SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Dipl.-Ing. Leopold Peneder (HC Solutions)
Dipl.-Ing. Leopold Peneder (HC Solutions)
Die wirtschaftliche Bedeutung
der Softwareentwicklung nach
dem Vorbild des Internet
Agenda Austria 2020
Palais Eschenbach
05.05.2014
70 %
der IT – Projekte
scheitern
(Quelle: http://www.4pm.com „Why Do So Many Projects Fail?“ aus dem Jahr 2012)
Werbung
Human Capital Management
IT-Projektunterstützung, IT-
Expertenbereitstellung,
Software Solutions
Projektübernahme auf
Festpreisbasis
Quality Solutions
Anforderungsmanagement,
Softwaretest, Testprozesse,
Testmanagement
Software Consulting
Review bestehender Lösungen,
Reengineering, Coaching,
Artaker Computersysteme
• Competence Center:
– Enterprise Content Management
– Softwareentwicklung
– IT-Infrastructure / Managed Services
• Consulting, Implementierung, Entwicklung und Support
• Zentrale Wien, Niederlassungen Linz und Graz, 40 Mitarbeiter
• Premium Partner SAPERION für Österreich seit 1997
• Microsoft Gold Certified Partner (Top ECM Partner von Microsoft)
• Kofax Platinum Partner
Zusammenfassung
Die Besten,
der Besten,
der Besten
Dipl.-Ing. Leopold Peneder
Eggsperte
für Software Qualität
70 %
der IT – Projekte
scheitern
(Quelle: http://www.4pm.com „Why Do So Many Projects Fail?“ aus dem Jahr 2012)
Internet
Langlebigkeit
wächst mit
Facebook verarbeitet
• 500 Terabyte Daten / Tag = 108.936 DVD´s
(24.08.2012)
Quelle: http://www.t-online.de/computer/internet/facebook/id_58980908/facebook-gigantische-datenfluten-pro-tag.html
hohe
Abstraktion
Web-Scale IT
mit
ROC
Resource Oriented Computing
Gartner Says:
By 2017 Web-Scale IT
Will Be an Architectural Approach
Found Operating in 50 Percent
of Global Enterprises
Quelle: http://www.gartner.com/newsroom/id/2675916 5.3.2014
• Langlebigkeit
• Wächst mit Unternehmen mit
• Hohe Abstraktion
ROC
Komplexität
(Alan Kay: Is it really complex … http://vimeo.com/82301919)
Office Applikationen:
100.000.000 Lines of Code
5.000 Bücher
Betriebssystem:
120.000.000 Lines of Code
6.000 Bücher
Fotos: Wikipeda.de, fotolia.de
220.000.000 LoC
11.000 Bücher
ROC Architektur - Modell
Geschwindigkeit
Dev : Op
Turnaround
Dev : Op
30 : 70
Dev : Op
70 : 30
Speicherverwaltung
Wiederverwendung
Dipl.-Ing. Leopold Peneder (HC Solutions)
ROC
ist ein
Web-Scale IT
System
Das alleine
wird nicht genügen
Kommunikation
begreifen
qualitativ
messbare
Anforderungen
Wie
(Design)
Wie gut
(Qualität)
Was
(Funktion)
Wie
(Design)
Wie gut
(Qualität)
Was
(Funktion)
Wie
(Design)
Wie gut
(Qualität)
Was
(Funktion)
1. Die zentrale Forderung unserer
Business – Strategie ist es, der
weltbeste Integrated <Domain>
Service Provider zu werden.
2. Wir wollen eine bei weitem höhere
Benutzerfreundlicheit
3. spürbare Verbesserung beim Anbinden
zukünftiger Schnittstellen,
Änderungen der
Organisationsstruktur, oder allfällige
andere Änderungen
4. Drastische Erhöhung der Einfachheit
5. Schaffung eines produktiveren
Systems und einer benutzer -
freundlichere Entwicklungs-
umgebung.
6. ein größeres Set an
Funktionalität entwicklen, um für
den Support der next-generation
Logging-Tools und Applications
gerüstet zu sein
7. Erhöhung der Ausfallsicherheit
8. Erzielen einer noch besseren
Datenqualität als bisher
Evolutionäres
Projektmanagement
Dipl.-Ing. Leopold Peneder (HC Solutions)
• Qualitativ messbare
Anforderungen
• Evo agiles Projektmanagement
• ROC – Resource Oriented
Computing
Zusammenfassung
«Wirkliches Neuland in einer Wissenschaft
kann wohl nur dann gewonnen werden,
wenn man an einer entscheidenden Stelle
bereit ist, den Grund zu verlassen,
auf dem die bisherige Wissenschaft ruht»
Werner Heisenberg
Dipl.-Ing. Leopold Peneder
HC Solutions GesmbH
Leopold.Peneder@hcsolutions.at
www.hcsolutions.at

