SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
EQF
Europäischer Qualifikations-Rahmen
Übersicht ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Was ist der EQR Der Europäische Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen ist ein achtstufiger Referenzrahmen zur Verbesserung der Vergleichbarkeit von Qualifikationen der verschiedenen europäischen Länder.
Was ist der EQR Der Europäische Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen ist ein achtstufiger Referenzrahmen zur Verbesserung der Vergleichbarkeit von Qualifikationen der verschiedenen europäischen Länder. Er fungiert als Übersetzungsinstrument, um Qualifikationen über Länder- und Bildungssystem­grenzen hinweg transparenter zu machen.
Was ist der EQR Der Europäische Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen ist ein achtstufiger Referenzrahmen zur Verbesserung der Vergleichbarkeit von Qualifikationen der verschiedenen europäischen Länder. Der EQR soll  nicht  der formalen Anerkennung von beruflichen Qualifikationen dienen.  Er fungiert als Übersetzungsinstrument, um Qualifikationen über Länder- und Bildungssystem­grenzen hinweg transparenter zu machen.
Was ist der DQR Der DQR ist ein NQR
Was ist der DQR Ein Nationaler Qualifikationsrahmen (NQR) {kann} als ein Klassifizierungssystem bezeichnet werden, dessen primäre Funktion die Verdeutlichung der horizontalen und vertikalen Beziehungen zwischen formalen Qualifikationen auf nationaler Ebene ist. Der DQR ist ein NQR
Wie kommen NQR / DQR zusammen
Wie kommen NQR / DQR zusammen
Wie kommen NQR / DQR zusammen
Wie kommen NQR / DQR zusammen
Outcome Orientierung Der EQR ist orientiert auf Learning Outcomes (Lernerträge) - das bedeutet zu fragen, welche Lernergebnisse eine Person, welche Fähigkeiten (Handlungsorientiert), sie beherrscht. Und eben  nicht , wo, wie lange und in welcher Form eine Person dieses erworben hat. Die Outcome Orientierung ist die Grundlage um  Bildungsgänge vergleichbar zu machen.
Outcome Orientierung Input Lern - Prozess Output Outcome
Outcome Orientierung Input Lern - Prozess Output Outcome Ressourcen Zertifikat Lernerträge Zeit Lernmittel Arbeitsmittel Prüfungsergebnis Zulassungsberechtigung Handlungs- fähigkeit
Wie ist der EQR aufgebaut
Wie ist der EQR aufgebaut
Wie ist der DQR aufgebaut
Wie ist der DQR aufgebaut
Danke für eure Aufmerksamkeit
 

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

#Nochnixhaiku 2013 [automatisch gespeichert]
#Nochnixhaiku 2013 [automatisch gespeichert]#Nochnixhaiku 2013 [automatisch gespeichert]
#Nochnixhaiku 2013 [automatisch gespeichert]Renate Nuppenau
 
J connecting with nature article german jonette 32
J connecting with nature article german jonette 32J connecting with nature article german jonette 32
J connecting with nature article german jonette 32
Johanna-Merete Creutzberg
 
Das deutsche bildungssystem
Das deutsche bildungssystemDas deutsche bildungssystem
Das deutsche bildungssystemAndyAustrich
 
Lemmen baustelle qualitaetssicherung-berlin2008
Lemmen baustelle qualitaetssicherung-berlin2008Lemmen baustelle qualitaetssicherung-berlin2008
Lemmen baustelle qualitaetssicherung-berlin2008Deutsche AIDS-Hilfe
 
Flintstones
FlintstonesFlintstones
Flintstonesbaehler
 
Dresden - Gabbie
Dresden - GabbieDresden - Gabbie
Dresden - Gabbieklmh26
 
Zurück in die Zukunft - DNUG 2014 - Track 5.2
Zurück in die Zukunft - DNUG 2014 - Track 5.2Zurück in die Zukunft - DNUG 2014 - Track 5.2
Zurück in die Zukunft - DNUG 2014 - Track 5.2
panagenda
 
Alimentaria 2012: Schauplatz für Marken! Regal (Austria), enero 2012
Alimentaria 2012: Schauplatz für Marken! Regal (Austria), enero 2012Alimentaria 2012: Schauplatz für Marken! Regal (Austria), enero 2012
Alimentaria 2012: Schauplatz für Marken! Regal (Austria), enero 2012Alimentaria
 
19 15 mitologia universal www.gftaognosticaespiritual.org
19 15 mitologia universal www.gftaognosticaespiritual.org19 15 mitologia universal www.gftaognosticaespiritual.org
19 15 mitologia universal www.gftaognosticaespiritual.org
Gran Fratervidad Tao Gnostica Espiritual Org
 
Vorlesungsaufzeichnung
VorlesungsaufzeichnungVorlesungsaufzeichnung
VorlesungsaufzeichnungQIM_Mittweida
 
