SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Presseinformation




Immobilienaktienmarkt KW 15

Alexander Schäfer, Fondsmanager bei Ellwanger & Geiger Privatbankiers:


Aufwärtsbewegung bei Immobilienaktien
Während es im breiten Aktienmarkt nach trüben Konjunkturdaten aus den
USA und neuen Sorgen um Zypern am Freitag zu Verkäufen kam, setzten
europäische Immobilienaktien ihre Aufwärtsbewegung fort und schlossen
die Berichtswoche mit einem Plus in Höhe von 4,1 Prozent.


Mit einem Kursanstieg von 29,3 Prozent, war die deutsche IVG Immobilien
der größte Gewinner der Woche. Allerdings hatte der Bürospezialist in
den letzten Wochen einen katastrophalen Kursabsturz von 2,46 Euro im
Hoch Ende Januar bis auf den Tiefststand von 0,65 Euro am 25. März zu
verkraften. Trotz der Kurserholung hat die Gesellschaft aufgrund ihrer
hohen Verschuldung nach wie vor mit Finanzierungsproblemen zu
kämpfen. Weitere Gewinner waren insbesondere britische Werte, wie
Hammerson (+9,0 Prozent), British Land (+7,7 Prozent) und Derwent
London (+7,2 Prozent) sowie die aus den Niederlanden stammende
Gesellschaft Vastned Retail, mit einem Kurszuwachs von 8,1 Prozent.




                                                                          .
                                                                          .
Bei den vorliegenden Informationen handelt es sich um allgemeine Informationen, nicht um eine Anlageberatung oder
Empfehlung oder eine Finanzanalyse. Für eine individuelle Anlageempfehlung oder Beratung stehen Ihnen unsere Berater
gerne zur Verfügung.




Kontakt:
BANKHAUS ELLWANGER & GEIGER KG
Alexander Schäfer
Fondsmanagement
Institutional Banking
Börsenplatz 1
D-70174 Stuttgart
Tel: 0711/2148-172
Fax: 0711/2148-250
E-Mail: Alexander.Schaefer@privatbank.de
www.privatbank.de




                                                    2
EPIX Titelliste
                                                                                                                                                                                   Stand:      15.04.2013


                                                                                                        Performance[%]                          EuroEPIX 30                  E&G-EPIX 50
              E&G-EPIX 30 ©                                  Marktkap. in €        Schlusskurs Vortag
                                                                                                         seit 31.12.2009
                                                                                                                             nach Ländern
                                                                                                                                                Gewichtung
                                                                                                                                                              nach Ländern
                                                                                                                                                                             Gewichtung
                                                                                                                                                                                            nach Ländern