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Dipl.-Ing. Leopold Peneder (HC Solutions)

Ivory Soa Suite
Ivory Soa SuiteIvory Soa Suite
Ivory Soa Suite
Predrag61
 
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht'sRoadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
camunda services GmbH
 
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
Bjoern Reinhold
 
Top 10 Internet Trends 2007
Top 10 Internet Trends 2007Top 10 Internet Trends 2007
Top 10 Internet Trends 2007
Jürg Stuker
 
Sii IT Nearshore - Sharepoint
Sii IT Nearshore - SharepointSii IT Nearshore - Sharepoint
Sii IT Nearshore - Sharepoint
Piotr Bizukojć
 
Sii IT Nearshore - Sharepoint
Sii IT Nearshore - SharepointSii IT Nearshore - Sharepoint
Sii IT Nearshore - Sharepoint
Piotr Bizukojć
 
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.deZinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
Kenner Soft Service GmbH
 
CS SharePoint PM - GPM Mannheim 090930
CS SharePoint PM - GPM Mannheim 090930CS SharePoint PM - GPM Mannheim 090930
CS SharePoint PM - GPM Mannheim 090930
Heiko Bartlog
 
Mag. Franz Waldhofer (Raiffeisen Software)
Mag. Franz Waldhofer (Raiffeisen Software)Mag. Franz Waldhofer (Raiffeisen Software)
Mag. Franz Waldhofer (Raiffeisen Software)
Praxistage
 
BPMN und Workflows in .NET
BPMN und Workflows in .NETBPMN und Workflows in .NET
BPMN und Workflows in .NET
Bernd Ruecker
 
Microsoft Online Services Customer
Microsoft Online Services CustomerMicrosoft Online Services Customer
Microsoft Online Services Customer
atwork
 
Modernisierung in Zeiten wie diesen
Modernisierung in Zeiten wie diesenModernisierung in Zeiten wie diesen
Modernisierung in Zeiten wie diesen
enpit GmbH & Co. KG
 
Microservices – die Architektur für Agile-Entwicklung?
Microservices – die Architektur für Agile-Entwicklung?Microservices – die Architektur für Agile-Entwicklung?
Microservices – die Architektur für Agile-Entwicklung?
Christian Baranowski
 
system worx: Wie Open Source Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen ...
system worx: Wie Open Source Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen ...system worx: Wie Open Source Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen ...
system worx: Wie Open Source Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen ...
AKJoom
 
Voquz IT Solutions Unternehmenspräsention
Voquz IT Solutions UnternehmenspräsentionVoquz IT Solutions Unternehmenspräsention
Voquz IT Solutions Unternehmenspräsention
Voquz Group
 
Microprofile.io - Cloud Native mit Java EE
Microprofile.io - Cloud Native mit Java EEMicroprofile.io - Cloud Native mit Java EE
Microprofile.io - Cloud Native mit Java EE
Michael Hofmann
 
JavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem SoftwerkerJavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem Softwerker
Dennis Wilson
 
Mit Office 365 ab in die Cloud?
Mit Office 365 ab in die Cloud?Mit Office 365 ab in die Cloud?
Mit Office 365 ab in die Cloud?
A. Baggenstos & Co. AG
 
20091112 WJAX BPM und die IT: Architekturen und Use Cases
20091112 WJAX BPM und die IT: Architekturen und Use Cases20091112 WJAX BPM und die IT: Architekturen und Use Cases
20091112 WJAX BPM und die IT: Architekturen und Use Cases
camunda services GmbH
 

Ähnlich wie Dipl.-Ing. Leopold Peneder (HC Solutions) (20)

Ivory Soa Suite
Ivory Soa SuiteIvory Soa Suite
Ivory Soa Suite
 
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht'sRoadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
 
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
 
Top 10 Internet Trends 2007
Top 10 Internet Trends 2007Top 10 Internet Trends 2007
Top 10 Internet Trends 2007
 
Sii IT Nearshore - Sharepoint
Sii IT Nearshore - SharepointSii IT Nearshore - Sharepoint
Sii IT Nearshore - Sharepoint
 
Sii IT Nearshore - Sharepoint
Sii IT Nearshore - SharepointSii IT Nearshore - Sharepoint
Sii IT Nearshore - Sharepoint
 
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.deZinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
 
2010 09 30 11-30 thomas marx
2010 09 30 11-30 thomas marx2010 09 30 11-30 thomas marx
2010 09 30 11-30 thomas marx
 
CS SharePoint PM - GPM Mannheim 090930
CS SharePoint PM - GPM Mannheim 090930CS SharePoint PM - GPM Mannheim 090930
CS SharePoint PM - GPM Mannheim 090930
 
Mag. Franz Waldhofer (Raiffeisen Software)
Mag. Franz Waldhofer (Raiffeisen Software)Mag. Franz Waldhofer (Raiffeisen Software)
Mag. Franz Waldhofer (Raiffeisen Software)
 
BPMN und Workflows in .NET
BPMN und Workflows in .NETBPMN und Workflows in .NET
BPMN und Workflows in .NET
 
Microsoft Online Services Customer
Microsoft Online Services CustomerMicrosoft Online Services Customer
Microsoft Online Services Customer
 
Modernisierung in Zeiten wie diesen
Modernisierung in Zeiten wie diesenModernisierung in Zeiten wie diesen
Modernisierung in Zeiten wie diesen
 
Microservices – die Architektur für Agile-Entwicklung?
Microservices – die Architektur für Agile-Entwicklung?Microservices – die Architektur für Agile-Entwicklung?
Microservices – die Architektur für Agile-Entwicklung?
 
system worx: Wie Open Source Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen ...
system worx: Wie Open Source Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen ...system worx: Wie Open Source Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen ...
system worx: Wie Open Source Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen ...
 
Voquz IT Solutions Unternehmenspräsention
Voquz IT Solutions UnternehmenspräsentionVoquz IT Solutions Unternehmenspräsention
Voquz IT Solutions Unternehmenspräsention
 
Microprofile.io - Cloud Native mit Java EE
Microprofile.io - Cloud Native mit Java EEMicroprofile.io - Cloud Native mit Java EE
Microprofile.io - Cloud Native mit Java EE
 
JavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem SoftwerkerJavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem Softwerker
 
Mit Office 365 ab in die Cloud?
Mit Office 365 ab in die Cloud?Mit Office 365 ab in die Cloud?
Mit Office 365 ab in die Cloud?
 
