SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker




Studienstart 2012/2013




                                                                                         Foto: knickinoptik (http://bit.ly/ScfwBc)
Auftakt-Projekt
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Der Start ins Studium...


...ist nicht die Fortsetzung Ihrer Schulzeit, sondern der Beginn Ihres Berufslebens.


Der Fokus liegt auf der Verbindung von Theorie und Praxis.
Damit werden Sie gleich zu Beginn in unserem traditionellen Studien-Auftaktprojekt
konfrontiert...




Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 2
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Neue Räume erobern, entwickeln ...


...und Horizonte erschließen.
Journalismus, Medien- und Kommunikationsdesign, sowie Medienmanagement am
Beispiel der „Kreativfläche Oberhafen“




Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 3
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Der Oberhafen




Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 4
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Sie werden...


...den Oberhafen aktiv erkunden.


Dafür werden Sie QR-Codes auslesen und erstellen,
mobile Geo-Apps benutzen,
sich Social-Media-Plattformen bedienen,
Online-Recherche betreiben,
Video-, Audio und Fotodokumentationen vornehmen
und Interviews führen.



Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 5
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Der Oberhafen als Anwendungs.Feld


Sie interpretieren den Oberhafen als Spielfeld, indem Sie vor Ort das Gelände aus der
spezifische Perspektive ihrer jeweiligen Studienrichtung erkunden:
l    als Gegenstand journalistischen Interesses,
l    als Schnittstelle zwischen analoger und digitaler Welt,
l    als ästhetisch-musischer Gestaltungsraum,
l    als Marke,
l    als PR-Objekt,
l    als Eventlocation usw.



Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 6
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Der Oberhafen als Spiel.Feld


Sie erhalten von uns eine Karte des Oberhafengeländes als „Spielfeld“.
Im Rahmen der realen Begehung müssen Sie auf diesem Spielfeld GeoCaches sammeln/
zuordnen und parallel Ihre Exkursion medial dokumentieren und durch online Recherche
ergänzen.
Nachfolgend kombinieren Sie Ihre selbsterstellten Medien und recherchierten Online-
Inhalte zu den von Ihnen identifizierten „Points of Interest“ mit einer zu entwickelnden
Spielidee zu einem crossmedialen Game.




Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 7
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Geocaching?!


„Schnitzeljagd“ auf Basis von Ortskoordinaten.
Zur Positions- und Richtungsbestimmung werden
digitale Geräte genutzt.




Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 8
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Ortskoordinaten?!




Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 9
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Das bekommen Sie von uns:




                                                                        +

Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 10
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Das ist Ihre digitale Ausrüstung:


Smartphone mit iOS oder Android*
und installiertem QR-Code-Reader und GeoCaching-Tool




* Sie arbeiten in Gruppen von +/- 10 Personen.
Ein Gerät pro Gruppe ist ausreichend...




Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 11
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




(Gratis-)App: QR-Code Reader




iOS: http://bit.ly/gYbnAN
Android: http://bit.ly/oj1bYY



Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 12
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




(Gratis-App): Geocaching Tool



iOS:




Android:                                                                               oder



Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 13
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Das sollte Ihre analoge Ausrüstung sein:


l    Regenfeste und ausreichend warme Kleidung
l    Feste Schuhe




Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 14
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Ablaufplan
Donnerstag, 27.09.2012
13:00 Uhr: Ausgabe der Koordinaten des ersten Zielpunktes
14:30 Uhr: Eintreffen am ersten Zielpunkt, Ausgabe des Spielfeldes
   und weiterer Geocaches
15:00 Uhr: Einführung „Oberhafen“ (Sebastian Libbert, Vorstand
   Oberhafen e.V.)
15:30 Uhr: Sie gehen auf Geocaching-Tour
Bis 18:00 Uhr: Sie erkunden das Gelände, erstellen eigene Medien,
   und posten ein Foto Ihres Spielsplans mit allen eigeklebten
   Geocaches, den Namen der Gruppenmitglieder und einem kurzen
   Statement in der Facebook-Gruppe
Im Anschluss sichten und bearbeiten Sie „Ihre“ Medien, finalisieren Ihr
Spielkonzept, verlinken externe Online-Quellen und eigene Medien
Abgabe bis Montag, 01.10.2012, 12:00 Uhr
Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 15
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Wettbewerb


Folgende formale Kriterien sind zu erfüllen:
1.) Sie haben alle QR-Codes an der jeweils richtigen Stelle auf dem
Spielfeld eingeklebt
2.) Sie haben auf Ihrer Tour „Points of Interest“ identifiziert, auf dem
Spielfeld markiert und diese mit ergänzenden Online-Informationen/
Quellen, sowie selbst erstellten Medien verlinkt.
3.) Sie haben aus Ihrer Tour ein Spiel entwickelt (Spielregeln erstellt,
Ereignisse erdacht und jeweils verlinkt)
4.) Sie haben Ihr Spielfeld zusammen mit einer Namensliste der
Beteiligten bis spätestens Montag, 01. Oktober, 12:00 Uhr im
Studentensekretariat (Glaskasten) abgegeben.
Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 16
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Wettbewerb


