SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
MEDIA CRM | MOBILE | SOCIAL | INTEGRATION
Michael Frohn
Geschäftsführer
factory42 GmbH
Wie Publisher die Digitale Revolution meistern.
22.11.16
 1
MEDIA CRM | MOBILE | SOCIAL | INTEGRATION
Media CRM
AdSales
Abonnenten Lifecycle Management
Leserservice
Reporting / Analytics
Integration / Migration
digital solutions.
22.11.16
 2
Medien & Verlage
22.11.16
 © www.factory42.com
 3
Digitale Transformation -
Revolution oder Evolution ?
The „next big thing“: Künstliche Intelligenz
22.11.16
 © www.factory42.com
 4

Empfohlen für Sie

GAUC 2017 Workshop Extensions Leadgenerierung: Daniel Poinstingl (A-Commerce)
GAUC 2017 Workshop Extensions Leadgenerierung: Daniel Poinstingl (A-Commerce)GAUC 2017 Workshop Extensions Leadgenerierung: Daniel Poinstingl (A-Commerce)
GAUC 2017 Workshop Extensions Leadgenerierung: Daniel Poinstingl (A-Commerce)

Wir zeigen, wie Sie mit der Erweiterung Leadfeeder einfach B2B Leads generieren. Google Analytics ist für Marketing konzipiert, aber nicht für Vertriebsmitarbeiter. Leadfeeder verwandelt Google Analytics in ein Sales Tool.

google analytics konferenz
Bessere Social Media Reportings #AFBMC
Bessere Social Media Reportings #AFBMCBessere Social Media Reportings #AFBMC
Bessere Social Media Reportings #AFBMC

Vortrag von Susann Ermes und Steffen Jecke auf der AllFacebook Marketing Conference 2018 in München. Vortrag: https://conference.allfacebook.de/session/deepdive-reporting-kpis/ Über Susann: https://conference.allfacebook.de/speaker/susann-ermes/ Über Steffen: https://conference.allfacebook.de/speaker/steffen-jecke/ Konferenz: https://conference.allfacebook.de/

social mediasocial media marketingreporting
Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...
Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...
Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...

Im RTB kann man auf eine Vielzahl an Targeting und Bidding Methoden zurückgreifen. Dieser Intensiv-Workshop bietet Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten in Display & Video 360 (vormals DBM) und Experten-Tipps aus der Praxis.

pcon2018google marketing platformdisplay&video360
Wie kann KI helfen, Anzeigen zu verkaufen ?
23.11.16
 © www.factory42.com
 5
Künstliche Intelligenz als Plattform-Funktion.
23.11.16
 © www.factory42.com
 6
https://www.salesforce.com/de/products/einstein/overview/
Gesamtsystem für zwei Geschwindigkeiten.
22.11.16
 © www.factory42.com
 7
Bestandssysteme
z.B. VM
DWH
Customer Experience
Front-End Back-End
Prozesse Abwicklung
Customer Journeys
Interface-Design
Einfachheit
Bestandsysteme
Prozess- und
Kostenoptimierung
factory42 Medien-Template.
Kontakte & Aktivitäten (B2B) Profile & Analysen (B2C)
Angebote Inventar Dispo
Abo-
Vertrieb
Re-
daktion
Leser
Service
Ad Sales Content Sales

Empfohlen für Sie

Case Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook Adventskalender
Case Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook AdventskalenderCase Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook Adventskalender
Case Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook Adventskalender

Der Versicherer Wüstenrot & Württembergische nutzt unsere Facebook Adventskalender App für sein vorweihnachtliches Marketing.

social media marketingcase studyfacebook app
ProgrammatiCon 2017 - Attributionsmodelle - Martin Frotzer & Arne Ruhkamp, e-...
ProgrammatiCon 2017 - Attributionsmodelle - Martin Frotzer & Arne Ruhkamp, e-...ProgrammatiCon 2017 - Attributionsmodelle - Martin Frotzer & Arne Ruhkamp, e-...
ProgrammatiCon 2017 - Attributionsmodelle - Martin Frotzer & Arne Ruhkamp, e-...

Welche Attributionsmodelle es gibt, wann und wie sie engesetzt werden, zeigt dieser Vortrag. Die Reise geht vom einfachen last-click, über Badewannen-Modelle bis hin zu komplexeren statistischen Modellen mit Machine Learning.

Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!

Mit Conversion Tracking kann der Return-on-Investment einer Kampagne auf Facebook genau berechnet werden.

facebook marketingsocial media marketingconversion tracking
Eine digitale Strategie braucht eine Plattform.
§  Das Rad nicht neu erfinden – für Standardfunktionen!
§  Schnelle, flexible Implementierung neuer Ideen
§  Neue Geschäftsmodelle auf der Plattform ausprobieren
§  Umsetzung iterativ, phasenweise
§  Media Template als Blueprint und Framework für Verlage
=> Eine Plattform ist eine Voraussetzung für eine digitale Strategie!
22.11.16
 9
Herausforderung Daten-Silos
22.11.16
 © www.factory42.com
 10
Herausforderung
§  Fehlende einheitliche Datenbasis – Abteilungen arbeiteten autark über
verschiedene Systeme
§  Doppelte Datensätze mit jeweils unterschiedlichen Merkmalen in den
Abteilungen vorhanden
§  Keine einheitliche Datenpflege möglich
Lösung
§  Salesforce.com als übergeordnetes CRM mit konsolidierten Datensätzen
und Salesforce MarketingCloud als Marketing Plattform
Ergebnis
§  360 Grad Kundensicht für alle Abteilungen
§  Effizienzsteigerung und Kosteneinsparungen durch Automatisierung und
Relevanz-Steigerung in der Kommunikation
§  End-to-End Reporting (Closed Loop) für Marketing und Vertrieb
22.11.16
 © www.factory42.com
 11
Typische Herausforderungen (1):"
Daten-Silos und eindeutiger Kontakt.
§  Keine eindeutige Kunden-Definition aus CRM-Sicht
§  Leser / Abonnenten
§  Newsletter Abonnenten
§  Webinar-Teilnehmer
§  Veranstaltungs-Teilnehmer
§  (Zu) viele Datenbanken & -Silos
§  Voraussetzungen für Profilbildung fehlen
§  ... es fängt schon bei dem Opt-Out an...
22.11.16
 © www.factory42.com
 12

Empfohlen für Sie

GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)
GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)
GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)

Features von DV360 bestmöglich für deine Kampagnen nutzt: "Media Consolidation" für zentrale Optimierung, übergreifendes Frequency Capping, Targeting auf Google Analytics Audiences u.v.m.

google marketing platformdv360display&video360
Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...
namics
test222222
test222222test222222
test222222

test

test
Kundenprofile Fachverlage.
www.factory42.com	
Fachzeitschriften
 Portale
 Fachbücher
 Tagungen / Messen
 Publikationen
Alle Touchpoints der eindeutigen Kunden über alle Kanäle und Medien erfassen
Kunden-Profile
13	Datum
Den Leser verstehen.
www.factory42.com	
Fachzeitschriften
 Portale
 Fachbücher Tagungen / Messen
 Publikationen
Alle Touchpoints der eindeutigen Kunden über alle Kanäle und Medien erfassen
und verstehen.
Kunden-Profile
14	Datum
Vertriebsoptimierung.
www.factory42.com	
Fachzeitschriften
 Portale
 Fachbücher
 Tagungen / Messen
 Publikationen
Alle Touchpoints der eindeutigen Kunden über alle Kanäle und Medien erfassen
und verstehen.
Kunden-Profile
cross-selling
 cross-selling
15	Datum
factory42 Medien-Template.
Kontakte & Aktivitäten (B2B) Profile & Analysen (B2C)
Angebote Inventar Dispo
Abo-
Vertrieb
Re-
daktion
Leser
Service
Ad Sales Content Sales

Empfohlen für Sie

Präsentation Marketing 2
Präsentation Marketing 2Präsentation Marketing 2
Präsentation Marketing 2

Präsentation für Daniel Michelis von Martin Krüger und Maria Popp

Erfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und Produktportalen
Erfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und ProduktportalenErfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und Produktportalen
Erfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und Produktportalen

Vortrag von Björn Emeritzy (SoQuero GmbH, Head of Data Feed Marketing) auf der Internet World Fachmesse & Kongress 12.-13. April 2011 zum Thema Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und Produktportalen.

neukundenakquisepreissuchmaschinenproduktportale
Marketing Nation DACH - LogMeIn
Marketing Nation DACH - LogMeInMarketing Nation DACH - LogMeIn
Marketing Nation DACH - LogMeIn

Kundenerfolg

„The collaboration we have with factory42 is
perfect regarding, skills, controlling (budget,
time, ressources) and project management.“





Patrick Schmitt,
Produktmanager & Projektleiter
Neue Mediengesellschaft Ulm mbH

Herausforderung
§  Inselsysteme und Datensilos: keine einheitliche Sicht auf Kundendaten, kaum
Selektionsmöglichkeiten für Kampagnen
§  Starre Systeme für Abo-Management und E-Mail Marketing
Lösung
§  Implementierung Salesforce CRM zur Konsolidierung der Daten
§  Einführung der Salesforce Marketing Cloud mit Journey Builder zur Planung
und Durchführung individueller Kundenkontaktstrecken
§  Definition und Umsetzung eines skalierbaren Subscription Managements
Ergebnis
§  Einheitliche Datensicht bei ca. 5 Mio Datensätze
§  Umfassende Segmentierungsmöglichkeiten für Marketing Aktivitäten
§  Höherer Automatisierungsgrad im Marketing
§  Messbarkeit der Aktionen
23.11.16
 © www.factory42.com
 17
Herausforderung AdSales
22.11.16
 © www.factory42.com
 18
Typische Herausforderungen:"
AdSales (und Cross-Media Angebote) ?
§  Optimierung AdSales Prozess
§  Klare Information über Verfügbarkeit / Reservierung
§  Digitale Angebote existieren, sind aber häufig sehr separat 
§  Unterschiedliche Bereiche / Datenbanken
§  Es besteht ein Potential, Anzeigenkunden Cross-Media
Angebote (Kampagnen, incl. Zielgruppen-Selektion ?)
anzubieten
§  Nicht ausreichend systemgestützt
22.11.16
 © www.factory42.com
 19
factory42 Medien-Template.
Kontakte & Aktivitäten (B2B) Profile & Analysen (B2C)
Angebote Inventar Dispo
Abo-
Vertrieb
Re-
daktion
Leser
Service
Ad Sales Content Sales

Empfohlen für Sie

Webinar Online Marktforschung 04.03.2020
Webinar Online Marktforschung 04.03.2020Webinar Online Marktforschung 04.03.2020
Webinar Online Marktforschung 04.03.2020

Slides Webinar Online Marktforschung

ProgrammatiCon 2017 - Personalisierung: Werbemittel & Onsite - Siegfried Ste...
ProgrammatiCon 2017 -  Personalisierung: Werbemittel & Onsite - Siegfried Ste...ProgrammatiCon 2017 -  Personalisierung: Werbemittel & Onsite - Siegfried Ste...
ProgrammatiCon 2017 - Personalisierung: Werbemittel & Onsite - Siegfried Ste...

