SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Für aktive und bewusste Beteiligung an Wissenschaft
Online-Kurs: engagingscience.eu/de/demnaechst/
Dilemma
Die Definition eines Dilemmas im Allgemeinen lautet
“eine Situation, in der eine schwierige Entscheidung zwischen
zwei oder mehreren in gleicher Weise unangenehmen
Alternativen getroffen werden muss”
(Oxford dictionaries, 2015)
Source: Dilemma | Flickr
Das Dilemma in der wissenschaftlichen Bildung bezieht sich auf kontroverse
sozialwissenschaftliche Fragen im Zusammenhang mit Anwendungen und Auswirkungen
von Wissenschaft (Ratcliffe, 1997).
Außerdem enthält es einen produktiven Lernkontext zur
• Erleichterung des Verständnisses für Wissenschaft, Fähigkeiten und Einstellungen für
den Lernenden.
• Stärkung der Entscheidungsfindung und Problemlösungsfähigkeit
(Koballa and Tippins, 2000)
Source: 3M Young Scientist Challenge. Discovery Communications, 2007
ENGAGE DILEMMAS
Sollen wir uns für oder
gegen ein Verbot
zuckerhaltiger Getränke
aussprechen?
Können wir die Sprache der
Tiere verstehen?
Welches Auto entspricht am
ehesten den
Umweltstandards?
Könnte solch ein sehr alter
Virus die Menschheit
auslöschen?
Energieverbrauch: sollten wir kürzer
duschen oder Föne gar verbieten?
Können wir Menschen dazu
bewegen, Insekten als
Alternative zu betrachten?
Sind Solarstraßen
förderungswürdig?
Wie kann IVF mit PID angewendet werden,
um einem Paar mit Erbkrankheit ein
gesundes Kind zu ermöglichen?
Der ENGAGE Dilemma Ansatz findet seine
Grundlage in einem kurzen Zyklus, bestehend
aus 3 Stufen, die aus dem Forschungs-Prozess
der 5 E’s übernommen wurden (Bybee, 1997;
2002)
Die Unterrichtslektion zum
Dilemma ist kurz, daher werden
die Schüler nicht mit den
Punkten “Erforschen” und
“Erklären” arbeiten.
Evaluieren
ENGAGIEREN
ERFORSCHEN
ERKLÄREN
ERWEITERN
1. Motivation
der Schüler für
das Dilemma2. Unterstützung der Schüler
in der Anwendung ihrer
Kenntnisse, um eine
Entscheidung hinsichtlich des
Dilemmas treffen zu können
3. Schaffung von
Möglichkeiten für
Schüler zur Reflektion
ihres Kenntnisstands
zum Dilemma
Welche Rollen nehmen Lehrer bei “ENGAGE im Unterricht zum Thema
Dilemma ein”?
Zur Unterstützung der Schüler
• Gewinnung ihrer Aufmerksamkeit mit dem Kontext
• Aktivierung ihres vorhandenen und informellen Kenntnisstandes
• Seien Sie neugierig und nutzen Sie das “Dilemma” als ihre “eigenen Lernziele”
• Nutzung ihres sachbezogenen Wissens zur Problemlösung
• Anwendung ihrer forschenden Fähigkeiten (“RRI” – Responsible Research and
Innovation) zur Lösungsfindung.
• Rechtfertigung einer allumfassenden Entscheidung oder Evaluation.
• Verlangen Sie Rückmeldungen zur Verbesserung ihrer Leistung.
• Reflektieren Sie, was und wie sie durch den Unterricht gelernt haben.
ENGAGIERENERWEITERNEVALUIEREN
Quelle: ENGAGE PROJEKT (2014-2016)
Wie sehen die wesentlichen Strategien im “ENGAGE Dilemma Unterricht” aus?
• Lernen Sie mehr über den neuen Kontext, damit Sie selbst Enthusiasmus dafür entwickeln
• Stellen Sie den Kontext mit Hilfe von Requisiten oder Demonstrationen dramatischer dar
• Stellen Sie Fragen, um einen Zusammenhang zwischen dem Dilemma und den Erfahrungen
der Schüler herzustellen
• Bringen Sie Ihre Schüler dazu, ihre Reaktionen auf die Frage zu vergleichen
• Hören Sie bei Gruppendiskussionen zu
• Stellen Sie Fragen, um ihr Verständnis zu prüfen
• Entfernen Sie die Grundlagen aus den Schülerblättern für leistungsstärkere Schüler
• Unterstützen Sie Schüler bei der Interpretation von Beweisquellen
• Unterstützen Sie Schüler bei der Rechtfertigung ihrer Antwort auf das Dilemma
• Wenden Sie formative Beurteilungsverfahren an, um das Verständnis der Schüler zu beurteilen
• Bringen Sie die Schüler dazu, die eigenen oder die Ergebnisse ihrer Mitschüler zu beurteilen
• Fragen Sie die Schüler, was sie an der Aufgabe leicht oder schwierig fanden
und wie sie das Problem gelöst haben
ENGAGEMENTERWEITERNEVALUIEREN
Quelle: ENGAGE PROJEKT (2014-2016)
Wahl eines geeigneten Dilemmas
6.RRI
1.Spannend
Das Dilemma muss für die
Lerner geeignet sein.
Dilemmas werden nach
sechs Kriterien ausgewählt.
Der Engage Lehrplan nach “RRI”
Wir statten Schüler aus, um Behauptungen zu
evaluieren, Wissenschaft und Werte abzuwägen,
Meinungen zu diskutieren und Lösungen zu vergleichen.