20091112 WJAX BPM und die IT: Architekturen und Use Cases
20091112 WJAX BPM und die IT: Architekturen und Use Cases20091112 WJAX BPM und die IT: Architekturen und Use Cases
20091112 WJAX BPM und die IT: Architekturen und Use Cases
 

Mehr von Agenda Europe 2035

Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
Agenda Europe 2035
 
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
Agenda Europe 2035
 
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
Agenda Europe 2035
 
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
Agenda Europe 2035
 
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
Agenda Europe 2035
 
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
Agenda Europe 2035
 
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
Agenda Europe 2035
 
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Agenda Europe 2035
 
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
Agenda Europe 2035
 
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
Agenda Europe 2035
 
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
Agenda Europe 2035
 
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
Agenda Europe 2035
 
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MAKabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
Agenda Europe 2035
 
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
Agenda Europe 2035
 
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
Agenda Europe 2035
 
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
Agenda Europe 2035
 
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
Agenda Europe 2035
 
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
Agenda Europe 2035
 
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
Agenda Europe 2035
 
Michael Steindl (Liland IT GmbH)
Michael Steindl (Liland IT GmbH)Michael Steindl (Liland IT GmbH)
Michael Steindl (Liland IT GmbH)
Agenda Europe 2035
 

Mehr von Agenda Europe 2035 (20)

Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
 
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
 
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
 
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
 
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
 
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
 
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
 
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
 
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
 
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
 
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
 
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
 
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MAKabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
 
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
 
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
 
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
 
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
 
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
 
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
 
Michael Steindl (Liland IT GmbH)
Michael Steindl (Liland IT GmbH)Michael Steindl (Liland IT GmbH)
Michael Steindl (Liland IT GmbH)
 

Dipl.-Ing. Leopold Peneder (HC Solutions)