Folgende inhaltliche Kriterien sind zu berücksichtigen:
1.) Originalität des Spielgedankens
2.) Gelungene Verknüpfung von realem Raum, den digitalen/medialen
Erweiterungen und der Spielidee
3.) Qualität der verlinkten Online-Inhalte und Sinnhaftigkeit i.S. des
Spielgedankens
4.) Qualität der eingebundenen selbsterstellten Medien




Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 17
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Wettbewerb


Bewertungsverfahren
1.) In einem ersten Schritt werden die eingereichten Spielpläne (von
uns) auf der Facebookseite der Hochschule und des Vereins
Oberhafen e.V. eingestellt und können dort „geliked“ werden
2.) Die 6 Projekte, die bis Freitag, den 26.10. in der Addition beider
Seiten die meisten „Likes“ erhalten haben, werden einer Jury-
Bewertung zugeführt, welche den endgültigen Sieger ermittelt.
3.) Darüber hinaus wird das Projekt mit den meisten „Likes“ mit dem
„Publikumspreis“ ausgezeichnet.




Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 18
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Ihre Werkzeuge für die Medienerstellung


z.B.
Videokamera,
Fotokamera,
Smartphone,
Bleistift,
Notizblog,
Audiorekorder…




Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 19
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Ihre Werkzeuge für die Medienbearbeitung


z.B.
Videoeditor
Bildbearbeitungsprogramm
Audioeditor
Textverarbeitungsprogramm
usw.




Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 20
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Ihre Werkzeuge für Recherche und Publikation


z.B.:
l    Augmented Reality Browser: WikiTude (http://www.wikitude.com)
l    Augmented Reality Browser: Aurasma (http://www.aurasma.com)
l    Location based Wiki: GeoWiki (http://geo-wiki.org/)*
l    Wiki: Wikipedia (http://de.wikipedia.org)




*nur für Android und WindowsMobile
Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 21
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Exkurs: „Wiki loves Monuments“


Der weltweite Wikipedia-Fotowettbewerb rund um das kulturelle Erbe:
http://www.wikilovesmonuments.de/de/




                                                                                       Einreichungsfrist
                                                                                       bis Ende September




Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 22
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Ihre Plattformen für die Veröffentlichung
der selbsterstellten Medien

z.B.
Fotocommunity: Flickr (http://www.flickr.com/)
Videocommunity: YouTube (http://www.youtube.com/)
Audiocommunity: SoundCloud (http://soundcloud.com)
Schriftcommunity: Scribd (http://www.scribd.com)


URL-Shortener: bitly (https://www.bitly.com)
QR-Code-Encoder: http://invx.com/


Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 23
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Kommunikation über Facebookgruppe


Bitte melden Sie sich alle für die (geschlossene) Facebookgruppe „MHMK-
CampusHH_Studienstart2012“ (https://www.facebook.com/groups/117673191715774/) an
Über diese Gruppe posten Sie im Kontext der Exkursion ggf. Ihre Fragen, weisen andere
auf eigene Entdeckungen hin und bleiben mit uns im Kontakt.
Dort finden Sie auch – unter anderem – diese Präsentation.
Nach den ersten Semesterwochen werden wir als Hochschulmitarbeiterinnen und –
mitarbeiter die Gruppe wieder verlassen, damit Sie „unter sich“ sind und diesen Raum für
die eigene studieninterne Kommunikation nutzen können.




Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 24
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Gruppenbildung


Sie arbeiten in ihrer jeweiligen Studienrichtung zusammen
Die Studienrichtungen MM-MKW, MM-MU & MM-SE bilden
jeweils zwei Gruppen




                                                                                                                                             Foto: hailippe (http://bit.ly/QuNlhY)
Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 25
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Danke für Ihre Aufmerksamkeit!
Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Erfolg!


Sie erreichen mich via eMail: a.hebbel-seeger@mhmk.org




Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 26

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

El amor es...
El amor es...El amor es...
El amor es...
Claudia_San
 
Primeros DíAs En Kinder B
Primeros DíAs En Kinder BPrimeros DíAs En Kinder B
Primeros DíAs En Kinder Bnellars
 
Hablemos del aborto (1)
Hablemos del aborto (1)Hablemos del aborto (1)
Hablemos del aborto (1)
Licentiare
 
Expocición tcp ip
Expocición tcp ipExpocición tcp ip
Expocición tcp ip
Danny B
 
Partes internas del cpu
Partes internas del cpuPartes internas del cpu
Partes internas del cpu
J023PH12
 
Educación del Siglo XXI
Educación del Siglo XXIEducación del Siglo XXI
Educación del Siglo XXI
Mary Bailón
 
Informatiktag 2010 Universität Klagenfurt
Informatiktag 2010 Universität KlagenfurtInformatiktag 2010 Universität Klagenfurt
Informatiktag 2010 Universität KlagenfurtPeter Micheuz
 
Farmacologia repaso
Farmacologia repasoFarmacologia repaso
Farmacologia repaso
Irma Estela Rivera Malagon
 
Cutrecomic
CutrecomicCutrecomic
Cutrecomic
alba-castrillo
 
Jurisprudencia y ciencias sociales
Jurisprudencia y ciencias socialesJurisprudencia y ciencias sociales
Jurisprudencia y ciencias sociales
vivimei
 
