SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
BRANCHEN
FUNKTIONSBEREICHE
UNTERNEHMENSGRÖSSE
REGION
EINSTIEGSGEHALT
IN DER LEBENSMITTELBRANCHE
2018
2
Eine Studie von
EINSTIEGSGEHALT
IN DER LEBENSMITTELBRANCHE
2018
4 5
* Alle Werte werden durch den Medi-
an ausgedrückt, um den Einfluss von
Ausreißern (extrem hohe Gehälter) zu
vermeiden.
EINSTIEGSGEHALT
36.600 ۯ Brutto-Jahresgehalt
Männer erhalten10%mehr Gehalt
Berufseinsteiger sind
26 Jahre alt
50%
erhalten Weihnachtsgeld von
Ø 2.800 €28 Urlaubstage48%
erhalten Urlaubsgeld
Der Eintritt ins Berufsleben markiert für Ab-
solventen einen wichtigen Meilenstein in der
Lebensplanung. Spätestens nachdem grund-
legende Überlegungen zur Wahl der Branche
und des Funktionsbereiches sowie der pas-
senden Unternehmenskultur Form angenom-
men haben, stellt sich die Frage nach dem
angemessenen Einstiegsgehalt. Um im Vor-
PERFEKT DURCHSTARTEN
stellungsgespräch kein böses Erwachen zu
erleben, sollten sich Berufseinsteiger bereits in
der Bewerbungsphase über gängige Gehälter
in der angestrebten Einstiegsposition informie-
ren. Diese Studie gibt einen Überblick über
das jährliche Brutto-Jahresgehalt für Berufsein-
steiger in der Lebensmittelbranche. Denn viele
Faktoren spielen bei dessen Bestimmung eine
entscheidende Rolle. So unterscheiden sich
Gehälter je nach Branche, Wirtschaftszweig,
Funktionsbereich, Unternehmensgröße oder
auch der Region mitunter stark. Hier gilt es,
sich einmal detailliert mit den Durchschnitts-
werten auseinander zu setzen, um in der Ge-
haltsverhandlung souverän seinen Standpunkt
vertreten zu können.
foodjobs.de trifft mit den aktuellen Ergeb-
nissen fundierte Aussagen über Einstiegs-
gehälter in der Lebensmittelwirtschaft und
bietet Berufseinsteigern eine wichtige Orien-
tierungshilfe. Die Online-Umfrage basiert auf
der Befragung von 2.670 Absolventen, die im
Erhebungszeitraum von Juni 2015 bis Mitte
September 2018 geantwortet haben.
46%
starten sofort nach
dem
Studium
in den Job
70%
sind mit ihrem
Einstiegs-
gehalt zufrieden bzw.
sehr zufrieden
6 7
EINSTIEGSGEHALT
Im Vergleich zum Vorjahr kann erfreulicherwei-
se festgestellt werden, dass die Lebensmittel-
wirtschaft weiterhin stabile Einstiegsgehälter
zahlt. Das durchschnittliche Jahres-Bruttoge-
halt, inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld,
beträgt für Berufseinsteiger 36.600 €.
Das Durchschnittsgehalt wird dabei durch den
Median ausgedrückt. Hierbei liegt die eine
Hälfte der Gehälter über und die andere Hälfte
unter dem Durchschnittswert.
Die Gehaltskluft zwischen Männern und Frau-
en dürfte allgemein bekannt sein. Auch die
Lebensmittelbranche stellt hier bedauerli-
cherweise keine Ausnahme dar. Hier steigen
männliche Angestellte mit durchschnittlich
10% mehr als ihre weiblichen Kollegen ein.
Eine mögliche Erklärung liegt in der Außendar-
stellung und Selbstwahrnehmung. So scheinen
Männer mit einem stärkeren Selbstverständnis
in Gehaltsverhandlungen aufzutreten.
Eine andere Überlegung beschäftigt sich mit
dem gewählten Funktionsbereich: Auffällig vie-
le Frauen sind in der Lebensmittelwirtschaft im
Bereich QM/QS tätig. Dieser bildet, wie später
noch aufgezeigt wird, leider das Schlusslicht
unter den Einstiegsgehältern nach Funktions-
bereich.
EINSTIEGSGEHALT BEWEIST STABILITÄT MÄNNER ARBEITEN ZU BESSEREN KONDITIONEN
ENTWICKLUNG DER GEHÄLTER VON MÄNNERN UND FRAUEN
8 9
JOBSUCHE
Wer vorausschauend agiert, kann beispiels-
weise bereits während des Studiums durch
Praktika wichtige Kontakte zu potentiellen
Arbeitgebern herstellen.
Derzeit herrschen beste Einstiegsbedingun-
gen, denn mehr als zwei Drittel (71%) finden
sofort (46%) bzw. innerhalb der ersten drei
Monate (25%) nach Abschluss einen Job.
BESTE EINSTIEGSBEDINGUNGEN
WIE LANGE DAUERT DIE JOBSUCHE NACH DEM ABSCHLUSS?
WIE ERHALTEN ABSOLVENTEN IHREN EINSTIEGSJOB?
Als Dauer der Jobsuche wird die
Zeit vom Studienabschluss bis zum
Berufseinstieg definiert, auch wenn
die Bewerbungsphase schon vorher
begonnen hat.
BEWERBERPROFIL
LEBENSMITTELCHEMIE UND LEBENSMITTELTECHNOLOGIE
SIND DIE BESTBEZAHLTEN STUDIENGÄNGE
THINK GLOBAL
STUDIENGANG
Lebensmittelchemie
Lebensmitteltechnologie
BWL/WiWi
Wirtschaftsingenieurswesen
Ökotrophologie
40.600 €
39.000 €
35.000 €
37.650 €
33.800 €
Bereits die Wahl des Studiengangs hat weit-
reichende Folgen für die spätere Karrierepla-
nung. Absolventen der Lebensmittelchemie
und Lebensmitteltechnologie verdienen beim
Berufseinstieg im Schnitt spürbar mehr als ihre
Konkurrenten der Fachrichtungen BWL/WiWi,
Wirtschaftsingenieurswesen und der Ökotro-
phologie. Letztere Disziplin ist besonders bei
Frauen sehr beliebt, bildet beim Thema Ein-
stiegsgehalt jedoch das Schlusslicht.
Wer seinem Gehalt einen nachhaltigen Boost
geben will, dem seien Fremdsprachenkennt-
nisse und Auslandserfahrung ans Herz gelegt.
Sehr gute Englischkenntnisse werden über-
durchschnittlich mit einem Jahres-Bruttogehalt
in Höhe von 39.000 € belohnt.
Berufseinsteiger, die den Einstieg in die Le-
bensmittelwirtschaft im Ausland wagen, kön-
nen mit durchschnittlich 38.000 € brutto im
Jahr rechnen. Wer hingegen lieber in Deutsch-
land ins Berufsleben startet, muss mit 36.000 €
zufrieden sein.
10 11
BEWERBERPROFIL GEHÄLTER NACH
WIRTSCHAFTSZWEIG
MIT DEM MASTER DEUTLICH HÖHERES EINSTIEGSGEHALT MASCHINEN-/ANLAGENBAU WEITERHIN DEUTLICHER
SPITZENREITER
WIRTSCHAFTSZWEIGE
Maschinen-/Anlagenbau
Zusatzstoffe/Aromen
Lebensmittelindustrie
LEH
Dienstleistung
Forschung & Lehre
45.000 €
36.000 €
40.400 €
35.200 €
36.000 €
34.000 €
Bachelor Master
34.950 € 39.000 €
INSTITUTION
ABSCHLUSS
FH UNI
36.300 € 37.800 €
Wer mehr aus seinem Einstiegsgehalt heraus-
holen möchte, sollte darüber nachdenken,
nach dem Bachelor noch den Master zu ma-
chen. Gelingt dies, ist ein durchschnittliches
Brutto-Jahresgehalt von 39.000 € möglich. Hier
wird also wirklich für‘s Leben gelernt.
Bei der Wahl der Institution kann auch in die-
sem Jahr Entwarnung gegeben werden: Die
Zeiten, in denen Universitätsabsolventen deut-
lich mehr Gehalt als Fachhochschulabsolven-
ten mit nach Hause brachten, sind vorbei.
Spitzenreiter beim Einstiegsgehalt der Wirt-
schaftszweige ist auch in diesem Jahr der
Maschinen- und Anlagenbau. Mit einem durch-
schnittlichem Jahres-Bruttogehalt von 45.000 €
hat der Wirtschaftszweig im Vorjahresvergleich
noch einmal ordentlich zugelegt.
Der Lebensmitteleinzelhandel schneidet mit
36.000 € durchschnittlichem Jahresbrutto ver-
gleichsweise mager ab. Ein möglicher Grund
dafür scheint die hohe Anzahl der Antworten von
Mitarbeitern, die im Funktionsbereich QM/QS
tätig sind (41%), zu sein. Mit einem durchschnitt-
lichen Brutto-Jahresgehalt von 35.100 € wird der
Schnitt des ganzen Zweiges beeinflusst.
Auch im Dienstleistungssektor fällt das Jah-
res-Bruttogehalt mit 35.200 € eher gering aus.
Darunter fallen auch Beschäftigte bei Unter-
nehmens- und Personalberatungen, im Bereich
Labor und Analytik, in Einrichtungen für Zertifi-
zierungen sowie Caterer und Großverpfleger.
Der Wirtschaftszweig Forschung & Lehre bleibt
auch in diesem Jahr der Bereich mit den ge-
ringsten Einstiegsgehältern.
12 13
GEHÄLTER NACH BRANCHEN