  1    CA Immobilien Anlagen AG      AT     CAI AV Equity           896.571.106                 10,21                -2,53      5.205.095.764         1,24%          7,19%         0,74%           4,27%
  2    Immofinanz Immobilien         AT      IIA AV Equity         3.574.264.160                 3,17                -0,31                            4,94%                        2,93%
  3    Conwert                       AT     CWI AV Equity           734.260.498                  8,60               -10,37                            1,01%                        0,60%
  4    Cofinimmo                     BE    COFB BB Equity          1.604.799.805                90,81                1,35       2.583.588.867         2,22%          3,57%         1,32%           2,12%
  5    Befimmo                       BE    BEFB BB Equity           978.789.063                 51,19                4,83                             1,35%                        0,80%
  6    Gagfah                         D     GFJ GR Equity          1.918.357.056                 9,29                4,86      11.469.633.911         2,65%         15,84%         1,57%           9,41%
  7    TAG Immobilien                 D     TEG GR Equity          1.184.880.005                 9,05                -4,55                            1,64%                        0,97%
  8    GSW Immobilien                 D     GIB GR Equity          1.493.052.490                29,56                 N/A                             2,06%                        1,23%
  9    Alstria                        D     AOX GR Equity           721.294.189                  9,08                -1,22                            1,00%                        0,59%
  10   Deutsche Wohnen                D    DWNI GR Equity          2.252.370.361                14,03                0,07                             3,11%                        1,85%
  11   Deutsche Euroshop              D     DEQ GR Equity          1.686.337.524                31,31                -1,20                            2,33%                        1,38%
  12   LEG Immobilien                 D     LEG GR Equity          2.213.342.285                41,90                 N/A                             3,06%                        1,82%
  13   Inmobiliaria Colonial         ES     COL SM Equity           178.023.926                  0,79               -51,66        178.023.926         0,25%          0,25%         0,15%           0,15%
  14   Unibail                        F     UL NA Equity         18.057.943.359                190,30                4,59      40.957.159.668        24,94%         56,56%        14,82%          33,61%
  15   Gecina                         F     GFC FP Equity          5.787.424.316                92,19                8,59                             7,99%                        4,75%
  16   Klepierre                      F      LI FP Equity          6.431.920.898                32,25                7,41                             8,88%                        5,28%
  17   ICADE                          F     ICAD FP Equity         3.660.316.406                70,39                5,19                             5,05%                        3,00%
  18   Fonciere des Regions           F     FDR FP Equity          3.616.806.396                62,47                -1,31                            4,99%                        2,97%
  19   Mercialys                      F    MERY FP Equity          1.522.977.661                16,55                -3,50                            2,10%                        1,25%
  20   Societé Foncière Lyonnaise     F     FLY FP Equity          1.879.770.630                40,40               13,80                             2,60%                        1,54%
  21   Citycon                       FI    CTY1S FH Equity         1.023.788.147                 2,32                2,03       2.093.813.416         1,41%          2,89%         0,84%           1,72%
  22   Sponda                        FI    SDA1V FH Equity         1.070.025.269                 3,78                5,00                             1,48%                        0,88%
  23   Eurobank Properties           GR    EUPRO GA Equity          356.850.006                  5,85               19,39         356.850.006         0,49%          0,49%         0,29%           0,29%
  24   Beni Stabili                  IT     BNS IM Equity           933.239.502                  0,49                9,17       1.217.061.249         1,29%          1,68%         0,77%           1,00%
  25   IGD                           IT     IGD IM Equity           283.821.747                  0,86                4,88                             0,39%                        0,23%
  26   Atrium European Real Estate   MOE   ATRS AV Equity          1.718.201.538                 4,60                4,47       1.718.201.538         2,37%          2,37%         1,41%           1,41%
  27   Corio                         NL    CORA NA Equity          3.512.236.816                36,52                6,41                             4,85%                        2,88%           5,44%
  28   Wereldhave                    NL     WHA NA Equity          1.225.331.421                56,52               17,75                             1,69%                        1,01%
  29   Vastned Retail                NL    VASTN NA Equity          654.384.705                 34,38                4,96                             0,90%                        0,54%
  30   Eurocommercial Property       NL    ECMPA NA Equity         1.239.531.128                29,70                -1,46                            1,71%                        1,02%
                                                                 72.410.912.415                                                                     100,00%                       59,41%


                                                                                                        Performance[%]                          EuroEPIX 30                  E&G-EPIX 50
                 E&G-EPIX 50 ©                   RIC         Marktkap. in €        Schlusskurs Vortag
                                                                                                         seit 31.12.2009
                                                                                                                             nach Ländern
                                                                                                                                                Gewichtung
                                                                                                                                                              nach Ländern
                                                                                                                                                                             Gewichtung
                                                                                                                                                                                            nach Ländern