Social Media für Unternehmen – Eine Checkliste für strategische Entscheidunge...
Social Media für Unternehmen – Eine Checkliste für strategische Entscheidunge...Social Media für Unternehmen – Eine Checkliste für strategische Entscheidunge...
Social Media für Unternehmen – Eine Checkliste für strategische Entscheidunge...
Laub & Partner GmbH
 
Magisnet 200106
Magisnet 200106Magisnet 200106
Metodos de busqueda
Metodos de busquedaMetodos de busqueda
Metodos de busqueda
viviana0611
 
Ley s
Ley sLey s
Ley s
Meli Ortiz
 
Qualias
QualiasQualias
Qualias
Licentiare
 
Jean Piaget
Jean PiagetJean Piaget
Jean Piaget
educadorasjverne
 
Estandar competencia indicadores
Estandar competencia indicadoresEstandar competencia indicadores
Estandar competencia indicadores
Dana Alonso
 
Act19 lf
Act19 lfAct19 lf
Act19 lf
Yokazumo
 
Gruppenarbeit Rollenspiel
Gruppenarbeit RollenspielGruppenarbeit Rollenspiel
Gruppenarbeit Rollenspiel
Berufsausbildung und Berufsvorbereitung
 

Andere mochten auch (20)

El amor es...
El amor es...El amor es...
El amor es...
 
Primeros DíAs En Kinder B
Primeros DíAs En Kinder BPrimeros DíAs En Kinder B
Primeros DíAs En Kinder B
 
Hablemos del aborto (1)
Hablemos del aborto (1)Hablemos del aborto (1)
Hablemos del aborto (1)
 
FULLMEX
FULLMEXFULLMEX
FULLMEX
 
Expocición tcp ip
Expocición tcp ipExpocición tcp ip
Expocición tcp ip
 
Partes internas del cpu
Partes internas del cpuPartes internas del cpu
Partes internas del cpu
 
Educación del Siglo XXI
Educación del Siglo XXIEducación del Siglo XXI
Educación del Siglo XXI
 
Informatiktag 2010 Universität Klagenfurt
Informatiktag 2010 Universität KlagenfurtInformatiktag 2010 Universität Klagenfurt
Informatiktag 2010 Universität Klagenfurt
 
Farmacologia repaso
Farmacologia repasoFarmacologia repaso
Farmacologia repaso
 
Cutrecomic
CutrecomicCutrecomic
Cutrecomic
 
Jurisprudencia y ciencias sociales
Jurisprudencia y ciencias socialesJurisprudencia y ciencias sociales
Jurisprudencia y ciencias sociales
 
Social Media für Unternehmen – Eine Checkliste für strategische Entscheidunge...
Social Media für Unternehmen – Eine Checkliste für strategische Entscheidunge...Social Media für Unternehmen – Eine Checkliste für strategische Entscheidunge...
Social Media für Unternehmen – Eine Checkliste für strategische Entscheidunge...
 
Magisnet 200106
Magisnet 200106Magisnet 200106
Magisnet 200106
 
Metodos de busqueda
Metodos de busquedaMetodos de busqueda
Metodos de busqueda
 
Ley s
Ley sLey s
Ley s
 
Qualias
QualiasQualias
Qualias
 
Jean Piaget
Jean PiagetJean Piaget
Jean Piaget
 
Estandar competencia indicadores
Estandar competencia indicadoresEstandar competencia indicadores
Estandar competencia indicadores
 
Act19 lf
Act19 lfAct19 lf
Act19 lf
 
Gruppenarbeit Rollenspiel
Gruppenarbeit RollenspielGruppenarbeit Rollenspiel
Gruppenarbeit Rollenspiel
 

Ähnlich wie ErstsemesterProjekt WS 2012/2013

Begrüßung zum Start der Projekttage
Begrüßung zum Start der ProjekttageBegrüßung zum Start der Projekttage
Begrüßung zum Start der Projekttage
Medienkompetenz
 
Von der Idee zum Projekt
Von der Idee zum ProjektVon der Idee zum Projekt
Von der Idee zum Projekt
Andreas Hebbel-Seeger
 
Vortrag dosb frankfurt_maerz2013
Vortrag dosb frankfurt_maerz2013Vortrag dosb frankfurt_maerz2013
Vortrag dosb frankfurt_maerz2013
Andreas Hebbel-Seeger
 
Erstsemestereinführung, Sommersemester 2014
Erstsemestereinführung, Sommersemester 2014Erstsemestereinführung, Sommersemester 2014
Erstsemestereinführung, Sommersemester 2014
Andreas Hebbel-Seeger
 
Mediengestützte Aktivierung und Zielgruppenintegration: Beispiele und Persp...
Mediengestützte Aktivierung  und Zielgruppenintegration:  Beispiele und Persp...Mediengestützte Aktivierung  und Zielgruppenintegration:  Beispiele und Persp...
Mediengestützte Aktivierung und Zielgruppenintegration: Beispiele und Persp...
Andreas Hebbel-Seeger
 
MHMK-Projektwoche 2039
MHMK-Projektwoche 2039MHMK-Projektwoche 2039
MHMK-Projektwoche 2039
Andreas Hebbel-Seeger
 
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen MedienE(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien
Andreas Hebbel-Seeger
 