Milch Getränke Süßwaren
Obst/
Gemüse
Tiefkühl-
kost
Backwaren
Feinkost
FleischTrocken-
sortiment
BRANCHEN
MILCH UND GETRÄNKE ERNEUT FÜHREND
39.700 € 38.400 €
35.600 €
37.200 € 37.150 €
36.000 € 36.000 € 34.800 €
36.000 €
MILCH
GETRÄNKE
TIEFKÜHLKOSTEin Blick auf die Branche, in der man in die
Lebensmittelbranche einsteigen will, ist bares
Geld wert.
Ein Garant für hohe Einstiegsgehälter sind die
Branchen Milch- und Molkereiwirtschaft sowie
Getränke: Hier werden die Top-Gehälter der
Branche gezahlt.
Deutlich zugelegt hat in diesem Jahr auch die
Fleischbranche. Mit einem durchschnittlichen
Brutto-Jahresgehalt von 34.800 € bleibt sie
allerdings dennoch die zahlungsschwächste
Branche.
Die Vergütungskurven
Flache Kurven und große Spannen der Gruppe „50 %
aller Gehälter“ deuten auf eine große Streuung hin und
damit einen größeren Handlungsspielraum bei der Ge-
haltsverhandlung.
14 15
TROCKENSORTIMENT
OBST/GEMÜSE
FLEISCH
SÜSSWAREN
FEINKOST
BACKWAREN
16 17
GEHÄLTER NACH
FUNKTIONSBEREICHEN
Forschung &
Entwicklung
Logistik/
SCM/Einkauf
Personal
ProduktionTechnik
Marketing
Vertrieb
QM & QS
TECHNIK UND VERTRIEB ZAHLEN AM MEISTEN
Über himmlische 43.000 € durchschnittliches
Jahres-Bruttogehalt dürfen sich Berufseinstei-
ger mit einem Job im Funktionsbereich Technik
freuen. Auch Vertriebler räumen mit 39.000 €
ordentlich ab.
Wie schon vorab erwähnt, ist der Bereich QM/
QS leider der finanzschwächste Bereich in
Sachen Einstiegsgehalt.
38.000 €
36.000 €
39.000 €
37.750 € 35.100 €
38.000 €43.000 €
37.700 €
TECHNIK
VERTRIEB
PRODUKTION
18 19
LOGISTIK/SCM/EINKAUF
PERSONAL
FORSCHUNG & ENTWICKLUNG
MARKETING
QM & QS
20 21
GEHÄLTER NACH
UNTERNEHMENSGRÖSSE
> 500 MA 51-250 MA ≤ 50 MA251-500 MA
IN GROSSUNTERNEHMEN WINKT ÜBERDURCHSCHNITTLICHES
EINSTIEGSGEHALT
Die Lebensmittelwirtschaft in Deutschland ist
geprägt von KMUs (kleinen und mittleren Un-
ternehmen). Dennoch erfolgt der Einstieg ins
Berufsleben überwiegend in Großunternehmen
(41 %). Hier erlauben die internen Strukturen
eher, sich mit viel Zeit den Berufseinsteigern
zu widmen.
Nur 14 % der Absolventen steigen hingegen
in Kleinunternehmen ins Berufsleben ein.
Gerade einmal 8 % der Einstiegspositionen
sind Traineestellen. Diese sind hauptsächlich
in Großunternehmen zu finden, die mit einem
Jahresgehalt von 40.000 € brutto überdurch-
schnittlich in die Nachwuchsführungskräfte
investieren.
35.100 € 34.250 € 33.600 €39.900 €
GEHÄLTER NACH STADT UND LAND
GEHÄLTER NACH
REGIONEN
NORD
36.400 €
OST
31.200 €
WEST
37.000 €
SÜD
39.000 €
Die Einstiegsgehälter in Deutschland unter-
scheiden sich stark nach der Region, in der ein
Unternehmen sitzt. So herrscht ein spürbares
Süd-Nord-Gefälle vor. Auch die Gehaltsschere
zwischen alten und neuen Bundesländern klafft
weiterhin merklich auseinander. Dennoch sollte
man einen Blick auf die Durchschnittsgehälter
der einzelnen Bundesländer riskieren: Hier gibt
es erfreulicherweise nach wie vor Ausreißer
aus diesem Schema.
• Baden-Württemberg...................... 39.500 €
• Hessen........................................... 38.450 €
• Bayern ........................................... 38.400 €
• Hamburg/Bremen.......................... 37.000 €
• Niedersachsen .............................. 36.400 €
• NRW............................................... 36.400 €
• Schleswig-Holstein ........................ 35.600 €
• Berlin/Brandenburg ....................... 32.400 €
EINSTIEGSGEHÄLTER VARIIEREN STARK NACH REGION
22 23
Wie hoch das Einstiegsgehalt für den Nach-
wuchs in der Lebensmittelbranche ausfällt,
hängt von mannigfaltigen Faktoren ab. Wer
hier bereits vor der Bewerbungsphase Zeit
investiert und sich einen Überblick verschafft,
minimiert einerseits das Risiko, in Gehaltsver-
handlungen aus allen Wolken zu fallen und
kann andererseits souverän seinen Standpunkt
vertreten.
Schon bei der Auswahl des Studiengangs wer-
den die ersten Weichen zu späteren Verdienst-
möglichkeiten gestellt. Lebensmittelchemiker
und Lebensmitteltechnologen haben derzeit
die besten Karten.
Auch der Wirtschaftszweig hat einen großen
Einfluss auf das Gehalt, das Unternehmen auf
Einstiegspositionen zahlen. Top Gehälter win-
ken Absolventen in den Zweigen Maschinen-
und Anlagenbau sowie Zusatzstoffe und Aro-
men. Wer in die Forschung und Lehre gehen
will, muss sich mit dem geringsten Einstiegs-
gehalt der Wirtschaftszweige begnügen.
In den Funktionsbereichen werden Absolven-
ten in der Technik und im Vertrieb am höchs-
ten entlohnt. Der beliebte Bereich Qualitätsma-
nagement und Qualitätssicherung verspricht
hier leider die geringsten Löhne.
Der Großteil der Berufseinsteiger wagt den
Schritt in die Arbeitswelt in Großunternehmen.
Verständlich, denn hier winken spürbar höhere
Gehälter für Nachwuchskräfte als in mittelgro-
ßen, mittleren und Kleinunternehmen.
Neben all diesen strukturellen Faktoren zahlt es
sich generell aus, sich international aufzustel-
len. Eine Arbeitsstelle im Ausland sowie sehr
gute Englischkenntnisse stellen einen echten
Finanz-Boost für den Berufseinstieg dar.
Der Schlüssel zu einem gelungenen Auftakt in
die Arbeitswelt liegt also in der Vorbereitung.
Gerade als Berufseinsteiger sollte man recht-
zeitig für sich ausloten, an welchem Standort
und unter welchen Bedingungen man sich
seinen Arbeitsalltag wünscht. Hier lautet die
Devise einmal mehr: Geld ist nicht alles. So
sollten Absolventen sich frühzeitig reflektieren
und für sich herausfinden, welche Werte das
gewünschte Unternehmen leben sollte und ob
das Arbeitsumfeld ausreichend Abwechslung,
Herausforderungen und Motivation bietet.
Auch die Work-Life-Balance sollte mit Blick auf
die eigene Persönlichkeit abgewogen werden:
Gibt es angenehme Arbeitswege und Arbeits-
zeiten und passt die Unternehmenskultur zur
eigenen Persönlichkeit? Kennt man erst einmal
diese individuellen Faktoren, ist ein selbstsi-
cheres Auftreten im Vorstellungsgespräch und
bei Gehaltsverhandlungen keine allzu große
Herausforderung mehr. Denn nur wer sich rea-
listisch einordnen kann und seinen Wert kennt,
dem steht eine Karriere mit lebenslangem
Spaß an seiner Arbeit bevor.
Wir wünschen allen Absolventen viel Spaß
und Erfolg beim Einstieg in die Lebensmittel-
branche.
FAZIT ÜBER DIE STUDIE
Zielgruppe: Berufseinsteiger und Young Professionals in der Lebensmittelwirtschaft
Anzahl der Teilnehmer: 2.670 Personen
Zeitraum: Juni 2015 bis September 2018
An der Online-Umfrage kann jederzeit teilgenommen werden unter
https://de.surveymonkey.com/r/foodjobs-Umfrage-Einstiegsgehalt.
Auf www.foodjobs.de können Sie die Inhalte der Studie unter der Rubrik „Einstiegsgehalt“
jederzeit online abrufen: http://www.foodjobs.de/Einstiegsgehalt-in-der-Lebensmittelbranche
Das Infochart zur Studie steht für Sie unter der gleichen URL kostenlos zum Download bereit.
Leitung Bianca Burmester
Gestaltung und Redaktion Aletta Carmanns
Konzeption und Auswertung Stefanie Schindler
foodjobs GmbH
Kaarster Weg 19
40547 Düsseldorf
info@foodjobs.de
www.foodjobs.de
Projektteam
Online-Umfrage
Studieninhalte und Infografik
HERAUSGEBER
foodjobs GmbH
Kaarster Weg 19
40547 Düsseldorf
info@foodjobs.de
www.foodjobs.de

