SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Da guggs´de verwundert, das gibt’s nur im „DRESDEN 1900“ Erlebnis zwischen Jugendzeit und Gründerstil
Entdecken  -  Erleben  -  Wiederkommen
Vision * Eröffnung eines Restaurants mit starkem Bezug zu Dresden * soll die Originalbebauung des Postplatz um 1900 präsentieren * thematisch eingerichtete Räume * variable Erlebnisbereiche
Ergebnis * heute bietet das Restaurant bis zu 250 Gästen Platz * präsentiert wird der Postplatz und dessen Bebauung um 1900 * Dresden´s ältester erhaltener Triebwagen von 1898 ist der beeindruckende Zeuge dieser Zeit * thematisch eingerichtete Räume  von 12 – 100 Personen bieten Raum für  Feierlichkeiten in angenehmer Atmosphäre
Räume * Raum „Postplatz“ für 60 Gäste * erleben Sie Marktatmosphäre um 1900 * sitzen Sie unter der sonnendurchfluteten Glaskuppel und beobachten Sie das bunte Treiben * bestaunen Sie Dresden´s ältesten erhaltenen Triebwagen von 1898... unsere „Helene“
Räume * Raum „Stadtwaldschlösschen" für 100 Gäste * nicht nur um 1900 die nobelste gastronomische Adresse in Dresden * auch heute ist er unser Raum für besondere Anlässe * für kleinere Gruppen teilbar in Raum „Radeberger Traditionszimmer“ und das „DVB Traditionszimmer“
Räume * Raum „DVB Traditionszimmer" für 50 Gäste * erfahren Sie alles über die Entwicklung der Dresdner Verkehrsbetriebe * von der ersten Pferdebahn bis zum modernsten Triebwagen * beste Licht – und Tontechnik für Ihre Veranstaltungen
Räume * Raum „Oma´s Güsche“ für 30 Gäste * der besondere Erlebnisbereich hinter der Straßenbahn  * bis zu 15 Gäste können hier gleichzeitig Ihr Lieblingsmenü kochen * nur zum Genießen bietet „Oma´s Güsche“ Platz für 30 Gäste
Räume * Raum „Helene“ für 12 Gäste * Dresdens ältester erhaltener Triebwagen  * liebevoll und aufwendig restauriert * sie können darin tagen, feiern, essen, trinken...nur fahren nicht mehr
Frühstück & Brunch * Frühstück * starten Sie mit uns in den Tag * das Frühstücksbuffet direkt an der Frauenkirche * Montag – Samstag für 9,70€ (inkl. Kaffee, Tee, Wasser und Saft vom Buffet) * Brunch * Sonntag ist Markttag... unter diesem  Motto verwandeln wir den  Postplatz jeden Sonntag zum  Markttag  * pro Person 14,50€, inkl. Kaffee, Tee, Wasser und Saft vom Buffet
Veranstaltungen * steigen Sie ein und genießen Sie die Show * erleben Sie Kleinkunst und Theater mit Künstlern unserer Zeit * kochen Sie selbst bei monatlich wechselnden Kochevents * erleben Sie Karl-Heinz Bellmann im Plausch  mit Stars bei „Promis an der Kurbel“
Schaffner * Fahren Sie mit steigen Sie ein, Ihre Fahrt wird unvergessen sein! * unsere Schaffner so unverwechselbar  und einzigartig * Erleben Sie das Dresdner Original Karl-Heinz Bellmann, unsere „sächsi“ Schaffnerin Gerlinde Weiche und den Beamten „ Schaffner Schönlebe“
Kinder * kleine Schaffner bei uns ganz groß * Weihnachtsbäckerei in Oma´s Güsche zum Adventsbrunch * Ostereier malen zum Osterbrunch * Kinderfest zum Kindertag mit Polizei und  Schaffner Schönlebe * eigene Kinderkarte zum Ausmalen * Eisbecher mit original Schaffnerkelle
Kontakt Restaurant: 0351/48 20 58 58 Firmen/Feiern: 0351/48 20 58 57 Fax: 0351/48 20 58 56 Email: [email_address] Geschäftsleitung [email_address] Reservierung/Booking Frau Peggy Schubert [email_address] Buchhaltung/Finanzen Frau Carola Lissel marketing@dresden1900.de  Marketing/Events Herr Sven Bieligk
Wir können Ihnen viel erzählen, uns muss man erleben!