Einführung: Virtuelle Welten im Sport
Einführung: Virtuelle Welten im SportEinführung: Virtuelle Welten im Sport
Einführung: Virtuelle Welten im Sport
Medienkompetenz
 
Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodisc...
Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodisc...Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodisc...
Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodisc...
Medienkompetenz
 
Blended Learning in Virtual Worlds
Blended Learning in Virtual WorldsBlended Learning in Virtual Worlds
Blended Learning in Virtual Worlds
Andreas Hebbel-Seeger
 
Avatar based Learning (Hebbel-Seeger/Becker)
Avatar based Learning (Hebbel-Seeger/Becker)Avatar based Learning (Hebbel-Seeger/Becker)
Avatar based Learning (Hebbel-Seeger/Becker)
Andreas Hebbel-Seeger
 
Usability Gastvortrag HAW Juni 2012
Usability Gastvortrag HAW Juni 2012Usability Gastvortrag HAW Juni 2012
Usability Gastvortrag HAW Juni 2012
Andreas Hebbel-Seeger
 
Sportgroßveranstaltungen in Deutschland - Perspektiven des Hochschulsports
Sportgroßveranstaltungen in Deutschland - Perspektiven des HochschulsportsSportgroßveranstaltungen in Deutschland - Perspektiven des Hochschulsports
Sportgroßveranstaltungen in Deutschland - Perspektiven des Hochschulsports
Andreas Hebbel-Seeger
 
Fachbereichsflyer Media Hochschule Darmstadt
Fachbereichsflyer Media Hochschule DarmstadtFachbereichsflyer Media Hochschule Darmstadt
Fachbereichsflyer Media Hochschule Darmstadt
mediencampus (h_da Darmstadt University of Applied Sciences)
 
Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft (B.Sc.)
Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft (B.Sc.)Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft (B.Sc.)
Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft (B.Sc.)
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Medienkompetenz in Plain English
Medienkompetenz in Plain EnglishMedienkompetenz in Plain English
Medienkompetenz in Plain English
Landesjugendring Niedersachsen e.V.
 
Grell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestalten
Grell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestaltenGrell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestalten
Grell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestalten
Petra Grell
 
Mediencampus Website Grobkonzept
Mediencampus Website GrobkonzeptMediencampus Website Grobkonzept
Mediencampus Website Grobkonzept
Marisa Wollner
 
Social Media Mana
Social Media ManaSocial Media Mana
Social Media ManaKarin Hohn
 

Ähnlich wie ErstsemesterProjekt WS 2012/2013 (20)

Begrüßung zum Start der Projekttage
Begrüßung zum Start der ProjekttageBegrüßung zum Start der Projekttage
Begrüßung zum Start der Projekttage
 
Von der Idee zum Projekt
Von der Idee zum ProjektVon der Idee zum Projekt
Von der Idee zum Projekt
 
Vortrag dosb frankfurt_maerz2013
Vortrag dosb frankfurt_maerz2013Vortrag dosb frankfurt_maerz2013
Vortrag dosb frankfurt_maerz2013
 
Erstsemestereinführung, Sommersemester 2014
Erstsemestereinführung, Sommersemester 2014Erstsemestereinführung, Sommersemester 2014
Erstsemestereinführung, Sommersemester 2014
 
Mediengestützte Aktivierung und Zielgruppenintegration: Beispiele und Persp...
Mediengestützte Aktivierung  und Zielgruppenintegration:  Beispiele und Persp...Mediengestützte Aktivierung  und Zielgruppenintegration:  Beispiele und Persp...
Mediengestützte Aktivierung und Zielgruppenintegration: Beispiele und Persp...
 
MHMK-Projektwoche 2039
MHMK-Projektwoche 2039MHMK-Projektwoche 2039
MHMK-Projektwoche 2039
 
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen MedienE(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien
 
Einführung: Virtuelle Welten im Sport
Einführung: Virtuelle Welten im SportEinführung: Virtuelle Welten im Sport
Einführung: Virtuelle Welten im Sport
 
Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodisc...
Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodisc...Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodisc...
Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodisc...
 
Good School
Good SchoolGood School
Good School
 
Blended Learning in Virtual Worlds
Blended Learning in Virtual WorldsBlended Learning in Virtual Worlds
Blended Learning in Virtual Worlds
 
Avatar based Learning (Hebbel-Seeger/Becker)
Avatar based Learning (Hebbel-Seeger/Becker)Avatar based Learning (Hebbel-Seeger/Becker)
Avatar based Learning (Hebbel-Seeger/Becker)
 
Usability Gastvortrag HAW Juni 2012
Usability Gastvortrag HAW Juni 2012Usability Gastvortrag HAW Juni 2012
Usability Gastvortrag HAW Juni 2012
 
Sportgroßveranstaltungen in Deutschland - Perspektiven des Hochschulsports
Sportgroßveranstaltungen in Deutschland - Perspektiven des HochschulsportsSportgroßveranstaltungen in Deutschland - Perspektiven des Hochschulsports
Sportgroßveranstaltungen in Deutschland - Perspektiven des Hochschulsports
 
Fachbereichsflyer Media Hochschule Darmstadt
Fachbereichsflyer Media Hochschule DarmstadtFachbereichsflyer Media Hochschule Darmstadt
Fachbereichsflyer Media Hochschule Darmstadt
 
Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft (B.Sc.)
Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft (B.Sc.)Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft (B.Sc.)
Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft (B.Sc.)
 