Kenntnis zu Wissenschaft und Gesellschaft
Wissenschaftliche Forschungsfähigkeiten
Großforschung Wertedenken Wissenschafts
medien
Probleme
definieren
Lösungen
evaluieren
Argumente
bilden
Argumente
kritisieren
Medien
kritisch
betrachten
Technologieeinfluss
Ideen
kommunizieren
Kriterien Das Dilemma sollte ...
spannend
bei den meisten Schülern Interesse wecken. Es gibt einen “Aufhänger”. Aufhänger sind
Geschichten, die ein starkes menschliches Interesse befriedigen: beliebte Themen bei
Jungen/Mädchen, Bedenken hinsichtlich der Zukunft, Lifestyle, Katastrophen, Stars
authentisch
eine reale Frage, Wahl oder Handlung sein, die Schüler als Reaktion auf Nachrichten in
den Medien zu neuen wissenschaftlichen oder technologischen Entwicklungen betrachten
könnten
kontrovers
keine offensichtliche Wahl oder Handlung für Schüler darstellen, damit
Gedankenaustausch und Diskussionen stattfinden können.
allumfassend
ein Thema sein, dass die Anwendung der Wissenschaft in ihrem Entschluss verlangt,
welches Wissen der Altersstufe angemessen anwendet, dass Teil des nationalen
Lehrplans (oder gleichwertig) ist.
Gesellschafts-
bezogen
ein Entscheidungsszenario darstellen, dass auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht
und das Leben des Einzelnen beeinflusst und Auswirkungen auf Gesellschaft, Umwelt,
Wirtschaft etc. hat.
RRI
ein Problem sein, dass ein Untersuchungsverfahren (RRI) verlangt, z.B. bei den Themen
Technologie, Großforschung, Wertedenken, Wissenschaftsmedien, Definieren von
Problemen, Evaluierung von Lösungen, Bildung und Kritisieren von
Argumenten, kritische Medienbetrachtung, Kommunikation von Ideen.
Quelle: ENGAGE PROJEKT (2014-2016)
Beispiel einer ENGAGE
Dilemma Unterrichtslektion – EBOLA
spannend
“Zeitlos” oder “Aufhänger” (Katastrophe):
Ebola kann sich schnell, gefolgt von verheerenden Folgen ausbreiten
authentisch Wissenschaftler entwickeln Medikamente und Impfstoffe zur Bekämpfung
kontrovers
Die Schüler werden befragt, ob sie einen neuen Impfstoff gegen Ebola an sich
testen lassen würden
allumfassend
Wissenschaftliches Arbeiten: Wissenschaftliche Grundhaltung: Evaluation der
Risiken
Biologie: Vererbung, Chromosomen, DNA und Gene: ein einfaches Modell der
Chromosomen, Gene und DNA in der Vererbung
Gesellschafts-
bezogen
Abwägen der Risiken und Vorteile, um zu einer Entscheidung zu gelangen
Anwendung wissenschaftlicher Kenntnisse über die Funktion der Gene.
RRI
Entwicklung wissenschaftlichen Denkens: Evaluation von persönlichen,
sozialen, wirtschaftlichen und umweltbedingten Auswirkungen;
Entscheidungen auf Grundlage der Evaluation der Beweise und Argumente
treffen; Bewertung von Risiken sowohl in der praktischen
Wissenschaft als auch im weiteren gesellschaftlichen Kontext.
Quelle: ENGAGE PROJEKT (2014-2016)
Literatur
Oxford Dictionaires (2015) Dilemma Definition
http://www.oxforddictionaries.com/definition/english/dilemma
Bybee, R. (1997). Achieving scientific literacy: From purposes to practical action.
Portsmouth, NH: Heinemann.
Bybee, R. (2002). Scientific inquiry, student learning and the science curriculum. In R.Bybee
(Ed.). Learning science and the science of learning, (pp.25-36). Arlington: NSTA.
ENGAGE PROJEKT (2014 – 2016) http://Engaging.Science.eu
Koballa, R. T., & Tippins, J. D. (2000). Cases in middle and secondary science education: The
promise and dilemmas, (2nd Ed.) Upper Saddle River, NJ: Pearson Merrill Prentice Hall.
Ratcliffe, M. (1997) Pupil decision‐making about socio‐scientific issues within the science
curriculum. International Journal of Science Education Volume 19, Issue 2, 1997
EngagingScience.eu
Online „Aneignungs“-Kurs-Team
Koordination: Alexandra Okada
Rahmenkonzept
Berufliche Weiterbildung: Yael Schwartz
EDX Plattform: Mauro Vannucci
Learning Analytics: Mihai Bizoi
Mitarbeiter: Sonia Hetzner
Foteini Chaimala
Maria Evagorou
Beratung: John Wardle
Management: Pat Morton
Evaluation: Dury Jacobs
Kontakt: Tony Sherborne (Projektkoordinator)
tonysherborne@gmail.com
Das ENGAGE KONSORTIUM besteht aus 14
Institutionen aus 12 Ländern mit umfangreicher
Erfahrung in forschungsorientiertem Unterricht in
Naturwissenschaften (IBSE – Inquiry Based Science
Education), RRI, Lehrerweiterbildung und
Lehrplangestaltung