SOOC_Präsenzveranstaltung_DD_Lehrende
SOOC_Präsenzveranstaltung_DD_LehrendeSOOC_Präsenzveranstaltung_DD_Lehrende
SOOC_Präsenzveranstaltung_DD_LehrendeAndrea Lißner
 
Design UI/UX - AlignMinds Technologies
Design UI/UX - AlignMinds TechnologiesDesign UI/UX - AlignMinds Technologies
Design UI/UX - AlignMinds Technologies
alignminds
 
Inklusion / Option für die Armen
Inklusion / Option für die ArmenInklusion / Option für die Armen
Inklusion / Option für die Armen
Kirche 2.0
 
Pressedienst im internet
Pressedienst im internetPressedienst im internet
Pressedienst im internetADENION GmbH
 
Glosario gastronomia rioja
Glosario gastronomia riojaGlosario gastronomia rioja
Glosario gastronomia riojaAndyAustrich
 

Andere mochten auch (16)

#Nochnixhaiku 2013 [automatisch gespeichert]
#Nochnixhaiku 2013 [automatisch gespeichert]#Nochnixhaiku 2013 [automatisch gespeichert]
#Nochnixhaiku 2013 [automatisch gespeichert]
 
Porsche
PorschePorsche
Porsche
 
J connecting with nature article german jonette 32
J connecting with nature article german jonette 32J connecting with nature article german jonette 32
J connecting with nature article german jonette 32
 
Das deutsche bildungssystem
Das deutsche bildungssystemDas deutsche bildungssystem
Das deutsche bildungssystem
 
Lemmen baustelle qualitaetssicherung-berlin2008
Lemmen baustelle qualitaetssicherung-berlin2008Lemmen baustelle qualitaetssicherung-berlin2008
Lemmen baustelle qualitaetssicherung-berlin2008
 
Flintstones
FlintstonesFlintstones
Flintstones
 
Dresden - Gabbie
Dresden - GabbieDresden - Gabbie
Dresden - Gabbie
 
Zurück in die Zukunft - DNUG 2014 - Track 5.2
Zurück in die Zukunft - DNUG 2014 - Track 5.2Zurück in die Zukunft - DNUG 2014 - Track 5.2
Zurück in die Zukunft - DNUG 2014 - Track 5.2
 
Alimentaria 2012: Schauplatz für Marken! Regal (Austria), enero 2012
Alimentaria 2012: Schauplatz für Marken! Regal (Austria), enero 2012Alimentaria 2012: Schauplatz für Marken! Regal (Austria), enero 2012
Alimentaria 2012: Schauplatz für Marken! Regal (Austria), enero 2012
 
19 15 mitologia universal www.gftaognosticaespiritual.org
19 15 mitologia universal www.gftaognosticaespiritual.org19 15 mitologia universal www.gftaognosticaespiritual.org
19 15 mitologia universal www.gftaognosticaespiritual.org
 
Vorlesungsaufzeichnung
VorlesungsaufzeichnungVorlesungsaufzeichnung
Vorlesungsaufzeichnung
 
SOOC_Präsenzveranstaltung_DD_Lehrende
SOOC_Präsenzveranstaltung_DD_LehrendeSOOC_Präsenzveranstaltung_DD_Lehrende
SOOC_Präsenzveranstaltung_DD_Lehrende
 
Design UI/UX - AlignMinds Technologies
Design UI/UX - AlignMinds TechnologiesDesign UI/UX - AlignMinds Technologies
Design UI/UX - AlignMinds Technologies
 
Inklusion / Option für die Armen
Inklusion / Option für die ArmenInklusion / Option für die Armen
Inklusion / Option für die Armen
 
Pressedienst im internet
Pressedienst im internetPressedienst im internet
Pressedienst im internet
 
Glosario gastronomia rioja
Glosario gastronomia riojaGlosario gastronomia rioja
Glosario gastronomia rioja
 

Mehr von Wolfgang Gross

Präsentation wikipedia 14022015_2
Präsentation wikipedia 14022015_2Präsentation wikipedia 14022015_2
Präsentation wikipedia 14022015_2
Wolfgang Gross
 
Präsentation_Wikipedia_9
Präsentation_Wikipedia_9Präsentation_Wikipedia_9
Präsentation_Wikipedia_9
Wolfgang Gross
 
Präsentation denkmal2014 leipzig
Präsentation denkmal2014 leipzigPräsentation denkmal2014 leipzig
Präsentation denkmal2014 leipzig
Wolfgang Gross
 
Präsentation umlaufsperren
Präsentation umlaufsperrenPräsentation umlaufsperren
Präsentation umlaufsperren
Wolfgang Gross
 
Präsentation Umlaufsperren
Präsentation UmlaufsperrenPräsentation Umlaufsperren
Präsentation Umlaufsperren
Wolfgang Gross
 
Urlaub Azubi - Präsentation
Urlaub Azubi - PräsentationUrlaub Azubi - Präsentation
Urlaub Azubi - Präsentation
Wolfgang Gross
 
