SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1
© 2016 RES Software. All rights reserved.
Vom Workspace-Management zur Prozessautomatisierung
mit dem Erziehungsdepartement Kanton Basel-Stadt
Christian Kern
Leiter IT Technik & Infrastuktur
Erziehungsdepartment Kanton Basel-
Stadt
Thomas Anliker
Leiter Informatik, Erziehungsdepartment
Kanton Basel-Stadt
Peter Goldbrunner
RES, AVP Central & Southern Europe
2
Rolle der IT
Bester Service
Höchste Security
Geringste Kosten
3
Geschwindigkeit den
Service bereitzustellen?
Herausforderungen der IT
Bester Service
Höchste Security
Geringste Kosten
4
Geschwindigkeit den
Service bereitzustellen ?
Anwender Erwartungen?
Komplexität?
Herausforderungen in der IT
Bester Service
Höchste Security
Geringste Kosten
5
Geschwindigkeit den
Service bereitzustellen ?
Anwender Erwartungen?
Komplexität?
Herausforderungen in der IT
Bester Service
Höchste Security
Geringste Kosten
66
Innovating the
Digital Workspace
7
Workspace
ApplicationManagement
ZeroProfileTechnology
DesktopTransformation
WorkspaceAnalysis
FolderSynchronization
E-mailSettings
8
Workspace Security
DynamicPrivileges
ApplicationAccess
(black/whitelists)
NetworkSecurity
RemovableDiskControl
UserInstalledApplications
Risk
?
9
Workspace
Security
Automation
Smart TaskAutomation
Shift Left
250+Built-inTasks
ConnectorPacks
RiskCost
?
10
ce
Security Governance
Automation
RiskCost
Compliance
Delegationof Control
UsageTrackingand
Reporting
LicenseManagement
Audit andCompliance
WorkspacePerformance
?
11
ce
Security Governance
Automation Self-service
RiskCost
ComplianceProductivity
ServiceStore
OnDemandAccess
Apps andServices
UserInitiatedWorkflow
PasswordResets
?
12
ce
Security Governance
Automation
Self-service
On/Off-boarding
RiskCost
ComplianceProductivity IdentityStore
AutomaticDelivery
Apps andServices
PolicyBased Workflow
AccountProvisioning
?
13
The Digital Workspace Journey
Workspace
Security Governance
Automation
Self-service
On/Off-boarding
Tactical Strategic
RiskCost
ComplianceProductivity
14
Hybrid
Environments
Context Visibility and
governance
Control
Kanton Basel-Stadt Abteilung Informatik
Herzlich Willkommen
Vom Workspace-Management zur
Prozessautomatisierung
Kanton Basel-Stadt Abteilung Informatik
 Ist das grösste von sieben Departementen des Kantons Basel-Stadt
 7‘000 Menschen (60% Frauen, 40% Männer).
 Die IT als Service-Center
 1300 IT Arbeitsplätze
 Mehr als 260 Applikationen
 90% virtuelle Arbeitsplätze mit Citrix
Das Erziehungsdepartement in Zahlen
Kanton Basel-Stadt Abteilung Informatik
Herausforderung 2013
 Migration von Windows XP auf Windows 7
 Migration von Office 2003 nach Office 2010
 Konsolidierung des Applikationsportfolios
Kanton Basel-Stadt Abteilung Informatik
Unsere Ziele waren
 Den Benutzern sollen auch zukünftig die
Applikationen, welche zur Erfüllung der
Geschäftsprozesse benötigt werden, zur
Verfügung stehen.
 Es werden möglichst alle benutzerdefinierten
Einstellungen migriert.
 Es soll wo immer möglich die bestehende
Hardware weiter verwendet werden.
Kanton Basel-Stadt Abteilung Informatik
Ergebnis
 Einheitliche Umgebung
 Standortunabhängig
 Verfügbarkeit
 Sicherheit
 Kosteneinsparung
 Reduzierung Supportaufwand
 Besserer Service
Kanton Basel-Stadt Abteilung Informatik
Prozessautomatisierung
Unsere Ziele:
 Prozesse laufen immer gleich ab
 Standardprozesse können von jedem Mitarbeiter angestossen werden
 Entlastung von manuellen Routinetätigkeiten
 Self-Services (Passwortreset)
 Reduzurierung der Formularflut
 Prozesse sind transparent und nachvollziehbar
Kanton Basel-Stadt Abteilung Informatik
Prozessautomatisierung
Chancen
 Einheitliche Umgebung
 Höhere Verfügbarkeit und Reaktionszeit
 Sicherheit
 Kosteneinsparung
 Reduzierung Supportaufwand
 Kundenorientierter Services
Kanton Basel-Stadt Abteilung Informatik
Prozessautomatisierung
Veränderungen:
 Unterstützung des Business
 Unterstützung flexiblere Arbeitsmodele
 Aufgaben können delegiert werden
 Verknüpfung von verschiedenen Prozessen
 (IT, HR, Finanzen etc)
Kanton Basel-Stadt Abteilung Informatik
Zwischenergebnisse mit RES
 Autonome Prozesse konnten umgesetzt werden
 Beispiele:
 Benutzer erstellen
 Toner bestellen
 Hardware bestellen
 Reservationen
 Passwort reset
 Software bestellen
Kanton Basel-Stadt Abteilung Informatik
Weitere Schritte
 Schnittstellen verknüpfen zu anderen Businesssystemen
 Verknüpfung von autonomen Prozessen zu ganzen Workflows
 Weitere Prozesse integrieren
 Business Sensibilisierung
25
Thank you
Danke
Check out www.res.com