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2018 - foodjobs.de

Gehaltsstudie: Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2023 von foodjobs.de
Gehaltsstudie: Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2023 von foodjobs.deGehaltsstudie: Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2023 von foodjobs.de
Gehaltsstudie: Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2023 von foodjobs.de
Bianca Burmester
 
Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2019 - foodjobs.de
Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2019 - foodjobs.deEinstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2019 - foodjobs.de
Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2019 - foodjobs.de
Bianca Burmester
 
Gehaltsstudie Lebensmitteltechnikstudie 2017 - foodjobs.de
Gehaltsstudie Lebensmitteltechnikstudie 2017 - foodjobs.deGehaltsstudie Lebensmitteltechnikstudie 2017 - foodjobs.de
Gehaltsstudie Lebensmitteltechnikstudie 2017 - foodjobs.de
Bianca Burmester
 
Praktikumsstudie_2022_foodjobs.pdf
Praktikumsstudie_2022_foodjobs.pdfPraktikumsstudie_2022_foodjobs.pdf
Praktikumsstudie_2022_foodjobs.pdf
Bianca Burmester
 
foodjobs-Gehaltsstudie-Promotion-2022.pdf
foodjobs-Gehaltsstudie-Promotion-2022.pdffoodjobs-Gehaltsstudie-Promotion-2022.pdf
foodjobs-Gehaltsstudie-Promotion-2022.pdf
Bianca Burmester
 
Praktikantenstudie der Lebensmittelbranche 2015 - foodjobs.de
Praktikantenstudie der Lebensmittelbranche 2015 - foodjobs.dePraktikantenstudie der Lebensmittelbranche 2015 - foodjobs.de
Praktikantenstudie der Lebensmittelbranche 2015 - foodjobs.de
Bianca Burmester
 
foodjobs Gehaltsstudie Lebensmittetechnologie 2020
foodjobs Gehaltsstudie Lebensmittetechnologie 2020foodjobs Gehaltsstudie Lebensmittetechnologie 2020
foodjobs Gehaltsstudie Lebensmittetechnologie 2020
Bianca Burmester
 
Germany trends 2013
Germany trends 2013Germany trends 2013
Germany trends 2013
m sz✔
 