Der Vorteil eines zentralen Daten- & Steuerungs-Stacks zeigt sich nicht nur im Targeting, sondern auch in der Nutzung von Audience Daten zur Personalisierung. Dies kann sowohl offsite in den Werbemitteln erfolgen, als auch die User-Experience verstärken, indem auch die onsite Botschaften entsprechend angepasst werden. Sie alle haben das im Zuge der ProgrammatiCon Kampagne miterlebt ,-) Welche Maßnahmen umgesetzt wurden, wie das geht und welche Erfolge das brachte, zeigt dieser Vortrag mit konkreten Zahlen.

DACH Marketing Nation - Erfolg mit MA
DACH Marketing Nation - Erfolg mit MADACH Marketing Nation - Erfolg mit MA
DACH Marketing Nation - Erfolg mit MA

Erfolg mit Marketing Automation

Beispiel-Prozess Ad Sales & Publishing.
Sales
Order
Mgmt.
Media
Kampagnen
Ad
Server
Leistungs-
Daten
Rechnung
Auftrags-
bestätigung
Angebot Auftrag Report Rechnung
Belegungsplan
Werbeträger Belegungseinheiten Werbeformen Werbemittel Preise
Dispo
Ad
Sales
Beispiel-Prozess Ad Sales & Publishing.
Ad
Sales
Verkaufszyklus – Potentiale aufdecken (4-Box-Modell)
Verkaufschancen aktiv nachverfolgen Effiziente einheitliche Angebotserstellung
Beispiel-Prozess Ad Sales & Publishing.
Ad
Sales
Dispo: Verfügbarkeiten online buchen.
22.11.16
 24
Anzeigenverkäufer kann
schon während der
Angebotserstellung
einsehen, in welchem
Zeitraum die gewünschte
Platzierung verfügbar ist.

Daraus resultierende
Reservierungen stehen der
Disposition unmittelbar zur
Verfügung.

Mit dem Auftragseingang
werden alle Beteiligten
informiert und bei Bedarf
auf Buchungsprobleme
hingewiesen.
Ad
Sales

Empfohlen für Sie

Google Analytics Konferenz 2019_Programmatic Marketing mit Display & Video 36...
Google Analytics Konferenz 2019_Programmatic Marketing mit Display & Video 36...Google Analytics Konferenz 2019_Programmatic Marketing mit Display & Video 36...
Google Analytics Konferenz 2019_Programmatic Marketing mit Display & Video 36...

Dieser Vortrag zeigt Ihnen, wie Sie die Features von DV360 bestmöglich für Ihre Kampagnen nutzen: "Media Consolidation" für zentrale Optimierung, übergreifendes Frequency Capping, Targeting auf Google Analytics Audiences u.v.m.

google analytics konferenz 2019google analytics konferenzdisplay&video360
Google Analytics Konferenz 2016: 360° Analyse mit DoubleClick (Siegfried Step...
Google Analytics Konferenz 2016: 360° Analyse mit DoubleClick (Siegfried Step...Google Analytics Konferenz 2016: 360° Analyse mit DoubleClick (Siegfried Step...
Google Analytics Konferenz 2016: 360° Analyse mit DoubleClick (Siegfried Step...

Die Integration von ALLEN Kanälen ist die hohe Kunst und Herausforderung im Attribution-Modeling. Wie können Erkenntnisse in einem Stack gewonnen als auch in die Optimierung überführt werden?

„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...

Die vorliegende Typenbeschreibung zeigt,was die Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BILD und SPORT BILD eint und was sie unterscheidet. Print-Leser sind bei diesen drei Angeboten männlicher und etwas älter als die Onliner und Mobile-Nutzer. Die Printnutzer sind sehr auf die spezifischen Themen (Auto, Technik oder Sport) fokussiert und daran überdurchschnittlich interessiert. Das Interessensspektrum der Onliner und Mobiler ist etwas breiter – insbesondere bei den Mobilern muss gleich alles funktionieren und klappen – Technik darf nicht blockieren, sondern muss einen in seinen Bedürfnissen unterstützen. Laden Sie sich diese und weitere spannende Facts hier herunter (Datenbasis: b4p 2016 I und agof digital facts 06/16).

auto bildb4pcomputer bild
Forecasting (1)
Forecasting (2)
§  Umsatz (aus SAP)
§  Auftrags- Eingang
(AE vs. Deferred
Revenue)
§  Pipeline (AE vs.
Deferred Revenue)
§  Delta zu Rahmen-
vereinbarung
Beispiel: Individuelles Forecasting in Lightning umgesetzt
„Das AdSales Modul appero quote aus
dem Medientemplate war für uns der
ausschlaggebende Grund für Salesforce“

Erhard Simdorn,
Gesamtleitung IT-Services, Deutscher
Fachverlag
23.11.16
 © www.factory42.com
 27
Herausforderung
§  Getrennte Datenstämme ohne vollständige Sicht auf Kunden- und Umsatzdaten
§  Keine einheitliche Verkaufssteuerung, begrenzte Möglichkeiten zur Auswertung
§  Manuelle Verkaufs- und Kommunikationsprozesse
Lösung
§  Einführung von Salesforce als zentrales CRM für die gesamte DFV Mediengruppe
§  Abbildung aller Verkaufsorganisation, Einbindung Stamm- und Umsatzdaten aus SAP
§  Durchgängiger Verkaufs- und Angebotsprozess inkl. Anbindung der Disposition
Ergebnis
§  Eigenständige Verkaufsorganisationen, hierarchisch auf einer Plattform
§  360° Kundensicht und durchgängige Kommunikation bei Verkauf und Disposition 
§  Echtzeitauswertung von Kunden, Umsatz, Verfügbarkeiten und Titeln
Herausforderung Personalisierung
22.11.16
 © www.factory42.com
 28

Empfohlen für Sie

Catalog
CatalogCatalog
Catalog

This document is a product catalog from Shenzhen Lotus Optoelectronic Co., Ltd that describes their LED display screens. It provides an introduction to the company, their history and role in the LED industry. It then showcases and specifies various indoor and outdoor full-color LED display screen products with pixel pitches ranging from 4mm to 37.5mm. Key details are given for each product such as resolution, brightness, power consumption and operating conditions.

led display
Opto electronics devices
Opto electronics devicesOpto electronics devices
Opto electronics devices

This document discusses optoelectronic devices and provides examples. It introduces optoelectronics as the study of electronic devices that interact with light. Major optoelectronic devices directly convert between electrons and photons, including light-emitting diodes (LEDs), laser diodes, and photodiodes. LEDs emit light when electrically biased and the color depends on the semiconductor material. Laser diodes use stimulated emission to produce coherent light. Photodiodes are photodetectors that generate a current when struck by photons. The document also discusses solar cells and trends in optoelectronic devices.

AEDES: Zika, Dengue e Chicungunha - Medicina UFRJ 3o. período, Disciplina AIS
AEDES: Zika, Dengue e Chicungunha - Medicina UFRJ 3o. período, Disciplina AISAEDES: Zika, Dengue e Chicungunha - Medicina UFRJ 3o. período, Disciplina AIS
AEDES: Zika, Dengue e Chicungunha - Medicina UFRJ 3o. período, Disciplina AIS

Apresentação resumida sobre o mosquito Aedes Aegipt e sua relação com o Zika vírus, a Dengue e a Febre Chikungunya e os novos planos de governo de combate à doença, que começaram a ser implantados no dia 05/12/2015. Além disso, gostaria de falar sobre essas medidas e sua aplicação nas clínicas de saúde da família e unidades básicas. Causas, consequências e possíveis formas de tratamento e prevenção das doenças associadas ao Aedes e nos levou à enriquecedora discussão sobre o plano governamental de combate a essa realidade alarmante, baseado em três principais eixos (tratamento, prevenção e desenvolvimento em pesquisa), trazendo críticas construtivas também a esse modelo. Organizado pelo graduando Felipe Saceanu Leser.

denguemosquitomicrocefalia
factory42 Medien-Template.
Kontakte & Aktivitäten (B2B) Profile & Analysen (B2C)
Angebote Inventar Dispo
Abo-
Vertrieb
Re-
daktion
Leser
Service
Ad Sales Content Sales
Personalisierte Ansprache.
www.factory42.com	
Marketing Automation
...erfordert eine
Segmentierung
auf der Basis aller
Customer
Touchpoints !
30	Datum
Erfolgsbeispiel
Personalisierung
•  Ziel: Relevanter Content für jeden registrierten Nutzer
um Advertising Click Through Rates zu erhöhen. 
•  Nutzung der existierenden Web-Analytics Integration,
dynamischer Content Blocks und Ad Serving (Ads
Dritter)
•  Anzahl der Templates und die operativen Kosten
konnten signifikant reduziert werden.
Success Spotlight
Web analytics
integration
Personalized
stories float to
the top
Dynamic
ad serving
Based on
subscriber
attributes
Dynamic
content blocks
Easy to create based
on any content or data
about the subscriber
Success Spotlight

