SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Auf Digitalisierung bauen
Digitale Einsatzfelder vom Bau bis zur
Nutzung
Julien Ahrens | Oliver Stamm
Berlin, 29.03.2019
Über casavi
Unternehmen & Team
29.03.2019 | Seite 2
Unternehmensdaten
Gegründet Juni 2015 in München
40 Mitarbeiter
300+ Kunden aus D-A-CH Raum mit
900.000+ Einheiten im Portfolio
Aus allen Bereichen der
Immobilienwirtschaft
29.03.2019 | Seite 3
Über casavi
Service-Plattform für die Immobilienbranche
29.03.2019 | Seite 4
Service-App &
Kundenportal
Mieter & WEG
Vernetztes
Dienstleistermanagement
Dienstleister
Intelligentes
Vorgangsmanagement
Verwalter / FM
Smart Home &
- Building Integration
Digitale Infrastruktur
Vorteile
29.03.2019 | Seite 5
Zeit- & Kostenersparnis
z.B. effizientere interne Organisation
Auswertbarkeit
z.B. Dienstleisterqualität
Mitarbeiterzufriedenheit
z.B. weniger redundante/repetitive Aufgaben
Kundenzufriedenheit
z.B. transparente Bearbeitung
Wettbewerbsvorteil
z.B. Differenzierungsmerkmal in der Akquise
STRENGER GRUPPE
ARKADIEN DORNSTADT
29.03.2019
STRENGER GRUPPE
DIGITALISIERUNG DER IMMOBILIENBRANCHE
29.03.2019
Planung Vermarktung
Genehmigung
SharePoint/Projekträume
Baukontrolle
Akquise
Rechnungsworkflow
Adressverwaltung
DMS
Controlling
Finanzbuchhaltung
Objektbuchhaltung
Kundenbindung
Handwerker
Sharingkonzepte
umweltbewusster Verbrauch
SmartHomeSteuerung
Künstliche Intelligenz
Abrechnung
Hausverwaltung
Mietverwaltung
Pläne
Kundenportal
Handwerkerportal
Service
Smart Building
Drohnen
Smart Data
Mietermanagement
Submetering
Smart Cities
Energieeffizenz
Sicherheit
smarte Haushaltsgeräte Gesundheit
Messtechnik
Elektrofahrzeuge
Home Monitoring
STRENGER GRUPPE
DIGITALISIERUNG DER IMMOBILIENBRANCHE
29.03.2019
INTERN
IMMOBILIE
EXTERN
STRENGER GRUPPE
DIGITALISIERUNG DER IMMOBILIENBRANCHE - EXTERN
29.03.2019
Planung
Genehmigung
Vermarktung/
Verkauf
Projekträume
Baukontrolle
Rechtliches
Akquise
BIM - Building Information Modeling
digitales Baugenehmigungsverfahren
Website, Online-Marketing Tools, Social Media,
Online Bemusterung, 360° Online Rundgänge
Augmented Reality, Drohneneinsatz
verbindet über Unternehmensgrenzen hinweg Projektbeteiligte
Website, Online-Marketing Tools
digitale Abnahme, digitale Vertragsunterzeichnung
STRENGER GRUPPE
DIGITALISIERUNG DER IMMOBILIENBRANCHE - INTERN
29.03.2019
DMS
Adressverwaltung
Controlling
Buchhaltung
Dokumente digitalisieren → umwandeln von analogen Werten in
digitale Formate.
Stammdaten automatisch auslesen und ablegen
Online Abwicklung der Rechnungsfreigabe/-kontrolle
scannen ,buchen, prüfen, zahlen – online und papierlos mit Hilfe
von Schnittstellen
Zahlungen Online Währungen
IT Infrastruktur Softwarelandschaft, Schnittstellen ,Flexibilität, Cloud, Security
STRENGER GRUPPE
DIGITALISIERUNG DER IMMOBILIENBRANCHE - IMMOBILIE
29.03.2019
Smart Home
Smart Building
Selbstverwaltung
Heimautomation bzgl. Sicherheit, Energieeffizenz
Mieterstrom, Schimmelprävention, Leerstandsüberwachung
Sicherheit, Energieeffizenz, Abrechnungen etc.
Submetering
Home Monitoring
Daten- KI-
Mehrwertdienste
smarte
Haushaltsgeräte
Elektrofahrzeuge
Auslesung von Wärme, Gas und Wasser
Automatisierte Bestellung von Lebensmitteln, Gesundheit
Alarmanlage, Objektschutz, Video-Monitoring,
Ladeboxen, Vernetzung mit eSharing-Angeboten
Rauch, Temperatur, Helligkeit, Überflutung, EisbildungSensorik
Anbindung an Notrufdienste und Pflegedienste
STRENGER GRUPPE
WEG VON DIGITALEN INSELN
> Nur Lösungen die in ein Anwendungsnetz integrierbar sind, haben für uns eine
Existenzberechtigung
> Effizienz-Gewinne verschieben sich zunehmend an den Prozessstart und an das
Prozessende
> End to End – Sehen wir nicht auf Prozessebene sondern über den gesamten
Lebenszyklus der Immobilie
DIGITALISIERUNG BEI DER STRENGER GRUPPE
29.03.2019
STRENGER GRUPPE
> Projektstart 2012/2013
> Als Eigenentwicklung aus SharePoint heraus
> Entwicklungszeit: 2 Jahre
> Kosten: 250.000 Euro
> Anwendung: Tatsächliche Nutzungsdauer 1,5 Jahre
→ Anschließend Ablöse durch Casavi
> Schwächen: Schlechte Usability
→ Bereits bei der Einführung technisch veraltet
→ Sehr Ressourcen intensiv
PROGRAMMIERUNG EINES KUNDENPORTALS BEI BAUSTOLZ
29.03.2019
STRENGER GRUPPE
HERAUSFORDERUNGEN
> Extreme Kosten im Verhältnis zum internen Skalierungspotential
> Extreme Entwicklungsdauer durch mangelnde Ressourcen
> Veraltete Technik bei Einführung
> Hohe Wartungs- und Anpassungskosten
KEY-LEARNING
> Digitalisierung nur mit Profis aus der digitalen Welt
> Wir suchen keine Produkte sondern Partner
> Digitale Businessmodelle brauchen Skalierung, deshalb müssen wir uns
ebenfalls öffnen
> Die digitale Welt ist schneller als wir – also müssen wir uns neu aufstellen
PROGRAMMIERUNG EINES KUNDENPORTALS BEI BAUSTOLZ
29.03.2019
STRENGER GRUPPE
WARUM CASAVI
> Schnelles Rollout des Projektes, da 95% der benötigten Prozesse bereits
vorgedacht waren
> Einfache Anpassung an CI-Vorgaben
> Hohe Kompatibilität mit bestehenden Datenbanken und Anwendungen
- 90% der Prozesse laufen ohne zusätzliche Personalkapazitäten
- Reduktion des Kundenbetreuungsaufwandes zu Versorgung mit Daten
und Dokumenten rund um die Liegenschaft um 80%
- hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern
- Erhöhung Transparenz an der Schnittstelle zum Kunden
> Vielfältige Ausbaumöglichkeiten innerhalb der STRENGER IT-Landschaft
z.B. Mangeldatenbank mit angeschlossenem Handwerkerportal
CASAVI BEI BAUSTOLZ
29.03.2019
STRENGER GRUPPE
HERAUSFORDERUNGEN
> Jährlich 20-30 Baustellen in gesamt Süddeutschland
> Ca. 15 interne und externe Bauleiter
> Ca. 50 verschiedene Partnerfirmen (Handwerker/Lieferanten)
> Hoher Orchestrierungsaufwand
> Keine zentrale Verwaltung von Kundenbeanstandungen, damit geringe
Transparenz über Anzahl und Bearbeitungsdauer
AUSBAU DES KUNDENPORTALS
INTERNES BEANSTANDUNGSMANAGEMENT BEI VOLLINTEGRATION
EXTERNER LIEFERANTEN
29.03.2019
STRENGER GRUPPE
VORTEILE
> Dokumentenarchiv → digitaler Zugriff auf die wichtigsten Dokumente der
jeweiligen Immobilie, sowie Möglichkeit zur Weiterleitung an Dritte
> Schadensmeldungen → Schadensmeldung via Smartphone;
Transparenz über Prozessstatus; einfache Kommunikation mit den
Beteiligten; vorgefertigte Onlineformulare
> Community-Bereich → Themenspezifische Gruppenkommunikation;
Suchanzeigen und Angebote; Direktnachrichten zwischen einzelnen Personen
> Service App → Push-Benachrichtigung bei wichtigen Mitteilungen, Terminen,
neuen Dokumenten und sonstigen Änderungen
AUSBAU DES KUNDENPORTALS
INTERNES BEANSTANDUNGSMANAGEMENT BEI VOLLINTEGRATION
EXTERNER LIEFERANTEN
29.03.2019
STRENGER GRUPPE
BEANSTANDUNGSWORKFLOW
29.03.2019
Kundenportal Internes Qualitätsmanagement Handwerkerportal
QM prüft den Mangel
→ Weiterleitung an
Handwerker
Kunde stellt
Mangel ein
Handwerker prüft
Mangel→ Terminierung
oder Ablehnung
Kunde erhält
Terminvorschlag
vom Handwerker
Statuswechsel auf
„Terminiert“
Mangel wird behoben
und vom Handwerker
abgeschlossen
Kunde bekommt eine
Meldung über die
Mangelabarbeitung
Meldung über die
Mangelabarbeitung
→ Prüfung
DMRE Vortrag

