SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Erlebnisorientierung im New Urban Tourism
4. Deidesheimer Gespräch zur Tourismuswissenschaft 2019
Erlebnisse und Tourismus
24. bis 25. Oktober 2019, Deidesheim
Andreas Kagermeier
Spurensuche am Beispiel Berlin
Agenda
1 New Urban Tourism / Off the beaten track tourism
2 Berlin und NUT‐Angebote (einschl. Airbnb)
3 Sondierungen zum NUT
4 Erwartungen, Erlebnisse & Aktivitätsmuster im NUT
5 Reflexion
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 2
Boom im Städtetourismus
Quelle: STATISTISCHES BUNDESAMT 2018
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 3
75
100
125
150
175
200
225
250
275
300
325
350
375
400
425
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
Deutschland Großstädte
… vor allem in größeren Metropolen
Quelle: STATISTISCHES BUNDESAMT 2018, AMT FÜR STATISTIK BERLIN‐BRANDENBURG (2018), 
STATISTISCHES AMT FÜR HAMBURG UND SCHLESWIG‐HOLSTEIN (2004 & 2018), MÜNCHEN TOURISMUS (2018) 
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 4
75
100
125
150
175
200
225
250
275
300
325
350
375
400
425
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
Großstädte Berlin München Hamburg
Traditionelle touristische Highlights in Berlin:
Top 10 sights (Visit Berlin)
Visitberlin.de 2019
Own map, based upon ArcGIS Webmap
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 5
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
Gleichzeitig Anzeichen für Verlassen der
„Tourist Bubble“
• „Straße der Ameisen“ (Keul & Kühberger 1996)
wird mehr und mehr verlassen
• Off the beaten track (Maitland & und Newman 2009)
• New Urban Tourism (Füller & Michel 2014)
→touristische Verhaltensmuster im Wandel
• abseits klassischer Sehenswürdigkeiten in Wohn-
und Mischgebieten (Maitland und Newman 2009, S. 2)
• Reiseerfahrenheit: Wiederholungsbesucher
meiden touristische Zentren (Freytag 2010) und
suchen verstärkt „Geheimtipps“ in anderen
Stadtvierteln auf (DWIF 2017, S. 23)
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 6
New Urban Tourism
• New (Urban) Tourism Areas: Attraktivität: noch nicht
touristisch in Wert gesetzt (Maitland 2008, S. 22)
• Präsenz von Einheimischen mit alltäglichen Routinen =
Indikator einer authentischen Umgebung (Maitland 2008, S. 23)
• Off the beaten track areas als Antithese (Pappalepore et al.
2010, S. 220) zur tourist bubble (Judd 1999)
• New (Urban) Tourism Areas: Mischung von Besuchern mit
Bewohnern der Stadt in heterogenen Räumen (Edensor 2001)
• Ehemalige, multikulturelle Arbeiter-Quartiere mit
Gentrifizierungsprozessen (Füller & Michel 2014; Novy 2017 sowie
Novy & Grube 2018 für Berlin)
• Kommunikation auch stark durch Social Media
(Bewertungsplattformen) Beschreibung als kreative Viertel
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 7
Hintergrund NUT
Post‐fordistische, flexibilisierte Arbeits‐ und Lebensverhältnisse 
Überschneidung von Tourismus und Alltag, insbesondere für die Gruppe der Kreativarbeiter
 Blurring distinction between tourism and the everyday; idea of de‐differentiation (URRY 1995)
Verständnis des Tourismus als Form der Mobilität
permanente Überlagerung von Arbeit und Freizeit + MICE +VFR (auch multi‐lokales Wohnen)
Besucher und Kreativarbeiter haben ähnliche zeitliche Rhythmen und Bedürfnisse
Flexibilität auch beim Wohnen sowie Anschluss und Integration spielt für diese Gruppe eine entscheidende 
Rolle; (aber auch: Suche nach Wirklichkeit und Authentiziät (MACCANNELL 1999))
 Airbnb scheint eine attraktive Option 
Distinktion und Integration
•Touristen im klassischen Sinn werden als 2. Klasse Stadtbewohner wahrgenommen (vgl. MCCABE 2007)
Durch ähnliche Praktiken und besuchte Orte wird diese Tourist‐Einheimischer‐Polarität aufgehoben
„Reciprocal transgression“ (Pappalepore et al. 2010) Touristen verhalten sich wie Einheimische und umgekehrt
Perspektivwechsel: Wahrnehmen der Touristen nicht mehr nur als klassische Konsumer, sondern durch ihre 
eigenen „performcances“ als co‐producers (Bærenholdt et al 2004) oder “prosumers” (TOFFLER 1980) des 
Erlebnisses 
„taking part in the city’s everyday life is often central to the tourist experience” (Maitland 2008) 
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 8
Das Versprechen von authentischen Erlebnissen
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 9
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
Fakten zu Airbnb - Fokus Berlin
Verteilung der Airbnb‐Unterkünfte in Berlin auf LOR‐Ebene
Airbnb Angebote
pro 1.000 Einw.
unter 1
1 bis unter 5
5 bis unter 20
20 und mehr
0
200
75
25
5
Anzahl Airbnb Angebote
Mitte
Friedrichshain-
Kreuzberg
Pankow
Charlottenburg-
Wilmersdorf
Spandau
Steglitz-
Zehlendorf
Tempelhof-
Schöneberg
Neukölln
Treptow-
Köpenick
Marzahn-
Hellersdorf
Lichten-
berg
Reinickendorf
Quelle: Eigener Entwurf nach Daten SKOWRONNEK, VOGEL & PARNOW
2015 sowie Land Berlin 2015
Mitte
Tempelhof-
Prenzlauer Berg
Fried-
richs-
hain
Kreuzberg/Neukölln
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 10
Authenticity and the feeling to experience the real city
• "I do believe that the reason for choosing Airbnb is to experience the
city or a place visited from the local’s perspective" (GG_Berlin_13).
• "This is one of the topics where I have the feeling they see a little bit of
something else. (…) [T]hey see other neighborhoods” (GG_Berlin_21).
• “You can pick you neighborhood (…) maybe a cool neighborhood doesn’t
even have a hotel in it. (…) And there is also the appeal, instead of just
staying somewhere you feel as if you are living somewhere for a
couple of days” (GA_Berlin-3).
• “My host in Schöneberg, he is an expatriate and lives here for already 15
years, he said, ohhh on Saturday, there is this market where you have to
go. And I didn’t have any plan for the day and he gave me something to
do. I wouldn’t have known these places without the local host”
(GA_Berlin 1)
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 11
NUT: Top 10 Leisure Tips (www.top10berlin.de)
1) Alte Börse Marzahn
2) Haubentaucher
3) Beach61
4) Bürgerpark Pankow
5) Open Air Tango & Salsa
6) Eissalon tanne B
7) Prinzessinnengärten
8) Open Air Stage and Cinema Weißensee
9) Hauptstadtfloß
10) Summer Parties on Admiralbrücke
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 12
Restaurants, bars & clubs on
devastated brownfield area
Source: authors own photos
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 13
Restaurants, bars & clubs on
transformed former brownfield area
Source: authors own photos
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 14
Restaurants, bars & clubs in gentrified quarters
Source: authors own photos
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 15
Shopping facilities in gentrified quarters
Source: authors own photos
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 16
Erhebungsdesign Besucherbefragung
• Face-to-Face Befragung
• An sieben ausgewählten NUT-affinen Standorten
in Kreuzkölln (Berlin)
• Besucher
• durch Trierer Master-Studierende
• Do. 08. bis Sa. 10. Juni 2017
• N = 196
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie
17
NUT-affine Standorte
•Tempelhofer Feld / Schillerkiez
•Maybachufer (Markt)
•Curry 36
•Wrangel-Kiez (Markthalle)
•Bergmannkiez
•Admiralbrücke /Fraenkelufer
•Prinzessinnengärten
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie
18
NUT-affine Standorte
•Tempelhofer Feld / Schillerkiez
•Maybachufer (Markt)
•Curry 36
•Wrangel-Kiez (Markthalle)
•Bergmannkiez
•Admiralbrücke /Fraenkelufer
•Prinzessinnengärten
Photos: eigene Aufnahmen
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie
19
NUT-affine Standorte