Entgeltlücke Entgelttransparenzgesetz - Ergebnisbericht Bundesfamilienminis...
Entgeltlücke   Entgelttransparenzgesetz - Ergebnisbericht Bundesfamilienminis...Entgeltlücke   Entgelttransparenzgesetz - Ergebnisbericht Bundesfamilienminis...
Entgeltlücke Entgelttransparenzgesetz - Ergebnisbericht Bundesfamilienminis...
Friedrich, Dr. Fratschner
 
job and career CeBIT 2015 MAGAZINE
job and career CeBIT 2015 MAGAZINEjob and career CeBIT 2015 MAGAZINE
job and career CeBIT 2015 MAGAZINE
spring Messe Management GmbH
 
Xing ag ergebnisse_9_m_2014
Xing ag ergebnisse_9_m_2014Xing ag ergebnisse_9_m_2014
Xing ag ergebnisse_9_m_2014
XING SE
 
Ingenieure was sie 2015 verdienen karrierebibel
Ingenieure  was sie 2015 verdienen   karrierebibelIngenieure  was sie 2015 verdienen   karrierebibel
Ingenieure was sie 2015 verdienen karrierebibel
deniz kaplan
 
ATOSS Software AG Geschäftsbericht 2013
ATOSS Software AG Geschäftsbericht 2013ATOSS Software AG Geschäftsbericht 2013
ATOSS Software AG Geschäftsbericht 2013
ATOSS Software AG
 
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer Talentmarke
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer TalentmarkeLeitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer Talentmarke
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer Talentmarke
Marius Foerster
 
Deutschlands Beste Jobportale 2021 - Die Verleihung
Deutschlands Beste Jobportale 2021 - Die VerleihungDeutschlands Beste Jobportale 2021 - Die Verleihung
Deutschlands Beste Jobportale 2021 - Die Verleihung
Wolfgang Brickwedde
 
Gehaltsstudie: Was Österreichs Manager 2017 verdienen
Gehaltsstudie: Was Österreichs Manager 2017 verdienenGehaltsstudie: Was Österreichs Manager 2017 verdienen
Gehaltsstudie: Was Österreichs Manager 2017 verdienen
NEWSROOM für Unternehmer
 
XING AG Q2 report 2013 - German
XING AG Q2 report 2013 - GermanXING AG Q2 report 2013 - German
XING AG Q2 report 2013 - German
XING SE
 
Warum Mitarbeiter gehen... und was sie dagegen tun können
Warum Mitarbeiter gehen... und was sie dagegen tun könnenWarum Mitarbeiter gehen... und was sie dagegen tun können
Warum Mitarbeiter gehen... und was sie dagegen tun können
Kelly Services
 

Ähnlich wie Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2018 - foodjobs.de (20)

Gehaltsstudie: Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2023 von foodjobs.de
Gehaltsstudie: Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2023 von foodjobs.deGehaltsstudie: Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2023 von foodjobs.de
Gehaltsstudie: Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2023 von foodjobs.de
 
Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2019 - foodjobs.de
Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2019 - foodjobs.deEinstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2019 - foodjobs.de
Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2019 - foodjobs.de
 
Gehaltsstudie Lebensmitteltechnikstudie 2017 - foodjobs.de
Gehaltsstudie Lebensmitteltechnikstudie 2017 - foodjobs.deGehaltsstudie Lebensmitteltechnikstudie 2017 - foodjobs.de
Gehaltsstudie Lebensmitteltechnikstudie 2017 - foodjobs.de
 
Praktikumsstudie_2022_foodjobs.pdf
Praktikumsstudie_2022_foodjobs.pdfPraktikumsstudie_2022_foodjobs.pdf
Praktikumsstudie_2022_foodjobs.pdf
 
foodjobs-Gehaltsstudie-Promotion-2022.pdf
foodjobs-Gehaltsstudie-Promotion-2022.pdffoodjobs-Gehaltsstudie-Promotion-2022.pdf
foodjobs-Gehaltsstudie-Promotion-2022.pdf
 
Praktikantenstudie der Lebensmittelbranche 2015 - foodjobs.de
Praktikantenstudie der Lebensmittelbranche 2015 - foodjobs.dePraktikantenstudie der Lebensmittelbranche 2015 - foodjobs.de
Praktikantenstudie der Lebensmittelbranche 2015 - foodjobs.de
 
foodjobs Gehaltsstudie Lebensmittetechnologie 2020
foodjobs Gehaltsstudie Lebensmittetechnologie 2020foodjobs Gehaltsstudie Lebensmittetechnologie 2020
foodjobs Gehaltsstudie Lebensmittetechnologie 2020
 
Germany trends 2013
Germany trends 2013Germany trends 2013
Germany trends 2013
 
Classroom or Office
Classroom or OfficeClassroom or Office
Classroom or Office
 
Entgeltlücke Entgelttransparenzgesetz - Ergebnisbericht Bundesfamilienminis...
Entgeltlücke   Entgelttransparenzgesetz - Ergebnisbericht Bundesfamilienminis...Entgeltlücke   Entgelttransparenzgesetz - Ergebnisbericht Bundesfamilienminis...
Entgeltlücke Entgelttransparenzgesetz - Ergebnisbericht Bundesfamilienminis...
 
job and career CeBIT 2015 MAGAZINE
job and career CeBIT 2015 MAGAZINEjob and career CeBIT 2015 MAGAZINE
job and career CeBIT 2015 MAGAZINE
 
Azubibroschüre 2010
Azubibroschüre 2010Azubibroschüre 2010
Azubibroschüre 2010
 
Xing ag ergebnisse_9_m_2014
Xing ag ergebnisse_9_m_2014Xing ag ergebnisse_9_m_2014
Xing ag ergebnisse_9_m_2014
 
Ingenieure was sie 2015 verdienen karrierebibel
Ingenieure  was sie 2015 verdienen   karrierebibelIngenieure  was sie 2015 verdienen   karrierebibel
Ingenieure was sie 2015 verdienen karrierebibel
 
ATOSS Software AG Geschäftsbericht 2013
ATOSS Software AG Geschäftsbericht 2013ATOSS Software AG Geschäftsbericht 2013
ATOSS Software AG Geschäftsbericht 2013
 
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer Talentmarke
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer TalentmarkeLeitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer Talentmarke
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer Talentmarke
 
Deutschlands Beste Jobportale 2021 - Die Verleihung
Deutschlands Beste Jobportale 2021 - Die VerleihungDeutschlands Beste Jobportale 2021 - Die Verleihung
Deutschlands Beste Jobportale 2021 - Die Verleihung
 
Gehaltsstudie: Was Österreichs Manager 2017 verdienen
Gehaltsstudie: Was Österreichs Manager 2017 verdienenGehaltsstudie: Was Österreichs Manager 2017 verdienen
Gehaltsstudie: Was Österreichs Manager 2017 verdienen
 
XING AG Q2 report 2013 - German
XING AG Q2 report 2013 - GermanXING AG Q2 report 2013 - German
XING AG Q2 report 2013 - German
 
Warum Mitarbeiter gehen... und was sie dagegen tun können
Warum Mitarbeiter gehen... und was sie dagegen tun könnenWarum Mitarbeiter gehen... und was sie dagegen tun können
Warum Mitarbeiter gehen... und was sie dagegen tun können
 