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Dilemma

Forschend Lehren mit Digitalen Medien
Forschend Lehren mit Digitalen MedienForschend Lehren mit Digitalen Medien
Forschend Lehren mit Digitalen Medien
Karsten D. Wolf
 
STE-PS Doku - Bionik die Natur als Erfinder
STE-PS Doku - Bionik die Natur als ErfinderSTE-PS Doku - Bionik die Natur als Erfinder
STE-PS Doku - Bionik die Natur als Erfinder
Michael Wünsch
 
Kooperatives Lernen mit Technologien
Kooperatives Lernen mit TechnologienKooperatives Lernen mit Technologien
Kooperatives Lernen mit Technologien
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Lernen im Fokus: Unterrichtsentwicklung durch Lesson Study
Lernen im Fokus: Unterrichtsentwicklung durch Lesson StudyLernen im Fokus: Unterrichtsentwicklung durch Lesson Study
Lernen im Fokus: Unterrichtsentwicklung durch Lesson Study
claudiamewald
 
Allert (2013). Kreativ mit Medien. Vortrag, Medienkompetenztag SH
Allert (2013). Kreativ mit Medien. Vortrag, Medienkompetenztag SHAllert (2013). Kreativ mit Medien. Vortrag, Medienkompetenztag SH
Allert (2013). Kreativ mit Medien. Vortrag, Medienkompetenztag SH
Heidrun Allert
 
Lernkultur LLL Kolleg November 2013
Lernkultur LLL Kolleg November 2013Lernkultur LLL Kolleg November 2013
Lernkultur LLL Kolleg November 2013
Friedrich - A. Ittner
 
Open Educational Practice als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Open Educational Practice  als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...Open Educational Practice  als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Open Educational Practice als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Kerstin Mayrberger
 
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
Sebastian Syperek
 
Online-Lernen
Online-LernenOnline-Lernen
Online-Lernen
Jutta Pauschenwein
 
Ecosofia: apresentação do projeto (Ökosophie: Projektsvorstellung
Ecosofia: apresentação do projeto (Ökosophie: ProjektsvorstellungEcosofia: apresentação do projeto (Ökosophie: Projektsvorstellung
Ecosofia: apresentação do projeto (Ökosophie: Projektsvorstellung
Jonas Bach Jr.
 