Medienkompetenz in Plain English
Medienkompetenz in Plain EnglishMedienkompetenz in Plain English
Medienkompetenz in Plain English
 
Grell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestalten
Grell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestaltenGrell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestalten
Grell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestalten
 
Mediencampus Website Grobkonzept
Mediencampus Website GrobkonzeptMediencampus Website Grobkonzept
Mediencampus Website Grobkonzept
 
Social Media Mana
Social Media ManaSocial Media Mana
Social Media Mana
 

Mehr von Andreas Hebbel-Seeger

Innovative Video-Technologies - 360°-Video and Video-Drones
Innovative Video-Technologies - 360°-Video and Video-DronesInnovative Video-Technologies - 360°-Video and Video-Drones
Innovative Video-Technologies - 360°-Video and Video-Drones
Andreas Hebbel-Seeger
 
Why 360°-Video? Seeing More, Seeing Different, Seeing collaborative!
Why 360°-Video? Seeing More, Seeing Different, Seeing collaborative!Why 360°-Video? Seeing More, Seeing Different, Seeing collaborative!
Why 360°-Video? Seeing More, Seeing Different, Seeing collaborative!
Andreas Hebbel-Seeger
 
A question of perspective?! From Research-Based Learning to Research-Based Se...
A question of perspective?! From Research-Based Learning to Research-Based Se...A question of perspective?! From Research-Based Learning to Research-Based Se...
A question of perspective?! From Research-Based Learning to Research-Based Se...
Andreas Hebbel-Seeger
 
Meta und das Metaversum - Warum nicht nur der größte Medienkonzern der Welt a...
Meta und das Metaversum - Warum nicht nur der größte Medienkonzern der Welt a...Meta und das Metaversum - Warum nicht nur der größte Medienkonzern der Welt a...
Meta und das Metaversum - Warum nicht nur der größte Medienkonzern der Welt a...
Andreas Hebbel-Seeger
 
Segelfotografie
SegelfotografieSegelfotografie
Segelfotografie
Andreas Hebbel-Seeger
 
The SCoRe Project: ...
The SCoRe Project: ...The SCoRe Project: ...
The SCoRe Project: ...
Andreas Hebbel-Seeger
 
PodCasting...
PodCasting...PodCasting...
PodCasting...
Andreas Hebbel-Seeger
 
Storytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenieren
Storytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenierenStorytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenieren
Storytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenieren
Andreas Hebbel-Seeger
 
How to: Immersive Video
How to: Immersive VideoHow to: Immersive Video
How to: Immersive Video
Andreas Hebbel-Seeger
 
Irgendwas mit Medien - oder was die digitale Transformation für den organisie...
Irgendwas mit Medien - oder was die digitale Transformation für den organisie...Irgendwas mit Medien - oder was die digitale Transformation für den organisie...
Irgendwas mit Medien - oder was die digitale Transformation für den organisie...
Andreas Hebbel-Seeger
 
Social Video Learning mit 360°-Video - Alles eine Frage der Perspektive
Social Video Learning mit 360°-Video - Alles eine Frage der PerspektiveSocial Video Learning mit 360°-Video - Alles eine Frage der Perspektive
Social Video Learning mit 360°-Video - Alles eine Frage der Perspektive
Andreas Hebbel-Seeger
 
From Virtuality to Real – oder was „echt“ ist entscheidet sich im Kopf
From Virtuality to Real – oder was „echt“ ist entscheidet sich im KopfFrom Virtuality to Real – oder was „echt“ ist entscheidet sich im Kopf
From Virtuality to Real – oder was „echt“ ist entscheidet sich im Kopf
Andreas Hebbel-Seeger
 
What is digitalization really about - and what does that mean for university ...
What is digitalization really about - and what does that mean for university ...What is digitalization really about - and what does that mean for university ...
What is digitalization really about - and what does that mean for university ...
Andreas Hebbel-Seeger
 
LectureCast als 360°-Video...
LectureCast als 360°-Video...LectureCast als 360°-Video...
LectureCast als 360°-Video...
Andreas Hebbel-Seeger
 
To be, or not to be… When and how 360 degrees video enhance learning
To be, or not to be… When and how 360 degrees video enhance learningTo be, or not to be… When and how 360 degrees video enhance learning
To be, or not to be… When and how 360 degrees video enhance learning
Andreas Hebbel-Seeger
 
Sports Communications in 2020 - Patterns, Trends, and Crystal-Ball Gazing
Sports Communications in 2020 - Patterns, Trends, and Crystal-Ball Gazing Sports Communications in 2020 - Patterns, Trends, and Crystal-Ball Gazing
Sports Communications in 2020 - Patterns, Trends, and Crystal-Ball Gazing
Andreas Hebbel-Seeger
 
Kommunikation im virtuellen Raum – Immersive Technologien erkunden, konzipier...
Kommunikation im virtuellen Raum – Immersive Technologien erkunden, konzipier...Kommunikation im virtuellen Raum – Immersive Technologien erkunden, konzipier...
Kommunikation im virtuellen Raum – Immersive Technologien erkunden, konzipier...
Andreas Hebbel-Seeger
 