  31 PSP Swiss Property              CH    PSPN SW Equity          3.192.625.551                84,70                1,58       6.970.259.283                                      2,62%           5,72%
  32 Swiss Prime Site                CH    SPSN VX Equity          3.777.633.733                76,60                0,33                                                          3,10%
  33 Jeudan                          DK    JDAN DC Equity           726.936.921                512,00               17,16         726.936.921                                      0,60%           0,60%
  34 Land Secs Group                 GB    LAND LN Equity          7.867.782.694               859,00                5,59      31.682.946.056                                      6,46%          26,00%
  35 British Land                    GB    BLND LN Equity          6.774.073.206               586,00                4,27                                                          5,56%
  36 Intu Properties                 GB     INTU LN Equity         3.816.710.313               341,20                -2,57                                                         3,13%
  37 Hammerson                       GB    HMSO LN Equity          4.331.384.912               518,50                6,18                                                          3,55%
  38 Segro                           GB    SGRO LN Equity          2.281.022.379               262,30                6,37                                                          1,87%
  39 Derwent                         GB     DLN LN Equity          2.717.366.811             2.273,00                7,93                                                          2,23%
  40 Great Portland                  GB    GPOR LN Equity          2.099.863.152               521,00                6,52                                                          1,72%
  41 Shaftesbury                     GB     SHB LN Equity          1.794.742.589               608,50                8,27                                                          1,47%
  42 Norwegian Property              NO    NPRO NO Equity           670.469.308                  9,17                7,88         670.469.308                                      0,55%           0,55%
  43 Raven Russia                    RU     RUS LN Equity           506.234.235                 73,25               15,35       1.221.006.549                                      0,42%           1,00%
  44 PIK Group                       RU     PIKK RX Equity          714.772.314                 60,50               -12,19                                                         0,59%
  45 JM                              SE     JM SS Equity           1.496.130.356               149,50               28,88       6.946.856.326                                      1,23%           5,70%
  46 Hufvudstaden                    SE    HUFVA SS Equity         2.158.725.933                83,20                1,53                                                          1,77%
  47 Castellum                       SE    CAST SS Equity          1.936.947.618                94,15                2,00                                                          1,59%
  48 Fabege                          SE    FABG SS Equity          1.355.052.419                68,50                4,18                                                          1,11%
  49 GTC                             PL     GTC PW Equity           619.652.276                  7,99               -19,29      1.247.903.157                                      0,51%           1,02%
  50 ECHO                            PL     ECH PW Equity           628.250.881                  6,16               21,98                                                          0,52%
© Bankhaus Ellwanger&Geiger, 1988-2013                          121.877.290.014                                                                                                  100,00%
Veränderungen
zum 01.03.2013
                      Neu                          Heraus
        E&G EPIX 30   TAG Immobilien               IVG Immobilien
                      LEG Immobilien               Metrovacesa
                      Societé Foncière Lyonnaise   SILIC




        E&G EPIX 50

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien trotz guter Unternehmen...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien trotz guter Unternehmen...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien trotz guter Unternehmen...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien trotz guter Unternehmen...
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Mitte der Woche legte der Immobilienakti...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Mitte der Woche legte der Immobilienakti...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Mitte der Woche legte der Immobilienakti...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Mitte der Woche legte der Immobilienakti...
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Deutlicher Kursgewinn für europäische Im...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Deutlicher Kursgewinn für europäische Im...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Deutlicher Kursgewinn für europäische Im...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Deutlicher Kursgewinn für europäische Im...
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: ESM-Urteil sorgt europaweit für Kursgewi...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: ESM-Urteil sorgt europaweit für Kursgewi...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: ESM-Urteil sorgt europaweit für Kursgewi...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: ESM-Urteil sorgt europaweit für Kursgewi...
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien mit Plus von 0,7 Prozent
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien mit Plus von 0,7 ProzentKommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien mit Plus von 0,7 Prozent
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien mit Plus von 0,7 Prozent
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Ereignisarmer Jahresstart bei Immobilien...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Ereignisarmer Jahresstart bei Immobilien...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Ereignisarmer Jahresstart bei Immobilien...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Ereignisarmer Jahresstart bei Immobilien...
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Gute Stimmung an den Börsen verleiht Akt...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Gute Stimmung an den Börsen verleiht Akt...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Gute Stimmung an den Börsen verleiht Akt...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Gute Stimmung an den Börsen verleiht Akt...
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Barmenia Kennzahlen 2009.pdf
Barmenia Kennzahlen 2009.pdfBarmenia Kennzahlen 2009.pdf
Barmenia Kennzahlen 2009.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Die Top25 Markenauftritte auf Facebook (Update Februar 2011)
Die Top25 Markenauftritte auf Facebook (Update Februar 2011)Die Top25 Markenauftritte auf Facebook (Update Februar 2011)
Die Top25 Markenauftritte auf Facebook (Update Februar 2011)
Social Media Schweiz
 
