SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Die Letzten Tage der
                                  Menschheit
                                    Zusammenfassung
                                 Steyr, 7. August 2010




   Vereinigungsprinzipien
Vereinigungsprinzipien
Geschichtlicher Fehlstart
   Gott wollte, dass wir Liebe und Sexualität in
    der natürlichsten Weise erleben können
   Menschliche Liebe wurde
    nie in Gott gepflanzt und
    verwurzelt.




    Vereinigungsprinzipien
Die Motivation menschlicher
 Liebe ist der Motivation Gottes
        entgegengesetzt.

In unseren Beziehungen sind wir daher oft
abwägend und schalten zwischen zwei
animalischen Moden „Angriff“ (die andere Person
mit meinem Ego übertrumpfen) oder „Flucht“
(mich unterlegen fühlen) hin und her.

  Vereinigungsprinzipien
Verdrehte Motivation
dieser Moment /Motivation/ Sex / Geburt /
Inspirationen/ Erblinie
                           Satan
                           Vertikal




              Adam                      Eva



                           Horizontal



  Vereinigungsprinzipien
Hat es je eine Zeit gegeben, in der Gott als
wahrer Vater und wahre Mutter der
Menschheit frohlocken und sich der
natürlichen Eltern-Kind-Beziehung erfreuen
konnte? Hat Gott auch nur ein Jahr in Freude
und Glück mit Seinen Kindern verbringen
können, im Wissen, dass alles, was Er
geschaffen hat, gut ist? Die Antwort ist: nein.
Gott konnte sich all dessen nicht einmal eine
einzige Stunde lang erfreuen. Und konnte
irgend jemand Gott in Seinem Kummer
trösten?



  Vereinigungsprinzipien
[…] denn niemand hat je den wahren Grund
für die unüberbrückbare Kluft zwischen Gott
und Menschheit gekannt. Niemand hat je
gewusst, warum sich Gott und Mensch in
einer derart tragischen Lage befinden.




                          1. Friedensbotschaft
 Vereinigungsprinzipien
Barriere zwischen
                               Gott und Mensch




Gott ist absolut, ebenso die Erfüllung seines Willen.
Wir fühlen uns jedoch oft - kraftlos - von Gott verlassen. Nur wenn
wir über unsere innersten Motivationen mit unserem Gewissen
sieben, schaffen wir Raum für eine Beziehung mit Gott.
Demnach trägt der Mensch Mitverantwortung wie schnell sich der
Traum Gottes in seinem Leben und in der Geschichte erfüllt.
    Vereinigungsprinzipien
Egoismus
                                           Neid
                                           Arroganz
                                              falsche
                                             Ordnung




                    Gott                     Mensch




Gott ist absolut, ebenso die Erfüllung seines Willen.
Wir fühlen uns jedoch oft - kraftlos - von Gott verlassen. Nur wenn
wir über unsere innersten Motivationen mit unserem Gewissen
sieben, schaffen wir Raum für eine Beziehung mit Gott. Willens
   Gott absolut, ebenso Erfüllung seines
Demnach trägt der Mensch Mitverantwortung wie schnell sich der
Traum Gottes in seinem Leben und in der Geschichte erfüllt.
    Vereinigungsprinzipien
Ursprüngliche
                                Prinzip

                             Wort Gottes




                    Gott                     Mensch




Gott ist absolut, ebenso die Erfüllung seines Willen.
Wir fühlen uns jedoch oft - kraftlos - von Gott verlassen. Nur wenn
wir über unsere innersten Motivationen mit unserem Gewissen
sieben, schaffen wir Raum für eine Beziehung mit Gott. Willens
   Gott absolut, ebenso Erfüllung seines
Demnach trägt der Mensch Mitverantwortung wie schnell sich der
Traum Gottes in seinem Leben und in der Geschichte erfüllt.
    Vereinigungsprinzipien
Gott hat darum die Geschichte hindurch (indirekt) durch
Religionen gearbeitet, um Sein Wort in den Menschen zu
verankern.

In der Bibel lassen sich folgende Entwicklungsstufen
beobachten. Ziel dieser Entwicklung (Vorhersehung) ist
das Ereignis der letzten Tage. Der Übergang der
„Herrschaft Satans“ („Fürst dieser Welt“ etc.) zur
„Herrschaft Gottes.“




    Vereinigungsprinzipien
Verkörperung
                                des Wortes

                         Wort


Opfer

Vereinigungsprinzipien
Denn das wird der Bund sein, den ich nach
diesen Tagen mit dem Haus Israel schließe -
Spruch des Herrn: Ich lege mein Gesetz in sie
hinein und schreibe es auf ihr Herz. Ich werde
ihr Gott sein und sie werden mein Volk sein.
Keiner wird mehr den andern belehren, man
wird nicht zueinander sagen: Erkennt den
Herrn!, sondern sie alle, Klein und Groß,
werden mich erkennen - Spruch des Herrn.
Denn ich verzeihe ihnen die Schuld, an ihre
Sünde denke ich nicht mehr.
                          Jeremia 31,33-34
 Vereinigungsprinzipien
Seht, die Wohnung Gottes unter den
Menschen! Er wird in ihrer Mitte wohnen, und
sie werden sein Volk sein; und er, Gott, wird
bei ihnen sein.




                          Offenbarung 21,3
 Vereinigungsprinzipien
   Gericht durch Feuer

                            Himmel/Erde
                             zerstört – neuer
                             Himmel/neue Erde

                            Sonne und Mond
                             verlieren ihren
                             Schein, Sterne fallen
                             vom Himmel


           Schrecken der letzten Tage
Vereinigungsprinzipien
Vereinigungsprinzipien
Zurückkehren
                          Schöpfung




                   Gott

 Satan
         Letzte
            Tage
Entscheidende Zeitfenster
Der folgende Text ist ein Beispiel dafür, dass
 es in gesellschaftlichen Entwicklungen zu
 Scheidepunkten kommt.
Die Zeit nach dem zweiten Weltkrieg war ein
 solcher. Würde man die Fehler des
 Diktatfriedens nach dem ersten Weltkrieg
 wiederholen oder die Weichen für eine
 bessere Zukunft stellen.