Empfohlen für Sie

Apresentação dengue chikungunya e zika
Apresentação dengue chikungunya e zikaApresentação dengue chikungunya e zika
Apresentação dengue chikungunya e zika

O documento discute o ciclo de vida do mosquito Aedes aegypti e seu papel na transmissão de doenças como dengue, zika e chikungunya. Detalha os sintomas dessas doenças e explica como o vírus zika pode atravessar a placenta e causar microcefalia em bebês. Também menciona esforços para combater o mosquito, como o uso de mosquitos geneticamente modificados ou o desenvolvimento de uma vacina.

chikungunyavírusaedes aegypti
LED Lighting Presentation
LED Lighting PresentationLED Lighting Presentation
LED Lighting Presentation

An introduction to LED lighting and LED lighting products and an installation showcase of LED applications.

ledlightingdesign
Slideshare ppt
Slideshare pptSlideshare ppt
Slideshare ppt

Miss goodheart created a PowerPoint to test out the Slideshare tool, which was introduced to her by Sharon Tonner on January 20th, 2011.

22.11.16
 © www.factory42.com
 33
Herausforderung
§  Empfängerlisten sowie Kontaktverbote (Opt-Outs) mussten manuell aus
unterschiedlichen Systemen in das E-Mail-Versandsystem überführt werden
§  Versand konnte nicht direkt durch den Vertrieb gesteuert werden
§  Keine automatisierten Customer Journeys abbildbar
Lösung
§  Einführung der Salesforce Marketing Cloud mit Journey Builder zur Planung und
Durchführung individueller Kundenkontaktstrecken
§  Definition und Umsetzung Unsubscribe-Prozesses
Ergebnis
§  Zusammenführung von Datenbanken in der Cloud
§  Steigerung der Anzahl an versendete E-Mails
§  Flexiblere Handhabung des E-Mail-Marketings aufgrund Unabhängigkeit von Dritten
§  Detaillierte Reporting-Möglichkeiten
Wo anfangen ?
§  Ad Sales vs. Content Sales – was ist die Strategie ?
§  Kundenorientierung (Leser, Abonnenten bzw. Anzeigenkunden)
§  Innensicht (Prozessoptimierung) vs. 

Außensicht (Customer Experience)
§  Backend vs. Front-End
§  Plattform vs. Einzellösungen
22.11.16
 © www.factory42.com
 34
Bausteine zum Erfolg für Verlage.
Konsolidierung der Daten / Datenbanken
Vertriebsprozesse optimieren Operative Prozesse optimieren Anreicherung der Daten
Profilbildung über alle Touchpoints
Analytics und Reporting
Monetarisierung (Profile / Leads und Content)
4
1
2
5
6
7
3
Erfolgsfaktoren.
§  Klare Vision & Ziel-Definition
§  Interne Kommunikation & Collaboration
§  Relevant, high quality content
§  Enterprise Digital Marketing Platform
§  Multi-Channel customer experience
§  Mobile first & Social Media
Leads +
Daten
Marketing-
automatisierung
Konten +
Kontakte
Zusammen-
arbeit Social Mobilität Opportunites Workflow
Leistungs-
management
AppExchange
Prognosen +
Analysen
Partner
360º Customer Experience
www.factory42.com	 36	Datum

Empfohlen für Sie

GAUC 2017 Workshop Double Click: Siegfried Stepke (e-dialog)
GAUC 2017 Workshop Double Click: Siegfried Stepke (e-dialog)GAUC 2017 Workshop Double Click: Siegfried Stepke (e-dialog)
GAUC 2017 Workshop Double Click: Siegfried Stepke (e-dialog)

In RTB und Display Advertising sind die DoubleClick Tools herausragend. Was sie mit Daten können und vor allem wie sie mit der Analytics-Suite zusammenarbeiten, zeigt dieser Workshop.

google analytics konferenz
10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse
10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse
10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse
Customer Experience
Customer ExperienceCustomer Experience
Customer Experience

Warum für gutes CX eine native Integration ins CRM so wichtig ist

crmcxcustomer experience
factory42 Medien-Template.
Kontakte & Aktivitäten (B2B) Profile & Analysen (B2C)
Angebote Inventar Dispo
Abo-
Vertrieb
Re-
daktion
Leser
Service
Ad Sales Content Sales
Digital Transformation ist eine Reise.
Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.
Konfuzius, *551 v. Chr. †479 v. Chr.
Chinesicher Philosoph
MEDIA CRM | MOBILE | SOCIAL | INTEGRATION
www.factory42.com
22.11.16
 39
factory42 – digital business solutions
>8 Jahre Erfahrung (seit 2007)
Verlage & Medien Retail / E-Commerce
>200
zufriedene
Kunden
>500
erfolgreiche
Projekte
22.11.16
 © www.factory42.com
 40

Empfohlen für Sie

SITEFORUM Verlagslösung
SITEFORUM VerlagslösungSITEFORUM Verlagslösung
SITEFORUM Verlagslösung

Eine aktuelle Präsentation über unsere Verlagslösung.

verlagevirtuelle messeverlagslsung
Google Analytics Konferenz 2015: DoubleClick & Google Analytics - das Powerte...
Google Analytics Konferenz 2015: DoubleClick & Google Analytics - das Powerte...Google Analytics Konferenz 2015: DoubleClick & Google Analytics - das Powerte...
Google Analytics Konferenz 2015: DoubleClick & Google Analytics - das Powerte...
google analyticsgoogle analytics konferenzdoubleclick
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion HandelBrowse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel

Neben Screen-Shots des Web-Shops gibt es eine Übersicht und Erläuterung der Serviceleistungen und des Marketing Ansatzes von Browse.

e-commerceeinzelhandelfashion
MEDIA CRM | MOBILE | SOCIAL | INTEGRATION
Media CRM
AdSales
Abonnenten Lifecycle Management
Leserservice
Reporting / Analytics
Integration / Migration
digital solutions
22.11.16
 41
Medien & Verlage
factory42 - Überzeugungstäter. "
- Wir brennen für Ihren Erfolg -
§  Überzeugte MarketingCloud
Anhängerin und B2C Spezialistin
§  12 Jahre intern. Agenturerfahrung
§  Customer Journeys
§  Analytisches CRM
§  Überzeugter Salesforce Salesforce-
Jünger seit 2000 und B2B Spezialist
§  15 Jahre intern. Vertriebsprofi
§  Vertriebsprozesse
§  Marketing- / Sales- Integration
Dr. Michaela Hamori-Satzinger
Geschäftsleitung Marketing Solutions

Michael Frohn
Geschäftsleitung Sales Solutions
MEDIA CRM | MOBILE | SOCIAL | INTEGRATION
München, Berlin, London
>9 Jahre Salesforce Projekterfahrung
>50 Mitarbeiter
>500 Salesfore Projekte
>250 Kunden
>20 Verlage und Medienunternehmen

22.11.16
 43
Umsetzungsorientierte Beratung
Prozess-Optimierung
Implementierung & Entwicklung
Einführung & Schulung 
Change Management
Innovation Services

factory42 GmbH
Competence Center.

Empfohlen für Sie

Keynote Cross Channel Marketing – Cross Channel Marketing Forum
Keynote Cross Channel Marketing – Cross Channel Marketing Forum Keynote Cross Channel Marketing – Cross Channel Marketing Forum
Keynote Cross Channel Marketing – Cross Channel Marketing Forum

Cross-Channel-Marketing ermöglicht es, einen Dialog mit Interessenten und Kunden entlang der verschiedenen Touchpoints und des Kundenlebenszyklus aufzubauen, um relevante und maßgeschneiderte Botschaften bereitzustellen. Wie aber kann Cross-Channel-Marketing erfolgreich implementiert werden? Dieser Frage widmete sich das Adobe Cross-Channel Marketing Forum. Saphiron-Partner Nico Zorn steuerte die Keynote "Cross Channel Marketing 2016" bei.

marketingonline marketingcross channel marketing
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - FallbeispielVom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel

Ein Vortrag über den Einsatz des vibrio I³ Monitorings für das Corporate Blog von LANCOM Systems auf dem Münchner Monitoring Forum am 2. Dezember 2015.

online monitoringissue monitoringsocial media
Frankfurt Partners SaaS Beratung
Frankfurt Partners SaaS BeratungFrankfurt Partners SaaS Beratung
Frankfurt Partners SaaS Beratung

SaaS Beratung: Wir helfen Ihnen bei der Entwicklung und Umsetzung Ihrer SaaS Strategie.

saasmittelstandcloud
Projektvorgehen: Methode 42.
Wir helfen Ihnen, Ihre Geschäftsziele mit der
CRM-Plattform Salesforce 
schneller zu erreichen.