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Kabarett.pdf
Kabarett.pdfKabarett.pdf
Die sandkerwa
Die sandkerwaDie sandkerwa
Schuleraustausch das original
Schuleraustausch das originalSchuleraustausch das original
Schuleraustausch das original
Regina Antoshchenkova
 
Nuit des Musées bâlois -2018
Nuit des Musées bâlois -2018Nuit des Musées bâlois -2018
Nuit des Musées bâlois -2018
Bâle Région Mag
 
Transports en commun Nuit des Musées bâlois -2018
Transports en commun Nuit des Musées bâlois -2018Transports en commun Nuit des Musées bâlois -2018
Transports en commun Nuit des Musées bâlois -2018
Bâle Région Mag
 
Frühlingsgruesse von spring Messe Management, Prag
Frühlingsgruesse von spring Messe Management, PragFrühlingsgruesse von spring Messe Management, Prag
Frühlingsgruesse von spring Messe Management, Pragspring Messe Management GmbH
 
Newsletter 10 2015
Newsletter 10 2015Newsletter 10 2015
Aktuelles Halbjahresprogramm Zum Grünen See, September bis Dezember 2014
Aktuelles Halbjahresprogramm Zum Grünen See, September bis Dezember 2014Aktuelles Halbjahresprogramm Zum Grünen See, September bis Dezember 2014
Aktuelles Halbjahresprogramm Zum Grünen See, September bis Dezember 2014
advars network
 
Einladung Kathreintanz 2016
Einladung Kathreintanz 2016Einladung Kathreintanz 2016
Einladung Kathreintanz 2016
Folkloretanzkreis
 
Gadis The Floating Piers 2016
Gadis The Floating Piers 2016Gadis The Floating Piers 2016
Gadis The Floating Piers 2016
Gadis Tourist Service
 
Vins & Plaisirs Dégustation restaurant Chläbi, 14 octobre 2016
Vins & Plaisirs Dégustation restaurant Chläbi, 14 octobre 2016 Vins & Plaisirs Dégustation restaurant Chläbi, 14 octobre 2016
Vins & Plaisirs Dégustation restaurant Chläbi, 14 octobre 2016
Bâle Région Mag
 
Einladung Kathreintanz 2017
Einladung Kathreintanz 2017Einladung Kathreintanz 2017
Einladung Kathreintanz 2017
Folkloretanzkreis
 
Einladung kathreintanz 2014
Einladung kathreintanz 2014Einladung kathreintanz 2014
Einladung kathreintanz 2014
Folkloretanzkreis
 
Expoziție de icoane în Bülach
Expoziție de icoane în BülachExpoziție de icoane în Bülach
Expoziție de icoane în Bülach
CosminCH
 
Presseinformation Pfälzer Wein- und Sektmesse 2009.pdf
Presseinformation Pfälzer Wein- und Sektmesse 2009.pdfPresseinformation Pfälzer Wein- und Sektmesse 2009.pdf
Presseinformation Pfälzer Wein- und Sektmesse 2009.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Wiesbaden Magazin Ausgabe 2015
Wiesbaden Magazin Ausgabe 2015Wiesbaden Magazin Ausgabe 2015
Wiesbaden Magazin Ausgabe 2015
Landeshauptstadt Wiesbaden
 
Kathreintanz 2015 - Einladung und Programm
Kathreintanz 2015 - Einladung und ProgrammKathreintanz 2015 - Einladung und Programm
Kathreintanz 2015 - Einladung und Programm
Folkloretanzkreis
 
Einladung kathreintanz 2014
Einladung kathreintanz 2014Einladung kathreintanz 2014
Einladung kathreintanz 2014
Folkloretanzkreis
 

Was ist angesagt? (20)

Kabarett.pdf
Kabarett.pdfKabarett.pdf
Kabarett.pdf
 
Die sandkerwa
Die sandkerwaDie sandkerwa
Die sandkerwa
 
Plakat
PlakatPlakat
Plakat
 
Schuleraustausch das original
Schuleraustausch das originalSchuleraustausch das original
Schuleraustausch das original
 
Nuit des Musées bâlois -2018
Nuit des Musées bâlois -2018Nuit des Musées bâlois -2018
Nuit des Musées bâlois -2018
 
Transports en commun Nuit des Musées bâlois -2018
Transports en commun Nuit des Musées bâlois -2018Transports en commun Nuit des Musées bâlois -2018
Transports en commun Nuit des Musées bâlois -2018
 
