SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Wir modellieren Produktdaten so wie wir wollen
Mit Perfion ist alles möglich
“Mit Perfion kann ich unsere
Produktdaten so modellieren,
wie ich es möchte. Auch so,
dass ich den Bedürfnissen der
verschiedenen Länder gerecht
werde. Alles ist möglich!
Unser Geschäft ändert sich
ständig und entwickelt sich
weiter, aber das PIM-System
konnte immer mithalten. Die
Investition in Perfion hat sich
vielfach ausgezahlt.”
Maiken Høhrmann
Product Information Manager
Louis Poulsen Lighting A/S
Das Beleuchtungsunternehmen Louis Poulsen hat sich als einer der wichtigsten globalen
Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Seit 2012 nutzt
das Unternehmen das Perfion PIM-System als Quelle für Produktinformationen für 5.000
Artikelnummern in 14 verschiedenen Sprachen.
Herausforderung
Vor der Einführung von Perfion wurden Produktdaten manuell verwaltet. Die Vertriebs-
mitarbeiter zogen Listen aus dem ERP-System und schickten Angebote und Produktblätter
per E-Mail an die Kunden. Zusätzliche Informationen wurden per Telefon übermittelt. Dieses
“handgeführte” Verfahren war äußerst zeitaufwändig. Gleichzeitig fiel es den Verkäufern
schwer, den Kunden visuell zu zeigen, was das Unternehmen zu bieten hatte.
Lösung & Vorteile
Als Louis Poulsen seinen Webshop einrichtete, war es unabdingbar, Produktinformationen
effizienter austauschen und veröffentlichen zu können und so viele Prozesse wie möglich
zu automatisieren.
Das Perfion PIM-System wurde u. a. deshalb ausgewählt, weil es zu 100 % modellierbar ist
und so dem Bedürfnis der Beleuchtungsindustrie entspricht, Datenfelder frei zu erstellen
und zu verschieben sowie Konfigurationen einzurichten und Abfragen durchzuführen.
Maiken Høhrmann, Product Information Manager bei Louis Poulsen, erläutert:
“Unser ERP-System enthält Daten, die wir in der Produktion verwenden, und wir halten
es sauber, indem wir nicht ‘alles andere’ dort eingeben. In der Lichtbranche gibt es
eine Vielzahl technischer Informationen. In Perfion können wir unsere Daten in Atome
zerlegen, neu modellieren und nach Wunsch umwandeln - und wir können
zusätzliche Daten hinzufügen, ohne am ERP-System herumpfuschen zu müssen.”
Perfion ist vollständig in die Web- und E-Commerce-Plattform (EpiServer) und das ERP-
System (SAP ECC) integriert. So lassen sich alle Arten von Produktdaten über das PIM-
System pflegen und zentral verwalten. Das PIM fungiert somit als “Single Source of Truth”.
Perfion | www.perfion.com
Die Lampen von Louis Poulsen
werden auf den Webseiten mit
Produktdaten und Bildern direkt aus
dem Perfion PIM-System präsentiert.
Produktdaten fließen nahtlos aus Perfion in alle Kanäle
Von Perfion aus werden aktuelle Produktinformationen direkt an die B2B- und B2C-Web-
seiten und den Webshop sowie an Datenblätter und Preislisten gesendet, die in Sekun-
denschnelle automatisch in vordefinierten Vorlagen, die im integrierten Designmodul von
Perfion eingerichtet wurden, publiziert werden können.
Darüber hinaus erstellt das Unternehmen jedes Jahr einen großen InDesign-basierten
Produktkatalog mit allen 180 Produkten und ihren 5.000 Varianten, einschließlich Texten,
Bildern und Daten in 12 Sprachen und Preisen in noch mehr Währungen. Auch hier fließen
alle Produktinformationen aus Perfion direkt in die InDesign-Katalogdateien hinein.
Perfion hat 50% der manuellen Ressourcen eingespart
In nur wenigen Jahren ist es Louis Poulsen gelungen, den Personalaufwand bei der
Bearbeitung der Produktdaten zu reduzieren, was einer Einsparung von 50% gegenüber den
früheren manuellen Ressourcen entspricht.
Maiken Høhrmann erklärt:
“Das automatische Herunterladen von Datenblättern in 14 verschiedenen Sprachen hat intern
eine Menge Ressourcen eingespart. Es hat insbesondere unseren asiatischen Ländern geholfen,
weil sie besondere gesetzliche Regelungen haben. Jetzt müssen sie nicht daran denken, diese
Daten manuell hinzuzufügen. Es ist eine große Hilfe, dass Perfion die Single Source of Truth
bereitstellt.
Bei uns unterstützt das PIM-System alle Abteilungen: E-Commerce, Marketing, Vertrieb und
Kundendienst – das ganze Unternehmen. PIM ist auch ein Nachschlagewerk. Jeder weiß, wo die
Daten zu finden sind”.
Louis Poulsen verwendet bereits eine breite Palette von Perfions Funktionen. Mit der
Entwicklung des Unternehmens entstehen auch immer wieder neue Anforderungen, die das
PIM-System bisher immer erfüllen konnte:
“Wir verwenden Perfion jeden Tag und haben noch nicht erlebt, dass es nicht ausreicht. Wenn
wir etwas nicht schaffen, liegt das nicht daran, dass Perfion nicht über die entsprechende
Funktionalität verfügt, sondern daran, dass wir sie noch nicht kennen.”
Über Louis Poulsen
Louis Poulsen Lighting A/S wurde im Jahre 1874 gegründet und ist in dem skandinavischen
Designgrundsatz verwurzelt. Heute ist das Unternehmen einer der wichtigsten globalen An-
bieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung mit Produkten für den gewerbli-
chen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung.
www.louispoulsen.com
Über Perfion
Perfion ist eine 100% Standardlösung zum Produktinformationsmanagement (PIM) für Unternehmen mit einer komplexen
Produktstruktur oder Bedarf an mehrsprachiger Kommunikation über mehrere Kanäle. Mit Perfion erhalten Sie eine
zentrale, vertrauenswürdige Quelle für Produktinformationen, die Ihnen die Steuerung aller Produktdaten ermöglicht, wo
auch immer diese eingesetzt werden. Perfions dokumentierte Rentabilitätsschwelle liegt unter einem Jahr.
Perfion | www.perfion.com
Produktdaten aus Perfion fließen
automatisch in die großen InDesign-
Produktkatalogdateien von Louis
Poulsen hinein.