•Tempelhofer Feld / Schillerkiez
•Maybachufer (Markt)
•Curry 36
•Wrangel-Kiez (Markthalle)
•Bergmannkiez
•Admiralbrücke /Fraenkelufer
•Prinzessinnengärten
Photos: Kagermeier / Stors
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie
20
NUT-affine Standorte
•Tempelhofer Feld / Schillerkiez
•Maybachufer (Markt)
•Curry 36
•Wrangel-Kiez (Markthalle)
•Bergmannkiez
•Admiralbrücke /Fraenkelufer
•Prinzessinnengärten
Photos: curry36.de & wikipedia.org
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie
21
NUT-affine Standorte
•Tempelhofer Feld / Schillerkiez
•Maybachufer (Markt)
•Curry 36
•Wrangel-Kiez (Markthalle)
•Bergmannkiez
•Admiralbrücke /Fraenkelufer
•Prinzessinnengärten
Photos: markthalleneun.de & visitberlin.de
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie
22
Markthalle Neun
NUT-affine Standorte
•Tempelhofer Feld / Schillerkiez
•Maybachufer (Markt)
•Curry 36
•Wrangel-Kiez (Markthalle)
•Bergmannkiez
•Admiralbrücke /Fraenkelufer
•Prinzessinnengärten
Photos: meine-markthalle.de & awesomeberlin.net
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie
23
Marheineke Markthalle
NUT-affine Standorte
•Tempelhofer Feld / Schillerkiez
•Maybachufer (Markt)
•Curry 36
•Wrangel-Kiez (Markthalle)
•Bergmannkiez
•Admiralbrücke /Fraenkelufer
•Prinzessinnengärten
Photos: eigene Aufnahmen
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie
24
NUT-affine Standorte
•Tempelhofer Feld / Schillerkiez
•Maybachufer (Markt)
•Curry 36
•Wrangel-Kiez (Markthalle)
•Bergmannkiez
•Admiralbrücke /Fraenkelufer
•Prinzessinnengärten
Photos: eigene Aufnahmen
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie
25
NUT-affine Standorte
•Tempelhofer Feld / Schillerkiez
•Maybachufer (Markt)
•Curry 36
•Wrangel-
Kiez
(Markthalle)
•Bergmannkiez
•Admiralbrücke /
Fraenkelufer
•Prinzessinnengärten
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie
26
Generelle Motive im NUT
0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80%
Sightseeing
Stadt entdecken
Cafes & Restaurants genießen
Ausspannen
Nachtleben
Quirrlige Stadt erleben
VFR
Quelle: eigene Erhebung 2017, N=186
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 27
Konkrete Aktivitäten nach Befragungsstandort
Quelle: eigene Erhebung 2017, N=187
0%
10%
20%
30%
40%
50%
60%
70%
80%
90%
100%
Tempelhofer Feld /
Schillerkiez
Maybachufer (Markt) Curry 36 Wrangel-Kiez
(Markthalle)
Bergmannkiez Admiralsbrücke
/Fraenkelufer
Prinzessinnengärten
Sightseeing Bummeln, Shoppen Spaziergang, Bewegung
Essen, Trinken Sitzen, Ausruhen mit Freunden zusammen sein
Ausgehen (Kneipe) Feiern Stimmung, Atmosphäre genießen
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 30
Informationsverhalten im NUT
Quelle: eigene Erhebung 2017, N=165
0%
10%
20%
30%
40%
50%
60%
70%
80%
90%
100%
Tempelhofer Feld /
Schillerkiez
Maybachufer (Markt) Curry 36 Wrangel-Kiez
(Markthalle)
Bergmannkiez Admiralsbrücke
/Fraenkelufer
Prinzessinnengärten
persönliche Empfehlung Reiseführer Internet Nähe / direkt wahrgenommen bereits bekannt
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 31
Aktionsräumliches Muster / Spontanität
Quelle: eigene Erhebung 2017, N=187
0%
10%
20%
30%
40%
50%
60%
70%
80%
90%
100%
Tempelhofer Feld /
Schillerkiez
Maybachufer (Markt) Curry 36 Wrangel-Kiez
(Markthalle)
Bergmannkiez Admiralsbrücke
/Fraenkelufer
Prinzessinnengärten
VORHER KREUZKÖLLN NACHHER KREUZKÖLLN spontan, noch nicht klar
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 32
Qualitative Annäherung
• Summer Parties on Admiralbrücke
• A warm summer evening on Berlin-Kreuzberg's
Admiralbrücke is for many Berliners and tourists alike
the definition of romance of the big city - though
residents might disagree.
• Sunset, warm air, a cool beer to go in your hand and
young musicians playing a tune on their guitar - an
evening on the infamous party bridge Admiralbrücke in
Berlin can be really chilly. The bridge is the meeting
point of locals but also tourists and expats - a truly
international atmosphere.
• Sanfte Gitarrenklänge von jungen Musikern, Studenten
mit selbstgedrehter Zigarette und Sterni in der Hand, ein
schöner Sonnenuntergang und dazu noch der leichte
Geruch nach Gras – bei wärmeren Temperaturen bietet
die Admiralbrücke das perfekte Ambiente für ein paar
philosophische Stunden am Landwehrkanal. Und das
auch noch im Herzen des hippsten Viertels der Stadt.
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
Quelle: www.top10berlin.de /
www.berliner-akzente.de
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 33
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 34
Quelle: www.instagram.com
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 35
Quelle: www.twitter.com
Qualitative Annäherung
• Ich mag die Admiralsbrücke sehr, sie vermittelt etwas südländisches Lebensgefühl,
gerade dass man hier lange sitzen und die Sitznachbarn oder Flaneure betrachten
kann, der Ausblick auf den Urbanhafen gerade bei Sonnenuntergang ist natürlich auch
sehr schön anzusehen (BER).
• Dieser Ort war sehr prägend, weil er für mich der erste Eindruck von Berlin war. Und
dieser Ort war es auch, der mich dazu brachte mich in Berlin zu verlieben (BER)
• Es ist Sommer und die Stadt lebt! Eine Brücke über dem Landwehrkanal die nicht nur
einen tollen Blick in den Sonnenuntergang bietet sondern auch gegen Abend immer
voll von einer kunterbunten Mischung an Leuten ist, die dort ein Bier trinken
(oder auch zwei), Gitarre spielen und über Gott und die Welt diskutieren. Oder bei
jedem Auto das über die Brücke fährt und in die Nähe der Beine kommt einen
theatralischen 'Auuuuuuuuuu, mein Fuß'-Schrei auslassen (BES).
• This is one cool place in Berlin to hang out. Though nothing extraordinary about the
place, it's a beautiful small bridge where you will find gatherings of people in
small groups, drinking beer, playing musical instruments and just having a good
time. Families with children can also be seen playing and enjoying. The cobblestone
street, old fashioned street-lights make the place fascinating. The bridge offers a nice
view of the canal and beyond (BES).
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
Quelle: www.yelp.de /
www.tripadvisor.de
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 36
Reflexion
• Hangout commons
• Blurring leisure / tourism
• Coproduction
• Corporal appropriation
• Coperformance
• Rolle von Authenticity ?
– Selbst-Schaffung von authentischen Situationen
– Rolle des baulich/natürlich physischen Settings (Kulisse & more ?)
– Wechselspiel zwischen physischem Setting und Schaffung eines
Ambiente durch Andere
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 37
Reflexion
• Unspektakulär
• Kein Highlight-Marathon
• Weg von schneller, höher, weiter ? (Erlebnis 1.0)
• Eher Ruhe „Atmosphäre genießen“
• Soziale Dimensionen mit hoher Relevanz „being together
with other“ (auch beim Informationsverhalten)
• Relativ spontane Handlungsketten … sich treiben lassen, auf
sich zukommen lassen
• Implikationen für DMOs – Grenzen der Gestaltungsmöglichkeiten
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 38
Bezug zu Erlebnisdimensionen
NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung
A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 39
SUBJEKTIVE DISPOSITION
Kognition
Aktive
Rezeption
Passive
Rezeption
Emotion / Affekt
Sensorisch
Ästhetisierend
AUTHENTIZITÄT
HOHEQUALITÄT
GERINGEQUALITÄT
INSZENIERUNG
ERFAHRUNGSHINTERGRUND
IMAGES
ERWARTUNGEN
Exploration
Kognitiv
Konativ
Soziale Interaktion
Angebot
Nachfrage
ERLEBNIS
Quelle: eigener Entwurf
Ich danke für Ihre
Aufmerksamkeit …
… und freue mich auf
eine angeregte
Diskussion