25 Top Facebookseiten - Mai 2011
25 Top Facebookseiten - Mai 201125 Top Facebookseiten - Mai 2011
25 Top Facebookseiten - Mai 2011
Social Media Schweiz
 
credit-suisse Letter to shareholders Q4/2004
credit-suisse Letter to shareholders Q4/2004credit-suisse Letter to shareholders Q4/2004
credit-suisse Letter to shareholders Q4/2004
QuarterlyEarningsReports2
 
Genussrechte Solarart e.K. 2008/2009
Genussrechte Solarart e.K. 2008/2009Genussrechte Solarart e.K. 2008/2009
Genussrechte Solarart e.K. 2008/2009
SolarArt
 

Was ist angesagt? (13)

Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien trotz guter Unternehmen...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien trotz guter Unternehmen...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien trotz guter Unternehmen...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien trotz guter Unternehmen...
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Mitte der Woche legte der Immobilienakti...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Mitte der Woche legte der Immobilienakti...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Mitte der Woche legte der Immobilienakti...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Mitte der Woche legte der Immobilienakti...
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Deutlicher Kursgewinn für europäische Im...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Deutlicher Kursgewinn für europäische Im...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Deutlicher Kursgewinn für europäische Im...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Deutlicher Kursgewinn für europäische Im...
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: ESM-Urteil sorgt europaweit für Kursgewi...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: ESM-Urteil sorgt europaweit für Kursgewi...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: ESM-Urteil sorgt europaweit für Kursgewi...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: ESM-Urteil sorgt europaweit für Kursgewi...
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien mit Plus von 0,7 Prozent
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien mit Plus von 0,7 ProzentKommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien mit Plus von 0,7 Prozent
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien mit Plus von 0,7 Prozent
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Amerikanische und europäische Aktienmärk...
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Ereignisarmer Jahresstart bei Immobilien...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Ereignisarmer Jahresstart bei Immobilien...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Ereignisarmer Jahresstart bei Immobilien...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Ereignisarmer Jahresstart bei Immobilien...
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Gute Stimmung an den Börsen verleiht Akt...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Gute Stimmung an den Börsen verleiht Akt...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Gute Stimmung an den Börsen verleiht Akt...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Gute Stimmung an den Börsen verleiht Akt...
 
Barmenia Kennzahlen 2009.pdf
Barmenia Kennzahlen 2009.pdfBarmenia Kennzahlen 2009.pdf
Barmenia Kennzahlen 2009.pdf
 
Die Top25 Markenauftritte auf Facebook (Update Februar 2011)
Die Top25 Markenauftritte auf Facebook (Update Februar 2011)Die Top25 Markenauftritte auf Facebook (Update Februar 2011)
Die Top25 Markenauftritte auf Facebook (Update Februar 2011)
 
25 Top Facebookseiten - Mai 2011
25 Top Facebookseiten - Mai 201125 Top Facebookseiten - Mai 2011
25 Top Facebookseiten - Mai 2011
 
credit-suisse Letter to shareholders Q4/2004
credit-suisse Letter to shareholders Q4/2004credit-suisse Letter to shareholders Q4/2004
credit-suisse Letter to shareholders Q4/2004
 
Genussrechte Solarart e.K. 2008/2009
Genussrechte Solarart e.K. 2008/2009Genussrechte Solarart e.K. 2008/2009
Genussrechte Solarart e.K. 2008/2009
 

Andere mochten auch

Warum lohnt sich der Verkauf von Fisch aus zertifizierter nachhaltiger Fische...
Warum lohnt sich der Verkauf von Fisch aus zertifizierter nachhaltiger Fische...Warum lohnt sich der Verkauf von Fisch aus zertifizierter nachhaltiger Fische...
Warum lohnt sich der Verkauf von Fisch aus zertifizierter nachhaltiger Fische...
MSCBerlin
 
MSC Fisch auf der Speisekarte - Information für selbständige Restaurants
MSC Fisch auf der Speisekarte - Information für selbständige RestaurantsMSC Fisch auf der Speisekarte - Information für selbständige Restaurants
MSC Fisch auf der Speisekarte - Information für selbständige Restaurants
MSCBerlin
 