Mehr von Bianca Burmester

Infografik: Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2023 von foodjobs.de
Infografik: Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2023 von foodjobs.deInfografik: Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2023 von foodjobs.de
Infografik: Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2023 von foodjobs.de
Bianca Burmester
 
Infografik_Praktikumsstudie2022-foodjobs.pdf
Infografik_Praktikumsstudie2022-foodjobs.pdfInfografik_Praktikumsstudie2022-foodjobs.pdf
Infografik_Praktikumsstudie2022-foodjobs.pdf
Bianca Burmester
 
Infografik-foodjobs-Gehaltsstudie-Promotion-2022.pdf
Infografik-foodjobs-Gehaltsstudie-Promotion-2022.pdfInfografik-foodjobs-Gehaltsstudie-Promotion-2022.pdf
Infografik-foodjobs-Gehaltsstudie-Promotion-2022.pdf
Bianca Burmester
 
Infografik Einstiegsgehaltsstudie 2021 foodjobs.de
Infografik Einstiegsgehaltsstudie 2021 foodjobs.deInfografik Einstiegsgehaltsstudie 2021 foodjobs.de
Infografik Einstiegsgehaltsstudie 2021 foodjobs.de
Bianca Burmester
 
Infografik foodjobs.de-Gehaltsstudie Ökotrophologie 2021
Infografik foodjobs.de-Gehaltsstudie Ökotrophologie 2021Infografik foodjobs.de-Gehaltsstudie Ökotrophologie 2021
Infografik foodjobs.de-Gehaltsstudie Ökotrophologie 2021
Bianca Burmester
 
foodjobs.de Gehaltsstudie Ökotrophologie 2021
foodjobs.de Gehaltsstudie Ökotrophologie 2021foodjobs.de Gehaltsstudie Ökotrophologie 2021
foodjobs.de Gehaltsstudie Ökotrophologie 2021
Bianca Burmester
 
Infografik foodjobs-Praktikantenstudie 2021
Infografik foodjobs-Praktikantenstudie 2021Infografik foodjobs-Praktikantenstudie 2021
Infografik foodjobs-Praktikantenstudie 2021
Bianca Burmester
 
Infografik Gehaltstudie Lebensmitteltechnologie 2020 foodjobs
Infografik Gehaltstudie Lebensmitteltechnologie 2020 foodjobsInfografik Gehaltstudie Lebensmitteltechnologie 2020 foodjobs
Infografik Gehaltstudie Lebensmitteltechnologie 2020 foodjobs
Bianca Burmester
 
TOP 25 Arbeitgeber für Praktikanten in der Lebensmittelbranche 2020
TOP 25 Arbeitgeber für Praktikanten in der Lebensmittelbranche 2020TOP 25 Arbeitgeber für Praktikanten in der Lebensmittelbranche 2020
TOP 25 Arbeitgeber für Praktikanten in der Lebensmittelbranche 2020
Bianca Burmester
 
foodjobs Mediadata 2020 englisch
foodjobs Mediadata 2020 englischfoodjobs Mediadata 2020 englisch
foodjobs Mediadata 2020 englisch
Bianca Burmester
 
foodjobs Mediadaten 2020
foodjobs Mediadaten 2020foodjobs Mediadaten 2020
foodjobs Mediadaten 2020
Bianca Burmester
 
Top 25 unternehmen 2019 - foodjobs.de
Top 25 unternehmen 2019 - foodjobs.deTop 25 unternehmen 2019 - foodjobs.de
Top 25 unternehmen 2019 - foodjobs.de
Bianca Burmester
 
Mediadata 2019 - foodjobs.de
Mediadata 2019 - foodjobs.deMediadata 2019 - foodjobs.de
Mediadata 2019 - foodjobs.de
Bianca Burmester
 
Mediadaten 2019 - foodjobs.de
Mediadaten 2019 - foodjobs.deMediadaten 2019 - foodjobs.de
Mediadaten 2019 - foodjobs.de
Bianca Burmester
 
Infografik Praktikantenstudie 2019 - foodjobs.de
Infografik Praktikantenstudie 2019 - foodjobs.deInfografik Praktikantenstudie 2019 - foodjobs.de
Infografik Praktikantenstudie 2019 - foodjobs.de
Bianca Burmester
 
Infografik Praktikantenstudie 2018 - foodjobs.de
Infografik Praktikantenstudie 2018 - foodjobs.deInfografik Praktikantenstudie 2018 - foodjobs.de
Infografik Praktikantenstudie 2018 - foodjobs.de
Bianca Burmester
 
Infografik Lebensmitteltechnik 2017 - foodjobs.de
Infografik Lebensmitteltechnik 2017 - foodjobs.deInfografik Lebensmitteltechnik 2017 - foodjobs.de
Infografik Lebensmitteltechnik 2017 - foodjobs.de
Bianca Burmester
 
Infografik Einstiegsgehalt 2017 - foodjobs.de
 Infografik Einstiegsgehalt 2017 - foodjobs.de Infografik Einstiegsgehalt 2017 - foodjobs.de
Infografik Einstiegsgehalt 2017 - foodjobs.de
Bianca Burmester
 
Infografik Praktikantenstudie 2017 - foodjobs.de
Infografik Praktikantenstudie 2017 - foodjobs.deInfografik Praktikantenstudie 2017 - foodjobs.de
Infografik Praktikantenstudie 2017 - foodjobs.de
Bianca Burmester
 

Mehr von Bianca Burmester (19)

Infografik: Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2023 von foodjobs.de
Infografik: Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2023 von foodjobs.deInfografik: Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2023 von foodjobs.de
Infografik: Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2023 von foodjobs.de
 
Infografik_Praktikumsstudie2022-foodjobs.pdf
Infografik_Praktikumsstudie2022-foodjobs.pdfInfografik_Praktikumsstudie2022-foodjobs.pdf
Infografik_Praktikumsstudie2022-foodjobs.pdf
 
Infografik-foodjobs-Gehaltsstudie-Promotion-2022.pdf
Infografik-foodjobs-Gehaltsstudie-Promotion-2022.pdfInfografik-foodjobs-Gehaltsstudie-Promotion-2022.pdf
Infografik-foodjobs-Gehaltsstudie-Promotion-2022.pdf
 
Infografik Einstiegsgehaltsstudie 2021 foodjobs.de
Infografik Einstiegsgehaltsstudie 2021 foodjobs.deInfografik Einstiegsgehaltsstudie 2021 foodjobs.de
Infografik Einstiegsgehaltsstudie 2021 foodjobs.de
 
Infografik foodjobs.de-Gehaltsstudie Ökotrophologie 2021
Infografik foodjobs.de-Gehaltsstudie Ökotrophologie 2021Infografik foodjobs.de-Gehaltsstudie Ökotrophologie 2021
Infografik foodjobs.de-Gehaltsstudie Ökotrophologie 2021
 
foodjobs.de Gehaltsstudie Ökotrophologie 2021
foodjobs.de Gehaltsstudie Ökotrophologie 2021foodjobs.de Gehaltsstudie Ökotrophologie 2021
foodjobs.de Gehaltsstudie Ökotrophologie 2021
 