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Erlebnisorientierung im New Urban Tourism. Spurensuche am Beispiel Berlin

Overtourismus-Effekte: Entstehungskontexte und Handlungsoptionen
Overtourismus-Effekte: Entstehungskontexte und Handlungsoptionen Overtourismus-Effekte: Entstehungskontexte und Handlungsoptionen
Overtourismus-Effekte: Entstehungskontexte und Handlungsoptionen
Andreas Kagermeier
 
Kagermeier erlebnis tourismus hybrid_konstanz_20_06_2012_komp_150dpi
Kagermeier erlebnis tourismus hybrid_konstanz_20_06_2012_komp_150dpiKagermeier erlebnis tourismus hybrid_konstanz_20_06_2012_komp_150dpi
Kagermeier erlebnis tourismus hybrid_konstanz_20_06_2012_komp_150dpi
Andreas Kagermeier
 
Matthias Heiderich
Matthias HeiderichMatthias Heiderich
Matthias Heiderich
Matthias HeiderichMatthias Heiderich
Kagermeier-Herausforderung_Resilienzsteigerung_Deidesheim_2023-11-09_Stand-20...
Kagermeier-Herausforderung_Resilienzsteigerung_Deidesheim_2023-11-09_Stand-20...Kagermeier-Herausforderung_Resilienzsteigerung_Deidesheim_2023-11-09_Stand-20...
Kagermeier-Herausforderung_Resilienzsteigerung_Deidesheim_2023-11-09_Stand-20...
Andreas Kagermeier
 
Programm wiener tourismuskonferenz_2011_fin
Programm wiener tourismuskonferenz_2011_finProgramm wiener tourismuskonferenz_2011_fin
Programm wiener tourismuskonferenz_2011_fin
Henning Thomsen
 
Co berlin amerika_140711
Co berlin amerika_140711Co berlin amerika_140711
Co berlin amerika_140711
teamamerika
 
PM_Kreative_Quartiere[1].pdf
PM_Kreative_Quartiere[1].pdfPM_Kreative_Quartiere[1].pdf
PM_Kreative_Quartiere[1].pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Ähnlich wie Erlebnisorientierung im New Urban Tourism. Spurensuche am Beispiel Berlin (9)

Overtourismus-Effekte: Entstehungskontexte und Handlungsoptionen
Overtourismus-Effekte: Entstehungskontexte und Handlungsoptionen Overtourismus-Effekte: Entstehungskontexte und Handlungsoptionen
Overtourismus-Effekte: Entstehungskontexte und Handlungsoptionen
 
Kagermeier erlebnis tourismus hybrid_konstanz_20_06_2012_komp_150dpi
Kagermeier erlebnis tourismus hybrid_konstanz_20_06_2012_komp_150dpiKagermeier erlebnis tourismus hybrid_konstanz_20_06_2012_komp_150dpi
Kagermeier erlebnis tourismus hybrid_konstanz_20_06_2012_komp_150dpi
 
Matthias Heiderich
Matthias HeiderichMatthias Heiderich
Matthias Heiderich
 
Matthias Heiderich
Matthias HeiderichMatthias Heiderich
Matthias Heiderich
 
Kagermeier-Herausforderung_Resilienzsteigerung_Deidesheim_2023-11-09_Stand-20...
Kagermeier-Herausforderung_Resilienzsteigerung_Deidesheim_2023-11-09_Stand-20...Kagermeier-Herausforderung_Resilienzsteigerung_Deidesheim_2023-11-09_Stand-20...
Kagermeier-Herausforderung_Resilienzsteigerung_Deidesheim_2023-11-09_Stand-20...
 
