SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
EINFACH TUN 
 
Tun ist mit Abstand das Wichtigste, das Sie machen MÜSSEN, um Erfolg zu haben. 
Ohne Ihr Handeln kommt es zu keinen Ergebnissen für Veränderung und Optimierung. 
 
Ich glaube, der Hauptgrund, warum Menschen nichts tun, ist Angst: 
 
Angst, Geld zu verlieren 
Angst , zu scheitern 
Angst vor dem Erfolg ja, manche Leute fürchten sich, erfolgreich zu sein 
 
Denken Sie immer daran: Nichts geschieht, wenn man nicht den ersten Schritt tut! 
TUN, TUN, TUN!​ Wenn Sie auch sonst nichts lernen aus diesen Tipps, so doch 
wenigstens zu handeln. 
 
ERGEBNISSE 
 
Nun, da Sie aktiv geworden sind, beginnen Sie, Resultate zu sehen, oder auch nicht, wenn 
Sie nicht viel getan haben. Es ist, wie wenn man ein Experiment durchführt; Sie wollen 
Daten sammeln, also optimieren Sie es in Ihrem Sinn. 
 
Sobald Sie ein Projekt am Laufen haben, aber nicht die Ergebnisse erzielen, die Sie sich 
wünschen, machen Sie eine Analyse und nehmen die notwendigen Anpassungen vor, um 
die Resultate zu erhalten, die Sie wollen. Wenn Sie das mehrere Male getan haben, wird Ihr 
Geschäft wie eine gut geölte Maschine laufen! 
 
ERREICHEN 
 
Dies ist, was Sie natürlicherweise bekommen, nachdem Sie aktiv geworden sind, Resultate 
erzielt und sie dann bis zur Perfektion optimiert haben. All dies mag sich sehr 
selbstverständlich anhören, aber ich lernte es durch die Methode Versuch und Irrtum. 
Wenn Sie dem Prozess wirklich Schritt für Schritt folgen, werden Sie großartige Resultate 
erzielen! 
 
ZUVERSICHT & ERFOLG 
 
Damit erreichen Sie wirklich den Meilenstein. 
Kein negatives Denken, keine Zweifel mehr, Sie haben es wirklich geschafft! 
Nehmen Sie diese neu gefundene Zuversicht und Erfolgserlebnis und übertragen Sie sie in 
ein neues Projekt und andere Dinge in Ihrem Leben. 
 
Wenn das passiert, dann ist buchstäblich der Himmel die Grenze! 
 
Wenn Sie in der Lage sind, dem Praxiserprobten Vorbild zu folgen und Dinge zum Laufen 
bringen, werden Sie erreichen, was Sie sich als Ziel gesetzt haben. 
 

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Necesidades especiales
Necesidades especialesNecesidades especiales
Necesidades especiales
dinamotta
 
Presentation on UMT Admission Campaign
Presentation on UMT Admission CampaignPresentation on UMT Admission Campaign
Presentation on UMT Admission Campaign
BILAL Sheikh
 
Unit3 lesson 2
Unit3 lesson 2Unit3 lesson 2
Unit3 lesson 2
sara habib
 
Prestige IVY League Brochure - Zricks.com
Prestige IVY League Brochure - Zricks.comPrestige IVY League Brochure - Zricks.com
Prestige IVY League Brochure - Zricks.com
Zricks.com
 
Carlos c 060616 Resume
Carlos c 060616 Resume Carlos c 060616 Resume
Carlos c 060616 Resume
Carlos Cuevas
 
Desarrollo juvenil 15_y_16anos
Desarrollo juvenil 15_y_16anosDesarrollo juvenil 15_y_16anos
Desarrollo juvenil 15_y_16anos
Andy Esqueche
 
UMT Federal Webinar Series Part 4: Communicating Investment Status
UMT Federal Webinar Series Part 4: Communicating Investment StatusUMT Federal Webinar Series Part 4: Communicating Investment Status
UMT Federal Webinar Series Part 4: Communicating Investment Status
UMT
 
Pacifica Hamilton Towers Brochure - Zricks.com
Pacifica Hamilton Towers Brochure - Zricks.comPacifica Hamilton Towers Brochure - Zricks.com
Pacifica Hamilton Towers Brochure - Zricks.com
Zricks.com
 
El club y_la_comunidad
El club y_la_comunidadEl club y_la_comunidad
El club y_la_comunidad
Andy Esqueche
 
Internship Report on ILM College Sargodha
Internship Report on ILM College SargodhaInternship Report on ILM College Sargodha
Internship Report on ILM College Sargodha
Usama Karim
 
Seguro anual
Seguro anual Seguro anual
Seguro anual
Andy Esqueche
 
genetically modified crops
genetically modified cropsgenetically modified crops
genetically modified crops
cenafrica
 