(Wir führen ein CRM nicht für Sie, sondern
mit Ihnen ein und teilen dabei unser Wissen).
PROZESSE
MENSCHEN
TECHNOLOGIE
GESCHÄFTSMODELL
22.11.16
 © www.factory42.com
 45
Wir machen Dinge einfacher, nicht komplizierter.
HighTech &
Software
e-Commerce &
Consumer Brands
Industrie &
Mittelstand
Medien &
Agenturen
Agenturen &
Consulting
© www.factory42.com
Auswahl Referenzen.
46
22.11.16
§  Key Account Management
§  Vertriebssteuerung & Forecast
§  Multi-Channel Marketing (Web, Mobile, E-mail, Social)
§  Aktivitäten / Wiedervorlagen
§  Angebotsmanagement
§  Projektmanagement
§  Ad-Server Anbindung
§  Ad-Sales Management
§  Integration Ist- Werte (Impressions, Klicks...)
§  Rechnungsläufe (Pauschalen, Performance)
§  ERP (SAP) - Integration
Verlage & Lösungsansätze
22.11.16
 © www.factory42.com
 47
Herausforderung
§  Fehlende einheitliche Datenbasis – Abteilungen arbeiteten autark über
verschiedene Systeme
§  Doppelte Datensätze mit jeweils unterschiedlichen Merkmalen in den
Abteilungen vorhanden
§  Keine einheitliche Datenpflege möglich
Lösung
§  Salesforce.com als übergeordnetes CRM mit konsolidierten Datensätzen
und Salesforce MarketingCloud als Marketing Plattform
Ergebnis
§  360 Grad Kundensicht für alle Abteilungen
§  Effizienzsteigerung und Kosteneinsparungen durch Automatisierung und
Relevanz-Steigerung in der Kommunikation
§  End-to-End Reporting (Closed Loop) für Marketing und Vertrieb
23.11.16
 © www.factory42.com
 48

Empfohlen für Sie

Vom CRM zu XRM: Any Relation Management in der Medienbranche
Vom CRM zu XRM: Any Relation Management in der MedienbrancheVom CRM zu XRM: Any Relation Management in der Medienbranche
Vom CRM zu XRM: Any Relation Management in der Medienbranche
sabine;maier;crm;xrm; medienbranche; medien; verla
Nemuk Leistungen Content Marketing
Nemuk Leistungen Content MarketingNemuk Leistungen Content Marketing
Nemuk Leistungen Content Marketing

Die Leistungen von Nemuk mit Fokus auf Content Marketing. Von der Planung bis zur Umsetzung mit geeigneten Tools inklusive Lead-Generation und CRM aus einer Hand. Wir produzieren Inhalte (Web, Text, Video, eMails, Kalkulatoren, Whitepapers, Infografik, etc.) und konvertieren Leads zu Kunden.

content strategycontent marketingdigital marketing
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der KonsumgüterindustrieEin Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie

Sie fragen sich, wie Sie als mittelständisches Unternehmen der Konsumgüterindustrie erfolgreich bleiben und auf gesättigten Märkten weiter wachsen können? Viele unserer Kunden müssen sich täglich Herausforderungen wie steigendem Konkurrenzdruck oder sinkenden Margen stellen. In einer globalisierten Welt mit immer anspruchsvolleren Kunden spielen technischer Fortschritt und innovatives Handeln eine ausschlaggebende Rolle. Lesen Sie, wie Salesforce Ihnen helfen kann, Geschäftsprozesse zu standardisieren und effizienter zu gestalten, Beziehungen zu Kunden zu stärken oder als „global player“ am Markt zu agieren.

mittelstandsalesforceinnovation
„The collaboration we have with factory42 is
perfect regarding, skills, controlling (budget,
time, ressources) and project management.“





Patrick Schmitt,
Produktmanager & Projektleiter
Neue Mediengesellschaft Ulm mbH

Herausforderung
§  Inselsysteme und Datensilos: keine einheitliche Sicht auf Kundendaten, kaum
Selektionsmöglichkeiten für Kampagnen
§  Starre Systeme für Abo-Management und E-Mail Marketing
Lösung
§  Implementierung Salesforce CRM zur Konsolidierung der Daten
§  Einführung der Salesforce Marketing Cloud mit Journey Builder zur Planung
und Durchführung individueller Kundenkontaktstrecken
§  Definition und Umsetzung eines skalierbaren Subscription Managements
Ergebnis
§  Einheitliche Datensicht bei ca. 5 Mio Datensätze
§  Umfassende Segmentierungsmöglichkeiten für Marketing Aktivitäten
§  Höherer Automatisierungsgrad im Marketing
§  Messbarkeit der Aktionen
23.11.16
 © www.factory42.com
 49
„The collaboration we have with factory42 is
perfect regarding, skills, controlling (budget,
time, ressources) and project management.
As a media company we are dealing with a
moving project, so its not easy to scope a
project entirely within the first meetings or
workshops. factory42 understood our work,
portfolio and processes within our company,
therefore we are getting better and better.“

Patrick Schmitt,
Produktmanager & Projektleiter
Neue Mediengesellschaft Ulm mbH

Herausforderung
§  Inselsysteme und Datensilos: keine einheitliche Sicht auf Kundendaten, kaum
Selektionsmöglichkeiten für Kampagnen
§  Starre Systeme für Abo-Management und E-Mail Marketing
Lösung
§  Implementierung Salesforce CRM zur Konsolidierung der Daten
§  Einführung der Salesforce Marketing Cloud mit Journey Builder zur Planung
und Durchführung individueller Kundenkontaktstrecken
§  Definition und Umsetzung eines skalierbaren Subscription Managements
Ergebnis
§  Einheitliche Datensicht bei ca. 5 Mio Datensätze
§  Umfassende Segmentierungsmöglichkeiten für Marketing Aktivitäten
§  Höherer Automatisierungsgrad im Marketing
§  Messbarkeit der Aktionen
22.11.16
 © www.factory42.com
 50
Media BluePrint – Vorteile für Zeitschriftenverlage
Höhere Flexibilität

360° Media CRM

Schnellere Angebote

Kundenzufriedenheit
durch Auskunftsfähigkeit
Cross Media Ad Sales

Skalierbare Plattform

Zukäufe schnell produktiv

Basis für neue
Geschäftsmodelle
22.11.16
 © www.factory42.com
 51
Media BluePrint für Zeitschriftenverlage
22.11.16
 © www.factory42.com
 52
Profile, Data Management
Umsatzkanäle
Medien-
CRM
Analytics, BI /
Segmentierung 
Reporting 
B2C
Vertrieb
Ad-/
B2B-
Sales
Auftrags-
bearbeitung
Abo-
Verwaltung
Operations
 Distribution
 Fakturierung
Leser-
Service
Customer
Journeys

Kampagnen-
planung / -
management
Print
 Web
 Mobile
 Social
 Events
 Shop
EMail
Call
Center
 ...
Media CRM

Empfohlen für Sie

Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...

Real Time Advertising definiert die Art und Weise wie Kunden, Agenturen und Medien zusammenarbeiten völlig neu. Auch innerhalb der Agenturen und Marketingabteilungen bedarf es neuer Strukturen und Prozesse. Wie die Hamburger Agentur pilot auf diese Veränderungen reagiert (hat), wird in diesem Vortrag dargestellt.

werbeplanung.at summit 15
Google Analytics Konferenz 2018_Die DoubleClick Suite: Rock Programmatic_Sieg...
Google Analytics Konferenz 2018_Die DoubleClick Suite: Rock Programmatic_Sieg...Google Analytics Konferenz 2018_Die DoubleClick Suite: Rock Programmatic_Sieg...
Google Analytics Konferenz 2018_Die DoubleClick Suite: Rock Programmatic_Sieg...

In RTB, Display & Search Advertising sind die DoubleClick Tools herausragend. Wie Sie optimal targeten, Daten integrieren, personalisieren u.v.m. zeigt dieser Workshop.

google analyticsgoogle analytics konferenzrtb
User centered advertising - intellIAd Bid Management & Omnichannel Tracking
User centered advertising - intellIAd Bid Management & Omnichannel TrackingUser centered advertising - intellIAd Bid Management & Omnichannel Tracking
User centered advertising - intellIAd Bid Management & Omnichannel Tracking

Advertisement changes fast from target group advertisement to user centric targeting. Each user needs to be addressed with a different approach.

bidmanagementtrackingrtb
High-Speed digitale Evolution

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Digital Marketing Spirale
Digital Marketing SpiraleDigital Marketing Spirale
Digital Marketing Spirale
Michael Rottmann
 
DACH Marketing Nation - ABM
DACH Marketing Nation - ABMDACH Marketing Nation - ABM
DACH Marketing Nation - ABM
Marketo
 
Facebook Trends2015 Campixx2015
Facebook Trends2015 Campixx2015Facebook Trends2015 Campixx2015
Facebook Trends2015 Campixx2015
Werbeboten Media
 
GAUC 2017 Workshop Extensions Leadgenerierung: Daniel Poinstingl (A-Commerce)
GAUC 2017 Workshop Extensions Leadgenerierung: Daniel Poinstingl (A-Commerce)GAUC 2017 Workshop Extensions Leadgenerierung: Daniel Poinstingl (A-Commerce)
GAUC 2017 Workshop Extensions Leadgenerierung: Daniel Poinstingl (A-Commerce)
e-dialog GmbH
 
Bessere Social Media Reportings #AFBMC
Bessere Social Media Reportings #AFBMCBessere Social Media Reportings #AFBMC
Bessere Social Media Reportings #AFBMC
AllFacebook.de
 
Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...
Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...
Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...
e-dialog GmbH
 
Case Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook Adventskalender
Case Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook AdventskalenderCase Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook Adventskalender
Case Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook Adventskalender
Werbeboten Media
 
ProgrammatiCon 2017 - Attributionsmodelle - Martin Frotzer & Arne Ruhkamp, e-...
ProgrammatiCon 2017 - Attributionsmodelle - Martin Frotzer & Arne Ruhkamp, e-...ProgrammatiCon 2017 - Attributionsmodelle - Martin Frotzer & Arne Ruhkamp, e-...
ProgrammatiCon 2017 - Attributionsmodelle - Martin Frotzer & Arne Ruhkamp, e-...
e-dialog GmbH
 
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
Werbeboten Media
 
GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)
GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)
GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)
e-dialog GmbH
 
Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...
Namics – A Merkle Company
 
Präsentation Marketing 2
Präsentation Marketing 2Präsentation Marketing 2
Präsentation Marketing 2
guestfa6555
 
Erfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und Produktportalen
Erfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und ProduktportalenErfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und Produktportalen
Erfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und Produktportalen
SoQuero GmbH
 
Marketing Nation DACH - LogMeIn
Marketing Nation DACH - LogMeInMarketing Nation DACH - LogMeIn
Marketing Nation DACH - LogMeIn
Marketo
 
Webinar Online Marktforschung 04.03.2020
Webinar Online Marktforschung 04.03.2020Webinar Online Marktforschung 04.03.2020
Webinar Online Marktforschung 04.03.2020
e-dialog GmbH
 
ProgrammatiCon 2017 - Personalisierung: Werbemittel & Onsite - Siegfried Ste...
ProgrammatiCon 2017 -  Personalisierung: Werbemittel & Onsite - Siegfried Ste...ProgrammatiCon 2017 -  Personalisierung: Werbemittel & Onsite - Siegfried Ste...
ProgrammatiCon 2017 - Personalisierung: Werbemittel & Onsite - Siegfried Ste...
e-dialog GmbH
 
DACH Marketing Nation - Erfolg mit MA
DACH Marketing Nation - Erfolg mit MADACH Marketing Nation - Erfolg mit MA
DACH Marketing Nation - Erfolg mit MA
Marketo
 
Google Analytics Konferenz 2019_Programmatic Marketing mit Display & Video 36...
Google Analytics Konferenz 2019_Programmatic Marketing mit Display & Video 36...Google Analytics Konferenz 2019_Programmatic Marketing mit Display & Video 36...
Google Analytics Konferenz 2019_Programmatic Marketing mit Display & Video 36...
e-dialog GmbH
 
Google Analytics Konferenz 2016: 360° Analyse mit DoubleClick (Siegfried Step...
Google Analytics Konferenz 2016: 360° Analyse mit DoubleClick (Siegfried Step...Google Analytics Konferenz 2016: 360° Analyse mit DoubleClick (Siegfried Step...
Google Analytics Konferenz 2016: 360° Analyse mit DoubleClick (Siegfried Step...
e-dialog GmbH
 

Was ist angesagt? (20)

Digital Marketing Spirale
Digital Marketing SpiraleDigital Marketing Spirale
Digital Marketing Spirale
 
DACH Marketing Nation - ABM
DACH Marketing Nation - ABMDACH Marketing Nation - ABM
DACH Marketing Nation - ABM
 
Facebook Trends2015 Campixx2015
Facebook Trends2015 Campixx2015Facebook Trends2015 Campixx2015
Facebook Trends2015 Campixx2015
 
GAUC 2017 Workshop Extensions Leadgenerierung: Daniel Poinstingl (A-Commerce)
GAUC 2017 Workshop Extensions Leadgenerierung: Daniel Poinstingl (A-Commerce)GAUC 2017 Workshop Extensions Leadgenerierung: Daniel Poinstingl (A-Commerce)
GAUC 2017 Workshop Extensions Leadgenerierung: Daniel Poinstingl (A-Commerce)
 
Bessere Social Media Reportings #AFBMC
Bessere Social Media Reportings #AFBMCBessere Social Media Reportings #AFBMC
Bessere Social Media Reportings #AFBMC
 
Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...
Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...
Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...
 
Case Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook Adventskalender
Case Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook AdventskalenderCase Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook Adventskalender
Case Study Wüstenrot & Württembergische - Der Facebook Adventskalender
 
ProgrammatiCon 2017 - Attributionsmodelle - Martin Frotzer & Arne Ruhkamp, e-...
ProgrammatiCon 2017 - Attributionsmodelle - Martin Frotzer & Arne Ruhkamp, e-...ProgrammatiCon 2017 - Attributionsmodelle - Martin Frotzer & Arne Ruhkamp, e-...
ProgrammatiCon 2017 - Attributionsmodelle - Martin Frotzer & Arne Ruhkamp, e-...
 
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
Mit Conversion Tracking zum Facebook ROI!
 
GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)
GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)
GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)
 
Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...
 
test222222
test222222test222222
test222222
 
Präsentation Marketing 2
Präsentation Marketing 2Präsentation Marketing 2
Präsentation Marketing 2
 
Erfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und Produktportalen
Erfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und ProduktportalenErfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und Produktportalen
Erfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und Produktportalen
 
Marketing Nation DACH - LogMeIn
Marketing Nation DACH - LogMeInMarketing Nation DACH - LogMeIn
Marketing Nation DACH - LogMeIn
 
Webinar Online Marktforschung 04.03.2020
Webinar Online Marktforschung 04.03.2020Webinar Online Marktforschung 04.03.2020
Webinar Online Marktforschung 04.03.2020
 
ProgrammatiCon 2017 - Personalisierung: Werbemittel & Onsite - Siegfried Ste...
ProgrammatiCon 2017 -  Personalisierung: Werbemittel & Onsite - Siegfried Ste...ProgrammatiCon 2017 -  Personalisierung: Werbemittel & Onsite - Siegfried Ste...
ProgrammatiCon 2017 - Personalisierung: Werbemittel & Onsite - Siegfried Ste...
 
DACH Marketing Nation - Erfolg mit MA
DACH Marketing Nation - Erfolg mit MADACH Marketing Nation - Erfolg mit MA
DACH Marketing Nation - Erfolg mit MA
 
Google Analytics Konferenz 2019_Programmatic Marketing mit Display & Video 36...
Google Analytics Konferenz 2019_Programmatic Marketing mit Display & Video 36...Google Analytics Konferenz 2019_Programmatic Marketing mit Display & Video 36...
Google Analytics Konferenz 2019_Programmatic Marketing mit Display & Video 36...
 
Google Analytics Konferenz 2016: 360° Analyse mit DoubleClick (Siegfried Step...
Google Analytics Konferenz 2016: 360° Analyse mit DoubleClick (Siegfried Step...Google Analytics Konferenz 2016: 360° Analyse mit DoubleClick (Siegfried Step...
Google Analytics Konferenz 2016: 360° Analyse mit DoubleClick (Siegfried Step...
 

Andere mochten auch

„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
Axel Springer Marktforschung
 
Catalog
CatalogCatalog
Catalog
woodswang
 
Opto electronics devices
Opto electronics devicesOpto electronics devices
Opto electronics devices
Siddharth Panda
 
AEDES: Zika, Dengue e Chicungunha - Medicina UFRJ 3o. período, Disciplina AIS
AEDES: Zika, Dengue e Chicungunha - Medicina UFRJ 3o. período, Disciplina AISAEDES: Zika, Dengue e Chicungunha - Medicina UFRJ 3o. período, Disciplina AIS
AEDES: Zika, Dengue e Chicungunha - Medicina UFRJ 3o. período, Disciplina AIS
Prof. Marcus Renato de Carvalho
 
Apresentação dengue chikungunya e zika
Apresentação dengue chikungunya e zikaApresentação dengue chikungunya e zika
Apresentação dengue chikungunya e zika
Paulo Firmino
 
LED Lighting Presentation
LED Lighting PresentationLED Lighting Presentation
LED Lighting Presentation
robcohen
 
Slideshare ppt
Slideshare pptSlideshare ppt
Slideshare ppt
Mandy Suzanne
 

Andere mochten auch (7)

„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
„So sind wir …“ Beschreibung der Leser und Nutzer von AUTO BILD, COMPUTER BIL...
 
Catalog
CatalogCatalog
Catalog
 
Opto electronics devices
Opto electronics devicesOpto electronics devices
Opto electronics devices
 
AEDES: Zika, Dengue e Chicungunha - Medicina UFRJ 3o. período, Disciplina AIS
AEDES: Zika, Dengue e Chicungunha - Medicina UFRJ 3o. período, Disciplina AISAEDES: Zika, Dengue e Chicungunha - Medicina UFRJ 3o. período, Disciplina AIS
AEDES: Zika, Dengue e Chicungunha - Medicina UFRJ 3o. período, Disciplina AIS
 
Apresentação dengue chikungunya e zika
Apresentação dengue chikungunya e zikaApresentação dengue chikungunya e zika
Apresentação dengue chikungunya e zika
 
LED Lighting Presentation
LED Lighting PresentationLED Lighting Presentation
LED Lighting Presentation
 
Slideshare ppt
Slideshare pptSlideshare ppt
Slideshare ppt
 

Ähnlich wie Erfolgsrezepte: Wie Publisher die Digitale Revolution meistern

GAUC 2017 Workshop Double Click: Siegfried Stepke (e-dialog)
GAUC 2017 Workshop Double Click: Siegfried Stepke (e-dialog)GAUC 2017 Workshop Double Click: Siegfried Stepke (e-dialog)
GAUC 2017 Workshop Double Click: Siegfried Stepke (e-dialog)
e-dialog GmbH
 
10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse
10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse
10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse
Karsten Schmidt
 
Customer Experience
Customer ExperienceCustomer Experience
Customer Experience
Daniel Jordan
 
SITEFORUM Verlagslösung
SITEFORUM VerlagslösungSITEFORUM Verlagslösung
SITEFORUM Verlagslösung
SITEFORUM
 
Google Analytics Konferenz 2015: DoubleClick & Google Analytics - das Powerte...
Google Analytics Konferenz 2015: DoubleClick & Google Analytics - das Powerte...Google Analytics Konferenz 2015: DoubleClick & Google Analytics - das Powerte...
Google Analytics Konferenz 2015: DoubleClick & Google Analytics - das Powerte...
e-dialog GmbH
 
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion HandelBrowse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
Bernd Gemmer
 
Keynote Cross Channel Marketing – Cross Channel Marketing Forum
Keynote Cross Channel Marketing – Cross Channel Marketing Forum Keynote Cross Channel Marketing – Cross Channel Marketing Forum
Keynote Cross Channel Marketing – Cross Channel Marketing Forum
Nico Zorn
 
