SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
ÜBER EINE ABBILDUNG/
          TABELLE/ GRAPHIK
              SPRECHEN


In dieser Abbildung / Tabelle geht
es um.....
Die Abbildung/Tabelle informiert
über/darüber......
In dieser Abbildung/Tabelle......
Interessant an dieser
Abbildung/Tabelle ist,...
Mehr als die Hälfte/ ein Drittel der
Befragten......

                               Hayford A. Anyidoho
ÜBERRASCHUNG ODER
           INTERESSE ÄUßERN




Ich finde es seltsam/ überraschend ,.
Tatsächlich? Das wusste ich noch
nicht
Wirklich? Das hätte ich nicht gedacht
Das finde ich interessant
Meiner Meinung nach muss Urlaub
vor allem.......sein
Es wundert mich....

                              Hayford A. Anyidoho
AUF DEN PARTNER/DIE
       PARTNERIN REAGIEREN




Das finde ich auch
Das habe ich nicht verstanden
Bei uns ist das ganz anders
Ja das stimmt
Könntest du / könnten Sie das bitte
noch einmal wiederholen?



                             Hayford A. Anyidoho
ÜBER EIGENE
     URLAUBSPLÄNE SPRECHEN




Ich fahre am
liebsten nach..,
weil....
Wenn ich in den
Urlaub fahre,
dann......       Hayford A. Anyidoho
ABBILDUNG 1



In dieser Abbildung geht es um die Reiseziele
der Deutschen.Es ist interessant, dass die meisten
Leute Urlaub inSpanien machen wollen. Italien steht
an zweiter Stelle als Reisziel. Auf dem dritten
Platz kommen die Osteuropäischen Länder, erst an
vierter Stelle steht Österreich. Etwa gleich viele
Menschen planen ihren Urlaub in den
Osteuropäischen Ländern und in Österreich. Auch
Griechenland und Kroatien, Slowenien haben etwa
gleich viele als Reiseland angegeben. Das sind
aber nur halb so viele wie die, die in die
Osteuropäischen Länder fahren.

                                     Hayford A. Anyidoho
ABBILDUNG 2



Interessant an dieser Abbildung ist, dass die
meisten Besucher aus dem Ausland nach Frankreich
fahren.Nämlich 76 Millionen. In Deutschland
dagegen waren nur 21, 5Millionen. Sogar nach
Mexiko fahren mehr Menschen. Fast doppelt so
viele Personen wie nach Deutschland reisen nach
China. Das sind fast so viele wie in die USA.
Spanien liegt auch hier an zweiter Stelle mit 55
Millionen Besuchern. Die Türkei und Österreich
haben etwa gleich viele Besucher, da fahren die
wenigsten Menschen hin.Ich persönlich fahre am
liebsten ......

                                  Hayford A. Anyidoho
Um.....zu   oder damit




Mein Opa braucht
jeden Abend eine
Brille.
Er liest die Zeitung.

                             Hayford A. Anyidoho
Um.....zu   oder damit




Mein Opa braucht
jeden Abend eine
Brille, um die
Zeitung zu lesen.

                             Hayford A. Anyidoho
Um.....zu   oder damit




Paul muss dieses
Jahr unbedingt die
Flugtickets nach
Japan besorgen.
Seine Familie macht
da Urlaub.
                             Hayford A. Anyidoho
Um.....zu   oder damit




Paul muss dieses
Jahr unbedingt die
Flugtickets nach
Japan besorgen,
damit
Seine Familie da
Urlaub macht.    Hayford A. Anyidoho
Um.....zu   oder damit




Jetzt sind Sie dran


Um...zu ..oder damit


                             Hayford A. Anyidoho

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von ANYIDOHO A. HAYFORD

Start Deutsch A1 exam Sprechen Teil 3
Start Deutsch A1 exam Sprechen Teil 3Start Deutsch A1 exam Sprechen Teil 3
Start Deutsch A1 exam Sprechen Teil 3
ANYIDOHO A. HAYFORD
 
Es wächst zusammen
Es wächst zusammenEs wächst zusammen
Es wächst zusammen
ANYIDOHO A. HAYFORD
 
Konjunktionen, German conjunctions
Konjunktionen, German conjunctions Konjunktionen, German conjunctions
Konjunktionen, German conjunctions
ANYIDOHO A. HAYFORD
 
Infinitivsätze, Infinitive clauses
Infinitivsätze, Infinitive clausesInfinitivsätze, Infinitive clauses
Infinitivsätze, Infinitive clauses
ANYIDOHO A. HAYFORD
 
Position of the German Verb, Verbposition
Position of the German Verb, VerbpositionPosition of the German Verb, Verbposition
Position of the German Verb, Verbposition
ANYIDOHO A. HAYFORD
 
Relativsätze mit Hayford Anyidoho
Relativsätze mit Hayford AnyidohoRelativsätze mit Hayford Anyidoho
Relativsätze mit Hayford Anyidoho
ANYIDOHO A. HAYFORD
 
Indirekte rede mit hayford Anyidoho
Indirekte rede mit  hayford AnyidohoIndirekte rede mit  hayford Anyidoho
Indirekte rede mit hayford Anyidoho
ANYIDOHO A. HAYFORD
 
B2-Aspekte 2, zusammen leben
B2-Aspekte 2,  zusammen lebenB2-Aspekte 2,  zusammen leben
B2-Aspekte 2, zusammen leben
ANYIDOHO A. HAYFORD
 
Entwurf volta dukumentationundarbeitsblatt
Entwurf volta  dukumentationundarbeitsblattEntwurf volta  dukumentationundarbeitsblatt
Entwurf volta dukumentationundarbeitsblattANYIDOHO A. HAYFORD
 