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Digitalisierung in der Instandhaltung
Digitalisierung in der InstandhaltungDigitalisierung in der Instandhaltung
Digitalisierung in der Instandhaltung
RODIAS GmbH
 
Blinkende Bildschirme - Digitale Unterstützung für die interne Kommunikation?
Blinkende Bildschirme - Digitale Unterstützung für die interne Kommunikation?Blinkende Bildschirme - Digitale Unterstützung für die interne Kommunikation?
Blinkende Bildschirme - Digitale Unterstützung für die interne Kommunikation?
dimedis GmbH
 
Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12
Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12
Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12
LineMetrics
 
Von analog zu smart - leben & arbeiten im Gigabit-Zeitalter
Von analog zu smart - leben & arbeiten im Gigabit-ZeitalterVon analog zu smart - leben & arbeiten im Gigabit-Zeitalter
Von analog zu smart - leben & arbeiten im Gigabit-Zeitalter
Vodafone Deutschland Business
 
So geht digital - agil zur digitalen Fertigung - mafrino
So geht digital - agil zur digitalen Fertigung - mafrinoSo geht digital - agil zur digitalen Fertigung - mafrino
So geht digital - agil zur digitalen Fertigung - mafrino
SQL Projekt AG
 
AppAgile PaaS/Docker Präsentation at Solutions.Hamburg
AppAgile PaaS/Docker Präsentation at Solutions.HamburgAppAgile PaaS/Docker Präsentation at Solutions.Hamburg
AppAgile PaaS/Docker Präsentation at Solutions.Hamburg
Stefan Zosel
 