STE-PS Doku - Experimentieren mit Luft - Klasse 3
STE-PS Doku - Experimentieren mit Luft - Klasse 3STE-PS Doku - Experimentieren mit Luft - Klasse 3
STE-PS Doku - Experimentieren mit Luft - Klasse 3
Michael Wünsch
 
Transformative Learning Theory - Anschlussperspektiven für die deutschsprachi...
Transformative Learning Theory - Anschlussperspektiven für die deutschsprachi...Transformative Learning Theory - Anschlussperspektiven für die deutschsprachi...
Transformative Learning Theory - Anschlussperspektiven für die deutschsprachi...
Petra Grell
 
Open Educational Practice – 
und ihre Herausforderung
Open Educational Practice – 
und ihre HerausforderungOpen Educational Practice – 
und ihre Herausforderung
Open Educational Practice – 
und ihre Herausforderung
Kerstin Mayrberger
 
[lehre] Reflexion der Projektarbeit
[lehre] Reflexion der Projektarbeit[lehre] Reflexion der Projektarbeit
[lehre] Reflexion der Projektarbeit
Sandra Schön (aka Schoen)
 
[lehre] Reflexion der Projektarbeit
[lehre] Reflexion der Projektarbeit[lehre] Reflexion der Projektarbeit
[lehre] Reflexion der Projektarbeit
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Arnold oer 120615
Arnold oer 120615Arnold oer 120615
Arnold oer 120615
Patricia Arnold
 
Gruppendiskussion
GruppendiskussionGruppendiskussion
Gruppendiskussion
claudiofischerili
 
Designentwicklung - Anregungen aus Designtheorie und Designforschung
Designentwicklung - Anregungen aus Designtheorie und DesignforschungDesignentwicklung - Anregungen aus Designtheorie und Designforschung
Designentwicklung - Anregungen aus Designtheorie und Designforschung
L3T - Lehrbuch für Lehren und Lernen mit Technologie
 

Ähnlich wie Dilemma (20)

Forschend Lehren mit Digitalen Medien
Forschend Lehren mit Digitalen MedienForschend Lehren mit Digitalen Medien
Forschend Lehren mit Digitalen Medien
 
STE-PS Doku - Bionik die Natur als Erfinder
STE-PS Doku - Bionik die Natur als ErfinderSTE-PS Doku - Bionik die Natur als Erfinder
STE-PS Doku - Bionik die Natur als Erfinder
 
Kooperatives Lernen mit Technologien
Kooperatives Lernen mit TechnologienKooperatives Lernen mit Technologien
Kooperatives Lernen mit Technologien
 
Lernen im Fokus: Unterrichtsentwicklung durch Lesson Study
Lernen im Fokus: Unterrichtsentwicklung durch Lesson StudyLernen im Fokus: Unterrichtsentwicklung durch Lesson Study
Lernen im Fokus: Unterrichtsentwicklung durch Lesson Study
 
Allert (2013). Kreativ mit Medien. Vortrag, Medienkompetenztag SH
Allert (2013). Kreativ mit Medien. Vortrag, Medienkompetenztag SHAllert (2013). Kreativ mit Medien. Vortrag, Medienkompetenztag SH
Allert (2013). Kreativ mit Medien. Vortrag, Medienkompetenztag SH
 
Lernkultur LLL Kolleg November 2013
Lernkultur LLL Kolleg November 2013Lernkultur LLL Kolleg November 2013
Lernkultur LLL Kolleg November 2013
 
Open Educational Practice als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Open Educational Practice  als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...Open Educational Practice  als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Open Educational Practice als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
 
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
3 zentrale Diskrepanzen zwischen Anspruch und Realität im Deutschen Bildungss...
 