Frühlingsgruesse von spring Messe Management, Prag
Frühlingsgruesse von spring Messe Management, PragFrühlingsgruesse von spring Messe Management, Prag
Frühlingsgruesse von spring Messe Management, Prag
 
Newsletter 10 2015
Newsletter 10 2015Newsletter 10 2015
Newsletter 10 2015
 
Raclette 2012
Raclette 2012Raclette 2012
Raclette 2012
 
Aktuelles Halbjahresprogramm Zum Grünen See, September bis Dezember 2014
Aktuelles Halbjahresprogramm Zum Grünen See, September bis Dezember 2014Aktuelles Halbjahresprogramm Zum Grünen See, September bis Dezember 2014
Aktuelles Halbjahresprogramm Zum Grünen See, September bis Dezember 2014
 
Einladung Kathreintanz 2016
Einladung Kathreintanz 2016Einladung Kathreintanz 2016
Einladung Kathreintanz 2016
 
Gadis The Floating Piers 2016
Gadis The Floating Piers 2016Gadis The Floating Piers 2016
Gadis The Floating Piers 2016
 
Vins & Plaisirs Dégustation restaurant Chläbi, 14 octobre 2016
Vins & Plaisirs Dégustation restaurant Chläbi, 14 octobre 2016 Vins & Plaisirs Dégustation restaurant Chläbi, 14 octobre 2016
Vins & Plaisirs Dégustation restaurant Chläbi, 14 octobre 2016
 
Einladung Kathreintanz 2017
Einladung Kathreintanz 2017Einladung Kathreintanz 2017
Einladung Kathreintanz 2017
 
Einladung kathreintanz 2014
Einladung kathreintanz 2014Einladung kathreintanz 2014
Einladung kathreintanz 2014
 
Expoziție de icoane în Bülach
Expoziție de icoane în BülachExpoziție de icoane în Bülach
Expoziție de icoane în Bülach
 
Presseinformation Pfälzer Wein- und Sektmesse 2009.pdf
Presseinformation Pfälzer Wein- und Sektmesse 2009.pdfPresseinformation Pfälzer Wein- und Sektmesse 2009.pdf
Presseinformation Pfälzer Wein- und Sektmesse 2009.pdf
 
Wiesbaden Magazin Ausgabe 2015
Wiesbaden Magazin Ausgabe 2015Wiesbaden Magazin Ausgabe 2015
Wiesbaden Magazin Ausgabe 2015
 
Kathreintanz 2015 - Einladung und Programm
Kathreintanz 2015 - Einladung und ProgrammKathreintanz 2015 - Einladung und Programm
Kathreintanz 2015 - Einladung und Programm
 
Einladung kathreintanz 2014
Einladung kathreintanz 2014Einladung kathreintanz 2014
Einladung kathreintanz 2014
 

Ähnlich wie Dresden 1900 Museumsgastronomie

Gruppenangebote 2015
Gruppenangebote 2015Gruppenangebote 2015
Gruppenangebote 2015
Landeshauptstadt Wiesbaden
 
Reiseführer Dresden
Reiseführer DresdenReiseführer Dresden
Reiseführer Dresden
Ralf Simon
 
Agent CS - Dresden
Agent CS - DresdenAgent CS - Dresden
Zürich - World Class, Swiss Made
Zürich - World Class, Swiss MadeZürich - World Class, Swiss Made
Zürich - World Class, Swiss Made
AuVi - eBooks & Photos
 
Programmheft Stadtfest 2014
Programmheft Stadtfest 2014Programmheft Stadtfest 2014
Programmheft Stadtfest 2014
Landeshauptstadt Wiesbaden
 
oberkirch-weinwanderung.pdf
oberkirch-weinwanderung.pdfoberkirch-weinwanderung.pdf
oberkirch-weinwanderung.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Marktbote2014
Marktbote2014Marktbote2014
Marktbote2014
WMdN
 
Suecia es
Suecia esSuecia es
Suecia es
umtoto
 
schau.gmuend Nr.20
schau.gmuend Nr.20schau.gmuend Nr.20
schau.gmuend Nr.20
Andreas Krapohl
 
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
Estrel Berlin
 
schau.gmuend Nr.23
schau.gmuend Nr.23schau.gmuend Nr.23
schau.gmuend Nr.23
Andreas Krapohl
 
Gruppenangebote Weinerlebnis 2015
Gruppenangebote Weinerlebnis 2015Gruppenangebote Weinerlebnis 2015
Gruppenangebote Weinerlebnis 2015
Landeshauptstadt Wiesbaden
 