Uno day
Uno dayUno day
Portrait Photography
Portrait PhotographyPortrait Photography
Portrait Photography
JEngelbrecht
 
Manual de castores
Manual de castoresManual de castores
Manual de castores
Samuel Gimenez
 

Andere mochten auch (17)

Necesidades especiales
Necesidades especialesNecesidades especiales
Necesidades especiales
 
Presentation on UMT Admission Campaign
Presentation on UMT Admission CampaignPresentation on UMT Admission Campaign
Presentation on UMT Admission Campaign
 
PLAN2l
PLAN2lPLAN2l
PLAN2l
 
Unit3 lesson 2
Unit3 lesson 2Unit3 lesson 2
Unit3 lesson 2
 
Prestige IVY League Brochure - Zricks.com
Prestige IVY League Brochure - Zricks.comPrestige IVY League Brochure - Zricks.com
Prestige IVY League Brochure - Zricks.com
 
Carlos c 060616 Resume
Carlos c 060616 Resume Carlos c 060616 Resume
Carlos c 060616 Resume
 
3-Model
3-Model3-Model
3-Model
 
Desarrollo juvenil 15_y_16anos
Desarrollo juvenil 15_y_16anosDesarrollo juvenil 15_y_16anos
Desarrollo juvenil 15_y_16anos
 
UMT Federal Webinar Series Part 4: Communicating Investment Status
UMT Federal Webinar Series Part 4: Communicating Investment StatusUMT Federal Webinar Series Part 4: Communicating Investment Status
UMT Federal Webinar Series Part 4: Communicating Investment Status
 
Pacifica Hamilton Towers Brochure - Zricks.com
Pacifica Hamilton Towers Brochure - Zricks.comPacifica Hamilton Towers Brochure - Zricks.com
Pacifica Hamilton Towers Brochure - Zricks.com
 
El club y_la_comunidad
El club y_la_comunidadEl club y_la_comunidad
El club y_la_comunidad
 
Internship Report on ILM College Sargodha
Internship Report on ILM College SargodhaInternship Report on ILM College Sargodha
Internship Report on ILM College Sargodha
 
Seguro anual
Seguro anual Seguro anual
Seguro anual
 
genetically modified crops
genetically modified cropsgenetically modified crops
genetically modified crops
 
Uno day
Uno dayUno day
Uno day
 
Portrait Photography
Portrait PhotographyPortrait Photography
Portrait Photography
 
Manual de castores
Manual de castoresManual de castores
Manual de castores
 

Ähnlich wie Einfach tun

Fokussieren.pdf
Fokussieren.pdfFokussieren.pdf
Fokussieren.pdf
Hasenchat Books
 
Mit was selbständig machen?
Mit was selbständig machen?Mit was selbständig machen?
Mit was selbständig machen?
Ludwig Lingg
 
Der kluge Unternehmer.pdf
Der kluge Unternehmer.pdfDer kluge Unternehmer.pdf
Der kluge Unternehmer.pdf
Hasenchat Books
 
Selbstsabotage im Vertrieb & Marketing
Selbstsabotage im Vertrieb & MarketingSelbstsabotage im Vertrieb & Marketing
Selbstsabotage im Vertrieb & Marketing
Ute Muendlein
 
10 tipps-zum-erfolg
10 tipps-zum-erfolg10 tipps-zum-erfolg
10 tipps-zum-erfolg
OMSLLC
 
Zeit ist kostbar
Zeit ist kostbarZeit ist kostbar
Zeit ist kostbar
René Andritsch
 
Geld verdienen im internet
Geld verdienen im internetGeld verdienen im internet
Geld verdienen im internet
Hoppe7
 
Mini-Training - Einführungsvortrag
Mini-Training - EinführungsvortragMini-Training - Einführungsvortrag
Mini-Training - Einführungsvortrag
Dr. Anne Katrin Matyssek
 
Ziele SMART definieren
Ziele SMART definierenZiele SMART definieren
Ziele SMART definieren
Berlin Office
 
Was tun wenn niemand im Team aktiv ist.pdf
Was tun wenn niemand im Team aktiv ist.pdfWas tun wenn niemand im Team aktiv ist.pdf
Was tun wenn niemand im Team aktiv ist.pdf
Oliver Schirmer
 
Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.
Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.
Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.
Michael Krüger
 
Mini-Training - Video 2: VERHÄLTNISSE
Mini-Training - Video 2: VERHÄLTNISSEMini-Training - Video 2: VERHÄLTNISSE
Mini-Training - Video 2: VERHÄLTNISSE
Dr. Anne Katrin Matyssek
 
Tipps für junge und anspruchsvolle Unternehmer
Tipps für junge und anspruchsvolle UnternehmerTipps für junge und anspruchsvolle Unternehmer
Tipps für junge und anspruchsvolle Unternehmer
Oliver Korpilla
 