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Erziehungsdepartment und res_webinar27_juni

ISD2016_SolutionC_Erwin_Ochsner
ISD2016_SolutionC_Erwin_OchsnerISD2016_SolutionC_Erwin_Ochsner
ISD2016_SolutionC_Erwin_Ochsner
InfoSocietyDays
 
Luftfahrtindustrie 4.0 - Digitalisierung und Prozessoptimierung
Luftfahrtindustrie 4.0 - Digitalisierung und ProzessoptimierungLuftfahrtindustrie 4.0 - Digitalisierung und Prozessoptimierung
Luftfahrtindustrie 4.0 - Digitalisierung und Prozessoptimierung
ARTS Holding SE
 
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der InstandhaltungGeocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
Hans Peter Knaust
 
BPM-Systeme für ein optimiertes Angebots- und Auftragsmanagement
BPM-Systeme für ein optimiertes Angebots-  und AuftragsmanagementBPM-Systeme für ein optimiertes Angebots-  und Auftragsmanagement
BPM-Systeme für ein optimiertes Angebots- und Auftragsmanagement
SoftProject GmbH
 
Hard ist Soft und Soft ist Hard: BPM ganzheitlich und nachhaltig gestalten
Hard ist Soft und Soft ist Hard: BPM ganzheitlich und nachhaltig gestaltenHard ist Soft und Soft ist Hard: BPM ganzheitlich und nachhaltig gestalten
Hard ist Soft und Soft ist Hard: BPM ganzheitlich und nachhaltig gestalten
Ayelt Komus
 
Grenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalk
Grenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalkGrenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalk
Grenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalk
GFU Cyrus AG
 
Managed GNU/Linux Servers
Managed GNU/Linux ServersManaged GNU/Linux Servers
Managed GNU/Linux Servers
South Tyrol Free Software Conference
 
Fit Vorstellung
Fit VorstellungFit Vorstellung
Fit Vorstellung
Venezia0208
 
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Praxistage
 
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen solltenSAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
IT-Onlinemagazin
 
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBizTechnologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
Custemotion Unternehmensberatung UG (haftungsbeschränkt)
 
Enable Mobility and Improve Cost Efficiency within a Secure Ecosystem - S&T
Enable Mobility and Improve Cost Efficiency within a Secure Ecosystem -  S&TEnable Mobility and Improve Cost Efficiency within a Secure Ecosystem -  S&T
Enable Mobility and Improve Cost Efficiency within a Secure Ecosystem - S&T
Microsoft Österreich
 
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excel
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS ExcelSolutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excel
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excel
solutiontogo
 
07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)
soreco
 
ITSM mit Open Source
ITSM mit Open SourceITSM mit Open Source
ITSM mit Open Source
Christoph Steinhauer
 