Programm wiener tourismuskonferenz_2011_fin
Programm wiener tourismuskonferenz_2011_finProgramm wiener tourismuskonferenz_2011_fin
Programm wiener tourismuskonferenz_2011_fin
 
Co berlin amerika_140711
Co berlin amerika_140711Co berlin amerika_140711
Co berlin amerika_140711
 
PM_Kreative_Quartiere[1].pdf
PM_Kreative_Quartiere[1].pdfPM_Kreative_Quartiere[1].pdf
PM_Kreative_Quartiere[1].pdf
 
Kunst&kohle
Kunst&kohleKunst&kohle
Kunst&kohle
 

Mehr von Andreas Kagermeier

Herausforderungen eines attraktiven ÖPNV im Ländlichen Raum
Herausforderungen eines attraktiven ÖPNV im Ländlichen RaumHerausforderungen eines attraktiven ÖPNV im Ländlichen Raum
Herausforderungen eines attraktiven ÖPNV im Ländlichen Raum
Andreas Kagermeier
 
Kagermeier-Governance-Morocco_SOUSSE-2022-11-2_final.pdf
Kagermeier-Governance-Morocco_SOUSSE-2022-11-2_final.pdfKagermeier-Governance-Morocco_SOUSSE-2022-11-2_final.pdf
Kagermeier-Governance-Morocco_SOUSSE-2022-11-2_final.pdf
Andreas Kagermeier
 
Einfach-Anfangen_Radgesetz-Bayern_VCD_Rosenheim_2023-07-12_web.pdf
Einfach-Anfangen_Radgesetz-Bayern_VCD_Rosenheim_2023-07-12_web.pdfEinfach-Anfangen_Radgesetz-Bayern_VCD_Rosenheim_2023-07-12_web.pdf
Einfach-Anfangen_Radgesetz-Bayern_VCD_Rosenheim_2023-07-12_web.pdf
Andreas Kagermeier
 
Vortrag-VCD-Debatte-Paris_2023-10-19_Kagermeier_web.pdf
Vortrag-VCD-Debatte-Paris_2023-10-19_Kagermeier_web.pdfVortrag-VCD-Debatte-Paris_2023-10-19_Kagermeier_web.pdf
Vortrag-VCD-Debatte-Paris_2023-10-19_Kagermeier_web.pdf
Andreas Kagermeier
 
VCD_LA_Radgesetz-Bayern_2023-06-27.pdf
VCD_LA_Radgesetz-Bayern_2023-06-27.pdfVCD_LA_Radgesetz-Bayern_2023-06-27.pdf
VCD_LA_Radgesetz-Bayern_2023-06-27.pdf
Andreas Kagermeier
 
2023-01-16_RE-BY_Praesentation_VCD-MV-STA-FFB_final.pdf
2023-01-16_RE-BY_Praesentation_VCD-MV-STA-FFB_final.pdf2023-01-16_RE-BY_Praesentation_VCD-MV-STA-FFB_final.pdf
2023-01-16_RE-BY_Praesentation_VCD-MV-STA-FFB_final.pdf
Andreas Kagermeier
 
2023-03-02_RE-BY_Praesentation_Coburg_2023-02-29-Start_2-auf-1.pdf
2023-03-02_RE-BY_Praesentation_Coburg_2023-02-29-Start_2-auf-1.pdf2023-03-02_RE-BY_Praesentation_Coburg_2023-02-29-Start_2-auf-1.pdf
2023-03-02_RE-BY_Praesentation_Coburg_2023-02-29-Start_2-auf-1.pdf
Andreas Kagermeier
 
2023-03-29_RE-BY_Praesentation_VCD-Debatte-MUC_Revision-web.pdf
2023-03-29_RE-BY_Praesentation_VCD-Debatte-MUC_Revision-web.pdf2023-03-29_RE-BY_Praesentation_VCD-Debatte-MUC_Revision-web.pdf
2023-03-29_RE-BY_Praesentation_VCD-Debatte-MUC_Revision-web.pdf
Andreas Kagermeier
 
2023-05-11_Kagermeier_Radverkehrsfoerderung-Bayern_DVWG-Nordbayern_final.pdf
2023-05-11_Kagermeier_Radverkehrsfoerderung-Bayern_DVWG-Nordbayern_final.pdf2023-05-11_Kagermeier_Radverkehrsfoerderung-Bayern_DVWG-Nordbayern_final.pdf
2023-05-11_Kagermeier_Radverkehrsfoerderung-Bayern_DVWG-Nordbayern_final.pdf
Andreas Kagermeier
 
Challenges to reconciling the interests of residents with those of visitors
Challenges to reconciling the interests of residents with those of visitorsChallenges to reconciling the interests of residents with those of visitors
Challenges to reconciling the interests of residents with those of visitors
Andreas Kagermeier
 
Optimiser les approches de gouvernance du tourisme rural au Maroc Opportunit...
Optimiser les approches de gouvernance du tourisme rural au Maroc Opportunit...Optimiser les approches de gouvernance du tourisme rural au Maroc Opportunit...
Optimiser les approches de gouvernance du tourisme rural au Maroc Opportunit...
Andreas Kagermeier
 
RE-BY_Praesentation-Green-World-Tour-Muenchen_VCD-Kagermeier_Entwurf_Stand_20...
RE-BY_Praesentation-Green-World-Tour-Muenchen_VCD-Kagermeier_Entwurf_Stand_20...RE-BY_Praesentation-Green-World-Tour-Muenchen_VCD-Kagermeier_Entwurf_Stand_20...
RE-BY_Praesentation-Green-World-Tour-Muenchen_VCD-Kagermeier_Entwurf_Stand_20...
Andreas Kagermeier
 