360-Grad-Video Storytelling zwischen Präsenzerleben und Informationsvermittlu...
360-Grad-Video Storytelling zwischen Präsenzerleben und Informationsvermittlu...360-Grad-Video Storytelling zwischen Präsenzerleben und Informationsvermittlu...
360-Grad-Video Storytelling zwischen Präsenzerleben und Informationsvermittlu...
Andreas Hebbel-Seeger
 
Lehrmedium, Lernwerkzeug und Kommunikationsanlass - Wie 360º-Video in Lern- u...
Lehrmedium, Lernwerkzeug und Kommunikationsanlass - Wie 360º-Video in Lern- u...Lehrmedium, Lernwerkzeug und Kommunikationsanlass - Wie 360º-Video in Lern- u...
Lehrmedium, Lernwerkzeug und Kommunikationsanlass - Wie 360º-Video in Lern- u...
Andreas Hebbel-Seeger
 
Abbildung, Inszenierung und Aneignung von Räumen mit 360-Grad-Video
Abbildung, Inszenierung und Aneignung von Räumen mit 360-Grad-VideoAbbildung, Inszenierung und Aneignung von Räumen mit 360-Grad-Video
Abbildung, Inszenierung und Aneignung von Räumen mit 360-Grad-Video
Andreas Hebbel-Seeger
 

Mehr von Andreas Hebbel-Seeger (20)

Innovative Video-Technologies - 360°-Video and Video-Drones
Innovative Video-Technologies - 360°-Video and Video-DronesInnovative Video-Technologies - 360°-Video and Video-Drones
Innovative Video-Technologies - 360°-Video and Video-Drones
 
Why 360°-Video? Seeing More, Seeing Different, Seeing collaborative!
Why 360°-Video? Seeing More, Seeing Different, Seeing collaborative!Why 360°-Video? Seeing More, Seeing Different, Seeing collaborative!
Why 360°-Video? Seeing More, Seeing Different, Seeing collaborative!
 
A question of perspective?! From Research-Based Learning to Research-Based Se...
A question of perspective?! From Research-Based Learning to Research-Based Se...A question of perspective?! From Research-Based Learning to Research-Based Se...
A question of perspective?! From Research-Based Learning to Research-Based Se...
 
Meta und das Metaversum - Warum nicht nur der größte Medienkonzern der Welt a...
Meta und das Metaversum - Warum nicht nur der größte Medienkonzern der Welt a...Meta und das Metaversum - Warum nicht nur der größte Medienkonzern der Welt a...
Meta und das Metaversum - Warum nicht nur der größte Medienkonzern der Welt a...
 
Segelfotografie
SegelfotografieSegelfotografie
Segelfotografie
 
The SCoRe Project: ...
The SCoRe Project: ...The SCoRe Project: ...
The SCoRe Project: ...
 
PodCasting...
PodCasting...PodCasting...
PodCasting...
 
Storytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenieren
Storytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenierenStorytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenieren
Storytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenieren
 
How to: Immersive Video
How to: Immersive VideoHow to: Immersive Video
How to: Immersive Video
 
Irgendwas mit Medien - oder was die digitale Transformation für den organisie...
Irgendwas mit Medien - oder was die digitale Transformation für den organisie...Irgendwas mit Medien - oder was die digitale Transformation für den organisie...
Irgendwas mit Medien - oder was die digitale Transformation für den organisie...
 
Social Video Learning mit 360°-Video - Alles eine Frage der Perspektive
Social Video Learning mit 360°-Video - Alles eine Frage der PerspektiveSocial Video Learning mit 360°-Video - Alles eine Frage der Perspektive
Social Video Learning mit 360°-Video - Alles eine Frage der Perspektive
 
From Virtuality to Real – oder was „echt“ ist entscheidet sich im Kopf
From Virtuality to Real – oder was „echt“ ist entscheidet sich im KopfFrom Virtuality to Real – oder was „echt“ ist entscheidet sich im Kopf
From Virtuality to Real – oder was „echt“ ist entscheidet sich im Kopf
 
What is digitalization really about - and what does that mean for university ...
What is digitalization really about - and what does that mean for university ...What is digitalization really about - and what does that mean for university ...
What is digitalization really about - and what does that mean for university ...
 
LectureCast als 360°-Video...
LectureCast als 360°-Video...LectureCast als 360°-Video...
LectureCast als 360°-Video...
 
To be, or not to be… When and how 360 degrees video enhance learning
To be, or not to be… When and how 360 degrees video enhance learningTo be, or not to be… When and how 360 degrees video enhance learning
To be, or not to be… When and how 360 degrees video enhance learning
 
Sports Communications in 2020 - Patterns, Trends, and Crystal-Ball Gazing
Sports Communications in 2020 - Patterns, Trends, and Crystal-Ball Gazing Sports Communications in 2020 - Patterns, Trends, and Crystal-Ball Gazing
Sports Communications in 2020 - Patterns, Trends, and Crystal-Ball Gazing
 
Kommunikation im virtuellen Raum – Immersive Technologien erkunden, konzipier...
Kommunikation im virtuellen Raum – Immersive Technologien erkunden, konzipier...Kommunikation im virtuellen Raum – Immersive Technologien erkunden, konzipier...
Kommunikation im virtuellen Raum – Immersive Technologien erkunden, konzipier...
 