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Fallstudie: Wir modellieren Produktdaten so wie wir wollen - Mit Perfion PIM ist alles möglich

Fallstudie: Liberty Wines kann Perfion mit jeder Datenbankquelle und jedem ER...
Fallstudie: Liberty Wines kann Perfion mit jeder Datenbankquelle und jedem ER...Fallstudie: Liberty Wines kann Perfion mit jeder Datenbankquelle und jedem ER...
Fallstudie: Liberty Wines kann Perfion mit jeder Datenbankquelle und jedem ER...
Perfion
 
Fallstudie: Oase Outdoors erlebt eine deutlich höhere Datenqualität mit dem P...
Fallstudie: Oase Outdoors erlebt eine deutlich höhere Datenqualität mit dem P...Fallstudie: Oase Outdoors erlebt eine deutlich höhere Datenqualität mit dem P...
Fallstudie: Oase Outdoors erlebt eine deutlich höhere Datenqualität mit dem P...
Perfion
 
Bei Perfion überzeugen die Massendatenpflege und Vererbung
Bei Perfion überzeugen die Massendatenpflege und VererbungBei Perfion überzeugen die Massendatenpflege und Vererbung
Bei Perfion überzeugen die Massendatenpflege und Vererbung
Perfion
 
Perfion & Shopify statten Ihren Out-of-the-Box Webshop mit wertvollen Produkt...
Perfion & Shopify statten Ihren Out-of-the-Box Webshop mit wertvollen Produkt...Perfion & Shopify statten Ihren Out-of-the-Box Webshop mit wertvollen Produkt...
Perfion & Shopify statten Ihren Out-of-the-Box Webshop mit wertvollen Produkt...
Perfion
 
Referenzstory plus6
Referenzstory plus6Referenzstory plus6
Referenzstory plus6
Andreas Kollmorgen
 
Fallstudie: Mit dem Perfion PIM-System schaffen wir dasselbe 25-50 Prozent sc...
Fallstudie: Mit dem Perfion PIM-System schaffen wir dasselbe 25-50 Prozent sc...Fallstudie: Mit dem Perfion PIM-System schaffen wir dasselbe 25-50 Prozent sc...
Fallstudie: Mit dem Perfion PIM-System schaffen wir dasselbe 25-50 Prozent sc...
Perfion
 
ERP Future 2014 - ERP für KMU?
ERP Future 2014 - ERP für KMU?ERP Future 2014 - ERP für KMU?
ERP Future 2014 - ERP für KMU?
WernerHehenwarter
 
