]
Gesellschaftlicher Kontext für Strategien im Wandel ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Neubestimmung des gesellschaftlichen Leitbilds auf allen Ebenen notwendig
Chancen für gesellschaftlichen Innovationsschub ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Konkretisierung der Werte vor Ort notwendig
3 zentrale Thesen ,[object Object],[object Object],[object Object]
Kritische Führungsnotwendigkeiten ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Schumpetersche Politiker gefragt
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Dr. Johannes Meier

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

¡BAJO SUS ALAS!
¡BAJO SUS ALAS!¡BAJO SUS ALAS!
¡BAJO SUS ALAS!
pipis397
 
Ejercicio 2
Ejercicio 2Ejercicio 2
Ejercicio 2
almonza36
 
Wiederaufbau in Aceh 2005 Watch Indonesia
Wiederaufbau in Aceh 2005 Watch IndonesiaWiederaufbau in Aceh 2005 Watch Indonesia
Wiederaufbau in Aceh 2005 Watch Indonesiamastr
 
Fwd: der neue funverteiler ==> WG: FunMailer
Fwd: der neue funverteiler ==> WG: FunMailerFwd: der neue funverteiler ==> WG: FunMailer
Fwd: der neue funverteiler ==> WG: FunMailer
sepphartinger
 
Virus informatico
Virus informaticoVirus informatico
Virus informatico
Alejandro Acosta
 
¡EL TIMO!
¡EL TIMO!¡EL TIMO!
¡EL TIMO!
pipis397
 
Loshijossevan
LoshijossevanLoshijossevan
Loshijossevan
pipis397
 
¡AUTOESTIMA!
¡AUTOESTIMA!¡AUTOESTIMA!
¡AUTOESTIMA!
pipis397
 
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
Socialbar
 
Junge Helden Online
Junge Helden OnlineJunge Helden Online
Junge Helden OnlineSocialbar
 
Equipo de gestión y dofa simón bolivar
Equipo de gestión y dofa simón bolivarEquipo de gestión y dofa simón bolivar
Equipo de gestión y dofa simón bolivar
edwin cano
 
¡¡¡NOSTALGIA DE MIS AMIGOS...!!!
¡¡¡NOSTALGIA DE MIS AMIGOS...!!!¡¡¡NOSTALGIA DE MIS AMIGOS...!!!
¡¡¡NOSTALGIA DE MIS AMIGOS...!!!
pipis397
 
Trabalho De Bio
Trabalho De BioTrabalho De Bio
Trabalho De Bio
ranhosas
 
Proximo amanecer[1].oril
Proximo amanecer[1].orilProximo amanecer[1].oril
Proximo amanecer[1].oril
pipis397
 
Armazenagem Synetic
Armazenagem SyneticArmazenagem Synetic
Armazenagem Synetic
Henrique V. Mäder
 
Frutas
FrutasFrutas
Frutas
pipis397
 
Vorstellung AMD-netz.de
Vorstellung AMD-netz.deVorstellung AMD-netz.de
Vorstellung AMD-netz.de
Johannes Meier
 
CuáLeselalimentoquenosedañA
CuáLeselalimentoquenosedañACuáLeselalimentoquenosedañA
CuáLeselalimentoquenosedañA
pipis397
 
Microprocessadores
MicroprocessadoresMicroprocessadores
Microprocessadores
SOL RIBEIRO
 

Andere mochten auch (20)

¡BAJO SUS ALAS!
¡BAJO SUS ALAS!¡BAJO SUS ALAS!
¡BAJO SUS ALAS!
 