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - FallbeispielVom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Frankfurt Partners SaaS Beratung
Frankfurt Partners SaaS BeratungFrankfurt Partners SaaS Beratung
Frankfurt Partners SaaS Beratung
Frankfurt Partners
 
Vom CRM zu XRM: Any Relation Management in der Medienbranche
Vom CRM zu XRM: Any Relation Management in der MedienbrancheVom CRM zu XRM: Any Relation Management in der Medienbranche
Vom CRM zu XRM: Any Relation Management in der Medienbranche
Sabine Maier
 
Nemuk Leistungen Content Marketing
Nemuk Leistungen Content MarketingNemuk Leistungen Content Marketing
Nemuk Leistungen Content Marketing
Qris Riner
 
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der KonsumgüterindustrieEin Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
Salesforce Deutschland
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...
Werbeplanung.at Summit
 
Google Analytics Konferenz 2018_Die DoubleClick Suite: Rock Programmatic_Sieg...
Google Analytics Konferenz 2018_Die DoubleClick Suite: Rock Programmatic_Sieg...Google Analytics Konferenz 2018_Die DoubleClick Suite: Rock Programmatic_Sieg...
Google Analytics Konferenz 2018_Die DoubleClick Suite: Rock Programmatic_Sieg...
e-dialog GmbH
 
User centered advertising - intellIAd Bid Management & Omnichannel Tracking
User centered advertising - intellIAd Bid Management & Omnichannel TrackingUser centered advertising - intellIAd Bid Management & Omnichannel Tracking
User centered advertising - intellIAd Bid Management & Omnichannel Tracking
Mischa Rürup
 
So werden SIe zukunftsfaehig
So werden SIe zukunftsfaehigSo werden SIe zukunftsfaehig
So werden SIe zukunftsfaehig
mediacomrheinmain
 
So werden Sie zukunftsfaehig
So werden Sie zukunftsfaehigSo werden Sie zukunftsfaehig
So werden Sie zukunftsfaehig
mediacomrheinmain
 
Dynamic service maps
Dynamic service mapsDynamic service maps
Dynamic service maps
Simone Lafargue 🦄
 
intelliAd DSP - RTB real time bidding - user centered marketing
intelliAd DSP - RTB real time bidding - user centered marketingintelliAd DSP - RTB real time bidding - user centered marketing
intelliAd DSP - RTB real time bidding - user centered marketing
Mischa Rürup
 
2011 05 10 13-45 avanade - advanced marketing with dynamics crm 2011_de
2011 05 10 13-45 avanade - advanced marketing with dynamics crm 2011_de2011 05 10 13-45 avanade - advanced marketing with dynamics crm 2011_de
2011 05 10 13-45 avanade - advanced marketing with dynamics crm 2011_de
topsoft - inspiring digital business
 

Ähnlich wie Erfolgsrezepte: Wie Publisher die Digitale Revolution meistern (20)

GAUC 2017 Workshop Double Click: Siegfried Stepke (e-dialog)
GAUC 2017 Workshop Double Click: Siegfried Stepke (e-dialog)GAUC 2017 Workshop Double Click: Siegfried Stepke (e-dialog)
GAUC 2017 Workshop Double Click: Siegfried Stepke (e-dialog)
 
10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse
10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse
10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse
 
Customer Experience
Customer ExperienceCustomer Experience
Customer Experience
 
SITEFORUM Verlagslösung
SITEFORUM VerlagslösungSITEFORUM Verlagslösung
SITEFORUM Verlagslösung
 
Google Analytics Konferenz 2015: DoubleClick & Google Analytics - das Powerte...
Google Analytics Konferenz 2015: DoubleClick & Google Analytics - das Powerte...Google Analytics Konferenz 2015: DoubleClick & Google Analytics - das Powerte...
Google Analytics Konferenz 2015: DoubleClick & Google Analytics - das Powerte...
 
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion HandelBrowse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
 
Keynote Cross Channel Marketing – Cross Channel Marketing Forum
Keynote Cross Channel Marketing – Cross Channel Marketing Forum Keynote Cross Channel Marketing – Cross Channel Marketing Forum
Keynote Cross Channel Marketing – Cross Channel Marketing Forum
 
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - FallbeispielVom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
 
Frankfurt Partners SaaS Beratung
Frankfurt Partners SaaS BeratungFrankfurt Partners SaaS Beratung
Frankfurt Partners SaaS Beratung
 
Vom CRM zu XRM: Any Relation Management in der Medienbranche
Vom CRM zu XRM: Any Relation Management in der MedienbrancheVom CRM zu XRM: Any Relation Management in der Medienbranche
Vom CRM zu XRM: Any Relation Management in der Medienbranche
 
Nemuk Leistungen Content Marketing
Nemuk Leistungen Content MarketingNemuk Leistungen Content Marketing
Nemuk Leistungen Content Marketing
 
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der KonsumgüterindustrieEin Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
Ein Blueprint für mittelständische Unternehmen in der Konsumgüterindustrie
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Der neue Workflow, praktische Umsetzung und Erfol...
 
Google Analytics Konferenz 2018_Die DoubleClick Suite: Rock Programmatic_Sieg...
Google Analytics Konferenz 2018_Die DoubleClick Suite: Rock Programmatic_Sieg...Google Analytics Konferenz 2018_Die DoubleClick Suite: Rock Programmatic_Sieg...
Google Analytics Konferenz 2018_Die DoubleClick Suite: Rock Programmatic_Sieg...
 
User centered advertising - intellIAd Bid Management & Omnichannel Tracking
User centered advertising - intellIAd Bid Management & Omnichannel TrackingUser centered advertising - intellIAd Bid Management & Omnichannel Tracking
User centered advertising - intellIAd Bid Management & Omnichannel Tracking
 
So werden SIe zukunftsfaehig
So werden SIe zukunftsfaehigSo werden SIe zukunftsfaehig
So werden SIe zukunftsfaehig
 
So werden Sie zukunftsfaehig
So werden Sie zukunftsfaehigSo werden Sie zukunftsfaehig
So werden Sie zukunftsfaehig
 
Dynamic service maps
Dynamic service mapsDynamic service maps
Dynamic service maps
 
intelliAd DSP - RTB real time bidding - user centered marketing
intelliAd DSP - RTB real time bidding - user centered marketingintelliAd DSP - RTB real time bidding - user centered marketing
intelliAd DSP - RTB real time bidding - user centered marketing
 
2011 05 10 13-45 avanade - advanced marketing with dynamics crm 2011_de
2011 05 10 13-45 avanade - advanced marketing with dynamics crm 2011_de2011 05 10 13-45 avanade - advanced marketing with dynamics crm 2011_de
2011 05 10 13-45 avanade - advanced marketing with dynamics crm 2011_de
 

Mehr von Michael G. Frohn

RoI von Lead Generierung mit Inbound Marketing
RoI von Lead Generierung mit Inbound MarketingRoI von Lead Generierung mit Inbound Marketing
RoI von Lead Generierung mit Inbound Marketing
Michael G. Frohn
 
8 Insights von Marketing Experten in Europa
8 Insights von Marketing Experten in Europa8 Insights von Marketing Experten in Europa
8 Insights von Marketing Experten in Europa
Michael G. Frohn
 
RoI of Inbound Marketing (with factory42)
RoI of Inbound Marketing (with factory42)RoI of Inbound Marketing (with factory42)
RoI of Inbound Marketing (with factory42)
Michael G. Frohn
 
Marketing and sales - a love story (with factory42)
Marketing and sales -  a love story (with factory42)Marketing and sales -  a love story (with factory42)
Marketing and sales - a love story (with factory42)
Michael G. Frohn
 
Social Media Breakfast Februar 2014
Social Media Breakfast Februar 2014Social Media Breakfast Februar 2014
Social Media Breakfast Februar 2014
Michael G. Frohn
 
2013 11 factory42 it summit keynote
2013 11 factory42 it summit keynote2013 11 factory42 it summit keynote
2013 11 factory42 it summit keynote
Michael G. Frohn
 
Keynote Salesforce / SAP Integration - Herausforderungen
Keynote Salesforce / SAP Integration - HerausforderungenKeynote Salesforce / SAP Integration - Herausforderungen
Keynote Salesforce / SAP Integration - Herausforderungen
Michael G. Frohn
 
Sf42 sapience 2010
Sf42 sapience 2010Sf42 sapience 2010
Sf42 sapience 2010
Michael G. Frohn
 
Vorstellung quote 2 0
Vorstellung quote 2 0Vorstellung quote 2 0
Vorstellung quote 2 0
Michael G. Frohn
 
Overview quote 2 0
Overview quote 2 0Overview quote 2 0
Overview quote 2 0
Michael G. Frohn
 

Mehr von Michael G. Frohn (10)

RoI von Lead Generierung mit Inbound Marketing
RoI von Lead Generierung mit Inbound MarketingRoI von Lead Generierung mit Inbound Marketing
RoI von Lead Generierung mit Inbound Marketing
 
8 Insights von Marketing Experten in Europa
8 Insights von Marketing Experten in Europa8 Insights von Marketing Experten in Europa
8 Insights von Marketing Experten in Europa
 
RoI of Inbound Marketing (with factory42)
RoI of Inbound Marketing (with factory42)RoI of Inbound Marketing (with factory42)
RoI of Inbound Marketing (with factory42)
 
Marketing and sales - a love story (with factory42)
Marketing and sales -  a love story (with factory42)Marketing and sales -  a love story (with factory42)
Marketing and sales - a love story (with factory42)
 
Social Media Breakfast Februar 2014
Social Media Breakfast Februar 2014Social Media Breakfast Februar 2014
Social Media Breakfast Februar 2014
 
2013 11 factory42 it summit keynote
2013 11 factory42 it summit keynote2013 11 factory42 it summit keynote
2013 11 factory42 it summit keynote
 