  Vereinigungsprinzipien
Maurice Duverger, “No Europe without
Germany” (9 September 1947)

‘The rebirth of Germany’ – I pondered over this
word and hesitated for a long time before writing
it, knowing as I do what distress and indignation
it will arouse in many minds. The name of
Germany is associated, for us in France, with so
many deaths, so much suffering, humiliation and
grief. Is it not a supreme act of madness on the
victim's part to enable the would-be murderer to
grow strong again?


  Vereinigungsprinzipien
We must make our own choice. We can have
peace of a traditional kind, with a dictate by
the conqueror causing the vanquished to
thirst for revenge and thus sowing the seeds
of another war – a peace which is no more
than a truce, the kind of peace which has
given us centuries of war. The alternative is
peace of a new kind which, while duly
providing for reparations, would replace the
ideas of ‘conqueror’ and ‘conquered’ by `that
of a common effort to enable mankind to live
properly once more

 Vereinigungsprinzipien
- a peace which would put an end to
interminable national rivalries and
establish true collaboration among nations, a
peace which would at last shut up the gates
of war.
This is the choice we must make, knowing
that on it depends not only the future of
civilization – a large term, and also a
somewhat vague one – but also the future of
each one of us.


                          Le Monde 9.9.1947
 Vereinigungsprinzipien
Letzte Tage                     Erste Tage
• Menschenrechte                   1. Segen
• Freiheit, Gleichheit
• Spiritualität


• Zusammenkunft der Kulturen
•(interkulturelle Ehen)            2. Segen
• Verneinten Nationen
• Soziales Bewusstsein


• Ökologisches Bewusstsein        3. Segen
     z.B.Mülltrennung
• Technologischer Fortschritt
Zurückkehren
                          Schöpfung




                   Gott

 Satan
         Letzte
            Tage
Seelig wer sein
                         Gewand wäscht, er
                         hat Anteil, am
                         Baum des Lebens




                          Offenbarung
Vereinigungsprinzipien
Ihr habt den Teufel
                         zum Vater und ihr
                         wollt das tun, wonach
                         es euren Vater
                         verlangt. Er war ein
                         Mörder von Anfang an.
                         Und er steht nicht in
                         der Wahrheit; denn es
                         ist keine Wahrheit in
                         ihm.


                                   Joh. 8:44
Vereinigungsprinzipien
Die Motivation menschlicher
 Liebe ist der Motivation Gottes
        entgegengesetzt.

In unseren Beziehungen sind wir daher oft
abwägend und schalten zwischen zwei
animalischen Moden „Angriff“ (die andere Person
mit meinem Ego übertrumpfen) oder „Flucht“
(mich unterlegen fühlen) hin und her.

  Vereinigungsprinzipien
Jesus und Nikodemus
Vereinigungsprinzipien
Es war ein Pharisäer namens Nikodemus, ein
 führender Mann unter den Juden.
Der suchte Jesus bei Nacht auf und sagte zu
 ihm: Rabbi, wir wissen, du bist ein Lehrer,
 der von Gott gekommen ist; denn niemand
 kann die Zeichen tun, die du tust, wenn
 nicht Gott mit ihm ist.
Jesus antwortete ihm: Amen, amen, ich sage
 dir: Wenn jemand nicht von neuem geboren
 wird, kann er das Reich Gottes nicht sehen.


                           Johannes 3:1 ff
  Vereinigungsprinzipien
Nikodemus entgegnete ihm: Wie kann ein
 Mensch, der schon alt ist, geboren werden?
 Er kann doch nicht in den Schoß seiner
 Mutter zurückkehren und ein zweites Mal
 geboren werden.
Jesus antwortete: Amen, amen, ich sage dir:
 Wenn jemand nicht aus Wasser und Geist
 geboren wird, kann er nicht in das Reich
 Gottes kommen.
Was aus dem Fleisch geboren ist, das ist
 Fleisch; was aber aus dem Geist geboren ist,
 das ist Geist.            Johannes 3:1 ff
  Vereinigungsprinzipien
Göttlicher Wert
Ewiger Wert
Einzigartiger Wert
Kosmischer Wert
       Jesus




Ursprüngliche Wert des Menschen
 Vereinigungsprinzipien
Der gefallene
Mensch ist von
diesem
ursprünglichen Wert
entfremdet und
muss neugeboren
werden.




  Vereinigungsprinzipien
Pfingstereignis


                     Wort


Opfer                             Jesus
                                           Hl.
                                          Geist


Vereinigungsprinzipien
Liebend und Schockierend
Vereinigungsprinzipien
Gott            Neugeburt




            Jesus                   Hl. Geist




                         Christen



Vereinigungsprinzipien
God wanted men and women to have the
feeling of love for each other. He wanted
them to perfectly fulfill the purpose of
creation and to experience love in a free
and natural way. That is the reason why He
wanted to unite with man centering upon
love. However, man took the opposite course
through the fall, and the central point for
connection was taken by the archangel. As a
result, the whole universe became a mass of
confusion.




 Vereinigungsprinzipien
The central point, love, which should have been
connected to God, was actually bound to Satan.
The motivation for connection became
opposite to God's motivation. Therefore, in
man, the standard of the conscience and the
standard of the flesh are opposed to each
other. People have related to each other
centered upon Satan's love, not God's love.
[…]
God's providence has centered on the
recovery of love.
[…]




 Vereinigungsprinzipien
Where is the change of blood lineage done? On
the individual level, man has to go beyond the
boundary of life and death. The individual has to
go through life and death situations for the sake of
God and the future dignity of man.
[…]
Then what does it really mean to believe in Jesus?
Jesus is a man. He was like the original Adam before
the fall. So after all, Jesus is the spiritual father.
Without uniting with your father, you cannot be
reborn. Christianity is the only religion that teaches
people to long for Jesus and love him and welcome
him as a bride welcomes her bridegroom. We should
want to penetrate Jesus even to the marrow of his
bone.
[…]

  Vereinigungsprinzipien
But from the viewpoint of the Principle,
restoration is much more difficult. Even if
people say they want to go back to Jesus,
they can't just idolize him, but must
actually become part of his flesh and
bone marrow.
[…]
Only love can connect us with Jesus, not
the truth nor righteousness.