Foire d'Automne de Bâle 2016
Foire d'Automne de Bâle  2016Foire d'Automne de Bâle  2016
Foire d'Automne de Bâle 2016
Bâle Région Mag
 
"Kulturgastspiele" Programmheft 2013 - Thermenhotel Ronacher in Bad Kleinkirc...
"Kulturgastspiele" Programmheft 2013 - Thermenhotel Ronacher in Bad Kleinkirc..."Kulturgastspiele" Programmheft 2013 - Thermenhotel Ronacher in Bad Kleinkirc...
"Kulturgastspiele" Programmheft 2013 - Thermenhotel Ronacher in Bad Kleinkirc...
Markus Ronacher
 
schau.gmuend Nr.24
schau.gmuend Nr.24schau.gmuend Nr.24
schau.gmuend Nr.24
Andreas Krapohl
 
Programmheft Sternschnuppenmarkt 2014
Programmheft Sternschnuppenmarkt 2014Programmheft Sternschnuppenmarkt 2014
Programmheft Sternschnuppenmarkt 2014
Landeshauptstadt Wiesbaden
 
Winter im Mercedes-Benz Museum.pdf
Winter im Mercedes-Benz Museum.pdfWinter im Mercedes-Benz Museum.pdf
Winter im Mercedes-Benz Museum.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
schau.gmuend Nr.5
schau.gmuend Nr.5schau.gmuend Nr.5
schau.gmuend Nr.5
Andreas Krapohl
 

Ähnlich wie Dresden 1900 Museumsgastronomie (18)

Gruppenangebote 2015
Gruppenangebote 2015Gruppenangebote 2015
Gruppenangebote 2015
 
Reiseführer Dresden
Reiseführer DresdenReiseführer Dresden
Reiseführer Dresden
 
Agent CS - Dresden
Agent CS - DresdenAgent CS - Dresden
Agent CS - Dresden
 
Zürich - World Class, Swiss Made
Zürich - World Class, Swiss MadeZürich - World Class, Swiss Made
Zürich - World Class, Swiss Made
 
Programmheft Stadtfest 2014
Programmheft Stadtfest 2014Programmheft Stadtfest 2014
Programmheft Stadtfest 2014
 
oberkirch-weinwanderung.pdf
oberkirch-weinwanderung.pdfoberkirch-weinwanderung.pdf
oberkirch-weinwanderung.pdf
 
Marktbote2014
Marktbote2014Marktbote2014
Marktbote2014
 
Suecia es
Suecia esSuecia es
Suecia es
 
schau.gmuend Nr.20
schau.gmuend Nr.20schau.gmuend Nr.20
schau.gmuend Nr.20
 
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2014
 
schau.gmuend Nr.23
schau.gmuend Nr.23schau.gmuend Nr.23
schau.gmuend Nr.23
 
Gruppenangebote Weinerlebnis 2015
Gruppenangebote Weinerlebnis 2015Gruppenangebote Weinerlebnis 2015
Gruppenangebote Weinerlebnis 2015
 
Foire d'Automne de Bâle 2016
Foire d'Automne de Bâle  2016Foire d'Automne de Bâle  2016
Foire d'Automne de Bâle 2016
 
"Kulturgastspiele" Programmheft 2013 - Thermenhotel Ronacher in Bad Kleinkirc...
"Kulturgastspiele" Programmheft 2013 - Thermenhotel Ronacher in Bad Kleinkirc..."Kulturgastspiele" Programmheft 2013 - Thermenhotel Ronacher in Bad Kleinkirc...
"Kulturgastspiele" Programmheft 2013 - Thermenhotel Ronacher in Bad Kleinkirc...
 
schau.gmuend Nr.24
schau.gmuend Nr.24schau.gmuend Nr.24
schau.gmuend Nr.24
 
Programmheft Sternschnuppenmarkt 2014
Programmheft Sternschnuppenmarkt 2014Programmheft Sternschnuppenmarkt 2014
Programmheft Sternschnuppenmarkt 2014
 