Keynote Salesforce / SAP Integration - Herausforderungen
Keynote Salesforce / SAP Integration - HerausforderungenKeynote Salesforce / SAP Integration - Herausforderungen
Keynote Salesforce / SAP Integration - Herausforderungen
 
Sf42 sapience 2010
Sf42 sapience 2010Sf42 sapience 2010
Sf42 sapience 2010
 
Vorstellung quote 2 0
Vorstellung quote 2 0Vorstellung quote 2 0
Vorstellung quote 2 0
 
Overview quote 2 0
Overview quote 2 0Overview quote 2 0
Overview quote 2 0
 

Erfolgsrezepte: Wie Publisher die Digitale Revolution meistern

  • 1. MEDIA CRM | MOBILE | SOCIAL | INTEGRATION Michael Frohn Geschäftsführer factory42 GmbH Wie Publisher die Digitale Revolution meistern. 22.11.16 1
  • 2. MEDIA CRM | MOBILE | SOCIAL | INTEGRATION Media CRM AdSales Abonnenten Lifecycle Management Leserservice Reporting / Analytics Integration / Migration digital solutions. 22.11.16 2 Medien & Verlage
  • 3. 22.11.16 © www.factory42.com 3 Digitale Transformation - Revolution oder Evolution ?
  • 4. The „next big thing“: Künstliche Intelligenz 22.11.16 © www.factory42.com 4
  • 5. Wie kann KI helfen, Anzeigen zu verkaufen ? 23.11.16 © www.factory42.com 5
  • 6. Künstliche Intelligenz als Plattform-Funktion. 23.11.16 © www.factory42.com 6 https://www.salesforce.com/de/products/einstein/overview/
  • 7. Gesamtsystem für zwei Geschwindigkeiten. 22.11.16 © www.factory42.com 7 Bestandssysteme z.B. VM DWH Customer Experience Front-End Back-End Prozesse Abwicklung Customer Journeys Interface-Design Einfachheit Bestandsysteme Prozess- und Kostenoptimierung
  • 8. factory42 Medien-Template. Kontakte & Aktivitäten (B2B) Profile & Analysen (B2C) Angebote Inventar Dispo Abo- Vertrieb Re- daktion Leser Service Ad Sales Content Sales
  • 9. Eine digitale Strategie braucht eine Plattform. §  Das Rad nicht neu erfinden – für Standardfunktionen! §  Schnelle, flexible Implementierung neuer Ideen §  Neue Geschäftsmodelle auf der Plattform ausprobieren §  Umsetzung iterativ, phasenweise §  Media Template als Blueprint und Framework für Verlage => Eine Plattform ist eine Voraussetzung für eine digitale Strategie! 22.11.16 9
  • 11. Herausforderung §  Fehlende einheitliche Datenbasis – Abteilungen arbeiteten autark über verschiedene Systeme §  Doppelte Datensätze mit jeweils unterschiedlichen Merkmalen in den Abteilungen vorhanden §  Keine einheitliche Datenpflege möglich Lösung §  Salesforce.com als übergeordnetes CRM mit konsolidierten Datensätzen und Salesforce MarketingCloud als Marketing Plattform Ergebnis §  360 Grad Kundensicht für alle Abteilungen §  Effizienzsteigerung und Kosteneinsparungen durch Automatisierung und Relevanz-Steigerung in der Kommunikation §  End-to-End Reporting (Closed Loop) für Marketing und Vertrieb 22.11.16 © www.factory42.com 11
  • 12. Typische Herausforderungen (1):" Daten-Silos und eindeutiger Kontakt. §  Keine eindeutige Kunden-Definition aus CRM-Sicht §  Leser / Abonnenten §  Newsletter Abonnenten §  Webinar-Teilnehmer §  Veranstaltungs-Teilnehmer §  (Zu) viele Datenbanken & -Silos §  Voraussetzungen für Profilbildung fehlen §  ... es fängt schon bei dem Opt-Out an... 22.11.16 © www.factory42.com 12
  • 13. Kundenprofile Fachverlage. www.factory42.com Fachzeitschriften Portale Fachbücher Tagungen / Messen Publikationen Alle Touchpoints der eindeutigen Kunden über alle Kanäle und Medien erfassen Kunden-Profile 13 Datum
  • 14. Den Leser verstehen. www.factory42.com Fachzeitschriften Portale Fachbücher Tagungen / Messen Publikationen Alle Touchpoints der eindeutigen Kunden über alle Kanäle und Medien erfassen und verstehen. Kunden-Profile 14 Datum
  • 15. Vertriebsoptimierung. www.factory42.com Fachzeitschriften Portale Fachbücher Tagungen / Messen Publikationen Alle Touchpoints der eindeutigen Kunden über alle Kanäle und Medien erfassen und verstehen. Kunden-Profile cross-selling cross-selling 15 Datum
  • 16. factory42 Medien-Template. Kontakte & Aktivitäten (B2B) Profile & Analysen (B2C) Angebote Inventar Dispo Abo- Vertrieb Re- daktion Leser Service Ad Sales Content Sales
  • 17. „The collaboration we have with factory42 is perfect regarding, skills, controlling (budget, time, ressources) and project management.“ Patrick Schmitt, Produktmanager & Projektleiter Neue Mediengesellschaft Ulm mbH Herausforderung §  Inselsysteme und Datensilos: keine einheitliche Sicht auf Kundendaten, kaum Selektionsmöglichkeiten für Kampagnen §  Starre Systeme für Abo-Management und E-Mail Marketing Lösung §  Implementierung Salesforce CRM zur Konsolidierung der Daten §  Einführung der Salesforce Marketing Cloud mit Journey Builder zur Planung und Durchführung individueller Kundenkontaktstrecken §  Definition und Umsetzung eines skalierbaren Subscription Managements Ergebnis §  Einheitliche Datensicht bei ca. 5 Mio Datensätze §  Umfassende Segmentierungsmöglichkeiten für Marketing Aktivitäten §  Höherer Automatisierungsgrad im Marketing §  Messbarkeit der Aktionen 23.11.16 © www.factory42.com 17
  • 18. Herausforderung AdSales 22.11.16 © www.factory42.com 18
  • 19. Typische Herausforderungen:" AdSales (und Cross-Media Angebote) ? §  Optimierung AdSales Prozess §  Klare Information über Verfügbarkeit / Reservierung §  Digitale Angebote existieren, sind aber häufig sehr separat §  Unterschiedliche Bereiche / Datenbanken §  Es besteht ein Potential, Anzeigenkunden Cross-Media Angebote (Kampagnen, incl. Zielgruppen-Selektion ?) anzubieten §  Nicht ausreichend systemgestützt 22.11.16 © www.factory42.com 19
  • 20. factory42 Medien-Template. Kontakte & Aktivitäten (B2B) Profile & Analysen (B2C) Angebote Inventar Dispo Abo- Vertrieb Re- daktion Leser Service Ad Sales Content Sales
  • 21. Beispiel-Prozess Ad Sales & Publishing. Sales Order Mgmt. Media Kampagnen Ad Server Leistungs- Daten Rechnung Auftrags- bestätigung Angebot Auftrag Report Rechnung Belegungsplan Werbeträger Belegungseinheiten Werbeformen Werbemittel Preise Dispo Ad Sales
  • 22. Beispiel-Prozess Ad Sales & Publishing. Ad Sales Verkaufszyklus – Potentiale aufdecken (4-Box-Modell)
  • 23. Verkaufschancen aktiv nachverfolgen Effiziente einheitliche Angebotserstellung Beispiel-Prozess Ad Sales & Publishing. Ad Sales
  • 24. Dispo: Verfügbarkeiten online buchen. 22.11.16 24 Anzeigenverkäufer kann schon während der Angebotserstellung einsehen, in welchem Zeitraum die gewünschte Platzierung verfügbar ist. Daraus resultierende Reservierungen stehen der Disposition unmittelbar zur Verfügung. Mit dem Auftragseingang werden alle Beteiligten informiert und bei Bedarf auf Buchungsprobleme hingewiesen. Ad Sales
  • 26. Forecasting (2) §  Umsatz (aus SAP) §  Auftrags- Eingang (AE vs. Deferred Revenue) §  Pipeline (AE vs. Deferred Revenue) §  Delta zu Rahmen- vereinbarung Beispiel: Individuelles Forecasting in Lightning umgesetzt
  • 27. „Das AdSales Modul appero quote aus dem Medientemplate war für uns der ausschlaggebende Grund für Salesforce“ Erhard Simdorn, Gesamtleitung IT-Services, Deutscher Fachverlag 23.11.16 © www.factory42.com 27 Herausforderung §  Getrennte Datenstämme ohne vollständige Sicht auf Kunden- und Umsatzdaten §  Keine einheitliche Verkaufssteuerung, begrenzte Möglichkeiten zur Auswertung §  Manuelle Verkaufs- und Kommunikationsprozesse Lösung §  Einführung von Salesforce als zentrales CRM für die gesamte DFV Mediengruppe §  Abbildung aller Verkaufsorganisation, Einbindung Stamm- und Umsatzdaten aus SAP §  Durchgängiger Verkaufs- und Angebotsprozess inkl. Anbindung der Disposition Ergebnis §  Eigenständige Verkaufsorganisationen, hierarchisch auf einer Plattform §  360° Kundensicht und durchgängige Kommunikation bei Verkauf und Disposition §  Echtzeitauswertung von Kunden, Umsatz, Verfügbarkeiten und Titeln
  • 29. factory42 Medien-Template. Kontakte & Aktivitäten (B2B) Profile & Analysen (B2C) Angebote Inventar Dispo Abo- Vertrieb Re- daktion Leser Service Ad Sales Content Sales
  • 30. Personalisierte Ansprache. www.factory42.com Marketing Automation ...erfordert eine Segmentierung auf der Basis aller Customer Touchpoints ! 30 Datum
  • 31. Erfolgsbeispiel Personalisierung •  Ziel: Relevanter Content für jeden registrierten Nutzer um Advertising Click Through Rates zu erhöhen. •  Nutzung der existierenden Web-Analytics Integration, dynamischer Content Blocks und Ad Serving (Ads Dritter) •  Anzahl der Templates und die operativen Kosten konnten signifikant reduziert werden. Success Spotlight