  SMM “Change of Blood Lineage: The
       Real Experience of Salvation”
 Vereinigungsprinzipien
Vereinigungsprinzipien

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Engelvorhersage 18.11.2013
Engelvorhersage 18.11.2013Engelvorhersage 18.11.2013
Engelvorhersage 18.11.2013
Armin Kupka
 
Gottes Meinung einholen - Getting God's Input
Gottes Meinung einholen - Getting God's InputGottes Meinung einholen - Getting God's Input
Gottes Meinung einholen - Getting God's Input
Freekidstories
 
Gottesbild - Dreieinigkeit
Gottesbild - DreieinigkeitGottesbild - Dreieinigkeit
Gottesbild - Dreieinigkeit
Hans Rudolf Tremp
 
Es ist bereits so!
Es ist bereits so!Es ist bereits so!
Es ist bereits so!
Benno Schmid-Wilhelm
 
Positiv denken lernen - Positive Programming
Positiv denken lernen - Positive ProgrammingPositiv denken lernen - Positive Programming
Positiv denken lernen - Positive Programming
Freekidstories
 
Bewusstsein ist alles
Bewusstsein ist allesBewusstsein ist alles
Bewusstsein ist alles
Benno Schmid-Wilhelm
 
Die Heckenschere der Rueckschau
Die Heckenschere der RueckschauDie Heckenschere der Rueckschau
Die Heckenschere der Rueckschau
Benno Schmid-Wilhelm
 
DER WEG ZUM EWIGEN LEBEN von Raul Enyedi
 DER  WEG  ZUM EWIGEN LEBEN       von Raul Enyedi  DER  WEG  ZUM EWIGEN LEBEN       von Raul Enyedi
DER WEG ZUM EWIGEN LEBEN von Raul Enyedi
anabaptistul
 
Texte-von-Neville-Goddard-auf-Deutsch
Texte-von-Neville-Goddard-auf-DeutschTexte-von-Neville-Goddard-auf-Deutsch
Texte-von-Neville-Goddard-auf-Deutsch
Benno Schmid-Wilhelm
 
Ein-Zustand-namens-Moses
Ein-Zustand-namens-MosesEin-Zustand-namens-Moses
Ein-Zustand-namens-Moses
Benno Schmid-Wilhelm
 
Freiheit
FreiheitFreiheit
Fünf tipps für erfolgreichen umgang mit menschen - Five secrets to success wi...
Fünf tipps für erfolgreichen umgang mit menschen - Five secrets to success wi...Fünf tipps für erfolgreichen umgang mit menschen - Five secrets to success wi...
Fünf tipps für erfolgreichen umgang mit menschen - Five secrets to success wi...
Freekidstories
 
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 3B: Gebet - Mit Gott kommunizieren
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 3B: Gebet - Mit Gott kommunizieren   12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 3B: Gebet - Mit Gott kommunizieren
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 3B: Gebet - Mit Gott kommunizieren
Freekidstories
 
Sorge fur meine Schafe 6
Sorge fur meine Schafe 6Sorge fur meine Schafe 6
Sorge fur meine Schafe 6
Freekidstories
 
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder gestalten Sie Ihr Leben
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder gestalten Sie Ihr LebenUeber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder gestalten Sie Ihr Leben
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder gestalten Sie Ihr Leben
Benno Schmid-Wilhelm
 
Die mächtigen lassen sich wohltäter nennen
Die mächtigen lassen sich wohltäter nennenDie mächtigen lassen sich wohltäter nennen
Die mächtigen lassen sich wohltäter nennen
Familie Pammer
 
Du Sollst Nicht Ehebrechen
Du Sollst Nicht EhebrechenDu Sollst Nicht Ehebrechen
Du Sollst Nicht Ehebrechen
Ingo Breuer
 
Was Neville uebers Beten sagte
Was Neville uebers Beten sagteWas Neville uebers Beten sagte
Was Neville uebers Beten sagte
Benno Schmid-Wilhelm
 

Was ist angesagt? (20)

Engelvorhersage 18.11.2013
Engelvorhersage 18.11.2013Engelvorhersage 18.11.2013
Engelvorhersage 18.11.2013
 
Gottes Meinung einholen - Getting God's Input
Gottes Meinung einholen - Getting God's InputGottes Meinung einholen - Getting God's Input
Gottes Meinung einholen - Getting God's Input
 
Gottesbild - Dreieinigkeit
Gottesbild - DreieinigkeitGottesbild - Dreieinigkeit
Gottesbild - Dreieinigkeit
 
Es ist bereits so!
Es ist bereits so!Es ist bereits so!
Es ist bereits so!
 