Fallstudie: Perfion PIM spart Konga Mekaniska Verkstad jährlich 40.000 € und ...
Fallstudie: Perfion PIM spart Konga Mekaniska Verkstad jährlich 40.000 € und ...Fallstudie: Perfion PIM spart Konga Mekaniska Verkstad jährlich 40.000 € und ...
Fallstudie: Perfion PIM spart Konga Mekaniska Verkstad jährlich 40.000 € und ...
Perfion
 
Fünf wichtige Fragen, die Sie beantworten sollten, bevor Sie PIM wählen
Fünf wichtige Fragen, die Sie beantworten sollten, bevor Sie PIM wählenFünf wichtige Fragen, die Sie beantworten sollten, bevor Sie PIM wählen
Fünf wichtige Fragen, die Sie beantworten sollten, bevor Sie PIM wählen
Perfion
 
Fallstudie: Zeitaufwand bei der Erstellung eines Produktblatts: Früher 90 Min...
Fallstudie: Zeitaufwand bei der Erstellung eines Produktblatts: Früher 90 Min...Fallstudie: Zeitaufwand bei der Erstellung eines Produktblatts: Früher 90 Min...
Fallstudie: Zeitaufwand bei der Erstellung eines Produktblatts: Früher 90 Min...
Perfion
 
Perfion Partner Erfolgsstory
Perfion Partner ErfolgsstoryPerfion Partner Erfolgsstory
Perfion Partner Erfolgsstory
Andreas Kollmorgen
 
Fallstudie: Fredericia Furniture verwaltet alle Produktinformationen in Perfion
Fallstudie: Fredericia Furniture verwaltet alle Produktinformationen in PerfionFallstudie: Fredericia Furniture verwaltet alle Produktinformationen in Perfion
Fallstudie: Fredericia Furniture verwaltet alle Produktinformationen in Perfion
Perfion
 
Fallstudie: Der Zeitaufwand für die Erstellung großer Produktdatendateien san...
Fallstudie: Der Zeitaufwand für die Erstellung großer Produktdatendateien san...Fallstudie: Der Zeitaufwand für die Erstellung großer Produktdatendateien san...
Fallstudie: Der Zeitaufwand für die Erstellung großer Produktdatendateien san...
Perfion
 
Perfion im Mittelstand
Perfion im MittelstandPerfion im Mittelstand
Perfion im Mittelstand
Eric Klingenburg
 
Fallstudie: Perfion PIM zwang uns, eine neue Datenstruktur zu erstellen
Fallstudie: Perfion PIM zwang uns, eine neue Datenstruktur zu erstellenFallstudie: Perfion PIM zwang uns, eine neue Datenstruktur zu erstellen
Fallstudie: Perfion PIM zwang uns, eine neue Datenstruktur zu erstellen
Perfion
 
Fit Referenzen V3
Fit Referenzen V3Fit Referenzen V3
Fit Referenzen V3
Venezia0208
 
Perfion PIM und Magento Commerce
Perfion PIM und Magento CommercePerfion PIM und Magento Commerce
Perfion PIM und Magento Commerce
Perfion
 
Produktinformationsmanagement in Microsoft Dynamics 365 for Finance and Opera...
Produktinformationsmanagement in Microsoft Dynamics 365 for Finance and Opera...Produktinformationsmanagement in Microsoft Dynamics 365 for Finance and Opera...
Produktinformationsmanagement in Microsoft Dynamics 365 for Finance and Opera...
Perfion
 
Sechs alltägliche Aufgaben in ERP, die mit einem PIM-System viel leichter sind
Sechs alltägliche Aufgaben in ERP, die mit einem PIM-System viel leichter sindSechs alltägliche Aufgaben in ERP, die mit einem PIM-System viel leichter sind
Sechs alltägliche Aufgaben in ERP, die mit einem PIM-System viel leichter sind
Perfion
 
Anwendungsbericht Cloud-Anwendung von Ergoswiss AG
Anwendungsbericht Cloud-Anwendung von Ergoswiss AGAnwendungsbericht Cloud-Anwendung von Ergoswiss AG
Anwendungsbericht Cloud-Anwendung von Ergoswiss AG
IPM-FHS
 

Ähnlich wie Fallstudie: Wir modellieren Produktdaten so wie wir wollen - Mit Perfion PIM ist alles möglich (20)

Fallstudie: Liberty Wines kann Perfion mit jeder Datenbankquelle und jedem ER...
Fallstudie: Liberty Wines kann Perfion mit jeder Datenbankquelle und jedem ER...Fallstudie: Liberty Wines kann Perfion mit jeder Datenbankquelle und jedem ER...
Fallstudie: Liberty Wines kann Perfion mit jeder Datenbankquelle und jedem ER...
 