Mehr von ANYIDOHO A. HAYFORD (10)

Start Deutsch A1 exam Sprechen Teil 3
Start Deutsch A1 exam Sprechen Teil 3Start Deutsch A1 exam Sprechen Teil 3
Start Deutsch A1 exam Sprechen Teil 3
 
Es wächst zusammen
Es wächst zusammenEs wächst zusammen
Es wächst zusammen
 
Konjunktionen, German conjunctions
Konjunktionen, German conjunctions Konjunktionen, German conjunctions
Konjunktionen, German conjunctions
 
Infinitivsätze, Infinitive clauses
Infinitivsätze, Infinitive clausesInfinitivsätze, Infinitive clauses
Infinitivsätze, Infinitive clauses
 
Position of the German Verb, Verbposition
Position of the German Verb, VerbpositionPosition of the German Verb, Verbposition
Position of the German Verb, Verbposition
 
Relativsätze mit Hayford Anyidoho
Relativsätze mit Hayford AnyidohoRelativsätze mit Hayford Anyidoho
Relativsätze mit Hayford Anyidoho
 
Indirekte rede mit hayford Anyidoho
Indirekte rede mit  hayford AnyidohoIndirekte rede mit  hayford Anyidoho
Indirekte rede mit hayford Anyidoho
 
B2-Aspekte 2, zusammen leben
B2-Aspekte 2,  zusammen lebenB2-Aspekte 2,  zusammen leben
B2-Aspekte 2, zusammen leben
 
Entwurf volta dukumentationundarbeitsblatt
Entwurf volta  dukumentationundarbeitsblattEntwurf volta  dukumentationundarbeitsblatt
Entwurf volta dukumentationundarbeitsblatt
 
Entwurf vota dukumentaiton
Entwurf vota dukumentaitonEntwurf vota dukumentaiton
Entwurf vota dukumentaiton
 

Kürzlich hochgeladen

Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
FlippedMathe
 
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
OlenaKarlsTkachenko
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
OlenaKarlsTkachenko
 
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
amayaltc18
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Isa Jahnke
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
OlenaKarlsTkachenko
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
 
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
 
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
 

Eine Abblidung/Grafik beschreiben

  • 1. ÜBER EINE ABBILDUNG/ TABELLE/ GRAPHIK SPRECHEN In dieser Abbildung / Tabelle geht es um..... Die Abbildung/Tabelle informiert über/darüber...... In dieser Abbildung/Tabelle...... Interessant an dieser Abbildung/Tabelle ist,... Mehr als die Hälfte/ ein Drittel der Befragten...... Hayford A. Anyidoho
  • 2. ÜBERRASCHUNG ODER INTERESSE ÄUßERN Ich finde es seltsam/ überraschend ,. Tatsächlich? Das wusste ich noch nicht Wirklich? Das hätte ich nicht gedacht Das finde ich interessant Meiner Meinung nach muss Urlaub vor allem.......sein Es wundert mich.... Hayford A. Anyidoho
  • 3. AUF DEN PARTNER/DIE PARTNERIN REAGIEREN Das finde ich auch Das habe ich nicht verstanden Bei uns ist das ganz anders Ja das stimmt Könntest du / könnten Sie das bitte noch einmal wiederholen? Hayford A. Anyidoho
  • 4. ÜBER EIGENE URLAUBSPLÄNE SPRECHEN Ich fahre am liebsten nach.., weil.... Wenn ich in den Urlaub fahre, dann...... Hayford A. Anyidoho
  • 5. ABBILDUNG 1 In dieser Abbildung geht es um die Reiseziele der Deutschen.Es ist interessant, dass die meisten Leute Urlaub inSpanien machen wollen. Italien steht an zweiter Stelle als Reisziel. Auf dem dritten Platz kommen die Osteuropäischen Länder, erst an vierter Stelle steht Österreich. Etwa gleich viele Menschen planen ihren Urlaub in den Osteuropäischen Ländern und in Österreich. Auch Griechenland und Kroatien, Slowenien haben etwa gleich viele als Reiseland angegeben. Das sind aber nur halb so viele wie die, die in die Osteuropäischen Länder fahren. Hayford A. Anyidoho
  • 6. ABBILDUNG 2 Interessant an dieser Abbildung ist, dass die meisten Besucher aus dem Ausland nach Frankreich fahren.Nämlich 76 Millionen. In Deutschland dagegen waren nur 21, 5Millionen. Sogar nach Mexiko fahren mehr Menschen. Fast doppelt so viele Personen wie nach Deutschland reisen nach China. Das sind fast so viele wie in die USA. Spanien liegt auch hier an zweiter Stelle mit 55 Millionen Besuchern. Die Türkei und Österreich haben etwa gleich viele Besucher, da fahren die wenigsten Menschen hin.Ich persönlich fahre am liebsten ...... Hayford A. Anyidoho
  • 7. Um.....zu oder damit Mein Opa braucht jeden Abend eine Brille. Er liest die Zeitung. Hayford A. Anyidoho
  • 8. Um.....zu oder damit Mein Opa braucht jeden Abend eine Brille, um die Zeitung zu lesen. Hayford A. Anyidoho
  • 9. Um.....zu oder damit Paul muss dieses Jahr unbedingt die Flugtickets nach Japan besorgen. Seine Familie macht da Urlaub. Hayford A. Anyidoho
  • 10. Um.....zu oder damit Paul muss dieses Jahr unbedingt die Flugtickets nach Japan besorgen, damit Seine Familie da Urlaub macht. Hayford A. Anyidoho
  • 11. Um.....zu oder damit Jetzt sind Sie dran Um...zu ..oder damit Hayford A. Anyidoho