Ejercicio 2
Ejercicio 2Ejercicio 2
Ejercicio 2
 
Wiederaufbau in Aceh 2005 Watch Indonesia
Wiederaufbau in Aceh 2005 Watch IndonesiaWiederaufbau in Aceh 2005 Watch Indonesia
Wiederaufbau in Aceh 2005 Watch Indonesia
 
Fwd: der neue funverteiler ==> WG: FunMailer
Fwd: der neue funverteiler ==> WG: FunMailerFwd: der neue funverteiler ==> WG: FunMailer
Fwd: der neue funverteiler ==> WG: FunMailer
 
Virus informatico
Virus informaticoVirus informatico
Virus informatico
 
¡EL TIMO!
¡EL TIMO!¡EL TIMO!
¡EL TIMO!
 
Loshijossevan
LoshijossevanLoshijossevan
Loshijossevan
 
¡AUTOESTIMA!
¡AUTOESTIMA!¡AUTOESTIMA!
¡AUTOESTIMA!
 
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
 
Junge Helden Online
Junge Helden OnlineJunge Helden Online
Junge Helden Online
 
Equipo de gestión y dofa simón bolivar
Equipo de gestión y dofa simón bolivarEquipo de gestión y dofa simón bolivar
Equipo de gestión y dofa simón bolivar
 
¡¡¡NOSTALGIA DE MIS AMIGOS...!!!
¡¡¡NOSTALGIA DE MIS AMIGOS...!!!¡¡¡NOSTALGIA DE MIS AMIGOS...!!!
¡¡¡NOSTALGIA DE MIS AMIGOS...!!!
 
Trabalho De Bio
Trabalho De BioTrabalho De Bio
Trabalho De Bio
 
Proximo amanecer[1].oril
Proximo amanecer[1].orilProximo amanecer[1].oril
Proximo amanecer[1].oril
 
Armazenagem Synetic
Armazenagem SyneticArmazenagem Synetic
Armazenagem Synetic
 
Frutas
FrutasFrutas
Frutas
 
Vorstellung AMD-netz.de
Vorstellung AMD-netz.deVorstellung AMD-netz.de
Vorstellung AMD-netz.de
 
CuáLeselalimentoquenosedañA
CuáLeselalimentoquenosedañACuáLeselalimentoquenosedañA
CuáLeselalimentoquenosedañA
 
Microprocessadores
MicroprocessadoresMicroprocessadores
Microprocessadores
 
Wydruk do pdf 18.08
Wydruk do pdf 18.08Wydruk do pdf 18.08
Wydruk do pdf 18.08
 

Ähnlich wie Öffentliche Dienstleistungen und Bürgergesellschaft neu denken

2009. Markus Matschek. Kommune hat Zukunft. Welchen Nutzen bietet uns dabei i...
2009. Markus Matschek. Kommune hat Zukunft. Welchen Nutzen bietet uns dabei i...2009. Markus Matschek. Kommune hat Zukunft. Welchen Nutzen bietet uns dabei i...
2009. Markus Matschek. Kommune hat Zukunft. Welchen Nutzen bietet uns dabei i...Forum Velden
 
Handlungsfelder einer zukunftsorientierten kommunalen Engagementförderung
Handlungsfelder einer zukunftsorientierten kommunalen EngagementförderungHandlungsfelder einer zukunftsorientierten kommunalen Engagementförderung
Handlungsfelder einer zukunftsorientierten kommunalen Engagementförderung
Bertelsmann Stiftung
 
Folien isselmannpd fneu
Folien isselmannpd fneuFolien isselmannpd fneu
Folien isselmannpd fneu
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Kommunaler Finanzreport 2013 - Finanzlage der Kommunen spitzt sich zu
Kommunaler Finanzreport 2013 - Finanzlage der Kommunen spitzt sich zuKommunaler Finanzreport 2013 - Finanzlage der Kommunen spitzt sich zu
Kommunaler Finanzreport 2013 - Finanzlage der Kommunen spitzt sich zu
Bertelsmann Stiftung
 
Gemeinden: Denken in Kooperationen - eigenständig, aber gemeinsam effizient?
Gemeinden: Denken in Kooperationen - eigenständig, aber gemeinsam effizient?Gemeinden: Denken in Kooperationen - eigenständig, aber gemeinsam effizient?
Gemeinden: Denken in Kooperationen - eigenständig, aber gemeinsam effizient?
Roland Schegg
 