Fallstudie: Oase Outdoors erlebt eine deutlich höhere Datenqualität mit dem P...
Fallstudie: Oase Outdoors erlebt eine deutlich höhere Datenqualität mit dem P...Fallstudie: Oase Outdoors erlebt eine deutlich höhere Datenqualität mit dem P...
Fallstudie: Oase Outdoors erlebt eine deutlich höhere Datenqualität mit dem P...
 
Bei Perfion überzeugen die Massendatenpflege und Vererbung
Bei Perfion überzeugen die Massendatenpflege und VererbungBei Perfion überzeugen die Massendatenpflege und Vererbung
Bei Perfion überzeugen die Massendatenpflege und Vererbung
 
Perfion & Shopify statten Ihren Out-of-the-Box Webshop mit wertvollen Produkt...
Perfion & Shopify statten Ihren Out-of-the-Box Webshop mit wertvollen Produkt...Perfion & Shopify statten Ihren Out-of-the-Box Webshop mit wertvollen Produkt...
Perfion & Shopify statten Ihren Out-of-the-Box Webshop mit wertvollen Produkt...
 
Referenzstory plus6
Referenzstory plus6Referenzstory plus6
Referenzstory plus6
 
Fallstudie: Mit dem Perfion PIM-System schaffen wir dasselbe 25-50 Prozent sc...
Fallstudie: Mit dem Perfion PIM-System schaffen wir dasselbe 25-50 Prozent sc...Fallstudie: Mit dem Perfion PIM-System schaffen wir dasselbe 25-50 Prozent sc...
Fallstudie: Mit dem Perfion PIM-System schaffen wir dasselbe 25-50 Prozent sc...
 
ERP Future 2014 - ERP für KMU?
ERP Future 2014 - ERP für KMU?ERP Future 2014 - ERP für KMU?
ERP Future 2014 - ERP für KMU?
 
Fallstudie: Perfion PIM spart Konga Mekaniska Verkstad jährlich 40.000 € und ...
Fallstudie: Perfion PIM spart Konga Mekaniska Verkstad jährlich 40.000 € und ...Fallstudie: Perfion PIM spart Konga Mekaniska Verkstad jährlich 40.000 € und ...
Fallstudie: Perfion PIM spart Konga Mekaniska Verkstad jährlich 40.000 € und ...
 
Fünf wichtige Fragen, die Sie beantworten sollten, bevor Sie PIM wählen
Fünf wichtige Fragen, die Sie beantworten sollten, bevor Sie PIM wählenFünf wichtige Fragen, die Sie beantworten sollten, bevor Sie PIM wählen
Fünf wichtige Fragen, die Sie beantworten sollten, bevor Sie PIM wählen
 
Fallstudie: Zeitaufwand bei der Erstellung eines Produktblatts: Früher 90 Min...
Fallstudie: Zeitaufwand bei der Erstellung eines Produktblatts: Früher 90 Min...Fallstudie: Zeitaufwand bei der Erstellung eines Produktblatts: Früher 90 Min...
Fallstudie: Zeitaufwand bei der Erstellung eines Produktblatts: Früher 90 Min...
 
Perfion Partner Erfolgsstory
Perfion Partner ErfolgsstoryPerfion Partner Erfolgsstory
Perfion Partner Erfolgsstory
 
Fallstudie: Fredericia Furniture verwaltet alle Produktinformationen in Perfion
Fallstudie: Fredericia Furniture verwaltet alle Produktinformationen in PerfionFallstudie: Fredericia Furniture verwaltet alle Produktinformationen in Perfion
Fallstudie: Fredericia Furniture verwaltet alle Produktinformationen in Perfion
 
Fallstudie: Der Zeitaufwand für die Erstellung großer Produktdatendateien san...
Fallstudie: Der Zeitaufwand für die Erstellung großer Produktdatendateien san...Fallstudie: Der Zeitaufwand für die Erstellung großer Produktdatendateien san...
Fallstudie: Der Zeitaufwand für die Erstellung großer Produktdatendateien san...
 