Plantas-sagradas
 Plantas-sagradas Plantas-sagradas
Plantas-sagradas
Mase Lobe
 
4tradicional odi
4tradicional  odi4tradicional  odi
4tradicional odi
Mase Lobe
 
Präsentation ad mediterraneum 2013
Präsentation ad mediterraneum 2013Präsentation ad mediterraneum 2013
Präsentation ad mediterraneum 2013
admediterraneum
 
Presentaciónislam
PresentaciónislamPresentaciónislam
Presentaciónislam
Manuel Orteu Berrocal
 
Büromarktbericht Stuttgart 2012 / 2013
Büromarktbericht Stuttgart 2012 / 2013Büromarktbericht Stuttgart 2012 / 2013
Büromarktbericht Stuttgart 2012 / 2013
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Memoria Ram Natalia(2)
Memoria Ram Natalia(2)Memoria Ram Natalia(2)
Memoria Ram Natalia(2)
nataliaporto
 
Social Media & Rekrutierung - Hype oder Standard (7. April Schaffhausen)
Social Media & Rekrutierung - Hype oder Standard (7. April Schaffhausen)Social Media & Rekrutierung - Hype oder Standard (7. April Schaffhausen)
Social Media & Rekrutierung - Hype oder Standard (7. April Schaffhausen)
Yves Maeder
 
Xxx ecos
Xxx ecosXxx ecos
Xxx ecos
carlosaraiva
 
Memoria ram natalia(2)
Memoria ram natalia(2)Memoria ram natalia(2)
Memoria ram natalia(2)
nataliaporto
 
THAK Workshop »Kunst und Kommunikation im Social Web« am 09. April 2014
THAK Workshop »Kunst und Kommunikation im Social Web« am 09. April 2014THAK Workshop »Kunst und Kommunikation im Social Web« am 09. April 2014
THAK Workshop »Kunst und Kommunikation im Social Web« am 09. April 2014
Frank Koebsch
 
Crowdsourcing Summit: Ideenreichtum & Innovationen aus der Crowd
Crowdsourcing Summit: Ideenreichtum & Innovationen aus der CrowdCrowdsourcing Summit: Ideenreichtum & Innovationen aus der Crowd
Crowdsourcing Summit: Ideenreichtum & Innovationen aus der Crowd
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
 
Bankettdokumentation Hotel Walzenhausen
Bankettdokumentation Hotel WalzenhausenBankettdokumentation Hotel Walzenhausen
Bankettdokumentation Hotel Walzenhausen
sdh_walzenhausen
 
Literatur während des Dritten Reichs
Literatur während des Dritten ReichsLiteratur während des Dritten Reichs
Literatur während des Dritten Reichs
Patrick Balk
 
Netbiscuits - 9 Tipps
Netbiscuits - 9 Tipps Netbiscuits - 9 Tipps
Netbiscuits - 9 Tipps
Daniel Haller
 

Andere mochten auch (20)

Ifmo flyer
Ifmo flyerIfmo flyer
Ifmo flyer
 
Ost 1 12795 77
Ost 1 12795 77Ost 1 12795 77
Ost 1 12795 77
 
Warum lohnt sich der Verkauf von Fisch aus zertifizierter nachhaltiger Fische...
Warum lohnt sich der Verkauf von Fisch aus zertifizierter nachhaltiger Fische...Warum lohnt sich der Verkauf von Fisch aus zertifizierter nachhaltiger Fische...
Warum lohnt sich der Verkauf von Fisch aus zertifizierter nachhaltiger Fische...
 