Positiv denken lernen - Positive Programming
Positiv denken lernen - Positive ProgrammingPositiv denken lernen - Positive Programming
Positiv denken lernen - Positive Programming
 
Bewusstsein ist alles
Bewusstsein ist allesBewusstsein ist alles
Bewusstsein ist alles
 
Die Heckenschere der Rueckschau
Die Heckenschere der RueckschauDie Heckenschere der Rueckschau
Die Heckenschere der Rueckschau
 
DER WEG ZUM EWIGEN LEBEN von Raul Enyedi
 DER  WEG  ZUM EWIGEN LEBEN       von Raul Enyedi  DER  WEG  ZUM EWIGEN LEBEN       von Raul Enyedi
DER WEG ZUM EWIGEN LEBEN von Raul Enyedi
 
Texte-von-Neville-Goddard-auf-Deutsch
Texte-von-Neville-Goddard-auf-DeutschTexte-von-Neville-Goddard-auf-Deutsch
Texte-von-Neville-Goddard-auf-Deutsch
 
Ein-Zustand-namens-Moses
Ein-Zustand-namens-MosesEin-Zustand-namens-Moses
Ein-Zustand-namens-Moses
 
De Just One Message
De Just One MessageDe Just One Message
De Just One Message
 
Freiheit
FreiheitFreiheit
Freiheit
 
Fünf tipps für erfolgreichen umgang mit menschen - Five secrets to success wi...
Fünf tipps für erfolgreichen umgang mit menschen - Five secrets to success wi...Fünf tipps für erfolgreichen umgang mit menschen - Five secrets to success wi...
Fünf tipps für erfolgreichen umgang mit menschen - Five secrets to success wi...
 
Zustand-namens-Jesus
Zustand-namens-JesusZustand-namens-Jesus
Zustand-namens-Jesus
 
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 3B: Gebet - Mit Gott kommunizieren
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 3B: Gebet - Mit Gott kommunizieren   12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 3B: Gebet - Mit Gott kommunizieren
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 3B: Gebet - Mit Gott kommunizieren
 
Sorge fur meine Schafe 6
Sorge fur meine Schafe 6Sorge fur meine Schafe 6
Sorge fur meine Schafe 6
 
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder gestalten Sie Ihr Leben
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder gestalten Sie Ihr LebenUeber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder gestalten Sie Ihr Leben
Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder gestalten Sie Ihr Leben
 
Die mächtigen lassen sich wohltäter nennen
Die mächtigen lassen sich wohltäter nennenDie mächtigen lassen sich wohltäter nennen
Die mächtigen lassen sich wohltäter nennen
 
Du Sollst Nicht Ehebrechen
Du Sollst Nicht EhebrechenDu Sollst Nicht Ehebrechen
Du Sollst Nicht Ehebrechen
 
Was Neville uebers Beten sagte
Was Neville uebers Beten sagteWas Neville uebers Beten sagte
Was Neville uebers Beten sagte
 

Andere mochten auch

DP04 Schlussendlich unendlich leben
DP04 Schlussendlich unendlich lebenDP04 Schlussendlich unendlich leben
DP04 Schlussendlich unendlich leben
Familie Pammer
 
DP02 Magische Momente
DP02 Magische MomenteDP02 Magische Momente
DP02 Magische Momente
Familie Pammer
 
Johnson religion in asia
Johnson religion in asiaJohnson religion in asia
Die Jungfraun und der Priester
Die Jungfraun und der PriesterDie Jungfraun und der Priester
Die Jungfraun und der Priester
Familie Pammer
 
DP08 Moses und Jesus
DP08 Moses und JesusDP08 Moses und Jesus
DP08 Moses und Jesus
Familie Pammer
 
Glaube und Wirklichkeit Flyer
Glaube und Wirklichkeit FlyerGlaube und Wirklichkeit Flyer
Glaube und Wirklichkeit Flyer
Familie Pammer
 

Andere mochten auch (7)

DP04 Schlussendlich unendlich leben
DP04 Schlussendlich unendlich lebenDP04 Schlussendlich unendlich leben
DP04 Schlussendlich unendlich leben
 
DP02 Magische Momente
DP02 Magische MomenteDP02 Magische Momente
DP02 Magische Momente
 
Evolutionflyer
EvolutionflyerEvolutionflyer
Evolutionflyer
 
Johnson religion in asia
Johnson religion in asiaJohnson religion in asia
Johnson religion in asia
 
Die Jungfraun und der Priester
Die Jungfraun und der PriesterDie Jungfraun und der Priester
Die Jungfraun und der Priester
 
DP08 Moses und Jesus
DP08 Moses und JesusDP08 Moses und Jesus
DP08 Moses und Jesus
 
Glaube und Wirklichkeit Flyer
Glaube und Wirklichkeit FlyerGlaube und Wirklichkeit Flyer
Glaube und Wirklichkeit Flyer
 

Ähnlich wie DP06 Die Letzten Tage der Menschheit

Dios ausente al dios presente alemán
Dios ausente al  dios presente alemánDios ausente al  dios presente alemán
Dios ausente al dios presente alemán
federaciondefamilias
 
Wach Auf, du deutsches Land
Wach Auf, du deutsches LandWach Auf, du deutsches Land
Wach Auf, du deutsches Land
Ingo Breuer
 
DP05 Unerfüllte Sehnsüchte
DP05 Unerfüllte SehnsüchteDP05 Unerfüllte Sehnsüchte
DP05 Unerfüllte Sehnsüchte
Familie Pammer
 
Wahrer Sex - Sex und Sexualität aus christlicher Perspektive
Wahrer Sex - Sex und Sexualität aus christlicher PerspektiveWahrer Sex - Sex und Sexualität aus christlicher Perspektive
Wahrer Sex - Sex und Sexualität aus christlicher Perspektive
PhilipGrbe
 
Das ist Gott der Allmächtige
Das ist Gott der AllmächtigeDas ist Gott der Allmächtige
Das ist Gott der Allmächtige
Gerold Szonn
 
Big Power of Life
Big Power of Life Big Power of Life
Big Power of Life
Gerold Szonn
 
Die produktion satan nach dem gesetz der hochenergiephysik
Die produktion satan nach dem gesetz der hochenergiephysikDie produktion satan nach dem gesetz der hochenergiephysik
Die produktion satan nach dem gesetz der hochenergiephysik
Gerold Szonn
 