Perfion im Mittelstand
Perfion im MittelstandPerfion im Mittelstand
Perfion im Mittelstand
 
Fallstudie: Perfion PIM zwang uns, eine neue Datenstruktur zu erstellen
Fallstudie: Perfion PIM zwang uns, eine neue Datenstruktur zu erstellenFallstudie: Perfion PIM zwang uns, eine neue Datenstruktur zu erstellen
Fallstudie: Perfion PIM zwang uns, eine neue Datenstruktur zu erstellen
 
Fit Referenzen V3
Fit Referenzen V3Fit Referenzen V3
Fit Referenzen V3
 
Perfion PIM und Magento Commerce
Perfion PIM und Magento CommercePerfion PIM und Magento Commerce
Perfion PIM und Magento Commerce
 
Produktinformationsmanagement in Microsoft Dynamics 365 for Finance and Opera...
Produktinformationsmanagement in Microsoft Dynamics 365 for Finance and Opera...Produktinformationsmanagement in Microsoft Dynamics 365 for Finance and Opera...
Produktinformationsmanagement in Microsoft Dynamics 365 for Finance and Opera...
 
Sechs alltägliche Aufgaben in ERP, die mit einem PIM-System viel leichter sind
Sechs alltägliche Aufgaben in ERP, die mit einem PIM-System viel leichter sindSechs alltägliche Aufgaben in ERP, die mit einem PIM-System viel leichter sind
Sechs alltägliche Aufgaben in ERP, die mit einem PIM-System viel leichter sind
 
Anwendungsbericht Cloud-Anwendung von Ergoswiss AG
Anwendungsbericht Cloud-Anwendung von Ergoswiss AGAnwendungsbericht Cloud-Anwendung von Ergoswiss AG
Anwendungsbericht Cloud-Anwendung von Ergoswiss AG
 

Mehr von Perfion

Kundecase: Vi modellerer produktdata præcis som vi ønsker - Alt er muligt med...
Kundecase: Vi modellerer produktdata præcis som vi ønsker - Alt er muligt med...Kundecase: Vi modellerer produktdata præcis som vi ønsker - Alt er muligt med...
Kundecase: Vi modellerer produktdata præcis som vi ønsker - Alt er muligt med...
Perfion
 
Case story: We model product data exactly as we please - Anything can be done...
Case story: We model product data exactly as we please - Anything can be done...Case story: We model product data exactly as we please - Anything can be done...
Case story: We model product data exactly as we please - Anything can be done...
Perfion
 
Kundecase: Tidsforbruget ved oprettelsen af store produktdatafiler faldt fra ...
Kundecase: Tidsforbruget ved oprettelsen af store produktdatafiler faldt fra ...Kundecase: Tidsforbruget ved oprettelsen af store produktdatafiler faldt fra ...
Kundecase: Tidsforbruget ved oprettelsen af store produktdatafiler faldt fra ...
Perfion
 
Case story: Creation of large product data files dropped from 2 days to 10 mi...
Case story: Creation of large product data files dropped from 2 days to 10 mi...Case story: Creation of large product data files dropped from 2 days to 10 mi...
Case story: Creation of large product data files dropped from 2 days to 10 mi...
Perfion
 
Perfion PIM en Shopware
Perfion PIM en ShopwarePerfion PIM en Shopware
Perfion PIM en Shopware
Perfion
 
Perfion PIM og Shopware
Perfion PIM og ShopwarePerfion PIM og Shopware
Perfion PIM og Shopware
Perfion
 
Perfion PIM en Umbraco
Perfion PIM en Umbraco Perfion PIM en Umbraco
Perfion PIM en Umbraco
Perfion
 
Perfion PIM og Umbraco
Perfion PIM og Umbraco Perfion PIM og Umbraco
Perfion PIM og Umbraco
Perfion
 
Perfion PIM und Umbraco
Perfion PIM und Umbraco Perfion PIM und Umbraco
Perfion PIM und Umbraco
Perfion
 
Perfion PIM and Umbraco
Perfion PIM and UmbracoPerfion PIM and Umbraco
Perfion PIM and Umbraco
Perfion
 
Case story: Perfion’s mass data maintenance and inheritance features are impr...
Case story: Perfion’s mass data maintenance and inheritance features are impr...Case story: Perfion’s mass data maintenance and inheritance features are impr...
Case story: Perfion’s mass data maintenance and inheritance features are impr...
Perfion
 