RADENTSCHEID in FREISING
RADENTSCHEID in FREISINGRADENTSCHEID in FREISING
RADENTSCHEID in FREISING
Andreas Kagermeier
 
Destinations vs living environment: the ambivalence of concurrent/competing c...
Destinations vs living environment: the ambivalence of concurrent/competing c...Destinations vs living environment: the ambivalence of concurrent/competing c...
Destinations vs living environment: the ambivalence of concurrent/competing c...
Andreas Kagermeier
 
Optimierung von Governance-Ansätzen für den Tourismus im ländlichen Raum Mar...
Optimierung von Governance-Ansätzen für den Tourismus  im ländlichen Raum Mar...Optimierung von Governance-Ansätzen für den Tourismus  im ländlichen Raum Mar...
Optimierung von Governance-Ansätzen für den Tourismus im ländlichen Raum Mar...
Andreas Kagermeier
 
The Overtourism phenomenon: explorations on the iceberg below the water surface
The Overtourism phenomenon:  explorations on the iceberg below the water surfaceThe Overtourism phenomenon:  explorations on the iceberg below the water surface
The Overtourism phenomenon: explorations on the iceberg below the water surface
Andreas Kagermeier
 
Das Phänomen Overtourism: Erkundungen am Eisberg unterhalb der Wasseroberfläche
Das Phänomen Overtourism: Erkundungen am Eisberg unterhalb der WasseroberflächeDas Phänomen Overtourism: Erkundungen am Eisberg unterhalb der Wasseroberfläche
Das Phänomen Overtourism: Erkundungen am Eisberg unterhalb der Wasseroberfläche
Andreas Kagermeier
 
Handlungsansätze für den Umgang mit Overtourismus-Effekten
Handlungsansätze für den Umgang mit Overtourismus-EffektenHandlungsansätze für den Umgang mit Overtourismus-Effekten
Handlungsansätze für den Umgang mit Overtourismus-Effekten
Andreas Kagermeier
 
Tourismus im ländlichen Raum Marokkos als Governance-Herausforderung
Tourismus im ländlichen Raum Marokkos als Governance-HerausforderungTourismus im ländlichen Raum Marokkos als Governance-Herausforderung
Tourismus im ländlichen Raum Marokkos als Governance-Herausforderung
Andreas Kagermeier
 
Touristification du paysage des oasis marocaines : nouvelles dimensions, no...
Touristification du paysage des oasis marocaines : nouvelles dimensions, no...Touristification du paysage des oasis marocaines : nouvelles dimensions, no...
Touristification du paysage des oasis marocaines : nouvelles dimensions, no...
Andreas Kagermeier
 

Mehr von Andreas Kagermeier (20)

Herausforderungen eines attraktiven ÖPNV im Ländlichen Raum
Herausforderungen eines attraktiven ÖPNV im Ländlichen RaumHerausforderungen eines attraktiven ÖPNV im Ländlichen Raum
Herausforderungen eines attraktiven ÖPNV im Ländlichen Raum
 
Kagermeier-Governance-Morocco_SOUSSE-2022-11-2_final.pdf
Kagermeier-Governance-Morocco_SOUSSE-2022-11-2_final.pdfKagermeier-Governance-Morocco_SOUSSE-2022-11-2_final.pdf
Kagermeier-Governance-Morocco_SOUSSE-2022-11-2_final.pdf
 
Einfach-Anfangen_Radgesetz-Bayern_VCD_Rosenheim_2023-07-12_web.pdf
Einfach-Anfangen_Radgesetz-Bayern_VCD_Rosenheim_2023-07-12_web.pdfEinfach-Anfangen_Radgesetz-Bayern_VCD_Rosenheim_2023-07-12_web.pdf
Einfach-Anfangen_Radgesetz-Bayern_VCD_Rosenheim_2023-07-12_web.pdf
 
Vortrag-VCD-Debatte-Paris_2023-10-19_Kagermeier_web.pdf
Vortrag-VCD-Debatte-Paris_2023-10-19_Kagermeier_web.pdfVortrag-VCD-Debatte-Paris_2023-10-19_Kagermeier_web.pdf
Vortrag-VCD-Debatte-Paris_2023-10-19_Kagermeier_web.pdf
 
VCD_LA_Radgesetz-Bayern_2023-06-27.pdf
VCD_LA_Radgesetz-Bayern_2023-06-27.pdfVCD_LA_Radgesetz-Bayern_2023-06-27.pdf
VCD_LA_Radgesetz-Bayern_2023-06-27.pdf
 
2023-01-16_RE-BY_Praesentation_VCD-MV-STA-FFB_final.pdf
2023-01-16_RE-BY_Praesentation_VCD-MV-STA-FFB_final.pdf2023-01-16_RE-BY_Praesentation_VCD-MV-STA-FFB_final.pdf
2023-01-16_RE-BY_Praesentation_VCD-MV-STA-FFB_final.pdf
 
2023-03-02_RE-BY_Praesentation_Coburg_2023-02-29-Start_2-auf-1.pdf
2023-03-02_RE-BY_Praesentation_Coburg_2023-02-29-Start_2-auf-1.pdf2023-03-02_RE-BY_Praesentation_Coburg_2023-02-29-Start_2-auf-1.pdf
2023-03-02_RE-BY_Praesentation_Coburg_2023-02-29-Start_2-auf-1.pdf
 
2023-03-29_RE-BY_Praesentation_VCD-Debatte-MUC_Revision-web.pdf
2023-03-29_RE-BY_Praesentation_VCD-Debatte-MUC_Revision-web.pdf2023-03-29_RE-BY_Praesentation_VCD-Debatte-MUC_Revision-web.pdf
2023-03-29_RE-BY_Praesentation_VCD-Debatte-MUC_Revision-web.pdf
 
2023-05-11_Kagermeier_Radverkehrsfoerderung-Bayern_DVWG-Nordbayern_final.pdf
2023-05-11_Kagermeier_Radverkehrsfoerderung-Bayern_DVWG-Nordbayern_final.pdf2023-05-11_Kagermeier_Radverkehrsfoerderung-Bayern_DVWG-Nordbayern_final.pdf
2023-05-11_Kagermeier_Radverkehrsfoerderung-Bayern_DVWG-Nordbayern_final.pdf
 
Challenges to reconciling the interests of residents with those of visitors
Challenges to reconciling the interests of residents with those of visitorsChallenges to reconciling the interests of residents with those of visitors
Challenges to reconciling the interests of residents with those of visitors
 
Optimiser les approches de gouvernance du tourisme rural au Maroc Opportunit...
Optimiser les approches de gouvernance du tourisme rural au Maroc Opportunit...Optimiser les approches de gouvernance du tourisme rural au Maroc Opportunit...
Optimiser les approches de gouvernance du tourisme rural au Maroc Opportunit...
 