  • 32. Web analytics integration Personalized stories float to the top Dynamic ad serving Based on subscriber attributes Dynamic content blocks Easy to create based on any content or data about the subscriber Success Spotlight
  • 33. 22.11.16 © www.factory42.com 33 Herausforderung §  Empfängerlisten sowie Kontaktverbote (Opt-Outs) mussten manuell aus unterschiedlichen Systemen in das E-Mail-Versandsystem überführt werden §  Versand konnte nicht direkt durch den Vertrieb gesteuert werden §  Keine automatisierten Customer Journeys abbildbar Lösung §  Einführung der Salesforce Marketing Cloud mit Journey Builder zur Planung und Durchführung individueller Kundenkontaktstrecken §  Definition und Umsetzung Unsubscribe-Prozesses Ergebnis §  Zusammenführung von Datenbanken in der Cloud §  Steigerung der Anzahl an versendete E-Mails §  Flexiblere Handhabung des E-Mail-Marketings aufgrund Unabhängigkeit von Dritten §  Detaillierte Reporting-Möglichkeiten
  • 34. Wo anfangen ? §  Ad Sales vs. Content Sales – was ist die Strategie ? §  Kundenorientierung (Leser, Abonnenten bzw. Anzeigenkunden) §  Innensicht (Prozessoptimierung) vs. Außensicht (Customer Experience) §  Backend vs. Front-End §  Plattform vs. Einzellösungen 22.11.16 © www.factory42.com 34
  • 35. Bausteine zum Erfolg für Verlage. Konsolidierung der Daten / Datenbanken Vertriebsprozesse optimieren Operative Prozesse optimieren Anreicherung der Daten Profilbildung über alle Touchpoints Analytics und Reporting Monetarisierung (Profile / Leads und Content) 4 1 2 5 6 7 3
  • 36. Erfolgsfaktoren. §  Klare Vision & Ziel-Definition §  Interne Kommunikation & Collaboration §  Relevant, high quality content §  Enterprise Digital Marketing Platform §  Multi-Channel customer experience §  Mobile first & Social Media Leads + Daten Marketing- automatisierung Konten + Kontakte Zusammen- arbeit Social Mobilität Opportunites Workflow Leistungs- management AppExchange Prognosen + Analysen Partner 360º Customer Experience www.factory42.com 36 Datum
  • 37. factory42 Medien-Template. Kontakte & Aktivitäten (B2B) Profile & Analysen (B2C) Angebote Inventar Dispo Abo- Vertrieb Re- daktion Leser Service Ad Sales Content Sales
  • 38. Digital Transformation ist eine Reise. Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt. Konfuzius, *551 v. Chr. †479 v. Chr. Chinesicher Philosoph
  • 39. MEDIA CRM | MOBILE | SOCIAL | INTEGRATION www.factory42.com 22.11.16 39
  • 40. factory42 – digital business solutions >8 Jahre Erfahrung (seit 2007) Verlage & Medien Retail / E-Commerce >200 zufriedene Kunden >500 erfolgreiche Projekte 22.11.16 © www.factory42.com 40
  • 41. MEDIA CRM | MOBILE | SOCIAL | INTEGRATION Media CRM AdSales Abonnenten Lifecycle Management Leserservice Reporting / Analytics Integration / Migration digital solutions 22.11.16 41 Medien & Verlage
  • 42. factory42 - Überzeugungstäter. " - Wir brennen für Ihren Erfolg - §  Überzeugte MarketingCloud Anhängerin und B2C Spezialistin §  12 Jahre intern. Agenturerfahrung §  Customer Journeys §  Analytisches CRM §  Überzeugter Salesforce Salesforce- Jünger seit 2000 und B2B Spezialist §  15 Jahre intern. Vertriebsprofi §  Vertriebsprozesse §  Marketing- / Sales- Integration Dr. Michaela Hamori-Satzinger Geschäftsleitung Marketing Solutions Michael Frohn Geschäftsleitung Sales Solutions
  • 43. MEDIA CRM | MOBILE | SOCIAL | INTEGRATION München, Berlin, London >9 Jahre Salesforce Projekterfahrung >50 Mitarbeiter >500 Salesfore Projekte >250 Kunden >20 Verlage und Medienunternehmen 22.11.16 43 Umsetzungsorientierte Beratung Prozess-Optimierung Implementierung & Entwicklung Einführung & Schulung Change Management Innovation Services factory42 GmbH
  • 45. Projektvorgehen: Methode 42. Wir helfen Ihnen, Ihre Geschäftsziele mit der CRM-Plattform Salesforce schneller zu erreichen. (Wir führen ein CRM nicht für Sie, sondern mit Ihnen ein und teilen dabei unser Wissen). PROZESSE MENSCHEN TECHNOLOGIE GESCHÄFTSMODELL 22.11.16 © www.factory42.com 45 Wir machen Dinge einfacher, nicht komplizierter.
  • 46. HighTech & Software e-Commerce & Consumer Brands Industrie & Mittelstand Medien & Agenturen Agenturen & Consulting © www.factory42.com Auswahl Referenzen. 46 22.11.16
  • 47. §  Key Account Management §  Vertriebssteuerung & Forecast §  Multi-Channel Marketing (Web, Mobile, E-mail, Social) §  Aktivitäten / Wiedervorlagen §  Angebotsmanagement §  Projektmanagement §  Ad-Server Anbindung §  Ad-Sales Management §  Integration Ist- Werte (Impressions, Klicks...) §  Rechnungsläufe (Pauschalen, Performance) §  ERP (SAP) - Integration Verlage & Lösungsansätze 22.11.16 © www.factory42.com 47
  • 48. Herausforderung §  Fehlende einheitliche Datenbasis – Abteilungen arbeiteten autark über verschiedene Systeme §  Doppelte Datensätze mit jeweils unterschiedlichen Merkmalen in den Abteilungen vorhanden §  Keine einheitliche Datenpflege möglich Lösung §  Salesforce.com als übergeordnetes CRM mit konsolidierten Datensätzen und Salesforce MarketingCloud als Marketing Plattform Ergebnis §  360 Grad Kundensicht für alle Abteilungen §  Effizienzsteigerung und Kosteneinsparungen durch Automatisierung und Relevanz-Steigerung in der Kommunikation §  End-to-End Reporting (Closed Loop) für Marketing und Vertrieb 23.11.16 © www.factory42.com 48
  • 49. „The collaboration we have with factory42 is perfect regarding, skills, controlling (budget, time, ressources) and project management.“ Patrick Schmitt, Produktmanager & Projektleiter Neue Mediengesellschaft Ulm mbH Herausforderung §  Inselsysteme und Datensilos: keine einheitliche Sicht auf Kundendaten, kaum Selektionsmöglichkeiten für Kampagnen §  Starre Systeme für Abo-Management und E-Mail Marketing Lösung §  Implementierung Salesforce CRM zur Konsolidierung der Daten §  Einführung der Salesforce Marketing Cloud mit Journey Builder zur Planung und Durchführung individueller Kundenkontaktstrecken §  Definition und Umsetzung eines skalierbaren Subscription Managements Ergebnis §  Einheitliche Datensicht bei ca. 5 Mio Datensätze §  Umfassende Segmentierungsmöglichkeiten für Marketing Aktivitäten §  Höherer Automatisierungsgrad im Marketing §  Messbarkeit der Aktionen 23.11.16 © www.factory42.com 49
  • 50. „The collaboration we have with factory42 is perfect regarding, skills, controlling (budget, time, ressources) and project management. As a media company we are dealing with a moving project, so its not easy to scope a project entirely within the first meetings or workshops. factory42 understood our work, portfolio and processes within our company, therefore we are getting better and better.“ Patrick Schmitt, Produktmanager & Projektleiter Neue Mediengesellschaft Ulm mbH Herausforderung §  Inselsysteme und Datensilos: keine einheitliche Sicht auf Kundendaten, kaum Selektionsmöglichkeiten für Kampagnen §  Starre Systeme für Abo-Management und E-Mail Marketing Lösung §  Implementierung Salesforce CRM zur Konsolidierung der Daten §  Einführung der Salesforce Marketing Cloud mit Journey Builder zur Planung und Durchführung individueller Kundenkontaktstrecken §  Definition und Umsetzung eines skalierbaren Subscription Managements Ergebnis §  Einheitliche Datensicht bei ca. 5 Mio Datensätze §  Umfassende Segmentierungsmöglichkeiten für Marketing Aktivitäten §  Höherer Automatisierungsgrad im Marketing §  Messbarkeit der Aktionen 22.11.16 © www.factory42.com 50
  • 51. Media BluePrint – Vorteile für Zeitschriftenverlage Höhere Flexibilität 360° Media CRM Schnellere Angebote Kundenzufriedenheit durch Auskunftsfähigkeit Cross Media Ad Sales Skalierbare Plattform Zukäufe schnell produktiv Basis für neue Geschäftsmodelle 22.11.16 © www.factory42.com 51
  • 52. Media BluePrint für Zeitschriftenverlage 22.11.16 © www.factory42.com 52 Profile, Data Management Umsatzkanäle Medien- CRM Analytics, BI / Segmentierung Reporting B2C Vertrieb Ad-/ B2B- Sales Auftrags- bearbeitung Abo- Verwaltung Operations Distribution Fakturierung Leser- Service Customer Journeys Kampagnen- planung / - management Print Web Mobile Social Events Shop EMail Call Center ... Media CRM