Infografik foodjobs-Praktikantenstudie 2021
Infografik foodjobs-Praktikantenstudie 2021Infografik foodjobs-Praktikantenstudie 2021
Infografik foodjobs-Praktikantenstudie 2021
 
Infografik Gehaltstudie Lebensmitteltechnologie 2020 foodjobs
Infografik Gehaltstudie Lebensmitteltechnologie 2020 foodjobsInfografik Gehaltstudie Lebensmitteltechnologie 2020 foodjobs
Infografik Gehaltstudie Lebensmitteltechnologie 2020 foodjobs
 
TOP 25 Arbeitgeber für Praktikanten in der Lebensmittelbranche 2020
TOP 25 Arbeitgeber für Praktikanten in der Lebensmittelbranche 2020TOP 25 Arbeitgeber für Praktikanten in der Lebensmittelbranche 2020
TOP 25 Arbeitgeber für Praktikanten in der Lebensmittelbranche 2020
 
foodjobs Mediadata 2020 englisch
foodjobs Mediadata 2020 englischfoodjobs Mediadata 2020 englisch
foodjobs Mediadata 2020 englisch
 
foodjobs Mediadaten 2020
foodjobs Mediadaten 2020foodjobs Mediadaten 2020
foodjobs Mediadaten 2020
 
Top 25 unternehmen 2019 - foodjobs.de
Top 25 unternehmen 2019 - foodjobs.deTop 25 unternehmen 2019 - foodjobs.de
Top 25 unternehmen 2019 - foodjobs.de
 
Mediadata 2019 - foodjobs.de
Mediadata 2019 - foodjobs.deMediadata 2019 - foodjobs.de
Mediadata 2019 - foodjobs.de
 
Mediadaten 2019 - foodjobs.de
Mediadaten 2019 - foodjobs.deMediadaten 2019 - foodjobs.de
Mediadaten 2019 - foodjobs.de
 
Infografik Praktikantenstudie 2019 - foodjobs.de
Infografik Praktikantenstudie 2019 - foodjobs.deInfografik Praktikantenstudie 2019 - foodjobs.de
Infografik Praktikantenstudie 2019 - foodjobs.de
 
Infografik Praktikantenstudie 2018 - foodjobs.de
Infografik Praktikantenstudie 2018 - foodjobs.deInfografik Praktikantenstudie 2018 - foodjobs.de
Infografik Praktikantenstudie 2018 - foodjobs.de
 
Infografik Lebensmitteltechnik 2017 - foodjobs.de
Infografik Lebensmitteltechnik 2017 - foodjobs.deInfografik Lebensmitteltechnik 2017 - foodjobs.de
Infografik Lebensmitteltechnik 2017 - foodjobs.de
 
Infografik Einstiegsgehalt 2017 - foodjobs.de
 Infografik Einstiegsgehalt 2017 - foodjobs.de Infografik Einstiegsgehalt 2017 - foodjobs.de
Infografik Einstiegsgehalt 2017 - foodjobs.de
 
Infografik Praktikantenstudie 2017 - foodjobs.de
Infografik Praktikantenstudie 2017 - foodjobs.deInfografik Praktikantenstudie 2017 - foodjobs.de
Infografik Praktikantenstudie 2017 - foodjobs.de
 