RE-BY_Praesentation-Green-World-Tour-Muenchen_VCD-Kagermeier_Entwurf_Stand_20...
RE-BY_Praesentation-Green-World-Tour-Muenchen_VCD-Kagermeier_Entwurf_Stand_20...RE-BY_Praesentation-Green-World-Tour-Muenchen_VCD-Kagermeier_Entwurf_Stand_20...
RE-BY_Praesentation-Green-World-Tour-Muenchen_VCD-Kagermeier_Entwurf_Stand_20...
 
RADENTSCHEID in FREISING
RADENTSCHEID in FREISINGRADENTSCHEID in FREISING
RADENTSCHEID in FREISING
 
Destinations vs living environment: the ambivalence of concurrent/competing c...
Destinations vs living environment: the ambivalence of concurrent/competing c...Destinations vs living environment: the ambivalence of concurrent/competing c...
Destinations vs living environment: the ambivalence of concurrent/competing c...
 
Optimierung von Governance-Ansätzen für den Tourismus im ländlichen Raum Mar...
Optimierung von Governance-Ansätzen für den Tourismus  im ländlichen Raum Mar...Optimierung von Governance-Ansätzen für den Tourismus  im ländlichen Raum Mar...
Optimierung von Governance-Ansätzen für den Tourismus im ländlichen Raum Mar...
 
The Overtourism phenomenon: explorations on the iceberg below the water surface
The Overtourism phenomenon:  explorations on the iceberg below the water surfaceThe Overtourism phenomenon:  explorations on the iceberg below the water surface
The Overtourism phenomenon: explorations on the iceberg below the water surface
 
Das Phänomen Overtourism: Erkundungen am Eisberg unterhalb der Wasseroberfläche
Das Phänomen Overtourism: Erkundungen am Eisberg unterhalb der WasseroberflächeDas Phänomen Overtourism: Erkundungen am Eisberg unterhalb der Wasseroberfläche
Das Phänomen Overtourism: Erkundungen am Eisberg unterhalb der Wasseroberfläche
 
Handlungsansätze für den Umgang mit Overtourismus-Effekten
Handlungsansätze für den Umgang mit Overtourismus-EffektenHandlungsansätze für den Umgang mit Overtourismus-Effekten
Handlungsansätze für den Umgang mit Overtourismus-Effekten
 
Tourismus im ländlichen Raum Marokkos als Governance-Herausforderung
Tourismus im ländlichen Raum Marokkos als Governance-HerausforderungTourismus im ländlichen Raum Marokkos als Governance-Herausforderung
Tourismus im ländlichen Raum Marokkos als Governance-Herausforderung
 
Touristification du paysage des oasis marocaines : nouvelles dimensions, no...
Touristification du paysage des oasis marocaines : nouvelles dimensions, no...Touristification du paysage des oasis marocaines : nouvelles dimensions, no...
Touristification du paysage des oasis marocaines : nouvelles dimensions, no...
 