The Bigest Mystery / Die produktion Allah = Satan nach dem gesetz kollektiver...
The Bigest Mystery / Die produktion Allah = Satan nach dem gesetz kollektiver...The Bigest Mystery / Die produktion Allah = Satan nach dem gesetz kollektiver...
The Bigest Mystery / Die produktion Allah = Satan nach dem gesetz kollektiver...
Gerold Szonn
 
Gottesdienst in der Tüte am 9. Mai - Jeder teil dieser Erde
Gottesdienst in der Tüte am 9. Mai - Jeder teil dieser ErdeGottesdienst in der Tüte am 9. Mai - Jeder teil dieser Erde
Gottesdienst in der Tüte am 9. Mai - Jeder teil dieser Erde
Gottesdienste
 
Wahrhaftig reden - gelingende Kommunikation
Wahrhaftig reden - gelingende KommunikationWahrhaftig reden - gelingende Kommunikation
Wahrhaftig reden - gelingende Kommunikation
Hans Rudolf Tremp
 
Wahrhaftig reden - gelingende Kommunikation
Wahrhaftig reden - gelingende Kommunikation Wahrhaftig reden - gelingende Kommunikation
Wahrhaftig reden - gelingende Kommunikation
Hans Rudolf Tremp
 
Was sagt die Bibel zur Homosexualität?
Was sagt die Bibel zur Homosexualität?Was sagt die Bibel zur Homosexualität?
Was sagt die Bibel zur Homosexualität?
Ingo Breuer
 
Schreiben von Code - BEENDEN DER PRISON MATRIX
Schreiben von Code - BEENDEN DER PRISON MATRIX Schreiben von Code - BEENDEN DER PRISON MATRIX
Schreiben von Code - BEENDEN DER PRISON MATRIX
cdoecrt
 
The Biggest Mystery- Mental Power Universum Die gewaltige Fähigkeit Deiner G...
The Biggest Mystery- Mental Power Universum  Die gewaltige Fähigkeit Deiner G...The Biggest Mystery- Mental Power Universum  Die gewaltige Fähigkeit Deiner G...
The Biggest Mystery- Mental Power Universum Die gewaltige Fähigkeit Deiner G...
Gerold Szonn
 
Gedanken sind real
Gedanken sind realGedanken sind real
Gedanken sind real
Benno Schmid-Wilhelm
 
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 11: Probleme überwinden
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 11: Probleme überwinden12 Basis Grundsteine Kursus Teil 11: Probleme überwinden
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 11: Probleme überwinden
Freekidstories
 
Ehrfurcht vor dem Leben
Ehrfurcht vor dem LebenEhrfurcht vor dem Leben
Ehrfurcht vor dem Leben
Hans Rudolf Tremp
 
Sieben Wege Gottes Willen zu erkennen.pdf
Sieben Wege Gottes Willen zu erkennen.pdfSieben Wege Gottes Willen zu erkennen.pdf
Sieben Wege Gottes Willen zu erkennen.pdf
Freekidstories
 
Papst Franziskus in Bahrain - 3.pptx
Papst Franziskus in Bahrain - 3.pptxPapst Franziskus in Bahrain - 3.pptx
Papst Franziskus in Bahrain - 3.pptx
Martin M Flynn
 
Gottes vollständige lehre von liebe glück harmonie 016.10.2017 präsentation
Gottes vollständige lehre von liebe glück harmonie 016.10.2017 präsentationGottes vollständige lehre von liebe glück harmonie 016.10.2017 präsentation
Gottes vollständige lehre von liebe glück harmonie 016.10.2017 präsentation
Gerold Szonn
 

Ähnlich wie DP06 Die Letzten Tage der Menschheit (20)

Dios ausente al dios presente alemán
Dios ausente al  dios presente alemánDios ausente al  dios presente alemán
Dios ausente al dios presente alemán
 
Wach Auf, du deutsches Land
Wach Auf, du deutsches LandWach Auf, du deutsches Land
Wach Auf, du deutsches Land
 
DP05 Unerfüllte Sehnsüchte
DP05 Unerfüllte SehnsüchteDP05 Unerfüllte Sehnsüchte
DP05 Unerfüllte Sehnsüchte
 
Wahrer Sex - Sex und Sexualität aus christlicher Perspektive
Wahrer Sex - Sex und Sexualität aus christlicher PerspektiveWahrer Sex - Sex und Sexualität aus christlicher Perspektive
Wahrer Sex - Sex und Sexualität aus christlicher Perspektive
 
Das ist Gott der Allmächtige
Das ist Gott der AllmächtigeDas ist Gott der Allmächtige
Das ist Gott der Allmächtige
 
Big Power of Life
Big Power of Life Big Power of Life
Big Power of Life
 
Die produktion satan nach dem gesetz der hochenergiephysik
Die produktion satan nach dem gesetz der hochenergiephysikDie produktion satan nach dem gesetz der hochenergiephysik
Die produktion satan nach dem gesetz der hochenergiephysik
 
The Bigest Mystery / Die produktion Allah = Satan nach dem gesetz kollektiver...
The Bigest Mystery / Die produktion Allah = Satan nach dem gesetz kollektiver...The Bigest Mystery / Die produktion Allah = Satan nach dem gesetz kollektiver...
The Bigest Mystery / Die produktion Allah = Satan nach dem gesetz kollektiver...
 
Gottesdienst in der Tüte am 9. Mai - Jeder teil dieser Erde
Gottesdienst in der Tüte am 9. Mai - Jeder teil dieser ErdeGottesdienst in der Tüte am 9. Mai - Jeder teil dieser Erde
Gottesdienst in der Tüte am 9. Mai - Jeder teil dieser Erde
 
Wahrhaftig reden - gelingende Kommunikation
Wahrhaftig reden - gelingende KommunikationWahrhaftig reden - gelingende Kommunikation
Wahrhaftig reden - gelingende Kommunikation
 
Wahrhaftig reden - gelingende Kommunikation
Wahrhaftig reden - gelingende Kommunikation Wahrhaftig reden - gelingende Kommunikation
Wahrhaftig reden - gelingende Kommunikation
 
Was sagt die Bibel zur Homosexualität?
Was sagt die Bibel zur Homosexualität?Was sagt die Bibel zur Homosexualität?
Was sagt die Bibel zur Homosexualität?
 