MSC Fisch auf der Speisekarte - Information für selbständige Restaurants
MSC Fisch auf der Speisekarte - Information für selbständige RestaurantsMSC Fisch auf der Speisekarte - Information für selbständige Restaurants
MSC Fisch auf der Speisekarte - Information für selbständige Restaurants
 
Plantas-sagradas
 Plantas-sagradas Plantas-sagradas
Plantas-sagradas
 
4tradicional odi
4tradicional  odi4tradicional  odi
4tradicional odi
 
HS BSC
HS BSCHS BSC
HS BSC
 
Präsentation ad mediterraneum 2013
Präsentation ad mediterraneum 2013Präsentation ad mediterraneum 2013
Präsentation ad mediterraneum 2013
 
Presentation1
Presentation1Presentation1
Presentation1
 
Presentaciónislam
PresentaciónislamPresentaciónislam
Presentaciónislam
 
Büromarktbericht Stuttgart 2012 / 2013
Büromarktbericht Stuttgart 2012 / 2013Büromarktbericht Stuttgart 2012 / 2013
Büromarktbericht Stuttgart 2012 / 2013
 
Memoria Ram Natalia(2)
Memoria Ram Natalia(2)Memoria Ram Natalia(2)
Memoria Ram Natalia(2)
 
Social Media & Rekrutierung - Hype oder Standard (7. April Schaffhausen)
Social Media & Rekrutierung - Hype oder Standard (7. April Schaffhausen)Social Media & Rekrutierung - Hype oder Standard (7. April Schaffhausen)
Social Media & Rekrutierung - Hype oder Standard (7. April Schaffhausen)
 
Xxx ecos
Xxx ecosXxx ecos
Xxx ecos
 
Memoria ram natalia(2)
Memoria ram natalia(2)Memoria ram natalia(2)
Memoria ram natalia(2)
 
THAK Workshop »Kunst und Kommunikation im Social Web« am 09. April 2014
THAK Workshop »Kunst und Kommunikation im Social Web« am 09. April 2014THAK Workshop »Kunst und Kommunikation im Social Web« am 09. April 2014
THAK Workshop »Kunst und Kommunikation im Social Web« am 09. April 2014
 
Crowdsourcing Summit: Ideenreichtum & Innovationen aus der Crowd
Crowdsourcing Summit: Ideenreichtum & Innovationen aus der CrowdCrowdsourcing Summit: Ideenreichtum & Innovationen aus der Crowd
Crowdsourcing Summit: Ideenreichtum & Innovationen aus der Crowd
 
Bankettdokumentation Hotel Walzenhausen
Bankettdokumentation Hotel WalzenhausenBankettdokumentation Hotel Walzenhausen
Bankettdokumentation Hotel Walzenhausen
 
Literatur während des Dritten Reichs
Literatur während des Dritten ReichsLiteratur während des Dritten Reichs
Literatur während des Dritten Reichs
 
Netbiscuits - 9 Tipps
Netbiscuits - 9 Tipps Netbiscuits - 9 Tipps
Netbiscuits - 9 Tipps
 

Mehr von Ellwanger & Geiger Privatbankiers

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere ZeitenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-TiefDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im DaxDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige HändeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-TageDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: SchrecksekundeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: ErleichterungsrallyDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt CrashDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: VerschnaufpauseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben JahreDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Investmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPPInvestmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPP
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in EuropaDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 

Mehr von Ellwanger & Geiger Privatbankiers (20)

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere ZeitenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
 
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-TiefDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im DaxDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige HändeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-TageDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
 
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: SchrecksekundeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
 
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: ErleichterungsrallyDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt CrashDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: VerschnaufpauseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben JahreDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
 
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
 
Investmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPPInvestmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPP
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in EuropaDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
 

Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Aufwärtsbewegung bei Immobilienaktien