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der InstandhaltungGeocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
Hans Peter Knaust
 
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform
SEEBURGER
 
Christian Leopoldseder (Asseco Solutions)
Christian Leopoldseder (Asseco Solutions)Christian Leopoldseder (Asseco Solutions)
Christian Leopoldseder (Asseco Solutions)
Praxistage
 
Mobile Connectivity and Digital Transformation
Mobile Connectivity and Digital TransformationMobile Connectivity and Digital Transformation
Mobile Connectivity and Digital Transformation
Namics
 
InfoSocietyDays2016_Referat_Thomas_Berger
InfoSocietyDays2016_Referat_Thomas_BergerInfoSocietyDays2016_Referat_Thomas_Berger
InfoSocietyDays2016_Referat_Thomas_Berger
InfoSocietyDays
 
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe WeinreichDigitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Uwe Weinreich
 
Dr. Michael Huemer (BDO IT & Risk Advisory)
Dr. Michael Huemer (BDO IT & Risk Advisory)Dr. Michael Huemer (BDO IT & Risk Advisory)
Dr. Michael Huemer (BDO IT & Risk Advisory)
Praxistage
 
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der PraxisAllgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG
 
AppAgile PaaS Whitepaper (German)
AppAgile PaaS Whitepaper (German)AppAgile PaaS Whitepaper (German)
AppAgile PaaS Whitepaper (German)
Stefan Zosel
 
Digital Workplace Forum 2018 - Cloud Office Ökosysteme
Digital Workplace Forum 2018 - Cloud Office ÖkosystemeDigital Workplace Forum 2018 - Cloud Office Ökosysteme
Digital Workplace Forum 2018 - Cloud Office Ökosysteme
Beck et al. GmbH
 
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische..."Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
Franziska Schneider
 
SolutionC_Elias_Mayer
SolutionC_Elias_MayerSolutionC_Elias_Mayer
SolutionC_Elias_Mayer
InfoSocietyDays
 
Ihr Weg ins Next Generation Datacenter
Ihr Weg ins Next Generation DatacenterIhr Weg ins Next Generation Datacenter
Ihr Weg ins Next Generation Datacenter
InterFace AG
 

Was ist angesagt? (19)

Digitalisierung in der Instandhaltung
Digitalisierung in der InstandhaltungDigitalisierung in der Instandhaltung
Digitalisierung in der Instandhaltung
 
Blinkende Bildschirme - Digitale Unterstützung für die interne Kommunikation?
Blinkende Bildschirme - Digitale Unterstützung für die interne Kommunikation?Blinkende Bildschirme - Digitale Unterstützung für die interne Kommunikation?
Blinkende Bildschirme - Digitale Unterstützung für die interne Kommunikation?
 
Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12
Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12
Präsentation GSE Jahreshauptversammlung 2015 05-12
 
Von analog zu smart - leben & arbeiten im Gigabit-Zeitalter
Von analog zu smart - leben & arbeiten im Gigabit-ZeitalterVon analog zu smart - leben & arbeiten im Gigabit-Zeitalter
Von analog zu smart - leben & arbeiten im Gigabit-Zeitalter
 
So geht digital - agil zur digitalen Fertigung - mafrino
So geht digital - agil zur digitalen Fertigung - mafrinoSo geht digital - agil zur digitalen Fertigung - mafrino
So geht digital - agil zur digitalen Fertigung - mafrino
 
AppAgile PaaS/Docker Präsentation at Solutions.Hamburg
AppAgile PaaS/Docker Präsentation at Solutions.HamburgAppAgile PaaS/Docker Präsentation at Solutions.Hamburg
AppAgile PaaS/Docker Präsentation at Solutions.Hamburg
 
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der InstandhaltungGeocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
Geocall Workforce Management - SAP Prozessintegration in der Instandhaltung
 
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform
Welchen Innovationsbeitrag leistet eine moderne Integrationsplattform
 
Christian Leopoldseder (Asseco Solutions)
Christian Leopoldseder (Asseco Solutions)Christian Leopoldseder (Asseco Solutions)
Christian Leopoldseder (Asseco Solutions)
 
Mobile Connectivity and Digital Transformation
Mobile Connectivity and Digital TransformationMobile Connectivity and Digital Transformation
Mobile Connectivity and Digital Transformation
 
InfoSocietyDays2016_Referat_Thomas_Berger
InfoSocietyDays2016_Referat_Thomas_BergerInfoSocietyDays2016_Referat_Thomas_Berger
InfoSocietyDays2016_Referat_Thomas_Berger
 
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe WeinreichDigitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 7 Irrtümer. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
 
Dr. Michael Huemer (BDO IT & Risk Advisory)
Dr. Michael Huemer (BDO IT & Risk Advisory)Dr. Michael Huemer (BDO IT & Risk Advisory)
Dr. Michael Huemer (BDO IT & Risk Advisory)
 
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der PraxisAllgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
Allgeier (Schweiz) AG - 02 Digitalisierung in der Praxis
 
AppAgile PaaS Whitepaper (German)
AppAgile PaaS Whitepaper (German)AppAgile PaaS Whitepaper (German)
AppAgile PaaS Whitepaper (German)
 
Digital Workplace Forum 2018 - Cloud Office Ökosysteme
Digital Workplace Forum 2018 - Cloud Office ÖkosystemeDigital Workplace Forum 2018 - Cloud Office Ökosysteme
Digital Workplace Forum 2018 - Cloud Office Ökosysteme
 
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische..."Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
"Die besten Bauunternehmen sind die mit den besten Daten!" - Pave @ Bayrische...
 