57649_MESTagung201404JKMesseAG_[Schreibgeschue.pdf
57649_MESTagung201404JKMesseAG_[Schreibgeschue.pdf57649_MESTagung201404JKMesseAG_[Schreibgeschue.pdf
57649_MESTagung201404JKMesseAG_[Schreibgeschue.pdf
pippo488601
 
Microsoft Kompendium IT-Compliance und -Security
Microsoft Kompendium IT-Compliance und -SecurityMicrosoft Kompendium IT-Compliance und -Security
Microsoft Kompendium IT-Compliance und -Security
Michael Hettich
 
SAP DevOps Handout
SAP DevOps HandoutSAP DevOps Handout
SAP DevOps Handout
Joerg Landwehr
 
ATIMA GmbH
ATIMA GmbHATIMA GmbH
ATIMA GmbH
Laura Witte
 

Ähnlich wie Erziehungsdepartment und res_webinar27_juni (20)

ISD2016_SolutionC_Erwin_Ochsner
ISD2016_SolutionC_Erwin_OchsnerISD2016_SolutionC_Erwin_Ochsner
ISD2016_SolutionC_Erwin_Ochsner
 
Luftfahrtindustrie 4.0 - Digitalisierung und Prozessoptimierung
Luftfahrtindustrie 4.0 - Digitalisierung und ProzessoptimierungLuftfahrtindustrie 4.0 - Digitalisierung und Prozessoptimierung
Luftfahrtindustrie 4.0 - Digitalisierung und Prozessoptimierung
 
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der InstandhaltungGeocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
 
BPM-Systeme für ein optimiertes Angebots- und Auftragsmanagement
BPM-Systeme für ein optimiertes Angebots-  und AuftragsmanagementBPM-Systeme für ein optimiertes Angebots-  und Auftragsmanagement
BPM-Systeme für ein optimiertes Angebots- und Auftragsmanagement
 
Hard ist Soft und Soft ist Hard: BPM ganzheitlich und nachhaltig gestalten
Hard ist Soft und Soft ist Hard: BPM ganzheitlich und nachhaltig gestaltenHard ist Soft und Soft ist Hard: BPM ganzheitlich und nachhaltig gestalten
Hard ist Soft und Soft ist Hard: BPM ganzheitlich und nachhaltig gestalten
 
IBM Connected
IBM ConnectedIBM Connected
IBM Connected
 
Grenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalk
Grenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalkGrenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalk
Grenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalk
 
Managed GNU/Linux Servers
Managed GNU/Linux ServersManaged GNU/Linux Servers
Managed GNU/Linux Servers
 
Fit Vorstellung
Fit VorstellungFit Vorstellung
Fit Vorstellung
 
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
 
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen solltenSAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
 
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBizTechnologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
 
Enable Mobility and Improve Cost Efficiency within a Secure Ecosystem - S&T
Enable Mobility and Improve Cost Efficiency within a Secure Ecosystem -  S&TEnable Mobility and Improve Cost Efficiency within a Secure Ecosystem -  S&T
Enable Mobility and Improve Cost Efficiency within a Secure Ecosystem - S&T
 
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excel
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS ExcelSolutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excel
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excel
 
07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)
 
ITSM mit Open Source
ITSM mit Open SourceITSM mit Open Source
ITSM mit Open Source
 
57649_MESTagung201404JKMesseAG_[Schreibgeschue.pdf
57649_MESTagung201404JKMesseAG_[Schreibgeschue.pdf57649_MESTagung201404JKMesseAG_[Schreibgeschue.pdf
57649_MESTagung201404JKMesseAG_[Schreibgeschue.pdf
 
Microsoft Kompendium IT-Compliance und -Security
Microsoft Kompendium IT-Compliance und -SecurityMicrosoft Kompendium IT-Compliance und -Security
Microsoft Kompendium IT-Compliance und -Security
 
SAP DevOps Handout
SAP DevOps HandoutSAP DevOps Handout
SAP DevOps Handout
 
ATIMA GmbH
ATIMA GmbHATIMA GmbH
ATIMA GmbH
 

Erziehungsdepartment und res_webinar27_juni