Schreiben von Code - BEENDEN DER PRISON MATRIX
Schreiben von Code - BEENDEN DER PRISON MATRIX Schreiben von Code - BEENDEN DER PRISON MATRIX
Schreiben von Code - BEENDEN DER PRISON MATRIX
 
The Biggest Mystery- Mental Power Universum Die gewaltige Fähigkeit Deiner G...
The Biggest Mystery- Mental Power Universum  Die gewaltige Fähigkeit Deiner G...The Biggest Mystery- Mental Power Universum  Die gewaltige Fähigkeit Deiner G...
The Biggest Mystery- Mental Power Universum Die gewaltige Fähigkeit Deiner G...
 
Gedanken sind real
Gedanken sind realGedanken sind real
Gedanken sind real
 
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 11: Probleme überwinden
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 11: Probleme überwinden12 Basis Grundsteine Kursus Teil 11: Probleme überwinden
12 Basis Grundsteine Kursus Teil 11: Probleme überwinden
 
Ehrfurcht vor dem Leben
Ehrfurcht vor dem LebenEhrfurcht vor dem Leben
Ehrfurcht vor dem Leben
 
Sieben Wege Gottes Willen zu erkennen.pdf
Sieben Wege Gottes Willen zu erkennen.pdfSieben Wege Gottes Willen zu erkennen.pdf
Sieben Wege Gottes Willen zu erkennen.pdf
 
Papst Franziskus in Bahrain - 3.pptx
Papst Franziskus in Bahrain - 3.pptxPapst Franziskus in Bahrain - 3.pptx
Papst Franziskus in Bahrain - 3.pptx
 
Gottes vollständige lehre von liebe glück harmonie 016.10.2017 präsentation
Gottes vollständige lehre von liebe glück harmonie 016.10.2017 präsentationGottes vollständige lehre von liebe glück harmonie 016.10.2017 präsentation
Gottes vollständige lehre von liebe glück harmonie 016.10.2017 präsentation
 

Mehr von Familie Pammer

International Day of Non-Violence, Reichraming, OÖ
International Day of Non-Violence, Reichraming, OÖInternational Day of Non-Violence, Reichraming, OÖ
International Day of Non-Violence, Reichraming, OÖ
Familie Pammer
 
Building bridges to bethlehem
Building bridges to bethlehemBuilding bridges to bethlehem
Building bridges to bethlehem
Familie Pammer
 
Wie zufällig sind wir?
Wie zufällig sind wir?Wie zufällig sind wir?
Wie zufällig sind wir?
Familie Pammer
 
Wahrheit und Lüge des Kommunismus
Wahrheit und Lüge des KommunismusWahrheit und Lüge des Kommunismus
Wahrheit und Lüge des Kommunismus
Familie Pammer
 
DP10 Ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde
DP10 Ich sah einen neuen Himmel und eine neue ErdeDP10 Ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde
DP10 Ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde
Familie Pammer
 
DP09 Die Geschichte wiederholt sich
DP09 Die Geschichte wiederholt sichDP09 Die Geschichte wiederholt sich
DP09 Die Geschichte wiederholt sich
Familie Pammer
 
DP07 Alles wieder ins Lot bringen
DP07 Alles wieder ins Lot bringenDP07 Alles wieder ins Lot bringen
DP07 Alles wieder ins Lot bringen
Familie Pammer
 
Was kommt nach dem Kommunismus
Was kommt nach dem KommunismusWas kommt nach dem Kommunismus
Was kommt nach dem Kommunismus
Familie Pammer
 
Dialektik im Marxismus und der Vereinigungslehre
Dialektik im Marxismus und der VereinigungslehreDialektik im Marxismus und der Vereinigungslehre
Dialektik im Marxismus und der Vereinigungslehre
Familie Pammer
 

Mehr von Familie Pammer (16)

Tafel
TafelTafel
Tafel
 
OÖN
OÖNOÖN
OÖN
 
Brief Fischer
Brief FischerBrief Fischer
Brief Fischer
 
A4 eroeffnung
A4 eroeffnungA4 eroeffnung
A4 eroeffnung
 
Better Together
Better TogetherBetter Together
Better Together
 
International Day of Non-Violence, Reichraming, OÖ
International Day of Non-Violence, Reichraming, OÖInternational Day of Non-Violence, Reichraming, OÖ
International Day of Non-Violence, Reichraming, OÖ
 
Building bridges to bethlehem
Building bridges to bethlehemBuilding bridges to bethlehem
Building bridges to bethlehem
 
Plakat
PlakatPlakat
Plakat
 
Wie zufällig sind wir?
Wie zufällig sind wir?Wie zufällig sind wir?
Wie zufällig sind wir?
 
Wahrheit und Lüge des Kommunismus
Wahrheit und Lüge des KommunismusWahrheit und Lüge des Kommunismus
Wahrheit und Lüge des Kommunismus
 
Geist und Materie
Geist und MaterieGeist und Materie
Geist und Materie
 
DP10 Ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde
DP10 Ich sah einen neuen Himmel und eine neue ErdeDP10 Ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde
DP10 Ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde
 
DP09 Die Geschichte wiederholt sich
DP09 Die Geschichte wiederholt sichDP09 Die Geschichte wiederholt sich
DP09 Die Geschichte wiederholt sich
 
DP07 Alles wieder ins Lot bringen
DP07 Alles wieder ins Lot bringenDP07 Alles wieder ins Lot bringen
DP07 Alles wieder ins Lot bringen
 
Was kommt nach dem Kommunismus
Was kommt nach dem KommunismusWas kommt nach dem Kommunismus
Was kommt nach dem Kommunismus
 