SolutionC_Elias_Mayer
SolutionC_Elias_MayerSolutionC_Elias_Mayer
SolutionC_Elias_Mayer
 
Ihr Weg ins Next Generation Datacenter
Ihr Weg ins Next Generation DatacenterIhr Weg ins Next Generation Datacenter
Ihr Weg ins Next Generation Datacenter
 

Ähnlich wie DMRE Vortrag

Webinar - Mit dem Digitalen Zwilling in der Instandhaltung neue Wege gehen
Webinar - Mit dem Digitalen Zwilling in der Instandhaltung neue Wege gehenWebinar - Mit dem Digitalen Zwilling in der Instandhaltung neue Wege gehen
Webinar - Mit dem Digitalen Zwilling in der Instandhaltung neue Wege gehen
Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG
 
iPaas: Mehr Kür, weniger Pflicht – Integration Platform as a Service
iPaas: Mehr Kür, weniger Pflicht – Integration Platform as a ServiceiPaas: Mehr Kür, weniger Pflicht – Integration Platform as a Service
iPaas: Mehr Kür, weniger Pflicht – Integration Platform as a Service
SEEBURGER
 
Webinar - Mit dem Digitalen Zwilling in der Instandhaltung neue Wege gehen
Webinar - Mit dem Digitalen Zwilling in der Instandhaltung neue Wege gehenWebinar - Mit dem Digitalen Zwilling in der Instandhaltung neue Wege gehen
Webinar - Mit dem Digitalen Zwilling in der Instandhaltung neue Wege gehen
Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG
 
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6Subrata Sinha
 
Digitalisierung der Netzprozesse am Beispiel eines Versorgerverbundes
Digitalisierung der Netzprozesse am Beispiel eines VersorgerverbundesDigitalisierung der Netzprozesse am Beispiel eines Versorgerverbundes
Digitalisierung der Netzprozesse am Beispiel eines Versorgerverbundes
iTiZZiMO
 
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
Praxistage
 
Michele Schönherr (d.velop AG), Ing. Nikolaus Proske (d.velop GmbH)
Michele Schönherr (d.velop AG), Ing. Nikolaus Proske (d.velop GmbH)Michele Schönherr (d.velop AG), Ing. Nikolaus Proske (d.velop GmbH)
Michele Schönherr (d.velop AG), Ing. Nikolaus Proske (d.velop GmbH)
Agenda Europe 2035
 
Facility Management mit SAP Business ByDesign
Facility Management mit SAP Business ByDesignFacility Management mit SAP Business ByDesign
Facility Management mit SAP Business ByDesign
GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH
 
Bauaufsichtsbehörden sollten auf den XBau-2.0-Standard für das Virtuelle Baua...
Bauaufsichtsbehörden sollten auf den XBau-2.0-Standard für das Virtuelle Baua...Bauaufsichtsbehörden sollten auf den XBau-2.0-Standard für das Virtuelle Baua...
Bauaufsichtsbehörden sollten auf den XBau-2.0-Standard für das Virtuelle Baua...
bhoeck
 
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Jürgen May, 2bdi...
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Jürgen May, 2bdi...Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Jürgen May, 2bdi...
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Jürgen May, 2bdi...
GCB German Convention Bureau e.V.
 
Smart Meter Triple Play : du concret (de la théorie à la mise en oeuvre)
Smart Meter Triple Play : du concret (de la théorie à la mise en oeuvre)Smart Meter Triple Play : du concret (de la théorie à la mise en oeuvre)
Smart Meter Triple Play : du concret (de la théorie à la mise en oeuvre)
Thearkvalais
 
Cloudwerker - Trusted SaaS im Handwerk: flexibel - ingegriert - kooperativ
Cloudwerker - Trusted SaaS im Handwerk: flexibel - ingegriert - kooperativCloudwerker - Trusted SaaS im Handwerk: flexibel - ingegriert - kooperativ
Cloudwerker - Trusted SaaS im Handwerk: flexibel - ingegriert - kooperativ
eBusiness-Lotse Potsdam
 
Präsentation CLOUDwerker-Projekt
Präsentation CLOUDwerker-ProjektPräsentation CLOUDwerker-Projekt
Präsentation CLOUDwerker-Projekt
Mark Hefke
 
Einführung in OpenText Customer Communication Management
Einführung in OpenText Customer Communication ManagementEinführung in OpenText Customer Communication Management
Einführung in OpenText Customer Communication Management
app4value
 
Digitize your Business. Now. - Beispiele erfolgreicher Digitalisierungsprojek...
Digitize your Business. Now. - Beispiele erfolgreicher Digitalisierungsprojek...Digitize your Business. Now. - Beispiele erfolgreicher Digitalisierungsprojek...
Digitize your Business. Now. - Beispiele erfolgreicher Digitalisierungsprojek...
prodot GmbH
 
Der digitale Zwilling als Reisebegleiter in die agile Hardware Entwicklung
Der digitale Zwilling als Reisebegleiter in die agile Hardware EntwicklungDer digitale Zwilling als Reisebegleiter in die agile Hardware Entwicklung
Der digitale Zwilling als Reisebegleiter in die agile Hardware Entwicklung
Agile Austria Conference
 
Energiemonitoring System bit.B von innogy
Energiemonitoring System bit.B von innogyEnergiemonitoring System bit.B von innogy
Energiemonitoring System bit.B von innogy
SnkeMeschkat
 
Digitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMUDigitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMU
Gernot Sauerborn
 
Bewertung des Business Values für GSA-Lösungen
Bewertung des Business Values für GSA-LösungenBewertung des Business Values für GSA-Lösungen
Bewertung des Business Values für GSA-Lösungen
TWT
 