Fallstudie: Zeitaufwand für die Aktualisierung eines Datenblatts in 21 Sprach...
Fallstudie: Zeitaufwand für die Aktualisierung eines Datenblatts in 21 Sprach...Fallstudie: Zeitaufwand für die Aktualisierung eines Datenblatts in 21 Sprach...
Fallstudie: Zeitaufwand für die Aktualisierung eines Datenblatts in 21 Sprach...
Perfion
 
Case story: Time spent on updating one data sheet across 21 languages went fr...
Case story: Time spent on updating one data sheet across 21 languages went fr...Case story: Time spent on updating one data sheet across 21 languages went fr...
Case story: Time spent on updating one data sheet across 21 languages went fr...
Perfion
 
Fallstudie: Perfion PIM wurde für uns zum Game-Changer in neuen Geschäftsfeldern
Fallstudie: Perfion PIM wurde für uns zum Game-Changer in neuen GeschäftsfeldernFallstudie: Perfion PIM wurde für uns zum Game-Changer in neuen Geschäftsfeldern
Fallstudie: Perfion PIM wurde für uns zum Game-Changer in neuen Geschäftsfeldern
Perfion
 
Case story: Perfion PIM became a game changer in new business areas
Case story: Perfion PIM became a game changer in new business areasCase story: Perfion PIM became a game changer in new business areas
Case story: Perfion PIM became a game changer in new business areas
Perfion
 
Overerving van gegevens met Perfion PIM
Overerving van gegevens met Perfion PIMOvererving van gegevens met Perfion PIM
Overerving van gegevens met Perfion PIM
Perfion
 
Nedarvning af data med Perfion PIM
Nedarvning af data med Perfion PIMNedarvning af data med Perfion PIM
Nedarvning af data med Perfion PIM
Perfion
 
Datenvererbung mit Perfion PIM
Datenvererbung mit Perfion PIMDatenvererbung mit Perfion PIM
Datenvererbung mit Perfion PIM
Perfion
 
Data Inheritance with Perfion PIM
Data Inheritance with Perfion PIMData Inheritance with Perfion PIM
Data Inheritance with Perfion PIM
Perfion
 
E-kataloger og klassifikationssystemer med Perfion PIM
E-kataloger og klassifikationssystemer med Perfion PIME-kataloger og klassifikationssystemer med Perfion PIM
E-kataloger og klassifikationssystemer med Perfion PIM
Perfion
 

Mehr von Perfion (20)

Kundecase: Vi modellerer produktdata præcis som vi ønsker - Alt er muligt med...
Kundecase: Vi modellerer produktdata præcis som vi ønsker - Alt er muligt med...Kundecase: Vi modellerer produktdata præcis som vi ønsker - Alt er muligt med...
Kundecase: Vi modellerer produktdata præcis som vi ønsker - Alt er muligt med...
 
Case story: We model product data exactly as we please - Anything can be done...
Case story: We model product data exactly as we please - Anything can be done...Case story: We model product data exactly as we please - Anything can be done...
Case story: We model product data exactly as we please - Anything can be done...
 
Kundecase: Tidsforbruget ved oprettelsen af store produktdatafiler faldt fra ...
Kundecase: Tidsforbruget ved oprettelsen af store produktdatafiler faldt fra ...Kundecase: Tidsforbruget ved oprettelsen af store produktdatafiler faldt fra ...
Kundecase: Tidsforbruget ved oprettelsen af store produktdatafiler faldt fra ...
 
Case story: Creation of large product data files dropped from 2 days to 10 mi...
Case story: Creation of large product data files dropped from 2 days to 10 mi...Case story: Creation of large product data files dropped from 2 days to 10 mi...
Case story: Creation of large product data files dropped from 2 days to 10 mi...
 
Perfion PIM en Shopware
Perfion PIM en ShopwarePerfion PIM en Shopware
Perfion PIM en Shopware
 
Perfion PIM og Shopware
Perfion PIM og ShopwarePerfion PIM og Shopware
Perfion PIM og Shopware
 
Perfion PIM en Umbraco
Perfion PIM en Umbraco Perfion PIM en Umbraco
Perfion PIM en Umbraco
 
Perfion PIM og Umbraco
Perfion PIM og Umbraco Perfion PIM og Umbraco
Perfion PIM og Umbraco
 
Perfion PIM und Umbraco
Perfion PIM und Umbraco Perfion PIM und Umbraco
Perfion PIM und Umbraco
 
Perfion PIM and Umbraco
Perfion PIM and UmbracoPerfion PIM and Umbraco
Perfion PIM and Umbraco
 
Case story: Perfion’s mass data maintenance and inheritance features are impr...
Case story: Perfion’s mass data maintenance and inheritance features are impr...Case story: Perfion’s mass data maintenance and inheritance features are impr...
Case story: Perfion’s mass data maintenance and inheritance features are impr...
 