Online-Lernen
Online-LernenOnline-Lernen
Online-Lernen
 
Ecosofia: apresentação do projeto (Ökosophie: Projektsvorstellung
Ecosofia: apresentação do projeto (Ökosophie: ProjektsvorstellungEcosofia: apresentação do projeto (Ökosophie: Projektsvorstellung
Ecosofia: apresentação do projeto (Ökosophie: Projektsvorstellung
 
STE-PS Doku - Experimentieren mit Luft - Klasse 3
STE-PS Doku - Experimentieren mit Luft - Klasse 3STE-PS Doku - Experimentieren mit Luft - Klasse 3
STE-PS Doku - Experimentieren mit Luft - Klasse 3
 
Transformative Learning Theory - Anschlussperspektiven für die deutschsprachi...
Transformative Learning Theory - Anschlussperspektiven für die deutschsprachi...Transformative Learning Theory - Anschlussperspektiven für die deutschsprachi...
Transformative Learning Theory - Anschlussperspektiven für die deutschsprachi...
 
Open Educational Practice – 
und ihre Herausforderung
Open Educational Practice – 
und ihre HerausforderungOpen Educational Practice – 
und ihre Herausforderung
Open Educational Practice – 
und ihre Herausforderung
 
[lehre] Reflexion der Projektarbeit
[lehre] Reflexion der Projektarbeit[lehre] Reflexion der Projektarbeit
[lehre] Reflexion der Projektarbeit
 
[lehre] Reflexion der Projektarbeit
[lehre] Reflexion der Projektarbeit[lehre] Reflexion der Projektarbeit
[lehre] Reflexion der Projektarbeit
 
Arnold oer 120615
Arnold oer 120615Arnold oer 120615
Arnold oer 120615
 
Protokoll werkstatt treffen april 2013
Protokoll werkstatt treffen april 2013Protokoll werkstatt treffen april 2013
Protokoll werkstatt treffen april 2013
 
Protokoll Werkstatt-Treffen April 2013
Protokoll Werkstatt-Treffen April 2013Protokoll Werkstatt-Treffen April 2013
Protokoll Werkstatt-Treffen April 2013
 
Gruppendiskussion
GruppendiskussionGruppendiskussion
Gruppendiskussion
 
Designentwicklung - Anregungen aus Designtheorie und Designforschung
Designentwicklung - Anregungen aus Designtheorie und DesignforschungDesignentwicklung - Anregungen aus Designtheorie und Designforschung
Designentwicklung - Anregungen aus Designtheorie und Designforschung
 

Kürzlich hochgeladen

Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Wolfgang Geiler
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
kylerkelson6767
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
 