IT Outsourcing Best Practise
IT Outsourcing Best PractiseIT Outsourcing Best Practise
IT Outsourcing Best Practise
Effizienz in Serverräumen und Rechenzentren
 

Ähnlich wie DMRE Vortrag (20)

Webinar - Mit dem Digitalen Zwilling in der Instandhaltung neue Wege gehen
Webinar - Mit dem Digitalen Zwilling in der Instandhaltung neue Wege gehenWebinar - Mit dem Digitalen Zwilling in der Instandhaltung neue Wege gehen
Webinar - Mit dem Digitalen Zwilling in der Instandhaltung neue Wege gehen
 
iPaas: Mehr Kür, weniger Pflicht – Integration Platform as a Service
iPaas: Mehr Kür, weniger Pflicht – Integration Platform as a ServiceiPaas: Mehr Kür, weniger Pflicht – Integration Platform as a Service
iPaas: Mehr Kür, weniger Pflicht – Integration Platform as a Service
 
Webinar - Mit dem Digitalen Zwilling in der Instandhaltung neue Wege gehen
Webinar - Mit dem Digitalen Zwilling in der Instandhaltung neue Wege gehenWebinar - Mit dem Digitalen Zwilling in der Instandhaltung neue Wege gehen
Webinar - Mit dem Digitalen Zwilling in der Instandhaltung neue Wege gehen
 
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
 
Digitalisierung der Netzprozesse am Beispiel eines Versorgerverbundes
Digitalisierung der Netzprozesse am Beispiel eines VersorgerverbundesDigitalisierung der Netzprozesse am Beispiel eines Versorgerverbundes
Digitalisierung der Netzprozesse am Beispiel eines Versorgerverbundes
 
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
 
Michele Schönherr (d.velop AG), Ing. Nikolaus Proske (d.velop GmbH)
Michele Schönherr (d.velop AG), Ing. Nikolaus Proske (d.velop GmbH)Michele Schönherr (d.velop AG), Ing. Nikolaus Proske (d.velop GmbH)
Michele Schönherr (d.velop AG), Ing. Nikolaus Proske (d.velop GmbH)
 
Facility Management mit SAP Business ByDesign
Facility Management mit SAP Business ByDesignFacility Management mit SAP Business ByDesign
Facility Management mit SAP Business ByDesign
 
Bauaufsichtsbehörden sollten auf den XBau-2.0-Standard für das Virtuelle Baua...
Bauaufsichtsbehörden sollten auf den XBau-2.0-Standard für das Virtuelle Baua...Bauaufsichtsbehörden sollten auf den XBau-2.0-Standard für das Virtuelle Baua...
Bauaufsichtsbehörden sollten auf den XBau-2.0-Standard für das Virtuelle Baua...
 
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Jürgen May, 2bdi...
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Jürgen May, 2bdi...Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Jürgen May, 2bdi...
Nachhaltige Unternehmensführung - von der Kür zur Pflicht! - Jürgen May, 2bdi...
 
Smart Meter Triple Play : du concret (de la théorie à la mise en oeuvre)
Smart Meter Triple Play : du concret (de la théorie à la mise en oeuvre)Smart Meter Triple Play : du concret (de la théorie à la mise en oeuvre)
Smart Meter Triple Play : du concret (de la théorie à la mise en oeuvre)
 
Cloudwerker - Trusted SaaS im Handwerk: flexibel - ingegriert - kooperativ
Cloudwerker - Trusted SaaS im Handwerk: flexibel - ingegriert - kooperativCloudwerker - Trusted SaaS im Handwerk: flexibel - ingegriert - kooperativ
Cloudwerker - Trusted SaaS im Handwerk: flexibel - ingegriert - kooperativ
 
Präsentation CLOUDwerker-Projekt
Präsentation CLOUDwerker-ProjektPräsentation CLOUDwerker-Projekt
Präsentation CLOUDwerker-Projekt
 
Einführung in OpenText Customer Communication Management
Einführung in OpenText Customer Communication ManagementEinführung in OpenText Customer Communication Management
Einführung in OpenText Customer Communication Management
 
Digitize your Business. Now. - Beispiele erfolgreicher Digitalisierungsprojek...
Digitize your Business. Now. - Beispiele erfolgreicher Digitalisierungsprojek...Digitize your Business. Now. - Beispiele erfolgreicher Digitalisierungsprojek...
Digitize your Business. Now. - Beispiele erfolgreicher Digitalisierungsprojek...
 
Der digitale Zwilling als Reisebegleiter in die agile Hardware Entwicklung
Der digitale Zwilling als Reisebegleiter in die agile Hardware EntwicklungDer digitale Zwilling als Reisebegleiter in die agile Hardware Entwicklung
Der digitale Zwilling als Reisebegleiter in die agile Hardware Entwicklung
 
Energiemonitoring System bit.B von innogy
Energiemonitoring System bit.B von innogyEnergiemonitoring System bit.B von innogy
Energiemonitoring System bit.B von innogy
 
Digitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMUDigitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMU
 
Bewertung des Business Values für GSA-Lösungen
Bewertung des Business Values für GSA-LösungenBewertung des Business Values für GSA-Lösungen
Bewertung des Business Values für GSA-Lösungen
 
IT Outsourcing Best Practise
IT Outsourcing Best PractiseIT Outsourcing Best Practise
IT Outsourcing Best Practise
 

Mehr von Digitalmeetsrealestate.com

Wahib_Sprengnetter
Wahib_SprengnetterWahib_Sprengnetter
Wahib_Sprengnetter
Digitalmeetsrealestate.com
 