  • 1. Presseinformation Immobilienaktienmarkt KW 15 Alexander Schäfer, Fondsmanager bei Ellwanger & Geiger Privatbankiers: Aufwärtsbewegung bei Immobilienaktien Während es im breiten Aktienmarkt nach trüben Konjunkturdaten aus den USA und neuen Sorgen um Zypern am Freitag zu Verkäufen kam, setzten europäische Immobilienaktien ihre Aufwärtsbewegung fort und schlossen die Berichtswoche mit einem Plus in Höhe von 4,1 Prozent. Mit einem Kursanstieg von 29,3 Prozent, war die deutsche IVG Immobilien der größte Gewinner der Woche. Allerdings hatte der Bürospezialist in den letzten Wochen einen katastrophalen Kursabsturz von 2,46 Euro im Hoch Ende Januar bis auf den Tiefststand von 0,65 Euro am 25. März zu verkraften. Trotz der Kurserholung hat die Gesellschaft aufgrund ihrer hohen Verschuldung nach wie vor mit Finanzierungsproblemen zu kämpfen. Weitere Gewinner waren insbesondere britische Werte, wie Hammerson (+9,0 Prozent), British Land (+7,7 Prozent) und Derwent London (+7,2 Prozent) sowie die aus den Niederlanden stammende Gesellschaft Vastned Retail, mit einem Kurszuwachs von 8,1 Prozent. . .
  • 2. Bei den vorliegenden Informationen handelt es sich um allgemeine Informationen, nicht um eine Anlageberatung oder Empfehlung oder eine Finanzanalyse. Für eine individuelle Anlageempfehlung oder Beratung stehen Ihnen unsere Berater gerne zur Verfügung. Kontakt: BANKHAUS ELLWANGER & GEIGER KG Alexander Schäfer Fondsmanagement Institutional Banking Börsenplatz 1 D-70174 Stuttgart Tel: 0711/2148-172 Fax: 0711/2148-250 E-Mail: Alexander.Schaefer@privatbank.de www.privatbank.de 2
  • 3. EPIX Titelliste Stand: 15.04.2013 Performance[%] EuroEPIX 30 E&G-EPIX 50 E&G-EPIX 30 © Marktkap. in € Schlusskurs Vortag seit 31.12.2009 nach Ländern Gewichtung nach Ländern Gewichtung nach Ländern 1 CA Immobilien Anlagen AG AT CAI AV Equity 896.571.106 10,21 -2,53 5.205.095.764 1,24% 7,19% 0,74% 4,27% 2 Immofinanz Immobilien AT IIA AV Equity 3.574.264.160 3,17 -0,31 4,94% 2,93% 3 Conwert AT CWI AV Equity 734.260.498 8,60 -10,37 1,01% 0,60% 4 Cofinimmo BE COFB BB Equity 1.604.799.805 90,81 1,35 2.583.588.867 2,22% 3,57% 1,32% 2,12% 5 Befimmo BE BEFB BB Equity 978.789.063 51,19 4,83 1,35% 0,80% 6 Gagfah D GFJ GR Equity 1.918.357.056 9,29 4,86 11.469.633.911 2,65% 15,84% 1,57% 9,41% 7 TAG Immobilien D TEG GR Equity 1.184.880.005 9,05 -4,55 1,64% 0,97% 8 GSW Immobilien D GIB GR Equity 1.493.052.490 29,56 N/A 2,06% 1,23% 9 Alstria D AOX GR Equity 721.294.189 9,08 -1,22 1,00% 0,59% 10 Deutsche Wohnen D DWNI GR Equity 2.252.370.361 14,03 0,07 3,11% 1,85% 11 Deutsche Euroshop D DEQ GR Equity 1.686.337.524 31,31 -1,20 2,33% 1,38% 12 LEG Immobilien D LEG GR Equity 2.213.342.285 41,90 N/A 3,06% 1,82% 13 Inmobiliaria Colonial ES COL SM Equity 178.023.926 0,79 -51,66 178.023.926 0,25% 0,25% 0,15% 0,15% 14 Unibail F UL NA Equity 18.057.943.359 190,30 4,59 40.957.159.668 24,94% 56,56% 14,82% 33,61% 15 Gecina F GFC FP Equity 5.787.424.316 92,19 8,59 7,99% 4,75% 16 Klepierre