Winter im Mercedes-Benz Museum.pdf
Winter im Mercedes-Benz Museum.pdfWinter im Mercedes-Benz Museum.pdf
Winter im Mercedes-Benz Museum.pdf
 
schau.gmuend Nr.5
schau.gmuend Nr.5schau.gmuend Nr.5
schau.gmuend Nr.5
 

Dresden 1900 Museumsgastronomie

  • 1. Da guggs´de verwundert, das gibt’s nur im „DRESDEN 1900“ Erlebnis zwischen Jugendzeit und Gründerstil
  • 2. Entdecken - Erleben - Wiederkommen
  • 3. Vision * Eröffnung eines Restaurants mit starkem Bezug zu Dresden * soll die Originalbebauung des Postplatz um 1900 präsentieren * thematisch eingerichtete Räume * variable Erlebnisbereiche
  • 4. Ergebnis * heute bietet das Restaurant bis zu 250 Gästen Platz * präsentiert wird der Postplatz und dessen Bebauung um 1900 * Dresden´s ältester erhaltener Triebwagen von 1898 ist der beeindruckende Zeuge dieser Zeit * thematisch eingerichtete Räume von 12 – 100 Personen bieten Raum für Feierlichkeiten in angenehmer Atmosphäre
  • 5. Räume * Raum „Postplatz“ für 60 Gäste * erleben Sie Marktatmosphäre um 1900 * sitzen Sie unter der sonnendurchfluteten Glaskuppel und beobachten Sie das bunte Treiben * bestaunen Sie Dresden´s ältesten erhaltenen Triebwagen von 1898... unsere „Helene“
  • 6. Räume * Raum „Stadtwaldschlösschen" für 100 Gäste * nicht nur um 1900 die nobelste gastronomische Adresse in Dresden * auch heute ist er unser Raum für besondere Anlässe * für kleinere Gruppen teilbar in Raum „Radeberger Traditionszimmer“ und das „DVB Traditionszimmer“
  • 7. Räume * Raum „DVB Traditionszimmer" für 50 Gäste * erfahren Sie alles über die Entwicklung der Dresdner Verkehrsbetriebe * von der ersten Pferdebahn bis zum modernsten Triebwagen * beste Licht – und Tontechnik für Ihre Veranstaltungen
  • 8. Räume * Raum „Oma´s Güsche“ für 30 Gäste * der besondere Erlebnisbereich hinter der Straßenbahn * bis zu 15 Gäste können hier gleichzeitig Ihr Lieblingsmenü kochen * nur zum Genießen bietet „Oma´s Güsche“ Platz für 30 Gäste
  • 9. Räume * Raum „Helene“ für 12 Gäste * Dresdens ältester erhaltener Triebwagen * liebevoll und aufwendig restauriert * sie können darin tagen, feiern, essen, trinken...nur fahren nicht mehr
  • 10. Frühstück & Brunch * Frühstück * starten Sie mit uns in den Tag * das Frühstücksbuffet direkt an der Frauenkirche * Montag – Samstag für 9,70€ (inkl. Kaffee, Tee, Wasser und Saft vom Buffet) * Brunch * Sonntag ist Markttag... unter diesem Motto verwandeln wir den Postplatz jeden Sonntag zum Markttag * pro Person 14,50€, inkl. Kaffee, Tee, Wasser und Saft vom Buffet
  • 11. Veranstaltungen * steigen Sie ein und genießen Sie die Show * erleben Sie Kleinkunst und Theater mit Künstlern unserer Zeit * kochen Sie selbst bei monatlich wechselnden Kochevents * erleben Sie Karl-Heinz Bellmann im Plausch mit Stars bei „Promis an der Kurbel“
  • 12. Schaffner * Fahren Sie mit steigen Sie ein, Ihre Fahrt wird unvergessen sein! * unsere Schaffner so unverwechselbar und einzigartig * Erleben Sie das Dresdner Original Karl-Heinz Bellmann, unsere „sächsi“ Schaffnerin Gerlinde Weiche und den Beamten „ Schaffner Schönlebe“
  • 13. Kinder * kleine Schaffner bei uns ganz groß * Weihnachtsbäckerei in Oma´s Güsche zum Adventsbrunch * Ostereier malen zum Osterbrunch * Kinderfest zum Kindertag mit Polizei und Schaffner Schönlebe * eigene Kinderkarte zum Ausmalen * Eisbecher mit original Schaffnerkelle
  • 14. Kontakt Restaurant: 0351/48 20 58 58 Firmen/Feiern: 0351/48 20 58 57 Fax: 0351/48 20 58 56 Email: [email_address] Geschäftsleitung [email_address] Reservierung/Booking Frau Peggy Schubert [email_address] Buchhaltung/Finanzen Frau Carola Lissel marketing@dresden1900.de Marketing/Events Herr Sven Bieligk
  • 15. Wir können Ihnen viel erzählen, uns muss man erleben!