Thomas_Coplannery
Thomas_CoplanneryThomas_Coplannery
Thomas_Coplannery
Digitalmeetsrealestate.com
 
Stefanie_FPS
Stefanie_FPSStefanie_FPS
Hannah_KIWI
Hannah_KIWIHannah_KIWI
Achim von FIBREE
Achim von FIBREEAchim von FIBREE
Achim von FIBREE
Digitalmeetsrealestate.com
 
DMRE Vortrag High-Tech Gründerfonds
DMRE Vortrag High-Tech GründerfondsDMRE Vortrag High-Tech Gründerfonds
DMRE Vortrag High-Tech Gründerfonds
Digitalmeetsrealestate.com
 
DMRE Vortrag Unbundling PropTech: Was Real Estate von den Medien lernen kann....
DMRE Vortrag Unbundling PropTech: Was Real Estate von den Medien lernen kann....DMRE Vortrag Unbundling PropTech: Was Real Estate von den Medien lernen kann....
DMRE Vortrag Unbundling PropTech: Was Real Estate von den Medien lernen kann....
Digitalmeetsrealestate.com
 
DMRE Vortrag
DMRE Vortrag DMRE Vortrag
DMRE Vortrag
DMRE Vortrag DMRE Vortrag
DMRE Vortrag Selfdisruption Daniel Kim, FLOWFACT
DMRE Vortrag Selfdisruption  Daniel Kim, FLOWFACTDMRE Vortrag Selfdisruption  Daniel Kim, FLOWFACT
DMRE Vortrag Selfdisruption Daniel Kim, FLOWFACT
Digitalmeetsrealestate.com
 
DMRE Vortrag Auf dem Weg zu einem regulierten digitalen Transaktionsmarktplat...
DMRE Vortrag Auf dem Weg zu einem regulierten digitalen Transaktionsmarktplat...DMRE Vortrag Auf dem Weg zu einem regulierten digitalen Transaktionsmarktplat...
DMRE Vortrag Auf dem Weg zu einem regulierten digitalen Transaktionsmarktplat...
Digitalmeetsrealestate.com
 
DMRE Vortrag Auf dem Weg zu einem regulierten digitalen Transaktionsmarktplat...
DMRE Vortrag Auf dem Weg zu einem regulierten digitalen Transaktionsmarktplat...DMRE Vortrag Auf dem Weg zu einem regulierten digitalen Transaktionsmarktplat...
DMRE Vortrag Auf dem Weg zu einem regulierten digitalen Transaktionsmarktplat...
Digitalmeetsrealestate.com
 
DMRE Vortrag Smart portfolio digitalisation – manage your digital twin throug...
DMRE Vortrag Smart portfolio digitalisation – manage your digital twin throug...DMRE Vortrag Smart portfolio digitalisation – manage your digital twin throug...
DMRE Vortrag Smart portfolio digitalisation – manage your digital twin throug...
Digitalmeetsrealestate.com
 
DMRE Vortrag "Software als Innovationsplattform - Wie Technologie-Trends und ...
DMRE Vortrag "Software als Innovationsplattform - Wie Technologie-Trends und ...DMRE Vortrag "Software als Innovationsplattform - Wie Technologie-Trends und ...
DMRE Vortrag "Software als Innovationsplattform - Wie Technologie-Trends und ...
Digitalmeetsrealestate.com
 
DMRE Programm
DMRE Programm DMRE Programm
Wirliebenlagen Magazin Dummy
Wirliebenlagen Magazin DummyWirliebenlagen Magazin Dummy
Wirliebenlagen Magazin Dummy
Digitalmeetsrealestate.com
 

Mehr von Digitalmeetsrealestate.com (19)

Wahib_Sprengnetter
Wahib_SprengnetterWahib_Sprengnetter
Wahib_Sprengnetter
 
Thomas_Coplannery
Thomas_CoplanneryThomas_Coplannery
Thomas_Coplannery
 
Stefanie_FPS
Stefanie_FPSStefanie_FPS
Stefanie_FPS
 
Hannah_KIWI
Hannah_KIWIHannah_KIWI
Hannah_KIWI
 
Achim von FIBREE
Achim von FIBREEAchim von FIBREE
Achim von FIBREE
 
DMRE Vortrag High-Tech Gründerfonds
DMRE Vortrag High-Tech GründerfondsDMRE Vortrag High-Tech Gründerfonds
DMRE Vortrag High-Tech Gründerfonds
 
DMRE Vortrag Unbundling PropTech: Was Real Estate von den Medien lernen kann....
DMRE Vortrag Unbundling PropTech: Was Real Estate von den Medien lernen kann....DMRE Vortrag Unbundling PropTech: Was Real Estate von den Medien lernen kann....
DMRE Vortrag Unbundling PropTech: Was Real Estate von den Medien lernen kann....
 
DMRE Vortrag
DMRE Vortrag DMRE Vortrag
DMRE Vortrag
 
DMRE Vortrag
DMRE Vortrag DMRE Vortrag
DMRE Vortrag
 
DMRE Vortrag Selfdisruption Daniel Kim, FLOWFACT
DMRE Vortrag Selfdisruption  Daniel Kim, FLOWFACTDMRE Vortrag Selfdisruption  Daniel Kim, FLOWFACT
DMRE Vortrag Selfdisruption Daniel Kim, FLOWFACT
 
DMRE Vortrag Auf dem Weg zu einem regulierten digitalen Transaktionsmarktplat...
DMRE Vortrag Auf dem Weg zu einem regulierten digitalen Transaktionsmarktplat...DMRE Vortrag Auf dem Weg zu einem regulierten digitalen Transaktionsmarktplat...
DMRE Vortrag Auf dem Weg zu einem regulierten digitalen Transaktionsmarktplat...
 