Einstiegsgehalt in der Lebensmittelbranche 2018 - foodjobs.de

  • 2. 2 Eine Studie von EINSTIEGSGEHALT IN DER LEBENSMITTELBRANCHE 2018
  • 3. 4 5 * Alle Werte werden durch den Medi- an ausgedrückt, um den Einfluss von Ausreißern (extrem hohe Gehälter) zu vermeiden. EINSTIEGSGEHALT 36.600 €Ø Brutto-Jahresgehalt Männer erhalten10%mehr Gehalt Berufseinsteiger sind 26 Jahre alt 50% erhalten Weihnachtsgeld von Ø 2.800 €28 Urlaubstage48% erhalten Urlaubsgeld Der Eintritt ins Berufsleben markiert für Ab- solventen einen wichtigen Meilenstein in der Lebensplanung. Spätestens nachdem grund- legende Überlegungen zur Wahl der Branche und des Funktionsbereiches sowie der pas- senden Unternehmenskultur Form angenom- men haben, stellt sich die Frage nach dem angemessenen Einstiegsgehalt. Um im Vor- PERFEKT DURCHSTARTEN stellungsgespräch kein böses Erwachen zu erleben, sollten sich Berufseinsteiger bereits in der Bewerbungsphase über gängige Gehälter in der angestrebten Einstiegsposition informie- ren. Diese Studie gibt einen Überblick über das jährliche Brutto-Jahresgehalt für Berufsein- steiger in der Lebensmittelbranche. Denn viele Faktoren spielen bei dessen Bestimmung eine entscheidende Rolle. So unterscheiden sich Gehälter je nach Branche, Wirtschaftszweig, Funktionsbereich, Unternehmensgröße oder auch der Region mitunter stark. Hier gilt es, sich einmal detailliert mit den Durchschnitts- werten auseinander zu setzen, um in der Ge- haltsverhandlung souverän seinen Standpunkt vertreten zu können. foodjobs.de trifft mit den aktuellen Ergeb- nissen fundierte Aussagen über Einstiegs- gehälter in der Lebensmittelwirtschaft und bietet Berufseinsteigern eine wichtige Orien- tierungshilfe. Die Online-Umfrage basiert auf der Befragung von 2.670 Absolventen, die im Erhebungszeitraum von Juni 2015 bis Mitte September 2018 geantwortet haben. 46% starten sofort nach dem Studium in den Job 70% sind mit ihrem Einstiegs- gehalt zufrieden bzw. sehr zufrieden
  • 4. 6 7 EINSTIEGSGEHALT Im Vergleich zum Vorjahr kann erfreulicherwei- se festgestellt werden, dass die Lebensmittel- wirtschaft weiterhin stabile Einstiegsgehälter zahlt. Das durchschnittliche Jahres-Bruttoge- halt, inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld, beträgt für Berufseinsteiger 36.600 €. Das Durchschnittsgehalt wird dabei durch den Median ausgedrückt. Hierbei liegt die eine Hälfte der Gehälter über und die andere Hälfte unter dem Durchschnittswert. Die Gehaltskluft zwischen Männern und Frau- en dürfte allgemein bekannt sein. Auch die Lebensmittelbranche stellt hier bedauerli- cherweise keine Ausnahme dar. Hier steigen männliche Angestellte mit durchschnittlich 10% mehr als ihre weiblichen Kollegen ein. Eine mögliche Erklärung liegt in der Außendar- stellung und Selbstwahrnehmung. So scheinen Männer mit einem stärkeren Selbstverständnis in Gehaltsverhandlungen aufzutreten. Eine andere Überlegung beschäftigt sich mit dem gewählten Funktionsbereich: Auffällig vie- le Frauen sind in der Lebensmittelwirtschaft im Bereich QM/QS tätig. Dieser bildet, wie später noch aufgezeigt wird, leider das Schlusslicht unter den Einstiegsgehältern nach Funktions- bereich. EINSTIEGSGEHALT BEWEIST STABILITÄT MÄNNER ARBEITEN ZU BESSEREN KONDITIONEN ENTWICKLUNG DER GEHÄLTER VON MÄNNERN UND FRAUEN
  • 5. 8 9 JOBSUCHE Wer vorausschauend agiert, kann beispiels- weise bereits während des Studiums durch Praktika wichtige Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern herstellen. Derzeit herrschen beste Einstiegsbedingun- gen, denn mehr als zwei Drittel (71%) finden sofort (46%) bzw. innerhalb der ersten drei Monate (25%) nach Abschluss einen Job. BESTE EINSTIEGSBEDINGUNGEN WIE LANGE DAUERT DIE JOBSUCHE NACH DEM ABSCHLUSS? WIE ERHALTEN ABSOLVENTEN IHREN EINSTIEGSJOB? Als Dauer der Jobsuche wird die Zeit vom Studienabschluss bis zum Berufseinstieg definiert, auch wenn die Bewerbungsphase schon vorher begonnen hat. BEWERBERPROFIL LEBENSMITTELCHEMIE UND LEBENSMITTELTECHNOLOGIE SIND DIE BESTBEZAHLTEN STUDIENGÄNGE THINK GLOBAL STUDIENGANG Lebensmittelchemie Lebensmitteltechnologie BWL/WiWi Wirtschaftsingenieurswesen Ökotrophologie 40.600 € 39.000 € 35.000 € 37.650 € 33.800 € Bereits die Wahl des Studiengangs hat weit- reichende Folgen für die spätere Karrierepla- nung. Absolventen der Lebensmittelchemie und Lebensmitteltechnologie verdienen beim Berufseinstieg im Schnitt spürbar mehr als ihre Konkurrenten der Fachrichtungen BWL/WiWi, Wirtschaftsingenieurswesen und der Ökotro- phologie. Letztere Disziplin ist besonders bei Frauen sehr beliebt, bildet beim Thema Ein- stiegsgehalt jedoch das Schlusslicht. Wer seinem Gehalt einen nachhaltigen Boost geben will, dem seien Fremdsprachenkennt- nisse und Auslandserfahrung ans Herz gelegt. Sehr gute Englischkenntnisse werden über- durchschnittlich mit einem Jahres-Bruttogehalt in Höhe von 39.000 € belohnt. Berufseinsteiger, die den Einstieg in die Le- bensmittelwirtschaft im Ausland wagen, kön- nen mit durchschnittlich 38.000 € brutto im Jahr rechnen. Wer hingegen lieber in Deutsch- land ins Berufsleben startet, muss mit 36.000 € zufrieden sein.
  • 6. 10 11 BEWERBERPROFIL GEHÄLTER NACH WIRTSCHAFTSZWEIG MIT DEM MASTER DEUTLICH HÖHERES EINSTIEGSGEHALT MASCHINEN-/ANLAGENBAU WEITERHIN DEUTLICHER SPITZENREITER WIRTSCHAFTSZWEIGE Maschinen-/Anlagenbau Zusatzstoffe/Aromen Lebensmittelindustrie LEH Dienstleistung Forschung & Lehre 45.000 € 36.000 € 40.400 € 35.200 € 36.000 € 34.000 € Bachelor Master 34.950 € 39.000 € INSTITUTION ABSCHLUSS FH UNI 36.300 € 37.800 € Wer mehr aus seinem Einstiegsgehalt heraus- holen möchte, sollte darüber nachdenken, nach dem Bachelor noch den Master zu ma- chen. Gelingt dies, ist ein durchschnittliches Brutto-Jahresgehalt von 39.000 € möglich. Hier wird also wirklich für‘s Leben gelernt. Bei der Wahl der Institution kann auch in die- sem Jahr Entwarnung gegeben werden: Die Zeiten, in denen Universitätsabsolventen deut- lich mehr Gehalt als Fachhochschulabsolven- ten mit nach Hause brachten, sind vorbei. Spitzenreiter beim Einstiegsgehalt der Wirt- schaftszweige ist auch in diesem Jahr der Maschinen- und Anlagenbau. Mit einem durch- schnittlichem Jahres-Bruttogehalt von 45.000 € hat der Wirtschaftszweig im Vorjahresvergleich noch einmal ordentlich zugelegt. Der Lebensmitteleinzelhandel schneidet mit 36.000 € durchschnittlichem Jahresbrutto ver- gleichsweise mager ab. Ein möglicher Grund dafür scheint die hohe Anzahl der Antworten von Mitarbeitern, die im Funktionsbereich QM/QS tätig sind (41%), zu sein. Mit einem durchschnitt- lichen Brutto-Jahresgehalt von 35.100 € wird der Schnitt des ganzen Zweiges beeinflusst. Auch im Dienstleistungssektor fällt das Jah- res-Bruttogehalt mit 35.200 € eher gering aus. Darunter fallen auch Beschäftigte bei Unter- nehmens- und Personalberatungen, im Bereich Labor und Analytik, in Einrichtungen für Zertifi- zierungen sowie Caterer und Großverpfleger. Der Wirtschaftszweig Forschung & Lehre bleibt auch in diesem Jahr der Bereich mit den ge- ringsten Einstiegsgehältern.