Präsentation feedback vers 2013-11-19 - upload slideshare
Präsentation feedback   vers 2013-11-19 - upload slidesharePräsentation feedback   vers 2013-11-19 - upload slideshare
Präsentation feedback vers 2013-11-19 - upload slideshare
Wolfgang Gross
 
Müllabfuhr *Entwurf*
Müllabfuhr   *Entwurf*Müllabfuhr   *Entwurf*
Müllabfuhr *Entwurf*
Wolfgang Gross
 
Eqr und dqr be pä netzwerken b
Eqr und dqr be pä netzwerken  bEqr und dqr be pä netzwerken  b
Eqr und dqr be pä netzwerken bWolfgang Gross
 

Mehr von Wolfgang Gross (9)

Präsentation wikipedia 14022015_2
Präsentation wikipedia 14022015_2Präsentation wikipedia 14022015_2
Präsentation wikipedia 14022015_2
 
Präsentation_Wikipedia_9
Präsentation_Wikipedia_9Präsentation_Wikipedia_9
Präsentation_Wikipedia_9
 
Präsentation denkmal2014 leipzig
Präsentation denkmal2014 leipzigPräsentation denkmal2014 leipzig
Präsentation denkmal2014 leipzig
 
Präsentation umlaufsperren
Präsentation umlaufsperrenPräsentation umlaufsperren
Präsentation umlaufsperren
 
Präsentation Umlaufsperren
Präsentation UmlaufsperrenPräsentation Umlaufsperren
Präsentation Umlaufsperren
 
Urlaub Azubi - Präsentation
Urlaub Azubi - PräsentationUrlaub Azubi - Präsentation
Urlaub Azubi - Präsentation
 
Präsentation feedback vers 2013-11-19 - upload slideshare
Präsentation feedback   vers 2013-11-19 - upload slidesharePräsentation feedback   vers 2013-11-19 - upload slideshare
Präsentation feedback vers 2013-11-19 - upload slideshare
 
Müllabfuhr *Entwurf*
Müllabfuhr   *Entwurf*Müllabfuhr   *Entwurf*
Müllabfuhr *Entwurf*
 
Eqr und dqr be pä netzwerken b
Eqr und dqr be pä netzwerken  bEqr und dqr be pä netzwerken  b
Eqr und dqr be pä netzwerken b
 

EQR und DQR für die BePä Netzwerker 25-04-2011

  • 1. EQF
  • 3.
  • 4. Was ist der EQR Der Europäische Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen ist ein achtstufiger Referenzrahmen zur Verbesserung der Vergleichbarkeit von Qualifikationen der verschiedenen europäischen Länder.
  • 5. Was ist der EQR Der Europäische Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen ist ein achtstufiger Referenzrahmen zur Verbesserung der Vergleichbarkeit von Qualifikationen der verschiedenen europäischen Länder. Er fungiert als Übersetzungsinstrument, um Qualifikationen über Länder- und Bildungssystem­grenzen hinweg transparenter zu machen.
  • 6. Was ist der EQR Der Europäische Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen ist ein achtstufiger Referenzrahmen zur Verbesserung der Vergleichbarkeit von Qualifikationen der verschiedenen europäischen Länder. Der EQR soll nicht der formalen Anerkennung von beruflichen Qualifikationen dienen. Er fungiert als Übersetzungsinstrument, um Qualifikationen über Länder- und Bildungssystem­grenzen hinweg transparenter zu machen.
  • 7. Was ist der DQR Der DQR ist ein NQR
  • 8. Was ist der DQR Ein Nationaler Qualifikationsrahmen (NQR) {kann} als ein Klassifizierungssystem bezeichnet werden, dessen primäre Funktion die Verdeutlichung der horizontalen und vertikalen Beziehungen zwischen formalen Qualifikationen auf nationaler Ebene ist. Der DQR ist ein NQR
  • 9. Wie kommen NQR / DQR zusammen
  • 10. Wie kommen NQR / DQR zusammen
  • 11. Wie kommen NQR / DQR zusammen
  • 12. Wie kommen NQR / DQR zusammen
  • 13. Outcome Orientierung Der EQR ist orientiert auf Learning Outcomes (Lernerträge) - das bedeutet zu fragen, welche Lernergebnisse eine Person, welche Fähigkeiten (Handlungsorientiert), sie beherrscht. Und eben nicht , wo, wie lange und in welcher Form eine Person dieses erworben hat. Die Outcome Orientierung ist die Grundlage um Bildungsgänge vergleichbar zu machen.
  • 14. Outcome Orientierung Input Lern - Prozess Output Outcome
  • 15. Outcome Orientierung Input Lern - Prozess Output Outcome Ressourcen Zertifikat Lernerträge Zeit Lernmittel Arbeitsmittel Prüfungsergebnis Zulassungsberechtigung Handlungs- fähigkeit
  • 16. Wie ist der EQR aufgebaut
  • 17. Wie ist der EQR aufgebaut
  • 18. Wie ist der DQR aufgebaut
  • 19. Wie ist der DQR aufgebaut
  • 20. Danke für eure Aufmerksamkeit
  • 21.