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 

Dilemma

  • 1. Für aktive und bewusste Beteiligung an Wissenschaft Online-Kurs: engagingscience.eu/de/demnaechst/ Dilemma
  • 2. Die Definition eines Dilemmas im Allgemeinen lautet “eine Situation, in der eine schwierige Entscheidung zwischen zwei oder mehreren in gleicher Weise unangenehmen Alternativen getroffen werden muss” (Oxford dictionaries, 2015) Source: Dilemma | Flickr
  • 3. Das Dilemma in der wissenschaftlichen Bildung bezieht sich auf kontroverse sozialwissenschaftliche Fragen im Zusammenhang mit Anwendungen und Auswirkungen von Wissenschaft (Ratcliffe, 1997). Außerdem enthält es einen produktiven Lernkontext zur • Erleichterung des Verständnisses für Wissenschaft, Fähigkeiten und Einstellungen für den Lernenden. • Stärkung der Entscheidungsfindung und Problemlösungsfähigkeit (Koballa and Tippins, 2000) Source: 3M Young Scientist Challenge. Discovery Communications, 2007
  • 4. ENGAGE DILEMMAS Sollen wir uns für oder gegen ein Verbot zuckerhaltiger Getränke aussprechen? Können wir die Sprache der Tiere verstehen? Welches Auto entspricht am ehesten den Umweltstandards? Könnte solch ein sehr alter Virus die Menschheit auslöschen? Energieverbrauch: sollten wir kürzer duschen oder Föne gar verbieten? Können wir Menschen dazu bewegen, Insekten als Alternative zu betrachten? Sind Solarstraßen förderungswürdig? Wie kann IVF mit PID angewendet werden, um einem Paar mit Erbkrankheit ein gesundes Kind zu ermöglichen?
  • 5. Der ENGAGE Dilemma Ansatz findet seine Grundlage in einem kurzen Zyklus, bestehend aus 3 Stufen, die aus dem Forschungs-Prozess der 5 E’s übernommen wurden (Bybee, 1997; 2002) Die Unterrichtslektion zum Dilemma ist kurz, daher werden die Schüler nicht mit den Punkten “Erforschen” und “Erklären” arbeiten. Evaluieren ENGAGIEREN ERFORSCHEN ERKLÄREN ERWEITERN 1. Motivation der Schüler für das Dilemma2. Unterstützung der Schüler in der Anwendung ihrer Kenntnisse, um eine Entscheidung hinsichtlich des Dilemmas treffen zu können 3. Schaffung von Möglichkeiten für Schüler zur Reflektion ihres Kenntnisstands zum Dilemma
  • 6. Welche Rollen nehmen Lehrer bei “ENGAGE im Unterricht zum Thema Dilemma ein”? Zur Unterstützung der Schüler • Gewinnung ihrer Aufmerksamkeit mit dem Kontext • Aktivierung ihres vorhandenen und informellen Kenntnisstandes • Seien Sie neugierig und nutzen Sie das “Dilemma” als ihre “eigenen Lernziele” • Nutzung ihres sachbezogenen Wissens zur Problemlösung • Anwendung ihrer forschenden Fähigkeiten (“RRI” – Responsible Research and Innovation) zur Lösungsfindung. • Rechtfertigung einer allumfassenden Entscheidung oder Evaluation. • Verlangen Sie Rückmeldungen zur Verbesserung ihrer Leistung. • Reflektieren Sie, was und wie sie durch den Unterricht gelernt haben. ENGAGIERENERWEITERNEVALUIEREN Quelle: ENGAGE PROJEKT (2014-2016)
  • 7. Wie sehen die wesentlichen Strategien im “ENGAGE Dilemma Unterricht” aus? • Lernen Sie mehr über den neuen Kontext, damit Sie selbst Enthusiasmus dafür entwickeln • Stellen Sie den Kontext mit Hilfe von Requisiten oder Demonstrationen dramatischer dar • Stellen Sie Fragen, um einen Zusammenhang zwischen dem Dilemma und den Erfahrungen der Schüler herzustellen • Bringen Sie Ihre Schüler dazu, ihre Reaktionen auf die Frage zu vergleichen • Hören Sie bei Gruppendiskussionen zu • Stellen Sie Fragen, um ihr Verständnis zu prüfen • Entfernen Sie die Grundlagen aus den Schülerblättern für leistungsstärkere Schüler • Unterstützen Sie Schüler bei der Interpretation von Beweisquellen • Unterstützen Sie Schüler bei der Rechtfertigung ihrer Antwort auf das Dilemma • Wenden Sie formative Beurteilungsverfahren an, um das Verständnis der Schüler zu beurteilen • Bringen Sie die Schüler dazu, die eigenen oder die Ergebnisse ihrer Mitschüler zu beurteilen • Fragen Sie die Schüler, was sie an der Aufgabe leicht oder schwierig fanden und wie sie das Problem gelöst haben ENGAGEMENTERWEITERNEVALUIEREN Quelle: ENGAGE PROJEKT (2014-2016)
  • 8. Wahl eines geeigneten Dilemmas 6.RRI 1.Spannend Das Dilemma muss für die Lerner geeignet sein. Dilemmas werden nach sechs Kriterien ausgewählt.