Hinweis der Redaktion

  1. … der Softwareprojekte scheitern, d.h. werden zu spät fertiggestellt oder erfüllen nicht die ursprünglichen Anforderungen (unabhängig von den sich ändernden Anforderungen in einer schnelllebigen Zeit) (Quelle: http://www.4pm.com „Why Do So Many Projects Fail?“ aus dem Jahr 2012)) Was bedeutet das jetzt? Derzeit werden wir mit den bestehenden Methoden und Ansätzen in der SW-Entwicklung nicht mehr vorankommen. Wir werden jetzt schon nicht mehr zeitgerecht fertig. Im Prinzip verhindert die IT Innovation mit dem bestehenden Ansatz und Methoden. Wir können derzeit nicht so schnell liefern, wie das Produktmanagement oder das Marketing das möchte. Eine Auslagerung, Near- oder Off-Shore ist auch keine Lösung. Wir werden zwar billiger aber nicht schneller. Es braucht auch eine neue Methode für das erfolgreiche abwickeln und umsetzen von Projekten
  2. Seit 23 Jahren am Markt Ca. 100 Mitarbeiter
  3. Vortrag in Kooperation mit Kofax um 14.50 Uhr zu dem Thema Verbesserte Unternehmensservices des öffentlichen Sektors im Zeitalter des Kunden.
  4. Was bedeutet Software Engineering. Ein beinahe in Vergessenheit geratener Beruf Heute gibt es nur mehr Scrum Master, Developer und Product Owner
  5. Mein Name ist …
  6. … der Softwareprojekte scheitern, d.h. werden zu spät fertiggestellt oder erfüllen nicht die ursprünglichen Anforderungen (unabhängig von den sich ändernden Anforderungen in einer schnelllebigen Zeit) (Quelle: http://www.4pm.com „Why Do So Many Projects Fail?“ aus dem Jahr 2012)) Was bedeutet das jetzt? Derzeit werden wir mit den bestehenden Methoden und Ansätzen in der SW-Entwicklung nicht mehr vorankommen. Wir werden jetzt schon nicht mehr zeitgerecht fertig. Im Prinzip verhindert die IT Innovation mit dem bestehenden Ansatz und Methoden. Wir können derzeit nicht so schnell liefern, wie das Produktmanagement oder das Marketing das möchte. Eine Auslagerung, Near- oder Off-Shore ist auch keine Lösung. Wir werden zwar billiger aber nicht schneller. Beispiel Webshop Pakistan Es braucht auch eine neue Methode und neue Prozesse für das erfolgreiche abwickeln und umsetzen von Projekten IT wird immer in Verbindung gebracht mit Innovation. Ein der größten Innovationen wird in der Software – Entwicklung aber nicht wirklich genutzt.
  7. Verkleinert die Welt Wir haben derzeit bereits eine Generation, die mit Internet aufwächst. Ausdruck der Schnelligkeit. Was kratzt es mich wenn in China ein Fahrrad umfällt? Es ist keine Utopie mehr einen Zusammenhang zwischen einem umstürzenden Fahrrad in China und einem Gewitter in Wien herzustellen. Technologie und Generation: Viertelanschluss!
  8. Seit 25 Jahren keinen Ausfall, keinen Reboot, es war immer da. Auch wenn wir es nicht erreicht haben
  9. Es gab nie Probleme mit Speicherplatz Und täglich werden die Daten mehr
  10. 108.936 DVD´s entsprechen ungefähr einen Höhe von 163 Metern Stephansdom hat 137 Metern
  11. Lose Kopplung Sie finden alles im Web.
  12. Neues Schlagwort an den Kopf geworfen und keiner kennt sich aus
  13. Warum komme ich mit dem Thema aus Sie zu?
  14. Langlebigkeit: alle 4-6 Jahre SW - Tausch Lose Kopplung Code, ausführbare Programme und Daten sind getrennt Anhängen, abhängen
  15. Alan Kay Erfinder von Smalltalk Ein PC hat um funktionsfähig zu sein ein Betriebssystem und eine Office Suite Betriebssystem hat ca. 120.000.000 lines of code; Office Suite ca. 100.000.000 lines of Code Summe 220.000.000 Lines of Code Es sieht so aus, als wäre Code groß und komplex, nämlich dafür was er tut 1 Buch mit 400 Seiten hat 20.000 LOC. 50 solcher Bücher (ohne Einband) entsprechen einem Meter und dass sind dann ca. 1.000.000 LOC Höhe 220 Meter, Betriebssystem 6.000 Bücher Office 5.000 Bucher
  16. 10 mal schneller in der Performance; bis zu 20 mal in der Softwareentwicklung Mittlerweile mit ROC 20.000 asynchrone HTTP Requests in 2.5 Sek.
  17. ROC verwaltet alles Ihre Einträge und Verlinkungen
  18. ROC lebt zu 80% aus der Wiederverwendung und aus der Konstruktion bestehender Element, die zu neuen Zusammengefügt werden.
  19. Wenn Sie ein System mehr als 10 Jahre haben und es nicht immer alle 4-6 Jahre tauschen müssen, dann haben Sie das System im Griff. Passt überall hinein
  20. Wie setze ich Projekte um
  21. Speziell in der IT ist das schwierig. Fachchinesisch!!! Hänge Deinen Rechner ans Netz! ?? Montessori
  22. Sie können, das was produziert wird nicht begreifen – es ist ein nichts. Noch schwieriger wird es im Web – das ist nicht mehr greifbar.
  23. Was bedeutet messbare Anforderung? Es gibt: funktionale, Design- und Qualitätsanforderungen Es geht um Qualitätsanforderungen, Stakeholder und legt fest wo stehen wir jetzt und wo liegt unser Ziel.
  24. Aus einem Projekt: Anforderungen nicht beachtet; 100 Mio$ offiziell (160 Mio $ gemunkelt) nach 8 (!!) Jahren keine einzige Auslieferung Defects per Page,
  25. Verfolgt den Projektverlauf und lernt aus dem bisherigen Verlauf des Projektes; Agiler Zyklus; agile Scrum hat darin seinen Ursprung. Nur bei agile Scrum wird wenig auf die Qualität geachtet.
  26. Dieser Zyklus vorzugsweise wöchentlich