Erlebnisorientierung im New Urban Tourism. Spurensuche am Beispiel Berlin

  • 1. Erlebnisorientierung im New Urban Tourism 4. Deidesheimer Gespräch zur Tourismuswissenschaft 2019 Erlebnisse und Tourismus 24. bis 25. Oktober 2019, Deidesheim Andreas Kagermeier Spurensuche am Beispiel Berlin Agenda 1 New Urban Tourism / Off the beaten track tourism 2 Berlin und NUT‐Angebote (einschl. Airbnb) 3 Sondierungen zum NUT 4 Erwartungen, Erlebnisse & Aktivitätsmuster im NUT 5 Reflexion A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 2
  • 2. Boom im Städtetourismus Quelle: STATISTISCHES BUNDESAMT 2018 NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 3 75 100 125 150 175 200 225 250 275 300 325 350 375 400 425 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 Deutschland Großstädte … vor allem in größeren Metropolen Quelle: STATISTISCHES BUNDESAMT 2018, AMT FÜR STATISTIK BERLIN‐BRANDENBURG (2018),  STATISTISCHES AMT FÜR HAMBURG UND SCHLESWIG‐HOLSTEIN (2004 & 2018), MÜNCHEN TOURISMUS (2018)  NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 4 75 100 125 150 175 200 225 250 275 300 325 350 375 400 425 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 Großstädte Berlin München Hamburg
  • 3. Traditionelle touristische Highlights in Berlin: Top 10 sights (Visit Berlin) Visitberlin.de 2019 Own map, based upon ArcGIS Webmap A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 5 NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung Gleichzeitig Anzeichen für Verlassen der „Tourist Bubble“ • „Straße der Ameisen“ (Keul & Kühberger 1996) wird mehr und mehr verlassen • Off the beaten track (Maitland & und Newman 2009) • New Urban Tourism (Füller & Michel 2014) →touristische Verhaltensmuster im Wandel • abseits klassischer Sehenswürdigkeiten in Wohn- und Mischgebieten (Maitland und Newman 2009, S. 2) • Reiseerfahrenheit: Wiederholungsbesucher meiden touristische Zentren (Freytag 2010) und suchen verstärkt „Geheimtipps“ in anderen Stadtvierteln auf (DWIF 2017, S. 23) NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 6
  • 4. New Urban Tourism • New (Urban) Tourism Areas: Attraktivität: noch nicht touristisch in Wert gesetzt (Maitland 2008, S. 22) • Präsenz von Einheimischen mit alltäglichen Routinen = Indikator einer authentischen Umgebung (Maitland 2008, S. 23) • Off the beaten track areas als Antithese (Pappalepore et al. 2010, S. 220) zur tourist bubble (Judd 1999) • New (Urban) Tourism Areas: Mischung von Besuchern mit Bewohnern der Stadt in heterogenen Räumen (Edensor 2001) • Ehemalige, multikulturelle Arbeiter-Quartiere mit Gentrifizierungsprozessen (Füller & Michel 2014; Novy 2017 sowie Novy & Grube 2018 für Berlin) • Kommunikation auch stark durch Social Media (Bewertungsplattformen) Beschreibung als kreative Viertel NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 7 Hintergrund NUT Post‐fordistische, flexibilisierte Arbeits‐ und Lebensverhältnisse  Überschneidung von Tourismus und Alltag, insbesondere für die Gruppe der Kreativarbeiter  Blurring distinction between tourism and the everyday; idea of de‐differentiation (URRY 1995) Verständnis des Tourismus als Form der Mobilität permanente Überlagerung von Arbeit und Freizeit + MICE +VFR (auch multi‐lokales Wohnen) Besucher und Kreativarbeiter haben ähnliche zeitliche Rhythmen und Bedürfnisse Flexibilität auch beim Wohnen sowie Anschluss und Integration spielt für diese Gruppe eine entscheidende  Rolle; (aber auch: Suche nach Wirklichkeit und Authentiziät (MACCANNELL 1999))  Airbnb scheint eine attraktive Option  Distinktion und Integration •Touristen im klassischen Sinn werden als 2. Klasse Stadtbewohner wahrgenommen (vgl. MCCABE 2007) Durch ähnliche Praktiken und besuchte Orte wird diese Tourist‐Einheimischer‐Polarität aufgehoben „Reciprocal transgression“ (Pappalepore et al. 2010) Touristen verhalten sich wie Einheimische und umgekehrt Perspektivwechsel: Wahrnehmen der Touristen nicht mehr nur als klassische Konsumer, sondern durch ihre  eigenen „performcances“ als co‐producers (Bærenholdt et al 2004) oder “prosumers” (TOFFLER 1980) des  Erlebnisses  „taking part in the city’s everyday life is often central to the tourist experience” (Maitland 2008)  NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 8
  • 5. Das Versprechen von authentischen Erlebnissen A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 9 NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung Fakten zu Airbnb - Fokus Berlin Verteilung der Airbnb‐Unterkünfte in Berlin auf LOR‐Ebene Airbnb Angebote pro 1.000 Einw. unter 1 1 bis unter 5 5 bis unter 20 20 und mehr 0 200 75 25 5 Anzahl Airbnb Angebote Mitte Friedrichshain- Kreuzberg Pankow Charlottenburg- Wilmersdorf Spandau Steglitz- Zehlendorf Tempelhof- Schöneberg Neukölln Treptow- Köpenick Marzahn- Hellersdorf Lichten- berg Reinickendorf Quelle: Eigener Entwurf nach Daten SKOWRONNEK, VOGEL & PARNOW 2015 sowie Land Berlin 2015 Mitte Tempelhof- Prenzlauer Berg Fried- richs- hain Kreuzberg/Neukölln NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 10
  • 6. Authenticity and the feeling to experience the real city • "I do believe that the reason for choosing Airbnb is to experience the city or a place visited from the local’s perspective" (GG_Berlin_13). • "This is one of the topics where I have the feeling they see a little bit of something else. (…) [T]hey see other neighborhoods” (GG_Berlin_21). • “You can pick you neighborhood (…) maybe a cool neighborhood doesn’t even have a hotel in it. (…) And there is also the appeal, instead of just staying somewhere you feel as if you are living somewhere for a couple of days” (GA_Berlin-3). • “My host in Schöneberg, he is an expatriate and lives here for already 15 years, he said, ohhh on Saturday, there is this market where you have to go. And I didn’t have any plan for the day and he gave me something to do. I wouldn’t have known these places without the local host” (GA_Berlin 1) NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 11 NUT: Top 10 Leisure Tips (www.top10berlin.de) 1) Alte Börse Marzahn 2) Haubentaucher 3) Beach61 4) Bürgerpark Pankow 5) Open Air Tango & Salsa 6) Eissalon tanne B 7) Prinzessinnengärten 8) Open Air Stage and Cinema Weißensee 9) Hauptstadtfloß 10) Summer Parties on Admiralbrücke NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 12
  • 7. Restaurants, bars & clubs on devastated brownfield area Source: authors own photos NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 13 Restaurants, bars & clubs on transformed former brownfield area Source: authors own photos NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 14
  • 8. Restaurants, bars & clubs in gentrified quarters Source: authors own photos NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 15 Shopping facilities in gentrified quarters Source: authors own photos NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 16
  • 9. Erhebungsdesign Besucherbefragung • Face-to-Face Befragung • An sieben ausgewählten NUT-affinen Standorten in Kreuzkölln (Berlin) • Besucher • durch Trierer Master-Studierende • Do. 08. bis Sa. 10. Juni 2017 • N = 196 NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 17 NUT-affine Standorte •Tempelhofer Feld / Schillerkiez •Maybachufer (Markt) •Curry 36 •Wrangel-Kiez (Markthalle) •Bergmannkiez •Admiralbrücke /Fraenkelufer •Prinzessinnengärten NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 18
  • 10. NUT-affine Standorte •Tempelhofer Feld / Schillerkiez •Maybachufer (Markt) •Curry 36 •Wrangel-Kiez (Markthalle) •Bergmannkiez •Admiralbrücke /Fraenkelufer •Prinzessinnengärten Photos: eigene Aufnahmen NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 19 NUT-affine Standorte •Tempelhofer Feld / Schillerkiez •Maybachufer (Markt) •Curry 36 •Wrangel-Kiez (Markthalle) •Bergmannkiez •Admiralbrücke /Fraenkelufer •Prinzessinnengärten Photos: Kagermeier / Stors NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 20