DMRE Vortrag Auf dem Weg zu einem regulierten digitalen Transaktionsmarktplat...
DMRE Vortrag Auf dem Weg zu einem regulierten digitalen Transaktionsmarktplat...DMRE Vortrag Auf dem Weg zu einem regulierten digitalen Transaktionsmarktplat...
DMRE Vortrag Auf dem Weg zu einem regulierten digitalen Transaktionsmarktplat...
 
DMRE Vortrag Smart portfolio digitalisation – manage your digital twin throug...
DMRE Vortrag Smart portfolio digitalisation – manage your digital twin throug...DMRE Vortrag Smart portfolio digitalisation – manage your digital twin throug...
DMRE Vortrag Smart portfolio digitalisation – manage your digital twin throug...
 
DMRE Vortrag "Software als Innovationsplattform - Wie Technologie-Trends und ...
DMRE Vortrag "Software als Innovationsplattform - Wie Technologie-Trends und ...DMRE Vortrag "Software als Innovationsplattform - Wie Technologie-Trends und ...
DMRE Vortrag "Software als Innovationsplattform - Wie Technologie-Trends und ...
 
DMRE Programm
DMRE Programm DMRE Programm
DMRE Programm
 
Präsentation thomas gawlitta
Präsentation thomas gawlittaPräsentation thomas gawlitta
Präsentation thomas gawlitta
 
Präsentation volker wohlfarth
Präsentation volker wohlfarthPräsentation volker wohlfarth
Präsentation volker wohlfarth
 
Präsentation peter bigelmaier
Präsentation peter bigelmaierPräsentation peter bigelmaier
Präsentation peter bigelmaier
 
Wirliebenlagen Magazin Dummy
Wirliebenlagen Magazin DummyWirliebenlagen Magazin Dummy
Wirliebenlagen Magazin Dummy
 