F LI FP Equity 6.431.920.898 32,25 7,41 8,88% 5,28% 17 ICADE F ICAD FP Equity 3.660.316.406 70,39 5,19 5,05% 3,00% 18 Fonciere des Regions F FDR FP Equity 3.616.806.396 62,47 -1,31 4,99% 2,97% 19 Mercialys F MERY FP Equity 1.522.977.661 16,55 -3,50 2,10% 1,25% 20 Societé Foncière Lyonnaise F FLY FP Equity 1.879.770.630 40,40 13,80 2,60% 1,54% 21 Citycon FI CTY1S FH Equity 1.023.788.147 2,32 2,03 2.093.813.416 1,41% 2,89% 0,84% 1,72% 22 Sponda FI SDA1V FH Equity 1.070.025.269 3,78 5,00 1,48% 0,88% 23 Eurobank Properties GR EUPRO GA Equity 356.850.006 5,85 19,39 356.850.006 0,49% 0,49% 0,29% 0,29% 24 Beni Stabili IT BNS IM Equity 933.239.502 0,49 9,17 1.217.061.249 1,29% 1,68% 0,77% 1,00% 25 IGD IT IGD IM Equity 283.821.747 0,86 4,88 0,39% 0,23% 26 Atrium European Real Estate MOE ATRS AV Equity 1.718.201.538 4,60 4,47 1.718.201.538 2,37% 2,37% 1,41% 1,41% 27 Corio NL CORA NA Equity 3.512.236.816 36,52 6,41 4,85% 2,88% 5,44% 28 Wereldhave NL WHA NA Equity 1.225.331.421 56,52 17,75 1,69% 1,01% 29 Vastned Retail NL VASTN NA Equity 654.384.705 34,38 4,96 0,90% 0,54% 30 Eurocommercial Property NL ECMPA NA Equity 1.239.531.128 29,70 -1,46 1,71% 1,02% 72.410.912.415 100,00% 59,41% Performance[%] EuroEPIX 30 E&G-EPIX 50 E&G-EPIX 50 © RIC Marktkap. in € Schlusskurs Vortag seit 31.12.2009 nach Ländern Gewichtung nach Ländern Gewichtung nach Ländern 31 PSP Swiss Property CH PSPN SW Equity 3.192.625.551 84,70 1,58 6.970.259.283 2,62% 5,72% 32 Swiss Prime Site CH SPSN VX Equity 3.777.633.733 76,60 0,33 3,10% 33 Jeudan DK JDAN DC Equity 726.936.921 512,00 17,16 726.936.921 0,60% 0,60% 34 Land Secs Group GB LAND LN Equity 7.867.782.694 859,00 5,59 31.682.946.056 6,46% 26,00% 35 British Land GB BLND LN Equity 6.774.073.206 586,00 4,27 5,56% 36 Intu Properties GB INTU LN Equity 3.816.710.313 341,20 -2,57 3,13% 37 Hammerson GB HMSO LN Equity 4.331.384.912 518,50 6,18 3,55% 38 Segro GB SGRO LN Equity 2.281.022.379 262,30 6,37 1,87% 39 Derwent GB DLN LN Equity 2.717.366.811 2.273,00 7,93 2,23% 40 Great Portland GB GPOR LN Equity 2.099.863.152 521,00 6,52 1,72% 41 Shaftesbury GB SHB LN Equity 1.794.742.589 608,50 8,27 1,47% 42 Norwegian Property NO NPRO NO Equity 670.469.308 9,17 7,88 670.469.308 0,55% 0,55% 43 Raven Russia RU RUS LN Equity 506.234.235 73,25 15,35 1.221.006.549 0,42% 1,00% 44 PIK Group RU PIKK RX Equity 714.772.314 60,50 -12,19 0,59% 45 JM SE JM SS Equity 1.496.130.356 149,50 28,88 6.946.856.326 1,23% 5,70% 46 Hufvudstaden SE HUFVA SS Equity 2.158.725.933 83,20 1,53 1,77% 47 Castellum SE CAST SS Equity 1.936.947.618 94,15 2,00 1,59% 48 Fabege SE FABG SS Equity 1.355.052.419 68,50 4,18 1,11% 49 GTC PL GTC PW Equity 619.652.276 7,99 -19,29 1.247.903.157 0,51% 1,02% 50 ECHO PL ECH PW Equity 628.250.881 6,16 21,98 0,52% © Bankhaus Ellwanger&Geiger, 1988-2013 121.877.290.014 100,00%
  • 4. Veränderungen zum 01.03.2013 Neu Heraus E&G EPIX 30 TAG Immobilien IVG Immobilien LEG Immobilien Metrovacesa Societé Foncière Lyonnaise SILIC E&G EPIX 50