Linke Jena Wahlprogramm 2014
Linke Jena Wahlprogramm 2014Linke Jena Wahlprogramm 2014
Linke Jena Wahlprogramm 2014Jenapolis
 
Goettingen gute nachbarschaft
Goettingen gute nachbarschaftGoettingen gute nachbarschaft
Goettingen gute nachbarschaft
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Kommunale Beratung | weyer spezial
Kommunale Beratung | weyer spezialKommunale Beratung | weyer spezial
Kommunale Beratung | weyer spezial
weyer gruppe
 
Was kommt, wenn Grün kommt - Stadtplanung
Was kommt, wenn Grün kommt - StadtplanungWas kommt, wenn Grün kommt - Stadtplanung
Was kommt, wenn Grün kommt - Stadtplanung
Peter Kraus
 
Von der Praxis zur Politik - Integration in Kommunen
Von der Praxis zur Politik - Integration in Kommunen Von der Praxis zur Politik - Integration in Kommunen
Von der Praxis zur Politik - Integration in Kommunen
eknaponk
 
Bruckner migration und_demographischer_wandel_120928
Bruckner migration und_demographischer_wandel_120928Bruckner migration und_demographischer_wandel_120928
Bruckner migration und_demographischer_wandel_120928
eknaponk
 
Markus Runge Geschichte der Gemeinwesenarbeit (GWA) von 1884 bis heute
Markus Runge Geschichte der Gemeinwesenarbeit (GWA) von 1884 bis heuteMarkus Runge Geschichte der Gemeinwesenarbeit (GWA) von 1884 bis heute
Markus Runge Geschichte der Gemeinwesenarbeit (GWA) von 1884 bis heute
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Pressemappe - Kommunale Entwicklungspolitik
Pressemappe - Kommunale Entwicklungspolitik Pressemappe - Kommunale Entwicklungspolitik
Pressemappe - Kommunale Entwicklungspolitik
Ministerium dJEV
 
GWA als Brückenbauerin Hannover Stand 29.4.24 final.pptx
GWA als Brückenbauerin Hannover Stand 29.4.24 final.pptxGWA als Brückenbauerin Hannover Stand 29.4.24 final.pptx
GWA als Brückenbauerin Hannover Stand 29.4.24 final.pptx
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Was bedeuten "Smart City"-Konzepte für Planungspraxis und Stadtpolitik?
Was bedeuten "Smart City"-Konzepte für Planungspraxis und Stadtpolitik?Was bedeuten "Smart City"-Konzepte für Planungspraxis und Stadtpolitik?
Was bedeuten "Smart City"-Konzepte für Planungspraxis und Stadtpolitik?
Michael Lobeck
 
Staubach rst lag soziale stadt_nds_2019
Staubach rst lag soziale stadt_nds_2019Staubach rst lag soziale stadt_nds_2019
Staubach rst lag soziale stadt_nds_2019
Lag-Soziale-Brennpunkte-Niedersachsen
 
Präsentation Disputation Stadt und Lebensmitel 2008
Präsentation Disputation Stadt und Lebensmitel 2008Präsentation Disputation Stadt und Lebensmitel 2008
Präsentation Disputation Stadt und Lebensmitel 2008
Speiseraeume
 
Lag
Lag Lag
Bürgerschaftliches Engagement: Möglichkeiten und Grenzen für die ländliche En...
Bürgerschaftliches Engagement: Möglichkeiten und Grenzen für die ländliche En...Bürgerschaftliches Engagement: Möglichkeiten und Grenzen für die ländliche En...
Bürgerschaftliches Engagement: Möglichkeiten und Grenzen für die ländliche En...Marcel Gerds
 