Dialektik im Marxismus und der Vereinigungslehre
Dialektik im Marxismus und der VereinigungslehreDialektik im Marxismus und der Vereinigungslehre
Dialektik im Marxismus und der Vereinigungslehre
 

DP06 Die Letzten Tage der Menschheit

  • 1. Die Letzten Tage der Menschheit Zusammenfassung Steyr, 7. August 2010 Vereinigungsprinzipien Vereinigungsprinzipien
  • 2. Geschichtlicher Fehlstart  Gott wollte, dass wir Liebe und Sexualität in der natürlichsten Weise erleben können  Menschliche Liebe wurde nie in Gott gepflanzt und verwurzelt. Vereinigungsprinzipien
  • 3. Die Motivation menschlicher Liebe ist der Motivation Gottes entgegengesetzt. In unseren Beziehungen sind wir daher oft abwägend und schalten zwischen zwei animalischen Moden „Angriff“ (die andere Person mit meinem Ego übertrumpfen) oder „Flucht“ (mich unterlegen fühlen) hin und her. Vereinigungsprinzipien
  • 4. Verdrehte Motivation dieser Moment /Motivation/ Sex / Geburt / Inspirationen/ Erblinie Satan Vertikal Adam Eva Horizontal Vereinigungsprinzipien
  • 5. Hat es je eine Zeit gegeben, in der Gott als wahrer Vater und wahre Mutter der Menschheit frohlocken und sich der natürlichen Eltern-Kind-Beziehung erfreuen konnte? Hat Gott auch nur ein Jahr in Freude und Glück mit Seinen Kindern verbringen können, im Wissen, dass alles, was Er geschaffen hat, gut ist? Die Antwort ist: nein. Gott konnte sich all dessen nicht einmal eine einzige Stunde lang erfreuen. Und konnte irgend jemand Gott in Seinem Kummer trösten? Vereinigungsprinzipien
  • 6. […] denn niemand hat je den wahren Grund für die unüberbrückbare Kluft zwischen Gott und Menschheit gekannt. Niemand hat je gewusst, warum sich Gott und Mensch in einer derart tragischen Lage befinden. 1. Friedensbotschaft Vereinigungsprinzipien
  • 7. Barriere zwischen Gott und Mensch Gott ist absolut, ebenso die Erfüllung seines Willen. Wir fühlen uns jedoch oft - kraftlos - von Gott verlassen. Nur wenn wir über unsere innersten Motivationen mit unserem Gewissen sieben, schaffen wir Raum für eine Beziehung mit Gott. Demnach trägt der Mensch Mitverantwortung wie schnell sich der Traum Gottes in seinem Leben und in der Geschichte erfüllt. Vereinigungsprinzipien
  • 8. Egoismus Neid Arroganz falsche Ordnung Gott Mensch Gott ist absolut, ebenso die Erfüllung seines Willen. Wir fühlen uns jedoch oft - kraftlos - von Gott verlassen. Nur wenn wir über unsere innersten Motivationen mit unserem Gewissen sieben, schaffen wir Raum für eine Beziehung mit Gott. Willens Gott absolut, ebenso Erfüllung seines Demnach trägt der Mensch Mitverantwortung wie schnell sich der Traum Gottes in seinem Leben und in der Geschichte erfüllt. Vereinigungsprinzipien
  • 9. Ursprüngliche Prinzip Wort Gottes Gott Mensch Gott ist absolut, ebenso die Erfüllung seines Willen. Wir fühlen uns jedoch oft - kraftlos - von Gott verlassen. Nur wenn wir über unsere innersten Motivationen mit unserem Gewissen sieben, schaffen wir Raum für eine Beziehung mit Gott. Willens Gott absolut, ebenso Erfüllung seines Demnach trägt der Mensch Mitverantwortung wie schnell sich der Traum Gottes in seinem Leben und in der Geschichte erfüllt. Vereinigungsprinzipien
  • 10. Gott hat darum die Geschichte hindurch (indirekt) durch Religionen gearbeitet, um Sein Wort in den Menschen zu verankern. In der Bibel lassen sich folgende Entwicklungsstufen beobachten. Ziel dieser Entwicklung (Vorhersehung) ist das Ereignis der letzten Tage. Der Übergang der „Herrschaft Satans“ („Fürst dieser Welt“ etc.) zur „Herrschaft Gottes.“ Vereinigungsprinzipien
  • 11. Verkörperung des Wortes Wort Opfer Vereinigungsprinzipien
  • 12. Denn das wird der Bund sein, den ich nach diesen Tagen mit dem Haus Israel schließe - Spruch des Herrn: Ich lege mein Gesetz in sie hinein und schreibe es auf ihr Herz. Ich werde ihr Gott sein und sie werden mein Volk sein. Keiner wird mehr den andern belehren, man wird nicht zueinander sagen: Erkennt den Herrn!, sondern sie alle, Klein und Groß, werden mich erkennen - Spruch des Herrn. Denn ich verzeihe ihnen die Schuld, an ihre Sünde denke ich nicht mehr. Jeremia 31,33-34 Vereinigungsprinzipien
  • 13. Seht, die Wohnung Gottes unter den Menschen! Er wird in ihrer Mitte wohnen, und sie werden sein Volk sein; und er, Gott, wird bei ihnen sein. Offenbarung 21,3 Vereinigungsprinzipien
  • 14. Gericht durch Feuer  Himmel/Erde zerstört – neuer Himmel/neue Erde  Sonne und Mond verlieren ihren Schein, Sterne fallen vom Himmel Schrecken der letzten Tage Vereinigungsprinzipien
  • 16. Zurückkehren Schöpfung Gott Satan Letzte Tage
  • 17. Entscheidende Zeitfenster Der folgende Text ist ein Beispiel dafür, dass es in gesellschaftlichen Entwicklungen zu Scheidepunkten kommt. Die Zeit nach dem zweiten Weltkrieg war ein solcher. Würde man die Fehler des Diktatfriedens nach dem ersten Weltkrieg wiederholen oder die Weichen für eine bessere Zukunft stellen. Vereinigungsprinzipien
  • 18. Maurice Duverger, “No Europe without Germany” (9 September 1947) ‘The rebirth of Germany’ – I pondered over this word and hesitated for a long time before writing it, knowing as I do what distress and indignation it will arouse in many minds. The name of Germany is associated, for us in France, with so many deaths, so much suffering, humiliation and grief. Is it not a supreme act of madness on the victim's part to enable the would-be murderer to grow strong again? Vereinigungsprinzipien