DMRE Vortrag

  • 1. Auf Digitalisierung bauen Digitale Einsatzfelder vom Bau bis zur Nutzung Julien Ahrens | Oliver Stamm Berlin, 29.03.2019
  • 2. Über casavi Unternehmen & Team 29.03.2019 | Seite 2 Unternehmensdaten Gegründet Juni 2015 in München 40 Mitarbeiter 300+ Kunden aus D-A-CH Raum mit 900.000+ Einheiten im Portfolio Aus allen Bereichen der Immobilienwirtschaft
  • 4. Über casavi Service-Plattform für die Immobilienbranche 29.03.2019 | Seite 4 Service-App & Kundenportal Mieter & WEG Vernetztes Dienstleistermanagement Dienstleister Intelligentes Vorgangsmanagement Verwalter / FM Smart Home & - Building Integration Digitale Infrastruktur
  • 5. Vorteile 29.03.2019 | Seite 5 Zeit- & Kostenersparnis z.B. effizientere interne Organisation Auswertbarkeit z.B. Dienstleisterqualität Mitarbeiterzufriedenheit z.B. weniger redundante/repetitive Aufgaben Kundenzufriedenheit z.B. transparente Bearbeitung Wettbewerbsvorteil z.B. Differenzierungsmerkmal in der Akquise
  • 6.
  • 8. STRENGER GRUPPE DIGITALISIERUNG DER IMMOBILIENBRANCHE 29.03.2019 Planung Vermarktung Genehmigung SharePoint/Projekträume Baukontrolle Akquise Rechnungsworkflow Adressverwaltung DMS Controlling Finanzbuchhaltung Objektbuchhaltung Kundenbindung Handwerker Sharingkonzepte umweltbewusster Verbrauch SmartHomeSteuerung Künstliche Intelligenz Abrechnung Hausverwaltung Mietverwaltung Pläne Kundenportal Handwerkerportal Service Smart Building Drohnen Smart Data Mietermanagement Submetering Smart Cities Energieeffizenz Sicherheit smarte Haushaltsgeräte Gesundheit Messtechnik Elektrofahrzeuge Home Monitoring
  • 9. STRENGER GRUPPE DIGITALISIERUNG DER IMMOBILIENBRANCHE 29.03.2019 INTERN IMMOBILIE EXTERN
  • 10. STRENGER GRUPPE DIGITALISIERUNG DER IMMOBILIENBRANCHE - EXTERN 29.03.2019 Planung Genehmigung Vermarktung/ Verkauf Projekträume Baukontrolle Rechtliches Akquise BIM - Building Information Modeling digitales Baugenehmigungsverfahren Website, Online-Marketing Tools, Social Media, Online Bemusterung, 360° Online Rundgänge Augmented Reality, Drohneneinsatz verbindet über Unternehmensgrenzen hinweg Projektbeteiligte Website, Online-Marketing Tools digitale Abnahme, digitale Vertragsunterzeichnung
  • 11. STRENGER GRUPPE DIGITALISIERUNG DER IMMOBILIENBRANCHE - INTERN 29.03.2019 DMS Adressverwaltung Controlling Buchhaltung Dokumente digitalisieren → umwandeln von analogen Werten in digitale Formate. Stammdaten automatisch auslesen und ablegen Online Abwicklung der Rechnungsfreigabe/-kontrolle scannen ,buchen, prüfen, zahlen – online und papierlos mit Hilfe von Schnittstellen Zahlungen Online Währungen IT Infrastruktur Softwarelandschaft, Schnittstellen ,Flexibilität, Cloud, Security
  • 12. STRENGER GRUPPE DIGITALISIERUNG DER IMMOBILIENBRANCHE - IMMOBILIE 29.03.2019 Smart Home Smart Building Selbstverwaltung Heimautomation bzgl. Sicherheit, Energieeffizenz Mieterstrom, Schimmelprävention, Leerstandsüberwachung Sicherheit, Energieeffizenz, Abrechnungen etc. Submetering Home Monitoring Daten- KI- Mehrwertdienste smarte Haushaltsgeräte Elektrofahrzeuge Auslesung von Wärme, Gas und Wasser Automatisierte Bestellung von Lebensmitteln, Gesundheit Alarmanlage, Objektschutz, Video-Monitoring, Ladeboxen, Vernetzung mit eSharing-Angeboten Rauch, Temperatur, Helligkeit, Überflutung, EisbildungSensorik Anbindung an Notrufdienste und Pflegedienste
  • 13. STRENGER GRUPPE WEG VON DIGITALEN INSELN > Nur Lösungen die in ein Anwendungsnetz integrierbar sind, haben für uns eine Existenzberechtigung > Effizienz-Gewinne verschieben sich zunehmend an den Prozessstart und an das Prozessende > End to End – Sehen wir nicht auf Prozessebene sondern über den gesamten Lebenszyklus der Immobilie DIGITALISIERUNG BEI DER STRENGER GRUPPE 29.03.2019
  • 14. STRENGER GRUPPE > Projektstart 2012/2013 > Als Eigenentwicklung aus SharePoint heraus > Entwicklungszeit: 2 Jahre > Kosten: 250.000 Euro > Anwendung: Tatsächliche Nutzungsdauer 1,5 Jahre → Anschließend Ablöse durch Casavi > Schwächen: Schlechte Usability → Bereits bei der Einführung technisch veraltet → Sehr Ressourcen intensiv PROGRAMMIERUNG EINES KUNDENPORTALS BEI BAUSTOLZ 29.03.2019
  • 15. STRENGER GRUPPE HERAUSFORDERUNGEN > Extreme Kosten im Verhältnis zum internen Skalierungspotential > Extreme Entwicklungsdauer durch mangelnde Ressourcen > Veraltete Technik bei Einführung > Hohe Wartungs- und Anpassungskosten KEY-LEARNING > Digitalisierung nur mit Profis aus der digitalen Welt > Wir suchen keine Produkte sondern Partner > Digitale Businessmodelle brauchen Skalierung, deshalb müssen wir uns ebenfalls öffnen > Die digitale Welt ist schneller als wir – also müssen wir uns neu aufstellen PROGRAMMIERUNG EINES KUNDENPORTALS BEI BAUSTOLZ 29.03.2019
  • 16. STRENGER GRUPPE WARUM CASAVI > Schnelles Rollout des Projektes, da 95% der benötigten Prozesse bereits vorgedacht waren > Einfache Anpassung an CI-Vorgaben > Hohe Kompatibilität mit bestehenden Datenbanken und Anwendungen - 90% der Prozesse laufen ohne zusätzliche Personalkapazitäten - Reduktion des Kundenbetreuungsaufwandes zu Versorgung mit Daten und Dokumenten rund um die Liegenschaft um 80% - hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern - Erhöhung Transparenz an der Schnittstelle zum Kunden > Vielfältige Ausbaumöglichkeiten innerhalb der STRENGER IT-Landschaft z.B. Mangeldatenbank mit angeschlossenem Handwerkerportal CASAVI BEI BAUSTOLZ 29.03.2019
  • 17. STRENGER GRUPPE HERAUSFORDERUNGEN > Jährlich 20-30 Baustellen in gesamt Süddeutschland > Ca. 15 interne und externe Bauleiter > Ca. 50 verschiedene Partnerfirmen (Handwerker/Lieferanten) > Hoher Orchestrierungsaufwand > Keine zentrale Verwaltung von Kundenbeanstandungen, damit geringe Transparenz über Anzahl und Bearbeitungsdauer AUSBAU DES KUNDENPORTALS INTERNES BEANSTANDUNGSMANAGEMENT BEI VOLLINTEGRATION EXTERNER LIEFERANTEN 29.03.2019
  • 18. STRENGER GRUPPE VORTEILE > Dokumentenarchiv → digitaler Zugriff auf die wichtigsten Dokumente der jeweiligen Immobilie, sowie Möglichkeit zur Weiterleitung an Dritte > Schadensmeldungen → Schadensmeldung via Smartphone; Transparenz über Prozessstatus; einfache Kommunikation mit den Beteiligten; vorgefertigte Onlineformulare > Community-Bereich → Themenspezifische Gruppenkommunikation; Suchanzeigen und Angebote; Direktnachrichten zwischen einzelnen Personen > Service App → Push-Benachrichtigung bei wichtigen Mitteilungen, Terminen, neuen Dokumenten und sonstigen Änderungen AUSBAU DES KUNDENPORTALS INTERNES BEANSTANDUNGSMANAGEMENT BEI VOLLINTEGRATION EXTERNER LIEFERANTEN 29.03.2019
  • 19. STRENGER GRUPPE BEANSTANDUNGSWORKFLOW 29.03.2019 Kundenportal Internes Qualitätsmanagement Handwerkerportal QM prüft den Mangel → Weiterleitung an Handwerker Kunde stellt Mangel ein Handwerker prüft Mangel→ Terminierung oder Ablehnung Kunde erhält Terminvorschlag vom Handwerker Statuswechsel auf „Terminiert“ Mangel wird behoben und vom Handwerker abgeschlossen Kunde bekommt eine Meldung über die Mangelabarbeitung Meldung über die Mangelabarbeitung → Prüfung