  • 7. 12 13 GEHÄLTER NACH BRANCHEN Milch Getränke Süßwaren Obst/ Gemüse Tiefkühl- kost Backwaren Feinkost FleischTrocken- sortiment BRANCHEN MILCH UND GETRÄNKE ERNEUT FÜHREND 39.700 € 38.400 € 35.600 € 37.200 € 37.150 € 36.000 € 36.000 € 34.800 € 36.000 € MILCH GETRÄNKE TIEFKÜHLKOSTEin Blick auf die Branche, in der man in die Lebensmittelbranche einsteigen will, ist bares Geld wert. Ein Garant für hohe Einstiegsgehälter sind die Branchen Milch- und Molkereiwirtschaft sowie Getränke: Hier werden die Top-Gehälter der Branche gezahlt. Deutlich zugelegt hat in diesem Jahr auch die Fleischbranche. Mit einem durchschnittlichen Brutto-Jahresgehalt von 34.800 € bleibt sie allerdings dennoch die zahlungsschwächste Branche. Die Vergütungskurven Flache Kurven und große Spannen der Gruppe „50 % aller Gehälter“ deuten auf eine große Streuung hin und damit einen größeren Handlungsspielraum bei der Ge- haltsverhandlung.
  • 9. 16 17 GEHÄLTER NACH FUNKTIONSBEREICHEN Forschung & Entwicklung Logistik/ SCM/Einkauf Personal ProduktionTechnik Marketing Vertrieb QM & QS TECHNIK UND VERTRIEB ZAHLEN AM MEISTEN Über himmlische 43.000 € durchschnittliches Jahres-Bruttogehalt dürfen sich Berufseinstei- ger mit einem Job im Funktionsbereich Technik freuen. Auch Vertriebler räumen mit 39.000 € ordentlich ab. Wie schon vorab erwähnt, ist der Bereich QM/ QS leider der finanzschwächste Bereich in Sachen Einstiegsgehalt. 38.000 € 36.000 € 39.000 € 37.750 € 35.100 € 38.000 €43.000 € 37.700 € TECHNIK VERTRIEB PRODUKTION
  • 10. 18 19 LOGISTIK/SCM/EINKAUF PERSONAL FORSCHUNG & ENTWICKLUNG MARKETING QM & QS
  • 11. 20 21 GEHÄLTER NACH UNTERNEHMENSGRÖSSE > 500 MA 51-250 MA ≤ 50 MA251-500 MA IN GROSSUNTERNEHMEN WINKT ÜBERDURCHSCHNITTLICHES EINSTIEGSGEHALT Die Lebensmittelwirtschaft in Deutschland ist geprägt von KMUs (kleinen und mittleren Un- ternehmen). Dennoch erfolgt der Einstieg ins Berufsleben überwiegend in Großunternehmen (41 %). Hier erlauben die internen Strukturen eher, sich mit viel Zeit den Berufseinsteigern zu widmen. Nur 14 % der Absolventen steigen hingegen in Kleinunternehmen ins Berufsleben ein. Gerade einmal 8 % der Einstiegspositionen sind Traineestellen. Diese sind hauptsächlich in Großunternehmen zu finden, die mit einem Jahresgehalt von 40.000 € brutto überdurch- schnittlich in die Nachwuchsführungskräfte investieren. 35.100 € 34.250 € 33.600 €39.900 € GEHÄLTER NACH STADT UND LAND GEHÄLTER NACH REGIONEN NORD 36.400 € OST 31.200 € WEST 37.000 € SÜD 39.000 € Die Einstiegsgehälter in Deutschland unter- scheiden sich stark nach der Region, in der ein Unternehmen sitzt. So herrscht ein spürbares Süd-Nord-Gefälle vor. Auch die Gehaltsschere zwischen alten und neuen Bundesländern klafft weiterhin merklich auseinander. Dennoch sollte man einen Blick auf die Durchschnittsgehälter der einzelnen Bundesländer riskieren: Hier gibt es erfreulicherweise nach wie vor Ausreißer aus diesem Schema. • Baden-Württemberg...................... 39.500 € • Hessen........................................... 38.450 € • Bayern ........................................... 38.400 € • Hamburg/Bremen.......................... 37.000 € • Niedersachsen .............................. 36.400 € • NRW............................................... 36.400 € • Schleswig-Holstein ........................ 35.600 € • Berlin/Brandenburg ....................... 32.400 € EINSTIEGSGEHÄLTER VARIIEREN STARK NACH REGION
  • 12. 22 23 Wie hoch das Einstiegsgehalt für den Nach- wuchs in der Lebensmittelbranche ausfällt, hängt von mannigfaltigen Faktoren ab. Wer hier bereits vor der Bewerbungsphase Zeit investiert und sich einen Überblick verschafft, minimiert einerseits das Risiko, in Gehaltsver- handlungen aus allen Wolken zu fallen und kann andererseits souverän seinen Standpunkt vertreten. Schon bei der Auswahl des Studiengangs wer- den die ersten Weichen zu späteren Verdienst- möglichkeiten gestellt. Lebensmittelchemiker und Lebensmitteltechnologen haben derzeit die besten Karten. Auch der Wirtschaftszweig hat einen großen Einfluss auf das Gehalt, das Unternehmen auf Einstiegspositionen zahlen. Top Gehälter win- ken Absolventen in den Zweigen Maschinen- und Anlagenbau sowie Zusatzstoffe und Aro- men. Wer in die Forschung und Lehre gehen will, muss sich mit dem geringsten Einstiegs- gehalt der Wirtschaftszweige begnügen. In den Funktionsbereichen werden Absolven- ten in der Technik und im Vertrieb am höchs- ten entlohnt. Der beliebte Bereich Qualitätsma- nagement und Qualitätssicherung verspricht hier leider die geringsten Löhne. Der Großteil der Berufseinsteiger wagt den Schritt in die Arbeitswelt in Großunternehmen. Verständlich, denn hier winken spürbar höhere Gehälter für Nachwuchskräfte als in mittelgro- ßen, mittleren und Kleinunternehmen. Neben all diesen strukturellen Faktoren zahlt es sich generell aus, sich international aufzustel- len. Eine Arbeitsstelle im Ausland sowie sehr gute Englischkenntnisse stellen einen echten Finanz-Boost für den Berufseinstieg dar. Der Schlüssel zu einem gelungenen Auftakt in die Arbeitswelt liegt also in der Vorbereitung. Gerade als Berufseinsteiger sollte man recht- zeitig für sich ausloten, an welchem Standort und unter welchen Bedingungen man sich seinen Arbeitsalltag wünscht. Hier lautet die Devise einmal mehr: Geld ist nicht alles. So sollten Absolventen sich frühzeitig reflektieren und für sich herausfinden, welche Werte das gewünschte Unternehmen leben sollte und ob das Arbeitsumfeld ausreichend Abwechslung, Herausforderungen und Motivation bietet. Auch die Work-Life-Balance sollte mit Blick auf die eigene Persönlichkeit abgewogen werden: Gibt es angenehme Arbeitswege und Arbeits- zeiten und passt die Unternehmenskultur zur eigenen Persönlichkeit? Kennt man erst einmal diese individuellen Faktoren, ist ein selbstsi- cheres Auftreten im Vorstellungsgespräch und bei Gehaltsverhandlungen keine allzu große Herausforderung mehr. Denn nur wer sich rea- listisch einordnen kann und seinen Wert kennt, dem steht eine Karriere mit lebenslangem Spaß an seiner Arbeit bevor. Wir wünschen allen Absolventen viel Spaß und Erfolg beim Einstieg in die Lebensmittel- branche. FAZIT ÜBER DIE STUDIE Zielgruppe: Berufseinsteiger und Young Professionals in der Lebensmittelwirtschaft Anzahl der Teilnehmer: 2.670 Personen Zeitraum: Juni 2015 bis September 2018 An der Online-Umfrage kann jederzeit teilgenommen werden unter https://de.surveymonkey.com/r/foodjobs-Umfrage-Einstiegsgehalt. Auf www.foodjobs.de können Sie die Inhalte der Studie unter der Rubrik „Einstiegsgehalt“ jederzeit online abrufen: http://www.foodjobs.de/Einstiegsgehalt-in-der-Lebensmittelbranche Das Infochart zur Studie steht für Sie unter der gleichen URL kostenlos zum Download bereit. Leitung Bianca Burmester Gestaltung und Redaktion Aletta Carmanns Konzeption und Auswertung Stefanie Schindler foodjobs GmbH Kaarster Weg 19 40547 Düsseldorf info@foodjobs.de www.foodjobs.de Projektteam Online-Umfrage Studieninhalte und Infografik
  • 13. HERAUSGEBER foodjobs GmbH Kaarster Weg 19 40547 Düsseldorf info@foodjobs.de www.foodjobs.de