Personalmanagement im öffentlichen Dienst
Personalmanagement im öffentlichen DienstPersonalmanagement im öffentlichen Dienst
Personalmanagement im öffentlichen Dienst
Stefan Doering
 

Ähnlich wie Öffentliche Dienstleistungen und Bürgergesellschaft neu denken (20)

2009. Markus Matschek. Kommune hat Zukunft. Welchen Nutzen bietet uns dabei i...
2009. Markus Matschek. Kommune hat Zukunft. Welchen Nutzen bietet uns dabei i...2009. Markus Matschek. Kommune hat Zukunft. Welchen Nutzen bietet uns dabei i...
2009. Markus Matschek. Kommune hat Zukunft. Welchen Nutzen bietet uns dabei i...
 
Handlungsfelder einer zukunftsorientierten kommunalen Engagementförderung
Handlungsfelder einer zukunftsorientierten kommunalen EngagementförderungHandlungsfelder einer zukunftsorientierten kommunalen Engagementförderung
Handlungsfelder einer zukunftsorientierten kommunalen Engagementförderung
 
Folien isselmannpd fneu
Folien isselmannpd fneuFolien isselmannpd fneu
Folien isselmannpd fneu
 
Kommunaler Finanzreport 2013 - Finanzlage der Kommunen spitzt sich zu
Kommunaler Finanzreport 2013 - Finanzlage der Kommunen spitzt sich zuKommunaler Finanzreport 2013 - Finanzlage der Kommunen spitzt sich zu
Kommunaler Finanzreport 2013 - Finanzlage der Kommunen spitzt sich zu
 
Gemeinden: Denken in Kooperationen - eigenständig, aber gemeinsam effizient?
Gemeinden: Denken in Kooperationen - eigenständig, aber gemeinsam effizient?Gemeinden: Denken in Kooperationen - eigenständig, aber gemeinsam effizient?
Gemeinden: Denken in Kooperationen - eigenständig, aber gemeinsam effizient?
 
Linke Jena Wahlprogramm 2014
Linke Jena Wahlprogramm 2014Linke Jena Wahlprogramm 2014
Linke Jena Wahlprogramm 2014
 
Goettingen gute nachbarschaft
Goettingen gute nachbarschaftGoettingen gute nachbarschaft
Goettingen gute nachbarschaft
 
Kommunale Beratung | weyer spezial
Kommunale Beratung | weyer spezialKommunale Beratung | weyer spezial
Kommunale Beratung | weyer spezial
 
Was kommt, wenn Grün kommt - Stadtplanung
Was kommt, wenn Grün kommt - StadtplanungWas kommt, wenn Grün kommt - Stadtplanung
Was kommt, wenn Grün kommt - Stadtplanung
 
Von der Praxis zur Politik - Integration in Kommunen
Von der Praxis zur Politik - Integration in Kommunen Von der Praxis zur Politik - Integration in Kommunen
Von der Praxis zur Politik - Integration in Kommunen
 
Bruckner migration und_demographischer_wandel_120928
Bruckner migration und_demographischer_wandel_120928Bruckner migration und_demographischer_wandel_120928
Bruckner migration und_demographischer_wandel_120928
 
Markus Runge Geschichte der Gemeinwesenarbeit (GWA) von 1884 bis heute
Markus Runge Geschichte der Gemeinwesenarbeit (GWA) von 1884 bis heuteMarkus Runge Geschichte der Gemeinwesenarbeit (GWA) von 1884 bis heute
Markus Runge Geschichte der Gemeinwesenarbeit (GWA) von 1884 bis heute
 
Pressemappe - Kommunale Entwicklungspolitik
Pressemappe - Kommunale Entwicklungspolitik Pressemappe - Kommunale Entwicklungspolitik
Pressemappe - Kommunale Entwicklungspolitik
 
GWA als Brückenbauerin Hannover Stand 29.4.24 final.pptx
GWA als Brückenbauerin Hannover Stand 29.4.24 final.pptxGWA als Brückenbauerin Hannover Stand 29.4.24 final.pptx
GWA als Brückenbauerin Hannover Stand 29.4.24 final.pptx
 
Was bedeuten "Smart City"-Konzepte für Planungspraxis und Stadtpolitik?
Was bedeuten "Smart City"-Konzepte für Planungspraxis und Stadtpolitik?Was bedeuten "Smart City"-Konzepte für Planungspraxis und Stadtpolitik?
Was bedeuten "Smart City"-Konzepte für Planungspraxis und Stadtpolitik?
 