Fallstudie: Zeitaufwand für die Aktualisierung eines Datenblatts in 21 Sprach...
Fallstudie: Zeitaufwand für die Aktualisierung eines Datenblatts in 21 Sprach...Fallstudie: Zeitaufwand für die Aktualisierung eines Datenblatts in 21 Sprach...
Fallstudie: Zeitaufwand für die Aktualisierung eines Datenblatts in 21 Sprach...
 
Case story: Time spent on updating one data sheet across 21 languages went fr...
Case story: Time spent on updating one data sheet across 21 languages went fr...Case story: Time spent on updating one data sheet across 21 languages went fr...
Case story: Time spent on updating one data sheet across 21 languages went fr...
 
Fallstudie: Perfion PIM wurde für uns zum Game-Changer in neuen Geschäftsfeldern
Fallstudie: Perfion PIM wurde für uns zum Game-Changer in neuen GeschäftsfeldernFallstudie: Perfion PIM wurde für uns zum Game-Changer in neuen Geschäftsfeldern
Fallstudie: Perfion PIM wurde für uns zum Game-Changer in neuen Geschäftsfeldern
 
Case story: Perfion PIM became a game changer in new business areas
Case story: Perfion PIM became a game changer in new business areasCase story: Perfion PIM became a game changer in new business areas
Case story: Perfion PIM became a game changer in new business areas
 
Overerving van gegevens met Perfion PIM
Overerving van gegevens met Perfion PIMOvererving van gegevens met Perfion PIM
Overerving van gegevens met Perfion PIM
 
Nedarvning af data med Perfion PIM
Nedarvning af data med Perfion PIMNedarvning af data med Perfion PIM
Nedarvning af data med Perfion PIM
 
Datenvererbung mit Perfion PIM
Datenvererbung mit Perfion PIMDatenvererbung mit Perfion PIM
Datenvererbung mit Perfion PIM
 
Data Inheritance with Perfion PIM
Data Inheritance with Perfion PIMData Inheritance with Perfion PIM
Data Inheritance with Perfion PIM
 
E-kataloger og klassifikationssystemer med Perfion PIM
E-kataloger og klassifikationssystemer med Perfion PIME-kataloger og klassifikationssystemer med Perfion PIM
E-kataloger og klassifikationssystemer med Perfion PIM
 

Fallstudie: Wir modellieren Produktdaten so wie wir wollen - Mit Perfion PIM ist alles möglich