Customer Development Manifest (Deutsch)
Customer Development  Manifest (Deutsch)Customer Development  Manifest (Deutsch)
Customer Development Manifest (Deutsch)
Flavio Trolese
 
Führung Verbessern.pdf
Führung Verbessern.pdfFührung Verbessern.pdf
Führung Verbessern.pdf
Hasenchat Books
 
Lösungsfokussierte Fragen für Agiles Coaching
Lösungsfokussierte Fragen für Agiles CoachingLösungsfokussierte Fragen für Agiles Coaching
Lösungsfokussierte Fragen für Agiles Coaching
Josef Scherer
 
12 Argumente warum Du innerlich NEIN sagst
12 Argumente warum Du innerlich NEIN sagst12 Argumente warum Du innerlich NEIN sagst
12 Argumente warum Du innerlich NEIN sagst
Scholz Antje
 
Verkaufstraining mit Wirkung - Oliver Schumacher
Verkaufstraining mit Wirkung - Oliver SchumacherVerkaufstraining mit Wirkung - Oliver Schumacher
Verkaufstraining mit Wirkung - Oliver Schumacher
Oliver Schumacher
 
Journal Impulse EpicWork 1
Journal Impulse EpicWork 1Journal Impulse EpicWork 1
Journal Impulse EpicWork 1
EpicWork
 

Ähnlich wie Einfach tun (20)

Fokussieren.pdf
Fokussieren.pdfFokussieren.pdf
Fokussieren.pdf
 
Erfolg im-internet
Erfolg im-internetErfolg im-internet
Erfolg im-internet
 
Mit was selbständig machen?
Mit was selbständig machen?Mit was selbständig machen?
Mit was selbständig machen?
 
Der kluge Unternehmer.pdf
Der kluge Unternehmer.pdfDer kluge Unternehmer.pdf
Der kluge Unternehmer.pdf
 
Selbstsabotage im Vertrieb & Marketing
Selbstsabotage im Vertrieb & MarketingSelbstsabotage im Vertrieb & Marketing
Selbstsabotage im Vertrieb & Marketing
 
10 tipps-zum-erfolg
10 tipps-zum-erfolg10 tipps-zum-erfolg
10 tipps-zum-erfolg
 
Zeit ist kostbar
Zeit ist kostbarZeit ist kostbar
Zeit ist kostbar
 
Geld verdienen im internet
Geld verdienen im internetGeld verdienen im internet
Geld verdienen im internet
 
Mini-Training - Einführungsvortrag
Mini-Training - EinführungsvortragMini-Training - Einführungsvortrag
Mini-Training - Einführungsvortrag
 
Ziele SMART definieren
Ziele SMART definierenZiele SMART definieren
Ziele SMART definieren
 
Was tun wenn niemand im Team aktiv ist.pdf
Was tun wenn niemand im Team aktiv ist.pdfWas tun wenn niemand im Team aktiv ist.pdf
Was tun wenn niemand im Team aktiv ist.pdf
 
Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.
Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.
Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.
 
Mini-Training - Video 2: VERHÄLTNISSE
Mini-Training - Video 2: VERHÄLTNISSEMini-Training - Video 2: VERHÄLTNISSE
Mini-Training - Video 2: VERHÄLTNISSE
 
Tipps für junge und anspruchsvolle Unternehmer
Tipps für junge und anspruchsvolle UnternehmerTipps für junge und anspruchsvolle Unternehmer
Tipps für junge und anspruchsvolle Unternehmer
 
Customer Development Manifest (Deutsch)
Customer Development  Manifest (Deutsch)Customer Development  Manifest (Deutsch)
Customer Development Manifest (Deutsch)
 
Führung Verbessern.pdf
Führung Verbessern.pdfFührung Verbessern.pdf
Führung Verbessern.pdf
 
Lösungsfokussierte Fragen für Agiles Coaching
Lösungsfokussierte Fragen für Agiles CoachingLösungsfokussierte Fragen für Agiles Coaching
Lösungsfokussierte Fragen für Agiles Coaching
 
12 Argumente warum Du innerlich NEIN sagst
12 Argumente warum Du innerlich NEIN sagst12 Argumente warum Du innerlich NEIN sagst
12 Argumente warum Du innerlich NEIN sagst
 
Verkaufstraining mit Wirkung - Oliver Schumacher
Verkaufstraining mit Wirkung - Oliver SchumacherVerkaufstraining mit Wirkung - Oliver Schumacher
Verkaufstraining mit Wirkung - Oliver Schumacher
 
Journal Impulse EpicWork 1
Journal Impulse EpicWork 1Journal Impulse EpicWork 1
Journal Impulse EpicWork 1
 

Einfach tun