Staubach rst lag soziale stadt_nds_2019
Staubach rst lag soziale stadt_nds_2019Staubach rst lag soziale stadt_nds_2019
Staubach rst lag soziale stadt_nds_2019
 
Präsentation Disputation Stadt und Lebensmitel 2008
Präsentation Disputation Stadt und Lebensmitel 2008Präsentation Disputation Stadt und Lebensmitel 2008
Präsentation Disputation Stadt und Lebensmitel 2008
 
Lag
Lag Lag
Lag
 
Bürgerschaftliches Engagement: Möglichkeiten und Grenzen für die ländliche En...
Bürgerschaftliches Engagement: Möglichkeiten und Grenzen für die ländliche En...Bürgerschaftliches Engagement: Möglichkeiten und Grenzen für die ländliche En...
Bürgerschaftliches Engagement: Möglichkeiten und Grenzen für die ländliche En...
 
Personalmanagement im öffentlichen Dienst
Personalmanagement im öffentlichen DienstPersonalmanagement im öffentlichen Dienst
Personalmanagement im öffentlichen Dienst
 

Mehr von Johannes Meier

Mastering Nonlinear Change
Mastering Nonlinear ChangeMastering Nonlinear Change
Mastering Nonlinear Change
Johannes Meier
 
The Next Thirty Years
The Next Thirty YearsThe Next Thirty Years
The Next Thirty Years
Johannes Meier
 
Beyond neoliberalism - A heuristically approach to resolving the growth-susta...
Beyond neoliberalism - A heuristically approach to resolving the growth-susta...Beyond neoliberalism - A heuristically approach to resolving the growth-susta...
Beyond neoliberalism - A heuristically approach to resolving the growth-susta...
Johannes Meier
 
Emperors without clothes
Emperors without clothesEmperors without clothes
Emperors without clothes
Johannes Meier
 
Klimawandel und Verantwortung - Welche Optionen hat der Handel?
Klimawandel und Verantwortung  - Welche Optionen hat der Handel?Klimawandel und Verantwortung  - Welche Optionen hat der Handel?
Klimawandel und Verantwortung - Welche Optionen hat der Handel?
Johannes Meier
 
The End of Business-As-Usual?
The End of Business-As-Usual?The End of Business-As-Usual?
The End of Business-As-Usual?
Johannes Meier
 
Moving towards a prosperous, low-carbon Europe
Moving towards a prosperous, low-carbon Europe Moving towards a prosperous, low-carbon Europe
Moving towards a prosperous, low-carbon Europe
Johannes Meier
 
Power Perspectives 2030: On the road to a decarbonised power sector in Europe
Power Perspectives 2030: On the road to a decarbonised power sector in EuropePower Perspectives 2030: On the road to a decarbonised power sector in Europe
Power Perspectives 2030: On the road to a decarbonised power sector in Europe
Johannes Meier
 
Labour Market Monitor
Labour Market MonitorLabour Market Monitor
Labour Market Monitor
Johannes Meier
 
Die Zukunft der Arbeit
Die Zukunft der ArbeitDie Zukunft der Arbeit
Die Zukunft der Arbeit
Johannes Meier
 
Seven types of ambiguity - the role of communications in the modern media soc...
Seven types of ambiguity - the role of communications in the modern media soc...Seven types of ambiguity - the role of communications in the modern media soc...
Seven types of ambiguity - the role of communications in the modern media soc...
Johannes Meier
 