  • 1. Wir modellieren Produktdaten so wie wir wollen Mit Perfion ist alles möglich “Mit Perfion kann ich unsere Produktdaten so modellieren, wie ich es möchte. Auch so, dass ich den Bedürfnissen der verschiedenen Länder gerecht werde. Alles ist möglich! Unser Geschäft ändert sich ständig und entwickelt sich weiter, aber das PIM-System konnte immer mithalten. Die Investition in Perfion hat sich vielfach ausgezahlt.” Maiken Høhrmann Product Information Manager Louis Poulsen Lighting A/S Das Beleuchtungsunternehmen Louis Poulsen hat sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Seit 2012 nutzt das Unternehmen das Perfion PIM-System als Quelle für Produktinformationen für 5.000 Artikelnummern in 14 verschiedenen Sprachen. Herausforderung Vor der Einführung von Perfion wurden Produktdaten manuell verwaltet. Die Vertriebs- mitarbeiter zogen Listen aus dem ERP-System und schickten Angebote und Produktblätter per E-Mail an die Kunden. Zusätzliche Informationen wurden per Telefon übermittelt. Dieses “handgeführte” Verfahren war äußerst zeitaufwändig. Gleichzeitig fiel es den Verkäufern schwer, den Kunden visuell zu zeigen, was das Unternehmen zu bieten hatte. Lösung & Vorteile Als Louis Poulsen seinen Webshop einrichtete, war es unabdingbar, Produktinformationen effizienter austauschen und veröffentlichen zu können und so viele Prozesse wie möglich zu automatisieren. Das Perfion PIM-System wurde u. a. deshalb ausgewählt, weil es zu 100 % modellierbar ist und so dem Bedürfnis der Beleuchtungsindustrie entspricht, Datenfelder frei zu erstellen und zu verschieben sowie Konfigurationen einzurichten und Abfragen durchzuführen. Maiken Høhrmann, Product Information Manager bei Louis Poulsen, erläutert: “Unser ERP-System enthält Daten, die wir in der Produktion verwenden, und wir halten es sauber, indem wir nicht ‘alles andere’ dort eingeben. In der Lichtbranche gibt es eine Vielzahl technischer Informationen. In Perfion können wir unsere Daten in Atome zerlegen, neu modellieren und nach Wunsch umwandeln - und wir können zusätzliche Daten hinzufügen, ohne am ERP-System herumpfuschen zu müssen.” Perfion ist vollständig in die Web- und E-Commerce-Plattform (EpiServer) und das ERP- System (SAP ECC) integriert. So lassen sich alle Arten von Produktdaten über das PIM- System pflegen und zentral verwalten. Das PIM fungiert somit als “Single Source of Truth”. Perfion | www.perfion.com Die Lampen von Louis Poulsen werden auf den Webseiten mit Produktdaten und Bildern direkt aus dem Perfion PIM-System präsentiert.
  • 2. Produktdaten fließen nahtlos aus Perfion in alle Kanäle Von Perfion aus werden aktuelle Produktinformationen direkt an die B2B- und B2C-Web- seiten und den Webshop sowie an Datenblätter und Preislisten gesendet, die in Sekun- denschnelle automatisch in vordefinierten Vorlagen, die im integrierten Designmodul von Perfion eingerichtet wurden, publiziert werden können. Darüber hinaus erstellt das Unternehmen jedes Jahr einen großen InDesign-basierten Produktkatalog mit allen 180 Produkten und ihren 5.000 Varianten, einschließlich Texten, Bildern und Daten in 12 Sprachen und Preisen in noch mehr Währungen. Auch hier fließen alle Produktinformationen aus Perfion direkt in die InDesign-Katalogdateien hinein. Perfion hat 50% der manuellen Ressourcen eingespart In nur wenigen Jahren ist es Louis Poulsen gelungen, den Personalaufwand bei der Bearbeitung der Produktdaten zu reduzieren, was einer Einsparung von 50% gegenüber den früheren manuellen Ressourcen entspricht. Maiken Høhrmann erklärt: “Das automatische Herunterladen von Datenblättern in 14 verschiedenen Sprachen hat intern eine Menge Ressourcen eingespart. Es hat insbesondere unseren asiatischen Ländern geholfen, weil sie besondere gesetzliche Regelungen haben. Jetzt müssen sie nicht daran denken, diese Daten manuell hinzuzufügen. Es ist eine große Hilfe, dass Perfion die Single Source of Truth bereitstellt. Bei uns unterstützt das PIM-System alle Abteilungen: E-Commerce, Marketing, Vertrieb und Kundendienst – das ganze Unternehmen. PIM ist auch ein Nachschlagewerk. Jeder weiß, wo die Daten zu finden sind”. Louis Poulsen verwendet bereits eine breite Palette von Perfions Funktionen. Mit der Entwicklung des Unternehmens entstehen auch immer wieder neue Anforderungen, die das PIM-System bisher immer erfüllen konnte: “Wir verwenden Perfion jeden Tag und haben noch nicht erlebt, dass es nicht ausreicht. Wenn wir etwas nicht schaffen, liegt das nicht daran, dass Perfion nicht über die entsprechende Funktionalität verfügt, sondern daran, dass wir sie noch nicht kennen.” Über Louis Poulsen Louis Poulsen Lighting A/S wurde im Jahre 1874 gegründet und ist in dem skandinavischen Designgrundsatz verwurzelt. Heute ist das Unternehmen einer der wichtigsten globalen An- bieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung mit Produkten für den gewerbli- chen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. www.louispoulsen.com Über Perfion Perfion ist eine 100% Standardlösung zum Produktinformationsmanagement (PIM) für Unternehmen mit einer komplexen Produktstruktur oder Bedarf an mehrsprachiger Kommunikation über mehrere Kanäle. Mit Perfion erhalten Sie eine zentrale, vertrauenswürdige Quelle für Produktinformationen, die Ihnen die Steuerung aller Produktdaten ermöglicht, wo auch immer diese eingesetzt werden. Perfions dokumentierte Rentabilitätsschwelle liegt unter einem Jahr. Perfion | www.perfion.com Produktdaten aus Perfion fließen automatisch in die großen InDesign- Produktkatalogdateien von Louis Poulsen hinein.