360-Grad-Video Storytelling zwischen Präsenzerleben und Informationsvermittlu...
360-Grad-Video Storytelling zwischen Präsenzerleben und Informationsvermittlu...360-Grad-Video Storytelling zwischen Präsenzerleben und Informationsvermittlu...
360-Grad-Video Storytelling zwischen Präsenzerleben und Informationsvermittlu...
 
Lehrmedium, Lernwerkzeug und Kommunikationsanlass - Wie 360º-Video in Lern- u...
Lehrmedium, Lernwerkzeug und Kommunikationsanlass - Wie 360º-Video in Lern- u...Lehrmedium, Lernwerkzeug und Kommunikationsanlass - Wie 360º-Video in Lern- u...
Lehrmedium, Lernwerkzeug und Kommunikationsanlass - Wie 360º-Video in Lern- u...
 
Abbildung, Inszenierung und Aneignung von Räumen mit 360-Grad-Video
Abbildung, Inszenierung und Aneignung von Räumen mit 360-Grad-VideoAbbildung, Inszenierung und Aneignung von Räumen mit 360-Grad-Video
Abbildung, Inszenierung und Aneignung von Räumen mit 360-Grad-Video
 

ErstsemesterProjekt WS 2012/2013

  • 1. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker Studienstart 2012/2013 Foto: knickinoptik (http://bit.ly/ScfwBc) Auftakt-Projekt
  • 2. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Der Start ins Studium... ...ist nicht die Fortsetzung Ihrer Schulzeit, sondern der Beginn Ihres Berufslebens. Der Fokus liegt auf der Verbindung von Theorie und Praxis. Damit werden Sie gleich zu Beginn in unserem traditionellen Studien-Auftaktprojekt konfrontiert... Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 2
  • 3. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Neue Räume erobern, entwickeln ... ...und Horizonte erschließen. Journalismus, Medien- und Kommunikationsdesign, sowie Medienmanagement am Beispiel der „Kreativfläche Oberhafen“ Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 3
  • 4. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Der Oberhafen Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 4
  • 5. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Sie werden... ...den Oberhafen aktiv erkunden. Dafür werden Sie QR-Codes auslesen und erstellen, mobile Geo-Apps benutzen, sich Social-Media-Plattformen bedienen, Online-Recherche betreiben, Video-, Audio und Fotodokumentationen vornehmen und Interviews führen. Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 5
  • 6. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Der Oberhafen als Anwendungs.Feld Sie interpretieren den Oberhafen als Spielfeld, indem Sie vor Ort das Gelände aus der spezifische Perspektive ihrer jeweiligen Studienrichtung erkunden: l  als Gegenstand journalistischen Interesses, l  als Schnittstelle zwischen analoger und digitaler Welt, l  als ästhetisch-musischer Gestaltungsraum, l  als Marke, l  als PR-Objekt, l  als Eventlocation usw. Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 6
  • 7. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Der Oberhafen als Spiel.Feld Sie erhalten von uns eine Karte des Oberhafengeländes als „Spielfeld“. Im Rahmen der realen Begehung müssen Sie auf diesem Spielfeld GeoCaches sammeln/ zuordnen und parallel Ihre Exkursion medial dokumentieren und durch online Recherche ergänzen. Nachfolgend kombinieren Sie Ihre selbsterstellten Medien und recherchierten Online- Inhalte zu den von Ihnen identifizierten „Points of Interest“ mit einer zu entwickelnden Spielidee zu einem crossmedialen Game. Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 7
  • 8. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Geocaching?! „Schnitzeljagd“ auf Basis von Ortskoordinaten. Zur Positions- und Richtungsbestimmung werden digitale Geräte genutzt. Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 8
  • 9. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Ortskoordinaten?! Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 9
  • 10. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Das bekommen Sie von uns: + Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 10
  • 11. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Das ist Ihre digitale Ausrüstung: Smartphone mit iOS oder Android* und installiertem QR-Code-Reader und GeoCaching-Tool * Sie arbeiten in Gruppen von +/- 10 Personen. Ein Gerät pro Gruppe ist ausreichend... Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 11
  • 12. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (Gratis-)App: QR-Code Reader iOS: http://bit.ly/gYbnAN Android: http://bit.ly/oj1bYY Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 12
  • 13. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (Gratis-App): Geocaching Tool iOS: Android: oder Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 13
  • 14. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Das sollte Ihre analoge Ausrüstung sein: l  Regenfeste und ausreichend warme Kleidung l  Feste Schuhe Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 14