  • 19. We must make our own choice. We can have peace of a traditional kind, with a dictate by the conqueror causing the vanquished to thirst for revenge and thus sowing the seeds of another war – a peace which is no more than a truce, the kind of peace which has given us centuries of war. The alternative is peace of a new kind which, while duly providing for reparations, would replace the ideas of ‘conqueror’ and ‘conquered’ by `that of a common effort to enable mankind to live properly once more Vereinigungsprinzipien
  • 20. - a peace which would put an end to interminable national rivalries and establish true collaboration among nations, a peace which would at last shut up the gates of war. This is the choice we must make, knowing that on it depends not only the future of civilization – a large term, and also a somewhat vague one – but also the future of each one of us. Le Monde 9.9.1947 Vereinigungsprinzipien
  • 21. Letzte Tage Erste Tage • Menschenrechte 1. Segen • Freiheit, Gleichheit • Spiritualität • Zusammenkunft der Kulturen •(interkulturelle Ehen) 2. Segen • Verneinten Nationen • Soziales Bewusstsein • Ökologisches Bewusstsein 3. Segen z.B.Mülltrennung • Technologischer Fortschritt
  • 22. Zurückkehren Schöpfung Gott Satan Letzte Tage
  • 23. Seelig wer sein Gewand wäscht, er hat Anteil, am Baum des Lebens Offenbarung Vereinigungsprinzipien
  • 24. Ihr habt den Teufel zum Vater und ihr wollt das tun, wonach es euren Vater verlangt. Er war ein Mörder von Anfang an. Und er steht nicht in der Wahrheit; denn es ist keine Wahrheit in ihm. Joh. 8:44 Vereinigungsprinzipien
  • 25. Die Motivation menschlicher Liebe ist der Motivation Gottes entgegengesetzt. In unseren Beziehungen sind wir daher oft abwägend und schalten zwischen zwei animalischen Moden „Angriff“ (die andere Person mit meinem Ego übertrumpfen) oder „Flucht“ (mich unterlegen fühlen) hin und her. Vereinigungsprinzipien
  • 27. Es war ein Pharisäer namens Nikodemus, ein führender Mann unter den Juden. Der suchte Jesus bei Nacht auf und sagte zu ihm: Rabbi, wir wissen, du bist ein Lehrer, der von Gott gekommen ist; denn niemand kann die Zeichen tun, die du tust, wenn nicht Gott mit ihm ist. Jesus antwortete ihm: Amen, amen, ich sage dir: Wenn jemand nicht von neuem geboren wird, kann er das Reich Gottes nicht sehen. Johannes 3:1 ff Vereinigungsprinzipien
  • 28. Nikodemus entgegnete ihm: Wie kann ein Mensch, der schon alt ist, geboren werden? Er kann doch nicht in den Schoß seiner Mutter zurückkehren und ein zweites Mal geboren werden. Jesus antwortete: Amen, amen, ich sage dir: Wenn jemand nicht aus Wasser und Geist geboren wird, kann er nicht in das Reich Gottes kommen. Was aus dem Fleisch geboren ist, das ist Fleisch; was aber aus dem Geist geboren ist, das ist Geist. Johannes 3:1 ff Vereinigungsprinzipien
  • 29. Göttlicher Wert Ewiger Wert Einzigartiger Wert Kosmischer Wert Jesus Ursprüngliche Wert des Menschen Vereinigungsprinzipien
  • 30. Der gefallene Mensch ist von diesem ursprünglichen Wert entfremdet und muss neugeboren werden. Vereinigungsprinzipien
  • 31. Pfingstereignis Wort Opfer Jesus Hl. Geist Vereinigungsprinzipien
  • 33. Gott Neugeburt Jesus Hl. Geist Christen Vereinigungsprinzipien
  • 34. God wanted men and women to have the feeling of love for each other. He wanted them to perfectly fulfill the purpose of creation and to experience love in a free and natural way. That is the reason why He wanted to unite with man centering upon love. However, man took the opposite course through the fall, and the central point for connection was taken by the archangel. As a result, the whole universe became a mass of confusion. Vereinigungsprinzipien
  • 35. The central point, love, which should have been connected to God, was actually bound to Satan. The motivation for connection became opposite to God's motivation. Therefore, in man, the standard of the conscience and the standard of the flesh are opposed to each other. People have related to each other centered upon Satan's love, not God's love. […] God's providence has centered on the recovery of love. […] Vereinigungsprinzipien
  • 36. Where is the change of blood lineage done? On the individual level, man has to go beyond the boundary of life and death. The individual has to go through life and death situations for the sake of God and the future dignity of man. […] Then what does it really mean to believe in Jesus? Jesus is a man. He was like the original Adam before the fall. So after all, Jesus is the spiritual father. Without uniting with your father, you cannot be reborn. Christianity is the only religion that teaches people to long for Jesus and love him and welcome him as a bride welcomes her bridegroom. We should want to penetrate Jesus even to the marrow of his bone. […] Vereinigungsprinzipien
  • 37. But from the viewpoint of the Principle, restoration is much more difficult. Even if people say they want to go back to Jesus, they can't just idolize him, but must actually become part of his flesh and bone marrow. […] Only love can connect us with Jesus, not the truth nor righteousness. SMM “Change of Blood Lineage: The Real Experience of Salvation” Vereinigungsprinzipien