  • 11. NUT-affine Standorte •Tempelhofer Feld / Schillerkiez •Maybachufer (Markt) •Curry 36 •Wrangel-Kiez (Markthalle) •Bergmannkiez •Admiralbrücke /Fraenkelufer •Prinzessinnengärten Photos: curry36.de & wikipedia.org NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 21 NUT-affine Standorte •Tempelhofer Feld / Schillerkiez •Maybachufer (Markt) •Curry 36 •Wrangel-Kiez (Markthalle) •Bergmannkiez •Admiralbrücke /Fraenkelufer •Prinzessinnengärten Photos: markthalleneun.de & visitberlin.de NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 22 Markthalle Neun
  • 12. NUT-affine Standorte •Tempelhofer Feld / Schillerkiez •Maybachufer (Markt) •Curry 36 •Wrangel-Kiez (Markthalle) •Bergmannkiez •Admiralbrücke /Fraenkelufer •Prinzessinnengärten Photos: meine-markthalle.de & awesomeberlin.net NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 23 Marheineke Markthalle NUT-affine Standorte •Tempelhofer Feld / Schillerkiez •Maybachufer (Markt) •Curry 36 •Wrangel-Kiez (Markthalle) •Bergmannkiez •Admiralbrücke /Fraenkelufer •Prinzessinnengärten Photos: eigene Aufnahmen NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 24
  • 13. NUT-affine Standorte •Tempelhofer Feld / Schillerkiez •Maybachufer (Markt) •Curry 36 •Wrangel-Kiez (Markthalle) •Bergmannkiez •Admiralbrücke /Fraenkelufer •Prinzessinnengärten Photos: eigene Aufnahmen NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 25 NUT-affine Standorte •Tempelhofer Feld / Schillerkiez •Maybachufer (Markt) •Curry 36 •Wrangel- Kiez (Markthalle) •Bergmannkiez •Admiralbrücke / Fraenkelufer •Prinzessinnengärten NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 26
  • 14. Generelle Motive im NUT 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% Sightseeing Stadt entdecken Cafes & Restaurants genießen Ausspannen Nachtleben Quirrlige Stadt erleben VFR Quelle: eigene Erhebung 2017, N=186 NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 27 Konkrete Aktivitäten nach Befragungsstandort Quelle: eigene Erhebung 2017, N=187 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% Tempelhofer Feld / Schillerkiez Maybachufer (Markt) Curry 36 Wrangel-Kiez (Markthalle) Bergmannkiez Admiralsbrücke /Fraenkelufer Prinzessinnengärten Sightseeing Bummeln, Shoppen Spaziergang, Bewegung Essen, Trinken Sitzen, Ausruhen mit Freunden zusammen sein Ausgehen (Kneipe) Feiern Stimmung, Atmosphäre genießen NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 30
  • 15. Informationsverhalten im NUT Quelle: eigene Erhebung 2017, N=165 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% Tempelhofer Feld / Schillerkiez Maybachufer (Markt) Curry 36 Wrangel-Kiez (Markthalle) Bergmannkiez Admiralsbrücke /Fraenkelufer Prinzessinnengärten persönliche Empfehlung Reiseführer Internet Nähe / direkt wahrgenommen bereits bekannt NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 31 Aktionsräumliches Muster / Spontanität Quelle: eigene Erhebung 2017, N=187 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% Tempelhofer Feld / Schillerkiez Maybachufer (Markt) Curry 36 Wrangel-Kiez (Markthalle) Bergmannkiez Admiralsbrücke /Fraenkelufer Prinzessinnengärten VORHER KREUZKÖLLN NACHHER KREUZKÖLLN spontan, noch nicht klar NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 32
  • 16. Qualitative Annäherung • Summer Parties on Admiralbrücke • A warm summer evening on Berlin-Kreuzberg's Admiralbrücke is for many Berliners and tourists alike the definition of romance of the big city - though residents might disagree. • Sunset, warm air, a cool beer to go in your hand and young musicians playing a tune on their guitar - an evening on the infamous party bridge Admiralbrücke in Berlin can be really chilly. The bridge is the meeting point of locals but also tourists and expats - a truly international atmosphere. • Sanfte Gitarrenklänge von jungen Musikern, Studenten mit selbstgedrehter Zigarette und Sterni in der Hand, ein schöner Sonnenuntergang und dazu noch der leichte Geruch nach Gras – bei wärmeren Temperaturen bietet die Admiralbrücke das perfekte Ambiente für ein paar philosophische Stunden am Landwehrkanal. Und das auch noch im Herzen des hippsten Viertels der Stadt. NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung Quelle: www.top10berlin.de / www.berliner-akzente.de A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 33 A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 34 Quelle: www.instagram.com
  • 17. A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 35 Quelle: www.twitter.com Qualitative Annäherung • Ich mag die Admiralsbrücke sehr, sie vermittelt etwas südländisches Lebensgefühl, gerade dass man hier lange sitzen und die Sitznachbarn oder Flaneure betrachten kann, der Ausblick auf den Urbanhafen gerade bei Sonnenuntergang ist natürlich auch sehr schön anzusehen (BER). • Dieser Ort war sehr prägend, weil er für mich der erste Eindruck von Berlin war. Und dieser Ort war es auch, der mich dazu brachte mich in Berlin zu verlieben (BER) • Es ist Sommer und die Stadt lebt! Eine Brücke über dem Landwehrkanal die nicht nur einen tollen Blick in den Sonnenuntergang bietet sondern auch gegen Abend immer voll von einer kunterbunten Mischung an Leuten ist, die dort ein Bier trinken (oder auch zwei), Gitarre spielen und über Gott und die Welt diskutieren. Oder bei jedem Auto das über die Brücke fährt und in die Nähe der Beine kommt einen theatralischen 'Auuuuuuuuuu, mein Fuß'-Schrei auslassen (BES). • This is one cool place in Berlin to hang out. Though nothing extraordinary about the place, it's a beautiful small bridge where you will find gatherings of people in small groups, drinking beer, playing musical instruments and just having a good time. Families with children can also be seen playing and enjoying. The cobblestone street, old fashioned street-lights make the place fascinating. The bridge offers a nice view of the canal and beyond (BES). NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung Quelle: www.yelp.de / www.tripadvisor.de A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 36
  • 18. Reflexion • Hangout commons • Blurring leisure / tourism • Coproduction • Corporal appropriation • Coperformance • Rolle von Authenticity ? – Selbst-Schaffung von authentischen Situationen – Rolle des baulich/natürlich physischen Settings (Kulisse & more ?) – Wechselspiel zwischen physischem Setting und Schaffung eines Ambiente durch Andere NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 37 Reflexion • Unspektakulär • Kein Highlight-Marathon • Weg von schneller, höher, weiter ? (Erlebnis 1.0) • Eher Ruhe „Atmosphäre genießen“ • Soziale Dimensionen mit hoher Relevanz „being together with other“ (auch beim Informationsverhalten) • Relativ spontane Handlungsketten … sich treiben lassen, auf sich zukommen lassen • Implikationen für DMOs – Grenzen der Gestaltungsmöglichkeiten NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 38
  • 19. Bezug zu Erlebnisdimensionen NUT NUT‐Berlin Befunde ReflexionErhebung A: Kagermeier: Erlebnisorientierung im NUT Deidesheimer Gespräche zur Tourismuswissenschaft 24/25. Oktober 2019 , Folie 39 SUBJEKTIVE DISPOSITION Kognition Aktive Rezeption Passive Rezeption Emotion / Affekt Sensorisch Ästhetisierend AUTHENTIZITÄT HOHEQUALITÄT GERINGEQUALITÄT INSZENIERUNG ERFAHRUNGSHINTERGRUND IMAGES ERWARTUNGEN Exploration Kognitiv Konativ Soziale Interaktion Angebot Nachfrage ERLEBNIS Quelle: eigener Entwurf Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit … … und freue mich auf eine angeregte Diskussion