Seven types of ambiguity
Seven types of ambiguity Seven types of ambiguity
Seven types of ambiguity
Johannes Meier
 
Innovation Ecologies from a Managerial Perspective
Innovation Ecologies from a Managerial PerspectiveInnovation Ecologies from a Managerial Perspective
Innovation Ecologies from a Managerial Perspective
Johannes Meier
 
Demographie, Technologie und die Ethik des gelingenden Lebens
Demographie, Technologie und die Ethik des gelingenden LebensDemographie, Technologie und die Ethik des gelingenden Lebens
Demographie, Technologie und die Ethik des gelingenden Lebens
Johannes Meier
 
Der demographischer Wandel: Strategische Handlungsnotwendigkeit und Chance fü...
Der demographischer Wandel: Strategische Handlungsnotwendigkeit und Chance fü...Der demographischer Wandel: Strategische Handlungsnotwendigkeit und Chance fü...
Der demographischer Wandel: Strategische Handlungsnotwendigkeit und Chance fü...
Johannes Meier
 
Controlling and Quality Management in the Non Profit Sector
Controlling and Quality Management in the Non Profit SectorControlling and Quality Management in the Non Profit Sector
Controlling and Quality Management in the Non Profit Sector
Johannes Meier
 
Future Intelligence in Society and Politics
Future Intelligence in Society and PoliticsFuture Intelligence in Society and Politics
Future Intelligence in Society and Politics
Johannes Meier
 
Wie zukunftsfähig sind Gesellschaft und Politik?
Wie zukunftsfähig sind Gesellschaft und Politik?Wie zukunftsfähig sind Gesellschaft und Politik?
Wie zukunftsfähig sind Gesellschaft und Politik?
Johannes Meier
 
Führung in den Kommunen
Führung in den  KommunenFührung in den  Kommunen
Führung in den Kommunen
Johannes Meier
 
Modern Regulation and Complexity
Modern Regulation and ComplexityModern Regulation and Complexity
Modern Regulation and Complexity
Johannes Meier
 

Mehr von Johannes Meier (20)

Mastering Nonlinear Change
Mastering Nonlinear ChangeMastering Nonlinear Change
Mastering Nonlinear Change
 
The Next Thirty Years
The Next Thirty YearsThe Next Thirty Years
The Next Thirty Years
 
Beyond neoliberalism - A heuristically approach to resolving the growth-susta...
Beyond neoliberalism - A heuristically approach to resolving the growth-susta...Beyond neoliberalism - A heuristically approach to resolving the growth-susta...
Beyond neoliberalism - A heuristically approach to resolving the growth-susta...
 
Emperors without clothes
Emperors without clothesEmperors without clothes
Emperors without clothes
 
Klimawandel und Verantwortung - Welche Optionen hat der Handel?
Klimawandel und Verantwortung  - Welche Optionen hat der Handel?Klimawandel und Verantwortung  - Welche Optionen hat der Handel?
Klimawandel und Verantwortung - Welche Optionen hat der Handel?
 
The End of Business-As-Usual?
The End of Business-As-Usual?The End of Business-As-Usual?
The End of Business-As-Usual?
 
Moving towards a prosperous, low-carbon Europe
Moving towards a prosperous, low-carbon Europe Moving towards a prosperous, low-carbon Europe
Moving towards a prosperous, low-carbon Europe
 
Power Perspectives 2030: On the road to a decarbonised power sector in Europe
Power Perspectives 2030: On the road to a decarbonised power sector in EuropePower Perspectives 2030: On the road to a decarbonised power sector in Europe
Power Perspectives 2030: On the road to a decarbonised power sector in Europe
 
Labour Market Monitor
Labour Market MonitorLabour Market Monitor
Labour Market Monitor
 
Die Zukunft der Arbeit
Die Zukunft der ArbeitDie Zukunft der Arbeit
Die Zukunft der Arbeit
 
Seven types of ambiguity - the role of communications in the modern media soc...
Seven types of ambiguity - the role of communications in the modern media soc...Seven types of ambiguity - the role of communications in the modern media soc...
Seven types of ambiguity - the role of communications in the modern media soc...
 