  • 15. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Ablaufplan Donnerstag, 27.09.2012 13:00 Uhr: Ausgabe der Koordinaten des ersten Zielpunktes 14:30 Uhr: Eintreffen am ersten Zielpunkt, Ausgabe des Spielfeldes und weiterer Geocaches 15:00 Uhr: Einführung „Oberhafen“ (Sebastian Libbert, Vorstand Oberhafen e.V.) 15:30 Uhr: Sie gehen auf Geocaching-Tour Bis 18:00 Uhr: Sie erkunden das Gelände, erstellen eigene Medien, und posten ein Foto Ihres Spielsplans mit allen eigeklebten Geocaches, den Namen der Gruppenmitglieder und einem kurzen Statement in der Facebook-Gruppe Im Anschluss sichten und bearbeiten Sie „Ihre“ Medien, finalisieren Ihr Spielkonzept, verlinken externe Online-Quellen und eigene Medien Abgabe bis Montag, 01.10.2012, 12:00 Uhr Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 15
  • 16. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Wettbewerb Folgende formale Kriterien sind zu erfüllen: 1.) Sie haben alle QR-Codes an der jeweils richtigen Stelle auf dem Spielfeld eingeklebt 2.) Sie haben auf Ihrer Tour „Points of Interest“ identifiziert, auf dem Spielfeld markiert und diese mit ergänzenden Online-Informationen/ Quellen, sowie selbst erstellten Medien verlinkt. 3.) Sie haben aus Ihrer Tour ein Spiel entwickelt (Spielregeln erstellt, Ereignisse erdacht und jeweils verlinkt) 4.) Sie haben Ihr Spielfeld zusammen mit einer Namensliste der Beteiligten bis spätestens Montag, 01. Oktober, 12:00 Uhr im Studentensekretariat (Glaskasten) abgegeben. Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 16
  • 17. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Wettbewerb Folgende inhaltliche Kriterien sind zu berücksichtigen: 1.) Originalität des Spielgedankens 2.) Gelungene Verknüpfung von realem Raum, den digitalen/medialen Erweiterungen und der Spielidee 3.) Qualität der verlinkten Online-Inhalte und Sinnhaftigkeit i.S. des Spielgedankens 4.) Qualität der eingebundenen selbsterstellten Medien Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 17
  • 18. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Wettbewerb Bewertungsverfahren 1.) In einem ersten Schritt werden die eingereichten Spielpläne (von uns) auf der Facebookseite der Hochschule und des Vereins Oberhafen e.V. eingestellt und können dort „geliked“ werden 2.) Die 6 Projekte, die bis Freitag, den 26.10. in der Addition beider Seiten die meisten „Likes“ erhalten haben, werden einer Jury- Bewertung zugeführt, welche den endgültigen Sieger ermittelt. 3.) Darüber hinaus wird das Projekt mit den meisten „Likes“ mit dem „Publikumspreis“ ausgezeichnet. Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 18
  • 19. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Ihre Werkzeuge für die Medienerstellung z.B. Videokamera, Fotokamera, Smartphone, Bleistift, Notizblog, Audiorekorder… Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 19
  • 20. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Ihre Werkzeuge für die Medienbearbeitung z.B. Videoeditor Bildbearbeitungsprogramm Audioeditor Textverarbeitungsprogramm usw. Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 20
  • 21. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Ihre Werkzeuge für Recherche und Publikation z.B.: l  Augmented Reality Browser: WikiTude (http://www.wikitude.com) l  Augmented Reality Browser: Aurasma (http://www.aurasma.com) l  Location based Wiki: GeoWiki (http://geo-wiki.org/)* l  Wiki: Wikipedia (http://de.wikipedia.org) *nur für Android und WindowsMobile Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 21
  • 22. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Exkurs: „Wiki loves Monuments“ Der weltweite Wikipedia-Fotowettbewerb rund um das kulturelle Erbe: http://www.wikilovesmonuments.de/de/ Einreichungsfrist bis Ende September Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 22
  • 23. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Ihre Plattformen für die Veröffentlichung der selbsterstellten Medien z.B. Fotocommunity: Flickr (http://www.flickr.com/) Videocommunity: YouTube (http://www.youtube.com/) Audiocommunity: SoundCloud (http://soundcloud.com) Schriftcommunity: Scribd (http://www.scribd.com) URL-Shortener: bitly (https://www.bitly.com) QR-Code-Encoder: http://invx.com/ Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 23
  • 24. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Kommunikation über Facebookgruppe Bitte melden Sie sich alle für die (geschlossene) Facebookgruppe „MHMK- CampusHH_Studienstart2012“ (https://www.facebook.com/groups/117673191715774/) an Über diese Gruppe posten Sie im Kontext der Exkursion ggf. Ihre Fragen, weisen andere auf eigene Entdeckungen hin und bleiben mit uns im Kontakt. Dort finden Sie auch – unter anderem – diese Präsentation. Nach den ersten Semesterwochen werden wir als Hochschulmitarbeiterinnen und – mitarbeiter die Gruppe wieder verlassen, damit Sie „unter sich“ sind und diesen Raum für die eigene studieninterne Kommunikation nutzen können. Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 24
  • 25. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Gruppenbildung Sie arbeiten in ihrer jeweiligen Studienrichtung zusammen Die Studienrichtungen MM-MKW, MM-MU & MM-SE bilden jeweils zwei Gruppen Foto: hailippe (http://bit.ly/QuNlhY) Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 25
  • 26. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Erfolg! Sie erreichen mich via eMail: a.hebbel-seeger@mhmk.org Andreas Hebbel-Seeger & Micha Becker | Studienstart 2012/2013 – Auftakt-Projekt | 26