  • 9. Der Engage Lehrplan nach “RRI” Wir statten Schüler aus, um Behauptungen zu evaluieren, Wissenschaft und Werte abzuwägen, Meinungen zu diskutieren und Lösungen zu vergleichen. Kenntnis zu Wissenschaft und Gesellschaft Wissenschaftliche Forschungsfähigkeiten Großforschung Wertedenken Wissenschafts medien Probleme definieren Lösungen evaluieren Argumente bilden Argumente kritisieren Medien kritisch betrachten Technologieeinfluss Ideen kommunizieren
  • 10. Kriterien Das Dilemma sollte ... spannend bei den meisten Schülern Interesse wecken. Es gibt einen “Aufhänger”. Aufhänger sind Geschichten, die ein starkes menschliches Interesse befriedigen: beliebte Themen bei Jungen/Mädchen, Bedenken hinsichtlich der Zukunft, Lifestyle, Katastrophen, Stars authentisch eine reale Frage, Wahl oder Handlung sein, die Schüler als Reaktion auf Nachrichten in den Medien zu neuen wissenschaftlichen oder technologischen Entwicklungen betrachten könnten kontrovers keine offensichtliche Wahl oder Handlung für Schüler darstellen, damit Gedankenaustausch und Diskussionen stattfinden können. allumfassend ein Thema sein, dass die Anwendung der Wissenschaft in ihrem Entschluss verlangt, welches Wissen der Altersstufe angemessen anwendet, dass Teil des nationalen Lehrplans (oder gleichwertig) ist. Gesellschafts- bezogen ein Entscheidungsszenario darstellen, dass auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht und das Leben des Einzelnen beeinflusst und Auswirkungen auf Gesellschaft, Umwelt, Wirtschaft etc. hat. RRI ein Problem sein, dass ein Untersuchungsverfahren (RRI) verlangt, z.B. bei den Themen Technologie, Großforschung, Wertedenken, Wissenschaftsmedien, Definieren von Problemen, Evaluierung von Lösungen, Bildung und Kritisieren von Argumenten, kritische Medienbetrachtung, Kommunikation von Ideen. Quelle: ENGAGE PROJEKT (2014-2016)
  • 11. Beispiel einer ENGAGE Dilemma Unterrichtslektion – EBOLA spannend “Zeitlos” oder “Aufhänger” (Katastrophe): Ebola kann sich schnell, gefolgt von verheerenden Folgen ausbreiten authentisch Wissenschaftler entwickeln Medikamente und Impfstoffe zur Bekämpfung kontrovers Die Schüler werden befragt, ob sie einen neuen Impfstoff gegen Ebola an sich testen lassen würden allumfassend Wissenschaftliches Arbeiten: Wissenschaftliche Grundhaltung: Evaluation der Risiken Biologie: Vererbung, Chromosomen, DNA und Gene: ein einfaches Modell der Chromosomen, Gene und DNA in der Vererbung Gesellschafts- bezogen Abwägen der Risiken und Vorteile, um zu einer Entscheidung zu gelangen Anwendung wissenschaftlicher Kenntnisse über die Funktion der Gene. RRI Entwicklung wissenschaftlichen Denkens: Evaluation von persönlichen, sozialen, wirtschaftlichen und umweltbedingten Auswirkungen; Entscheidungen auf Grundlage der Evaluation der Beweise und Argumente treffen; Bewertung von Risiken sowohl in der praktischen Wissenschaft als auch im weiteren gesellschaftlichen Kontext. Quelle: ENGAGE PROJEKT (2014-2016)
  • 12. Literatur Oxford Dictionaires (2015) Dilemma Definition http://www.oxforddictionaries.com/definition/english/dilemma Bybee, R. (1997). Achieving scientific literacy: From purposes to practical action. Portsmouth, NH: Heinemann. Bybee, R. (2002). Scientific inquiry, student learning and the science curriculum. In R.Bybee (Ed.). Learning science and the science of learning, (pp.25-36). Arlington: NSTA. ENGAGE PROJEKT (2014 – 2016) http://Engaging.Science.eu Koballa, R. T., & Tippins, J. D. (2000). Cases in middle and secondary science education: The promise and dilemmas, (2nd Ed.) Upper Saddle River, NJ: Pearson Merrill Prentice Hall. Ratcliffe, M. (1997) Pupil decision‐making about socio‐scientific issues within the science curriculum. International Journal of Science Education Volume 19, Issue 2, 1997
  • 13. EngagingScience.eu Online „Aneignungs“-Kurs-Team Koordination: Alexandra Okada Rahmenkonzept Berufliche Weiterbildung: Yael Schwartz EDX Plattform: Mauro Vannucci Learning Analytics: Mihai Bizoi Mitarbeiter: Sonia Hetzner Foteini Chaimala Maria Evagorou Beratung: John Wardle Management: Pat Morton Evaluation: Dury Jacobs Kontakt: Tony Sherborne (Projektkoordinator) tonysherborne@gmail.com
  • 14. Das ENGAGE KONSORTIUM besteht aus 14 Institutionen aus 12 Ländern mit umfangreicher Erfahrung in forschungsorientiertem Unterricht in Naturwissenschaften (IBSE – Inquiry Based Science Education), RRI, Lehrerweiterbildung und Lehrplangestaltung