Seven types of ambiguity
Seven types of ambiguity Seven types of ambiguity
Seven types of ambiguity
 
Innovation Ecologies from a Managerial Perspective
Innovation Ecologies from a Managerial PerspectiveInnovation Ecologies from a Managerial Perspective
Innovation Ecologies from a Managerial Perspective
 
Demographie, Technologie und die Ethik des gelingenden Lebens
Demographie, Technologie und die Ethik des gelingenden LebensDemographie, Technologie und die Ethik des gelingenden Lebens
Demographie, Technologie und die Ethik des gelingenden Lebens
 
Der demographischer Wandel: Strategische Handlungsnotwendigkeit und Chance fü...
Der demographischer Wandel: Strategische Handlungsnotwendigkeit und Chance fü...Der demographischer Wandel: Strategische Handlungsnotwendigkeit und Chance fü...
Der demographischer Wandel: Strategische Handlungsnotwendigkeit und Chance fü...
 
Controlling and Quality Management in the Non Profit Sector
Controlling and Quality Management in the Non Profit SectorControlling and Quality Management in the Non Profit Sector
Controlling and Quality Management in the Non Profit Sector
 
Future Intelligence in Society and Politics
Future Intelligence in Society and PoliticsFuture Intelligence in Society and Politics
Future Intelligence in Society and Politics
 
Wie zukunftsfähig sind Gesellschaft und Politik?
Wie zukunftsfähig sind Gesellschaft und Politik?Wie zukunftsfähig sind Gesellschaft und Politik?
Wie zukunftsfähig sind Gesellschaft und Politik?
 
Führung in den Kommunen
Führung in den  KommunenFührung in den  Kommunen
Führung in den Kommunen
 
Modern Regulation and Complexity
Modern Regulation and ComplexityModern Regulation and Complexity
Modern Regulation and Complexity
 

Öffentliche Dienstleistungen und Bürgergesellschaft neu denken

  • 1. Öffentliche Dienstleistungen und Bürgergesellschaft neu denken Dr. Johannes Meier Stuhr, 4. März 2005
  • 2.
  • 3.
  • 4.
  • 5.
  • 6. Das „Uhrwerk“: Die Alterung der geburtsstarken Jahrgänge Quelle: Prognos „Deutschland-Report 2002“ 0 1.000 2.000 3.000 4.000 5.000 6.000 7.000 Jahre in 1000 Daten 2000 Projektion 2010 Projektion 2020 15-19 20-24 30-34 25-29 40-44 35-39 45-49 50-54 55-59 60-64
  • 7. Erwerbspersonenpotenziale im internationalen Vergleich Quelle: Schätzung des Mannheimer Forschungsinstituts Ökonomie & Demographischer Wandel. 98,3 102 103,1 94,6 91,7 105,7 98,0 114,5 110.9 73,9 65,7
  • 8. Die Grenzen des „Versorgungsstaats“ – ein Sanierungsfall Quelle: DIW; jeweils mittlere Varianten und Status-Quo-Steuerrecht; Färber, 1995 Direkte Steuern Umsatzsteuer Steuern insgesamt Steuereinnahmen Versorgungsausgaben Gemeinden Bund Länder % Mrd. €
  • 9.
  • 10. Starke Varianzen durch Binnenwanderung und Strukturunterschiede Quelle: Bundesbehörde für Bauwesen und Raumordnung
  • 11.
  • 12.
  • 13.
  • 14.
  • 15.
  • 16.
  • 17.
  • 18.
  • 19.
  • 20.
  • 21. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Dr. Johannes Meier